Escobar2010

User
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Escobar2010

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

664 Profilansichten
  1. Würzburger Members und Wings

    Seid ihr noch aktiv in Wü? Ich bin ab Oktober dort wegen dem Studium!!!
  2. Mitstreiter in Würzburg gesucht

    Josh, bist du noch online oder hast du dich schon verabschiedet? Ich bin ab Oktober in Wü!!!
  3. Den Arsch hochkriegen und oben behalten...

    So ein Notizbuch hab ich mir vorgestern schon besorgt und damit will ich jetzt auch Anfang, Ziele setzen und Unterziele aufschreiben die nach und nach abgehakt werden können... Ich bin gespannt was ich in ein paar Wochen vllt berichten kann, wir werden sehen. Danke schon mal an alle!!!
  4. Den Arsch hochkriegen und oben behalten...

    Das Thema mit der Routine ist auch sehr interessant. Habe immer wieder gelesen, dass zum Beispiel im Bereich Entrepreneurship und Unternehmensführung immer wieder auf Routinen im Tagesablauf gesetzt wird, um die Zeit so gut wie möglich zu nutzen und alles aus dem Tag rauszupressen... Ich werde mich mal weiter auf die Suche machen, gibt es jemanden hier im Personal Development Forum der Experte für solche Dinge wie Motivation und ähnliches ist?
  5. Den Arsch hochkriegen und oben behalten...

    Danke für die ausführliche Antwort, die Theorie mit dem WARUM finde ich persönlich auch sehr interessant und habe schon einiges darüber gelesen. Das werde ich auf jedenfalls ausprobieren.... Das Buch zur 10.000 Hour Rule, "Der Überflieger" von Malcolm Gladwell habe ich auch schon angefangen zu lesen. Es ist ein Haufen Arbeit 10000 Stunden zu investieren, aber möglich... Ich versuche nur eine Möglichkeit zu finde das Multitasking weitestgehend auf die Reihe zu bekommen. Das heisst einen festen Plan bestehend aus Studium, Nebenjob und meinen Interessen. Einen Plan der einen wirklich vorwärts bringt... Techniken für besseren Schlaf in kürzerer Zeit, Meditation whatever... Dazu Übungen für ein passendes Mindset habe schon viel gelesen, aber bin noch nicht am Ziel. Sowas wie jeden Abend alle Dinge aufschreiben um ruhig zu schlafen und auch eine To-Do List für den nächsten Tag... Dann mit dem schwersten anfangen und zum leichten vorarbeiten etc. Hat diesbezüglich vllt jmd Literaturvorschläge oder youtube channels oder iwas... Es reicht meiner Meinung nach halt nicht sich nur einmal am Tag E.T den Hip Hop Preacher reinzuziehen. Der Mann motiviert, aber halt nur für den Moment. Es geht mehr um dauerhafte Motivation, klar wird es Rückschläge geben, aber die meisten sind überwindbar... Ich suche nach einem Weg, sich nicht mit dem Durchschnitt zufrieden zu geben. Mehr zu schaffen am Tag und ja natürlich fängt es bei einem selbst an und man muss einfach konzentrierter sein und besser Prioritäten setzen etc. Ich suche nach Methoden sich diese Disziplin sozusagen selbst beizubringen.... Hoffe das ist verständlich wie
  6. Hey Leute! Ich bin seit 5 Jahren im Forum registriert und hab auch 3 PUA Bücher zuhause, aber ich habe ein großes Problem das nicht nur PUA betrifft, sondern viele Bereiche meines Lebens. Ich bin oftmals kurzfristig hochmotiviert was eine Sache angeht und melde mich dann beispielsweise in Foren an und bestelle Bücher zum Thema, aber ich schaff es nicht motiviert zu bleiben bzw. alles umzusetzen was verlangt wird... Das gilt wie gesagt nicht nur für PUA sondern auch für andere Hobbys oder das Studium... Ich spiele zum Beispiel seit 15 Jahren Fussball, aber habe den Biss mittlerweile verloren wie bei so vielen Dingen, früher war ich immer voll dabei und heute fällt es mir schwer die Motivation aufrechtzuerhalten. Die Motivation die ich aber für den Fussball immer hatte konnte ich auch nicht 1 zu 1 auf einen anderen Bereich projezieren indem ich nun ausschließlich mit Vollgas bei der Sache wäre...Einen solchen Bereich gibt es im Prinzip nicht mehr... Da ich mir nicht vorstellen kann der Einzige zu sein der es nicht schafft den Arsch hochzukriegen und dann auch dauerhaft motiviert zu bleiben, würde ich nun gern eure Erfahrungen hören und vor allem hören, ob jmd mögliche Lösungen für das Problem gefunden hat oder kennt... Viele Grüße, E5SCOBAR
  7. Ein anderer ist besser als du

    Guter Einwand soweit hatte ich das noch gar nicht durchgespielt ;) Danke an alle für die Antworten schon mal, aber eine Frage noch. Das mit Ron Jeremi und Rocco Siffredi, meint ihr damit Pornos oder gibts von denen tatsächlich Filme die einem "How to" ähneln?
  8. Ein anderer ist besser als du

    Wir haben über den Sex gesprochen und dann wirft sie ab und zu sowas rein wie mein Freund verwöhnt mich auf diese Art. Dann paar Sätze später kommt sowas wie du hast das und das gemacht, aber ich mag das lieber so. Das ist ja okay aber das steht immer iwie immer im Zusammenhang mit dem Macker. Das mit den verbunden Augen hab ich mir auch schon überlegt. Für fesseln etc. kenne ich sie vllt noch nicht gut genug. Mal sehen. Danke für den Tipp
  9. Ein anderer ist besser als du

    Wir hatten beim ersten Treffen schon Sex, hatte sie vor 4 Monate oder so im Club kennengelernt und letzte Woche getroffen. Danach hat sie zwei, drei Andeutungen gemacht die mir zu verstehen gegeben haben, dass ihr Freund ihr den Hof wohl ordentlicher macht ;) Ich hab da jetzt keinen großen Hirnfick betrieben und mir ist auch bewusst das sie sich nicht erneut treffen würde, wenn ich ne totale Niete wäre. Ich möchte nur das dieser Konflikt im Keim erstickt wird und ich mich nicht mit dem Freund beschäftigen muss. Ignorieren wäre also euer Rat?
  10. Ein anderer ist besser als du

    Servus Leute! Ich treffe übermorgen zum zweiten Mal mein FB zum Sex. Sie hat einen festen Freund mit dem die Sache wohl besser läuft wir auch immer. Fakt ist ich bin nicht so gut wie er, sicherlich wird es immer einen geben der besser ist, mich würde nur interessieren wie geht ihr mit sowas um? Und gibt es noch praktisch schneller umsetzbare Tipps in so einem Fall als ließ Sex God Methode und Lou Paget? Ich mein ich bin dabei aber bis übermorgen hab die erstens nicht beide gelesen und zweitens kann man ja nicht alles sofort perfekt anwenden. Bitte um eure Meinungen! Grüße !
  11. Klingt bisschen forsch und eher als wäre ich eifersüchtig oder nicht? Direkt so aggressiv zu reagieren wie im letzten Satz? Es ist kompletter Quatsch. Kingmonkey müsste man eigentlich ein „Vorsicht: Nicht erst nehmen!“-Schild umhängen, bis er aus seiner Aggro-Phase wieder rausgefunden hat. Danke schon mal an Cycle für diese Bestätigung. Gleiches ging mir auch durch den Kopf Es wäre ein leichtes, Dir zu raten, es zu versuchen mit "Pssst, Süße. Hier sind nur Du und ich und der Moment ist so schön", während Du einen Finger auf ihre Lippen legst. Damit gehst Du dem Problem aber aus dem Weg. Denn es hat einen Grund, warum sie das sagt. Lies meinen vorherigen Post nochmal. Sie fühlt sich entweder von Dir eingeengt und versucht Dich dezent darauf hinzuweisen, dass Du sie jetzt schon erdrückst mit Deiner Zuneigung, zumindest aber dass ein Ungleichgewicht herrscht und Du Dir mehr erhoffst, zumindest aber so rüberkommst. Oder aber sie braucht das als Rechtfertigung vor sich selbst und dem Kerl. Dann gib ihr mehr Rapport, dass sie sich in Deiner Gegenwart gut fühlt. Okay also ich habe eigentlich nicht den Eindruck sie zu erdrücken, aber ich kann der Sache folgen. Ich werde mal drauf achten und 1,2 Erfahrungen auf natürliche Weise aus meinem Sexleben mit einbringen hab ich das soweit richtig verstanden? Wenn das nichts hilft wohl dann dein zweiter Vorschlag mehr Rapport aufzubauen. Würdest du auch bewusst auf das was Sie über den Typ redet eingehen oder wirklich Rapport mit Themen die nur Sie und mich betreffen verknüpfen und dann mehr Vertrauen aufbauen?
  12. Ich denke nicht über eine LTR mit derjenigen nach die ich am Mittwoch gedatet habe. Ich bin in einer Beziehung und die Dame von Mittwoch habe ich zum Sex getroffen. Klammern tue ich also nicht. Ich möchte das Date von Mittwoch nur zu einem dauerhaften FB machen, aber weiß wie gesagt nicht, wie ich mit ihrem Gelaber über ihren festen Freund umgehen soll.
  13. Klingt bisschen forsch und eher als wäre ich eifersüchtig oder nicht? Direkt so aggressiv zu reagieren wie im letzten Satz?
  14. 1. In dem Fall ihren festen Freund (BoyFriend kein Plan ob BF die richtige Abkürzung dafür ist) 2. Ich hab ja meistens geschrieben sie schreibt mir bla bla. Also ja sie schreibt mir das größtenteils hab sie ja nur am Mittwoch gesehen. Ich habe mich mit ihr ja getroffen, eskaliert und gefickt, da steht ja es war der beste Sex den ich bis jetzt hatte. Und mit meinem Fräulein geht nicht so viel wie Mittwoch mit der anderen Dame, das ist richtig. Das mit meinem Fräulein ist eh nochmal ein anderes Thema, ob ich die Sache beende steht auch noch zur Debatte, sind lange zusammen und bin nicht sicher, ob es noch das Richtige ist.
  15. Servus Leute, 1. 21 2. 21 3. 1 4. SEX Also von vorne begonnen hatte ich im Oktober einen NC im Club. Danach ziemlich unregelmäßig Kontakt in whatsapp gehabt. Anfang Januar fragte Sie wann wir uns nun endlich mal treffen. Sie wusste von meiner LTR und ich von ihrer. Über whatsapp hab ich dann schon erfahren das sie Abwechslung sucht und sie deutete an vermutlich nicht mehr nach Hause zu fahren sondern bei mir zu übernachten. Das Date fand am Mittwoch statt und sie blieb auch über Nacht. Der Sex war der beste den ich bis jetzt hatte, also will ich die Sache wiederholen. Sie sagte auch schon das wir das gerne nochmal machen können. Eigentlich alles okay, aber wie der Titel schon sagt redet sie viel von ihrem BF bzw. will auch vieles über meine Freundin wissen. Sie schreibt mir einen Tag nach dem Date sie hätte schon wieder Lust auf Sex und ihr BF komme ja erst morgen und will dann was über meine sexuellen Vorlieben erfahren etc. Heute schreibt sie ihr BF schläft das ganze Wochenende bei ihr und Zitat "Sex is Good" keine Ahnung ob grundlegend oder auf ihren BF speziell bezogen. Sie erzählt mir davon das die beiden einmal am Wochenende sowas wie einen Sex-Tag haben an dem nichts anderes passiert als eben Sex und das ihr BF ja genau wisse was sie will. Ich bin mir nicht sicher wie ich auf so etwas reagieren soll, ich meine Sie will es mit mir nochmal wiederholen erzählt aber so viel von den Qualitäten ihres Freundes. Versucht sie mich unsicher zu machen oder habe ich am Mittwoch verkackt aber sie hat zu große Sehnsucht nach Abwechslung das sie sich trotzdem nochmal treffen möchte? Wie reagiert man also auf die ganze Details zu ihrem Sexleben mit dem BF, ich will keine Schwäche oder Unsicherheit bezüglich meinem Sex mit ihr zeigen, obwohl ich mich doch etwas unter Leistungsdruck gesetzt fühle. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Grüße!