Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Textkommunikation'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe folgendes Problem: Im Sommer lernte ich eine HB9 beim Volleyball-Spielen kennen, welche mich direkt sympathisch fand. Sie teilte mir das auch sehr offen so mit. (Ich maaag dich so, du bist sooo lieb!) Der Haken daran war damals ihr Freund. Auch mit ihm befand ich mich im Gespräch und der Dude war definitiv i.O. Die Frau sah ich vereinzelt immer wieder. Beim Sport, in der Mensa... Jedes Mal sehr viel Nähe von ihr, langes Umarmen, ständiger Blickkontakt, ohne auszuweichen, eine wundervoll offene Kommunikation, sodass einem Mann nur das Herz aufgehen kann. Zuletzt, am Dienstag, das gleiche Spiel: Wir begegneten uns spontan. Halbstündiger Smalltalk, ich fühlte mich wundervoll mit ihr. Wir umarmten uns zwei mal ziemlich lang, von ihr ausgehend zur Verabschiedung. Sie ließ mich kaum noch gehen. Abends nahm ich sie mit zum Tischtennis (beim Schreiben merke ich gerade, dass ich ja schon mal ein HB mit zum TT nahm und das war einfach nicht gut; berichtete in einem meiner ersten Threads hier davon... :D). Zu dem Zeitpunkt ahnte ich noch nicht, dass sie wieder single sei. Beim Tischtennis aber ließ sie diese Info dann ganz beiläufig fallen. (Mein "geliebter" Ex-Freund, irgendwas, bla...) Keine Ahnung, was dann genau mit mir geschah, aber ich ließ mich am Abend zu folgender Nachricht an sie hinreißen: "Huh, halb tot gefroren. *FROST EMOJI* Hier nun kurze direkte Zeilen, ich hab gedanklich hin und her formuliert, nichts davon klingt allzu gescheit, also: Ich mag total deine liebe Art (ANM. VON MIR AN EUCH: Ich kenne wirklich kaum eine Frau, die mehr Wärme ausstrahlt und derart Sonnenschein ist.) und wie wir uns anschauen, oder besser noch: Wie du mich anschaust! Jetzt zu wissen, dass dein Freund und du, naja... Da möchte ich dich doch zumindest einfach mal auf ein Kaffeedate (o.Ä.) eingeladen haben. Falls du das ganz ähnlich siehst? *SMILE EMOJI*" [21:02] Ihre Antwort: "Hey:) also wir können gern mal einen Kaffee trinken gehen." [22:48] Ich: "Cool, freu mich!" *EMOJI* [07:40] Seitdem: Stille. Und ich bin wie gelähmt, weil ich keinen Plan habe, wie ich das nun anstellen soll. Für mich klingt das auch ganz einfach wie: Joa, eigentlich hab ich kein Interesse, aber finde dich zu nett für ein direktes NEIN. (Hirnfick, I know.) Habe sie in unsere Tischtennis-Gruppe (WhatsApp) aufgenommen, bevor ich überhaupt wusste, dass sie wieder single ist. Nun läuft zwar indirekte Kommunikation über die Gruppe aber zwischen uns nichts. Ich empfinde ihre Antwort auf meinen Seelen-Striptease als unterkühlt. Wie seht ihr das? Aktuell bin ich (mal wieder) ziemlich needy. Prüfungsphase, Hausarbeiten schreiben, vergangene Woche hab ich mir einen Korb eingeholt. Das waren ganz schöne Dämpfer. Gleichermaßen bin ich wieder auf Tinder unterwegs und erfahre da ganz guten Zuspruch. Zwei Dates langweilten mich, obwohl die Frauen wirklich gut waren. Zwei Dates stehen noch aus. Davon fühle ich mich irgendwie gestresst. Eigentlich will ich ja nur (wieder) Nähe und eine Frau, die mir sagt "Alles wird gut." Mal ganz banal ausgedrückt. Vielen Dank an alle, welche es bis hierhin geschafft haben und vielleicht einen guten Rat für mich parat halten.
  2. 1. Mein Alter: 38 2. Alter der Frau: 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Zweimal bei ihr übernachtet, nichts gelaufen. 5. Beschreibung des Problems Ich hatte über Tinder eine Perserin kennengelernt und soweit scheint sie ernsthaftes Interesse an mir zu haben. In der Öffentlichkeit (auch mit ihren Freunden) streichelt sie mich, hält Händchen, ist mir gegenüber sehr aufmerksam. Insgesamt wirken wir wie ein Paar, obwohl noch gar nichts gelaufen ist. Bisschen komisch, aber ich habe erst mal ihren kulturellen Hintergrund respektiert. Warum ist nichts gelaufen? Ich habe noch nicht eskaliert, weil ich diesen Typ Mensch mit dieser kulturellen Prägung überhaupt nicht einschätzen kann. Ein Freund von ihr meinte schon zu mir, dass man die erst 30 mal daten muss, bevor was läuft. Die ist wohl sehr anspruchsvoll und lässt sich auf niemanden ein. Daran werde ich mich natürlich nicht halten und das nächstes mal wird eskaliert! Wie auch immer, das ist gar nicht mal mein eigentliches Problem. Was mir gerade etwas aufstößt, ist die einseitige Textkommunikation durch mich. Ich frage nach Treffen und melde mich auch alle zwei Tage mal. Von ihr kommt auch immer was zurück und bisher hat sie noch kein Date abgesagt. Aber die Initiative geht halt immer von mir aus und das ist etwas neu für mich. Klaro, der Mann soll führen und dass man beim ersten Date die Initiative ergreift, ist eher normal und nicht ungewöhnlich. Aber nach vier Wochen Kontakt, erwarte ich auch mal etwas Invest von ihr (so kenne ich es jedenfalls von meinen bisherigen Dates, die ich länge geführt habe). Ich bin mir halt nur nicht sicher, ob das bei passiven Frauen der richtige Weg ist. Sie ist halt sehr schüchtern, zurückhaltend, sehr auf ihre Rolle als Frau bedacht (der Mann muss führen) und dann halt im Iran großgeworden, wo Männer wahrscheinlich ausschließlich sagen, was gemacht wird. 6. Frage/n So weitermachen wie bisher? Also ich mache Vorschläge und melde mich alle zwei Tage. Oder den Invest etwas zurückfahren und sie jetzt mal kommen lassen? Ich habe halt Bedenken, dass diese Art Frau das als "er hat kein Interesse" verstehen könnte. Wie gesagt, sie ist halt ein sehr zurückhaltendes Wesen, dazu noch die kulturelle Prägung aus ihrer Heimat (erst vor 6 Jahren nach D gekommen). Wäre nett, wenn jemand was dazu sagen kann, der Frauen aus diesem Kulturkreis kennt. Das ist jetzt keine typische Anfängerfrage, auch wenn es erstmal so klingen mag. Bei einer Deutschen Frau würde ich sofort den Invest erstmal etwas zurückschrauben und sie kommen lassen. Aber hier kommen halt gleich zwei Sachen zusammen: zurückhaltendes Wesen + Ausländerin aus dem Iran. Überfordert mich gerade etwas und ich fühle mich in der aktuellen Rolle nicht 100% wohl.
  3. selver

    Whatsapp die Hölle

    Ich: 17 Sie: 15 Dauer:4 1/2 Wochen (Mit 3 Wochen "Pause") Hay Leute, ich habe ein Problem mit Whatsapp. Meine Freundin investiert leider zu wenig, sie hat noch nie nach einem Treffen gefragt und noch nie gefragt ob wir Skypen oder Telefonieren wollen. Jedes mal musste ich fragen. Der einzige Invest ihrer seits ist, dass sie mir fast jeden Tag schreibt um zu "chatten". Ich bin sogar die ganze ZEit so dumm gewesen und hab schön mit gemacht. Im Schnitt schreiben wir auf Whatsapp wirklich im 5-10 Minuten Tackt. Nun dachte ich mir, dass wenn ich weniger mit ihr schreibe, dass sie dann mehr investiert und malö ab und zu nach Telefonaten und Treffen fragt. Nun hatten wir aber 3 Wochen "Pause" und der Grund war, weil ich angefangen habe ihr nur zurück zu schreiben wenn es wichtig war und mich nie gemeldet habe. Sie meinte, dass sie dachte, dass ich anscheinend null interesse mehr an ihr hab. Nun hab ich ihr Heute klar gemacht, dass es mich nervt nur zu schreiben und nie zu Telefonieren (wir können uns nur 2-3 mal im Monat sehen, deswegen ist TElefonieren wichtig). Meistens wenn ich gefragt habe kamen so Dinge wie "ich guck gerade mit meiner Schwester Fern" usw. Ich sagte ihr, dass ich nicht mehr so viel schreiben will, da ich auch in nächster ZEit viel lernen muss für Abschlussprüfungen usw. Sie entgegnete dann natürlich, dass ich keine Lust auf sie hätte und sie es schon verstehen würde und ich mich ja melden kann wenn ich Zeit und Lust habe. Nun kommt das Problem mit Whatsapp ins Spiel. Ich nutze es sehr häufig, da ich damit immer Treffen mit Freunden ausmache. Klar kann ich ihr dann nicht mehr zurück schreiben doch wenn sie sieht ich war online dann wirkt das doch wieder total desinteressiert? Oder liegt das Problem vielleicht ganz wo anders? Meine Freundin davor war zwar keine Fernbeziehung doch wollte mich nie sehen (hat sich am Ende heraus gestellt) warum auch immer. DA haben wir wirklich im 2 Minuten Tackt geschrieben, vielleicht liegt es daran? Ich hätte gerne ein Paar Vorschläge wie ich das ändern könnte. Ich hätte gern, dass sie mich ab und zu nach Telefonaten fragt oder zumindest wenn ich Telefonieren will sie dann sich auch mal Zeit nimmt. Ich glaube einfach durch das ständige schreiben kann sie mich garnicht richtig vermissen. Als sie am Dienstag bei mir war frage ich sie ob sie Samstag denn Zeit hätte und sie verneinte, weil sie zu ihrer Oma fahren muss. Donnerstag dann fragte sie mich ob sie einen Freund treffen dürfte (Keine ahnung warum sie fragt) und ich sagte ihr es sei kein Problem und fragte nach wann sie ihn denn trifft. Sie sagte dann, dass sie ihn Samstag trifft. Ich hab sie darauf hingewiesen dass ich doch für Samstag ne Abfuhr bekommen hab und dann kam von ihr, dass sie doch erst Sonntag zu ihrer Oma fährt und dann habe sie nicht daran gedacht mir bescheid zu geben und hat ihrem Kumpel schon zugesagt. Das zeigt doch schon, dass sie nicht unbedingt sehr großes Interesse daran hat mich zu sehen, oder? Also meine Fragen: Wie bring ich sie dazu mehr zu investieren? Bzw. wie bringe ich sie dazu mich mehr zu vermissen? Sie schreibt zwar immer sie würde mich vermissen, aber schreiben kann man viel. Muss ich wirklich den Textkontakt senken? und wenn ja, wie soll ich ihr dann zeigen, dass es nicht aus Desinteresse ist? Es kam bis jetzt nur ein mal vor, dasss ich nicht antwortete und dann meldete sie sich nicht und 3 Tage später rief ihr Bruder an. Also für sie ist das eine Selbstverständlichkeit eine Antwort zu erhalten. danke im Vorraus, Selver edit: Ich bin nicht darauf eingegangen, was genau ich ihr sagte. Ich sagte, dass ich in nächster ZEit nicht mehr so viel schreiben möchte, solange wir nicht mir Telefonieren oder Skypen. Ich meinte zu ihr sie könne sich ruhig melden wenn sie was zu sagen hat oder sie kann direkt anrufen aber dass ich auf Belanglosen scheiß nicht mehr antworten werde.
  4. Vorgeschichte: Ich (24) und sie (23) haben uns vor genau einer Woche in einem Club kennengelernt. Die neue Freundin meines Kumpels stellte sie mir vor (offensichtlich mit dem Ziel uns zu verkuppeln, weil sie schon sooo lange Single ist - 3 Jahre lang). Wir unterhielten uns sehr angeregt, sie war sehr sympathisch und war auch optisch genau mein Fall, sie ist zudem auch attraktiver als ich. Während unserer Unterhaltung viel "Support" von ihren Freundinnen. ("Hey ihr beiden, knutscht doch mal!" etc.) Danach Number-Close und eine Verabredung für vergangenen Sonntag (YEAH!). Sonntag trafen wir uns tagsüber in der Stadt und unterhielten uns bei Sonnenschein und tollem Wetter über Gott und die Welt. Nach zwei Getränke, einer Kugel Eis, wenigen leichten Berührungen und langen Gesprächen über Job und Uni (WAAH! Schlecht!) sowie besseren Gesprächsthemen wie "Wie lange bist du Single? Warum?" "Bist du religiös?" "Was war dein schönster Urlaub?" und "Was ist dein Lieblingseis?" brachte ich Sie zum Bahnhof und wir verabschiedeten uns. Etwas später schrieb ich ihr bei WhatsApp, bedankte mich für den Tag und fragte, ob wir (bevor Sie ab Samstag 2 Wochen im Urlaub ist) nochmal was unternehmen wollen. Ich schlug Mittwoch vor, sie sagte "ja auf jedenfall nochmal treffen", aber sie will mir "spontan bescheid sagen". Montag dann keine Reaktion auf meine Nachricht. Auf nachfrage bei meinem Kumpel erfahre ich bzw. er über seine Freundin (=Freundin von HB), dass sie unser Date total schön fand und wohl immernoch highly interested ist. Das hat mich gefreut! Problem: Doch jetzt kommt der Part, den ich nicht verstehe. Sie schreibt mir nur sporadisch zurück, wenig herzlich, wenig interessiert und immer STUNDEN später! Heute Mittag entschloss ich mich dazu sie anzurufen und nochmal nach dem Date heute abend zu fragen um diese miserable Textkommunikation zu vermeiden. Nach 3 mal klingeln kriege ich bereits das "not available"-Zeichen und ich lege enttäuscht auf. Allerdings sehe ich, dass sie ihr Handy benutzt haben muss. (In WhatsApp war sie online!!!) Also Leute? klarer Fall von Oneitis? Oder Ist das ein klares Fehlverhalten von der Frau? Muss ich meine Erwartungen runterschrauben? Was tun??? So ein Verhalten macht mich verrückt!!
  5. Hallo zusammen, ich habe übers OG ein Date ausgemacht. Date usw. war super gelaufen, vorallem da sie echt viele Sachen mit mir machen wollte und ständig Vorschläge für weitere Treffen geliefert hat. Nun war erstmal über die Feiertage Funkstille, bis auf die üblichen Weihnachts -und Neujahrsgrüße. Um das mal vorweg zu nehmen: Ich weiss das Textkommunikation Mist ist und ich hätte sie anrufen sollen. Aber aus Angst habe ich es nicht getan (warum auch immer :/). Also eine Nachricht geschrieben, sie hat darauf sehr schnell geantwortet. Als ich sie dann nach einem 2. Date gefragt hatte in der 2. Nachricht, kam nichts mehr zurück (ist aber aktiv in FB). Das ist jetzt nun 4 Tage her. Wie sollte ich mich denn da nun verhalten? Sie anrufen, oder eine Nachricht zum nachhaken schicken? Gruß F4n4tic