Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Ejakulation'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

7 Ergebnisse gefunden

  1. Büchi

    Sexuelles Kung-Fu

    Hallo meine Lieben, ich habe selbst viel geforscht und viel probiert. Es ist also definitiv möglich als Mann einen oder mehrere Orgasmen zu haben ohne seinen "heiligen Samen" zu verlieren. Der Same eines Mannes, lässt ihn STRAHLEN und JUNG und MÄNNLICH wirken, wenn er nicht einfach aus der gier nach ejakulation verschwendet wird. Der Same gibt KRAFT, STÄRKE und ENERGIE. Im hinblick auf den Reichtum des Samens an Lecithin, Cholesterin, Phosphor und anderen Bestandteilen des Nerven- und Gehirngewebes, ist es klar, dass sexuelle zügellosigekeit für den Verlust dieser wertvollen Nervennahrung und für das gestörte funktionieren des Nervensystems und des Gehirns verantwortlich ist. In der Östlichen Philosophie (es gibt auch genügend Wissenschaftliche beweise) stellt der verlust des Samens eine Katastrophe dar. Während des Orgasmus wird ENERGIE aus allen Zellen gezogen und in den Samen transformiert um NEUES LEBEN zu erschaffen. Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Lustlosigkeit und sogar Depression können sich breit machen wenn man ständig seinen Samen verliert oder unbedacht GIERIG HERAUSSCHLEUDERT. Ihr kennt es sicher selber, wenn man ordentlich abspritzt, dann wird man Müde. Einigen Leistungssportlern ist es SOGAR VERBOTEN ein paar Tage vor einem Wettkampf zu ejakulieren weil so die Ausdauer und die Energie massiv darunter leidet. Wir menschen sind sexuelle Wesen. Keine Frage. Unsere sexuelle Urenergie zu beherrschen und zu meistern ist meines erachtens der Sinn unseres Lebens. Wenn wir lernen (durch Meditation und verschiedene Praktiken) unsere sexuelle Urenergie zu TRANSFORMIEREN und durch unseren Körper zu leiten, setzen wir IN UNS ungeahnte Kräfte frei. Okay das hört sich für einige sicher sehr esoterisch an. Wem es zu viel wird, der möge diesen Thread nun schließen und sich ordentlich einen wedeln... Wenn der Mensch einen Orgasmus erfährt, dann wird die "Kundalini" oder das "Chi" in uns für einen Moment aktiviert und steigt über die Wirbelsäule auf. Kribbeln, wärme und ein extrem orgastisches Glücksgefühl sind die folge gepaart mit verlust des Samens. Nach dem Orgasmus schläft die Energie wieder am unteren Ende der Wirbelsäule und wartet darauf durch die Stimulation der Geschlechtsteile (reibung) wieder aktiviert zu werden. Es ist möglich durch Meditation und Atemtechniken diese Energie ohne Stimulation der Geschlechtsteile aufwärts fließen zu lassen. NUN ZUM EIGENTLICHEN THEMA Es geht mir hier um "sexuelles Kung-Fu" Wenn wir mit der stimulation der Geschlechtsteile beginnen, ob alleine oder mit einem Partner, steigt die Erregungskurve an bis zum sogenannten Point of no-return (kein zurück). Wenn nun ein durch training getärkter Beckenbodenmuskel zum einsatz kommt, indem er fest angespannt wird, wird somit die "Erregungsenergie" aus den Geschlechtsteilen "gezogen" und die Erregungskurve sinkt wieder. Man befasse sich am besten mit dem Energiefluss im Menschlichen Körper. Dies würde hier nun allerdings den Ramen sprengen... Ziel ist es, den sogenannten Point of no Return zu ÜBERSCHREITEN, einen kurzen 1-2 Sekunden Orgasmus zu haben und dann diesen Orgasmus, kurz bevor die Prostata anfängt zu "pumpen", mit dem PC Muskel durch 30-60 sek. anspannen zu beenden. Wenn ein Orgasmus "kommt" dann hat man tatsächlich ein kleines Zeitfenster (2-3 Sekunden) wo der Orgasmus gespürt wird jedoch die Prostata noch nicht angefangen hat zu "squeezen" um den Samen herauszuschleudern. Wenn man ein gutes timing und einen starken PC Muskel hat, dann kann man mehrere male hintereinander einen kurzen Orgasmus haben. Man bedenke, dass die überstimulation der Eichel jedoch trozdem erreicht wird. Das Geschlechtsteil bleibt hart und einsatzbereit da keine Hormone durch den verlust des Samens ausgestoßen werden die dafür sorgen würden dass das Geschlechtsteil wieder schlaff wird. Mit jeder "Runde" kann man LÄNGER da die Erregungskurve langsamer ansteigt als vorher. Wenn Mann dann eine nette Dame an seiner Seite hat, die sich ebenfalls mit dieser Thematik auskennt, dann könnte es sein, dass diese beiden in einer kosmischen Orgastischen explusionsreihe sehr viel "spaß" haben 🙂 MfG Büchi
  2. Ich 32, Sie 28, Ltr monogam, 4 Monate Hallo Freunde.. Habe ne LTR seit 4 Monaten. Der Sex ist immer ziemlich geil und wir haben beide Spaß dran. Haben mehrmals die Woche Sex. Jedoch hat sie mir mitgeteilt das sie nie meinen Orgasmus spürt. Sie spürt alles, auch wie ich kurz vorm kommen bin, auch wie ich reinspritze. Jedoch meinen Orgasmus nicht. (Wir verhüten mit Pille) Folgende Praktiken schon probiert: Missionar, Doggy, Reiter, Seitlich Aus ihrer alten Beziehung meint sie kennt sie dieses geile Pochen, des partners beim Orgasmus. Bei mir war das wohl bislang noch nicht der Fall. Da spürt sie nichts, nur das das Sperma rein läuft. Höre von dem Problem zum ersten mal und es beschäftigt mich zumal sie meint ich würde das extra machen oder mich nicht fallen lassen. Das Thema nimmt langsam eine Eigendynamik auf die bald wohl das ganze zum Scheitern bringt wenn es so weiter geht. Ich hatte nie Probleme mit meiner Ex Ltr, konnte sie immer deutlich spüren dass sich bei ihr alles zusammenzog wenn ich kam, ich denke das sie mich auch gut spürte. Nicht so bei der neuen. Da zieht sich nichts zusammen wenn ich komme. Weitere Infos: sie ist immer ziemlich feucht und auch nicht die engste, warum der orgasmus mir oft auch ein wenig mühe bereitet. Muss dann schon ziemlich gas geben um zum Abschuss zu kommen. Bin beschnitten, penislänge und breite eher durchschnitt. Beim Orgasmus Spritze ich eher heftig und viel ab, wie eine heftige Fontäne. Laut Ltr das drei oder vierfache von dem was sie von ihrem Ex kennt. Verbleibe danach noch ne Minute, max 2 in der Vagina, weil ich danach schnell schlaff werde. Irgendwelche Tipps damit sie mein Orgasmus spürt ?
  3. jbm

    Ankündigen, wenn ihr kommt?

    Wenn Ihr sex habt, ist es da angenehm, wenn ihr eurem Partner/Partnerin euren Orgasmus ankündigt? Vor allem für die Frauen: Findet ihr das geil, wenn er sagt, ich komm gleich, wo soll ich ´s die hinspritzen? in die Lümmeltet geht ja immer, aber hast Du es nicht auch gern mal auf Busen oder Gesicht?
  4. Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema aber so richtig komme ich nicht weiter. Ich habe von der Technik im YOGA gehört. Da ist die Aussage, dass der Mann durch die Ejakulation seine Energie verliert. Ob das nun so ist oder nicht, sein mal dahin gestellt. Aber für den Sex ist es schön. Denn man kann theoretische so oft wie man will ohne grosse Pausen dazwischen. Ich habe mit verschiedenen Übungen damit begonnen meine PC Muskel zu stärken (das ist der der auch denn Urin aufhält). Ich kann mittlerweile schon eine Orgasmus erleben ohne zu kommen. Aber wenn ich weiter Stimulieren würde, könnte ich es nicht aufhalten. Auch wird es mit der Zeit immer schwerer wenn ich länger nicht abgespritzt habe. Habt ihr Erfahrungen zu dem Thema? Wie ist das bei euch?
  5. Tenzin

    Sex Therapie/Hilfe?

    Hallo, ich habe ein Problem das mit schwer fällt anzusprechen, dennoch möchte ich es unbedingt angehen, da ich selbst Sex als etwas äußerst wunderbares ansehe. Ich bin 31 und hatte zwischen 18-30 keinerlei intimität, die Gründe waren: WoW, geringes Selbstwertgefühl, schlechtes soziales Umfeld uvm. Dank PU habe ich viele meine Probleme erkannt und gehe sie aktiv an, doch Sex ist sehr speziell... wenn man Frauen kennenlernt und mit ihnen Sex hat (was äußerst selten ist bei mir und viel Arbeit dahinter steckt) ist das ein großer Erfolg für mich, doch ist der sexuelle Akt meist innerhalb von 20, 30, 60 Sekunden vorbei. Durch online Recherche habe ich herausgefunden, dass ich das Problem mit dem sogenannten "Zeit-Lupen-Sex" angehen kann, doch gehöre ich noch zu den Menschen die nicht einfach raus gehen und eine Frau abschleppen und sich austoben können. Ich sehe zwar gut aus, doch aufgrund meiner Vergangenheit stehe ich mir meist selbst im Weg wenn es ernst wird, werde ich unsicher und sabotiere ich mich unbewusst selbst. Kurz Sex ist sehr rar. Ich suche nach Wegen bei denen ich an meiner Ausdauer arbeiten kann, z.B. durch Prostituierte. Da dieses Problem sehr sensibel ist, müsste soetwas von vornherein geklärt sein und daher habe ich gehofft hier Möglichkeiten zu finden auf die ich selbst nicht komme bzw von denen ich nichts weiß. Es gibt ja sicher Frauen die Männern in Bezug darauf helfen oder ganz andere Möglichkeiten die mir nicht in den Sinn gekommen sind. Jede Form von Information könnte mein Horizont immens erweitern.
  6. Hi @all, ich habe ein Video gesehen und hierbei mal die relevante Stelle schon zum Start eingestellt (sh. unten). Die Technik mit der Hand eine Frau zum Squirten zu bekommen kann man recht einfach googlen. Das Problem ist, dass Frauen dann denken, sie müssen pinkeln. Schaut auch mal das Video an. Ist es nicht möglich, dass sich das geil anfühlt, weil man denn G-Punkt stimuliert und darüber eigentlich nur die Blase stimuliert bis sie pinkeln? Das deckt sich dann auch mit http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/Weibliche-Ejakulation-Lustvolle-Fluessigkeit, da wird aber neben der Urinabgabe durch Squirten zusätzlich von der "weiblichen Ejakulation" geredet. Weiter heisst es da Das Gewebe kann man ertasten. Bekannt. Irgendwie müsste man das doch einem Mädel so erklären: "Wenn Du geil wirst, wirst Du feucht. Denn geht so ein wenig in die Harnröhre. Und durch G-Punkt Stimulation stimuliert man die Blase so lange, bis Du pinkelst und dann kommt eben zu 99% Urin. Aber auch zu so ca. 1% ein Sekret, was man weibliche Ejakulation nennt und sich so in die Harnröhre verirrt hat, mit raus geschossen." Da kann ich ja auch sagen: "Hey pinkel mich halt an, fühlt sich geil an. Nennen wir es einfach "weibliche Ejakulation"". Irgendwie ist das näher an der Realität. Und ich kenne viele Männer, die dem Mädel erstmal klar machen, dass es kein Urin ist. Und viele Mädels, die das glauben. Aber eigentlich ist es doch Blödsinn, oder?
  7. Hallo Community! Es gibt ja bereits genügend Threads über "zu frühes Kommen". Habe allerdings per Suche hier keinen Thread gefunden, der sich mit dem gegenteiligen Problem beschäftigt. Denn: Ich habe den Eindruck, beim Sex keinen Samenerguss zu bekommen. Beim Masturbieren hingegen klappt's. Obs nun Blasen ist oder Poppen, ich fürchte, ich könnte das stundenlang machen. Vielleicht denken sich manche jetzt "Mensch, das ist doch klasse! Was hast Du denn für ein Problem?". Ja, der Punkt ist zum einen, dass ich gerne während dem Sex einen Höhenpunkt erleben würde, zum anderen, dass meine Kleine nicht an meinem Fleischgewehr verzweifelt und sie das Gefühl bekommt, sie würde es nicht gut machen, weil er eben bei ihr noch nicht abgespritzt ist. Zwar haben wir's jetzt erst zweimal gemacht... Also beim ersten Mal nur Heavy Petting mit OV. Und beim zweiten Mal richtigen Sex mit allem drum und dran. Vielleicht mag sich das ja irgendwann auch von alleine legen. Habe aber doch Befürchtungen, dass es länger anhalten könnte. Kennen einige von Euch auch dieses Problem, beim Sex scheinbar nicht abspritzen zu können? Wer hätte gute Tipps?