joop

User
  • Inhalte

    55
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     447

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über joop

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 06.06.1998

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Kassel

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

656 Profilansichten
  1. Also mein Game ist scheiße und ich street jetzt auch nicht wirklich aber letzte Woche: 20 Angesprochen 6 NB's und 0 Dates daraus 😂
  2. Ich wünschte, ich könnte öfters. Finanziell und Uni Technisch ist das leider nicht drin 😂
  3. Ich war letztens mit ein paar Kollegen auf der Reeperbahn. Ich war auch schon leicht angetrunken und da mein Kumpel wusste, das ich schwere Probleme mit Frauen hatte, sagte er mir, dass ich doch die Mädels an einem Partybus ansprechen sollte. Zum einen schluckte ich meine Ängstlichkeit Mal da runter, um nicht als Loser der Gruppe dazustehen und fragte, ob auch hübsche Frauen in diesem Mitfahren würden. Eigentlich habe ich auf solche Fragen eigentlich nur Ablehnung erwartet. Überschanderweise ging die Mädels aber drauf ein und wir kamen kurz ins Gespräch. Bei der einen Merkte ich auch, dass die leicht auf mich Abfuhr, wenn man ihr Mal in die Augen geschaut hat. Aber so schnell auch meine Coolness kam, umso schneller brach auch meine Ängstlichkeit wieder durch. Irgendwann, irgendwo zwischen der 2-3 Minute, kamen wieder diese Ängstlichkeit hoch. Innerlich versuchte ich die noch zu unterdrücken. Klappte eben gar nicht. Das Ende davon war, dass ich nur noch sehr schüchtern wirkte und die beiden sich wohl gefragt haben, welche Emotionalen Spatiken ich wohl schiebe. Daher auch zu meiner eigentlichen Frage: Wie kann man am besten ruhig bei sowas bleiben. Habt ihr da vielleicht selbst Rituale wie ihr besser runterkommt?
  4. Ja, aber einfach so aus dem Blauen. Versteh mich nicht falsch, ich komme mit vielen Leuten klar und hab oke Gespräche, die sind bee noch auf keinen Level, wo ich sagen würde: "Mit dem kann man sich jetzt Mal treffen." Ich finde es wirkt immer so gezwungen, wenn man jemanden einfach so einladen möchte
  5. Ich will jetzt nicht wie ne Pussy rüberkommen, aber wenn die andere Person nicht nach Kontaktdaten fragt, ist das ja schon ein Zeichen von Desinteresse
  6. Moin, Momentan Versuche ich Weider mehr Freunde zu finden. Ich komme aichit vielen Leuten in Kontakt und komme mit denen auch gut klar. Leider, ergibt sich da aber nie was. Man redet, hat einen guten Abend, aber nach dem verabschieden verlaufen sich wieder beide Wege. Und ich Frage mich dann, was ich Falsch mache. Ich mein ich mache gerade Handball, Sprachkurs, Parteiarbeit, Uni und Sport. Eigentlich genug Plätze um genügend Kontakte zu sammeln und trotzdem ist meine Kontaktliste so gut gefüllt, wie mit 16. Jabt ihr noch Tipps? Sollte ich evtl. noch ein bisschen offensiver an die Sache Ran gehen oder einfach weiter abwarten und schauen was kommt?
  7. Moin, Sagt Mal, was ist eigentlich eine gute Strategie um Frauen kennzulernen. Am besten Orten, wo man mit der Persönlichkeit trumpfen kann und das Aussehen vernachlässigbar ist?
  8. This und ich finde man hört so ein bisschen Ängstlich-vermeindenes Verhalten raus
  9. Warten, bis man zum richtigen Schalter kommt. Kurz Smalltalk mit ihr. Nach Date oder Nummer fragen
  10. Also meine Interessen sind eigentlich sehr viele: -Ich gehe gerne Feiern -Liebe es über Politik zu quatschen -Fahre gerne Longboard -Zocke -Lerne Sprachen Und trotzdem finde ich über sowas eigentlich niemanden. Meistens ist kein guter Draht da. Selbst an den Orten, wo ich meine Interessen auslebe. Viele Menschen sind einfach distanziert. Mittlerweile hasse ich es sogar, mich mit anderen zu unterhalten, weil die Gespräche einfach langweilig sind... Ich versuche sogar schon zu Screen, aber irgendwie sind die meisten dann nicht so redselig
  11. Moin, Mir ist heute was aufgefallen: Ich bin kaum mit Menschen kompatibel. Ich war früher sehr schüchtern. Bin nie auf Leute zugegangen und hätte dadurch auch nie wirklich Freunde. Heutzutage kann ich eigentlich normal mit anderen reden. Nur fällt mir immer da auf: Ich bin kaum mit anderen Kompatibel. Ich finde auch eigentlich nie Gemeinsamkeiten mit anderen, obwohl wir im Selben Verein sind oder das gleiche Studieren. Irgendwie sind die Gespräche immer Sau trocken. Meistens führe ich das Gespräch auch und es kommt eigentlich nie etwas zurück. Habt ihr irgendwie Tipps, wie man zu Menschen einen besseren Draht findet, weil ich mit meinem Latein am Ende bin...
  12. Ich glaube da hast du Recht. Versuche jetzt erstmal wieder ein bisschen zuzunehmen.
  13. Das kommt auf die Person an, die du Fragst? Eine Person die an gesellschaftlichen Themen interessiert ist, wird mit mir wohl ganz gute Gespräche führen können, wohingegen ein Sportler mich wohl eher langweilig finden dürfte
  14. So richtig rekapitulieren kann ich das gar nicht mehr, da ich echt Hacke war. Ich weiß nur, dass die Gespräche nie wirklich in die Tiefe gehen. Ist immer so ein Oberflächlicher Tratsch. Leider kommt es nie dazu, weil die Frau nicht in die Tiefe gehen will oder das Gespräch vorher abbricht
  15. Moin, Ich bin momentan etwas öfters draußen. Lerne auch abumd zu neue Leute kennen. So weit, so cool. Allerdings ist mir aufgefallen, dass wenn ich Frauen kennenlerne, so überhaupt garkeine irgendwie Interesse zeigt, auch nach längeren Gesprächen. Anders bei einen neuen Bekannten von mir: Er schleppt reihenweise Nummern ab. Läuft absolut Easy bei den Typen, obwohl er wie ich eher zurückhaltend ist. Der Unterschied zwischen ihn und mir ist aber Das Gesicht (ich habe leider in der Gen-Lotterie ziemlich verloren) und der Körper. Ich bin eher Lauch, was ich auch absolut OK finde. Er wiederum ist trainierter und hat auch ein paar mehr Kilo auf den Rippen. Für mich ist das irgendwie der größte Faktor, wenn es um Attraktivität geht. Aber was sagt ihr: Hat man als Lauch (ich bin übrigens selber 180cm hoch und wiege 64kg) kaum Chancen oder liegt das dann doch am Inner Game?