Mein Text-Game - totaler fail oder sind die Frauen doof?

46 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

da ich letztens doch mal wieder Tinder installiert habe weil ich IRL viel zu wenig Kontakte bekomme, muss ich feststellen, dass es wieder extrem frustrierend ist. Hab 2 neue Bilder ausprobiert und bekam dann in der ersten Woche wohl knapp 20 likes oder so. Für meine Verhältnisse sehr gut. Mit ein paar habe ich dann auch ein Match hinbekommen. Aber Texting verlief so ungefähr:

[Frau mit einem gezeichneten Profilbild - mehr nicht]
Ich: Siehst du auch im echten Leben aus wie gezeichnet? 😉
Sie: Das musst du glaube ich selber herausfinden.
Ich: Okay, hast du WhatsApp?
Sie: Ja
Ich: Dann lass uns auf WhatsApp connecten
[Unterhaltung tot und kurz darauf auch Match aufgelöst. Der Dialog war jetzt so aus dem Gedächtnis wiedergegeben. Mir fällt gerade ein, dass jemand dieses Profil gemeldet haben könnte wg. unechten Bildern....]

[Frau mit dem Bio-Text "[...] life is too short to play games, let's go for a walk."]
Ich: Bist du gut zu Fuß?
Sie: always
Ich: lass uns die Großstadt-Wanderlust ausleben
[seitdem Funkstille, war die letzte Message von Sonntag]

Ist das normal das Frauen so dermaßen einsilbig drauf sind? Hätte es was gebracht, wenn ich einfach mit "k" geantwortet hätte? Hauptsache weniger Investment zeigen. Irgendwie macht mich das schon fast aggressiv. Mittlerweile bekomme ich auch so gut wie keine Matches mehr auf Tinder - wird vielleicht wieder Zeit, dass Ding zu deinstallieren ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, MrRichter schrieb:

Ist das normal das Frauen so dermaßen einsilbig drauf sind?

Im Onlinegame und vor allem auf Tinder: ja

vor 2 Minuten, MrRichter schrieb:

Hätte es was gebracht, wenn ich einfach mit "k" geantwortet hätte?

Nein. Numbers Game fahren (5-10 Frauen gleichzeitig anschreiben), ein paar mal hin und her schreiben, wie du es schon gemacht hast, dann schnell aufs Date pushen.

vor 3 Minuten, MrRichter schrieb:

Hauptsache weniger Investment zeigen.

Bringt nur was, wenn du bereits einen bestimmten Wert bei der Frau im Leben einnimmst (ihr schon ein paar Mal Sex hattet oder ihr in einer Beziehung seid oder so). Sonst bist du komplett austauschbar. Auch nach ganz netten Chats, auch nach einem netten Treffen, sogar nach Kuss oder vielleicht sogar 1mal Sex, wenn er nicht so gut war.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey danke für die prompte Antwort! Okay, dann brauche ich mir keine Gedanken mehr machen, ob ich da irgendwas grob verbockt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gute fotos -> hohe attraction -> mehr matches -> mehr chats -> mehr dates und fcs. 

durchschnitts typ -> schlechte fotos -> nichts!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 14 Minuten, Zappa schrieb:

gute fotos -> hohe attraction -> mehr matches -> mehr chats -> mehr dates und fcs. 

durchschnitts typ -> schlechte fotos -> nichts!

Definiere doch mal "gute Fotos". Ich kann nämlich auch rausgehen in die Stadt und hab innerhalb von 10 Minuten ein Foto wo ich wie ein Male Model aussehe (Kamera weiter unten platziert, perfektes Licht, gute Szene).

Bringt aber nichts wenn du dann zwar viele Matches hast aber auf den Dates die Frauen enttäuscht sind weil das Foto dich besser als in Real zeigt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Mister Grey schrieb:

Definiere doch mal "gute Fotos". Ich kann nämlich auch rausgehen in die Stadt und hab innerhalb von 10 Minuten ein Foto wo ich wie ein Male Model aussehe (Kamera weiter unten platziert, perfektes Licht, gute Szene).

Bringt aber nichts wenn du dann zwar viele Matches hast aber auf den Dates die Frauen enttäuscht sind weil das Foto dich besser als in Real zeigt.

 

 

Ja dann kannst dir ja gleich den Strick nehmen..

Lieber sind die Frauen enttäuscht als gar keine Dates, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Mister Grey schrieb:

Bringt aber nichts wenn du dann zwar viele Matches hast aber auf den Dates die Frauen enttäuscht sind weil das Foto dich besser als in Real zeigt.

auch bewerbungen braucht man nicht zu optimieren oder gar welches zu schreiben weil sie einem eh nicht nehmen werden. 

wir haben hier typen, geschätzt 5-6 und die ficken trotzdem ordentlich weil sie professionelle fotos von sich machen lassen.

probiere es mal aus, danach kannst du immer noch jammern. für eine frisur, anzug oder schuhe gibt man auch geld aus und in online game sind fotos genauso wichtig. 

 

bearbeitet von Zappa
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich habe bereits schlechte Erfahrungen gemacht weil meine Fotos zu gut waren (unbearbeitete Fotos wohlgemerkt,  jedoch perfekt getroffen, Licht, Winkel usw. alles auf 100%). Wenn ich auf nem Foto wie ein HG 8.5 aussehe aber in Real "nur" HG7 bin, dann werde ich knallhart genextet nach dem Date. Von daher rate ich von zu perfekten Fotos ab. Professionell können die Fotos ja trotzdem sein, aber man sollte nicht attraktiver als in RL aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten, Mister Grey schrieb:

Ich habe bereits schlechte Erfahrungen gemacht weil meine Fotos zu gut waren (unbearbeitete Fotos wohlgemerkt,  jedoch perfekt getroffen, Licht, Winkel usw. alles auf 100%). Wenn ich auf nem Foto wie ein HG 8.5 aussehe aber in Real "nur" HG7 bin, dann werde ich knallhart genextet nach dem Date. Von daher rate ich von zu perfekten Fotos ab. Professionell können die Fotos ja trotzdem sein, aber man sollte nicht attraktiver als in RL aussehen.

Sowas gibt es nicht. Hb-Skala ist nur zur grobe Übersicht für die Theorie in PU. Niemand da draußen bewertet die Attraktivität eines Menschen nach HB-Skala. Man ist entweder attraktiv oder nicht. Und zwischen 7-8,5 ist der Unterschied sowieso fast fließend. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Prinzip meint er es, wie bei der Werbung für Burger; die Erwartung ist eine andere an den Burger, wenn man diesen im TV sieht und danach sieht, wie der labbrige Lappen dann wirklich über die Theke gereicht wird. Don’t oversell. 
Ich ziehe bei Mädels immer 2 Punkte von der Skala ab, wenn ich auf ein Date gehe. Genau aus den gleichen Gründen. Fotos lügen, besonders bei Frauen. Ich bin nicht allzu schockiert, wenn ich die Frau in echt sehe. Und wenn sie dann doch so aussieht oder sogar besser, dann freut es mich umso mehr.

Ob 8.5 oder 7 ist egal; die Differenz zwischen Foto und Echt schien so groß zu sein, dass die Attraction durch den Schock gekillt wurde.

Und zum Thema Looks, hast du keinen, dann gibt es keine Matches. Hast du Matches und Dates, dann zählt deine Persönlichkeit. Weil Looks haben dir ja schon durch den Swipe-Filter geholfen.

@OP

Wenn das dein Textgame ist, meiner Meinung nach bietest du nichts. Du erzeugst kein Interesse, du bist wie alle anderen, du hast nichts einzigartiges an dir und es wirkt Needy und Outcome-Dependent. Und >90% werden auch dann nicht mit dir connecten, aus X Gründen. It is a numbers game.  

Einsilbigkeit ist Low Invest und nahezu standard. Bei tausenden von likes und matches, kann man nicht jedem Kerl einen Roman schreiben. Außer er ist es Wert.

 

bearbeitet von LasseMaskrachen
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Mister Grey schrieb:

Ich habe bereits schlechte Erfahrungen gemacht weil meine Fotos zu gut waren (unbearbeitete Fotos wohlgemerkt,  jedoch perfekt getroffen, Licht, Winkel usw. alles auf 100%). Wenn ich auf nem Foto wie ein HG 8.5 aussehe aber in Real "nur" HG7 bin, dann werde ich knallhart genextet nach dem Date. Von daher rate ich von zu perfekten Fotos ab. Professionell können die Fotos ja trotzdem sein, aber man sollte nicht attraktiver als in RL aussehen.

Und du bist sicher, dass es an deinem Äußeren liegt, weil...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, John Preston schrieb:

Und du bist sicher, dass es an deinem Äußeren liegt, weil...?

bin ich mir auch nicht sicher! Hatte auch schon ein paar Dates: HB sah aus wie auf den Fotos, aber nach 3 Wörtern war es das bei mir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, MrRichter schrieb:

Aber Texting verlief so ungefähr:

Dein Textgame ist langweilig. Du schreibst nur Standartzeug, genau wie alle anderen Männer auch. Siehe hier:

vor 18 Stunden, MrRichter schrieb:

[Frau mit einem gezeichneten Profilbild - mehr nicht]
Ich: Siehst du auch im echten Leben aus wie gezeichnet? 😉
Sie: Das musst du glaube ich selber herausfinden.

Was glaubst du, wiviele Männer ihr genau die gleiche Frage zur Begrüßung gestellt haben? Du hast noch Glück, dass sie auf so eine ja/nein-Frage mit der Vorlage reagiert, dass du es selbst herhaus finden musst. Aber auch das lässt du ungenutzt und fragst nach Whatsapp. Machst also genau das gleiche, wie alle anderen langweiligen AFCs da draußen. An ihrer Stelle hätte ich dich auch gelöscht, man merkt einfach, dass sich da keine Spannung aufbaut.

vor 18 Stunden, MrRichter schrieb:

[Frau mit dem Bio-Text "[...] life is too short to play games, let's go for a walk."]
Ich: Bist du gut zu Fuß?
Sie: always
Ich: lass uns die Großstadt-Wanderlust ausleben
[seitdem Funkstille, war die letzte Message von Sonntag]

Wenn ihr Profiltext auf Englisch ist und sie auf deine Frage in englisch antwortet, solltest du ebenfalls ins Englische wechseln. Selbst dann, wenn sie offentsichtlich deutsch spricht, weil sie deine Frage ja verstanden hat. "Exploring the urban jungle" ist auch irgendwie cooler als "Großstadt-Wanderlust". Wanderlust klingt so nach der Generation deiner Großeltern. Und wenn du schon etwas vorschlägst, musst du auch nachlegen. Anstatt nur spazieren zu gehen, kannst du auch was konkretes Vorschlagen- gibt genug Sachen, die man in der Stadt machen kann. Im vorliegenden Kontext könntest du z.B. einfach schreiben, dass "I've heard rumors about a long lost "hier Datelocation einsetzen, z.B. Starbucks" and gonna start an exploration on Saturday. Wanna join?". Man muss halt mitspielen, um im Game zu bleiben.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, grandmasterkermit schrieb:

Was glaubst du, wiviele Männer ihr genau die gleiche Frage zur Begrüßung gestellt haben?

Ihr Profil gab auch ansonsten GAR NICHTS her. Eine mit Farbe gezeichnete Frau, blonde Locken, that's it. Kein Text - keine weiteren Bilder. Was hättest du denn so geniales geschrieben? Die Anspielung mit "gezeichnet" war auch das einzige, was mir bei ihrem Profil eingefallen ist. Der Rest wäre nur generischer Krempel gewesen, den ich jeder hätte schreiben können. Also ich bin jetzt richtig gespannt auf deine Antwort. 😉

 

vor einer Stunde, grandmasterkermit schrieb:

Aber auch das lässt du ungenutzt und fragst nach Whatsapp.

Auf WA hätten wir Bilder sharen können - auf Tinder geht das nicht. Wo ist das Problem? Soll ich das explizit schreiben, damit sie dann lange Textblöcke erhält um zu sehen wie invested ich bin?

 

vor einer Stunde, grandmasterkermit schrieb:

Wanderlust klingt so nach der Generation deiner Großeltern.

Ich lebe in einer Stadt, in der die Hipster geringelte Pullis und die Frauen Kassengestelle tragen [und noch viel mehr Grausamkeiten aus Oma's Zeit...]. Ich glaube "Wanderlust" passt hier ganz gut rein. Wenn auch sie nicht 100%ig nach Hipster aussah.

 

vor einer Stunde, grandmasterkermit schrieb:

Anstatt nur spazieren zu gehen, kannst du auch was konkretes Vorschlagen-

Dachte auch konkret daran ihr vorzuschlagen, an der XYZ Bucht mit einem Getränk in der Hand die häßlichen Enten zu observieren während die Sonne am Horizont untergeht o.ä.... zusammen mit einem Terminvorschlag wären das mindestens 4 Zeilen Text gewesen. Meiner Erfahrung nach kommt sowas needy rüber. In dem Fall habe ich mich für den Hipster-Jargon und ein bisschen Eruieren entschieden (damit man noch 2-3 Texte austauscht bevor es ans Date geht). Du meinst, dass ich noch direkter das Date fixen sollte?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, LasseMaskrachen schrieb:

Wenn das dein Textgame ist, meiner Meinung nach bietest du nichts.

Siehe Reply an Grandmasterkermit (obendrüber).  Generell kannst du schon recht haben mit dem Statement, aber was zum Geier hätte ich denn anderes schreiben sollen was in der Situation besser gekommen wäre?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat nix mit deinem Textgame zu tun.

Die Damen in deinem Beispiel suchen nur nach Aufmerksamkeit bzw. sind anderweitig beschäftigt und würden sich eh niemals mit dir treffen. Weißt du wie viele Nachrichten eine Frau auf tinder bekommt? Mindestens 50 am Tag. Natürlich hat sie da keinen Bock jedem ausführlich zu antworten, machen es aber dennoch kurz angebunden, weil sie einfach freundlich sein wollen. Nur den bestaussehendsten wird dann sehr ausführlich geantwortet. Mit letzteren wird sich dann getroffen, tinder deinstalliert und daher kommt es dann bei dir zum Ghosting.

Lass dir nicht einreden, dass es mit deinem Textgame zu tun hat, das hat es in 99% der Fälle nicht.

  • LIKE 3
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, MrRichter schrieb:

Ihr Profil gab auch ansonsten GAR NICHTS her. Eine mit Farbe gezeichnete Frau, blonde Locken, that's it. Kein Text - keine weiteren Bilder. Was hättest du denn so geniales geschrieben? Die Anspielung mit "gezeichnet" war auch das einzige, was mir bei ihrem Profil eingefallen ist. Der Rest wäre nur generischer Krempel gewesen, den ich jeder hätte schreiben können. Also ich bin jetzt richtig gespannt auf deine Antwort. 😉

 

Auf WA hätten wir Bilder sharen können - auf Tinder geht das nicht. Wo ist das Problem? Soll ich das explizit schreiben, damit sie dann lange Textblöcke erhält um zu sehen wie invested ich bin?

 

Ich lebe in einer Stadt, in der die Hipster geringelte Pullis und die Frauen Kassengestelle tragen [und noch viel mehr Grausamkeiten aus Oma's Zeit...]. Ich glaube "Wanderlust" passt hier ganz gut rein. Wenn auch sie nicht 100%ig nach Hipster aussah.

 

Dachte auch konkret daran ihr vorzuschlagen, an der XYZ Bucht mit einem Getränk in der Hand die häßlichen Enten zu observieren während die Sonne am Horizont untergeht o.ä.... zusammen mit einem Terminvorschlag wären das mindestens 4 Zeilen Text gewesen. Meiner Erfahrung nach kommt sowas needy rüber. In dem Fall habe ich mich für den Hipster-Jargon und ein bisschen Eruieren entschieden (damit man noch 2-3 Texte austauscht bevor es ans Date geht). Du meinst, dass ich noch direkter das Date fixen sollte?

 

Du schreibst so als wenn du hier nichts lernen möchtest, sondern dein Game (und deine Ehre) verteidigen möchtest. Du nimmst @grandmasterkermits Ratschläge (die zu Teilen generell sind) auseinander und rechtfertigst jeden einzelnen Schritt von dir. Das ist ziemlich anstrengend und wirkt so als wenn du nur folgendes hören möchtest: Dein Game war top, du hast nichts falsch gemacht. Die Frauen sind einfach alles nur dumme Schlampen, die deinen Value nicht wert sind.

 

Um dir noch mal einen "konkreten" Hinweis zu geben: Flirte mehr mit den Frauen. Du gehst mit deinen Nachrichten direkt auf Close. Du musst vorher Value etablieren (durch Flirttechniken = Forumsuche), dann Evaluieren (passt ihr zusammen?), am besten noch eine Story zwischen euch aufbauen und dann kannst du zum Close.

Ich fand deine erste Anmache mit dem "gezeichnet" in Ordnung. Danach hättest du aber in Attract, Evaluate, Story, Close gehen müssen und nicht direkt zum Close.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Samuelsama schrieb:

Hat nix mit deinem Textgame zu tun.

Die Damen in deinem Beispiel suchen nur nach Aufmerksamkeit bzw. sind anderweitig beschäftigt und würden sich eh niemals mit dir treffen. Weißt du wie viele Nachrichten eine Frau auf tinder bekommt? Mindestens 50 am Tag. Natürlich hat sie da keinen Bock jedem ausführlich zu antworten, machen es aber dennoch kurz angebunden, weil sie einfach freundlich sein wollen. Nur den bestaussehendsten wird dann sehr ausführlich geantwortet. Mit letzteren wird sich dann getroffen, tinder deinstalliert und daher kommt es dann bei dir zum Ghosting.

Lass dir nicht einreden, dass es mit deinem Textgame zu tun hat, das hat es in 99% der Fälle nicht.

Cope.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, John Preston schrieb:

Du schreibst so als wenn du hier nichts lernen möchtest, sondern dein Game (und deine Ehre) verteidigen möchtest. Du nimmst @grandmasterkermits Ratschläge (die zu Teilen generell sind) auseinander und rechtfertigst jeden einzelnen Schritt von dir. Das ist ziemlich anstrengend und wirkt so als wenn du nur folgendes hören möchtest: Dein Game war top, du hast nichts falsch gemacht. Die Frauen sind einfach alles nur dumme Schlampen, die deinen Value nicht wert sind.

 

Um dir noch mal einen "konkreten" Hinweis zu geben: Flirte mehr mit den Frauen. Du gehst mit deinen Nachrichten direkt auf Close. Du musst vorher Value etablieren (durch Flirttechniken = Forumsuche), dann Evaluieren (passt ihr zusammen?), am besten noch eine Story zwischen euch aufbauen und dann kannst du zum Close.

Ich fand deine erste Anmache mit dem "gezeichnet" in Ordnung. Danach hättest du aber in Attract, Evaluate, Story, Close gehen müssen und nicht direkt zum Close.

So ein Schwachsinn.

Wenn man bei jeder einzelnen Frau total auf value geht und denen Aufmerksamkeit schenkt, ist man 24h mit texten beschäftigt und im Endeffekt kommt trotzdem nicht viel mehr dabei rum. 
Wenn es bei einer Frau auf tinder bei mir geklappt hat, waren das immer 3-4 Zeiler, direkt auf Whatsapp gewechselt und am nächsten Tag getroffen. Alles andere ist nur Zeitverschwendung und führt zu nichts, da man total austauschbar ist. Ich gebe zu, dass der TE ein bisschen unkalibriert war, vielleicht würden 3-4 Zeilen und Interesse an der Frau heucheln schon zu mehr führen, aber niemals mehr als 4 Nachrichten in eine Frau investieren. Sie ghostet dich sowieso früher oder später, egal was du schreibst

 

  • LIKE 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Samuelsama schrieb:

Hat nix mit deinem Textgame zu tun.

Doch hat es. Fotos sind der alles entscheidende Faktor bis zum Match. Wenn du das Match erstmal hast, kannst du auch mit anderen Dingen, außer deinem guten Aussehen, punkten. Ab dem Punkt gelten dann die gleichen Regeln wie Offline: Je schlechter du aussiehst, deso mehr musst du durch Auftreten (Game) rausholen.

Zitat

Weißt du wie viele Nachrichten eine Frau auf tinder bekommt? Mindestens 50 am Tag. Natürlich hat sie da keinen Bock jedem ausführlich zu antworten, [...]

Geanu deshalb musst du etwas schreiben, dass sich von anderen (in deinem Beispiel 49) Nachrichten abhebt. Deshalb kein 0815-Standartkram schreiben, sondern etwas, womit du die Frau triggern kannst. Und wenn ihr Profil, wie bei dem "gemaltes Bild"-Mädchen nichts hergibt, tuts zu Not auch ein etablierter Standartopener. Ist immernoch besser, als das Gleiche schreiben, wie alle anderen. Außer natürlich:

Zitat

Nur den bestaussehendsten wird dann sehr ausführlich geantwortet.

Du siehst so gut aus, dass die Frau auch den letzten Scheiß antwortet. Ist halt die normale Abfolge: Frau matcht ein paa Männer und bekommt einen Haufen Nachrichten. Die ganzen Nachrichten lassen sich dann nicht auf Anhieb den einzelnen Männern zuordnen, weil "zu viele Matches". Also wird die Nachricht gelesen und dann das Profil den Mannes nochmal abgecheckt. Wenn "Looks + Message" gut genug ist, gibts eine Antwort. Ist ganz einfach vom Prinzip her... kein Plan warum, soviele Männer ein Problem damit haben das zu verstehen. Vorallem weil, "Looks" schon über minimum liegen muss, weil du sonst kein Match hättest.

Und was deine Kritik, an meinen Ratschlägen betrifft:

vor 14 Stunden, MrRichter schrieb:

Ihr Profil gab auch ansonsten GAR NICHTS her. Eine mit Farbe gezeichnete Frau, blonde Locken, that's it. Kein Text - keine weiteren Bilder. Was hättest du denn so geniales geschrieben?

Was ich schreibe ist doch egal. Aber hast du in deinem anderen Thread nicht geschrieben, dass du Künstler bist? Einem Künstler, dem zu einem Gemälde nichts einfällt, kann ich auch nicht helfen. Und meine eigendliche Kritik bezog sich sowieso auf folgenden Punkt:

Am 28.5.2020 um 00:02 , MrRichter schrieb:

Ich: Siehst du auch im echten Leben aus wie gezeichnet? 😉

Sie: Das musst du glaube ich selber herausfinden.

Sie gibt dir praktisch eine Vorlage, die du ignorierst. Praktisch jeder Mann stellt ihr diese Frage. Und jeder, der ihr diese Frage stellt, bekommt von ihr diese Antwort. Klassischer Shittest, um die Männer mal anzutesten. Du bist durchgefallen. Im Zweifelsfall kannst du immernoch auf das Titanic-Zitat gehen und dann mit Malen nach Zalen ergänzen. Klassisches C&F halt.

Zitat

Ich lebe in einer Stadt, in der die Hipster geringelte Pullis und die Frauen Kassengestelle tragen [und noch viel mehr Grausamkeiten aus Oma's Zeit...]. Ich glaube "Wanderlust" passt hier ganz gut rein. Wenn auch sie nicht 100%ig nach Hipster aussah.

Die Hipster-"Kultur" zeichnet sich vorallem durch eine starke "Denglischfizierung" der Sprache aus. Auch wenn sich diese Leute teilweise so anziehen, wie unsere Großeltern, so reden sie doch so, dass diese sie nicht verstehen würden. Und "Wanderlust" ist etwas, für das man selbst im Osten bei seiner Kameradschaft ausgelacht wird. Ist einfach kein aktueller Sprachgebrauch. Über Sprache wird auch immer Gruppenzugehöhrigkeit vermittelt- redest du anders oder komisch, gehörst du nicht dazu. Niemals unterschätzen, wie Sprache Indentitäten schafft. Und du schreibst bzw. sprichst schon etwas "geschwollen":

Zitat

Dachte auch konkret daran ihr vorzuschlagen, an der XYZ Bucht mit einem Getränk in der Hand die häßlichen Enten zu observieren während die Sonne am Horizont untergeht o.ä....

Bewusst theatralische Sprache wirkt oft aufgesetzt.

bearbeitet von grandmasterkermit
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ne also normal sollte sowas nicht sein. aber manche frauen sind leider der meinung, dass ihnen hinterher gerannt werden soll und dass es nicht ihre aufgabe ist das gespräch am leben zu lassen. geht aber natürlich gar nicht die einstellung 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Was ich schreibe ist doch egal. Aber hast du in deinem anderen Thread nicht geschrieben, dass du Künstler bist?

Also ich fände es gut zu wissen, was du geschrieben hättest. Meine größten Lernerfolge kommen daher, wenn ich sehe wie etwas "richtig" geht. Ansonsten ist das ganze so ein trübes Rumgestochere. BTW die Kunst aus dem anderen Thread bezieht sich nicht auf Gemälde.

 

vor 5 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Und jeder, der ihr diese Frage stellt, bekommt von ihr diese Antwort. Klassischer Shittest, um die Männer mal anzutesten. Du bist durchgefallen. Im Zweifelsfall kannst du immernoch auf das Titanic-Zitat gehen und dann mit Malen nach Zalen ergänzen. Klassisches C&F halt.

Und hier habe ich keine Ahnung was du meinst. Wenn du ein konkretes Beispiel bringst dann kann ich mir vielleicht was drunter vorstellen. Was mir noch einfällt wäre:

Sie: Das musst du glaube ich selber herausfinden.
Ich: Nö ist mir doch egal :-D  [<- eigentlich nicht wahr aber das Gegenteil von dem "erwarteten"]

Auch Titanic habe ich irgendwann mal gesehen, aber wüsste jetzt ehrlich gesagt nicht was du meinst. Also lass mich nicht dumm sterben. 😉 

 

vor 5 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Ist einfach kein aktueller Sprachgebrauch. Über Sprache wird auch immer Gruppenzugehöhrigkeit vermittelt- redest du anders oder komisch, gehörst du nicht dazu. Niemals unterschätzen, wie Sprache Indentitäten schafft. Und du schreibst bzw. sprichst schon etwas "geschwollen":

Naja, "wanderlust" ist einer der Begriffe, den es wie "kindergarten" selbst auch im Englischen gibt. Die "geschwollene Sprache" war jetzt nur eine gewisse Überzeichnung und nicht ernst gemeint, wobei ich im RL gelegentlich Wörter einfließen lasse, die nicht dem 0815-Sprachgebrauch entsprechen. (nicht absichtlich sondern weil ich so einfach rede) Aber okay, dass sollte ich dann auf das RL beschränken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.5.2020 um 10:11 , Samuelsama schrieb:

So ein Schwachsinn.

Wenn man bei jeder einzelnen Frau total auf value geht und denen Aufmerksamkeit schenkt, ist man 24h mit texten beschäftigt und im Endeffekt kommt trotzdem nicht viel mehr dabei rum. 
Wenn es bei einer Frau auf tinder bei mir geklappt hat, waren das immer 3-4 Zeiler, direkt auf Whatsapp gewechselt und am nächsten Tag getroffen. Alles andere ist nur Zeitverschwendung und führt zu nichts, da man total austauschbar ist. Ich gebe zu, dass der TE ein bisschen unkalibriert war, vielleicht würden 3-4 Zeilen und Interesse an der Frau heucheln schon zu mehr führen, aber niemals mehr als 4 Nachrichten in eine Frau investieren. Sie ghostet dich sowieso früher oder später, egal was du schreibst

 

 

Ich glaub, dir dass es bei dir klappt und dass du keine Ahnung hast warum. Zumindest hast du mehr als "Numbers Game" nicht zu bieten. Und damit sage ich nicht, dass man das Volumen vernachlässigen sollte. Genau so wenig habe ich geschrieben, dass man total auf Value gehen sollte, was auch immer du damit meinst.

Lieber kein Invest zeigen und sein eigenes Ego schmeicheln, als 5 min investieren, um zu sehen, ob man am eigenen Text Game noch wachsen kann. Richtig so!

Im Club gehört es sich ja auch so: Als cooler James Bond in der Ecke stehen und bloß niemanden ansprechen. Könnte ja sonst needy rüberkommen. Schließlich ist man ja so high Value, dass die HBs alle von alleine anfliegen müssen. Sonst hast du verloren. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.5.2020 um 16:42 , MrRichter schrieb:

Auch Titanic habe ich irgendwann mal gesehen, aber wüsste jetzt ehrlich gesagt nicht was du meinst. Also lass mich nicht dumm sterben. 😉 

draw-me-like-one-of-your-french-girls.jp

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.5.2020 um 00:02 , MrRichter schrieb:

Ist das normal das Frauen so dermaßen einsilbig drauf sind? Hätte es was gebracht, wenn ich einfach mit "k" geantwortet hätte? Hauptsache weniger Investment zeigen. Irgendwie macht mich das schon fast aggressiv. Mittlerweile bekomme ich auch so gut wie keine Matches mehr auf Tinder - wird vielleicht wieder Zeit, dass Ding zu deinstallieren ...

Leider mittlerweile, JA! Das ist die Folge von Angebot und Nachfrage. Eigentlich recht simpel. Frauen können eben bei Tinder aus dem Vollen schöpfen. Wird tatsächlich Zeit für dich als Mann das Ding zu deinstallieren! Kannst keinen Mehrwert da raus ziehen ...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.