dany123456789

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     151

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über dany123456789

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

809 Profilansichten
  1. danke für euer feedback auf jedenfall, falls sich was ändert lass ich es euch wissen
  2. Die Kernaussage ist, das sie mit ihren Freundinnen über mich geredet haben und den Rat gegeben haben es lieber zu beenden. Am Telefon hat sie es mir auch selber gesagt, das es auch der Grund war warum sie so distanziert war, also der Druck meinerseits.
  3. 1. Mein Alter 27 2. Alter der Frau 26 HB8 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 10+ 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") sex 2-3 Woche 5. Beschreibung des Problems zu viel Druck Die ersten Dates harmonisch 1-3 Moate Hallo erstmal Hab ein HB durch einen Freund kennen gelernt, wir haben zu dritte einen chilligen lustigen Abend verbracht, unter den Einfluss von Magischen Pilzen und Cannabis. Ich hab sie während dem Abend gefragt ob wie nicht mal was privat unternehmen möchte, sie bejahte und wir tauschten Nummern Das erste Date haben wir ausgemacht und ich hab von meinem Kumpel erfahren, der mir das HB vorgestellt hat, dass sie sehr attracted von mir is.Beim ausmachen des Dates kam von ihr der Vorschlag ob wir nicht einen Film schauen wollen, ich machte keine große sache draus und bejahte den Vorschlag Sie kam an, wir redeten bissl, schauten den Film zusammen und hatten Sex Danach haben wir uns immer getroffen und regelmäßig Sex gehabt, sie meinte selber das der Sex einfach unglaublich sei und sowas zuvor bei keinen anderen gehabt hat. Hat mein ego natürlich gepushed, da sie noch nie Dirty Talk(Sex god method) verwendet hat und selber meint das der Kopffick viel geiler is als die körperliche Stimulation und es so viel ausmacht. Zwischendurch haben wir wieder einen Abend zu viert gehabt, wo ich meine beste Freundin eingeladen habe, da sie bei der Miss Austria wahlen gewonnen hat und das wusste sie, machten paar scherze, redeten darüber das ich mal meine besten Freundin gedatet habe usw., dementsprechend Social Proof Beim nächsten treffen haben wir einen karaoke Abend verbracht zu viert, alles cool In der Zeit wurde sie teilweise süchtig nach mir und hat sich sogar während der Uni Prüfungszeit sich mit mir getroffen. Sie meint selber das es kein typ davor geschafft hat sie richtig feucht zu machen vorallem während Prüfungszeit ist es bei ihr fast unmöglich sie zu stimulieren, wie sie mir sagte. Die Fehler während den Dates: Während wir uns immer öfters zu Sex sahen, sagte ich ihr immer wieder, wie cool sie ist und wie gern ich sie hab. Den prozess wiederholte ich leider und so kams, das ich darauf Druck machte und mal vorschlagte, das sie mal einen Freund mal kennen lernen musste. Sie bejahte es zwar fand die Idee aber nicht so prickelnd wegen Corona mehr dazu gleich. Wir verschiebten das treffen mit meinen Freund 2x einmal weil sie nicht konnte und einmal von meinem besten Freund, da in seinem Social Circle jemand an Corona erkrankt ist und sie wieder Pranoia kriegte, wärenddessen war alles noch harmonisch aber ab da baut sich der Druck auf. Ich machte den Vorschlag mal in die Therme zu gehen, sie fand die Idee zwar super hatte aber Angst wegen Corona sich anzustecken und bat noch zu warten sobald die Situation sich bessere, Sie lebt noch bei ihren Eltern die dementsprechend zur Risiko gruppe gehören. Ich erzählte Ihr auch das meine freunde schon neugierig sind sie kennen zu lernen, zu dem Zeitpunkt da haben wir uns schon 3 Montate gedatet. Die plötzliche Distanz(kein Sex mehr) 4 Monat Wir wollten uns vor Halloween noch sehen, initiative ging von mir aus, da sie aber die Woche keine Zeit hatte und das Wochenende bei Ihren Freundinen verbringt wegen Halloween, so machte ich mit meinen Freunden einen chillgen Casino Abend zu Halloween von dem sie wusste. Kurz paar Tage später kam bei uns in Wien der Terror Anschlag, Monat November, und paar Tage später gleich der Lockdown. ich lies paar Tage vergingen und fragte dann wann wir uns wieder sehen sie darauf das es jetzt zu gefährlich wäre uns sie sich nicht mal mehr raus traute( Druck) Die Woche darauf kam der beste Freund vom HB zu mir und wir hatten was zum chillen, sie wollte auch was kaufen, da sie auch gerne chillt. Wir wollten zu weit zu Ihr Fahren und ihr das bringen, sie machte aber den gegenvorschlag zu mir zu kommen(Uber), da es zu gefährlich ist öffentlich damit herum zu fahren, wie sie meinte. Bei der Ankunft kam sie mit Maske und hielt den Sicherheitsabstand ein, keine Umarmung oder kuss, mein bro, der beste freund von meinem HB, ging über sie her und fragte ob sie jetzt komplett paranoid geworden ist und soll sich gefäligst nicht so anstellen, ich hielt mich da raus. Sie erklärte das die Leute das Corona Virus mehr ernstnehmen sollten und meinte das es um Ihre Eltern ging, um sie nicht zu gefähren. Sie sitzte auf jedenfall bei mir auf dem Sofa und hatte die ganze Zeit die Maske auf. Sie meinte auch das Sie in der Zeit auch nicht mal ihre besten Freundinen sehen wird um dazu beizutragen, das Virus einzudämmen. Nach paar Stunden fuhr sie wieder heim, da ihre eltern sehr streng sind, philippinische eltern die sehr konservativ sind. Eine weitere Woche verging und wir schreibten und telefonierten bissl zwecks social distancing. Ich fragte dann wann am telefon wir uns wieder sehen, sie meinte nach der Prüfung wäre es besser, und so verging wieder eine weitere Woche. In der Zeit haben hab ich mit paar freunden einen chilligen kleinen party abend verbracht von dem sie wusste bzw auf insta gesehen hat und wünschte mir auch viel spaß und sagte ihr das ich den auch haben werde. eine weitere Woche verging und wir machten uns ein treffen aus, bei dem wir uns beide testen lassen wollten wegen Corona um uns wieder körperlich näher zu kommen, um Sicherheit zu haben. Wir machten danach den Test, und gingen ne runde spazieren und redeten bissl. Sie lies wieder mehr körperkontakt zu und ging mit ihr Händchen haltend durch die Straßen, küssen war ihr aber zu viel und traute sich noch nicht wegen Corona und wollte auf den Test warten. Ich begleitet sie auf jedenfall nachhause und sie zeigte mir ihre gegend und ihre Kindheitserinnerungen. Beim Verabschieden meinte sie, sie würde mich voll gern küssen habe aber totale Angst sich anzustecken, ich reagierte gelassen und verstehe die Stutation, sie umarmte mich und sie gab mir einen Kuss auf den Hals. eine Woche drauf zeigte sie von sich aus das Testergebnis und ich meinen das wir beide Negativ waren, wir machten uns wieder ein treffen aus für nächste Woche. Eine Woche darauf hat sie ihre Tage bekommen und meinte das sie unglaublich schmerzen hatte, ich sagte ihr das ich sie trotzdem gerne sehen würde nach längerer Zeit und wir auch keinen sex haben müssen aber für mich kein Problem ist wenn sie nicht kann. Sie kam trotzdem mit einer Umarmung und einen Kuss begrüßten wir uns und hatten wieder einen tollen Abend gehabt aber kein sex. Drama Am nächsten tag schrieb sie mir ob wir nicht telefonieren können, ich bejahte das wir das können. Sie rufte mich weinend an und meinte das es nicht mehr so weiter gehen kann und erzählte mir das es zu viel Druck sei für sie. Sie meinte auch das Ihre freundinen gesagt haben, das muss zu Halloween gewesen sein, weil sie da zum ersten mal nach Monaten Ihre Freundinen wieder gesehen hat wegen Corona, das es nicht normal ist das jemand in so kurzer Zeit einen Person so sehr mag und es sonst in eine toxsische Beziehung endet. Wir redeten, versuchte nicht all zu viel Drama zu machen. paar stunden später schrieb sie mir das ich nicht traurig sein soll, ich meinte darauf das es halt schwer is aber ich nichts an der Situation ändern kann. Um 2 Uhr früh war ich noch wach und konnte deshalb nicht schlafen, sie sah das in whatsapp und schrieb mir warum ich noch wach sei, ich schrieb ihr das sie eh weiß warum. Sie schrieb dann: Ich hab mir um ehrlich zu sein nicht gedacht, dass mich das soo fertig machen würd wies das jz eben tut. Ich mein ich wusste es wird nicht schön aber das es mich sooo fickt ist schon ungewöhnlich für meine Verhältnisse. Ich hasse das, warum konntest du nicht einfach chillen. Ich hab dich ur gern danny (weinendes Smiley) Sie rufte mich sofort nochmal an und hab fast gar nichts verstanden, da sie so sehr geheult das mir selber schon die Tränen gekommen sind. Sie redete über 1000x Dinge kreuz und quer verheult und meinte das sie nicht will das ich sie verlasse aber kann das so auch nicht weiterführen das es sonst toxsisch endet. Kontakt kurz aufrecht und dann Kontaktsperre nach dem Drama Am nächsten Tag wollte sie wieder telefonieren, ich redete mit ihr so als wäre nichts gewesen. Ich erzählte ihr das ich mich freue wenn Corona vorbei ist und ab da einen Tanzkurs für Bachata und Hip Hop belegen werde, sie wurde sofort eifersüchtig und meinte das sie mir das nicht erlauben kann, ich lachte sie nur am Telefon aus und nahm das nicht so ernst und redeten danach bissl eher ich das telefonat meinerseits beendete. In der Zeit machte sie den Vorschlag das sie zu mir lernen kann, ich meinte das es ne gute idee ist und wir auch weihnachtskekse backen können, da es ja weihnachten ist. Sie fand die Idee super und so versuchte ich leider wieder ein treffen 2x mit ihr auszumachen, immer Absage, bis dann 2-3 Wochen später eine Nachricht kam, ob ich mich überhaupt an das Telefonat mit ihr Erinnern kann. Ich rufte sie an und sie meinte das die treffen eig dazu waren um die Trennung besser zu verarbeiten. Ich war natürlich traurig und sagte ihr das ich jetzt gern eine Zeit für mich brauche und hab jz totale Kontaktsperre eingeleitet, Handynummer gelöscht, sowie Instagram und Facebook gelöscht. Danach hab ich von Kollgen gehört, das sie sich in der Zeit schon Gedanken um mich macht, mich wieder zu sehen und ob es mir gut geht. Auch eine woche darauf war der beste Hawara vom HB da und hat beim telefonieren mit ihm, während ich neben im saß, mir schöne grüße ausgerichtet auf das ich nicht reagierte. Zu weihnachten hat sie sich selber nochmal gemeldet per whatsapp und mir frohe weihnachten gewünscht die ich ihr ebenfalls kurz und knapp auch wünsche ohne weiter drauf einzugehen mit, wie es ihr geht oder was machst du grad. Meine Frage ist jetzt, wie weiter vorgehen ? Natürlich andere Frauen treffen und draußen welche ansprechen, das mach ich jetzt eh schon aber für den Fall der fälle das es soweit kommen sollte ? In Regame bin ich nicht so erfahren, vorallem nicht unter diesen Umständen, da ich meist immer nexte aber bei der Frau is der Sex abnormal gut und für ein FB gut zu gebrauchen
  4. - Alter: 18 - Ort: Wien 20 Bez. - Selbsteinschätzung: PUA - Wo und Wann wollt ihr gamen: Clubgame sowie Streetgame - Einige Worte über dich, um andere nicht abzuschrecken... Je interessanter desto besser! Servus Leute brauche jemanden der zwischen 18-23 ist und in wien lebt. Der mir das clubgame sowie auch später bei mehr Erfahrung das Streetgame mit macht und mich unterstützt . ​Bin leider absoluter Anfänger in dem Bereich hab aber währenddessen mich mit der Materie befasst und mir sämtliche NLP Bücher sowie die "Mystery Method" und div. Verführungsbücher, Opener etc. angeeignet. Deshalb will ich das Theoretische in die Praxis umsetzen und bin bereit meine zeit dafür zu opfern Bei Interesse einfach eine PN an mich schicken danke PS: Zu meiner Persönlichkeit noch - Bin Gitarrist - Arbeite als IT-Techniker (schau aber nicht aus wie ein Nerd keine angst ) - Trainiere MMA - Gehe regelmäßig ins Fitnessstudio - Und bin leidenschaftlicher Fotograf