Erste Anlaufstelle für Anfänger DER Fragen - Megathread

4.284 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

bilder wären auch nice!

aber der is an den ärmeln recht weit oder?

finde den m65 fishtail auch ganz geil, nur recht teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja den deutschen habe ich gestern zufällig getragen gesehen, und die Flaggen kann man evtl. auch entfernen (?). Den M90 mal AIF eBay googlen, raeer soll wohl nicht so zuverlässig sein. Kann dazu selbst leider grad nix sagen, da ich z.Z. keinen brauche.

Aber ich denke für den Preis kann man da mal ein Versuch wagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Futter is der extrem warm und ohne weiteres im Winter tragbar. Wenn er dir iwo zu kastenartig ist musst du hald einfach zum Änderungsschneider gehn, kostet ja ned die Welt.

Was soll an der Deutschlandfahne verkehrt sein ? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese BW-Parkas sind prima Pferdedeckchen.

Muss man sich doch nicht freiwillig anziehen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich melde mich hier malwieder weil ich auf der Suche nach 2 Teilen für den Winter.

Ich versuche langsam meinen Stil etwas aufzubessern, daher suche ich einen Mantel und ein paar Schuhe fürs Büro.

http://eu.suitsupply.com/de_DE/coats/blue-coat/J248.html?start=1

Diesen Mantel gefällt mir bis jetzt am besten. Meine Hosen reduzieren sich eigentlich auf Beige Chinos oder Dunkelblaue Jeans. Das sollte eignetlich zusammenpassen oder?

Weiterhin suche ich noch ein paar Schuhe die in das Bild passen sollten. Für den Winter sollte es etwas wärmeres sein.

Gibt es vielleicht alternativen zu dem Mantel? Und kann man den auch zu weniger formellen Outifts (kein Anzug) tragen? Bin noch in der Ausbildung und in unserem Betrieb ist es allgemein eher Unüblich Anzug zutragen, es sei denn man ist im Einkauf/führende Position.

Besten Dank im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Mantel geht auch zu Casual klar, allerdings sollte das dann auch zur restlichen Garderobe passen ( sprich Richtung Oberhemd gehört zum standard ;-)). Dazu Chukka Boots (die gehen immer und überall) oder was in die Richtung http://www.meermin.es/ficha_articulo.php?id=4080

Mit groben Boots (Redwings) abrockter Raw und Button down Oxford-shirt wäre (mir) der Mantel zu formal. Da würde dann ein Dufflecoat oder ein Parka besser ins Bild passen. Ein Mantel der alle Stufen abdeckt gibt es mMn nicht. Jeweils eines der Extreme (Anzug vs Boots und Raw) wirst du mit nur einem Mantel nicht abdecken können. Find ich.

Zum Mantel an sich: Kann man absolut tragen, mir wäre er aber zu unaufgeregt, da ich auch extrem auf double breasted stehe.

Edit: Hab deinen Post nicht komplett gelesen. Wenn du keine Anzüge trägst, kannst du mit einem Duffle alles Relevante abdecken. Gloverall macht schöne Teile, wenn du ein bisschen suchst gibt die ab 300 Euro: http://www.fransboonestore.com/store/Brands-Men/gloverall/gloverall-mens-mid-lenght-duffle-jacket-navy

bearbeitet von Bullhead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese BW-Parkas sind prima Pferdedeckchen.

Muss man sich doch nicht freiwillig anziehen.

ms7607a.jpg

Ist das eher dein Fall? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe total die Probleme mit dem Dimple.

Habe bisher aber auch hauptsächlich diese ätzenden Kaufhauskrawatten. Kann das daran liegen? Oder bin ich einfach nur unfähig?

Will mir jetzt halt mehr Strickkrawatten, bzw. welche aus gröberem Stoff, holen.

Bei meiner einzigen Strickkrawatte bekomme ich das ja auch hin^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese BW-Parkas sind prima Pferdedeckchen.

Muss man sich doch nicht freiwillig anziehen.

ms7607a.jpg

Ist das eher dein Fall? ;)

elephant_coat.png

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst den Support Anschreiben und nach der genauen Zusammensetzung fragen. Die antworten schnell und gut.

Die werden aber für dich nicht extra nochmal ohne Kunstfaser produzieren.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Mantel geht auch zu Casual klar, allerdings sollte das dann auch zur restlichen Garderobe passen ( sprich Richtung Oberhemd gehört zum standard ;-)). Dazu Chukka Boots (die gehen immer und überall) oder was in die Richtung http://www.meermin.es/ficha_articulo.php?id=4080

Mit groben Boots (Redwings) abrockter Raw und Button down Oxford-shirt wäre (mir) der Mantel zu formal. Da würde dann ein Dufflecoat oder ein Parka besser ins Bild passen. Ein Mantel der alle Stufen abdeckt gibt es mMn nicht. Jeweils eines der Extreme (Anzug vs Boots und Raw) wirst du mit nur einem Mantel nicht abdecken können. Find ich.

Zum Mantel an sich: Kann man absolut tragen, mir wäre er aber zu unaufgeregt, da ich auch extrem auf double breasted stehe.

Edit: Hab deinen Post nicht komplett gelesen. Wenn du keine Anzüge trägst, kannst du mit einem Duffle alles Relevante abdecken. Gloverall macht schöne Teile, wenn du ein bisschen suchst gibt die ab 300 Euro: http://www.fransboonestore.com/store/Brands-Men/gloverall/gloverall-mens-mid-lenght-duffle-jacket-navy

Ich finde die Schuhe etwas too much für mich. Gibt es da evtl. alternativen, die etwas schlichter aussehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist du Bullheads Emfpehlung schon nachgegangen, und dir mal ein paar Chukka Boots angeschaut?

Tut mir Leid, habe ich übersehen. Hab nur auf den Link geachtet.

Die Schuhe gefallen mir sehr gut. Worauf sollte man da bei dem Hosenabschluss achten?

tumblr_lv2ke5LtSd1qdzt6do1_500.jpg

Wäre das so tragbar?

bearbeitet von AjLok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hemden ausserhalb der Hose nur bei geradem Abschluss.Insgesamt ist das Outfit tragbar ( Hemdkragen immer runter klappen). Hemden außerdem immer ohne Brusttasche, Schulterklappen oder sonstigem Quatsch. Was genau meinst du mit Hosenabschluss? Da gibts nicht viel zu beachten außer das Selvedge-Kanten schön aussehen. Ist aber keine Notwendigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hemden ausserhalb der Hose nur bei geradem Abschluss.Insgesamt ist das Outfit tragbar ( Hemdkragen immer runter klappen). Hemden außerdem immer ohne Brusttasche, Schulterklappen oder sonstigem Quatsch. Was genau meinst du mit Hosenabschluss? Da gibts nicht viel zu beachten außer das Selvedge-Kanten schön aussehen. Ist aber keine Notwendigkeit.

Meint damit auf welcher Höhe die Hose abschließen sollte. Die Sachen mit dem Hemd sind klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut also hier nochmal die Frage: Wie ist die Erfahrung mit den Wollmänteln von SS? Halten die nen Guss aus oder saugen sie sich voll?

Und: weiß jemand was genau mir "Piacenza" Fit sagt?

http://eu.suitsupply.com/en_DE/coats/brown-coat-/J242.html?start=4

Irgendein Vergleich zu dem normalen Overcoat Fit?

http://eu.suitsupply.com/en_DE/coats/blue-coat/J248.html?start=1

Edit: Ich freue mich auch über Vorschläge für (Winter-)Mäntel/Jacken ohne Polyester bis ca. 300€. Bisher finde ich rein gar nichts. Ausser die zwei obigen.

bearbeitet von Zav

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fehlt noch eine blaue Grenadine in meiner Grundausstattung. Dachte da an die von Drakes:

http://www.drakes-london.com/online-shop/ties/grenadine/untipped-woven-grenadine-solid-7cm-silk-tie-2698

oder bessere/andere Alternativen?

bearbeitet von RoyalDutch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.