Erste Erfahrungen und der Kampf gegen die Angst vor Ablehnung

127 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 25.6.2020 um 10:12 , ich_bins_timo schrieb:

Ey das ne gute Idee. Ich hab auch welche im Bad hängen aber auf allgemeine Themen bezogen.

Was auch gut ist, die Affimrationen aufzunhemen und beim einschlafen laufen lassen. Früh morgens und spät abends ist das Unterbewusstsein am aufnahmefähigsten.

Btw. @chillipepper stelle mit gerade vor wie du zur Arbeit läufst und laut „Ich bekomme vor Freude ne Errektion wenn ich daran denke wie leicht es mir fällt jeden Tag 100 neue Frauen anzusprechen“ sagst. 😁

Mache ich auch so. Habe eine richtige Sammlung an Selbst-Hypnosen. Höre mir eine während eines Tages an und noch eine in Endschlaufe während ich schlafe. 😄 Am aufnahmefähigsten ist das Unterbewusstsein während man schläft. Ich kenne persönlich jemanden, der früher professionell Hypnose betrieben hat. Habe mir sogar eine, auf mich persönlich zugeschnitten Selbsthypnose erstellt. Also laufen bei mir während ich schlafe eigentlich 2x Hypnosen in endlosschleife 🙂

bearbeitet von TimComeOn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, TimComeOn schrieb:

Hey, du musst rücksichtslos und skrupellos sein. Approaching ist deine Lebensmission. Du hast ein Tunnelblick. Alles andere interessiert dich ein Scheiß. Auch deine Gedanken, die versuchen dagegen anzukämpfen.

Dich interessiert nicht was jemand denkt. Dich interessiert nicht ob dir eine HB Korb geben wird. Dich interessiert auch der Grund nicht.

Erst wenn die AA ganz sicher auf Null ist, du ganz locker Frauen anquatschen kannst, musst du anfangen sich zu überlegen, ob du andere Variationen ausprobieren kannst, die vielleicht mehr Erfolg bringen. Deine Körperhaltung, deine Gestik verbessern. Wo kann man was besser machen etc. 

 

Genau mit so einem Mindset hab ich gerade einen Approach in einem 2er Set gemacht. Das Target war mega unsicher, die hat einfach 0 von sich erzählt. Die Freundin und ich haben das Gespräch am laufen gehalten. Mir war absolut nix unangenehm, auch als ich frech geworden bin und sie bisschen irritiert gewirkt haben hat mich das nicht wirklich interessiert. Am Ende hab ich noch die rethorische Frage nach einem Treffen gestellt (wusste eh da kommt nein, die war entweder mega schüchtern, langweilig oder es lag an mir.^^), sie meinte ich könne ihr ja meinen Insta Namen geben, meinte nur das ich nicht ganz blöd bin und weiß, dass das nein heißt. Hab den beiden noch einen schönen Tag gewünscht und das wars. Hab mich danach kurz geärgert weil ich mich auf die eine fokusiert habe, die Freundin hätte mehr Bock gehabt, hat viel Fragen gestellt.^^ War aber auch viel zu aufgeregt um auf sowas zu achten. Hab vor dem ansprechen extra noch dran gedacht: Sie muss sich dir beweisen, Sie muss interessant sein, Ich schneke ihr meine Aufmerksamkeit.

Aber das ist mir bisher am schwersten gefallen. Dieses Nice-Guy: Oh nein so darf man zu Frauen doch nicht sein, loslassen. Bei dem Approach hats super funktioniert. Und vom Gefühl her das ich dabei hatte einer der besten.

vor einer Stunde, TimComeOn schrieb:

Mache ich auch so. Habe eine richtige Sammlung an Selbst-Hypnosen. Höre mir eine während eines Tages an und noch eine in Endschlaufe während ich schlafe. 😄 Am aufnahmefähigsten ist das Unterbewusstsein während man schläft. Ich kenne persönlich jemanden, der früher professionell Hypnose betrieben hat. Habe mir sogar eine, auf mich persönlich zugeschnitten Selbsthypnose erstellt. Also laufen bei mir während ich schlafe eigentlich 2x Hypnosen in endlosschleife 🙂

Ja ich mach das mit den Affirmationen jetzt in Verbindung mit einer Erinnerung oder Vorstellung, die mir die Affirmation beweist. Gerade z.B. "Ich überwinde jeden Tag meine Ansporechangst und spreche jeden Tag jede Frau an die mir gefällt." Verknüpfe das dann mit einem Approach und einem guten Gefühl. Das wirkt echt krass.

Und Meditation is ja einer Art der Selbsthypnose, echt krass wie das wirkt in Kombination mit Umstrukturierung von Glaubenssätzen, oder auflösen von Emotionen, Gefühlen usw. Aber cool dass du sowas auch selber machst. Ich hab auch angefangen mir eigene geführte Meditationen zu erstellen. Leg da dann mit Ableton noch paar Sphärische Sounds drunter und das passt. 😀

 

btw. das Vorwort von "Lob des Sexismus" hat mich übel angefixt.^^ Ich hab mir das Ding bestellt um die Nice-Guy scheiße noch mehr aus mir rauszuprügeln und das PU Mindset mehr in meinen Kopf zu hämmern.

bearbeitet von ich_bins_timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub Hypnosen und so braucht man nicht. Du musst einfach nur gewohnheitsmäßig approachen, so wie du es mittlerweile machst. Solang du weitermachst, entwicklest du einen Blick für alles. Wie du hier gesagt hast: du fandest das Mädel zu langweilig. Du hast nicht mehr gedacht, dass du zu langweilig seist, wie es vor deinen aller-ersten Approaches vielleiht gewesen wäre.

Einfach nur weitermachen und du wirst immer besser und gelassener dabei. und siehst nicht mehr den "fehler" immer bei dir.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, NumbersGame schrieb:

Ich glaub Hypnosen und so braucht man nicht. Du musst einfach nur gewohnheitsmäßig approachen, so wie du es mittlerweile machst. Solang du weitermachst, entwicklest du einen Blick für alles. Wie du hier gesagt hast: du fandest das Mädel zu langweilig. Du hast nicht mehr gedacht, dass du zu langweilig seist, wie es vor deinen aller-ersten Approaches vielleiht gewesen wäre.

Einfach nur weitermachen und du wirst immer besser und gelassener dabei. und siehst nicht mehr den "fehler" immer bei dir.

Ja brauchste auch nicht. Also was Pick-Up angeht zumindest. Aber es hat auf jedenfall einen starken Effekt. Und für Umprogrammierung von Beliefs ist es absoluter Wahnsinn, wirklich. Es beschleunigt das ganze um ein vielfaches (nicht nur auf Pick-Up bezogen btw.)

Ja da haste Recht. Früher hätte ich das anders gesehen. Also danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, ich_bins_timo schrieb:

Ja brauchste auch nicht. Also was Pick-Up angeht zumindest. Aber es hat auf jedenfall einen starken Effekt. Und für Umprogrammierung von Beliefs ist es absoluter Wahnsinn, wirklich. Es beschleunigt das ganze um ein vielfaches (nicht nur auf Pick-Up bezogen btw.)

 

Kannst du genauer erklären wie du das machst?

 

und wie merkst du dem Mädel die Schüchternheit beim Ansprechen an?

bearbeitet von TimComeOn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, TimComeOn schrieb:

Kannst du genauer erklären wie du das machst?

Also ich geh erstmal in tiefere Meditation. Gibts verschiedene Techniken, ich stelle mir vor und versuche zu fühlen wie Energie die in der Mitte meines Körpers aufsteigt. Vom Becken zum Kopf und zurück, und nachher über den Kopf hinaus und halte sie da. 

Wenn ich dann ruhiger bin und weniger Gedanken habe stelle ich mir z.B. einen Approach von Beginn an vor. Bei mir ist es dann meist so, das früher oder später ein negatives Gefühl oder Gedanke reinkommt, dem schenke ich dann meine Aufmerksamkeit und hinterfrage. Um beim Bsp. zu bleiben, ich stelle mir einen Approach mit einer HB vor und es kommt ein Gedanke entspringend dem Glauben nicht gut genug für sie zu sein. Dann den Glauben hinterfragen, warum glaubst du das? ist so zu glauben/denken sinnvoll um das ganze erfolgreich zum abschluss zu bringen? war es in situtation xy wirklich so, dass du nicht gut genug warst, oder lag es nicht eher an der fehlenden Erfahrung? Ist dein Vater wirklich kompetent genug gewesen um dir glaubhaft zu versichern das du nicht gut genug warst? usw.

Stattdessen kann man auch direkt mit dem negativen Glauben anfangen, wenn man darüber bereits Bescheid weiß. Glauben ins Bewusstsein nehmen, Gedanken und Gefühle dazu kurz beobachten und dann totfragen.^^

Dann ist der Glaube ziemlich Knockout und ich stelle mir vor die/den Glauben wie schwarze Steine in meiner Vorstellung abzugeben. Jetzt wende ich mich dem neuen Glauben zu, manchmal kommt sogar von alleine ein Satz in meinen Kopf. Diesen neuen Glauben beweise ich jetzt mit alten Erinnerungen und Vorstellungen die noch nicht stattgefunden haben. Dann fühle ich mich dankbar dafür, dass der Glaube intigriert wurde. Seh das ganze dann noch als Beweis an, dass ich mich selbst Liebe und HSE habe.

Meist steh ich dann auf und hab direkt Gedanken und Gefühle dem neuen Glauben entsprechend. Ich habe auch öfter im Alltag bewusstsein darüber wenn das alte Programm abläuft und kann demenstprechend entscheiden was ich denken oder wie ich handeln will.

Bei der Meditation habe ich das Manifestieren das aus der Spirituellen Richtung kommt, mit den NLP Techniken zu Beliefs gemischt.

vor 7 Stunden, TimComeOn schrieb:

und wie merkst du dem Mädel die Schüchternheit beim Ansprechen an? 

Ja ziemlich schnell. Gestern z.B. ich eröffne das Set, mach meinem Target direkt ein Kompliment, danach der Freundin, mit dem hinweis dass das Target aber genau mein Typ ist. Ich hab direkt gemerkt die war ziemlich überfordert, merkste ja an der Körpersprache, zurückhaltend, kaum Mimik und ich hatte den Eindruck sie will einfach nur aus der Situation raus. Das gute war ich hatte einen Vergleich durch das andere HB. Klar die war anfangs auch verunsichert, was ich denn jetzt will. Aber nach einer Minute reden und dem Hinweis, dass ich mega aufgeregt bin und die 2 sehr zurückhaltend wirken, ist die Freundin aufgetaut und hat sogar angefangen Fragen zu stellen. Das Target stand meist nur wie unbeteiligt da (obwohl ich mit ihr geredet habe) und wenn man nachdem die Stimmung schon lockerer ist auf die Frage was sie abseits ihres Berufs sonst noch interessantes macht, antwortet: Ja mit ihr treffen (und zeigt aufs das andere HB), weiß man absolut nicht was man sagen soll und ist überfordert, oder man hat absolut kein Bock und traut sich das nicht zu sagen. Beides würde ich unter der Katgorie schüchtern sehen.^^ Meinte dann nur zu ihrer Freundin ob sie denn so interessant wäre 😅 Die Freundin fands witztig, das Target wurd dadurch nur noch mehr verunsichert.^^ Bin da gestern aber auch mit viel Energie drin gewesen, vor allem wegen der Aufregung. Das verunsichert Unsichere Frauen, kann die dann halt nicht rausnehmen und einen Gang zurückschalten weil ich so unter Strom stehe. 😅 Ist aber nur bei 2er Sets aktuell noch so.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So heute war ich echt mies drauf, da ich aber seit dem 09.07. nur insgesamt 3 mal Approacht habe, bin ich trotzdem raus.

Der erste war ein 2er Set, hab nach langem rumeiern und zwischendrin Wasser kaufen (bestimmt 15 min) eröffnet. Der Vibe war anfangs ganz gut, die Mädels kamen halt von weiter weg. Die Info hat mich kurz aus der Bahn geworfen. Das Gespräch ging ca 10 min, an dem Gespräch kann ich gut reflektieren was falsch läuft bei mir. Unbewusst war der erste Reflex der Frau bei jeder Aussage zuzustimmen und ihre Meinung zu bekräftigen. Oder wenn z.B. etwas in kritischem Ton erwähnt wurde stimme ich dem teils zu und check erst einen Moment später, äh wart mal da hab ich aber eine andere Meinung. "Korrigiere" bzw steh danach dann zwar zu meiner, aber dass is mir echt oft passiert. Der Approach war auch in so fern was besonderes da das Target sehr selbstbewusst war. Medizinstudentin.^^ Ich hab sehr schnell gecheckt wenn es ihr zu langweilig wurde, hat sie mich per Körpersprache und Mimik direkt wissen lassen. Weggedreht, Stimme gesenkt, Blick abgewendet usw.

Worin ich gut bin und auch in diesem Approach war ist einen Frame zu halten. Die Freundin hat gefragt, da ich eine kleine Story erzählt habe, ob ich denn immer am Bahnhof rumhängen würde. Meine Antwort war, dass ich manchmal da vorne sitze mit meinem Hut und Geld schnorre. Später meinte sie warum ich denn mit dem Bus fahre ich wohne doch bestimmt unter der Brücke, dann meinte ich, dass mir das mit der Obdachlosigkeit erst unanagenehm war und ich das mit dem Bus erfunden habe, hätte aber durchaus seine Vorteile überall schlafen zu können. Später meinten sie noch, da sie ihren Zug verpasst hatten, sie hätten sich auch schon überlegt hier zu schlafen, Luftmatratze wäre dabei, meinte dann nur dass man da ja ins Geschäft kommen könnte und sich das ansprechen dann evtl doch noch gelohnt hat. Bei einem Date hatte ich schon den Frame des Narzissten, Musikproduzent (absoluter Liebling) oder Psychopath der die Frauen in den Wald entführt (fragt nicht wie der zustande gekommen ist. 😅

Wusste oft nicht was ich sagen soll, bzw. mir sind auch in dem Moment keine guten Sachen eingefallen. Hat mit dem Selbstbewusstsein ihrerseits zu tun, hab direkt gemerkt wie ich ihr aufgrund ihres Studiums, Alter (fast genauso alt wie ich) und eben der selbstbewussten Art angefangen habe ihr mehr Wert zuzuordnen als mir. Dass dann eine Blockade, bin dann weniger witzig, vergesse "in die Tiefe zu gehen" (also warum genau der Beruf, so eine bist du also blabla) und hab Probleme C&F einzubauen.

Dann ging es noch kurz um meine Vergangenheit, da wurd ich wieder extrem unsicher. Hab diesmal versucht etwas ehrlicher zu sein und meinte ich hätte in meiner Heimat viel scheiße durch deswegen der Umzug und jetzt das Abi. Ich merk ganz krass an der Reaktion der Frau wie unsicher das rüberkommt, sie hatte mega den kritisch/prüfenden Blick. Evtl auch bisschen Überinterpretation meinerseits, da das ganze ja ein sehr sensibles Thema bei mir ist.

Der 2. war fast direkt ein Korb. Bin erst 1-2 min neben bzw. eher vor ihr gelaufen und hab an der Ampel Blockontakt gesucht (sie hatte Kopfhörer drin). Dann auf der anderen Seite angesprochen, kam direkt, hab einen Freund, habs erstmal ignoriert und wollte trotzdem ihren Namen und Alter wissen. Hat sie auch gesagt ist immer weiter gelaufen und meinte nochmal mit Nachdruck, dass sie aber einen Freund habe. Hab dann gesagt wollte mich auch nur kurz unterhalten und bin raus. Dachte ich kam evtl creepy rüber, aber naja ich bin halt ganz normal vor ihr gelaufen und hab sie erst an der Ampel richtig wahrgenommen, davor schon einmal nach hinten geschaut aber das wars. 

Beim 3. war es wieder ein 2er Set. Hab davor beobachtet wie sich eine Gruppe von 3 Männern aus ca 15-20m Entfernung oft zu ihr gedereht haben. So nach dem Motto, "boar guck mal die". Bin dann hin, hab gefragt wie alt sie sind, kam die Frage warum? Meinte dann das ich mir gerade einen guten Spruch überlegt habe, aber mir echt nix eingefallen ist und ich sie aber ansprechen wollte. Die wirkten beide etwas genervt, aber nicht aggressiv abweisend. Wirkte so als ob ihr das heute schonmal passiert ist und sie so gar kein Bock hatte.^^ Evtl lag es auch an den Jungs die da saßen. Meinte direkt dass sie einen Freund hat. Hab noch kurz nach dem Alter gefragt usw, war aber von der anfänglichen Reaktion zu irritiert. Bin dann raus. Hätte das einfach aufgreifen können mit den Typen, oder halt die Stimmung bei den 2 aufgreifen, "Ist dir das heute schonmal passiert?", oder "Gefällt dir denn einer der Jungs dadrüben besser?", mir fallen im nachinein spontan noch 10 weitere Sachen ein. Bin aber raus und meinte wenn sie einen Freund hat nerv ich sie nicht weiter.

Resultat des heutigen Tages: Timo, eier verdammt nochmal nicht immer so lange rum, mach dir schneller klar, dass das einzige was zwischen euch steht und real ist, die Entfernung ist. Ausrede zur Not als Anrede benutzen und vorher einfach dran erinnern, dass man Beine hat. Entscheidung absolut klar treffen und auch so denken! "Ich geh da jetzt hin uns spreche sie an, komme was wolle." Und vor allem: geh wieder öfter raus! Heute habe ich mir nochmal bewiesen, dass der State einen fick damit zu tun hat und meine "nicht so gute Stimmung" einfach nur eine weitere Ausrede ist. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich habe heute wieder verkackt:

 

Ich: hey wie gehts, du bist richtig hübsch. Wie heißt du? Ich bin Tim

HB: Alisa

Ich: was machst du so gerade?

HB: warte auf meine Freundin. Du? Weiber anquatschen?

Ich: warum nicht. Spricht nichts dagegen
(Schweigeminute)

Ich: OK chao

 

FUCK

 

bearbeitet von TimComeOn
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, TimComeOn schrieb:

Ja ich habe heute wieder verkackt:

 

Ich: hey wie gehts, du bist richtig hübsch. Wie heißt du? Ich bin Tim

HB: Alisa

Ich: was machst du so gerade?

HB: warte auf meine Freundin. Du? Weiber anquatschen?

Ich: warum nicht. Spricht nichts dagegen
(Schweigeminute)

Ich: OK chao

 

FUCK

 

Ich hätt echt Bock überhaupt nicht zu versuchen irgendwas zu erreichen, sondern einfach in dem Moment da bleiben, bis sie geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay richtig witziger Approach. Alter 😂

Ich sitz am Bhf seh gegenüber von mir ein HB sitzen. Habs erst nicht gepackt AA war zu krass und sie dauernd am telefonieren. Sie legt gerade auf, plötzlich kommt ein Typ, stellt seine Tasche ab und sucht irgendetwas. Schaut kurz zu mir und zwinkert mir zu. Dann labert er das HB an. Sie holt ihr Handy raus, er gibt ihr seine Nummer und sie ruft an. Er findet sein klingelndes Handy auf einmal. Labert kurz mit ihr und haut ab. Das hab ich direkt genutzt und gefragt ob ich das richtig beobachtet habe. 😁 Stimmung war locker, wollte natürlich direkt wissen ob seine Masche denn geklappt hat.^^ War auf jeden Fall ein gutes Gespräch. Nummer und Datezusage hab ich auch. 

Und btw. wir hatten davor 2 mal Blickontakt während sie telefoniert hat. Beim 2. hab ich gelächelt bzw. leicht gelacht da sie mega gähnen musste. Meine Gedanken waren danach "Omg, jetzt kommst du rüber wie der totale creep wenn du da hingehst. Lächelst die da so behindert an jetzt kannste es direkt vergessen. Das sah bestimmt eh mega behindert aus... " usw.^^ Und was hat davon gestimmt? Gar nichts. Meinte im Gespräch auch kurz ich hätte vorher gelacht weil sie so mega gegähnt hat und das fand kaum Beachtung.^^

Das war richtig ironisch, ich dachte erst, fuck jetzt schnappt der Idiot mir das HB weg.^^ Dachte kurz sogar der ist richtig gut, dreht das Ding und ich kann mir was abschauen. Aber ne, sie meinte auch das wär so lächerlich gewesen die Nummer und sie blockiert ihn dann halt direkt.^^

Sitautive Approaches sind einfach die besten. Hab danach gemerkt, dass ich gar nicht so direkt klar gemacht hab warum wir uns treffen. Aber ich denke mal aus dem Kontext wird das klar zu schließen sein.^^ Hatte erst überlegt eine Sprachnachricht hinterher zu hauen und das klarer zu machen. Ich hab erst gefragt ob sie sich treffen will und sie meinte wir können ja Insta austauschen. Meinte dann, dass ich ein direktes Treffen ausmachen besser finde und sie hat zugestimmt. Hab sie gefragt wann sie Zeit hat und sie hat was vorgeschlagen. Da konnte ich nicht, also einen anderen Tag genommen. Hab währenddessen tief in ihre Augen geschaut und wirklich mit Nachdruck gesagt, dass mir ein Treffen lieber ist. Hatte den Anschein, dass sie das beeindruckt hat. Könnte zwar auch sein, dass sie keinen Bock hat und deswegen Insta, aber glaube ich nicht. Ich denke sie war einfach unsicher. Wir haben danach kurz geschrieben und sie hat meine Nummer gespeichert (WA Profilbild war dann sichtbar^^). Werd ihr die Tage nochmal schreiben mit so einem, wie es DonJon nennt, Bullshit Statement, hat bei den HBs die ich vor Corona hatte auch gut funktioniert.

bearbeitet von ich_bins_timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.7.2020 um 01:48 , NumbersGame schrieb:

Ich hätt echt Bock überhaupt nicht zu versuchen irgendwas zu erreichen, sondern einfach in dem Moment da bleiben, bis sie geht.

Habe ich bis jetzt auch so gemacht. Bis zuletzt da stehen. Um sich dem Stress zu stellen. Hier war es die Ausnahme. Ich glaube ich war Müde an dem Tag. Hatte nicht so Bock auf das ganze. War unmotiviert. Aber ab jetzt werde ich heftig in Richtung Sex pushen. Eier dazu habe ich bereits. Das kommt bei Frauen gut an.  Ich denke das war auch mein Fehler bis jetzt. Heute hätte ich einer Fremden Frau auf den Po klatschen können und die hätte es geil gefunden und eine Hotbabe mit nachhause mitnehmen. Aber halt wegen geringeren Erfahrung habe ich es wieder verkackt nun ja. Ich lerne immer was dazu und werde besser. Schon krass was alles möglich ist. Ich glaube ich werde bald 20min. brauchen um eine HB von der Straße ins Bett zu bekommen. Nummern austauschen oder Dates ausmachen, werde ich nicht brauchen. Ich denke Dates mit dem ganzen Drum und Dran, würden nur alles versauen. Unnötig alles verkomplizieren. Aber alter so ein Hotbabe durch den Lappen gehen lassen ahhhhhhhh FUCK.

 

@ich_bins_timo du hast Recht. Hotbabes anbaggern ist echt das geilste 😄 

Ich verwende keine situative Approaches. Eigentlich immmer den gleichen Spruch wie oben „hey wie gehts, du bist richtig hübsch. Wie ist dein Name, ich bin Tim“

Ich denke das ganze hängt davon ab, was man für Typ ist. Approaches müssen immer ehrlich und authentisch sein. Das ist das Geheimniss.

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von TimComeOn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, ich_bins_timo schrieb:

 Werd ihr die Tage nochmal schreiben mit so einem, wie es DonJon nennt, Bullshit Statement, hat bei den HBs die ich vor Corona hatte auch gut funktioniert.

Ich würde das nicht machen. Wenn ihr was abgemacht habt, dann habt ihr was abgemacht und dabei bleibts.

 

Aber generell, hat sie jetzt einem konkreten Treffen zugestimmt oder hast du nur eine Nummer, ohne das irgendwas genaues vereinbart wurde? Wenn sie dem anderen Typen die Nummer gegeben hat und ihn hinterher blocken wollte, warum nicht auch bei dir?

 

vor 23 Minuten, TimComeOn schrieb:

Ich verwende keine situative Approaches. Eigentlich immmer den gleichen Spruch wie oben „hey wie gehts, du bist richtig hübsch. Wie ist dein Name, ich bin Tim“

Echt? und wie ist so das Verhältnis von positiven zu eher verhaltenen Reaktionen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, NumbersGame schrieb:

Ich würde das nicht machen. Wenn ihr was abgemacht habt, dann habt ihr was abgemacht und dabei bleibts.

Sehe ich anders. Treffen wäre in 3 Tagen. Schadet nicht sich bis dahin einmal zu melden mit etwas das positive Gefühle auslöst und das HB an einen erinnert.

 

vor 7 Stunden, NumbersGame schrieb:

Aber generell, hat sie jetzt einem konkreten Treffen zugestimmt oder hast du nur eine Nummer, ohne das irgendwas genaues vereinbart wurde? Wenn sie dem anderen Typen die Nummer gegeben hat und ihn hinterher blocken wollte, warum nicht auch bei dir?

Hatte sie. Haben Tag Uhrzeit Ort alles ausgemacht. Haben Direkt nach dem Approach kurz geschrieben mit ihr und alles war cool. Aber, hab abends nochmal kurz gefragt ob ich den Namen richtig geschrieben habe und ich wurde direkt blockiert. 😅 Hab erstmal wieder angefangen zu überlegen wo ich den Fehler gemacht hab. Konnte nicht wirklich was finden und dachte mir dann selbst wenn, scheiß drauf ändern kann ich das jetzt auch nicht. Die Geschichte ist trotzdem richtig witzig. Könnte mir vorstellen, sie hat nochmal darüber nachgedacht oder das jemand erzählt, der dann meinte, dass das ne Masche von mir und dem anderen Typen sein könnte.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, TimComeOn schrieb:

du hast Recht. Hotbabes anbaggern ist echt das geilste 😄 

Ich verwende keine situative Approaches. Eigentlich immmer den gleichen Spruch wie oben „hey wie gehts, du bist richtig hübsch. Wie ist dein Name, ich bin Tim“

Ich denke das ganze hängt davon ab, was man für Typ ist. Approaches müssen immer ehrlich und authentisch sein. Das ist das Geheimniss.

Direct ist das einfachste zum eröffnen, aber ich glaube auch weniger effektiv (wobei sich das ja auch aufhebt weil man es überall und immer bringen kann^^^). Wenn du etwas situatives hast ist das ganze noch viel lockerer, "zufälliger" und hat für die Frau so was mystisches.^^ Außerdem sind dann auch Frauen interessiert die es bei direct vermutlich nicht wären. Hatte die besten Reaktionen immer bei situativ, bin dann auch lockerer weil es weniger "AA" ist wenn man etwas situatives nutzt. Außerdem kannste gleich über etwas reden und hast eine gute Stimmung.

Und ja, das mit dem authentisch bzw ehrlich kann ich absolut bestätigen. Bei HBs wo ich das ganze jetzt nur mache, hauptsache ich hab eine angesprochen, klappt nie gut. Wenn ich dagegen eine richtig hübsch finde ist reaktion zu 90% positiv und ein kurzes Gespräch kommt immer zustande.

vor 8 Stunden, TimComeOn schrieb:

Aber ab jetzt werde ich heftig in Richtung Sex pushen. Eier dazu habe ich bereits. Das kommt bei Frauen gut an.

Ja, bei dem Thema vermisse ich meine 2 Kollegen am meisten. 😅 Sexuell zu werden fällt mir extrem schwer. Andeutungen machen oder so. Die ganze Geschichte zeigt mir mal wieder, Timo, mehr rausgehen, mehr Frauen ansprechen.^^

bearbeitet von ich_bins_timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war heute nochmal unterwegs hatte 3 Approaches, einer war im Zug, alter war ich danach stolz auf mich.^^

Der andere der mir wichtig ist hier festzuhalten war wieder in der anderen Stadt. Hatte ja von den 2 "echten" HB 8 berichtet. Ja ratet mal wer mir wieder über den Weg gelaufen ist. Eine hatte diesmal einen Typen dabei, bin erst einmal vorbei hab gekniffen. Nachher gesehen die gehen alle in verschiedene Richtungen und bin der ohne Freund hinterher. Angesprochen und kurzes Gespräch gehabt. Hab es sogar geschafft eine sexuell angehauchte Bemerkung zu machen.^^

Die war mega nett, hab es beim Gespräch aber nicht geschafft wirklich flirty zu werden bzw. wenn dann nicht geschafft das zu halten. Sie hat sich mega gefreut und das auch immer wieder betont. Hat mich dann von sich aus gefragt ob ich Insta hab (scheiße, ich glaub langsam ich brauch ein gutes Instagram Profil 😅.) Hab sie dann gefragt ob sie sich treffen will, sie meinte dann gerne, nur diese Woche keine Zeit blabla. Nächste würde sie sich melden und während sie arbeitet wäre sie in der Nähe meines Wohnortes. So ich ihr meine Nummer gegeben, sie hat nochmal nach meinem Namen+Nachnamen gefragt und bin dann raus.

Ich glaube zu 90% die meldet sich nie wieder, das gute an dem Gespräch war, dass ich trotz ihrer gelegentlich kritischen Blicke mich nicht verunsichern lassen hab. Habs trotzdem total verkackt wenn ich das Gespräch reflektiere.

So jetzt der Grund warum ich mir das hier reinschreibe. Nach dem Approach hab ich übelst angefangen mich selber fertig zu machen, wieso ich das verkackt hab, wie bescheuert man sein kann und dass so eine eh viel zu gut für mich ist. Und hab mich mega darüber aufgeregt dass ich, um es mal in den Worten meiner Gedanken wiederzugeben, ein verkackter Nice Guy Spasst bin der es nichtmal schafft einen verfickten Approach hinzubekommen. Bis ich mich wieder eingekriegt hab hat gedauert bzw. darf ich nicht zu lange an die Situation denken sonst geht es wieder los. Ich hasse es so sehr immer dieser Nice-Guy Typ zu sein. Ich bekomme das zwar schon besser hin als am Anfang, aber ich hasse es auf diese scheiß gesellschaftliche Konditonierung mehr zu hören als auf dass was ich wirklich will. Ich bekomme langsam wirklich fast einen kotzreiz wenn ich merke ich hab mich wieder so verhalten. Ich bin eigentlich sowas von rotzfrech wenn ich die Leute bisschen besser kenne. Wenn ich Mädels besser kenne hab ich absolut kein Problem das abzulegen, nach dem KC zB wunder ich mich teils selber über mich was ich da dann auf einmal kann (C&F, sexuelle Anspielungen, Shit Tests mit absoluter Bravour bestehen), aber davor bin ich so mega gehemmt.

Ah und btw. trotz dessen, dass ich weiß sie war einfach nur nett und hat deswegen so lange mit mir geredet, fing ich an ständig zu schauen ob mir geschrieben wurde. Hab auch kurz geschaut ob ich ihr Insta finde bis ich mich dann gerafft hab.

Dass das heute so schlimm war lag auf jeden Fall mit daran, dass sie so attraktiv ist. Und vor allem weil ich an mich selbst so extrem hohe Ansprüche habe. Entweder ich mache es perfekt oder ich gar nicht.

Ich hab mich in dem text jetzt einfach mal ausgekotzt. Bin ich der einzige dem das so geht? Oder gibts hier auch Leute die das schon überwunden haben? Ich denke das wird mit mehr Approaches besser, aber wirklich, wenn es mir danach so geht denke ich echt ich bin einfach zu krass am Arsch.^^ Nicht falsch verstehen ich krieg mich schon wieder ein, aber das ist kurz echt richtig heftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, ich_bins_timo schrieb:

Sehe ich anders. Treffen wäre in 3 Tagen. Schadet nicht sich bis dahin einmal zu melden

...

hab abends nochmal kurz gefragt ob ich den Namen richtig geschrieben habe und ich wurde direkt blockiertkönnte.^^

Dude, was sagte ich denn? Merkst du nichts?

bearbeitet von NumbersGame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, NumbersGame schrieb:

Dude, was sagte ich denn? Merkst du nichts?

Alter komm mal klar. So redest du nicht mit mir. Beurteilst das von deinem scheiß Schreibtisch aus, klar ist dann einfacher zu sagen, jo war ja klar blabla. Aber "Merkst du nichts?" kannste dir sowas von sparen.

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, ich_bins_timo schrieb:

Alter komm mal klar. So redest du nicht mit mir. Beurteilst das von deinem scheiß Schreibtisch aus, klar ist dann einfacher zu sagen, jo war ja klar blabla. Aber "Merkst du nichts?" kannste dir sowas von sparen.

I feel your pain. Ich hatte das ja auch alles schon. Es ist richtig unfair, wie Frauen sich benehmen.

Ich würd empfehlen, wenn ein Treffen vereinbart ist, sich nicht zu melden und sie an dich erinnern zu wollen.

Musst du aber nicht drauf hören. Kannst du dir aussuchen, wie du es möchtest.

Das zuvor Zitierte war aber schon ein bisschen ironisch, muss man zugeben.

bearbeitet von NumbersGame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, NumbersGame schrieb:

I feel your pain. Ich hatte das ja auch alles schon. Es ist richtig unfair, wie Frauen sich benehmen.

Ich würd empfehlen, wenn ein Treffen vereinbart ist, sich nicht zu melden und sie an dich erinnern zu wollen.

Musst du aber nicht drauf hören. Kannst du dir aussuchen, wie du es möchtest.

Unfair oder nicht ist mir relativ egal. Frauen sind einfach so die kann man nicht ändern. Du hast mich gerade einfach in einer extrem miesen Stimmung erwischt. Die Formulierung "Merkst dus nichts?" benutze ich nur bei Leuten die ich für völlig beschränkt halte.

bearbeitet von ich_bins_timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ich_bins_timo Schade das du soweit von mir wohnst. Wir wären ein Gutes Wing-Paar 😄

Ich weiß schon was du meinst. Dieses Nice Guy Syndrom ist Produkt der Umerziehung des Staates. Ein Nice Guy protestiert nicht, ist brav und tut alles man ihm sagt. Er verlangt auch nicht viel. Perfekter Sklave. Von einer Frau geht für Staat keine Gefahr aus. Weil auch der selbstbewussten und dreisten Frau, Politik nicht interessiert. Frauen leben halt in ihrem Microkosmos. Sex, bisschen Kochen und Horoskop. Das ist die gesamte Welt der Frauen. Deswegen unterstützt der Staat die Frau so. Ala mach was du willst, du hast immer Recht, auch wenn du in Unrecht bist. Wenn alle Männer dagegen so selbstbewusst wie DonJon und Mateo wären, gäbe es schon morgen einen Putsch in Bundestag. Wahrscheinlich gleich eine neue Regierungsform und eine neue Währung.

Habe aber nicht so verstanden was dir passiert ist. Warst schüchtern? Ja mai, du wächst. Du machst Fortschritte.

Warum sie sich so verhält, ist nicht deine Sache. Pussy-Analyse ist nichts für dich. Mit solchen albernen Sachen beschäftigst du dich nicht. Du bist der Ficker, schon vergessen? Lese dir nochmal das Mindset des Fickers durch 🙂

Mein Gott, es gibt halt auch gestörte Frauen. Ich hatte heute mal so ein Fall. Ich habe eine angesprochen. Sie meinte darauf nee passt schon und fing an hochnäsig zu grinsen. Habe sie gefragt was „passt schon“ bedeuten sollte, habe sie gefragt ob sie gerade ihre Tage hat. Und bestimmt aus ihrer Fotze stinkt. Habe dann angewidert das Set verlassen. Der HB ist das Grensen vergangen 🙂 So muss man mit arroganten Fotzen reden. Wen Tim Kompliment macht, so hat die HB dankbar zu sein. Warum macht die Fotze so? Weil sie bis dato sich sowas leisten konnte. 

Ich sag’s dir. Ich fahre in eine Stadt, die für solche arrogante Fotzen bekannt ist und werde sie zähmen. Ich denke so ein Kurs wird mich auch zähmen 😀

 

bearbeitet von TimComeOn
  • OH NEIN 5
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, TimComeOn schrieb:

Habe aber nicht so verstanden was dir passiert ist. Warst schüchtern? Ja mai, du wächst. Du machst Fortschritte.

Ach ich war gestern einfach bissl zu sehr in meinem Film drin. An sich war der Approach ganz okay, hab ziemlichen scheiß gelabert zwischendurch und bin durch jegliche Shittest gefallen. Hab mir danach auch noch gedacht, jo ich habs nach besten wissen getan und das war das hübscheste HB die ich je approached habe, dafür wars sogar richtig gut. Ich hab paar Probleme im Hintergund die es mir manchmal einfach schwer machen, deswegen der Post gestern.^^ 

 

vor 9 Stunden, TimComeOn schrieb:

Mein Gott, es gibt halt auch gestörte Frauen. Ich hatte heute mal so ein Fall. Ich habe eine angesprochen. Sie meinte darauf nee passt schon und fing an hochnäsig zu grinsen. Habe sie gefragt was „passt schon“ bedeuten sollte, habe sie gefragt ob sie gerade ihre Tage hat. Und bestimmt aus ihrer Fotze stinkt. Habe dann angewidert das Set verlassen. Der HB ist das Grensen vergangen 🙂 So muss man mit arroganten Fotzen reden. Wen Tim Kompliment macht, so hat die HB dankbar zu sein. Warum macht die Fotze so? Weil sie bis dato sich sowas leisten konnte.

Hatte mal eine die direkt mit einem angespissten "Ne" geantwortet hat. Auf nachfrage ob sie einen schlechten Tag hatte kam genau die gleiche Antwort.^^ Ich würd bei sowas einfach einen schönen Tag wünschen und gehen, solang sie mich nicht beleidigt würd ich nicht so eskalativ werden. Arroganz ist meist Unsicherheit, ich nehm den Frauen das deshalb nicht mehr so übel. Wie gesagt, so lange es keine Grenze überschreitet.

 

vor 9 Stunden, TimComeOn schrieb:

Ich weiß schon was du meinst. Dieses Nice Guy Syndrom ist Produkt der Umerziehung des Staates. Ein Nice Guy protestiert nicht, ist brav und tut alles man ihm sagt. Er verlangt auch nicht viel. Perfekter Sklave. Von einer Frau geht für Staat keine Gefahr aus. Weil auch der selbstbewussten und dreisten Frau, Politik nicht interessiert. Frauen leben halt in ihrem Microkosmos. Sex, bisschen Kochen und Horoskop. Das ist die gesamte Welt der Frauen. Deswegen unterstützt der Staat die Frau so. Ala mach was du willst, du hast immer Recht, auch wenn du in Unrecht bist. Wenn alle Männer dagegen so selbstbewusst wie DonJon und Mateo wären, gäbe es schon morgen einen Putsch in Bundestag. Wahrscheinlich gleich eine neue Regierungsform und eine neue Währung.

Ich stimme dir auf jeden Fall zu, dass der Staat kein interesse hat, männliche Attribute wie, Durchsetzungsvermögen, Aggression usw. zu fördern, eher im Gegenteil. Aber das klingt schon krass veralgemeinert.^^ Ich hab da ein anderes Bild von Frauen und das hat nichts mit dem Nice-Guy Ding zu tun. Männer leben ja heutzutage auch in ihrem Mikrokosmos: Pornos, PC-zocken und Fußball.^^ Wenn ich manchmal meinen Kollegen nach der Arbeit zuhöre, omg.^^ Aber ja, Männer interessieren sich aufgrund ihrer Konstitution mehr für Hierachie und deswegen Politik.

vor 9 Stunden, TimComeOn schrieb:

Schade das du soweit von mir wohnst. Wir wären ein Gutes Wing-Paar 😄

Danke dir 😁 finds cool, dass du in meinem Thread so aktiv bist. Gilt auch für dich @NumbersGame, auch wenn ich dir gestern kurz am liebsten eine reingehauen hätte. 😅

bearbeitet von ich_bins_timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Gegensatz hier 90% aller frustrierten Typen, bist du cool. Machst dein Ding, bist optimistisch. 🙂


@NumbersGame

weil du davor so eine große Klappe im anderen Thread hattest: Mit meinem „plumpen“ Spruch bin ich bei jeder 15ten erfolgreich. Das ist dann eine HB7-8. Positive Reaktionen sind etwas mehr. Vorgestern von 5 Approaches, waren 4 positiv. Eine davor war eine HB8 die in mitnehmen können. Warum es bei dir nicht Funktionen liegt daran, dass du ein armes Würstchen bist, wie hier 90% aller frustrieren Typen miteingeschlossen 😅

Ich bin nicht der, der rumpost  „ala ich bin bei HB8 erfolgreich“. Weil albern ist. Aber wenn du es gern konkret wissen willst, bitte. Ja, mit meinem plumpen Spruch bin ich auch bei HB7-8 erfolgreich und bekomme gute positive Reaktionen.
 

 

Geht auf youporn, holt euch einen runter. Aber bitte nicht die Threds mit Eure Frust und Hilfeschreien zuspamen. Ist einfach nur armselig 😅

bearbeitet von TimComeOn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 13 Stunden, TimComeOn schrieb:

 

Mein Gott, es gibt halt auch gestörte Frauen. Ich hatte heute mal so ein Fall. Ich habe eine angesprochen. Sie meinte darauf nee passt schon und fing an hochnäsig zu grinsen. Habe sie gefragt was „passt schon“ bedeuten sollte, habe sie gefragt ob sie gerade ihre Tage hat. Und bestimmt aus ihrer Fotze stinkt.

 

vor 13 Stunden, TimComeOn schrieb:

 

Habe dann angewidert das Set verlassen.

DU hast angewidert das Set verlassen? Meine Fresse, das ist fast schon witzig...

vor 13 Stunden, TimComeOn schrieb:

Der HB ist das Grensen vergangen 🙂 

Ja, und hat sich kurz danach mit ihren Freundinnen über dich Lappen kaputt gelacht. Oder dich einfach längst vergessen, während du deine Heldentat gleich mehrfach hier posten musst.

Armselig.

vor 13 Stunden, TimComeOn schrieb:

So muss man mit arroganten Fotzen reden.

Wenn man ein ungebildeter sozialer Krüppel ist.

vor 13 Stunden, TimComeOn schrieb:

Wen Tim Kompliment macht, so hat die HB dankbar zu sein.

Wir alle hier sind dankbar, dass du zu uns sprichst, glaub mir.

vor 13 Stunden, TimComeOn schrieb:

Warum macht die Fotze so? Weil sie bis dato sich sowas leisten konnte. 

Ich sag’s dir. Ich fahre in eine Stadt, die für solche arrogante Fotzen bekannt ist und werde sie zähmen. Ich denke so ein Kurs wird mich auch zähmen 😀

 

Ja. Bitte mach das.

 

Moment!

Oder bist du Böhmermann und soll das Satire sein? 

Bitte sag ja...! Das wäre geil.

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte du hast mich auf ignore gesetzt🤣 Bist so peinlich😂
Hast ja laut davor angekündigt: Ich dich setzen ignore. Jetzt kommentierst du meine Posts😂

bearbeitet von TimComeOn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, TimComeOn schrieb:

Ich dachte du hast mich auf ignore gesetzt🤣 Bist so peinlich😂

Bist wie ein Unfall.

Kann nicht wegschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.