Extrem Genervt - Wie OG aufziehen in dieser Zeit

215 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo,

sorry, wenn sich das mit meinem anderen Thread doppelt, aber ich habe gerade ein echtes Problem im Game. Bitte um Strategietipps von erfolgreichen Leute, die viel Online Gamen.

Zur Situation: mit neuen Fotos funktioniert Tinder hervorragend - genaue Zahlen sind ja egal, aber ich komme mit den Matches bei weitem nicht hinterher. Bein 35 Jahre und lebe in einer kleineren Stadt in der Nähe einer Großstadt.  1h Fahrzeit - macht ca. 80% meiner Matches aus.

Ich erlebe folgendes: Texting ist von keine Antwort bis extrem viel Getexte alles mit dabei. Ich selbst bin so, wie ich im echten Leben auch bin. Also eine Mischung aus ehrlich/rational und bissle C&F. Manchen kommt es scheinbar langweilig vor, anderen gefällt es. Jetzt habe ich wochenlanges (!) Getexte, versuche nach einem Austausch von einigen Nachrichten, wenn einigermaßen die Verbindung passt auf WApp zu wechseln und ein Treffen auszumachen. Obwohl die Mädels attracted sind (STandardfrage: "bist du Model?!") scheint die Entfernung ein massiver Nachteil zu sein. In meiner Umgebung machte ich nur wenig - da klappt es mit den Treffen eher.

Jetzt passiert folgendes:

- viele Flakes. Entweder last minute, oder plötzlich keine Antwort mehr, oder excuse, oder schon verplant, wie auch immer. Fast immer bei denen, die 1h entfernt sind.

- zähe Chats: langes warten auf ne Antwort, kommt wenig zurück, führt zu nichts; viel Text um nichts

- Dates: wenn es (mal) klappt, dann mit Frauen Anfang 30, die praktisch alle ganz klare Issues haben und verzweifelt LTR suchen. Das Ergebnis: anstrengende Dates, von den Damen immer die Hoffnung, doch binden zu können. Gerade ein Date 2 gehabt und Frau geht es nach KC "alles etwas zu schnell" 🙄

Bottom line ist (sorry wenn ich jetzt doch ne Zahl raushaue): ich sitze da mit ca. 1000 Likes nach kurzer Zeit, und es kommt nichts dabei rum. Oder fast nichts, bis auf paar Instant Lays mal abgesehen. Was mir fehlt ist eine allgemein Strategie, wie machen die erfahrenen OG das?

Momentan habe ich ca. 60 Chats offen - das ist ein enormer Zeitfresser, kann kaum den Überblick behalten.

Geht ihr schnell auf ein Date? Wie macht ihr das mit den ständigen Flakes? Da hält man sich brav den Abend frei, sagt einer anderen evtl. ab, dann kommt "sorry, bin erkältet und habe mich krank schreiben lassen".

Was ich gerne möchte, sind hier: Tipps von den erfahrenen Online Gamern. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe die letzten 2 Wochen hart an meinem Textgame gearbeitet und viel OG betrieben, ca. alle zwei Tage ein Date gehabt.

- Ich nutze die Kombi Tinder, Lovoo, Bumble
- Überleg dir einen guten witzigen Opener und mach Copy Paste, am besten einen wo es gleich schon Gesprächsstoff gibt
- Sei witzig
- Ich texte nur mit 10 Frauen gleichzeitig
- Wenn die Konversation läuft und ein "Vibe" entsteht mache ich den Datevorschlag
- Geflaked hat bei mir in den 2 Wochen nur eine, die war verkatert am Wochenende


- Mein Problem ist eher, dass mir 50% der Frauen mir dann beim Date nicht gefallen.
- Bin Anfang 30 und Ü30 Frauen bekomme ich schnell auf ein Date, bei Mitte 20 Frauen klappt es nicht so einfach
- Finde es schwer beim ersten Date zu eskalieren, da mir die Person nach 2 Stunden noch fremd erscheint

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.9.2019 um 23:53 , grandmasterkermit schrieb:

Du screenst zu schlecht bzw. offensichtlich überhaupt nicht. Der Erfolg fängt damit an, dass man nicht versucht jede Frau zu matchen, die einem optisch irgendwie gefällt und fickbar ist, sondern eine Vorauswahl trifft. Erfordert etwas Sozialkompetenz, ist aber eigendlich für jeden machbar.

Bei der Vorauswahl gibt es drei Kriterien auf die achten kannst: "optisch ansprechend bzw. fickbar", "wird zurrück liken bzw. ein Match ergeben" und "ist aus dem gleichen Grund auf Tinder, wie ich auch". Weniger, dafür aber gezielte Likes zu verteilen, ergibt zwar weniger, dafür aber bessere Matches. Auch wenn du 10K Likes einsammelst, lutscht dir dein Handy nicht den Schwanz.

Was das  Screening konkret angeht, ist im Grunde genommen sehr einfach. Ob eine Frau optisch für dich fickbar ist, siehst du ja. Ob eine Frau ein Match ergibt, kannst du anhand deiner bisherigen Matsches abschätzen. Nach ein paar Runden, weisst du in welcher Liga du spielst, und kannst deine Likes an entsprechende Frauen verteilen. Nach unten daten (bzw. liken) ist zwar ein einfacher Weg, um an Sex zu kommen, hat aber auch einen negativen Einfluss auf deine Vorschlagsliste. Eine sehr hohe Matchquote kann ein Hinweis darauf sein, dass man deutlich unterhalb seiner Liga spielt.

Der letzte Punkt beim Screening ist ein wenig komplexer. Alle Bilder auf Tinder werden ganz bewusst ausgewählt und jedes Bild erzählt eine Geschichte. Das gilt sowohl für Männer, als auch für Frauen. Du kannst jedes Bild als Statement betrachten- eine Frau hat ein bestimmtes Bild ausgewählt, weil sie damit eine bestimmte Botschaft senden möchte. Du musst nur in der Lage sein, diese Botschaft zu entschlüsseln. Als Grundlegenden Ansatz kannst du dich an deinen Erfahrungen aus dem echten Leben orientieren, funktioniert vom Prinzip her genauso wie die Gedankenlesen-Zaubertricks anhand der Körpersprache. Neben Körpersprache musst du vorallem auf Haltung, Raumverhalten, Mimik und Gestik und auch die Kleidung achten. Schmuck gehöhrt zur Kleidung.

Nimm dir einfach mal ein wenig Zeit, ihre Fotos genauer zu betrachten, bevor du ein Like verteilst. Bei den meisten Frauen sieht man auf den ersten Blick, ob sie Sex oder nur Aufmerksamkeit suchen. Auch der Wunsch nach einer Beziehung oder Abenteuerlust, lässt sich anhand der Fotos ziemlich leicht erkennen. Wenn du Tinder das nächste Mal anschmeißt, frag dich einfach, was dieser Mensch mit dem gewählten Fotos aussagen möchte. Dazu kannst du auch deine bereits vorhandenen Matches zum Üben verwenden: Fotos nochmal betrachten, Absichten einschätzen und dann überprüfen ob du richtig liegst. Braucht ein wenig Erfahrung, aber Fotos lesen kann man lernen.

Und für dein nächstes Problem kann ich dir ein paar praktische Ratschläge geben... aber Achtung: ist "Arschlochgame"

Wenn du mehr Matches hast, als du anschreiben kannst, dann schreib weniger. Keine langen Texte, kurz das Gespräch eröffnen und dann direkt eskalieren. Geht ein wenig Richtung "Shock & Awe". Damit verbrennst du zwar eine Menge Sets, viele davon unnötig, aber du kriegst auch die Frauen, die wirklich Bock haben schnell und zuverlässig selektiert. Wenn du nicht so viele Sets verbrennten willst, kannst du auch einfach weniger Likes verteilen. Dann kannst du die Frauen nach einander matchen und hast einen konstanten Zustrom an frischen Matches, anstatt einen Klumpen am Anfang.

Und was die Flakes betrifft, ist die Lösung ganz einfach: Du schätzt ungefähr deine Flakerate ein und bestellst dann die entsprechende Anzahl an Frauen. Die eine richtig geile für 19:00 Uhr, eine mittelgeile für 19:45 Uhr und den Notfallfick für 20:30 Uhr. Kannste sogar machen, wenn du die Frauen für Sex zu dir nach Hause einlädst... einfach die Tür zulassen, wenns nochmal klingelt. Bei einem Date ist es wichtig, dass die Zeitabstände so passen, dass die Frauen nicht zufällig aufeinander treffen, gibt sonst nur Stress. Bei dem Vorgehen ist es nicht so schlimm, wenn eine Muschi mal ausfällt. Solltest du darauf achten, dass du immer nur eine Frau, die du wirklich ficken willst, einlädst, damit du deine besten Matches nicht verbrennst.

Schöne Theorie bzw. Fantasie. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Lovable schrieb:

Schöne Theorie bzw. Fantasie. 

Klingt gut, aber so funktioniert das nicht. Klar sind ein paar gute Anregungen drin, aber im Großen und Ganzen läuft das nicht so strukturiert. Fickdates Ü30 sind selten und die klappen dann auch. Gestern eines gehabt mit einer 26jährigen - null Game, 100% Looks, fertig.

Was Kermit irgendwie durcheinander bringt sind Likes und Matches - Tinder Gold eben...

Was Tinder momentan ist und wie es funktioniert, habe ich eh im anderen Thread geposted. War gar nicht so leicht, das herauszubekommen, aber die Dynamiken plumpes Sex-Maxing bei den Männern und plumpes LMS-Maxing bei den Frauen sind völlig klar. Beides killt das Game, führt zu scheiss Dates und hat die App verändert.

bearbeitet von feinesüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie er schreibt, kann man anhand der Matches sehen, in welcher Kategorie man spielt. Spiele in der oberen mit. Allerdings mit "30" (vormals 29) in einer anderen Spielgruppe. Mag mit Anfang 20 besser laufen, aber wie schon in Studien festgehalten, kommt man mit dem kostenlosen Tinder auf nicht die grünen Äste. Man wird schlicht als HG+ zurückgehalten und nicht allen Mädels angezeigt bzw. wird mir nicht die Masse angezeigt. Ich erhalte quasi nach dem tollen Start nur noch Leckerchen, dafür sehr gute.

Ü30 sind kaum noch Frauen dabei. Auch läuft es nicht so ab, wie es oben beschrieben wurde, dass man sich eng getaktete (Fick)Dates generiert und die HBs sabbernd in der Warteschlange stehen. Die Zeiten sind doch vorbei. Mag sein, dass es mit Gold und Platin besser läuft 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.10.2019 um 08:14 , feinesüße schrieb:

Klingt gut, aber so funktioniert das nicht. Klar sind ein paar gute Anregungen drin, aber im Großen und Ganzen läuft das nicht so strukturiert. Fickdates Ü30 sind selten und die klappen dann auch. Gestern eines gehabt mit einer 26jährigen - null Game, 100% Looks, fertig.

Das ist ein typisches Mindsetproblem von AFCs: Nur weil du es nicht kannst, bedeutet das nicht, dass alle anderen es ebenfalls nicht können. Wenn für dich, in deinem Leben, etwas nicht funktioniert bzw. du irgendwas nicht hinbekommst, heisst das nur, dass es für dich nicht funktioniert bzw. dass du es nicht hinbekommst.

Fickdates Ü30 laufen super einfach. Ich bin selber 31, habe mit Tinder erst nach der Uni angefangen, und kann bis jetzt nur eins sagen: Je älter ich werde, desdo leichter wird Onlinegame. Meine Zielgruppe sind Frauen zwischen 25 und so ca. 45. Und gerade Frauen Ü30 sind super locker drauf, haben Erfahrung und wissen, was sie wollen. Und das sind auch genau die Gründe, weshalb viele Männer da nicht mitspielen können.

Ein Mann mit Lebenserfahrung muss mehr zu bieten haben als Looks and Money. Gerade wenn man sich mit Frauen trifft, die in längeren Beziehungen gebunden oder verheiratet sind, bringen Money und Status als Mann garnichts mehr... ganz einfach, weil Frauen, die es sich leisten können auch mit Ü40 noch gut aus zu sehen, in der Regel einen Mann zu Hause haben, der mehr als genug Kohle verdient, um ihren Lebenstiel zu finanzieren. Und dann gibts da natürlich noch Singlemoms, mit und ohne fettem Unterhalt vom Ex. Die mit Unterhalt, brauchen kein Geld. Die ohne Unterhalt suchen meistens einen Provider, wodurch man als Mann auch wieder ziemlich einfach an Sex rankommt, wenn sie mal das Essen bezahlt und durchblicken lässt, durchaus an einer Beziehung intressiert zu sein.

Am 12.10.2019 um 10:17 , MrLong schrieb:

Allerdings mit "30" (vormals 29) in einer anderen Spielgruppe. Mag mit Anfang 20 besser laufen, aber wie schon in Studien festgehalten, kommt man mit dem kostenlosen Tinder auf nicht die grünen Äste. Man wird schlicht als HG+ zurückgehalten und nicht allen Mädels angezeigt bzw. wird mir nicht die Masse angezeigt.

Wie schon geschrieben, bin selber Ü30. Wie es Anfang 20 läuft kann ich nicht sagen, weil ich bis Mitte 20 kein Tinder hatte. Ich habe mir Tinder urspründlich geholt, weil nach dem Studium der Campus als ultimative Partnerbörse weggefallen ist und sich die Anzahl der Menschen (inklusive Frauen), in meiner Altersklasse, die ich meinem Alltag (neu) treffe dadurch deutlich reduziert hat.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich auch mit dem kostenlosen Tinder gute Ergebnisse bekomme. Frauen werden mir immer welche angezeig. Auch wenn die meisten davon nicht intressant für mich sind, erkennt man auf den ersten Blick, ob es Sinn macht, sich ein Profil mal genauer anzuschauen. Wenn man Tinder immer zwischendurch mal auspackt, wenn man ein paar Minuten Zeit totschlagen will, passt das eigendlich. Kann natürlich auch daran liegen, dass ich (optisch) kein so krasser "HG+" bin, wie alle anderen hier im Forum.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das Werte wie Anstand und Respekt im Onlinegame zum größten Teil verloren gegangen sind. Es ist für einige Menschen eine sehr unpersönliche Geschichte und was sich manche Personen so herausnehmen,würde im Leben außerhalb des Internets nicht so passieren. Die Entwicklung geht immer weiter und ich denke,dass diese sonst so effizienten Apps nun noch mehr Geld erwirtschaften möchten.

bearbeitet von Mr.Chappelle
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Das ist ein typisches Mindsetproblem von AFCs: Nur weil du es nicht kannst, bedeutet das nicht, dass alle anderen es ebenfalls nicht können. Wenn für dich, in deinem Leben, etwas nicht funktioniert bzw. du irgendwas nicht hinbekommst, heisst das nur, dass es für dich nicht funktioniert bzw. dass du es nicht hinbekommst.

Eigentlich ist das typischer Foren-Kleinkrieg. Komisch, von deinen Zahlen habe ich im Tinder-Thread irgendwie nichts gelesen.

Und ja: ich habe auch schon Muttis im Bett gehabt, oder die Mitte-30-erfolgreiche Geschäftsfrau, die "so etwas eigentlich nicht macht". Das ist aber momentan die Ausnahme, nicht die Regel. Wenn ich nur die date, die eh im Chat schon DTF sind - habe ich eine Quote von 100%. Wenn ich "normal" Ü30 date, habe ich keine so hohe Lay-Quote, und du auch nicht, und ich denke, das weiß du auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Es gibt kein Scheiß Text Game. 

Frauen werden von getippten Buchstaben nicht attracted. Nur dann, wenn sie diese Buchstaben einem attraktiven Menschen zuordnen können. Dann gilt es einfach nicht zu verkacken - im Klartext: möglichst wenig tippern. 

Sprich: mindestens Bilder müssen als attraktiv empfunden werden. Dann kurzes Text Ping-Pong und Vorschlag für's treffen. 

Text Game zerstört die Anziehung. Ja, ausnahmslos und immer. Aus dem einfachen Grund: Verfügbarkeit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, KillEmAll schrieb:

Aus dem einfachen Grund: Verfügbarkeit. 

Wessen Verfügbarkeit meinst du in dem Fall? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@grandmasterkermit

Danke für deinen Bericht. Ich kann nicht sagen, dass es Ü30 super läuft. Weil: Auf Tinder sind kaum welche Ü30, von Ü40 ganz zu schweigen. Das schrieben bisher einige und sehe es ja selbst. Mir werden kaum welche angezeigt und die meisten dieser Frauen würde ich nicht mal anfassen wollen. In der Nähe von Frankfurt sah das nicht wirklich besser aus (oder anderen Großstädten). Mir fallen einige Profile ein, auf denen das Alter auf keinen Fall zum angegebenen passte. Viele sind dann 29.

Die Ü30-Dates und Ü30-FC-Bekanntschaften habe ich im echten Leben generiert, teils Zufälle. Hatte sogar was mit einer 39- 40-Jährigen, die sich sehr gut gehalten hatten und wie 35 aussahen. Und ja, "ältere" Frauen wissen meist, was sie wollen und was sie können. Das sind andere Maßstäbe, aber mir war deren Lust zu krass auf Dauer. Vielleicht waren es Einzelfälle, da nicht empirisch. Aber dass das Ü30-Game auf Tinder leicht sein soll (oder sprichst Du generell vom OG?) kann ich nicht nachvollziehen - hatte testweise vor Jahren einen Bezahlaccount bei den großen Anbietern. Es ging da nur um Providergeschichten. War mir nichts.

Ansonsten ist es, wie ich schon schrieb, dass mit dem kostenlosen Tinder nicht viel geht. Es kommen pro Tag 1-2 Matches rein, dann mal wieder nichts, Likes quasi seit des Tinder-Algos gar nicht mehr. Aber die HBs sind in guter bis sehr guter "Qualität" und hatte auch schon einige. Dennoch werden dir als HG+ (bin auch so einer) viel zu viele Mädels zurückgehalten! Hätte ich es nötig, würde ich dafür bezahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, wieso die schönen Mädels tröpfchenweise angezeigt werden (kann man mit dem Wissen aus dem alten Account gut nachvollziehen) 😉 Die Erhebungen sollen das ebenfalls aussagen. Macht auch Sinn, nicht? Daher ist's unverständlich, wieso es bei anderen so viel besser laufen sollte. 1000 Likes und mehr? Wie soll das gehen? Würde allem widersprechen oder es ist ein Bug.

Habe neulich erst wieder bei einer Freundin ihr Tinder sehen dürfen. Sie ist jung und hübsch. Aber was ihr da angezeigt wird, unter aller... Und im Bereich Ü30 wurden ihr auch kaum welche angezeigt; die Darstellungen waren nochmals mehr am Abgrund.

Meine Matches reagieren meist sehr positiv auf mich, weil ich keine Dickpics verschicke und die Mädels nicht bedränge, sie auch jagen und qualifzieren lasse. Auch finden sie meine Bilder gut und 'anders' als von den Mitbewerbern. Passt auch zum weiblichen Tinder-Account.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, MrLong schrieb:

Hätte ich es nötig, würde ich dafür bezahlen.

Ja...Du bist der tollste und der geilste...Das betonst du immer in jedem Deiner Beiträge.

Das führt aber irgendwann dazu, dass es dir irgendwann niemand mehr glauben mag. Die Menschen, die wirklich was drauf haben, die wissen es einfach und betonen es nicht ständig.

Bei dir ist es genau andersherum. Du könntest ein Blender sein. 🤨

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 9 Minuten, Lovable schrieb:

Ja...Du bist der tollste und der geilste...Das betonst du immer in jedem Deiner Beiträge.

Das führt aber irgendwann dazu, dass es dir irgendwann niemand mehr glauben mag. Die Menschen, die wirklich was drauf haben, die wissen es einfach und betonen es nicht ständig.

Bei dir ist es genau andersherum. Du könntest ein Blender sein. 🤨

Beachtet nicht diesen Troll.. :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bezog dies - siehe deine Zitation - auf mein Verlangen, möglichst viele HBs zu daten. Das brauche ich nicht. Kam vielleicht falsch rüber.

Danke, ich werde meinen Schreibstil im Auge behalten. Leider schreibt man doch hier zu schnell und ohne Kontrolle. Im Leben da draußen betone ich auch nicht meine Person, hier über Text ist es doch etwas schwieriger, sich und seine Erfahrung darzustellen und soll keine Selbstüberhöhung sein. Ein Blender? Mag sein. Ich habe aber die Leute nie verstanden, die sich über fremde Menschen auslassen, die nur ihre Erfahrung und Meinung niederschreiben. Weil, mir käme es nicht in den Sinn, meine Zeit online zu vergeuden, um mich vor fremden Menschen zu inszinieren. Ich finde die niedrigen Matchzahlen auch doof und schreibe nicht, dass ich 1000 Likes und mehr habe (ja ja, obwohl es doch so sein müsste).

bearbeitet von MrLong

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, MrLong schrieb:

Mir werden kaum welche angezeigt und die meisten dieser Frauen würde ich nicht mal anfassen wollen.

Einerseits wird deine Vorschlagsliste davon beeinflusst, welchen Frauen du ein "Like" gibtst, andererseits haben wir auch wahrscheinlich ziemlich unterschiedliche Anforderungen. Gerade wenn es nur um Sex geht, und ich keinesfalls vor habe die Frau längerfristig zu daten, zu heiraten oder meinen Freunden vor zu stellen, gilt bei mir immernoch der Grundsatz "ab vier (HB4), kannste ficken". Loch ist Loch. Und wenn erstmal das Licht aus ist, sehen sowieso alle Frauen gleich aus. Solange die Ische jetzt nicht komplett hässlich ist oder mich platt macht, wenn sie ausversehen in meine Richtung rollt, rutsch ich über die drüber.

Ist auch ein "Problem" was ich häufig bei Männern sehe, die zu wenig Sex haben: Optisch muss eine Frau schon "sehr ansprechend" und "hübsch genug für eine LTR" sein, damit diese überhaupt darüber nachdenken, die mal zu ficken. Der einfache Weg für mehr Sex ist, einfach ein paar Abstriche bei der Optik machen und abchecken, ob die Alte im Bett was taugt. Viele Frauen, die nicht zu den Top 16% (HB 7+) gehöhren geben sich im Bett viel Mühe, weil sie halt mehr als nur gutes Aussehen bieten müssen, um sich einen Mann zu angeln.

vor 19 Minuten, MrLong schrieb:

 

Habe neulich erst wieder bei einer Freundin ihr Tinder sehen dürfen. Sie ist jung und hübsch. Aber was ihr da angezeigt wird, unter aller...

Jeder Spasti kann sich Tinder holen. Ich sehe das aber nicht als Nachteil, sondern als Vorteil: Wenn eine Frau ein bisschen am rumswipen ist, fällt man automatisch positiv auf, wenn man kein Vollhorst ist. Bei der Konkurenz ist es nicht so schwer sich ein überdurchschnittliches Profil zusammen zu zimmern. Und am Ende muss man sich halt eine ganze Menge Profile ansehen, bis was vernünftiges dabei ist. Was da aber hilft ist Bauchgefühl und der erste Blick- nicht jedes Profil genau abcheken, sondern aufs Bauchgefühl verlassen. Nur Profile genauer anschauen, wo dein Bauchgefühl dir sagt, dass da was geht. Dadurch sparst du locker 90% der Zeit bzw. kannst während du mal kurz Zeit hast, mehr Profile ansehen.

Insgesammt ist die Müllquote aber auch nicht höher, als im richtigen Leben. Schau dir einfach mal alle Frauen an, die dir im Alltag begegnen und überleg, welche von denen attraktiv genug sind, um sie zu ficken (Ansprechen oder auf Tinder matchen). Die Quote bleibt ungefähr die gleiche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der neue Tinder-Algo zeigt mir nun bedeutend mehr Pommespanzer an, die seltsamerweise gestaffelt angezeigt werden. Hier gibt es sehr wohl noch eine "Vorsortierung": Ansonsten soll es nicht mehr so sein, dass es diesen ELO geben soll. Im alten Tinder wurden mir diese kaum angezeigt. Ich wische nur Hbs nach rechts, die meinen 'Anforderungen' genügen und die ich küssen könnte. Auch im Nachtleben lehne ich schon mal Kussanfragen ab, weil ich ein schlechtes Gefühl bei denen habe oder sie mir optisch nicht zusagen. Kann auch jeder gerne handhaben, wie er möchte. Lieber verzichte ich auf mehr Sex. Dann müsste ich eine LTR gehen, in der es hunderte Mal Sex/Jahr gäbe.

Dass sich schöne HBs keine Mähe im Bett geben, davon ist mir nichts bekannt. Korreliert eher mit dem Alter und der jeweiligen Erfahrung, aber auch mit dem eigenen Aussehen und Gefälle (wie Du es schreibst). Ich hatte schon einige sehr sehr hübsche, junge Mädels, die sich ihrer selbst nicht sicher waren und ihre eigenes Aussehen nicht einordnen konnten (ob sie mir überhaupt genügen). Das ist doch krass. Hübsche sollten zwar wissen, dass sie es sind, haben aber dann im Moment keinen Zugang dazu. Und die hässlichen reißen sich den Arsch auf (oder wie?).

Natürlich fällt man auf, wenn man ein anderes, besseres Profil zeigen kann. Ebenso, wenn man sich beim Schreiben abheben kann und keine dickpics versendet. Dafür hatte ich aber noch ie die "einfachen" Frauen mit niedrigem Schulabschluss. Im echten Leben wie OG. Ich ziehe diese auch nicht an.

Zur Quote gebe ich dir recht. Die ist in Tinder sogar leicht höher, im Altersbereich um 30 ohnehin. Derzeit scanne ich die Frauen hier vor Ort schon recht genau. Mir fallen die typischen Merkmale direkt auf wie: glänzende Haare, glatte Haut, kein/kaum Makeup, Figur ohnehin, Gangart, Zähne Brille? und teils Stimme. Das packt jeder Mann in Sekundenbruchteilen. Heute war dies mit der tollen Sonne besonders leicht. Viel bleibt da nicht übrig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.10.2019 um 20:43 , grandmasterkermit schrieb:

Der einfache Weg für mehr Sex ist, einfach ein paar Abstriche bei der Optik machen

Diese Aussage bringt es auf den Punkt! ...und das auch abseits vom OG.

Meine Meinung nach ist die crazy/hotness Gerade keine Gerade, sondern ne e-Funtion. Ab HB 8 wird die Luft dünn, sehr dünn.
Hinzu kommt die sehr subjektive Auslegung der HB Skala. Wie häufig musste ich bei angeblichen HB 7,8,9 von Kollegen schmunzeln.

Am 13.10.2019 um 20:43 , grandmasterkermit schrieb:

"ab vier (HB4), kannste ficken"

Das erklärt dann auch mit größter Wahrscheinlichkeit Deinen "Erfolg" und warum so viele selbsternante Tinder-Gurus täglich knattern. Es ist einfacher 100 HB5s zu verknuspern als eine "echte" HB8.
Hatte in meiner Sturm&Drang Zeit bei Tinder auch täglich mehrer dates und war stolz wie Oskar innerhalb einer Woche mit 5 ver. Frauen geschlafen zu haben. Ernüchternd wurde das Ganze erst ab dem Moment wo ich den Fokus auf Qualität gelegt habe.

 

Am 13.10.2019 um 20:06 , KillEmAll schrieb:

Es gibt kein Scheiß Text Game

So ist es!

 

Am 13.10.2019 um 16:12 , grandmasterkermit schrieb:

Und gerade Frauen Ü30

..ist es statistisch gesehen und damit objektiv schon schwirieger.

1. Ist die Anzahl an Frauen Ü30 im OG bedeutend geringer als Ü20 (Siehe Anhang)
2. Ist der Anteil derer die mit Ü30 noch richtig hot sind ebenfalls deutlich geringer als Ü20


 

0_VCH6Hga75WQo761d.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor ich nochmal eine dieser Apps installieren schneide ich mir echt lieber die Eier ab. Hier ist alles nachzulesen wie man es besser machen kann.

Auf Frauen zuzugehen kam mir damals unendlich schwer vor, mittlerweile kann ich nicht mehr nachvollziehen wie ich vor 4 Jahren drauf war, als ich mit PU angefangen habe...

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.9.2019 um 23:53 , grandmasterkermit schrieb:

Und was die Flakes betrifft, ist die Lösung ganz einfach: Du schätzt ungefähr deine Flakerate ein und bestellst dann die entsprechende Anzahl an Frauen. Die eine richtig geile für 19:00 Uhr, eine mittelgeile für 19:45 Uhr und den Notfallfick für 20:30 Uhr. Kannste sogar machen, wenn du die Frauen für Sex zu dir nach Hause einlädst... einfach die Tür zulassen, wenns nochmal klingelt. Bei einem Date ist es wichtig, dass die Zeitabstände so passen, dass die Frauen nicht zufällig aufeinander treffen, gibt sonst nur Stress. Bei dem Vorgehen ist es nicht so schlimm, wenn eine Muschi mal ausfällt. Solltest du darauf achten, dass du immer nur eine Frau, die du wirklich ficken willst, einlädst, damit du deine besten Matches nicht verbrennst. 

Ist das eine Theorie oder machst du sowas real? Ich meine, ich lese immer mit einem Augenzwinkern solche Beiträge, aber dieser Absatz ist so fernab von jeglichem respektvollen Umgang mit Mitmenschen.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

is das noch aktuell hier oder läuftbeidirgerade

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, buena_lea schrieb:

Ist das eine Theorie oder machst du sowas real? Ich meine, ich lese immer mit einem Augenzwinkern solche Beiträge, aber dieser Absatz ist so fernab von jeglichem respektvollen Umgang mit Mitmenschen.

Warum sollte man das nicht so machen? Ich krieg doch auch 30 Minuten vor dem Treffen den Flake rein, was für eine Rolle spielt da schon der Grund?

So habe ich einen Plan B. Kommt A und ich muss B absagen, steigert das evtl. sogar noch meine Chancen bei B, denn welcher Kerl wagt es in 2019 eine Frau zu versetzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich kenne es tatsächlich nicht, wenn man kurz vorm Date ne Absage bekommt, zum Glück noch nie vorgekommen, und trotzdem halte ich recht wenig von dieser „Auge um Auge“-Strategie.

Sorry, klingt einfach verbittert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, buena_lea schrieb:

Ok, ich kenne es tatsächlich nicht, wenn man kurz vorm Date ne Absage bekommt, zum Glück noch nie vorgekommen, und trotzdem halte ich recht wenig von dieser „Auge um Auge“-Strategie.

Sorry, klingt einfach verbittert.

Liegt dran, dass dein Game komplett anders läuft auf Tinder als das von den Jungs, die hier in letzter Zeit mit ihren Zahlen rum protzen. Wer Müll sät, wird Müll ernten.

Ich kenne genau solche Leute, die mit Looks die Hardcore-Bitches anziehen. Die Frauen tanzen zum gevögelt werden an und verschwinden nach ner Stunde wieder. So in etwa wie Prostituierte. Manche bekommen 2 Runden bei ihm, manche 3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.