Marcel Herzog

Administrator
  • Inhalte

    6.368
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    19
  • Coins

     8.157

Marcel Herzog gewann den letzten Tagessieg am Januar 22

Marcel Herzog hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

6.129 Außergewöhnlich

Über Marcel Herzog

VIP Member
Administrator
Active Coach
Active Seller
Advanced Member

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Württemberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

69.286 Profilansichten
  1. Ich hätte halt gesagt, lass uns gemeinsam ein paar Meter gehen. Auch Instagram ist nicht gut. Sie ist Jung und hat sich von Dir führen lassen. Du hast das halt ziemlich zaghaft getan, obwohl mehr drin gewesen wäre. Nimm immer die Nummer. Damit kommst Du ihr näher als mit Insta. Du solltest mehr Frauen kennenlernen und nicht so viel darauf geben, ob sie schreibt oder nicht. „Na“ is halt witzlos. Am Besten man schreibt relativ schnell was und versucht an die guten Emotionen vom Treffen anzuknüpfen. Wenn sie sich nicht meldet kann man auch mal nachfassen aber wenn es zu schleppend läuft Next. Sonst beim schreiben schnell auf das nächste Treffen gehen. Nicht lange labern...
  2. 🔥 Habt ihr Wünsche, Fragen oder Ideen bez. neuen YT Videos?

    Gerne hier rein kommentieren, dann drehe ich es ab, wenn es in das Profil passt ;-)

    1. Waterbird

      Waterbird

      Hast schon einen sehr ausgewogenen Kanal. Da sind Ideen gar nicht mehr so einfach. 😄

      Vielleicht verschiedene Ziele, die aus dem PickUp entspringen können, näher beleuchten. Also für wen welche Ziele passen könnten.

  3. 𝕄𝕖𝕚𝕟 𝕟𝕖𝕦𝕖𝕣 𝔹𝕖𝕚𝕥𝕣𝕒𝕘:

    Perfektionismus ablegen - Fehler als Chance erkennen👇

    https://youtu.be/cF314TY7vjM

    @Waterbird

  4. Die perfekte Reihenfolge ist: 1. Interessantes Leben aufbauen und lernen wer man ist. 2. Authentisch sein und Frauen kennenlernen 3. Frau finden die zu einem passt Du: 1. Frau finden 2. So werden wie sie es gut findet 3. darauf hoffen, dass ihr kein besserer über den Weg läuft und sie nicht weiter an Dir rumnörgelt Schätze das Happy End wird ausbleiben Bro.
  5. Da muss ich sagen, dass ich sehr sehr sehr viele Männer kenne, die gehörig Respekt oder Angst haben sich nachts in größeren Städten alleine zu bewegen. Und wenn ich mir so überlege was ich im Rahmen meiner Workshops und heftigen Feier-Tage so alles erlebt habe, würde ich sagen, dass das auch bis zu einem gewissen Grad vollkommen gerechtfertigt ist. Wir hatten es recht häufig, dass Jungs abgezogen wurden. In einschlägigen Club mit entsprechend Aggressiven Leuten bist Du als Mann auch ruck zuck in einer Schlägerei verwickelt. Das sehe ich bei Frauen in der Regel nicht. Ohne da jetzt irgendwas verharmlosen zu wollen....
  6. Also ich glaube die wenigsten Männer hätten etwas dagegen, wenn Frauen oben ohne rumlaufen, also damit könnt ihr sofort anfangen. 🤣 Der Anfang is mir zu pauschal (Männer, Männer, Männer, schuld, schuld, schuld haben manche Männer nicht auch ein flaues Gefühl in manchen dunklen Ecken Nachts?) und das Ende sehe ich als Selbstverständlichkeit an (wer Hilfe braucht, dem hilft man im Rahmen seiner Möglichkeiten, ganz egal welches Alter, Ethnie oder Geschlecht). So erscheint mir der Artikel halt einfach mal wieder als ein pauschaler Rundumschlag gegen Männer, der halt typisch für eine 4. Welle Feministin ist, die zwar irgendwie was sagen will, aber irgendwie auch nicht so recht weiß was 🤣
  7. @someoneelse1 Also es ist grundsätzlich erwiesen, dass hübsche Menschen und insbesondere Frauen gewisse Vorteile im Leben haben. Das kaufe ich und darüber müssen wir auch nicht weiter Diskutieren. Trotzdem haben auch solche Frauen ihre Problemchen, wie jeder. Randbemerkung. Egal. Pauschal zu sagen, dass Frauen egoistisch sind und sie bewusst Männer manipulieren ist aber definitiv völliger Quatsch. Du hast Erfahrungen mit nicht passenden Frauen gemacht. Vielleicht auch mit Egos oder Frauen die manipulieren. Jetzt da aber loszugehen zu pauschalisieren und Dich damit in die Opferrolle zu manövrieren... damit schadest Du Dir nur selbst. Du hast Vorurteile, ziehst ne Mauer hoch und damit die falschen Frauen an. Das wiederum wird Dir nur noch mehr Körbe und schlechte Erfahrungen einbringen, wenn Du das Mindset nicht schnell wieder ablegst. Du wirst ein verbitterter Mann, wenn Du es nicht schon bist. Du hast die Wahl.
  8. Am Anfang sollten es ein paar mehr sein. Später solltest Du es schaffen das ganze in Deinen Alltag zu integrieren und regelmäßig neue Frauenkontakte bekommen ohne da ganz konkret immer eine Zahl vor Augen zu haben.
  9. Das ist ja genau das was ich sage. Ein Selektionskriterium kann der Job sein. Es ist aber eins von vielen und genau so wie der Job einen limitieren kann, kann das auch die Körpergröße, die Hautfarbe, der BMI, die Haarfarbe, dein Bart oder das Auto. Ein schlechter Job ist jedenfalls kein Ausschlusskriterium, sonst hätte ja wie gesagt keiner mit nem schlechten Job ne Frau. Und nur mal so nebenbei, sobald ich Millionär bin, hab ich garkeine Job mehr 🤝
  10. Passende Rechenaufgabe zum Job-Thread:

    Heinz ist 69 Jahre alt. Seine Freundin ist 23. Wieviel Geld hat Heinz? 😂

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  3 weitere
    2. noraja
    3. smallPUA

      smallPUA

      Genug um dein Program @Marcel Herzog zu kaufen :D

       

    4. IronM

      IronM

      @norajaverrücktes Urteil, insbesondere im Hinblick auf die Gesamtsituation in Deutschland... Könnte mir aber vorstellen wer da im Gericht geurteilt hat.

      Ist der Altersunterschied allein schon ausreichend um eine Scheinehe zu begründen?!

  11. Männer selektieren in der Regel nicht nach dem Gehalt einer Frau. Sie legen den Fokus auf Reproduktionsfähigkeit. Viele Frauen schauen beim Mann auf Sozialen Status, legen den Fokus auf Überlebensfähigkeit. Aber es ist nicht ganz so einfach das auf komplett einen guten Job runterzubrennen. Sonst hätte ja ein Handwerker nie eine Frau. Es kommt auf das Wertesystem der Frau an. Für manche Sind Muskeln interessanter, für manche der Titel, für Manche der Gehaltscheck. Fakt ist, es gibt einen ganzen Stall voll Softskills, mit denen man eine menge kleiner Schrauben drehen kann, damit man auch auf dem Radar von Frauen auftaucht, die einen zunächst mal nicht bemerkt hätten. Auch bei denen kann man landen, wenn die Chemie passt. Hier hab ich mal n Video dazu gemacht: Ab Minute 5:30 gehe ich auf die unterschiedliche Selektionskriterien der Geschlechter ein.
  12. Ich neige ja immer dazu mich in solche Themen massiv reinzusteigern und dann durchs Forum zu haten. 😂👼 Versuche es mal kurz und knapp auf eine Beobachtung von mir zu reduzieren und es dann auch damit zu belassen. Der Neofeminismus dreht genau so am Rad wie vor Jahren schon. Bekommt den Hals nicht voll und projiziert jedes Problem dieser Welt auf die Männerwelt. Die Jungs haben die Opferrolle langsam aber sicher auch für sich entdeckt und neigen dazu eigenes Versagen anderen in die Schuhe zu schieben. Aber wie heißt es beim KSK so schön, „Facit omnia voluntas“: Der Wille entscheidet. Die Wahrheit liegt also vermutlich irgendwo in der Mitte. Fakt ist jeder Mann, der an sich arbeitet konnte, kann und wird immer genügend tolle und kompatible Frauen finden und erobern können. Nicht weil er unbedingt ne Frau haben will, sondern weil er Bock drauf hat mehr aus seinem Leben zu machen als PlayStation5 und YouPorn. Da bringen einen Schuldzuweisungen nicht weiter. Der der das blickt wird sein Weg gehen, davon bin ich überzeugt 😉
  13. Kannst Du mal drauf klicken und es Dir anschauen, wenn Du magst https://www.marcelherzog.de/erstgespraech/
  14. Naja bei den Mädels die Deine Jungs genommen haben, waren die anderen Typen halt noch größere Pussys. Dann entscheiden sich Frauen halt für das kleinste Übel. Besser als garkeinen. ... und Du verhältst Dich vermutlich halt einfach wie ein Arschloch. Darauf haben Frauen halt auch kein Bock.