Totaler Versager: Habe ich überhaupt eine Chance bei Frauen? Was kann ich tun?

26 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey Ihr,

ich mach es mal kurz, bin Anfang 20, ich habe eine körperliche Behinderung bin daher aus Minderwertigkeits koplexen ganz schön distanziert gegenüber Frauen, total Schüchtern, außerdem bin ich eher hässlich.

Gibt es für mich überhaupt eine Chance eine Freundin zu bekommen... Was kann ich überhaupt tun.

Dankeschön

gruß

Balea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na einfach wird es sicherlich nicht, wenn du dich selber schon so schlecht machst.

Was heißt körperliche Behinderung? Wie genau bist du eingeschränkt? Es ist ein großer unterschied, ob du nicht richtig laufen kannst oder ob du gar im Rollstuhl sitzt.

Glaube hier wären noch ein paar mehr Hintergrundinformationen wichtig. Was waren deine bisher größten Erfolge bei Frauen, was sind deine Ziele? Willst du eine Beziehung, deine Jungfräulichkeit verlieren, erst mal nur Frauen ansprechen und deine Schüchternheit ablegen?

P.S. einlesen ist auch immer gut und hilfreich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lafar

Danach gehst du raus Frauen ansprechen, sie verführen und das Leben genießen und ich will nie wieder Gejammer gehören.

.

bearbeitet von Lafar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Balea, bist Du bereit mehr zu Deiner Behinderung zu sagen oder ist das zu privat ? Wenn Du wirklich "entstellt" bist durch einen Unfall, dann wirst Du wohl keine Chancen haben bei Frauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst einmal was grundsätzliches. Ich denke, so wie man in vielen Belangen seiner Umwelt gegenübertritt, so tritt diese auch einem selbst gegenüber. Soll heißen: Versuchst du deine Behinderung zu verstecken oder zu kaschieren, lässt dir anmerken dass es dir unangenehm ist usw., denke ich, dass deine Umwelt und die Frauen umso "unsicherer" auf dich reagieren werden. Du musst an dir selbst arbeiten, dich so akzeptieren wie du bist. Erst dann wirst du wahrscheinlich in der Lage sein, etwas offener mit deiner Situation umzugehen.

Ich kann dir sagen, dass es bei mir erst mit Mitte 20 anfing, dass ich lernte mich so zu akzeptieren, wie ich bin. Der Prozess ist lang und wird auch sicher nie komplett abgeschlossen sein. Aber man muss seine Angst vor Ablehnung, Zurückweisung, Beleidigung, Mobbing etc. versuchen abzulegen. Klar kommen immer wieder mal dumme Sprüche. Der Weg ist diese Sprüche irgendwann für sich selbst einordnen zu können. Ich z.B. sage mir, dass Leute, die mich beleidigen, einfach nicht wissen wie sie damit umgehen sollen und daher dumme Sprüche reißen.

Mit den Frauen ist es so eine Sache. Frag dich doch einfach mal wie deine Freunde, Kumpels, Familie mit deiner Behinderung umgehen. Ist das für die wichtig? Ich glaube nicht. Warum also sollte es dann für eine Frau von Relevanz sein? Du musst allein an dir arbeiten, denke ich, dann wird das auch für Frauen kein großes Thema sein!

Richard von Weizsäcker hat einmal gesagt "Es ist normal, verschieden zu sein". Wenn man also Verschiedenheit als neue Form der Normalität akzeptieren lernt, dann ist der Weg geebnet, dass Behinderung und Anerkennung Hand in Hand gehen. Aber aus meiner Sicht musst du dazu zunächst deine Verschiedenheit für dich selbst akzeptieren lernen. Und das ist, ein langwieriger Prozess.

Du bist nicht allein, Junge!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch du hast die Chancen bei Frauen. Was du tun kannst? An dir arbeiten. Und das wird ein harter Weg. So wie du dich siehst, so strahlst du das auch aus. Wie du mir sicher zustimmst, wirkt das nicht attraktiv.

Das heißt, arbeite zuerst an dir. Steigere dein Selbstbewußtsein. Probiere es doch mal mit Sport. Auf Tipps wie "Geh Raus und Sprich Frauen an" würde ich dir in dem Moment in deinem Zustand abraten. Wäre für das Selbstbewußtsein nicht gut.

Sicherlich wirst du Aufgrund deiner Behinderung vermehrt Probleme bei Frauen haben. Wer dir was anderes sagt, der lügt. Daher würde ich dir Online Game empfehlen, wo du mit deinem Charakter punkten kannst.

Aber, das meiste wirst du an dir ändern müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man also Verschiedenheit als neue Form der Normalität akzeptieren lernt, dann ist der Weg geebnet, dass Behinderung und Anerkennung Hand in Hand gehen

Es ist aber egal, ob er das so akzeptiert, sondern die Frage ist, ob Frauen das tun. Die simple Antwort: Nein, das tun sie nicht. Sonst wäre sowas wie PU nicht entstanden. Political correctness endet nunmal deutlich vor dem Bett, weil Attraktion keine Entscheidung ist.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Balea,

kenne die Situation in der du steckst sehr ähnlich aus eigener Erfahrung. Kann Mentalray da nur zustimmen, auch was den Weg betrifft. Arbeite zuerst an deiner Psyche oder Inner Game wie es hier immer so genannt wird. Seit einigen Wochen beschäftige ich mich intensiv mit diesem Thema und arbeite insbesondere meine Vergangenheit auf. Habe mir früher auch immer wieder Vorwürfe gemacht, dass ich oder meine Art einfach falsch sind und ich mich unbedingt ändern muss. Seit ich meine Vergangenheit allerdings aufarbeite haben Veränderungen in meiner Denkweise angefangen. Ich erinnere mich an viele Situationen die mir vorher nicht bewusst waren, fange an dadurch mein Verhalten zu verstehen und lerne damit mich selbst zu akzeptieren. Alleine dadurch finden schon Veränderungen statt. Meine Gedanken sind viel positiver geworden, ich lobe mich innerlich mehr, mache mir nach Gesprächen mit anderen weniger Vorwürfe und fühle mich insgesamt leichter. Auch zeige ich anderes Verhalten, werde wieder sozialer, höre mehr auf meinen inneren Gefühle und Bedürfnisse und komme insgesamt mit mir besser klar.

Ich bin zwar noch längst nicht mit allem super glücklich, aber ich habe das Vertrauen, dass dieser Weg jetzt der richtige ist und ich mich weiter in die richtige Richtung entwickle.

Mein Ratschlag also auch, les dich zum Thema Inner Game ein. Autoren deren Themen und Ratschläge ich immer gerne lese sind Satsang oder Dreamcatcher.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also von Online Game würde ich dir abraten. Dort schauen die Frauen nicht auf denn Charakter sondern auf dein Aussehen, was total unreal ist. Im echten Leben kannst du durch Persönlichkeit, Auftreten und Eier eine Frau ob HB1 oder HB10 abbgekommen. Wenn du nur mit einer Frau redest ist es schwer ihr Interesse zu gewinnen, Du musst ihren Körper berühren durch Küssen, Hand halten und Umarmen.

Selbst wenn du im Rollstuhl sitzt, ein Bekannter von mir hat eine wunderschöne Frau und er sitzt schon von Geburt an im Rollstuhl.

Ich hasse es wenn Leute schreiben das Mann bei Frau keine Chance hat wegen irgendwelchen Schwächen. Frauen denken nicht Logisch sie gehen nach ihren Gefühlen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nick Vujicic hat ohne Arme und Beine geheiratet und fliegt um die ganze Welt um Leuten zu erklären, wie sie glücksein können!

Der Film "Ziemlich Beste Freunde" basiert auf einer wahren Geschichte, dort hat ein sehr deprimierter querschnitzgelämter Mann noch mal geheiratet und 3 kinder gemacht.

Ray Charles war blind und hat die weiber reihenweise flachgelegt!

Der Film "127 Stunden" wahre Geschichte, Typ fehlt der Arm am Ende, trotzdem heiratet er noch.

Ich kannte mal einen Albaner, ich konnte ihn nicht wirklich leiden und seine komischen Cousenks noch weniger, der hatte so ganz scheppe krumme Beine gehabt und konnte nicht wirklich laufen. Aber dafür konnte er andere Dinge richtig gut. Erstens sich gut schlagen, mit den Fäusten war der Kerl weltmeisterlich und Zweitens er hat jede Woche ne andere flachgelegt!

Es gibt 1.000.000.000 andere Beispiele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch Leute, die im Lotto reichgeworden sind. Über die viel Zahlreicheren, die es nicht wurden, schreibt niemand. Aber mit der Logik hier wäre es sicherlich empfehlenswert, im Lotto zu spielen, um reich zu werden.. mal ein bißchen mehr Sinn für die Tatsachen vielleicht. Und über das Verhältnis von Regel und Ausnahme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst deine Umständr nicht ändern. Deine Einschränkung wird nicht vob heute auf morgen verschwinden und alles gut werden lassen.

Du kannst dich verkriechen oder das Beste daraus machen.

Wenn du es nicht versuchst wirst du nicht sehn ob du Mädels bekommst.

wünsch dir alles gute,

Clayton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch Leute, die im Lotto reichgeworden sind. Über die viel Zahlreicheren, die es nicht wurden, schreibt niemand. Aber mit der Logik hier wäre es sicherlich empfehlenswert, im Lotto zu spielen, um reich zu werden.. mal ein bißchen mehr Sinn für die Tatsachen vielleicht. Und über das Verhältnis von Regel und Ausnahme.

Wenn du nie einen lottoschein ausfüllst, dann darfst du dich auch nicht darüber beschweren, wenn du nie im Lotto gewinnst. Mein Vater spielt seit über 20 Jahren Lotto, ist er reich geworden. Nein!! Hat er ein PLUS dadurch erwirtschaftet. Ja, im Tausender Bereich!

Und es ist immernoch 1000 mal besser, etwas zu probieren und daran zuscheitern, als es niemals probiert zu haben!! Und beim Lotto ist es genauso, wenn du jede Woche eine Nummer ausfüllst, kommst du im Monat auf 20€ im Jahr auf 240€, hast aber die Chance zugewinnen. Hast du zweimal bei einen der 52 Wochen einen dreier oder sogar einmal einen vierer, hast du i.d.R. das Geld locker wieder drin und einen Gewinn gemacht!

Über die Vielzahl der Menschen die sich auf diese Art und Weise wenigstens Versuchen wird auch nicht geredet, es wird nur über die Gewinner gesprochen und die Schwarzmaler reden dann immer von denen die es nicht schaffen!

Klar gibt es Millionen Menschen die nicht im Lotto gewonnen haben,

aber wieviele Menschen von denen haben es noch nicht mal probiert?

wieviele von denen können sich über kleine Gewinne nich freuen?

wieviele haben nur einen Schein ausgefüllt und haben es dann nie wieder probiert!

wieviele von denen sind so besessen von der Millionen das sie ihr ganzes Hab und Gut da reinstecken und eben alles verlieren?

Es gibt auch nur 8% Reiche auf der Welt, sollen jetzt die anderen 92% die Hände in die Taschen stecken und warten bis sie sterben? Nur weil der große Wurf nur paar wenigen vorbehalten ist!

So ein blödsin!

Der TE schreibt selbst, er hat eine Behinderung und ist schüchtern und verklemmt! Wenn der TE eine Behinderung hat und offener wird, dann erst kann er wissen ob es im was geholfen hat oder nicht!

Das Leben können Menschen nur RÜCKWÄRZ verstehen und dasraus Erkenntnisse ziehen! Und in die zukunft kann keiner schaun, auch du nicht!

Im Leben jedeseinzelnen geht es darum, dass BESTE daraus zu machen und das heißt nun mal es wenigstens zu probieren!

bearbeitet von BeAMan
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Balea, bist Du bereit mehr zu Deiner Behinderung zu sagen oder ist das zu privat ? Wenn Du wirklich "entstellt" bist durch einen Unfall, dann wirst Du wohl keine Chancen haben bei Frauen.

also mir fehlt ein Teil meines Fußes, deshalb habe ich eine Prothese, so ein Stumpf sieht halt trotzdem scheiße aus... Leute die mich neu Kennenlernen meinen immer das merkt man garnicht, als ich mich das erste mal traute in kurzen Hosen raus zu gehen... zwei ältere Frauen sprachen in einer anderen Sprache und wunderten sich, dass ich ganz gerade damit gehen kann...

Danke an alle Poster bis jetzt vorallem an BeAMan :good:

bearbeitet von Balea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann macht es auch kein Sinn darüber nachzudenken, so etwas wird es dir nicht schwieriger machen bei Frauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe keinerlei Gründe, warum eine Frau dich nicht attraktiv finden sollte wegen einer Fußprothese.

Du kannst dich bewegen und auch sexuell müsste alles funktionieren.

Es wird die eine oder andere kommen, die das abstoßend findet, aber dagegen kannst du nunmal nichts machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so siehts aus, wie Clayton sagte! Mit einer absoluten Fussfetischistin wird es nichts, aber sonst...mein Gott...ganz ehrlich, scheiß auf den Fuss! Klar das lässt sich leicht sagen, wenn man beide Füsse hat. Aber du sagst ja selber, dass die anderen das eigentlich nicht bemerken.

Ich hatte mal einen Klassenkamarad, erst nach 3 Jahren hab ich kapiert, dass er ein Glasauge hat. Hab ich ihn nach dieser Erkenntnis als anderen Menschen wahr genommen, nein! Ich hatte einen Nachbar, dem fehlte ein Bein auch das hab ich erst Jahre später überhaupt bemerkt und auch erst dann merkte ich das er irgendwie Schepp läuft!

Was ich damit sagen will ist "es geht nicht darum das du es so gut wie möglich verstecken sollst" sondern darum, dass die Leute das am Anfang doch eh nicht mitkriegen und wenn du dann schon mit deinem selbstbewusten Wesen gepunktet hat, dann wird es die meisten eh nicht interessieren!

Als letztes möchte ich dir von meinem Opa erzählen. Mein Opa ist in einer anderen Zeit groß geworden, aber er war ein Sportler und eine ganz gefährlich Sportart hat es ihm ganz besonders angetan, aber wie es so halt manchmal so ist, ist er gestürtzt mit ca. 20 Jahren und dabei hat er ein Bein verloren. Er hat trotzdem Karriere gemacht, er hat auch geheiratet und ein Haus gebaut, hat dann aber genug von dieser Frau und hat sich scheiden lassen, was zu damaligen Zeiten echt nicht einfach war! Er hat sich scheiden lassen, da er mal eben ein Blonde Hammerfrau klargemacht hat. Heute würde man sagen sie war eine glatte HB10. Dann hat er noch 3 Kinder gezeugt, ist nach Deutschland eingewandert und hat hier noch mehr Karriere gemacht und war ein angesehner Wissenschaftler! All das hat er gemacht, hätte er rumgejammert und sich in selbstmitleid geflüchtet, ja dann gebe es mich nicht!

Es liegt an dir, fang an an dir zu arbeiten und du wirst immer mehr respekt und stolz dir selbst gegenüber haben und wenn du es richtig machst kannst du deine "vermeintliche" größte Schwäche zu deiner größten Stärke machen, in dem dich das nur noch mehr motiviert!

Grüße

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Ihr,

ich mach es mal kurz, bin Anfang 20, ich habe eine körperliche Behinderung bin daher aus Minderwertigkeits koplexen ganz schön distanziert gegenüber Frauen, total Schüchtern, außerdem bin ich eher hässlich.

Gibt es für mich überhaupt eine Chance eine Freundin zu bekommen... Was kann ich überhaupt tun.

Dankeschön

gruß

Balea

Natürlich hast du Chancen bei Frauen :)

Schau dir mal ein paar Videos von Nick Vujicic an, der Typ hat's echt dermaßen drauf ;)

http://www.youtube.com/watch?v=NzmEnB0ZnLE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mir fehlt ein Teil meines Fußes, deshalb habe ich eine Prothese, so ein Stumpf sieht halt trotzdem scheiße aus... Leute die mich neu Kennenlernen meinen immer das merkt man garnicht, als ich mich das erste mal traute in kurzen Hosen raus zu gehen... zwei ältere Frauen sprachen in einer anderen Sprache und wunderten sich, dass ich ganz gerade damit gehen kann...

Danke an alle Poster bis jetzt vorallem an BeAMan :good:

Kurze gesagt: Ja, es ist in gewissem Sinne ein ‚Makel‘, aber nichts, was nicht jeder andere Mann auch hätte. Dir fehlt vielleicht ein Stück vom Fuß, ein anderer hat Akne, ein anderer stottert und wieder ein anderer ist zu blöd um zwei aufeinanderfolgende Gedanken zu fassen. Trotzdem sind das alles keine Gründe, keine Frauen zu kriegen.

Ich kann dir aber versichern, du wirst Frauen begegnen, die dich deswegen nicht attraktiv finden. Ich kann dir aber auch versichern, dass das jedem Mann so geht. Dann ist es halt nicht der Fuß, sondern die Nase, die Augen, die Stimme oder was auch immer. Kein Mann kann jede Frau haben, aber jeder Mann, der was aus sich macht und eine entsprechende Einstellung mit daraus folgendem Auftreten hat, kann mehr Frauen haben, als er jemals vögeln könnte.

Dein Problem ist folglich wirklich nur eine Sache der Psyche, also keine unabänderliche Tatsache. Arbeite an deiner Einstellung, akzeptiere deine Behinderung und dich so wie du bist, mit allen Schwächen und Makeln, und mache dann das beste aus dem, was du hast!

P.S.: Es ist regelrecht traurig, was hier teilweise für ein Mist geschrieben wird, von Leuten, die anscheinend nicht die geringste Real-Life-Erfahrung mit Frauen haben…

bearbeitet von Cycle
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Typ hat mehr Ausstrahlung als so manscher MIT allen Gliedmaßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine nächsten Schritte sollen folgende sein:

1.) Am InnerGame arbeiten.

Da gibt es im Anfängerbereich sehr gute Threads bis sehr sehr gute Threads. Ich verlinke mal die beiden Anfängerthreads:

http://www.pickupforum.de/topic/9382-beginner-faq/

http://www.pickupforum.de/topic/25940-vom-ersten-hi-bis-zum-sex/

Die Arbeim am innerGame in deinem Fall sollte etwas dauern. Am besten verstärkst du dein InnerGame, indem du anfängst regelmäßig deine Comfortzone zu verlassen. Es geht damit los, dass du die Leute einfach anfängst nach der Uhrzeit zu fragen ständig, dass du die Leute fragst wie du da und da hin kommst...

Dann Smalltalk und es steigert sich.

Von Challenges rede ich erstmal nicht (Ich glaube außer mir ist niemand so ein Challenge freak :D).

2.) Dich an die Interaktion mit Frauen gewöhnen

Sobald du etwas selbstbewusster geworden bist, MUSST du einfach Frauen anquatschen.

Wenn du die Frauen kennst nur, die bei dir in der Schule waren oder irgendeine Bekannte von nem Kumpel, dann reicht das definitiv NICHT aus, zu gucken, wie Frauen eigentlich ticken.

Geh raus, sprich Frauen an. Stichwort wird sein: Überwindung der AA.

Sag einfach "Hi!" zu denen. 100 Mal oder so, da wird sich der eine oder andere Smalltalk von alleine ergeben, wenn die Frau reif und kommunikativ ist und offen. So eine Frau pusht dein Selbstwertgefühl. Du gehst nach Hause und denkst dir "wuuh, ich hab mit so einer tollen Frau geredet! Die nächste werd ich küssen!".

3.) Theorie

Nachdem du das gemacht hast, ist es Zeit sich mit Theorie auseinanderzusetzen.

Dieses Forum gibt dir schon eine solide Basis. Genug Wissen um Frauen verführen können und werten zu können.

Es gibt Bücher, die helfen: LdS, The Game, Mysterys sachen, David D'angelo, Ross Jeffry.... Deutsche Leute auch.

Da kannst du das alles lernen.

Aber ganz ehrlich - sehr viele Sachen, insbesondere eigene Opener und Routinen, wirst du dir einfach selber ausdenken.

Und das Ding dass du am Fuß hast, wirst du auch noch als Chickbait benutzen können, wenn du rausgehst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Balea, bist Du bereit mehr zu Deiner Behinderung zu sagen oder ist das zu privat ? Wenn Du wirklich "entstellt" bist durch einen Unfall, dann wirst Du wohl keine Chancen haben bei Frauen.

also mir fehlt ein Teil meines Fußes, deshalb habe ich eine Prothese, so ein Stumpf sieht halt trotzdem scheiße aus... Leute die mich neu Kennenlernen meinen immer das merkt man garnicht, als ich mich das erste mal traute in kurzen Hosen raus zu gehen... zwei ältere Frauen sprachen in einer anderen Sprache und wunderten sich, dass ich ganz gerade damit gehen kann...

Danke an alle Poster bis jetzt vorallem an BeAMan :good:

Ist natürlich nicht der Jackpot. Finde ich jetzt aber auch nicht so schlimm, auf jeden Fall kein ernsthafter Grund nicht auch eine Freundin abzubekommen.

Ich kenne jemanden, der ist richtig Behindert (kurze Arme und so) und hat eine hüpsche Frau als Freundin. Oder sieh dir Nikki Lauda an, der sieht aus wie ein Zombi und hat gute Frauen am Start.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast J.Who
Oder sieh dir Nikki Lauda an, der sieht aus wie ein Zombi und hat gute Frauen am Start.

Ob jetzt ein Zombie der mal Formel 1 Rennfahrer war und seine eigene Fluglinie hat so umbedingt als repräsentatives Beispiel durchgeht.... ;)

Ich denke aber das so eine "leichte" behinderung die man eben auch gar nicht unbedingt auf den ersten Blick sieht nicht weiter kompliziert ist. Klar wird es manche Frauen abschrecken, aber mich finden manche auch uncool weil ich Blond bin, oder denen passt mein Bart nicht oder weiß der Geier.

Man kann nunmal nicht allen gefallen. Darum sollte man sich auf die konzentrieren die sowohl einem selbst gefallen und denen man eben auch gefällt.

Beste Grüße, J.Who

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Totaler Versager" - so ein Bullshit, sry...

Du kannst es ändern, alles zum positiven hindrehen und eine Freundin bekommen, ohne Probleme. Leg dich nicht so sehr auf Äußerlichkeiten fest, genügend Gegenbeispiele hast du ja jetzt bekommen.

Es steckt in dir, etwas Großes aus dir zu machen. Es muss nur einmal Klick machen, aber das wird harte Arbeit.

Aber will schon was geschenkt bekommen?

Du kannst das und wirst es hinbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.