20 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

Hallo zusammen,

1. Mein Alter: 32
2. Alter der Frau: 39, verheiratet, ein Kind
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0
4. Etappe der Verführung : Sex

ich habe letztes Jahr ein längeres Praktikum in einem Betrieb absolviert und bin seit Mitte dieses Jahres dort befristet angestellt. Ich sitze auf derselben Etage wie meine Vorgesetze und direkt im benachbarten Büro. Ich habe sie von Anfang an extrem attraktiv gefunden.

Kurz nachdem ich dort anfing, hat sie mir per Mail „ für alle Fälle „ ihre Handynummer geschickt. Ich habe relativ schnell bemerkt, dass sie mich in Whatsapp beobachtet. Zumindest war ich zwischendurch außerhalb der Pausen dort online und sie kam dann in dem Moment ebenfalls online.
Vermutlich wollte sie sicherstellen, dass ich auch arbeite. Da ich mich beobachtet gefühlt habe, habe ich beschlossen, den Spieß umzudrehen und habe mir Netwa runtergeladen. ( Überwachungsapp, zeichnet Onlinestatus auf und gibt Meldung, wenn Person online kommt).
Mit Hilfe der App konnte ich eindeutig feststellen, dass sie auch die App nutzt. Vermutlich überwacht sie da einen Teil der Mitarbeiter. Es ging dann soweit, dass sie mich auch außerhalb der Arbeit dort überwacht hat. Das Ganze geht jetzt seit über einem Jahr und verstärkt am Wochenende abends.
Vermutlich, wenn sie was getrunken hat. Ich habe sie hin und wieder mal für ein paar Tage ignoriert, was aber zu schlechter Laune ihrerseits geführt hat. Heißt also, dass wenn ich ihr keine Aufmerksamkeit gebe, dann hab ich ne schlecht gelaunte Chefin nebenan.
Auf der Arbeit haben wir bis zum Jahresende relativ wenig miteinander gesprochen und es war meist dienstlich. Auf der Weihnachtsfeier letztes Jahr haben wir alle was getrunken und sie hat dann auch angefangen, sich mit mir zwanglos zu unterhalten und hat Fragen über mein Privatleben gestellt.
Seitdem konnte ich mein privates Verhältnis zu ihr weiter ausbauen. Hin und wieder schreiben wir uns in Whatsapp und unterhalten uns auch zwanglos während der Arbeit über intume Dinge. Die Überwachung läuft aber ständig weiter, auch nach der Arbeit. Zu meinem Geburtstag hat sie mir einen Kuchen gebacken, für mich gesungen und mein Büro dekoriert.
Die Deko ist so üblich bei uns, der Kuchen hingegen nicht. Neulich war ich mal krank und sie hat in der Dienstbesprechung die Kollegen zu unrecht angepflaumt, weil meine Arbeit nicht gemacht wurde. Sie hat diese dann gefragt, ob es Absicht sei, dass sie meine Arbeit nicht machen würden.
Das hat mich und sie in eine ziemlich unangenehme Situation gebracht. Ich möchte ihre Ehe nicht ruinieren, aber kann mir gerade nichts besseres vorstellen, als sie richtig schön durchzulecken und zu vögeln - am besten während der Arbeit.

Die Frage ist nur, ob sie mich als Spielzeug benutzt oder ob ihrerseits ebenfalls ernsthafte Absichten bestehen. Hin und wieder sehe ich auch, wie sie an meinem Büro vorbeiläuft und mir Blicke zuwirft.
Bis vor kurzem saß in ihrem Büro auch noch ihre Stellvertretung mit der ich auch gut konnte. Hin und wieder bin ich mit der Stellvertretung in der Mittagspause essen gegangen, was ebenfalls zu Eifersuchtsreaktionen ihrerseits geführt hat.
Bei den Kollegen hat sie den Ruf eine eher unsichere und zickige Führungskraft zu sein. Sie liebt ihren Mann und ihre Kinder definitiv. Neulich hatte sie ihren Hochzeitstag, da hat sie mich 2 Tage komplett ignoriert und sie hat in ihrem Whatsapp Status Fotos von sich und ihrem Mann und dem Kind gepostet.
Nach dem Motto: ich bin total verliebt, alles ist toll. Das hat aber auch nur einige Tage angehalten. Ich denke, dass sie sexuell nicht das bekommt, was sie will  Langsam wird mir das ganze jedoch zu langweilig, weil es eine Einbahnstraße zu sein scheint.
Ignorieren kann ich sie aber auch nicht, da es sonst zu Spannungen führen würde. Ich möchte auch nicht die Chance unversucht lassen. Wenn sie es nicht mit mir machen wird, dann früher oder später wohl mit jemand anderen. Dann doch lieber mit mir, da ich garantiert nicht vor ihrem Haus auftauchen und Streß machen würde.

Daher meine Frage: Wie kann ich ich in die nächste Phase gehen? Aktuell stecke ich fest. Ich persönlich kann sie, da sie meine Vorgesetzte ist, schlecht fragen oder einladen. Das müsste sie dann tun. Dafür ist sie aber zu unsicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lief da jetzt was oder nicht? Außer heißer Vorstellungen deinerseits lese ich da nix. 

Zum Rest: Wenn Du dir das geben willst aus Mangel an Alternativen - do it. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, m5 schrieb:

Die Frage ist nur, ob sie mich als Spielzeug benutzt

Tut mir Leid, aber sie benutzt dich eindeutig nur als Spielzeug. Du bist nur der Typ, der sie durchficken darf um ihre unersättliche Lust einigermaßen im Zaum zu halten. Ansonsten würde diese Schlampe doch über jeden in der Arbeit herfallen. Wie sie auch so tun muss als wäre sie glücklich verheiratet, und dich für kurze Zeit links liegen lässt. So macht sie das. Und weil sie weiss dass du nicht einer von denen bis,t der dann plötzlich vor ihrem Haus auftaucht, darfst du wenigstens ab und zu ran.

Plot-Twist: So war es bei mir auch.

Plot-Reverse-Twist: Nur Spaß

ich gehe mal weiter "You - Du wirst mich lieben" gucken. Bye

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Minuten, ToTheTop schrieb:

Mal über ne Therapie nachgedacht?

Ernsthaft, Alter. Sie hat dir n Kuchen spendiert, sich auf einer Firmenfeier bissl privat mit dir unterhalten und das war’s. 
Du hingegen stalkst sie seit einem Jahr bei WhatsApp und beobachtest täglich ihr Verhalten.

Selbst FALLS sie wirklich Interesse an dir hat, da läuft grade BEI DIR einiges völlig falsch... mega creepy die Story!!!

Kannst du lesen? Sie stalkt mich.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, m5 schrieb:

Sie stalkt mich.

Und woran machst du das genau fest?

 

Kann sie nicht bei Wa Online sein und mit jemandem schreiben, obwohl sie Dich und Dein Profil komplett ignoriert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, m5 schrieb:

Kannst du lesen? Sie stalkt mich.

Weil sie zur gleichen Zeit auf WhatsApp online war? Du hast die die App zur Überwachung installiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Minuten, ElCurzo schrieb:

Und woran machst du das genau fest?

 

Kann sie nicht bei Wa Online sein und mit jemandem schreiben, obwohl sie Dich und Dein Profil komplett ignoriert?

Wenn ich dir ein Beispiel geben darf: Sie ist 3 Stunden am Stück nicht online und geht innerhalb einer Minute online, nachdem ich online bin. Sie bleibt dann solange on, wie ich on bin und geht dann mit mir offline. Das ganze seit einem Jahr. Also ja, definitiv weder Eibildung noch Zufall.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, m5 schrieb:

Wenn ich dir ein Beispiel geben darf: Sie ist 3 Stunden am Stück nicht online und geht innerhalb einer Minute online, nachdem ich online bin. Sie bleibt dann solange on, wie ich on bin und geht dann mit mir offline. Das ganze seit einem Jahr. Also ja, definitiv weder Eibildung noch Zufall.

Woher soll sie wissen, wann du online kommst, wenn sie vorher nicht online ist? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Minuten, Awakened schrieb:

Woher soll sie wissen, wann du online kommst, wenn sie vorher nicht online ist? 

Weil sie die selbe App benutzt wie ich. Vorher schon, um die Mitarbeiter während der Arbeit zu überwachen. Ich hab dann einfach den Spieß mal umgedreht und sie damit getriggert. Ich habe den Sound aus ihrem Büro schon gehört, als ich online gegangen bin Hat sie wohl vergessen, zu muten.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, m5 schrieb:

 Ich habe den Sound aus ihrem Büro schon gehört, als ich online gegangen bin Hat sie wohl vergessen, zu muten. 

Bist du dir sicher, dass du den Sound richtig indentifiziert hast? Viele Klingeltöne höhren sich ähnlich an. Und solange du das nicht öfters gehöhrt hast... einmal ist Zufall. Insgesammt höhrt sich deine Story doch schon sehr nach Einbildung deinerseits an.

Vorallem weil WhatsApp jetzt nicht "die" Stalkingapp ist. Stalken tut man über Facebook oder Instagram. Solange sie da dein Profil nicht mehrmals täglich abchekt, wirst du nicht gestalkt. Dass ihr oftmals zur gleichen Zeit bei Whatsapp online seid, kann auch andere Gründe als Stalkting haben: Ihr habt die gleichen Arbeitszeiten. Wenn du zu Hause bist und Zeit hast, am Handy zu daddeln, hat sie ebenfalls frei. Wenn du schon eine Auswertung machst, musst du das auchschon richtig machen: Track mal alle deine Kollegen und Freunde... du wirst sehen, dass die Zeitüberschneidungen mit deiner Chefin, nicht größer sind, als mit der Vergleichsgruppe. Dann siehst du, dass das Szenario nur in einem Kopf exestiert.

bearbeitet von grandmasterkermit
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heftige Sache hier 😄 In deinem Text lese ich nichts von Sex oder wirklich zutreffenden Fakten. Nur Kontrollzwang, Einbildung und PDM vom feinsten. Entspann dich mal bitte etwas und krieg das auf die Reihe. Hör auf irgendjemandem hinterher zu spionieren und lösch diese Überwachungsapp wieder von deinem Handy. Lies dich mal ein bisschen ein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Forum wieder geil heute.

vor 4 Stunden, m5 schrieb:


3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0
4. Etappe der Verführung : Sex

❤️

vor 4 Stunden, m5 schrieb:

Ich möchte ihre Ehe nicht ruinieren,

Keine Sorge. Wirst du nicht.

Weil...

vor 4 Stunden, m5 schrieb:

sie richtig schön durchzulecken und zu vögeln - am besten während der Arbeit.

...wirst du nicht.

vor 4 Stunden, m5 schrieb:

Ich denke, dass sie sexuell nicht das bekommt, was sie will 

Das ist natürlich nicht schlecht. Du ja auch nicht. Daher verbindet euch etwas. Ist gut für comfort. 

vor 4 Stunden, m5 schrieb:

Daher meine Frage: Wie kann ich ich in die nächste Phase gehen?

Ich denke der nächste Schritt wäre bei ihr vorm Haus rumlungern oder irgendwie Kameras bei ihr daheim installieren.

 

  • HAHA 10
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Don't shit where you eat

2. Never stick your dick into crazy

3. Wer von euch der crazy part ist weiß ich nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 48 Minuten, Masterthief schrieb:

Forum wieder geil heute.

❤️

Keine Sorge. Wirst du nicht.

Weil...

...wirst du nicht.

Das ist natürlich nicht schlecht. Du ja auch nicht. Daher verbindet euch etwas. Ist gut für comfort. 

Ich denke der nächste Schritt wäre bei ihr vorm Haus rumlungern oder irgendwie Kameras bei ihr daheim installieren.

 

Brauche ich gar nicht, sie hat ihr Haus schon mit Kameras ausgestattet. Zumindest überwacht sie mindestens ihre Terrasse und kann dann immer sehen, wann ihr Mann nach Hause kommt und was er da gerade treibt und so hat sies mir auch gesagt und auf ihrem Smartphone gezeigt. Anonsten ist dein Kommentar so sinnlos wie der überwiegende Rest hier. Hatte gehofft, hier ein paar wertvolle Tipps zu kriegen, aber der Großteil von euch kann nicht mal lesen. Lauter selbsternannter Weiberhelden hier. Thread kann zu, schaue eh nicht mehr rein! Fuck off.

bearbeitet von Gast
Änderung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bist gleich so beleidigt...? 
 

Naja. Wenn du willst, verführ sie halt wie jede andere Frau. Sei charmant, mach Witze mit ihr, Such dir ihre Nähe, Teste wie weit du mit den Wortspielen zum Beispiel gehen kannst, frag sie mal ob sie Bock hat mit dir gemeinsam Mittag essen zu gehen etc. 

also Wenn du Bock hast auf Adrenalin und das Risiko eingehen möchtest, dass du deinen Job dadurch gefährdest. Wäre mir zb gar nicht wert, es sei denn ich sehe zu 100% Signale von der Chefin. Oder wenn sie plötzlich in Strapsen und high heels vor mir im Büro auftaucht. 🤷‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, m5 schrieb:

Thread kann zu, schaue eh nicht mehr rein! Fuck off.

Oder lieber mal drüber nachdenken, warum ausnahmslos jeder hier im Thread die Geschichte so völlig anders sieht wie du...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, m5 schrieb:

Wenn ich dir ein Beispiel geben darf: Sie ist 3 Stunden am Stück nicht online und geht innerhalb einer Minute online, nachdem ich online bin. Sie bleibt dann solange on, wie ich on bin und geht dann mit mir offline. Das ganze seit einem Jahr. Also ja, definitiv weder Eibildung noch Zufall.

Vielleicht habt ihr die gleichen Pausenzeiten und Sie schickt ihrem Mann paar heiße Nachrichten. 
Im besten Fall seid ihr Beide zwanghafte Onlinestalker, im Worstcase bist Du einfach paranoid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.