Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'circle'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Situation: In einem Freundeskreis gibt es einen Typen, gerade volljährig geworden, der permanent dumme Sprüche raushaut und meinen Value in der Gruppe öffentlich angeht. Das passiert bei fast jedem Treffen in der Gruppe mehrmals und es sind eben nicht nur flapsig dahergesagte Sprüche, sondern teilweise bewusste persönliche Angriffe gegen mich. Alles was ich sage wird versucht lächerlich zu machen. Der Typ selbst ist ein unreifes, eierloses Kind, optisch und von seiner Verhaltensweise. Er ist auch der best-friend von vielen Mädels, zwar in keinster Weise sexuell, aber Frauen lachen dann fast über jeden Mist. Ich sehe, dass das auf meine Kosten geht. Normalerweise stehe ich ja über so etwas, gerade bei richtig guten Freunden darf man das nicht falsch verstehen. Wenn das mal vorkommt und sich die Gelegenheit bietet, bin ich schlagfertig. Aber hier handelt es sich eben nicht um einen guten Freund, sondern eher "freundschaftlich" Bekannten und nicht um gelegentliche Sticheleien, sondern häufige, absolut nervige Respektlosigkeiten. Ja, schlagfertig sein hilft auch hier weiter, ist aber nicht immer möglich, da die Sprüche oft "aus dem nichts" kommen. So einen Value-Angriff gegen mich einfach unkommentiert im Raum stehen lassen, sehe ich aber auch nicht als Lösung an, unabhängig davon, ob der beim Rest der Gruppe witzig rüberkam oder nicht. Dafür passiert das zu regelmäßig. Wenn ein schlagfertiger Konter nicht bereitsteht, wie reagieren? Seinen Spruch in der Gruppe öffentlich mit fehlender Reife und Minderwertigkeitskomplexen in Verbindung bringen? Ihn zur Seite nehmen und bestimmt darauf hinweisen, dass er dass zu unterlassen hat, sonst subtil mit Schelle drohen? Wie kann man auf so etwas reagieren?
  2. Moin, Alter: 26 HB: 23 Dates: 4 Etappe: absichtliche berührungen etc. KC --> blocked Folgendes: Hab eine HB im Januar kennengelernt. Sie ist seit einem Jahr single und wohnt noch zu Hause und studiert. Zu mir: ich stehe mitten im Leben, habe studiert, Job, Auto etc. also läuft. Bin mit der Dame Ende Januar in Kontakt getreten und wir haben angefangen miteinander zu schreiben. Da ich damals zu dem Zeitpunkt noch eine andere HB hatte, die ich besser fand, war mein Invest eigl beschränkt. Nun hat sich das alles hingezogen bis Mitte März, wo wir uns dann auch 3 mal getroffen haben im März: 1. Date: Bar, Shisha rauchen und was trinken gehen. War eigl. so das erste richtige kennenlernen. Sie kam mir sehr verschlossen und schüchtern rüber. Haben auch eigl. nur über so allgemeine Themen geredet, Uni Beruf etc. 2. Date: Hat sie initiiert. Sie hat mich eines Abends angerufen und gefragt ob ich mir ihr was essen gehen möchte (wir haben beide ein faible für gute restaurants etc.). Dort sind wir anschliessend auch noch gemeinsam in einen Club gegangen und sind uns näher gekommen. Haben sehr eng getanzt, wollte sie mehrmals küssen. Hat sie abgeblockt. Ok dachte ich mir alles klar. 3. Date: Ich war nachts unterwegs im Club etc. Sie hat mir n Bild per Snapchat geschickt. Hab ich sie gefragt wo sie ist und ob sie auch noch mit feiern kommen möchte. Sie willigte ein und kam. (dachte ich mir jackpot, heute kommt der Lay). Nun ja, sie kam zum Club wollte aber nur etwas trinken gehen in der Club-Bar (ist ne Bar wo Musik ist :D) gegenüber. Stimmte für mich auch, da es schon 3 Uhr morgens war. So ich nahm sie mit bis vor meine Wohnungstür und fragte Sie ob Sie noch mit hoch kommen will was trinken etc. Sie meinte: Ne lass mal, heute nicht. Danach setzte ich wieder zum KC an und sie meinte nur, dass ich mir das noch nicht verdient hab. (den Spruch fand ich gar nicht lustig). Naja jedenfalls ging sie dann heim und ich hoch. Naja nach dem Dritten Date (da wars dann Anfang April) stellte ich den Kontakt meinerseits ein. ( da sie 2 meiner date-anfragen abgeblockt und ignoriert hat) Sie schrieb mir zwar noch mehrmals belanglose Sachen und schickte auch Bilder etc. aber da hab ich entweder gar nicht geantwortet oder nur das nötigste, weil es mir einfach zu doof wurde. In der Zwischenzeit in April ging sie dann noch 2 Wochen Reisen. So nun diese Woche hat sie mir wieder geschrieben gehabt wie es bei mir läuft. Meinte daraufhin nur gut und frage sie wie es bei ihr denn geht. Sie meinte bei ihr läuft momentan im Leben alles aus dem Ruder. Da ich auf das ganze Psycho gequatsche keine Lust hatte und sie wie gesagt eigl gar nicht kenne (und sie meinte 2 date anfragen davor geblockt hatte), meinte ich nur dass das alles schon wieder gut wird. Nun meldete sie sich gestern und fragte mich ob ich mich mit ihr abends treffen möchte. Ich willigte ein und wir trafen uns. Generell war es anfangs e bisschen schräg, weil wir ausser 1-2 whats app nachrichten seit mehreren wochen ja nichts ausgetauscht hatten. Nun ja wir fingen an zu reden etc. und plötzlich offenbarte sie mir jegliche sachen von ihrem persönlichen leben: - Familie läuft scheisse, Eltern wollen sich trennen etc. (und sie hält es daheim nicht aus) - Uni läuft scheisse - Sie braucht momentan halt etc. - Sie hat finanzielle sorgen und sucht nen Job. Ok dachte ich mir. Hab da eigl. nur zugehört und probiert ihr da Ratschläge zu geben, weil meine familäre situation eigl. die selbe war wie ihre jetzt. Hab aber sie im detail jetzt nicht ausgefragt, sondern eher von mir erzählt. (weil wie gesagt, ich kenn sie eigl nicht mal ^^). Als nächstes meine sie wegen dem Job. Naja ich arbeite bei einer grösseren Gesellschaft und sie studiert auch diese Branche. Und sie fragte mich ob ich ihr da nen Studentenjob organisieren kann (was ich auch könnte). ich meinte zu ihr, ich schau mal nach was ich da machen kann. Am Ende vom Abend hab ich sie dann heim gebracht, habe kein KC Versuch gemacht, weil es mir irgendwie komisch vorgekommen wäre, nach der ganzen Offenbarung da jetzt auf Liebesstory und Ficken zu machen. Heute Mittag meldete sie sich wieder von sich aus und meinte nochmal ob sie mir mal den Lebenslauf schicken könnte. Mein Gedankenproblem: Ist ja alles schön und gut. Sie ist nett etc., aber so richtig ran lassen tut sie mich ja auch nicht. Ich renne ihr 0,0 hinterher aber sie weiss und merkt das auch, dass ich mehr will, wenn wir uns treffen. Ich habe jetzt einfach die Sorge, dass sich das jetzt alles in friendzone entwickelt. Aber ich kämpfe jetzt auch mit dem Gedanken, ich kann ja jetzt nicht der letzte asoziale Penner sein und ihr nicht helfen (bzgl. Job etc.). Sicher werd ich ihr jetzt nicht jeden Tag schreiben, ob es ihr besser geht etc., dafür hat sie ja ihre freundinnen. Aber ich frag mich halt jetzt wirklich was sie genau will oder was ich davon hab ausser gutes karma. Und wie gesagt, die ersten 3 Dates waren eigl. so typische: Lass ma treffen und ich fick dich - Dates (also wenig vertrauliche informationen ausgetauscht, aber trotzdem gelacht, geflirtet etc.), aber der lay blieb aus. Ich würd ja nichts sagen, wenn ich mit der kleinen jetzt schon mehrmals geschlafen hätte oder so... aber so ist das irgendwie, als ob eine "fremde" person was von mir will nur weil ich im leben weiter bin. (tönt das jetzt sehr egoistisch und asozial?) Was meint ihr dazu?
  3. Hey Community, Ich finde mein Textgame mittlerweile sehr gute und habe auch schon des ein oder anderen male Sexframes etc drin gehabt und werde sogar schon angeschrieben. Jedenfalls ist meine Frage, wie lerne ich HB's kennen und bringe sie in meinen Social Circle, aber ihnen klar zumachen, dass da nichts laufen wird. Weil wenn ich ihnen das nicht klar machen würde, wären du total genervt von mir, da ich ja absichtlich mein Game verschlechtern würde und somit wie ein AFC rüberkomme. Ihr meint jetzt, das ist Time Waste. Aber wenn ich dann mit vielen Freundin Kontakt habe, angeschrieben werde und von denen eingeladen werde, zeigt das wiederum einer HB die ich Game extremes Value! Nur weiß ich nicht, wie ich dies anstellen soll... Hat jemand da ein paar Ratschläge oder Tipps :)? MfG und Danke
  4. Ich habe ein Problem mit der sozialen Qualität Leute in meinem Leben und deren ICH-Einstellung. Die letzte Jahre meines Lebens bin ich viel umgezogen und musste immer wieder von vorne anfangen. Daraus lernte ich schnell ,wenn man sich nicht all so blöd anstellt, findet man immer neue Bekanntschaften. Als ich mit Pickup anfing und alle diese Threads in den sich die Leute über die Gesellschaft beklagt haben,gelesen habe, wusste ich noch nicht richtig was gemint war. Nun weiß ich es und gerade dies wird zu meinem Größten Problem. um das Problem zu erklären. Ich lege mein Focus auf die Gemeinschaft. d.h. für eine gesellige Runde mit meinem Leuten würde ich andere Sachen sausen lassen. Auch wenn ich morgen aufstehen muss, würde ich länger bleiben. um es kurz zu sagen Gemeinschaft ist mir sehr wichtig. Ich bin glücklich wenn die Gruppe glücklich ist. mein sozialer Umfeld legt sein Focus ausschließlich auf sich selbst d.h. allererste Frage die man sich fragt ist... Was habe ich davon ? Lohnt es sich für mich ? Verstößt es nicht gegen meine Stahlharte Regeln ( ich mache dies nicht, das nicht, ich bin ein Individuum und kann mich ganz genau definieren) gibt man meinem ICH genug Beachtung ? um es noch besser zu erklären. Den Leuten ist es wichtiger mir klar zu machen dass die kein Cafe trinken statt einfach sich n Tee zu bestellen. In einem Satz erklärt . Null Kompromiss für ICH gegenüber der GEMEINSCHAFT was auch sehr interessant ist. Das ICH das die Leute so sehr verteidigen, besitzen die in der Regel nicht mal. Bsp. Gruppendynamik 10 Leute Mitglied 1 - schlägt etwas vor und fragt restlichen 9 mitglieder. Mitglied 2 - sagt ab wegen Schule, Familie, Arbeit usw. Mitglied 3 - sagt nicht NEIN aber auch nicht JA sondern sowas wie: "ich fahre mit meiner Mercedes" oder " ich springe bungee am nächsten Tag " oder " ich kaufe mir neue Schuhe " usw. Kann man aber als NEIN verstehen Mitglied 4 - sagt "ICH mag/mache das nicht ansonsten wäre ich dabei" Mitglied 5 - sagt " och ja ich hätte Bock, WENN dies oder das oder was anderes nicht eintritt " kein JA kein NEIN ( im Gründe genommen wartet was die anderen sagen) rest - wartet ab oder liefert antworten ähnlich wie Mitglied 5. Denn genauso wie Mitglied 5 haben die keine eigene Meinung nun gibt es immer noch keine Antwort Mitglied 1 geht auf Bedürfnisse von Mitglied 4 "... wir können aber ..... und ..... auch ..... wärst du dann dabei ? ..." Mitglied 4 - liefert nun das gleiche wie 5 und der rest " ja... dann wäre ich eventuell dabei ..." nun möchte man meinen alles ist eingetütet. aber noch lange nicht. Mitglied 6 - "ich bin nicht so einer der dies oder das oder was anderes... aber ansonsten wäre ich dabei..." nun muss er sein ICH über die Gemeinschaft stellen Mitglied 7 - " oh ja 6 hat Recht " rest - wartet immer noch ab nun kann man das spiel endlos spielen. Sogar wenn paar Leute mit einem "...wenn ... " zusagen, sagen die in der Regel noch ab, wenn der Termin näher kommt. Was interessant ist bei 10 Mitgliedern haben locker 3-4 richtig Lust. Der Termin kommt aber trotzdem nicht zustande, für niemand. was witzig ist es gibt nur eine klare Absage von vorne rein. Das ganze Prozess liefert niemand eine Alternative, kein Gegenvorschlag. Egal wo ich bin und welche Leute es sind, diese Problematik verfolgt mich schon seit mehreren Jahren in Deutschland (lebe hier seit 10 Jahren und kam mit 18 aus Osteuropa). Die Frage ist, warum klappt es bei den anderen ???? Ich sehe immer wieder die Menschen in Gruppen. Hören Musik, unterhalten sich, lachen, haben einfach eine richtig schöne Zeit. Die beneide ich zu tiefst Die sehe ich immer wieder, es ist also möglich. Bei den läuft es bestimmt anders als sowas "[frage]... heute Abend treffen wir uns im Park. [antwort] ach ne ich sitz nicht gerne im Park, außerdem Abends ist kalt und ich wollte noch n Film schauen..." Ich würde gerne mit grillen, mitlachen, mitspielen einfach halt mitmachen. Nun es geht bei mir nicht. Und dies ist mein Problem nun gibt es 2 Möglichkeiten aus meiner Sicht. 1. Es liegt an mir man mag mich vielleicht nicht, deshalb ne gemeinsame Zeit mit mir ist nicht von Interesse 2. Es liegt an den Leuten vllt bin in einer für mich nicht geeigneten Gruppe. hat jemand von euch ähnliche Erfahrung ? Was kann ich dagegen machen ? Wo liegt eigentlich das Problem ? warum klappt es bei den anderen ? wäre echt dankbar für eure Antworten
  5. Hallo und Guten Abend, ich habe ein kleines Problem: ich bin von einer Stadt (ungefähr 500km entfernt) in eine andere umgezogen wegen einer Arbeitsstelle. Jetzt ist es natürlich so, das ich dort nicht so viele Leute kenne und das mir es etwas schwierig macht, da wirklich Anschluss zu finden. Da ich nicht gerade studiere ist es nicht so, das ich jetzt mit Leuten in einer Uni wäre und hier Chancen auf "Ansprechen und gleichwertige Themen finden" habe, da ich in der Regel zwar mit meinen Kollegen super auskomme, aber die auch schon in einem anderen Altersbereich als ich sind (Ü30). Ich suche aber eher Kontakt zu gleichaltrigen. Ansprechen von Leuten auf der Straße ist nicht das Thema, wobei ich hier auch noch ein paar kleinere Gedanken dazu habe, und ich denke es ist nicht schlecht das hier mal zu hinterfragen: - ist es denn nicht eigentlich "Belästigung" Leute einfach anzusprechen? rein theoretisch wollen manche ja gar nicht das man sie anspricht (speziell auf manche weibliche Personen kann das zutreffen) das macht mir manchmal Gedanken - abgesehen davon, ist es gar kein Problem Frauen anzusprech wenn der obige Punkt für mich geklärt wäre, aber wie lernt man dann allgemein Leute kennen mit denen man auch mal Abends fortgehen o. anderes kann (eben das übliche) Eher gesagt lautet die Frage: wie findet man Freunde in einer neuen Stadt? Wäre hilfreich könntet ihr mir da ja weiterhelfen oder ein paar Tipps geben wie ich das am ehesten hinkriege. Viele Grüße, FellaLikeMe ;)