Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation seit 18.01.2020 in Beiträge an

  1. 12 Punkte
    Willkommen im Forum - und gleich mit das wichtigste: Akzeptanz. Wenn dir eine Frau sagt sie will nicht mehr, dann nimm das einfach so hin. Ohne hinterfragen. Und ja, klar kann man das trotzdem verstehen. Wenn's nicht funkt, dann funkt es halt einfach nicht. Vielleicht hat sie spät realisiert, dass ihr auf lange Sicht nicht zusammenpasst. Wir wissen ja außerdem nicht, wie du dich in der Beziehung generell verhalten hast. Warst du bedürftig? Hast du sie vollgetextet? Hast du ihr den Popo hinterher getragen? Warst du zu nett? Keine. Es wird nicht zurückgewonnen, niemals. Höchstens, wenn man es auf Grund eines Fehlverhaltens verbockt hat. Ist aber vermutlich nicht der Fall. Kannst dich da ja mal einlesen und abschätzen, wie oft sowas erfolgreich ist Klar kannst du das, ist doch das normalste der Welt - als ob du der erste Mensch wärst, der plötzlich nach kurzer Zeit keine Freundin mehr hat. Ist mir auch schon passiert und vermutlich 90% des Forums vorher ebenso. Hak das innerlich ab und stell komplett den Kontakt ein.
  2. 10 Punkte
    na hier kommt ja ne Menge zusammen. Das erste Mal so richtig verknallt sein - in die beste Freundin. Mit allem was dranhängt. Würde gern sagen Du solltest das genießen, weil Du Dich immer dran erinnern wirst. Aber das ist natürlich Quatsch und nur in der Rückblende wirklich schön. Ich schlag Dir ne einfach Strategie vor: werde körperlich. Sorge dafür, dass Berührungen und Umarmungen und möglichst auch der Begrüßungs- und der Abschiedskuss Normalität werden sorge dafür, dass sie sich Sex mit Dir vorstellt. Das funktioniert recht einfach, indem Du das Thema zur Sprache bringst. Z.B. als Traum: "hab heute Nacht von uns geträumt. Wir waren nackt und es war wirklich nicht jugendfrei. Ich glaub, ich werd jetzt noch Rot wenn ich dran denke was Du so alles angestellt hast ... mein kleines Luder!" (darfst sie ab da gerne immer wieder kleines Luder nennen!). Kannst "sanfter" auch anfangen, indem Du feststellst dass ihr ein tolles Paar wärt ... verschaff ihr ein wenig Kopfkino! wenn eine Ausrede verfügbar ist, sowas wie Alk auf ner Party oder ein Joint oder was immer ihr Kids euch heute so reinballert, dann wirst Du sie Küssen. Sie wird sicher überrascht sein, aber Dein Mindset wird sein: was kann ich denn dafür, dass Du so heiß bist? ... oder anders: das Luder ist Schuld! überstürze nichts, das ist ne Geschichte von einigen Tagen, lass Dir (und ihr) Zeit! Besonders Punkt 1 muss totale Normalität sein. Auch wenn das ein guter Plan ist, die Chancen sind 50:50. Es kann also schief gehen. Aber auch dann wird es keinen Grund für Dich geben, für den Du Dich schämen musst!! Es ist keine Schwäche ein Mädchen anziehend zu finden oder Dich zu verknallen. Ich wünsch Dir viel Erfolg!
  3. 8 Punkte
    Hier is doch schon der Fehler. Mädel kommt zum Date zu dir. Machen die nur wenn sie Bock haben dich zu vögeln. ungefickt mit ihr in den Club abdampfen ist dann halt abturner.
  4. 8 Punkte
    Next. She is just not that into you. Und Du spielst es nicht gut. Kein Gefühl für Nähe und Distanz zwischen Euch. Sie lässt Dich abfahren und Du steigst ihr in 2 Wochen mit drei(!) Datevorschlägen hinterher. Lass bleiben. Was genau erhoffst Du Dir eigentlich genau von so einer ‚Aussprache‘? Hab ich ein- oder zweimal versucht in der Vergangenheit, hat nie was bewirkt. Falls Du die Attraction irgendwie wieder herbei reden willst: vergiss es. Falls Du ihr gegenüber moralisch die Oberhand behalten willst: denk mal drüber nach, ob das nicht aus einer narzisstischen Kränkung Deinerseits resultiert. Auf die Lange: arbeite mal an Deinem Selbstverständnis. Als 32 jähriger, der Mädels Anfang 20 knallt, erwarten die vielleicht etwas anderes als Drama von Dir. Wenn Du das umgesetzt bekommst, hast Du solchen Prinzessinnen gegenüber einen besseren Hebel. Frauen lieben schon Drama, aber vor allem ihr eigenes.
  5. 7 Punkte
    @GeilerTyp - lies Dich hier mal ein, beginnend mit der Schatztruhe. Das ist eigentlich ein Routinetip, Datevorschläge nicht als Bittsteller zu formulieren, sondern mindestens mal als Vorschlag ("Ich bin Donnerstag in der Stadt - lass uns ins XY gehen!"). "Ich will" ist nochmal ne Stufe bestimmter - sollte aber funktionieren insbesondere unter Berücksichtigung Eures Altersunterschieds. Oder was denkst Du, das eine 18jährige von einem 38jährigen erwartet? Ich bin Ende 40 und fahre mit "Ich will Dich sehen. Lass uns am...." sehr, sehr gut. Egal was Deine Kollegen da so sagen. Als Mann ist es nicht needy, sein sexuelles Interesse klar zu signalisieren. Wo ich lachen musste: Du bist "aufrichtig an ihrer Persönlichkeit interessiert" nach einem Date mit einer 18jährigen, und sie ist mit 18 "beruflich ziemlich eingespannt". Na ja. Hol sie mal vom Podest runter, sonst wird das schwierig für Dich. Bei dem Altersgefälle musst(!) Du der Preis sein. Nicht sie.
  6. 7 Punkte
    ähm - nö. Das hat schon vor 35 Jahren nicht funktioniert (fieldtested 😂) und wird heute auch nicht funktionieren. Du laberst Dich nicht ins Bett von dem Mädel - da musst Du schon sexuell aktiver auftreten und das Ganze dahin steuern durch Dein Verhalten. Am Besten mit etwas Alkohol bei der nächsten Party und hinterher "ups, wie ist das denn passiert". Und das Risiko, dass ein Move von Dir Euer lockeres Freundschaftsgebilde gefährt, das kann Dir keiner nehmen. Du bist mit 16 noch recht jung - Du wirst noch oft in Deinem Leben in Situationen stecken, in denen Du eine Entscheidung treffen musst, ohne die Konsequenzen sicher abschätzen zu können. EntSCHEIDUNG = durch Dein Handeln scheidet sich der Weg = geh ich nach rechts oder links, beides geht nicht. Du hast zwei Optionen: a) das aktuelle Verhältnis mit dem Mädel tut Dir so gut im Leben, dass Du es nicht gefährden möchtest. Dann freu Dich über eine gute Freundin und gut ist. Das setzt aber voraus, dass Du es schaffst, Deine Emotionen woanders hin zu lenken. b) Deine Emotionen belasten Dich so sehr, dass Du das auf Dauer nicht erträgst. Dann verändere Dein Verhalten. Berühre sie mehr. Werde frecher. Werd sexueller im Auftreten ihr gegenüber. (Aber bitte langsam steigern, damit das nicht völlig unkalibriert zu Verwirrung führt). Damit hast Du die Möglichkeit, dass es klappt und Du bist happy... oder dass es in die Hose geht - die Risikoabwägung musst Du selber entscheiden. Aber so, wie Du da drüber schreibst, seh ich keinen anderen Weg, als die Eier in die Hand zu nehmen und Option b) zu starten. Edit: Fast zeitgleich ein Doppelpost mit @Hexer <- befolge seinen Rat
  7. 7 Punkte
    wie geil, die Kleine wirft ne Nebelgranate um zu sehen ob Du Dich direkt selbst unterwirfst. Das machste aber nicht. Was sie wiederum total blöd findet. Vor allem weil es sie irgendwie anmacht ... deshalb die vielen Nachrichten und ihr Invest. Lad sie auf einen Kaffee zu Dir ein und dann legst Du sie flach. Oder, wenn Du ein bisschen das Arschloch spielst und sie ordentlich sauer machst, sie Dich. Du solltest nur nicht die Vorstellung haben mit dieser Kleinen ne entspannte Zeit zu haben. Aber Sex und Action wirste bekommen. Kann ja auch ne zeitlang Spaß machen. Gummi nie vergessen!!!
  8. 7 Punkte
    Kann das sein dass du Sie mit deiner Zuneigung und Euphorie ein wenig an die Wand gedrückt hast? Ich versuch mich grad reinzuversetzen, was eine Frau von mir hält, wenn diese mich "schützen" möchte? Ist ja eigentlich andersrum - flapsig gesagt. Auf der Metaebene ist es nicht unwahrscheinlich dass eine Frau in diesem Alter Familie/Kinder/Haus etc. plant. Bist du beruflich und charakterlich dafür aufgestellt? Etwas verräterisch ist dein Satz, dass du es deinem Umfeld nicht erzählen kannst. Demnach legst du mit hoher Wahrscheinlichkeit Wert drauf was Dritte von dir denken und nimmst dir das zu arg ans Herz. Bei solchen Kandidaten ist es auch nicht unüblich dass in die anfängliche Beziehung viel zu viel reininterpretiert wird als das was tatsächlich ist und klare Signale Ihrerseits werden komplett übersehen. Die war da richtig abgestresst von dir, der berühmte Tropfen der das Fass zum überlaufen brachte. Das kam aber nicht von heute auf morgen..
  9. 7 Punkte
    Mein Beileid erst einmal. Ist aber vielleicht lehrreich für Dich - wenn's eng wird, trennt sich die Spreu vom Weizen. Tod, Krankheit, höhere Gewalt... da siehst Du dann, wer Dir beisteht und wer nicht. Und sorry: eine Freundin, die nicht für Dich da ist, wenn Deine Großmutter verstorben ist, ist keine Freundin. Sondern ein egoistisches Miststück. Nimm Dir Zeit zu trauern. Ist im Moment wichtiger als das Mädel. Stell sie so lange kalt. Und mach Schluss, wenn Du wieder einen etwas klareren Kopf hast.
  10. 7 Punkte
    @LastActionHero: Über Deine Frage musste ich etwas länger nachdenken, um das gute Gefühl, das ich entwickelt habe, zu dekonstruieren. Warum ist mein neues Leben besser als mein altes? # Ich habe die Trennung zum Anlass genommen, die Baustellen in meinem Leben anzugehen, selbst und mit fremder Hilfe. # Ich bin resilienter geworden. Krisen werfen mich nicht mehr aus der Bahn. Ich stabilisiere mich nach einem Schlag in sehr kurzer Zeit und werde sehr schnell handlungsfähig. # Ich treibe regelmäßig Sport. # Ich messe mir mehr Wert bei. # Ich achte darauf, meine Grenzen zu wahren und fürsorglich mit mir umzugehen. Körperlich und seelisch. # Ich kommuniziere meine Wünsche und meine Grenzen frühzeitig und deutlich. # Ich ziehe Menschen in mein Leben, die dies ähnlich tun. # Ich lege mein Helfersyndrom in Beziehungen und Freundschaften ab. # Ich lese einer Person nicht ihren vermeintlichen Wunsch von den Lippen ab und erfülle ihn in Vorauseile. # Ich habe gelernt, dass es nur an mir liegt, wie ich mein Leben gestalte und wie ich es empfinde. # Ich übe mich ständig in Folgendem: Demut, Askese, Routinen, Selbstdisziplin, Selbstvertrauen, Geduld, Entschlossenheit, Fleiß, Konzentration, Anstrengung, Liebe zum Detail, Dinge zu Ende bringen Ergebnis ist ein neues, reicheres, bewußteres Leben. Ich fühle mich heute als Herr über mein Leben. Früher hatte ich häufig das Gefühl, dass ich gelebt werde. Es ist immer noch anstrengend, gegen alte Tendenzen anzukämpfen. Aber mein neues Leben belohnt mich sehr. Und je konsequenter ich bin, desto einfacher fällt es mir.
  11. 6 Punkte
    Tja, der Ex hat sie hintergangen und eigentlich immer gemacht was er wollte. Das findet sie anziehend. Immer noch. Jetzt wirft sie Dir einen Block vor die Füße um zu sehen wie sehr Du schon nach ihrer Pfeife tanzt. Da gibt es eigentlich nur eine einzige richtige Reaktion: also geb ihr die Gelegenheit Dich zu vermissen! Wenn das nicht passiert, dann ist sie doch sowie schon weg. Also viel Spaß beim Feiern mit den Jungs am WE! Und keine Sorge, sie wird sich melden - musst Du nicht tun. <modmode>ich verschieb den Faden mal. Wir können ihn ja zurückschieben, wenn es dann eine Beziehung ist.</modmode>
  12. 5 Punkte
    Zu den guten Posts von @Hexer und @Sprachlos würde ich zusätzlich das hier noch hervorheben: Du bist 16. Du hast erkannt, dass aktuell mit den Mädels nichts läuft, weil dein Herz genau an dieser einen Person hängt. Du kannst nur für dich selbst entscheiden, wie lange du deine Erfahrungen mit Frauen aufschieben möchtest, indem du in dieser ungeklärten Situation bleibst. Ich denke halt die Frage kann sein, was bist du dir selbst wert? Ist dein Liebesleben es wert, dass du für sie Single bleibst, vielleicht "für immer" wenn sie nicht möchte?
  13. 5 Punkte
    Masterminder du legst die Sachverhalte doch sowieso so aus wie es dir gefällt in deiner epischen Beratungsresistenz. Du hast in eurem letzten (diesmal hoffentlich wirklich!) Gespräch alles falsch gemacht was nur geht. Ohne da jetzt in die Tiefe einzugehen (die dir die anderern User hier auf den letzten Seiten genannt haben mal n paar Verführungs 1x1 Merksätze - You cant negotiate genuine Desire = Anziehung lässt sich nicht verhandeln! - du kannst ne Frau nicht in ne Beziehung quatschten. Die ticken nicht wie Männer wo man logisch verhandeln kann als sei es n Vertrag - wenn sie einmal die Atrraction verloren hat, wird sie zu ner weiteren Frau die einfach kein Interesse hat - nicht über die Vergangenheit labern - nicht die Pistole auf die Brust setzen sondern verfüüüüüühren! Und so weiter. Siehe die letzten Seiten. No Hate gegen dich. Ich hab es genauso gemacht wie du. Ich akzeptiere aber auch das es rum ist und stelle mich nicht über sie a la ich hab mich weiterentwickelt. Das ist Selbstbetrug. Das Gegenteil ist der Fall. All die vermeintlichen Strohhalme an die du dich da klammerst. Das läuft nur in deinem Kopf ab Es wurde dir auch mehrfach gesagt, dass ein ex back bei dir gar nicht funktionieren kann. Du bist auf ner ganz anderen Gefühlswelle wie Sie. Wie gesagt ich hab das auch durch. Beim Gespräch davon geredet wie schön doch alles war und das sie mir so sehr fehlt. Was kam zurück? Joa hmm die Chemie hat ja schon gepasst... Völlig anders wahrgenommene Realitäten in denen operiert wird. In paar Monaten wirst du das sehen. Und bitte tu dir jetzt auch den Gefallen und fang an los zu lassen
  14. 5 Punkte
    Ja, höflich zur Tür bitten. Wenn Frau freiwillig Besuch abstattet und sich jeglicher (kalibrierter!) Annäherung verweigert, heißts "und tschüss". Du musst unbedingt deine Unsicherheit, Bedürftigkeit und das nice guy Ding abstellen. Ist ja nicht auszuhalten, sorry!
  15. 5 Punkte
    das ist es ja nicht alleine. Die Kleine ist ihm egal, er dreht sich nur um sich selbst! Das mit dem Geschenk finde ich schon grenzwertig, aber ihr nicht mal Besserungswünsche schicken wenn sie krank ist - was ist denn das? Um Menschen die mir wichtig sind, um die mach ich mir auch Gedanken. Bei nem guten Freund genauso wie bei ner Freundin. Hier funktioniert die Ausrede "fehlende Erfahrung" für mich nicht mehr.
  16. 5 Punkte
    Viele versuchen am Anfang dieses "mysteriöse" Game, weil sie denken dass man mit wenig Arbeit zu viel Erfolg kommt. Mit dem Ergebnis dass sie einfach nur creepy rüberkommen. Andere lesen sich dann in die Pickup-Theorie rein, und verhalten sich genau so seltsam wie davor, nur denken sie dass ihnen das ganze Technikwirrwarr irgendwie hilft. Meistens fährt man viel besser, wenn man zuerst lernt, normal zu sein. Rede mit den Frauen die dir gefallen einfach ganz normal. Lerne durch viele soziale Erfahrungen, wie man sich normal verhält. Von Pickup-Seite her brauchst du erstmal nur wissen, was Neediness ist und stelle sie ab so gut du kannst. Auch wenn du glaubst, dass du wie George Clooney aussiehst, versuche trotzdem dein Aussehen durch Sport und Kleidung weiter zu optimieren. Und mehr brauchst du erstmal nicht. Dann kommen die Frauen von alleine. Wenn du durchschnittlich aussiehst, normal mit Frauen redest und dabei nicht needy bist, liegst du bereits vor 80% deiner männlichen Konkurrenten. Viel Erfolg!
  17. 5 Punkte
    Deine afterdate sms ist auch grauenhaft!!! Ändere die bitte mal ganz schnell. "Na schau haben wir das gefürchtete erste Treffen auch gut überstanden, können wir gerne wiederholen aber ohne Stress das Ganze" klingt wie, war doch nicht so schlimm nen Typen wie mich zu treffen, danke dass du mir die Chance gegeben hast, bin nämlich total unsicher und erste Dates sind ja voll schlimm... und sorry für den Stress. ein erstes Treffen ist was schönes Junge! Und von welchem Stress sprichst du? Lauter negativ Formulierungen. Warum?
  18. 5 Punkte
    Schau es kommt sehr stark auf die Logistik und das Setting an. Du bist 38, sie 21. Du besuchst sie in ihrer Stadt. Sie ist doch nicht blöd, sie weiß was du willst. Ich hab das Gefühl, sie hatte Lust auf ein Abenteuer. Ein Abenteuer mit einem erfahrenen Mann, der weiß was er will und führt. Das hat sie bei dir nicht bekommen. Ich kenne sie nicht und war nicht dabei. Kann mich natürlich täuschen, aber für mich hört es sich sehr stark danach an. Grundsätzlich ist es kein Fehler beim 1. Date nicht immer voll auf den Lay zu gehen, das geht mit bestimmten Mädels auch nicht. Aber nochmal, in eurer Situation, hätte sie ohne Gefahr als Schlampe zu gelten, ein Sexabenteuer mit einem älteren Mann eingehen können (dank Wendler vielleicht für einige jetzt interessant :D). Das heißt wenn du eine Frau in deiner Stadt kennen lernst, vielleicht auch in deiner Altersklasse, dann kannst du durchaus auch etwas vom Gas weggehen. Hier in der Konstellation hätte ich richtig aggressiv auf den Lay gegamed - Eskalation bis zum physischen Block ein muss. Bezüglich tiefsinnige Gespräche. Das ist etwas, das ich sehr gerne mit Frauen tue. ABER meistens erst nach dem Sex. Da fühlt sich alles viel vertrauter und tiefer an - man ist present to the moment. Ich glaube das ist auch der entscheidende Unterschied zu denjenigen, die eine Frau mit intellektuellen Ergüssen nass reden wollen. Bis zum Sex bin ich ein Tier. Geb mich weniger interessiert, Kommunikation fast nur zum Treffen vereinbaren, bin physisch, cocky, bisschen Arschloch. Sie muss das Gefühl haben sie muss mich chasen und mit Sex binden. Und dann belohne ich, indem ich mich öffne. Natürlich schließt das kein Comfort im Vorfeld aus, aber so richtig deep im Vorfeld ist nicht mein Ansatz.
  19. 5 Punkte
    Ich stelle mir gerade vor wie ich einem eigentlich coolen Typen auf den ich Bock habe erzähle, dass ich platt bin, anscheinend sogar krank werde. Dann lege ich mein Handy weg und versuche zu relaxen zu pennen. - Typ schreibt er hätte dicke Eier und ich soll mal rumkommen, schafft aber selbst nicht seine Terminvorschläge einzuhalten. Ist uncool. - Ich bin platt, Typ schreibt er will telefonieren. Ich schau im Halbschlaf aufs Handy, gebe eine kurze, nette Rückmeldung. Typ schreibt sinngemäß er hat keinen Bock aufs Ficken zu warten und will mich sprechen. Ist verdammt uncool. Alter, ist nervig, needy, egoistisch und unempathisch. Lass der Frau doch mal ihre wohlverdiente Ruhe. Wenn du dich ihr weiterhin so aufdrängst, wird das nix mehr.
  20. 4 Punkte
    Ich denke, deep down wirst du bereits fühlen, dass dies eine Selbstlüge ist, um nicht da hinschauen zu müssen, wo es weh tut. @Sam Stage Ach Sam. Sicher, dass dein Nachname Stage und nicht Gamdschie ist? ❤️ Das wird erfahrungsgemäß ca. 2 -3 Stunden dauern, um es zu bauen. Ich freue mich über die Resonanz und setze mich heute Abend hin.
  21. 4 Punkte
    Was spricht denn dagegen einfach mal ihr genau zu sagen was dir fehlt ? So was ich von dir lese, denke ich, das du nicht kommunizierst was du eigentlich willst. Mach mal ne Ansage und dann bist du schlauer
  22. 4 Punkte
    Mein lieber Herr Gesangsverein! Das ist ja wie eine schwere Infektion, die Du Dir da eingeholt hast, gesund ist was anderes. Frage, hast Du Dich hier im Forum mal eingelesen und die eine oder andere Literatur (LdS, der Kompass ect) reingezogen, klingst eher nicht danach. Zu Deinem Problem, also irgendwie erinnerst Du mich an Forrest Gump. Er in sie unsterblich verliebt, sie sieht in ihm die beste Freundin, er hat nichts Männliches. Sie fühlt sich sexuell zu Männern angezogen, tobt sich aus und vögelt die halbe Welt. Er reist mit seinen Oneitis durch die Welt und am Ende lernt sie ihn Schätzen. Wieso? Weil sie auf sexueller Ebene alles erlebt hat und in der nächsten Lebensphase andere Attribute zählen, nämlich die eines Versorgers. Da kommst Du ins Spiel! So in etwa könnte es auch bei Dir ausgehen. Frauen denken in jungen Jahren kaum rational, sondern lassen sich von Emotionen leiten. Du scheinst bei ihr das Sicherheitsbedürfnis zu befrieden, das sexuelle triggers Du nicht einmal, geschweige denn, dass sie auch dieses Bedürfnis bei Dir befrieden will. Kurzum, Du sitzt schon lange noch mehr am Ruder, es gibt aus jetziger Sicht und auf absehbarer Zeit nichts was mir einfällt, womit Du das Ruder rumreißen könntest. Klar, werde maskulin, sei ein Alpha, führe ... Blabla. Aber 1.) sowas wird man nicht über Nacht 2.) angenommen die Fee erfüllt Dir diesen Wunsch und Du kommst am nächsten Tag wie ausgewechselt um die Ecke. Will sie Dich dann immer noch? Sie hat sich an den lieben Johannes gewöhnt, dem sie alles erzählen und ihren Seelenmüll abladen kann. Jetzt steht da ein „Mann“, das müsste sie erst einmal neu einordnen, da fängst Du quasi bei Null an. 3.) Sie hat Dir in ihrem Leben eine Rolle zugewiesen und da steckst Du erst einmal fest! Du kannst jetzt All-in gehen und eure Treffen sexualisieren und gucken wie sie darauf reagiert, an Liebe gestehen will ich garnicht erst denken. Wenn sie nicht angewidert ist oder Dein Verhalten nicht als weird und als Ausrutscher wertet, kannst Du das immer weiter treiben und irgendwann eskalieren. Ob das das Mittel der Wahl ist, kann ich nur mutmaßen, dafür weiß ich zu wenig über eure Interaktionen. Ich räume dem Ganzen aber wenig Chancen ein. Gesünder, aber emotional weit schwieriger wäre es, mit ihr weniger bis gar keine Zeit zu verbringen. Ich weiß wie schlimm sich das anfühlt, aber lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende, was eure Freundschaft gegenwärtig nun mal leider ist!
  23. 4 Punkte
    Mein Beileid. Gerade solche Situationen zeigen dir wer es wert ist Teil deiner Geschichte zu sein und wer nicht. Ich kann dieses "ich muss früh wieder raus" einfach nicht mehr hören. Wenn du einem Menschen im Notfall nicht mal soviel wert bist wie ne halbe Stunde weniger Schlaf... was will man dazu noch sagen? So einen Moment hatte ich auch schon und wie bei dir war das gepaart mit: 👆 solchen Bullshit-Vorwürfen. Dh du liegst am Boden und brauchst Hilfe/Beistand... Doch statt die Hand gereicht zu bekommen, wird dir massiv gegen die Seele getreten und dem Trauernden nun auch noch Schuldgefühle eingeprügelt. TE, als jemand der das auch durch hat: Scheis auf die Olle! Das ist nicht mal jemand, der dir keine Hilfe ist. Sie ist ein Mensch der dir in der größten Not noch mit einem Messer in den Rücken sticht. Und hör auf dir Ausreden einfallen zu lassen wie zB ihre Hormone. Das hier läuft schon länger nicht und der Todesfall sollte dir zeigen, dass deine Zeit kostbar ist. Verschwende deine kurze Zeit an kein Mädel, der du nichts wert bist.
  24. 4 Punkte
    Schöne Theorie, nur gilt in der Realität "Damenwahl" und so hat es eine 40 Jahre alte HB in der Regel immer noch leichter als der HG im gleichen Alter.
  25. 4 Punkte
    Für den anfänglichen Disrespect hätt ich ihn in deinem Alter nach einer 2. Ansprache meinerseits ohne Reaktion wahrscheinlich kommentarlos umgeboostet. Einfach für die Art und Weise. Eindeutig above the line. Ein Mädel, das so ne unfreundliche, respektlose Aktion mit Nummerntausch belohnt, wär bei mir raus gewesen. Mach dir da keine Platte mehr.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen