Ex (1,5 Monate Beziehung) Back und Sex nach Trennung

44 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

So im großen und ganzen möchte ich hier mal eure Meinung wissen und evtl. noch ein paar Tipps erhalten. Ich habe den Text am Handy geschrieben also bitte berücksichtigen falls ihr Fehler findet oder der Text manchmal etwas krumm ist. Ich denke aber im großen und ganzen ist der Inhalt nachvollziehbar.

Da ich nicht alles erneut schreiben möchte kommt ihr euch hier informieren was abgegangen ist und alle andere Eckdaten zu den Personen bekommt ihr dort auch. In dem verlinkten Post wird euch auch klar das ich einiges nicht einsehen wollte und teilweise in meiner Situation selbst gehandelt habe nach eigenem Ermessen. Dumm von mir.

Im großen und ganzen hat sie sich von mir getrennt. Ich habe sie angeschrieben wann wir jetzt noch mal reden wollten ich dachte eigentlich das war für letzten Freitag geplant. Naja sie dachte eigentlich sie sollte sich melden. Im Endeffekt meinte sie dann nur "wenn du willst komm vorbei". 

Gemacht getan. Als ich da war haben wir ein bisschen geredet und ich meinte mehr kann ich dazu auch nicht mehr sagen zu unserer  Beziehung und der Trennung als ich schon gesagt habe wie die Tage davor.

Sie will das alles nicht mehr. Ok Beziehung beendet. Im nächsten Moment gehe ich zu ihr (sie auf dem Sofa) und ich beuge mich zu ihr und küsse sie. Sie erwidert aber fragt irgendwann "was wird das hier eigentlich?". Meine Antwort "das kann ich dir auch nicht genau sagen". Danach hat sie alles abgeblockt. Sie sagte noch aus Spaß "man kann ja das letzte mal noch sex haben bevor man auseinander geht". Ich hab nur stumpf gesagt "hast du damit Erfahrung oder wie?". Gab keine wirkliche antwort. Naja noch ein bisschen gequatscht und irgendwann habe ich einfach gesagt ich müsse jetzt mal arsch sein. Aufeinmal haben wir mit einander geschlafen. Danach kuschelt sie sich an mich usw. Irgendwann investiert sie und sagt "ich habe Bock noch was zu starten heute".. "was willst du denn noch machen?".

Damit habe ich dann nicht gerechnet "Du kannst ja hier bleiben wir kochen was, kaufen evtl. noch ein und trinken was und du kannst dann hier schlafen". Alles klar gemacht getan. Einkaufen gewesen schnell für mich eine Zahnbürste und Deo gekauft (steht jetzt noch bei ihr). Am Abend gab es außer das kochen keine weitere Aktion auch keinen Sex. Nur noch gemütlich geredet und was getrunken. Es sind Sachen gefallen von ihr wie "das fühlt sich wie ne offene Beziehung an". Oder "Ach keine offene Beziehung sondern einfach als ob alles gut ist", "wenn das so entspannt weiter läuft können wir ja was lockeres daraus machen.. einfach mal so von wegen schreiben haste Lust? Alles klar ich komm vorbei" oder auch "dann und dann kommt mein neues Bett das können wir dann ja noch einweihen".

Auch gut war "würdest du wenn das so entspannt weiter läuft mit mir in den Urlaub fahren?".

In den Urlaub wollte sie mit mir eigentlich nicht mehr sondern jetzt mit einer Freundin oder ich sollte doch mit einem Kumpel fahren.

Ich habe sie auch gefragt wie sie unseren Sex findet (dumme frage oder?). Sie würde dem 5 von 5 Sternen geben (diese Person hat schon recht viel Erfahrung für ihr Alter).

Wir haben an dem Abend ja was getrunken und diese ganzen Sachen wurden auch noch nüchtern gesagt.

Naja am nächsten morgen hat sie mir noch einen guten morgen kuss gegeben und es gab noch den ein oder anderen kuss. Sie hat auch fast die ganze Nacht mit mir gekuschelt.

 

Irgendwann früh war ich wieder zuhause und ich habe erstmal keinen Kontakt mit ihr gehabt denn Tag über bis abends wo ich ihr einmal kurz geschrieben hatte "Und du bist jetzt doch gut dabei heute Abend?😏".

Sie hat online auf den social Media gepostet das sie was trinken ist mit ihrem Dorfverein das hatte sie mir aber vorher auch schon erzählt und das sie eigentlich nicht so Bock hatte darauf. Auf meine Nachricht gab es keine Antwort. Vorher mich aber noch fragen weil ich ein Foto per Snapchat verschickt habe "ich dachte du bist in der Stadt?". War im Endeffekt wo anders als ich ihr vorher erzählt hatte. Hab ihr nur geschrieben "Es gab eine kleine Planänderung". 

 

Irgendwann nach 2 Stunden hab ich ihr auf meine eine WhatsApp geschrieben "ach egal😅". Direkt paar min später kam eine Antwort "ja sorry das ich nicht sofort antworte ist hier halt noch viel los nebenbei". Sie war aber zwischendurch definitv am Handy und hat die Nachricht gelesen. Hab dann nur geschrieben "Kann ich schon nachvollziehen passt schon".

Wieder keine Antwort aber was soll man darauf auch schreiben.

 

Am nächsten Tag gegen ca. 11 Uhr habe ich sie angerufen und gefragt wann wir noch mal reden wollen wie wir das alles jetzt handhaben wollen. Sie wirkte ein wenig genervt und hat gemeint "ich habe nie gesagt das wir noch mal quatschen deswegen nur das wir uns zum Sex treffen können ab und zu das wars." Aber genau das meinte sie den Abend davor "wir können ja die Woche noch mal quatschen deswegen wie wir das machen alles". Ich habe dann noch gesagt "was geht Samstag?", "du meintest doch bis dahin ist dein neues Bett da und wir könnten das einweihen am Samstag?". Plumpe Antwort darauf "du legst auch alles auf die Goldwage was ich sage oder?" Ich habe nur gesagt "Ach Quatsch das hab ich doch nur so gesagt weil ich dachte wir könnten uns noch mal sehen die Tage". Sie wollte dann lieber den Rest bei WhatsApp klären und das Telefonat war beendet.

 

Ich war dann so dumm und habe ihr den Tag noch ein paar Nachrichten geschrieben sie hat auch immer geantwortet teilweise aber nur ohne smileys und relativ knapp (sie hat mal gesagt eigentlich hast sie es ohne smileys zu schreiben das macht sie nur wenn sie genervt ist). Ich habe ihr auch geschrieben das sie wegen dem zusammen Spaß haben keine Angst haben muss weil meine Gefühle eh schon so gut wie weg sind (ich gebe zu das ist ein wenig gelogen von mir).

In den Nachrichten wurde auch geklärt was sie will eine F+ mit zusammen chillen oder nur einmal hin und kurz Spaß haben und das wars. Sie wolle lieber letzteres aber sagt noch dazu das sie es sich überlege.

Naja irgendwann habe ich sie noch nach einem DJ gefragt wie der hieß, weil ich die Lieder echt gut fand (an dem einem Abend wo ich da war hat sie den angemacht) naja sie mir normal geantwortet.

Ich habe dann noch wie so ein dulli geschrieben "ich muss gerade daran denken wie du zu dem Lied an dem Abend getanzt hast das hättest du ruhig mal länger machen können 😁". Die Nachricht hat sie gelesen aber nicht drauf geantwortet. Hab dann noch was kurzes geschrieben. Das hat sie dann aber nicht gelesen.

 

Im Endeffekt habe ich die Nachrichten wieder gelöscht und ich habe ihr dann das hier vorhin geschrieben. Bis jetzt ungelesen.

 

"Vergiss es mal was ich eben geschrieben habe ich ertappe mich gerade selbst dabei, wie ich hier schon wieder zu viel schreibe, das ist unnötig 😅

Beschränken wir das ganze mal wirklich nur auf das was wir besprochen haben also entspannt zusammen ein bisschen Spaß haben usw."

 

Ich habe selbst schon viel Erfahrung mit Frauen aber nie war ich im Kopf so verdreht wie bei dieser. Ich weiß auch das ich sehr viel falsch gemacht habe was das Thema nach der Trennung betrifft. Und ich weiß auch das ich mich jetzt erstmal wieder ein bisschen auf mich selbst konzentrieren muss. Diese letzte Nachricht habe ich ihr auch geschrieben um für mich selber eine symbolische Linie zu ziehen das ich nicht weiter unnötigen Smalltalk führe also Nachrichten schreibe die eh unnötig sind. 

Jetzt zu meinen Fragen.

Warum war sie an dem Abend so und warum ist sie danach so viel "abweisender"?. Immer wenn wir uns nach der Trennung getroffen haben (immer bei ihr Zuhause) war sie soviel positiver als beim schreiben.

Wenn ich jetzt nach dieser letzten Nachricht von mir nichts mehr investiere außer vielleicht mal was, was sich darauf bezieht was ich mit ihr  abgmacht habe also von wegen "was geht heute Abend bei dir? hast du Bock?" Oder so ähnlich. Ist es irgendwie möglich meine verlorene Attraction wiederzubekommen (oder habe ich sogar noch welche?😂) und evtl. noch irgendwas nach einem bestimmten Zeitraum wieder aufzubauen zu dieser Person? Immerhin meinte sie auch das ihre Gefühle so schnell nicht weg sind und es sowieso erstmal komisch ist wenn wir miteinander schlafen wegen den Gefühlen usw. (Aber dennoch will sie das ja irgendwie machen wenn kein Rückzieher von ihr kommt). Mir persönlich ist das relativ egal für Sex bin ich immer zu haben und selbst wenn es mit ihr dazu kommt würde ich danach direkt immer abhauen ohne irgendein kitschiges Zeug wie noch zusammen kuscheln oder was auch immer. 

 

Ist das hier vielleicht noch wichtig?

Sie sagte sie hat momentan kein Bock mehr auf Typen oder darauf irgendwas zu suche.

Ich habe sie noch gefragt gehabt ob sie Bindungsängste hat die Antwort "komisch würde ich schon öfter gefragt".

bearbeitet von Cryzon95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Cryzon95 schrieb:

So im großen und ganzen möchte ich hier mal eure Meinung wissen und evtl. noch ein paar Tipps erhalten. Ich habe den Text am Handy geschrieben also bitte berücksichtigen falls ihr Fehler findet oder der Text manchmal etwas krumm ist. Ich denke aber im großen und ganzen ist der Inhalt nachvollziehbar.

Da ich nicht alles erneut schreiben möchte kommt ihr euch hier informieren was abgegangen ist und alle andere Eckdaten zu den Personen bekommt ihr dort auch. In dem verlinkten Post wird euch auch klar das ich einiges nicht einsehen wollte und teilweise in meiner Situation selbst gehandelt habe nach eigenem Ermessen. Dumm von mir.

Im großen und ganzen hat sie sich von mir getrennt. Ich habe sie angeschrieben wann wir jetzt noch mal reden wollten ich dachte eigentlich das war für letzten Freitag geplant. Naja sie dachte eigentlich sie sollte sich melden. Im Endeffekt meinte sie dann nur "wenn du willst komm vorbei". 

Gemacht getan. Als ich da war haben wir ein bisschen geredet und ich meinte mehr kann ich dazu auch nicht mehr sagen zu unserer  Beziehung und der Trennung als ich schon gesagt habe wie die Tage davor.

Sie will das alles nicht mehr. Ok Beziehung beendet. Im nächsten Moment gehe ich zu ihr (sie auf dem Sofa) und ich beuge mich zu ihr und küsse sie. Sie erwidert aber fragt irgendwann "was wird das hier eigentlich?". Meine Antwort "das kann ich dir auch nicht genau sagen". Danach hat sie alles abgeblockt. Sie sagte noch aus Spaß "man kann ja das letzte mal noch sex haben bevor man auseinander geht". Ich hab nur stumpf gesagt "hast du damit Erfahrung oder wie?". Gab keine wirkliche antwort. Naja noch ein bisschen gequatscht und irgendwann habe ich einfach gesagt ich müsse jetzt mal arsch sein. Aufeinmal haben wir mit einander geschlafen. Danach kuschelt sie sich an mich usw. Irgendwann investiert sie und sagt "ich habe Bock noch was zu starten heute".. "was willst du denn noch machen?".

Damit habe ich dann nicht gerechnet "Du kannst ja hier bleiben wir kochen was, kaufen evtl. noch ein und trinken was und du kannst dann hier schlafen". Alles klar gemacht getan. Einkaufen gewesen schnell für mich eine Zahnbürste und Deo gekauft (steht jetzt noch bei ihr). Am Abend gab es außer das kochen keine weitere Aktion auch keinen Sex. Nur noch gemütlich geredet und was getrunken. Es sind Sachen gefallen von ihr wie "das fühlt sich wie ne offene Beziehung an". Oder "Ach keine offene Beziehung sondern einfach als ob alles gut ist", "wenn das so entspannt weiter läuft können wir ja was lockeres daraus machen.. einfach mal so von wegen schreiben haste Lust? Alles klar ich komm vorbei" oder auch "dann und dann kommt mein neues Bett das können wir dann ja noch einweihen".

Auch gut war "würdest du wenn das so entspannt weiter läuft mit mir in den Urlaub fahren?".

In den Urlaub wollte sie mit mir eigentlich nicht mehr sondern jetzt mit einer Freundin oder ich sollte doch mit einem Kumpel fahren.

Ich habe sie auch gefragt wie sie unseren Sex findet (dumme frage oder?). Sie würde dem 5 von 5 Sternen geben (diese Person hat schon recht viel Erfahrung für ihr Alter).

Wir haben an dem Abend ja was getrunken und diese ganzen Sachen wurden auch noch nüchtern gesagt.

Naja am nächsten morgen hat sie mir noch einen guten morgen kuss gegeben und es gab noch den ein oder anderen kuss. Sie hat auch fast die ganze Nacht mit mir gekuschelt.

 

Irgendwann früh war ich wieder zuhause und ich habe erstmal keinen Kontakt mit ihr gehabt denn Tag über bis abends wo ich ihr einmal kurz geschrieben hatte "Und du bist jetzt doch gut dabei heute Abend?😏".

Sie hat online auf den social Media gepostet das sie was trinken ist mit ihrem Dorfverein das hatte sie mir aber vorher auch schon erzählt und das sie eigentlich nicht so Bock hatte darauf. Auf meine Nachricht gab es keine Antwort. Vorher mich aber noch fragen weil ich ein Foto per Snapchat verschickt habe "ich dachte du bist in der Stadt?". War im Endeffekt wo anders als ich ihr vorher erzählt hatte. Hab ihr nur geschrieben "Es gab eine kleine Planänderung". 

 

Irgendwann nach 2 Stunden hab ich ihr auf meine eine WhatsApp geschrieben "ach egal😅". Direkt paar min später kam eine Antwort "ja sorry das ich nicht sofort antworte ist hier halt noch viel los nebenbei". Sie war aber zwischendurch definitv am Handy und hat die Nachricht gelesen. Hab dann nur geschrieben "Kann ich schon nachvollziehen passt schon".

Wieder keine Antwort aber was soll man darauf auch schreiben.

 

Am nächsten Tag gegen ca. 11 Uhr habe ich sie angerufen und gefragt wann wir noch mal reden wollen wie wir das alles jetzt handhaben wollen. Sie wirkte ein wenig genervt und hat gemeint "ich habe nie gesagt das wir noch mal quatschen deswegen nur das wir uns zum Sex treffen können ab und zu das wars." Aber genau das meinte sie den Abend davor "wir können ja die Woche noch mal quatschen deswegen wie wir das machen alles". Ich habe dann noch gesagt "was geht Samstag?", "du meintest doch bis dahin ist dein neues Bett da und wir könnten das einweihen am Samstag?". Plumpe Antwort darauf "du legst auch alles auf die Goldwage was ich sage oder?" Ich habe nur gesagt "Ach Quatsch das hab ich doch nur so gesagt weil ich dachte wir könnten uns noch mal sehen die Tage". Sie wollte dann lieber den Rest bei WhatsApp klären und das Telefonat war beendet.

 

Ich war dann so dumm und habe ihr den Tag noch ein paar Nachrichten geschrieben sie hat auch immer geantwortet teilweise aber nur ohne smileys und relativ knapp (sie hat mal gesagt eigentlich hast sie es ohne smileys zu schreiben das macht sie nur wenn sie genervt ist). Ich habe ihr auch geschrieben das sie wegen dem zusammen Spaß haben keine Angst haben muss weil meine Gefühle eh schon so gut wie weg sind (ich gebe zu das ist ein wenig gelogen von mir).

In den Nachrichten wurde auch geklärt was sie will eine F+ mit zusammen chillen oder nur einmal hin und kurz Spaß haben und das wars. Sie wolle lieber letzteres aber sagt noch dazu das sie es sich überlege.

Naja irgendwann habe ich sie noch nach einem DJ gefragt wie der hieß, weil ich die Lieder echt gut fand (an dem einem Abend wo ich da war hat sie den angemacht) naja sie mir normal geantwortet.

Ich habe dann noch wie so ein dulli geschrieben "ich muss gerade daran denken wie du zu dem Lied an dem Abend getanzt hast das hättest du ruhig mal länger machen können 😁". Die Nachricht hat sie gelesen aber nicht drauf geantwortet. Hab dann noch was kurzes geschrieben. Das hat sie dann aber nicht gelesen.

 

Im Endeffekt habe ich die Nachrichten wieder gelöscht und ich habe ihr dann das hier vorhin geschrieben. Bis jetzt ungelesen.

 

"Vergiss es mal was ich eben geschrieben habe ich ertappe mich gerade selbst dabei, wie ich hier schon wieder zu viel schreibe, das ist unnötig 😅

Beschränken wir das ganze mal wirklich nur auf das was wir besprochen haben also entspannt zusammen ein bisschen Spaß haben usw."

 

Ich habe selbst schon viel Erfahrung mit Frauen aber nie war ich im Kopf so verdreht wie bei dieser. Ich weiß auch das ich sehr viel falsch gemacht habe was das Thema nach der Trennung betrifft. Und ich weiß auch das ich mich jetzt erstmal wieder ein bisschen auf mich selbst konzentrieren muss. Diese letzte Nachricht habe ich ihr auch geschrieben um für mich selber eine symbolische Linie zu ziehen das ich nicht weiter unnötigen Smalltalk führe also Nachrichten schreibe die eh unnötig sind. 

Jetzt zu meinen Fragen.

Warum war sie an dem Abend so und warum ist sie danach so viel "abweisender"?.

Wenn ich jetzt nach dieser letzten Nachricht von mir nichts mehr investiere außer vielleicht mal was, was sich darauf bezieht was ich mit ihr  abgmacht habe also von wegen "was geht heute Abend bei dir? hast du Bock?" Oder so ähnlich. Ist es irgendwie möglich meine verlorene Attraction wiederzubekommen (oder habe ich sogar noch welche?😂) und evtl. noch irgendwas nach einem bestimmten Zeitraum wieder aufzubauen zu dieser Person? Immerhin meinte sie auch das ihre Gefühle so schnell nicht weg sind und es sowieso erstmal komisch ist wenn wir miteinander schlafen wegen den Gefühlen usw. (Aber dennoch will sie das ja irgendwie machen wenn kein Rückzieher von ihr kommt). Mir persönlich ist das relativ egal für Sex bin ich immer zu haben und selbst wenn es mit ihr dazu kommt würde ich danach direkt immer abhauen ohne irgendein kitschiges Zeug wie noch zusammen kuscheln oder was auch immer. 

 

Ist das hier vielleicht noch wichtig?

Ich habe sie noch gefragt gehabt ob sie Bindungsängste hat die Antwort "komisch würde ich schon öfter gefragt".

Meine Finger tun weh von tippen das nächste mal geht es an den Computer wenn ich sowas wie hier vorhabe. Falls ich was vergessen habe ergänze ich es zeitnah aber ich glaube das wichtigste ist dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, iconiy schrieb:

lol du bist der reversed rebound guy

Da ich hier echt neu bin eine kurze Erläuterung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, iconiy schrieb:

lol du bist der reversed rebound guy

Sowas wie ein Lückenbüßer aber dann wieso reversed? Finde gerade auf die schnelle hier im Forum leider keine Erklärung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du zerlaberst und zertipperst jede Attraction! Needy10

Es ist so simpel:

  1. Du lebst Dein Leben und lässt sie in Ruhe, hast andere Mädels irgendwann am Start
  2. Meldet sie sich, machst Du ein Treffen aus und bangst sie.
  3. Dann verschwindest Du, wenn sie nicht massiv investiert, damit Du etwas länger bleibst.
  4. goto 1.

Ob Du sie schon final mürbe gemacht hast mit Deinem needy "Was machen wir jetzt?": Keine Ahnung, wird die Zeit zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, perfect10 schrieb:

Du zerlaberst und zertipperst jede Attraction! Needy10

Es ist so simpel:

  1. Du lebst Dein Leben und lässt sie in Ruhe, hast andere Mädels irgendwann am Start
  2. Meldet sie sich, machst Du ein Treffen aus und bangst sie.
  3. Dann verschwindest Du, wenn sie nicht massiv investiert, damit Du etwas länger bleibst.
  4. goto 1.

Ob Du sie schon final mürbe gemacht hast mit Deinem needy "Was machen wir jetzt?": Keine Ahnung, wird die Zeit zeigen.

Ja alles klar. Das ich Zuviel geschrieben habe seit Freitag wo wir miteinander gepennt haben ist ja definitiv klar. Gut ich versuche das jetzt so Hand zu haben. Kein Invest mehr usw.

Mal schauen ob sie auf die letzte Nachricht was schreibt..

Was mir reversed rebound guy gemeint ist kannst du mir das sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, perfect10 schrieb:

Du zerlaberst und zertipperst jede Attraction! Needy10

Es ist so simpel:

  1. Du lebst Dein Leben und lässt sie in Ruhe, hast andere Mädels irgendwann am Start
  2. Meldet sie sich, machst Du ein Treffen aus und bangst sie.
  3. Dann verschwindest Du, wenn sie nicht massiv investiert, damit Du etwas länger bleibst.
  4. goto 1.

Ob Du sie schon final mürbe gemacht hast mit Deinem needy "Was machen wir jetzt?": Keine Ahnung, wird die Zeit zeigen.

Für mich ist es aktuell noch schwer wenn sie sowas sagt wie "Freitag kommt mein bester Freund zum saufen vorbei der pennt dann hier auf dem Sofa" oder "wegen Samstag weiß ich abends nichts evtl. bin ich da noch unterwegs".

 

Wie soll man sowas ignorieren was man ja muss um zum Ziel zu kommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Cryzon95 schrieb:

Was mir reversed rebound guy gemeint ist kannst du mir das sagen?

Ist unwichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Cryzon95 schrieb:

Für mich ist es aktuell noch schwer wenn sie sowas sagt wie "Freitag kommt mein bester Freund zum saufen vorbei der pennt dann hier auf dem Sofa" oder "wegen Samstag weiß ich abends nichts evtl. bin ich da noch unterwegs".

Du bringst Dich selbst in die Lage, da Du in dem Fall ja sie gefragt hast, was mit Samstag ist. Mit dem, was ich Dir geschrieben habe, passiert das nicht mehr. Und Punkt 1. ist  eben, Dich um Dein Leben zu kümmern. Das hat Priorität. Behandel Deine Oneitis. Das geht am besten, wenn Du die Energie, die Du bisher in die Frau investiert hast, mal wieder in Dich selbst investierst.

bearbeitet von perfect10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, perfect10 schrieb:

Du bringst Dich selbst in die Lage, da Du in dem Fall ja sie gefragt ist, was mit Samstag ist. Mit dem, was ich Dir geschrieben habe, passiert das nicht mehr. Und Punkt 1. ist  eben, Dich um Dein Leben zu kümmern. Das hat Priorität. Behandel Deine Oneitis. Das geht am besten, wenn Du die Energie, die Du bisher in die Frau investiert hast, mal wieder in Dich selbst investierst.

Ich finde es ist noch relativ wenig Energie verschwendet worden in diese Frau immerhin nur ca. 1 Woche trennungsphase. Oneitis dachte ich ist das nicht dann muss ich mich da wohl noch mal genauer einlesen. 

 

Selbst in die Lage habe ich mich nur halb gebracht das mit dem besten Freund das der zum saufen kommt hat sie mir schon an dem abend erzählt gehabt wo ich da war. Aber ist ja eigentlich auch egal jetzt.

 

Was noch zu erwähnen ist sie sagte an dem Abend zu mir noch "kann sein das ich die Entscheidung in 2 Wochen oder so bereue". Hab dann mal gefragt ob das schon öfter vorgekommen ist mit Trennung bereuen. So wie sich das angehört hat schon ein paar mal und nicht jedes mal hat sie der Typ zurückgenommen 😬

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Cryzon95 schrieb:

Was noch zu erwähnen ist sie sagte an dem Abend zu mir noch "kann sein das ich die Entscheidung in 2 Wochen oder so bereue". Hab dann mal gefragt ob das schon öfter vorgekommen ist mit Trennung bereuen. So wie sich das angehört hat schon ein paar mal und nicht jedes mal hat sie der Typ zurückgenommen

Das war ein Shittest (besser Kongruenz-Test), den Du vergurkt hast. Sie hat Dich getestet, ob Du das händeln kannst mit dem offenen Rumgeficke oder ob Du alle fünf Minuten ne Nachricht schreibst, wann sie Zeit hat, wie Du das eben gemacht hast.

Sie: "kann sein das ich die Entscheidung in 2 Wochen oder so bereue"
Du: "Wer weiß das schon..." oder
      "Das wirst Du wissen, wenn es soweit ist." oder
      "Hast Du Schokoeis da. Hätte ich jetzt Bock drauf." oder
      *rülpsen* oder
      "Weißt Du über was ich gerade nachdenken muss..? Ob Friedrich Nietzsche und Paul Reé mit Lou Salomé einen Dreier geschoben haben." oder diesen Bullshit von ihr einfach ignorieren.

Hör auf, Aussagen der Frau ernst zu nehmen. Achte auf das, was sie tut. Wenn das im Gegensatz zu dem steht, was sie sagt, gilt das, was tut, nicht das, was sie sagt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, perfect10 schrieb:

Das war ein Shittest (besser Kongruenz-Test), den Du vergurkt hast. Sie hat Dich getestet, ob Du das händeln kannst mit dem offenen Rumgeficke oder ob Du alle fünf Minuten ne Nachricht schreibst, wann sie Zeit hat, wie Du das eben gemacht hast.

Sie: "kann sein das ich die Entscheidung in 2 Wochen oder so bereue"
Du: "Wer weiß das schon..." oder
      "Das wirst Du wissen, wenn es soweit ist." oder
      "Hast Du Schokoeis da. Hätte ich jetzt Bock drauf." oder
      *rülpsen* oder
      "Weißt Du über was ich gerade nachdenken muss..? Ob Friedrich Nietzsche und Paul Reé mit Lou Salomé einen Dreier geschoben haben." oder diesen Bullshit von ihr einfach ignorieren.

Hör auf, Aussagen der Frau ernst zu nehmen. Achte auf das, was sie tut. Wenn das im Gegensatz zu dem steht, was sie sagt, gilt das, was tut, nicht das, was sie sagt.

 

Ja gut das ist möglich das es ein shittest von ihr war. Die Frau tätigt Aussagen und meint aber im nächsten Moment was anderes. Ich weiß noch vor 1 Jahr wo wir kaum Kontakt hatten hat sie mir aufeinmal fotos bei Snapchat geschickt wo sie nur mit bettdecke Teile von ihre Körper bedeckt hat.. hatte ich nie richtig drauf reagiert damals aber ich finde das sagt schon viel aus über eine Person..

 

Was ich gerne noch wissen möchte wie ihr die Aktion bewertet mit meiner letzten Nachricht. Diese wurde jetzt gelesen aber unbeantwortet gelassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.....

bearbeitet von TimComeOn
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal grad deinen etwas ausufernden Thread überflogen der bereits zu ist und was soll man da sagen? Das ist wie eine Fahrt mit der Geisterbahn -> Gruslig, aber eigentlich lacht man dann doch. Aber jetzt mal im Ernst: Warum zum Geier rennst du ihr immer noch nach? Dem ganzen Getipper, was du hier wiedergibst, kann man nicht vernünftig folgen. Das ist ja Wahnsinn...Du zerredest und zerquatscht und zertippst absolut ALLES. Dass die Frau nicht ganz rund läuft, wurde doch schon erarbeitet? Was willst du da dann noch? Was hält dich an ihr? Die ganze Sache ist vorbei, gelaufen. Du warst doch laut eigener Aussage an dem Punkt, dass du erkennst, dass sie mit dir spielt und sie dich kaputt macht. Was is mit dieser Wahnsinnserkenntnis nun? Du läufst weiter lachend in die Kreissäge anstatt dass du das Kapitel schließt und mal anfängst, an dir zu arbeiten. Warum?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Next-Time schrieb:

Ich hab mal grad deinen etwas ausufernden Thread überflogen der bereits zu ist und was soll man da sagen? Das ist wie eine Fahrt mit der Geisterbahn -> Gruslig, aber eigentlich lacht man dann doch. Aber jetzt mal im Ernst: Warum zum Geier rennst du ihr immer noch nach? Dem ganzen Getipper, was du hier wiedergibst, kann man nicht vernünftig folgen. Das ist ja Wahnsinn...Du zerredest und zerquatscht und zertippst absolut ALLES. Dass die Frau nicht ganz rund läuft, wurde doch schon erarbeitet? Was willst du da dann noch? Was hält dich an ihr? Die ganze Sache ist vorbei, gelaufen. Du warst doch laut eigener Aussage an dem Punkt, dass du erkennst, dass sie mit dir spielt und sie dich kaputt macht. Was is mit dieser Wahnsinnserkenntnis nun? Du läufst weiter lachend in die Kreissäge anstatt dass du das Kapitel schließt und mal anfängst, an dir zu arbeiten. Warum?

Ich habe kein Plan. Vielleicht dauert es noch 1 oder 2 Wochen und dann ist das Thema für mich durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, TimComeOn schrieb:

.....

Mehr braucht man dazu auch nicht sagen vielleicht wollte ich mir den Scheiß auch einfach von der Seele tippen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Cryzon95 schrieb:

Im großen und ganzen hat sie sich von mir getrennt. Ich habe sie angeschrieben wann wir jetzt noch mal reden wollten etc.

War ja klar. 

Du bist nochmal in den Ring gestiegen.

Wieder was auf die Fresse bekommen.

Stehst wohl drauf, wa? 

bearbeitet von PaulPanzer79
  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist nicht ernsthaft 25 oder? Und hast nicht ernsthaft Erfahrung mit Beziehungen?

Fällt mir nichts zu ein zu deiner Beratungsresistenz und zu deinem Verhalten. Zu deinen Fragen auch nicht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Cryzon95 schrieb:

Ich habe kein Plan

Dann erübrigt sich aber jeder Tipp in deine Richtung wie du das hier handhaben könntest. Ne FB bzw. F+ oder was auch immer mit einer Frau, mit der man mal sowas wie eine "Beziehung" hatte, muss man handeln können. Gerade mit so nem jungen Hüpfer, wie deiner da. Kannst du das nicht, dann frisst sie dich auf. Und genau das ist der Fall. Sie steckt dich mit ihren 22 Jahren in die Tasche und du wedelst freudig mit dem Schwanz. Das war in eurer Beziehung schon so, wie man nachlesen kann und jetzt tut sie es immer noch. "Kein Plan" ist da denkbar schlecht und deshalb ist es für dich auch einfach besser, da nen Haken dahinter zu machen und diese Frau schlicht zu vergessen -> Kontaktsperre!!! Nix schreiben, nix telefonieren, nix treffen. Einfach nein! Du kannst es nicht handeln, zumindest nicht in deinem jetzigen Zustand!

vor 9 Minuten, Cryzon95 schrieb:

Vielleicht dauert es noch 1 oder 2 Wochen und dann ist das Thema für mich durch.

Ja und dann kommt der nächste Thread mit einer wall of text?

bearbeitet von Next-Time

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Typ trollt doch voll rum.... 

Ansonsten bist du nur zu bemitleiden. Verstehst nichts! Dein alter Thread wurde dich gemacht und dann startest du einen neunen in dem du von einer Beziehung sprichst, nach 1,5 Monaten.... 😂

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, TheWomanizer schrieb:

Puh. Weiß man gar nicht wo man bei Dir anfangen soll.

Zunächst:

  • Mann geht keine Beziehung nach 1,5 Monaten ein
  • Du buchst bitte nie wieder(!) einen gemeinsamen Urlaub nach so kurzer Zeit
  • Frauen, bei denen Männer in der Vergangenheit alle komisch  oder Arschlöcher waren, lässt tief blicken. Es sind die Frauen die komisch sind. Die, die bei den ersten Anzeichen von Interesse an einer Beziehung die Biege machen. Ganz wichtige Lektion für die Zukunft.
  • Frauen die nicht mit Alkohol umgehen können sind kein LTR-Material 
  • Frauen die anderen Kerlen kein Stopp oder 'nicht verfügbar' signalisieren können sind ebenfalls kein LTR-Material (oft Sucht nach Aufmerksamkeit)


Zu Dir:

Fang an ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Fülle deine Woche mit geilen Hobbys und spannenden Aktivitäten aus. Bau dein Leben nicht um die Frau. Falls Du den letzten Satz verneinen möchtest: Überdenke deine hier aufgebrachte Zeit im Forum für diese Frau + deine ständigen Gedanken und Strategien sie für dich zu gewinnen + dein klammern an ihr. Wach auf. Das wird nichts mehr. Nicht mit dem @Cryzon95 der hier schreibt. Dafür wirst Du Monate bis Jahre brauchen um solchen Frauen die Stirn zu bieten. Ich spreche hier aus Erfahrung.

Du scheinst jemand zu sein der eher eine Beziehung als Affäre möchte. Hör auf dich bei Frauen qualifizieren zu wollen nur um sie zu bekommen. Lass sie nicht dich testen, teste Du sie. Screene im Vorfeld ganz genau:

  • Hör Dir an wie sie über Verflossene spricht
  • Versuche Einblicke in ihren "Lifestyle" zu bekommen
  • Schau ob sie Humor ab kann oder ob sie schnell eingeschnappt ist
  • Achte drauf wie sie mit ihren Mitmenschen umgeht (Freunde, Bedienungen im Lokal, Fremde)
  • Wie geht sie mit Alkohol um?
  • uvm..

Setzte für dich Standards. Besteht sie deine Tests nicht, ist sie schlicht kein LTR Material und wird es höchstwahrscheinlich auch nie werden. So bezaubernd sie sich Dir auch gegenüber gibt, entspricht sie nicht deinen Kriterien solltest Du sie aussortieren. Bewerte immer den IST-Zustand und nie "wie sie noch werden könnte, wenn...". Verabschiede dich von dem Gedanken Frauen zu idealisieren. Sie ist wie sie ist und wird sich vermutlich so schnell nicht ändern. Hör auf über Redflags hinweg zu sehen nur um nicht einsam zu sein oder einen neuen Lebensmittelpunkt zu haben.

Deine Threads und Aussagen schreien förmlich nach "Heute so, morgen so". Fang an ne klare Linie zu haben und zieh diese dann auch durch. Kein "Versprochen, dass war das Letzte mal. Ihr könnt das hier schließen." Das lässt ganz tief blicken und sagt mir eigentlich nur: Der Typ weiß selbst nicht was er will und verhält sich vermutlich wie ein Fähnchen im Wind. Fang an dein eigener Herr zu sein, werde konsequent und gradlinig. Andernfalls werden sich deine Frauengeschichten immer wieder wiederholen.

Lass sie von jetzt an einfach in Ruhe. Fang an an Dir zu arbeiten und nutze das Forum dazu. Ich war auch mal in der Situation wie Du. Ist so ziemlich genau 10 Jahre her. Hat mich mehrere Jahre gekostet da zu sein, wo ich jetzt bin. Zu wissen was ich will und vor allem was ich nicht will. Hör auf die Leute hier und lass es bleiben. Vögel dich rum, sammel Erfahrung und lerne viele Verschiedene Frauen kennen. Das hilft ungemein. Nebenbei arbeitest Du an deinem Innergame und an deinen Baustellen.

Wird schon werden, fange damit aber jetzt an und hör auf bei ihr rum zu taktieren.

 

 

 

 

Deine Antwort lässt mich echt ein bisschen nachdenken. Ich denke auch schon die letzten paar Tage darüber nach was mich bei dieser Frau geritten hat oder noch. Ich werde jetzt erstmal die Woche wieder regelmäßig ins Gym gehen da komm ich bestimmt auf andere Gedanken und sehe mal andere Leute. 

Mich quälen trotzdem immer diese Gedanken. Sie ist jetzt da und da oder was macht sie. Der eine Typ schreibt wieder. Bumst die jetzt einen anderen? 

Wie werde ich diese Gedanken los einfach andem ich an mir selbst arbeite?

Was ich aber zu gerne noch wüsste. Meine letzte Nachricht die ich ihr geschrieben habe die sie ja nicht beantwortet hat bis jetzt obwohl gelesen. Ich habe ja zwei Nachrichten geschrieben und dann mit der letzten Nachricht für mich eine Linie drunter gezogen. Eventuell nur Sex und nicht mehr.

 

War das konsequent von mir. Wie ist die Nachricht inhaltlich. Hätte ich einfach die Nachrichten davor stehen lassen sollen und dann den cut? 

 

Klar das ich erst gar nicht so viel schreiben hätte sollen aber das kann man jetzt eh nicht mehr ändern. 

 

Wäre vielleicht für mein zukünftiges Handeln mit anderen Frauen auch mal schön zu wissen.

 

Danke im Vorfeld!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.