Warum hab ich seit 1 Jahr nicht mehr so Lust auf Sex? (bin m, 33)

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi, ich grüße euch,

ich komme ehrlich gesagt nicht ganz dahinter, woran es bei mir liegt, dass ich seit gut einem Jahr keine große Lust mehr auf Sex habe...
Es gibt ein paar Vermutungen, aber ganz sicher kann ich das endgültig nicht beurteilen.
Vielleicht helfen mir aber ein paar Erfahrungsberichte von euch weiter.

Vorweg meine 4 Hauptvermutungen, nachdem ich jetzt eine lange Zeit tief in mich hineingegangen bin:

1. Mich reizt kein Casual Sex mehr. Lust auf Sex kriege ich inzwischen nur noch im Rahmen einer Connection und Verbindung zu einer Frau (quasi das Beziehungsschema). Eine Frau, die mir wirklich was bedeutet.
2. Ich kann nicht mehr nur "halbattraktive" Frauen vögeln. Wo früher noch eine HB 6 - 7 gereicht hat, habe ich inzwischen einen ganz anderen Anspruch.
3. Ich habe zu viel Casual Sex (über Tinder &. Co.) durchlebt. Quasi abgestumpft, kein Reiz mehr einen nackten Frauenkörper zu sehen.
4. Ich bin inzwischen 33 und mein Testosteronlevel ist gesunken?! :-O

Bis Anfang 2020 hatte ich noch eine Beziehung zu einer Frau, die wirklich Top aussah (würde ihr auf jeden Fall eine 8,5 geben) und wo das Sexleben top war. Ich hatte noch keinen so guten Sex wie mit ihr. Die Beziehung ging 1,5 Jahre. Es hat super gepasst.
Ich vermute hierbei, dass alles, was danach kam, nicht mehr an dieses gewohnte Level rankam und kein Reiz vorhanden war.


Ich wundere mich aber total.
Früher habe ich meinen männlichen Trieb total gespürt und ich konnte mit Frauen Sex haben, mein bester Freund hat mich überhaupt nicht im Stich gelassen.
Jetzt zeigt sich der Mangel an Begeisterung oftmals durch ein Erschlaffen.
War letztes Jahr auch beim Arzt, offen das Thema besprochen, ich bin kerngesund.
Außerdem bin ich ausgeglichener denn je und meine berufliche Situation ist endlich besser geworden. Eigentlich sollte das ja ein Faktor für eine gesunde Libido sein, wenn man keinen Stress und keine Sorgen hat.

Ich dachte halt einfach von mir immer, dass Casual Sex kein Problem ist.
Ist es wirklich möglich, dass sich da was bei mir grundlegend verändert hat?
Bin ich eventuell einfach reifer geworden und brauche einfach nicht mehr einem Schlüpfer nach dem anderen hinterher zu eifern?

Ich danke vorab vielmals für euren Beitrag, eure Meinungen und Erfahrungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es mit Sport und Ernährung aus? Ggf. mit Supplements ergänzen.

Ansonsten halt Kopfsache bzw. seelische Probleme -> Inner Game

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Hannax schrieb:

Masturbierst du denn?

Ja. Funktioniert auch. Würde aber sagen, dass auch das etwas seltener geworden ist. Nur so 3 mal die Woche aktuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Selfman schrieb:

Ja. Funktioniert auch. Würde aber sagen, dass auch das etwas seltener geworden ist. Nur so 3 mal die Woche aktuell.

Würde mal annehmen und deinen letzten 3 Threads nach zu urteilen, dass du dich auf nem Weg befindest, der dir die Eier Stück für Stück abschnürrt. Selbstständigkeit= Purer Stress. Bedenken über Glatze= Selbstwertproblematik. Oneitis= Selbstwertproblematik. (Weiter zurück bin ich jetzt nicht gegangen). Irgendwann hat dann das alles auch Einfluss auf die Lust. Weiß nicht was da jetzt vor nem Jahr noch alles abging, würde da aber den Auslöser vermuten.

Testosteron-Spiegel kannst du beim Hausarzt abklären lassen und gleich auch alles andere Oberflächliche. Vitaminmangel usw.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.4.2021 um 17:00 , Selfman schrieb:

bin inzwischen 33 und mein Testosteronlevel ist gesunken?! :-O

 

Am 7.4.2021 um 17:00 , Selfman schrieb:

Ich bin inzwischen 33 und mein Testosteronlevel ist gesunken?! :-O

Ist das deine eigene Einschätzung oder hast du dich testen lassen. Urologen machen solche Testes. Würde ich auf jeden Fall ausprobieren. Es kann eine körperliche Ursache haben wie Krankheiten, Alkohol, wenig Schlaf oder Stress. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.4.2021 um 17:33 , TheCreat0r schrieb:

Wie sieht es mit Sport und Ernährung aus? Ggf. mit Supplements ergänzen.

@TheCreat0r hatte schon gefragt. Durch regelmäßigen Sport - z. B. joggen gehen - steigerst Du Deinen Testosteronspiegel = höhere Libido

Ansonsten vorsorglich ein großes Blutbild mit relevanten Werten machen lassen, um abzuklären, ob ein anderer Mangel vorliegt. 

 

bearbeitet von Lafrat
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.