hannes.ul

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     12

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über hannes.ul

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 15.01.1993

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Stuttgart

Letzte Besucher des Profils

346 Profilansichten
  1. Oh yeah, eure Beiträge sind super spannend und auch komplett wahr! Gibt es mehr Literatur zu genau diesem Thema im "Hier und Jetzt", ob jetzt im hier im Forum oder sonst wo?
  2. Also die Fotos vom Sex mit Tieren habe ich Gott sei Dank auf dem Laptop gespeichert. Spaß beseite. Es sind halt noch eine Menge Chats und Fotos von Mädels auf dem Handy gewesen. Vor allem aber auch Chats von vor nicht allzu langer Zeit, als wir uns schon kannten und am machen waren. Dass ich needy geworden bin, kann sehr gut sein, wobei es erst scheinbar auf Gegenseitigkeit beruhte. Sie machte immer wieder Andeutungen auf die Zukunft und so weiter und so fort, halt der ganze Beziehungsschnack am Anfang. Ich bin anscheinend drauf reingefallen und habe von mir zu viel Preis gegeben oder es ist wegen besagter Nacht... Das klingt ganz gut, nur wie kann ich jetzt wieder non needy rüberkommen? Gibt es hierzu Threads o.ä. was man da beachten muss? Sie will sich jetzt mit mir treffen und "reden", also hat sie wieder geschrieben. Sie weiß nur noch nicht wann. Soll ich einfach nicht zurück schreiben? Wenn doch, was soll ich schreiben? Soll ich auch einfach sagen, dass ich ziemlich beschäftigt bin? (was ich wirklich diese Woche bin) Ich sollte ja nicht needy rüberkommen. DANKE FÜR DIE ANTWORTEN!
  3. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Über 10 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex 5. Beschreibung des Problems: Das Problem, was ich heute schildere, ist etwas komplizierter. Ich befinde mich momentan zwischen FB & LTR. FC gab es nach dem 3. Mal treffen und seitdem lief es auch perfekt. Ich war gar nicht needy, andere Mädchen waren auch noch in meiner Umlaufbahn, war kaum aufdringlich. Gegenseitig Familien kennengelernt und den ganzen Kram halt dazu. In meinem allerersten Thread habe ich übrigens über sie geredet und da habt ihr mir auch geholfen und ich hoffe diesmal klappt das auch wieder! Jedenfalls weiß ich, dass der Abbruch vor einiger Zeit wegen ihrem Ex war und die auch noch lange was hatten. Sie hing m.M.n. wohl sehr an ihm. Bis dato hatten wir eigentlich eine gute Zeit, nur hat nie jemand von uns das Thema Gefühle und so angesprochen. Ich von meiner Seite will nun nicht mehr FB sein, sondern LTR. Es war nur von Anfang an nicht so klar, wohin wir "arbeiten". Wir haben (wie ich vermute, dass es richtig ist, einfach die Momente und die Zeit genossen) Letztes WE dann mal wieder zusammen feiern gewesen, ich leider zu betrunken, hab ihr meinen PIN verraten und bin später eingepennt zuhause mit ihr. Sie hat vermutlicherweise (100% sicher oder?!) mein Handy angeschaut und Sachen gesehen, die abfucken könnten. (Würde ich es jetzt anschauen, würde es mich auch leicht abfucken. Es war halt nie so richtig klar, was wir sind). Am nächsten Morgen ist sie schnell weg und seitdem nichts mehr von ihrer Seite. Nada. Ich schreibe und es kommt kaum was zurück. Nun habe ich mal nach Gründen gefragt uns sie meint, dass sie "Zeit braucht und gucken will was und ob das was zwischen uns ist." Und das kommt nach diesem Abend so plötzlich, dass ich gar nicht weiß, wie ich nun reagieren soll. In ihrer besagten letzten Nachricht meinte sie dass sie sich Ende der Woche melden wird und fragt mich nach meinem Gefühl. 6. Frage/n Ich weiß vollkommen 0,0 wie ich reagieren soll, weil ich einfach nicht weiß, wo der Ursprung liegt. Ist es wegen der Nacht, wegen ihrem Ex etc. Wie sollte ich jetzt reagieren und ihr antworten? Denn das alles entstand erst nach der Nacht. Davor hatten wir täglichen Kontakt. Und nun bedeutet sie mir was und ich hoffe dass das noch was wird. Was kann ich also darunter verstehen, dass sie Zeit braucht? Freeze out wäre doch ziemlich dumm oder? Ich wollte ihr jetzt noch eine Nachricht schreiben, weil ich schon gerne Gründe wissen will. Diese verschlossene Ader stört mich nämlich schon. Gruß!
  4. Wahrscheinlich hast du wirklich Recht! Ich habe mir jetzt mal etwas zum Thema "Orbit" durchgelesen und kann gerade feststellen, dass ich zu oft im Orbit einer Frau hänge, was ja grundsätzlich nicht schlecht sein muss, aber irgendwie komme ich von dort aus relativ schlecht und mühselig auf die Liebhaber/Beziehungspartner-Schublade. Vielleicht habe ich es mir ja zu bequem gemacht? Aber deshalb bin ich ja hier - um dies zu verbessern! An deinem letzten Satz könnte ehrlich gesagt auch was dran sein. 😅 Zum Cocooning: Ich habe das so verstanden, dass das die Kunst ist, Frauen quasi in eine eigene Welt einzuführen mit vielen Insidern, lustigen Sprüchen, die nur ihr beide versteht etc. Sind noch nicht lange am texten. Diesmal wird nicht viel Zeit verschwendet! @alle: Ich mache mir halt ein paar Gedanken über die Gründe von ihr letztes mal. Oder spielt das jetzt keine Rolle mehr bzw. gar nicht mehr ansprechen?
  5. Hey Hey! Wie im Vorstellungs-Thread angekündigt, ist hier nun das Thema zu meiner jetzigen Situation. Da noch kein Date zustande gekommen ist, habe ich das Thema hierhin positioniert. Ich habe mir auch einige Anfänger-Threads durchgelesen und hoffe, dass ich die ganzen Abkürzungen und Akronyme im richtigen Kontext verwende. 😄 Zu mir: Ich bin in den letzten Jahren ein ziemlicher Jerk gewesen und hatte nie wirklich große Probleme, verschiedene Targets zu verführen. Das Problem ist nur mein Inner Game, auf das ich meistens nicht höre oder komplett ausblende, weil ich nicht weiß, wie ich in verschiedenen Situationen handeln soll. Jetzt möchte ich aber nicht mehr der Jerk sein, sondern mit Verstand meine Targets verführen. Einer meiner Probleme ist bspw. dass ich Cocooning ganz gut hin bekomme, (,schon von mir selber aus) aber ich es teilweise auch übertreibe und des öfteren auch nicht zum f close komme (# close und k close kriege ich relativ gut hin)... Jetzt zu meinem eigentlichen Problem: Vor einem Jahr hab ich ein wirkliches HB in einer Bar kennengelernt und habe einen # close hinbekommen. Im Vorhinein: Bis heute kein K/F Close! Der Grund ist, dass wir eine Menge über Social Media verkehrt haben, eine Menge geschrieben haben, aber quasi nicht zu einem Punkt(=Meet) kamen, obwohl wir auf einer Welle waren. Ich hatte zu der Zeit noch andere Targets, aber sie hatte irgendwie was Besonderes an sich, deshalb ist sie auch hängengeblieben. Nach einiger Zeit des Schreibens und nachdem ein Meet von mir aus geplant wurde, kam dann von der Seite des HB ein Flake und danach wurde es nicht einfacher. Nach ca. 2 Wochen war dann Schluss mit Kontakt (keine konkreten Antworten vom HB) und hab sie auch direkt geskippt (# gelöscht etc.). Jetzt hat dieses HB mich wieder über WhatsApp angeschrieben, nach dem Motto "Kennst du mich noch?!". Ich bin nicht abgeneigt und habe noch relativ Interesse (weil HB 😁), weiß nur nicht wie ich das jetzt verpacken soll. Haben jetzt auch schon bisschen geschrieben und weiß nicht wie ich jetzt weiter handeln soll? 🤔 Mein Ziel ist momentan bei ihr: FB, vielleicht mehr (, da sie ganz interessant ist). In welcher Position bin ich momentan und wieso schreibt sie mir? Wie sollte ich nun handeln, mich verhalten und schreiben? Und noch eine spezielle Frage: Wie sieht das mit Online-Antworten aus? Kann es sein, dass man dadurch auch schon Desinteresse erzeugen kann, wenn man z.B. nicht schnell genug antwortet? Gibt es da Grundsätze? Viele Targets kritisieren ab und an, dass ich ziemlich lange brauche, um zu antworten. Sprich kann ich also keine Spannung aufbauen?! Ich bin wirklich überfragt... Ich hoffe, ich kann durch Euch meinen Social Skill verbessern und diesmal endlich den f close umsetzen, wenn das HB schon wieder auf meinem Radar tanzt. Euer Hannes!!!
  6. Hey Hey! Ich heiße Hannes, bin 24 Jahre alt und komme aus Stuttgart. Ich lese jetzt schon seit ca. August hier mit und war eher der stille Mitleser. Nun möchte ich hier selber auch aktiv werden! Mein Problem mit den Mädels ist, dass ich immer wieder was mit welchen habe und auch (im Bett) verkehre, nur viele (aufgrund von meiner Art?) mit der Zeit das Interesse verlieren und das ist mir eigentlich bei den Gelegenheits-Mädels relativ schnuppe. Aber wenn ich dann mal ernsteres Interesse an einer habe, verliert sie irgendwann (durch mir jetzt noch unerklärlichen Gründen) auch das Interesse. Meinen ersten Fall könnt ihr gleich in meinem Thema nachlesen: ;-)) Euer Hannes!!!