Lafrat

User
  • Inhalte

    48
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     228

Ansehen in der Community

14 Neutral

Über Lafrat

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

141 Profilansichten
  1. Ohne alles gelesen zu haben und möglicherweise kam der Vorschlag schon. Treibe Ausdauersport, das regelmäßig, gehe joggen -3 Mal die Woche. Dein Testosteronspiegel steigt erheblich und Du kannst 6 Mal hintereinander. Betonung auf REGELMÄßIG. War bei mir in den 20igern und auch heute ist das noch so, allerdings nicht mehr 6 Mal. Da brauchst Du kein Sildenafil. Viagra ist als neues Produkt enstanden, da Sildenafil eben die Gefässe erweitert. Viel joggen gehen, Dich auspowern, ist auch gut für Deine Gesundheit, ein wenig Alkohol und Deine Freundin wird sich freuen.
  2. Läuft. Möchte Dich wiedersehen. Konkretes Date mit Datum und Zeit vorschlagen. Bei dem Date mehr, wenn Ihr beide in der Stimmung seid. Da geht auf jeden Fall mehr als KC. Kopf ausschalten und laufen lassen.
  3. Das wird nur schlimmer. Die wird sich immer neue, heftigere Dinge einfallen lassen. Die sind sehr kreativ und potenziert sich hoch drei. Du bist nachher an allem Schuld -wie könnte es anders sein- und sie war die liebe Brave, die nichts getan hat. Hoffe mal, Du behältst Deine Ruhe in Dir und flipst nicht aus.
  4. Natürlich war das ironisch und nicht ernst gemeint. 😀 Das hat der TE aber sicher schon lange selber erkannt.
  5. Die Frage ist absolut berechtigt. Und ich muss Dir ehrlicherweise sagen, dass das Handeln sehr schwer einzuschätzen ist. Hilft Dir nicht, ich weiß. Von daher von meiner Seite her, was ich denke und wie ich mich verhalten würde. Spiele das Spiel mit, ist blöd und ich halte nicht viel davon, weil es absolut keine Zukunft hat, solltest Du etwas längerfristiges mit ihr anstreben. Treffe Dich erneut mit ihr, konkretes Date vorschlagen und lasse sie machen, wenn dann wieder so etwas von ihr kommt, dass sie Dich geil macht, sage ihr, gern, aber dann muss ich kurz Susi absagen. Abwarten wie sie reagiert und entsprechend handeln. Kann auch sein, dass sie das erste Mal Dich heftigst testen wollte, dann beim nächsten Mal sie nicht ernst nehmen und wenn immer sich die Gelegenheit bietet, spiegel sie, sage ihr, jetzt gerade habe ich voll Bock auf Dich, sie dann aber wieder voll fallen lassen. So, wie sie das mit Dir getan hat. Wenn Du zum Kuss ansetzt, sie dann will, sagst Du, nee sorry, war zu früh, bin mir noch nicht sicher. Beim zweiten Mal dann, voll KC. Aber wie gesagt, für mich schwer einschätzbar, da gibt es sicher andere hier im Forum, die Dir da noch bessere Ratschläge geben können. Und generell, ich stehe auf solche Spielchen nicht. Entweder sie will oder eben nicht!
  6. Du setzt Dich schon wieder unter Druck! Nein, nein, und nochmals Nein. Gar nichts MUSS anders laufen. Wenn Du das so angehst, kann ich Dir jetzt schon sagen, das geht schief. Sei doch einfach nur Du selbst. Jedes Treffen, jede Situation ist anders. Vergiss PU jetzt erst einmal ganz und komme später darauf zurück. Wenn Du nicht Du selber bist, geht das zu 100% schief. Triff sie, lade sie zu Dir ein, kaufe anständigen Wein. Frage sie, ob sie lieber rot oder weiß mag, koche etwas, frage sie, ob sie Dir bei der Sauce helfen kann ;-), Du möchtest, dass sie sehr gut schmeckt. 🤣 Habe einfach erst einmal eine gute Zeit und denke nicht andauernd an KC und FC. Wenn alles super läuft und ich bin sicher das wird es, dann und erst dann denkst Du an einen KC. Versuche mehr, sonst beim nächsten Mal. Sie scheint ein wenig Zeit zu brauchen. Das ist völlig ok.
  7. ACHTUNG: Sie spielt mit Dir. Lasse das auf keinen Fall zu.
  8. Hier liegt Dein Problem. Du hast Angst, dass Du es verbockst. Kommt irgendwo her aus Deiner früheren Zeit. Die Gefahr ist, insbesondere, wenn Du auch nach KC und FC sie auf einen Podest stellst. Versuche immer zu erkennen, ob das jetzt zu viel war und wenn ja, gehe einen Schritt zurück. Was möchte ich Dir damit sagen. Freue Dich auf ein Wiedersehen mit ihr. Bleibe so wie Du bist, denn nur so wird sie Dich mögen oder auch nicht. Verstelle Dich nicht, aber schaue, beobachte Ihre Reaktionen und Taten. Und reagiere entsprechend. Lasse auch sie mal kommen, auch wenn Du führst. Denn für mich persönlich ist wichtig, dass auch was von der Frau kommt und nicht nur Du, ihr Entertainer bist. Bei der Ersten, warte wie gesagt ein wenig, dann lade sie zu Dir ein, wie Du geschrieben hast. Ich bin sicher, dass sie zusagen wird. So schlecht war das erste Date nicht. Aber ich denke schon, dass Du wieder den Schritt gehen musst, sie zu kontaktieren.
  9. Wenn ich das richtig aus Deinem Text herauslese, setzt Du Dich viel zu sehr unter Stress. Kann das sein? Wir sind Menschen, da steht vorrangig das zwischenmenschliche erst einmal im Vordergrund. Und wenn es beim 1. Date keinen KC gab, dann sollte es 'noch' nicht sein. Bei der ersten würde ich 3 Tage warten, dann weiteres konkretes Date vorschlagen mit hoffentlich herrlichem Wetter. Denn da ist die Stimmung gleich noch viel besser. Bei der Zweiten: Treffen und schauen, wie es sich entwickelt. Und ganz wichtig. Wir sind keine Roboter wg. PU, was Dir wohl dabei die ganze Zeit im Kopf schwirrt. Die Eine ist schneller, die andere braucht länger. Die Eine so, die andere so.
  10. Schreibe ihr doch: hi, mir ist total langweilig und ich bin sehr bedürftig. Du hattest mir so viele IOIs gesendet und da ich sonst auch nie Frauen bekomme, die mir IOIs senden, wollte ich fragen, ob wenigstens Du an mir Interesse hast, und wir uns vielleicht -aber wirklich nur, wenn das ok für dich ist- mal treffen können.;-) Viel Erfolg.
  11. Klingt doch super. Ich würde sie sich vor mir umziehen lassen und den Anblick genießen. Danach ihr sagen was sie zu tun hat, vermute das ist genau das was sie mag. Viel Spaß.
  12. Wenn Du mit Ihr das nächste Mal zusammen bist und es sich ergibt, und Du das möchtest, 'Go for it'. Aber bitte mache nicht den Fehler und zerrede das, was zwischen Euch bereits gelaufen ist. Denn dann bist und bleibst Du zu 100% in der friendzone. Wenn Du wieder mit Ihr zusammen bist, nicht mehr so viel denken, sondern machen. Sie will es und zeigt es Dir so offensichtlich, wie sich das jeder Mann wünscht.
  13. Der Satz gehört mMn. golden eingerahmt an einen Ort an dem Mann ihn jeden Tag ließt (Kückenoberschrank, Badezimmerspiegel, Thron o.ä.). Denke mal das ist das Geheimnis von smoothen, langjährigen LTR's.  Ich denke mal, dass auch ich leider immer zu sehr auf das Aussehen hereingefallen bin. Habe auch diesen Mist mit einer HB9 durch, sehr geringer Selbstwert, nie in der Kindheit geliebt worden, so dass auch sie keine Liebe geben konnte, respektlos und wenn sie ausgetickt ist, aber hallo. War von der Sorte nimm, aber der Sex war eben sehr geil. Ich denke mal, dass war auch nur das, warum ich damals bei ihr geblieben bin, mit der Konsequenz einer fetten Oneitis.
  14. Ich kann dir aus eigener Erfahrung nur raten, ziehe die Reißleine. Du kannst sonst ernsthaft in Probleme geraten, die nicht Deine Schuld sind. Das kann sehr schlimm enden und ich meine nicht nur die emotionale Schiene bei Dir. Du weißt nicht, was passiert, wenn die mal richtig austickt. Du kannst ab jetzt nur noch klar kommunizieren, dass nur FB+, nichts mehr mit ihr zusammen unternehmen, nichts mehr schenken lassen und bloß nicht weiter an dich persönlich ranlassen. Das knallt auf jeden Fall. Wenn du sie weiter ficken willst, entscheidest du wann und wo. Und sie hat nach dem Theater, auf jeden Fall zu schlucken und hat sich dafür lieb zu bedanken, dass sie alles schlucken darf. Ansonsten würde ich hier und jetzt das Ganze komplett beenden. Sicher der vernünftigste Weg.
  15. Das kann ich bestätigen. Was allerdings sehr anstrengend werden kann, da Du ständig der bist, der die Initiative ergreifen musst. Bei mir war es so, dass ich immer der war, von dem alles ausging. Sie hat sich auch immer sehr zeitnah daraufhin gemeldet und zugesagt und sich gefreut. Das ist alles super, solange Du mit ihr keinen Streit hast -es sei denn, sie verhält sich dann anders, als das bei mir der Fall war. Stellen wir uns vor, sie hat sich absolut daneben benommen und nun sollst Du wieder derjenige sein, der sich bei ihr zuerst meldet, weil sie das ja so von Dir gewöhnt ist? Weil sie keinerlei Reue zeigt, -kann natürlich auch narzisstischer Natur sein- meldet sie sich nicht, sie dazu noch einen geringen Selbstwert hat und Angst hat, möglicherweise von Dir abgelehnt zu werden, erwartet sie von Dir, dasss Du wieder angedackelt kommst. Das wiederholt sich dann immer wieder und wieder. In meinem Fall habe ich mich, als ich die Schnauze voll hatte, nie wieder gemeldet, weil sie davon ausging, dass ich mich bei ihr ja eh wieder melden würde. Für mich war das zu einseitig und zu blöd und hat mir gezeigt, dass ein wahres Interesse an einem Menschen anders aussieht. Und wenn die Frau in Dich verliebt ist, würde sie sich auf jeden Fall bei Dir ganz schnell melden, weil sie einfach möchte, dass es zwischen Euch harmoniert, weil Streit immer blöd ist und schnell aus dem Weg geräumt werden sollte.