57 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

War letztens bei Sciencetology und habe einen OCD Test gemacht. Wollte mal gucken was dieser "Wohlfahrtsverein" so alles ein bietet. Wie es scheint überteuerte Selbstentwicklungsbücher und ne süße Mitarbeiterin. Nachdem ich diesen OCD Test kostenlos gemacht habe, hatte mich eine junge attraktive Mitarbeiterin beraten, wie mich denn L. Ron Hurensohn mich den mit seinen Büchern retten kann. Sie schlug mir ein Selbsthilfe Buch für 200€ an. Ich meinte ich müsste mal überlegen und sie solle mir als Student ein paar Tage überdenkzeit geben, da 200€ für mich viel Geld ist. Ich fragte sie, ob sie mir nicht noch mehr erzählen möchte von Hubbert und seinen Fantasiefreunden. Sie meinte klar, womit ich jetzt selber nicht mit gerechnet habe. Wir tauschten Nummern aus und jetzt am Freitag ist es dann tatsächlich so weit. 

Mein Ziel ist sie eigentlich flachzulegen. Ich muss aber auch mal schauen wie weit ich komme. Habt ihr evtl. noch Tipps? 

(Und bevor jetzt welche schreiben: "Die will dich doch sicher in die Sekte?!" Dad is klar) 

 

  • HAHA 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, cartoox schrieb:

Am Freitag ist es dann tatsächlich so weit.

...und ab Samstagmorgen sollten wir gezielt darauf achten, ob du ein Dianetics-Hubbard-Zitat in der Signatur hast. 

  • HAHA 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob sie für ihr „Vaterland“ bereit ist, die Beine breit zu machen, wie eine Spionin :-D

Wollte auch mal so eine fundamentale Christin gamen. Aber nach 5 Minuten Gespräch, welches sich wie 5 Stunden anfühlte, wollte ich nur noch weglaufen!

Tipps: Wenn du dir das geben kannst, dann Schema F 😉 Viel Erfolg! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag ob John Travolta mitkommt. Sharon Stone soll den Eispickel mitnehmen. 

Tom Cruise kommt Dir dann zur Hilfe. 

 

Have fun! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, spirou schrieb:

Ob sie für ihr „Vaterland“ bereit ist, die Beine breit zu machen, wie eine Spionin :-D

Wollte auch mal so eine fundamentale Christin gamen. Aber nach 5 Minuten Gespräch, welches sich wie 5 Stunden anfühlte, wollte ich nur noch weglaufen!

Tipps: Wenn du dir das geben kannst, dann Schema F 😉 Viel Erfolg! 

HAHA, hatte auch mal sowas am Start. 

"Kommste mit auf ne Grillfeier. Sommerfest."

Gelandet bin ich auf einer Grünfläche vor der "Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage" 

War mehr eine Horrorshow. Völlig bedient im Kopf, die Jungs und Mädls. 

Nach gefühlten zehn Stunden kam ich da weg. "Hab nen Termin, völlig verschwitzt"

Völlig ferngesteuert die Leut.

Drücken10% vom Lohn ab. Für Internationale Hilfe und so. Brüder und Schwestern Hilfe.

Hab dann gegoogelt. Die Capos von diesem Verein, haben mitten in Salt Lake City ein Einkaufszentrum errichtet. Aber ja, fasten und spenden. Ich fasse es nicht 😂 

 

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal wie weird oder erfolglos das Date wird: 

BITTE MACHE EINEN FIELD REPORT 😄

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, cartoox schrieb:

(Und bevor jetzt welche schreiben: "Die will dich doch sicher in die Sekte?!" Dad is klar)

Viele Sekten benutzen sexuelle Dienstleistungen um neue Mitglieder zu rekrutieren. Und wirklich jeder, der hinterher in so eine Sekte reingerutscht ist, hatte im Vorfeld das gleiche Mindset wie du. Menschen, die glauben das ihnen nichts passieren könnte, weil sie bescheid wissen, sind die leichtesten Opfer. Also pass auf dich auf.

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haha Feier ich.

Würde aber auch bisschen Respekt haben vor diesem verein. "Hubbard" war ein echt geistig kompetenter Mann, ich muss sagen das selbst ich ein mulmiges Gefühl bekomme. 

 

Gehe nicht alle dahin mit dem Glauben, sich diesen Verein mal anzuschauen. 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Viele Sekten benutzen sexuelle Dienstleistungen um neue Mitglieder zu rekrutieren.

Mh, dann ist es das vielleicht wert sich 'ner Sekte anzuschließen. Ich mein, wer sonst bietet einem sexuelle Dienstleistungen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gesetze der Physik gelten auch bei Scientology Frauen. Einfach so klar machen wie jede andere auch.

Ob es wirklich klappt wirst Du sehen... Da ihr wohl nicht auf einer Wellenlänge seid wird es mit Rapport etwas härter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte schreib den Fieldreport. Bin schon ganz angefixt.

 

Ps: hast hoffentlich prepaidnummer dafür angeschafft. Lass den Perso zu Hause und auch sonst alles was auf deine Meldeinformationen Rückschlüsse zulässt.

 

Im schlimmsten Fall müssen die Ermittler vom Kriminaldauerdienst dich erstmal als john doe aufnehmen

bearbeitet von Thxggbb
  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Popcorn und Cola stehen bereit. Das wird spannend! Eines der schönsten Selbstverstümmelungsexperimente der letzten Zeit. 

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Viele Sekten benutzen sexuelle Dienstleistungen um neue Mitglieder zu rekrutieren. 

Ja toll … und wo waren dann meine sexuellen Dienstleistungen als ich hierher kam :mellow:

  • HAHA 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, spirou schrieb:

Ja toll … und wo waren dann meine sexuellen Dienstleistungen als ich hierher kam :mellow:

Hat dich nicht dieser Maximilian P. angeschrieben? 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte 2 von denen, glaub ich. Bzw die mich.
Von Dritten erst später erfahren, dass die in den Verein geboren wurden. Waren ganz normale Mädels soweit. Wollten mir auch nix andrehen.


Sieh halt zu, aus dem Pitch Meeting Modus möglichst smooth rauszukommen. Denke, da bietet sich´n aktiveres Treffen als evtl üblich an. Mehr Bounces. Weinchen/Bier etc.
Verknall dich nicht. Dann könnt´s mittelfristig gefährlich werden, siehe @grandmasterkermit.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Loumat schrieb:

Hubbard" war ein echt geistig kompetenter Mann, ich muss sagen das selbst ich ein mulmiges Gefühl bekomme. 

Nein dumm war er nicht, eben ein reiner Narzisst. Ich meine Scientology existiert ja auch nur, weil er sein Buch steuerfrei verkaufen wollte. 😂😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Thxggbb schrieb:

Bitte schreib den Fieldreport. Bin schon ganz angefixt.

 

Ps: hast hoffentlich prepaidnummer dafür angeschafft. Lass den Perso zu Hause und auch sonst alles was auf deine Meldeinformationen Rückschlüsse zulässt.

 

Im schlimmsten Fall müssen die Ermittler vom Kriminaldauerdienst dich erstmal als john doe aufnehmen

Für falschen Namen und andere Nummer ist gesorgt. 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten, cartoox schrieb:

Für falschen Namen und andere Nummer ist gesorgt. 

So viel Aufwand für einen fick?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, cartoox schrieb:

Für falschen Namen und andere Nummer ist gesorgt. 

Irgendwie wirkst du grad verrückter als sie.

  • LIKE 2
  • OH NEIN 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht gibt es dann ein Gratis Buch 😎

Beim Höhepunkt schreit er : "Für Hubbard und seinen Milliardenkonzern "

Sie in Reiterstellung. Mal sehen wie lange er sie in dieser Position halten kann. 

 

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.6.2020 um 17:32 , cartoox schrieb:

War letztens bei Sciencetology und habe einen OCD Test gemacht. Wollte mal gucken was dieser "Wohlfahrtsverein" so alles ein bietet. Wie es scheint überteuerte Selbstentwicklungsbücher und ne süße Mitarbeiterin.

(Und bevor jetzt welche schreiben: "Die will dich doch sicher in die Sekte?!" Dad is klar) 

 

Für mich ist das eine Art Strukturvertrieb für labile, sinnsuchende Menschen. Dieser Sektenkonzern verkauft angebliche Bewusstseinsstufen in Inkrementen ("bridge to total freedom" googlen / bingen), die höchste Stufe nennt sich "Operierender Thetan VIII" und das kostet > 200.000 € ! Was auch immer dieser Level bedeutet. Die meisten Mitglieder habe diese Summe nicht und stellen sich unentgeltlich diesem Verein zur Verfügung, in der Hoffnung, dafür aufzusteigen bzw. Auditing zu erhalten.

Nicht, dass sie Dich da reinzieht !

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, AltJungfer schrieb:

Für mich ist das eine Art Strukturvertrieb für labile, sinnsuchende Menschen. Dieser Sektenkonzern verkauft angebliche Bewusstseinsstufen in Inkrementen ("bridge to total freedom" googlen / bingen), die höchste Stufe nennt sich "Operierender Thetan VIII" und das kostet > 200.000 € ! Was auch immer dieser Level bedeutet. Die meisten Mitglieder habe diese Summe nicht und stellen sich unentgeltlich diesem Verein zur Verfügung, in der Hoffnung, dafür aufzusteigen bzw. Auditing zu erhalten.

Nicht, dass sie Dich da reinzieht !

Auch richtig, zu erst verkaufen sie dir aber Selbsthilfebücher, mit Anleitungen, welche du aber nur selbst in der "Org" bearbeiten darfst. 

Nach meinen Test haben sie natürlich auch eine Analyse gemacht, was denn bei mir falsch sei. Tatsächlich hatte sie mit ihren ersten Treffer recht was mein sozialer Umgang betrifft. Nachdem sie bemerkt haben, daß sie ein Punkt getroffen haben, versuchen sie die Narbe abzutasten, wo es weh tut. So fragten sie mich über meine Familie, Freunde und Schule aus, Hauptsache sie finden irgendwas. Und sie werden immer etwas finden. Mit Fragen wie:" Da warst du gerade etwas ruhiger, was hast du gerade gedacht?" 

Du wirst also mit Fragen überflutet. Bei mir hatten sie dann irgendwann das Thema Mobbing und trafen einen sehr wunden Punkt, was sie wohl gemerkt haben und mir ein Trainingsprogramm für 180€ verkaufen wollten. Ich lehnte freundlich ab, die bleiben aber auch meist sehr sehr bissig und versuchen dich echt bis aufs letzte zu übereden

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Easy Peasy schrieb:

Irgendwie wirkst du grad verrückter als sie.

Naja, du kannst auf irgendwelchen kostenlosen Tests immer den falschen Namen draufpacken und für die zweite Nummer gibt nähere Gründe, welche ich jetzt aber hier nicht erläutern möchte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.