13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Aloha Community!


In diesem Artikel möchte ich euch von meinem Standard Date erzählen.

Sandart heißt für mich das durchschnittliche Date von einer Stichprobe von ein paar Hundert.

Ich hatte immer noch meine meisten Lays von stinknormalen Dates, weil es einfach mit das einfachste ist. Im Gegenzug zum SNL oder SDL (meiner Meinung nach).

An zweiter stelle kommen bei mir schnelle Pulls im Nightgame. Da ich hier ebenfalls ziemlich gut bin, werde ich darüber auch noch einen Artikel veröffentlichen.

Routinen.
Ich bin kein Fan von Routinen. Allerdings werdet ihr feststellen, dass ihr bei ein paar hundert Dates viele Sachen, die sich bewährt haben, wiederholt. Einfach weil es die Sache einfacher macht. Das ist wie ein großer Splittest. Du probierst verschiedene Dinge aus und das, was am besten funktioniert, behälst du bei. Dafür musst du kein Genie sein, das ergibt sich nämlich von alleine.
Ich nenne es natürliche Routinen.

Sprich auf gut Deutsch sahen alle meine Dates rückblickend betrachtet ziemlich ähnlich aus.
Das hat sich jedoch erst im Laufe der Zeit raus kristallisiert, am Anfang ist es mir nicht so ausgefallen.

Also ich spreche hier von keinen Mystery Routinen, wie Hand lesen oder ähnliches, sondern eine solide Date Routine, die sich natürlich im Laufe der Zeit entwickelt.

Warum Routine? Sie ist weniger für Fehler anfällig.
Minuspunkt: Es wird nach einer Zeit ziemlich langweilig und wirkt etwas scripted, wenn man nicht aufpasst.

Ich hatte 2014 und 2015 ziemlich viele Dates. Ich erinnere mich an Tage, da waren es 3 oder 4. Meistens probierte ich jede zu pullen. Manchmal war das ziemlich hektisch und ich musste mein Bett öfter neu beziehen.

Meine Annahmen zu dem Date sind folgende:

Ich habe ihre Nummer beim Nightgame oder Daygame bekommen. Die Interaktion hat vermutlich 10 bis 30 Minuten gedauert. Bevor wir uns trennen, sage ich ihr in ernster Tonlage, dass es wirklich cool war sie zu kennengelernt zu haben (weil es auch stimmt und ich nur auf Frauen gehe, die ich auch mag. 3-4 Jahre in the Game weiß ich, welchen Typ Frau ich will und weiß relativ schnell, ob sie dieser Typ ist oder nicht. Ich vermarkte keinem Pinguin ein Auto.) und das wir uns mal wiedersehen sollten (=seeding the Date). Sollte sie gleich darauf anspringen umso besser. Je nachdem wie gut die Unterhaltung war, hab ich auch gleich eins ausgemacht, aber erinnert euch, ich schreibe hier vom Standard Fall.

Ich umarme sie danach und mache die Umarmung eine Millisekunde länger und zeige ihr somit, dass ich sie wirklich mag.

Natürlich gehe ich NUR auf das Date, wenn die Logistik scheiße ist für SNL oder ich mit auf eine andere konzentriere an diesem Abend. Ein guter Planer ist im Kopf immer schon drei Schritte voraus und weiß genau wo er mit der Situation hin möchte.

Ich gehe hier des Weiteren davon aus, dass die Unterhaltung ziemlich solide war. Dein Game sollte on point sein. Body language, eye contact and vocal tonality. Du machst evtl Sport und kannst dich gut anziehen. Zusätzlich hast du ein kleines Gefühl für Screening entwickelt. Du weißt ungefähr, wie sympathisch sie dich findet und das sie nicht asexuell ist.

Sprich, ich gehe davon aus, dass sie Qualität deiner Leads relativ okay ist. Ist das der Fall, dann kannst du ca. 70 bis 80% davon innerhalb von 1-2 Stunden in einen Lay verwandeln. Nicht jeder wird das schaffen, aber es ist möglich, wenn du es wirklich willst. Sorry für die rationale Fachsprache.

An einem guten Abend sollte es dir nicht schwer fallen drei gute Nummern zu bekommen.

Nachdem wir Nummern austauschen schreib ich ihr entweder in der nächsten Stunde

“Hey

Marquardt hier”

 oder am nächsten Tag.

"Hey
Marquardt hier
war echt cool dich kennenzulernen :)” (falls ich es noch nicht gesagt habe)

Ich warte nicht allzu lange mit dem Schreiben. Ich schreibe ihr nicht 3 Tage nachher. Ich mag das Mädchen, mit dem ich gesprochen habe, warum soll ich also lange mit dem Schreiben warten? Ich spiele keine Attraktion Spielchen. Das habe ich nicht nötig.

Mein Ziel ist die Frau innerhalb von 2-4 Tagen auf ein Date zu bringen. Immer. Das ist ein vernünftiger Abstand für mich und hat hundertfach fieldtested gut funktioniert. Ich versuche sie möglichst früh, aber nicht zu früh wieder zusehen. Ich will nicht allzu lange warten, ansonsten kühlt ihre Erinnerung an mich vielleicht wieder ab.

Sprich, wenn wir uns am Freitag oder Samstag kennengelernt haben, dann schreibe ich ihr am Samstag oder Sonntag und versuche für Dienstag oder Mittwoch ein Treffen auszumachen. Ich mag einfach diese drei Tage.

Sehr gute Date Tage waren für mich immer Sonntag und Montag. Sonntag hat meistens keiner etwas vor und viele können nicht früh ins Bett, weil sie Samstag lange wach waren.

Am Wochenende mache ich grundsätzlich keine Dates. Donnerstag auch etwas ungern. Für das Wochenende ist mir arbeiten an meinem Game wichtiger, davon abgesehen macht fast jedes normale Mädchen am Wochenende etwas mit ihren Freundinnen. Natürlich muss ich nicht erwähnen, dass sie ihre Freunde euch meistens vorziehen wird, da sie diese einfach länger kennt und sie ihr folglich auch wichtiger sein sollten. Ihr könntet euch vielleicht höchstens noch vor dem Feiern treffen, aber auch das mache ich fast etwas ungern, da am WE die Stadt meistens ziemlich voll ist und man sehr gut streeten kann.

Uhrzeit mäßig treffe ich mich gerne mit einer Frau, wenn es dunkel ist. Ich fühle mich wohler im Dunklen und ich glaube, bei den meisten Frauen ist es genau so. Früher hatten wir wohl auch im Dunklen in der Höhle Sex (vielleicht bei glimmenden Feuer aka einer kleinen Nachttischlampe) und nicht am helllichten Tag, mitten in der Wildnis, da viel zu gefährlich.

Ich peile also etwas zwischen 6-8 Uhr an. Wirklich in 90% der Fälle. Nun im Winter ist es schon vorher dunkel und wenn es bei ihr geht und man im Rhythmus eh schon etwas verschoben ist, dann kann auch 17 Uhr okay sein, im Sommer von mir aus auch erst um 21h, wenn sie eh nicht früh raus muss und der nach Hause Weg bei ihr kurz ist.

Generell geht der ÖPNV bis 12, dann hast du rund 2 ½ Stunden für sie. Oder kommt sie mit dem Auto? Wo wohnt sie? Du siehst, ich plane bis hier hin schon einiges oder schätze es zumindest ab, wenn ich es nicht weiß.

Triffst du dich um 5 Uhr, dann kannst du vielleicht noch ein Date um 8 Uhr machen, sofern die um 5 früh nach Hause muss. Generell gehen jedoch viele spätestens um 12 oder um 1. Manchmal auch erst 2. Je nachdem ob sie Ferien/Urlaub hat oder nicht. Übernachten wird sie bei dir meistens nicht, hängt aber auch wohl davon ab wie gemütlich deine Wohnung ist.

Je später sie bereit ist dich zu treffen, desto höher sind schon einmal deine Chancen. Ganz grob. D.h. wenn ich mich im Sommer um 10 Uhr Abends mit einer Treffe, weil sie morgen nicht früh raus muss (unter der Woche), dann male ich mir relativ hohe Chancen für einen Lay aus (das oben genannte screening mit einbezogen).

Warum sonst sollte sie sich so spät mit mir treffen wollen? Hier gilt es also auch das nötige Feingefühl zu haben und zu sehen, ob sie vielleicht offen ist für so ein spätes Treffen, denn dann ziehe ich dieses späte Treffen dem um 18h vor.

Gleich kommen wir zu dem Teil, wo du das Treffen ausmachst. Vorher aber noch Logistik.
Ihr seht schon, Vorbereitung ist wohl mehr als die Hälfte. Ein gutes Date beginnt schon beim kennenlernen, und zwar bei eurem screening, der nächste Schritt ist dann die Vorbereitung, dass Date selber ist dann ansich nicht mehr wirklich schwer und viel ist einfach wiederholen und üben.

Logistik: Ihr trefft euch so nah wie möglich bei dir Zuhause. Das am behindertste, was du überhaupt machen kannst, ist dich mit ihr 5km von deinem Zuhause zu verabreden, wenn du sie mit zu dir nehmen willst. Du wirst in den meisten Fällen das Date zu dir pullen. Warum? Weil du dort weißt, was dich erwartet, in Gegenzug zu ihrem Zuhause (angenommen du hast ihre Logistik nicht abgecheckt, so wie es leider bei den meisten aussieht).
Dafür wohnst du so zentral wie möglich. Warum? Weil es immer Sinn macht, dass man sich in der Mitte der Stadt trifft, einfach, weil jeder hierhin den kürzesten Weg hat. Fast in jeder zentralisierten Stadt gibt es einen Treffpunkt in der Mitte, wo sich die meisten Treffen (in Gegensatz zum dezentralisierten Berlin). Daher wohne einfach so gut wie möglich. Dann macht es nämlich auch Sinn, dass ihr euch dort verabredet und sie nicht erst dumm nachfragt, warum ihr euch irgendwo in der Pampa trefft. In der Mitte gibt es meistens auch die besten Clubs, also hast du auch gute Logistik für SNL.

Du solltest ein paar gute standard Locations haben. Ich bin oft in Cafes, die ich mochte, gegangen. Ich trinke keinen Alkohol, also bin ich an Dates fast nie in Bars gegangen. Ist es besser, wenn sie einen Drink hatte? Klar. Trinkt sie eher, wenn ich auch trinke? Ja.

Jedoch kommt hier meine eigene Persönlichkeit ins Spiel. Fragt euch also immer: Was mache ich gerne. Ihr setzt das Date fest, ihr entscheidet, wohin es geht. Die Frau will euch kennenlernen, sie will eure Welt sehen.

Ich gehe also gerne in Cafés, die dunkel sind und bequeme Sofas haben (so dass man sich zurücklehnt), auf die genau zwei Leute drauf passen. Zwei Leute, die nicht zu viel Platz haben, damit sie nebeneinander sitzen und nicht einen Meter voneinander entfernt. Im Idealfall macht es dies auch leicht, dass dein Arm über der Lehne von ihr ist und dann vielleicht langsam auf ihre Schulter herunterrutschen kann.

Aber kommen wir erst einmal zum Ausmachen des Dates.
Ein Standard Text Verlauf sieht so aus:
ich:
“Hey
Marquardt hier
War echt cool dich kennenzulernen :)” (natürlich schreibe ich das nur wenn ich es noch nicht gesagt habe)

sie:
“Ja :) fande ich auch “

ich:
“Warst ja gottseidank nicht so betrunken wie die anderen haha (hier finde ich immer irgendetwas, dass noch einmal an den Abend erinnert schön)”

sie:
“Haha ja die eine war wirklich dicht”

ich:
“:) und was machst du heute noch so??”

sie:
“Nicht mehr allzuviel… etwas lernen und du?”

Ich:
“Ich auch nicht… nur etwas entspannen und bisschen lesen
Hmm
Sag mal hast du Dienstag Abend schon etwas vor?”

Je nachdem was wir schreiben, kann es auch noch etwas mehr sein, bevor ich sie nach einem Date frage.

Sie:
“Hmm ansich noch nichts…”

Ich:
“Cool :) also wenn du Lust hast können wir uns treffen… aber nur wenn du wilst”
Ich mag dieses ‘aber nur wenn du willst’ sehr. Es bringt sie dazu es aktiv zu bejahen und dann ist es etwas, dass ihr beide gerne macht, aka sie LUST darauf hat. Geht vllt etwas in die Richtung NLP.

Sie:
“Ja klar, das wäre super :)”

Ich:
“Toll :)) hmm wie würde denn 7 Uhr bei dir aussehen?”

Sie:
“Ja ich denke das sollte gehen, kann dir morgen bescheid geben?”

Ich:
“Super, klar kannst du das”

Ich halte nicht viel von ‘Text Game’. Die Nummer hast du nur um ein Treffen mit ihr auszumachen. Mein ganzes Textgame ist eigentlich nur
Haha
Lol
Hmmm
….
:)))
Super, klasse, cool, bis dan

Ich schreibe mit so vielen Leuten und habe nicht viel Lust viel hin und her zu schreiben. Jedoch genieße ich es auch manchmal, aber ich schreibe selten mehr als sie, besonders nicht, wenn ich nicht viel schreiben will. Sexting zähle ich hier mal nicht rein.

Ich versuche also am Tag nachher das Date festzulegen. Treffe ich sie am Samstag, schreiben wir am Sonntag. Meistens antworten sie innerhalb von 30 Minuten bis einer Stunde. Je nachdem was ich mache oder wie ich gelaunt bin, antworte ich meistens in derselben Zeitspanne. Aber auch hier gilt wieder: Ich spiele keinen Spielchen. Ich lasse sie nicht wirklich absichtlich warten, es sei denn ich habe gerade keine Lust zu antworten, weil ich denke, sie wartet absichtlich lange oder spielt evtl auch Spielchen aber auch dann musst du sie nicht mitspielen. Schreibt sie mir wenn ich online bin? Dann schreibe ich allermeistens gleich zurück, nachdem ich die Nachricht an meinen Kumpel fertig habe.

Meistens nahm ich mir die Nummer und wir schrieben über WhatAapp. Seit etwas längerer Zeit gefällt mir fb close besser, weil mein Profil halbwegs anständig ist und ich damit punkten kann. Wer ein gutes IG hat oder noch besser ein halbwegs anständiges  Snapchat, ist damit besser beraten als mit sms oder Whatsapp. Hast du sie auf fb, dann wirst du wohl ein lebenlang in ihrem Newsfeed auftauchen, wenn du gut bist. So wird sie immer und immer und immer und immer wieder an dich erinnert werden (das ist fast schon pervers, von einer psychologischen Ebene aus gesehen) und je nachdem wie gut dein game ist, wird sie sich auch mit dir treffen wollen. Die flakes (in diesem Falle betrachte ich es als nicht Antworten) minimierst du hiermit auch oder vielleicht flaket sie am Anfang und sieht, dann was du für ein cooler Typ bist und will dich dann doch treffen.

Also ran an euer social media.

Noch ein kleiner Tipp am Rande. Je mehr Nummern (oder Leads) ihr bekommt, desto fahrlässiger geht ihr in der Regel damit um, einfach, weil ihr mehr habt. Schreibt alle paar Monate mal wieder alle eure Kontakte an, aus denen nichts geworden ist und maximiert so euer Auskommen.
Mir ist auch aufgefallen, das ich es oft bei den wirklich richtig Hübschen gar nicht richtig probiert habe, weil ich wieder Angst vor Rejection hatte. Ego. Also gibt bei den wirklich hübschen Frauen erst recht Gas und probiert es.

In der Regel frage ich Frauen drei bis viermal nach einem Date, bevor mir die Lust vergeht. Bei einem guten Screening (und gutem Game natürlich) werden die meisten bei der ersten Anfrage zusagen oder zumindest einen Gegenvorschlag machen, wenn sie gut erzogen wurden.

Lasst euer Ego euch nie im Weg stehen, habt genug andere Möglichkeiten, aber fragt wirklich drei bis viermal nach und schreibt ihr evtl nach ein paar Monaten noch einmal, sollte sie euch irgendwann nicht mehr geantwortet haben. Es würde euch auch verblüffen, wie viele Frauen mir nach ein paar Monaten, sogar Jahren, wieder geschrieben haben.

Sie hat am Dienstag keine Zeit? Wie sieht es bei ihr am Donnerstag oder Sonntag aus? Auch nicht? Nächste Woche Montag oder Mittwoch? Sie ist im Moment etwas busy? Kann vorkommen. Kommt es öfter vor? Dann liegt es wohl an deinem unsoliden Game. Ich mache alternative Vorschläge, bis sie mir sagt, dass es bei ihr zz in Prinzip in den nächsten zwei Wochen nicht geht. Das kann wie gesagt mal vorkommen, wenn sie grad Klausuren macht oder ähnliches. Seid nicht gleich butthurt, wenn sie sowas schreibt. Ich schreibe einfach ganz normal weiter mit ihr, nachdem ich so etwas wie ein "okay" von mir gegeben habe. Ich denke beim Texten nicht groß drüber nach, was ich schreibe. Meistens ist es irgend etwas lustiges. Ich bin so authentisch wie möglich. 
Versucht sie dann einfach in regelmäßigen Abständen auf ein Date zu kriegen. Wenn es euch zu sehr auf den Sack geht könnt ihr auch so etwas schreiben wie "okay, meld dich einfach wenn du Zeit hast". 

Das eigentliche Date
Nachdem ich euch schon über Logistik und Location das wesentliche gesagt habe geht es weiter.

Ich bin immer pünktlich zu einem Date. Manchmal vllt ein paar Minuten zu spät. Ist sie zu spät oder flakt sie? Kein Problem. Ich wohne ja nicht weit weg. Bei meinen paar hundert dates hat, glaube ich, wenn ich mich recht erinnere, keine einzige mich wirklich versetzt. Eine kam einmal 20 Minuten zu spät, aber das war eine Ausnahme. Flaken hat auch oft mit schlechter Planung oder nicht richtigem Ausmachen zu tun haben oder ihr meldet euch einfach ein paar Tage vor dem Treffen nicht mehr, dass ist natürlich auch dumm. Fragt also lieber ne Stunde vorher nochmal nach, solltet ihr euch wirklich unsicher sein, aber besser ist natürlich die Kommunikation bis zu dem Date nicht wirklich zu unterbrechen.

Ihr habt sie Samstag kennengelernt, schreibt mit ihr am Sonntag und habt Sonntagabend die quasi Date Zusage von ihr für Dienstag oder Mittwoch. Was schreibt ihr am Montag oder Dienstag? Nun vielleicht gibt sie euch noch am nächsten Tag die feste Zusage, um das obige Beispiel zu vollenden.

Ich würde auf jedenfall noch etwas mit ihr schreiben. Ich hasse dieses harte “Ich hab die Nummer nur zum Date ausmachen” ebenfalls. Ja so ist es zwar, aber weil ich davon ausgehe, dass du sie magst, solltest du auch das Schreiben mit ihr genießen.

Du kannst ihr entweder irgendwas lustiges schreiben, irgendwas kleines dummes unbedeutendes, alltägliches:
“Haha vor meinen Augen ist grad so ein kleines Kind voll dumm hingefallen und hat sich wehgetan, da musste ich irgendwie voll lachen”

“Hab grad ein Mädchen auf der Straße gesehen, die dir verdammt ähnlich sah
Du hast nen doppelgänger haha”

“War irgendwie voll lustig als am samstag dieser typ ausgerutscht ist :/ muss da immernoch drüber lachen”

Oder einfach ein nettes

“Und wie war dein Tag heute so? :)” Je nachdem wie der Frame ist, kann auch ein “Na, wie war …” davor kommen.

Sie:
“Puuuh etwas stressig, musste soviel ….”

Ich achte beim Schreiben nicht zu sehr auf die Rechtschreibung (bei diesem Post wohl leider auch lol). Ihr sendet kurze Nachrichten verdammt nochmal und keine ellenlangen philosophischen Essays. Smalltalk bitte. Haltet euch kurz, macht es spaßig. Über Philosophie könnt ihr euch dann unterhalten, wenn ihr mit ihr in einer Beziehung seid, aber nicht vorher über whatsapp oder Facebook. Ich würde es fast schon als Soziale Norm ansehen, bei Kurznachrichten nicht auf jedes kleine Detail zu achten.

Also ihr begrüßt sie.

Wenn ihr sie seht umarmt ihr Sie. Hier kriegt ihr den ersten feinfühligen Indikator. Wie feste drückt sie euch? Wie nah kommt sie euch? Achtet auf diese Feinheit. Es ist quasi euer erster kurzer kino Test, nachdem ihr euch ein paar Tage nicht gesehen habt.

Vielleicht habt ihr schon geschrieben, was ihr macht (“Wenn du Lust hast können wir uns auf nen Kaffee treffen oder so”), vielleicht fragt sie gleich was ihr nun macht. Für mich war der Standard immer etwas herumlaufen, spazieren gehen, Kaffee trinken, in eine bar gehen, irgendwo hingehen, wo nicht viele Leute sind und ne kleine Aussicht genießen. Im Sommer etwas mehr draußen und sich irgendwo hinsetzten, im Winter etwas mehr drinnen.

Ich habe meistens das gleiche gemacht. Es gab eine schöne kleine Insel im Fluss, über die sind wir, es gab zwei, drei Blicke über die Stadt, an den Aussichtspunkten habe ich mich oft hinter die Frau gestellt und konnte so etwas kino anfangen. Ich mag es kino mit kitzeln zu initiieren.

Ich habe gemacht, was mir gefällt. Gefällt euch spazieren gehen? Dann macht das. Gefällt euch diese Bar, nah bei eurem Zuhause und ist diese auch gemütlich? Dann geht dahin.

Ich habe nie besondere Sachen an einem Date gemacht. Scheiße früher dachte ich mir, ich muss mit ihr Kart fahren gehen oder so. Nein. Was ist das Besondere an einem Date? Du! Du bist das besondere. Deine Persönlichkeit ist das interessante. Glaubst du, du bist zu langweilig und musst deshalb irgend nen Scheiß für sie veranstalten und dann womöglich auch noch dafür bezahlen?

Warum gibt es so viele Anfragen nach “Date ideen”? Scheiß darauf.

Es sei denn das Date langweilt dich wirklich, aber dann kann es auch an einem von euch beiden liegen. Ihre Persönlichkeit sollte ja auch interessant sein und minimal sexuell, sodass eine kleine Spannung vorhanden ist.

Also mach deine Dates lieber so einfach wie möglich. Essen gehen halte ich auch nicht für gut, da man hier kein kino machen kann, wenn man sich gegenüber sitzt. Ich habe das genau einmal auf ihren Vorschlag gemacht. Nie wieder.

Nachdem ihr euch getroffen habt, lauft ihr wohl etwas herum.

Wie lange geht ein Date? MEISTENS wird sie mit nicht mehr als 3 Stunden rechnen. Soviel veranschlagt sie wohl unterbewusst in ihrem Kopf für das Treffen. Soviel Zeit hast du. Ist es besonders gut? Vielleicht bleibt sie etwas länger. Ist sie ziemlich busy? Dann hast du wohl etwas weniger Zeit.

Aber aufgrund von sozialer Normen oder wie auch immer du es nennen willst, gehe ich davon aus, dass du maximal 3 Stunden mit ihr hast. Im Schnitt. Das Ziel ist Sex.

Drei Stunden insgesamt. Vermutlich etwas mehr, wenn es zum Sex kommt.

Musst du beim ersten date layen? Nein natürlich nicht. Ich möchte es hier nur anpeilen. Natürlich musst du es nicht, keiner sagt dir das, keiner macht dir Druck. Ihr mögt euch und du weißt, dass es wohl eh zum Sex kommt? Hey warum sollst du nicht bis zum Dritten Date damit warten? Ist okay. So in etwas sagte das mal ein Coach aus England.

Ein anderer aus Kroatien sagte einmal, dass er die Prinzipien hat, wenn es beim zweiten Date nicht zum Sex kommt, dann trifft er sich nicht mehr mit ihr. Ja ich höre schon die dummen Zitate. Es ist seine Prinzipie. Wenn er das so will, gilt es diese zu respektieren, egal ob es richtig oder falsch ist.

Für mich ist es so, dass ich einfach möglichst bald Sex haben möchte. Ich will sehen, wie sie im Bett ist. Sex ist wichtig für mich. Passen wir sexuell zusammen? Sex ist für mich eine tolle Art des Kennenlernens. Ich will nicht viel Zeit damit verschwenden, um zu sehen, ob wir sexuell zusammen passen oder nicht.

Mystery hat damals 7 Stunden im Schnitt gebraucht. Das ist okay. Mehr ist auch okay, weniger ist auch. Manchmal sind 2 Stunden okay, manchmal sind ein paar Minuten okay. Manchmal kann man sich ein paar Dates ‘zeit lassen’ (nicht negativ gemeint). Soll jeder so, wie er will.

Ein anderer Freund von mir, der sehr erfahren ist, hätte die Chance gehabt seine jetzige Freundin auf einer Toilette im Hostel das erste Mal zu knallen. Jedoch dachte er sich dabei *Ich mag das Mädchen wirklich. Soll unsere vielleicht entstehende Beziehung so anfangen? Nein*, also wartete er mit dem Sex. Nicht jede Situation ist gut.

Eigentlich könnte ich hier schon das Schreiben aufhören. Mehr müsst ihr nicht wissen.

80% Des Dates passieren schon vor dem Date.

Der Rest ist Wiederholung, Übung, Kalibration und allgemeine Softskills. Versucht öfter mal ein bisschen zu eskalieren. Wie reagiert sie auf sexuelle Witze? Oft sind Frauen viel offener, als ihr denkt. Viel ist einfach Kalibration und das nötige Feedback dafür bekommt ihr meistens nur, wenn ihr es zu schnell oder zu langsam macht, aka sie euch nen minikorb gibt oder gelangweilt rumschaut.

Macht es euch einmal zur Regel, jedes Date zu pullen. Ihr werdet nicht jede mit nach Hause nehmen können, aber ihr werdet es schaffen einen beachtlichen Betrag von euren Dates mit euch nach Hause zu nehmen. Die Eskalation und der Pull sind immer heikle Punkte. Und dann meistens das Ausziehen, wenn ihr im Bett das eskalieren anfangt.

Sollt ihr sie vor oder nach dem pull küssen? Ist egal. Probiert beides. Manche könnt ihr im Sommer auch gleich draußen irgendwo vernaschen, wenn sie sehr sexuell sind, andere brauchen etwas mehr Diskretion oder Vertrauen.

Ihr seht also schon, dass perfekte Standard Date ist 80% Vorbereitung.

Habt ihr vorher alles abgecheckt, dann ist das Date fast wie auf Autopilot und wird spannend, wenn es etwas ins Sexuelle geht. Je mehr Dates ihr habt, desto sicherer, routinierter und erfahrener werdet ihr. Ihr könnt sie schneller besser einschätzen und wisst eher bescheid wie ihr mit manchen Situationen umgehen müsst.

Den pull könnt ihr zum Beispiel im Winter einleiten mit (ihr lauft nach einer heißen Schokolade etwas draußen, bei dir in der Nähe rum) “irgendwie ist es jetzt schon etwas kalt… wir könnten zu mir gehen”.
Beachte das hier alles logisch ist. Es macht Sinn zu dir zu gehen. Du gibst ihr den Grund ‘Kälte’ dafür, den sie als Frau vielleicht auch fühlt.

Im Sommer “woa ist das heiß, gehen wir kurz zu mir, da hab ich ein Wasser”.

“Hmm.. Sollen wir noch kurz zu mir gehen?”

*nach kurzer Stille, etwas rumlaufen und keinen wirklichen Plan haben* “Oh, wenn du willst, dann kann ich dir noch meine Bude zeigen”

Das zweite oder dritte Date macht sich auch immer gut, wenn ihr bei dir Zuhause kocht. Dann hast du das Pullen damit schon erledigt und eine Vertrauensbasis gibt es ja schon aufgrund der vorherigen Treffen (hoffentlich hast du die Zeit jedoch für ein paar kleine sexuelle Anspielungen genutzt).

Gehen wir davon aus, das du anpeilst, am ersten Date Sex zu haben. Sie markiert sich also instinktiv 3 stunden dafür in ihrem Kopf. Du solltest also versuchen den Pull am Ende der zweiten Stunde einzuleiten, damit du dann noch eine Stunde mit ihr ungestört sein kannst und im Idealfall noch mehr.

Eine Wichtige Sache fällt mir noch ein.
Bei mir Zuhause angekommen, lasse ich sie meistens die Schuhe ausziehen, wenn sie es nicht von alleine macht. Solltest du sie unter einem Vorwand gepullt haben nur kurz etwas abholen zu müssen, dann sorgt das auf jedenfall dafür, dass ihr etwas länger bei dir bleibt.

Stühle habe ich alle aus meiner Wohnung entfernt (oder vollgestellt). Es bleibt nur das Bett als Sitzmöglichkeit übrig. Das eliminiert für mich quasi den Fehler von vornherein, dass sie sich vielleicht auf einen Stuhl sitzt und ich dann auf der Couch oder dem Bett sitzen muss, eine komisch große Distanz zu ihr habe und kein kino initiieren kann. Ähnlich wie beim gegenübersitzen am Essenstisch.

Soo nun das ist jetzt nicht alles was ihr über Dates wissen könnt, aber es ist doch einiges und das meiste, was mir aus meinen paar hundert Dates hängen geblieben ist.

 
Natürlich liegen die Zeitangaben und Werte alle unter meinem Bias. Mag sein das andere Leute auf ganz andere Werte kommen. Je nachdem was persönliche Präferenzen sind. 
Für mich galten die Umstände eines 22 jährigen Studenten.

In meinem Zimmer hatte ich übrigens nur eine Matratze auf dem Boden, einen halb kaputten Schrank und zwei Stützen, auf denen eine Holzplatte war, was als mein damaliger Tisch fungierte. 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest sich alles stocksteif.Nichts neues, nichts sonderlich wirklich gutes dazu unstrukturiert. Sorry..

 

Zitat

Für mich galten die Umstände eines 22 jährigen Studenten.

Stimme zu.

Deine "Anleitung" zeigt nirgends wie du die Frau dazu krichst, dass SIE DICH layed, bzw layen will.
Mehr son Standard Abriss einer trockenen 0815 Verführung nachm Lehrbuch.

 

Zitat

Ich habe nie besondere Sachen an einem Date gemacht. Scheiße früher dachte ich mir, ich muss mit ihr Kart fahren gehen oder so. Nein. Was ist das Besondere an einem Date? Du! Du bist das besondere. Deine Persönlichkeit ist das interessante. Glaubst du, du bist zu langweilig und musst deshalb irgend nen Scheiß für sie veranstalten und dann womöglich auch noch dafür bezahlen?

Du hast es nicht begriffen. Du machst das was dir Spaß macht. Wenn das Kart fahren ist, weils deine Leidenschaft ist, dann nimmste du dein Date mit. Oder weil du was ausprobieren willst. Es geht um Fun und darum, eben deine Persönlichkeit zu zeigen.
Man kann was besonderes machen, muss man aber nicht, richtig.
Wer aber mit etwas blenden will, isn Blender. Wer sich dagegen vehement wehrt, ist auch nicht viel besser. 

Zitat

Also mach deine Dates lieber so einfach wie möglich. Essen gehen halte ich auch nicht für gut, da man hier kein kino machen kann, wenn man sich gegenüber sitzt. Ich habe das genau einmal auf ihren Vorschlag gemacht. Nie wieder.

Kann man schon. Sollte man bloß nicht gegenüber sitzen.. 0815 Fehler... Desweiteren. Mit Kopfkino und gutem, sexuellem Frame kann ein Restaurantbesuch auch sehr "prickelnd" werden.
Das du damit nichts anfangen kannst, zieht erstmal nur Rückschlüsse auf dich.

Zitat

Stühle habe ich alle aus meiner Wohnung entfernt (oder vollgestellt). Es bleibt nur das Bett als Sitzmöglichkeit übrig. Das eliminiert für mich quasi den Fehler von vornherein, dass sie sich vielleicht auf einen Stuhl sitzt und ich dann auf der Couch oder dem Bett sitzen muss, eine komisch große Distanz zu ihr habe und kein Kino initiieren kann. Ähnlich wie beim gegenübersitzen am Essenstisch.

Ich habl bei einem Date das Mädel aufm Stuhl gefickt. Nachdem ich sie auf die Arbeitsplatte buchsiert habe.
Sie fing an zu kochen, ich packt sie irgendwann als der Braten im Backofen vor sich hinschmorte und lies sie auf dem Stuhl knien ehe ich mich an ihrem köstlichen Arsch vergriff und ihr das Hirn rausvögelte.

Oder aufm Küchentisch... oder aufm  Boden...
Ich sitze zB unglaublich gerne vorm Backofen.. Die Frau setzt sich dann immer zu dir.
Kino kann man überall, jederzeit initiiren. Dazu muss ich nicht "künstliche, creepy" meine Bude herrichten.
Ich kann sie auch einfach auffordern sich zu mir aufs Bett zu setzten, oder ich leite sie dahin und lasse sie Platz nehmen.

Zitat

Beachte das hier alles logisch ist. Es macht Sinn zu dir zu gehen. Du gibst ihr den Grund ‘Kälte’ dafür, den sie als Frau vielleicht auch fühlt.

Frauen sind nicht so dumm um nicht zu wissen, worum es dir geht.. Junge Junge.
Genauso kann dir eine Frau einfach abspringen und sagen: "Nein Danke".

 

Zitat

Eine Wichtige Sache fällt mir noch ein.
Bei mir Zuhause angekommen, lasse ich sie meistens die Schuhe ausziehen, wenn sie es nicht von alleine macht. Solltest du sie unter einem Vorwand gepullt haben nur kurz etwas abholen zu müssen, dann sorgt das auf jedenfall dafür, dass ihr etwas länger bei dir bleibt.

lölchen.
Hat maln Kumpel auch gemacht. Dachte er wär clever. Mädel hat ihn gut angeherrscht und gefragt was dit soll. Kurz was abholen und weiter.
Zugegeben, wenn sie mit dir ficken will, macht sie das auch. Aber dann brauchst du son Kindergartenvorwand nicht.
Was ist deine Zielgruppe? Naive 20 Jährige? ^^

bearbeitet von Noodle
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deckt sich weitgehend mit meinem Vorgehen, als ich systematisch auf Volumen gedated habe. 

Gibt einige Jungs, die gemerkt haben, dass "Kochen" + "Eskalation" in der Studentenbude mit Bett als Sitzgelegenheit irgendwie smoother lief als in der 3 Zimmer Bude mit Esstisch in nem anderen Raum. Vor allem, wenn man versucht, in Date 1 in Quote zu layen. Da sind einige als Single wieder in die Großstadt gezogen und haben ihre Bude etwas strategischer aufgebaut. 

Zitat

Was ist deine Zielgruppe? Naive 20 Jährige? ^^

Bei mir war es dann genau diese Zielgruppe. Sicher nicht mit jedem Mädel ein Thema. Sogar bei den wenigsten. Aber es häuft sich dann einfach und warum soll man es sich schwerer machen als notwendig. 

Rechts kam der Fernseher hin. Oben unter die Decke der Beamer. Und genau darunter das Bett. Das ich den Fernseher in 1 Minute von der Wand abhängen kann und wo anders aufhängen kann, lässt man dann unter den Tisch fallen, sondern baut aus dem Bett mal ne Liegewiese. Oder macht es viel einfacher und schaut auf dem Notebook im Bett. 

sutco3bm.jpg

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, Noodle said:

Deine "Anleitung" zeigt nirgends wie du die Frau dazu krichst, dass SIE DICH layed, bzw layen will.

Da wär ich sehr dafür. Stimme Noodle zu... is jetzt nix unproduktives was du beschreibst, aber halt so "Mann macht alles, steuert, läuft, pusht". Klar kriegst du da Mädels raus, aber richtig befriedigend kann das nicht sein oder?

Ich bin halt einige Jährchen älter, aber auch wenn ich in meinen 20ern Mädels heimgenommen habe dann musste ich nicht extra meine Wohnung umbauen damit die bei mir sitzen. Die waren dann schon motiviert genug sich selbst einzubringen. Klar, wenn du auf Quote gehst macht das alles Sinn. Aber ist Quote das Ziel, über 25 hinaus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Bei mir war es dann genau diese Zielgruppe. Sicher nicht mit jedem Mädel ein Thema. Sogar bei den wenigsten. Aber es häuft sich dann einfach und warum soll man es sich schwerer machen als notwendig. 

Meh.. is ja wie mit Aimbot...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Neice haha das Bild find ich lustig. 

Die anderen Kommentare hab ich mir mal gespart durchzulesen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Marquardt,

du bist ein sehr attraktiver Kerl mit vielen Möglichkeiten, und nutzt trotzdem Game, um dein Chancen zu erhöhen. Allgemeine Tipps wie oben schreiben ist nett, aber bringt nur bedingt was, wenn es zu wenig in die Tiefe geht. Ich würde mich freuen, wenn du von irgendwelchen Alternativen berichtest, bei dem du mit einer deutlich besser gefahren bist als mit einer anderen Methode, Spruch, whatever. Quasi A-B Field tested. Da du viele Leads hast, kannst du sicherlich statistisch validere Aussagen machen wie ein durchschnittlicher PUler, der aus seinen 5 Lays allgemeingültige Schlüsse ziehen will...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.1.2017 um 20:00 schrieb Hightower:

du bist ein sehr attraktiver Kerl mit vielen Möglichkeiten, und nutzt trotzdem Game, um dein Chancen zu erhöhen. Allgemeine Tipps wie oben schreiben ist nett, aber bringt nur bedingt was, wenn es zu wenig in die Tiefe geht

Das will ich mal überlesen haben. 

 

 

Am 14.1.2017 um 20:00 schrieb Hightower:

wenn du von irgendwelchen Alternativen berichtest, bei dem du mit einer deutlich besser gefahren bist als mit einer anderen Methode, Spruch, whatever. Quasi A-B Field tested.

achte mal ganz einfach darauf, auf was deine Frau reagiert und dann mach mehr davon. Manche wollen das Drama, andere das du sie chased, manche wollen mr. Nice guy, andere wollen das du das Arschloch zu ihnen bist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Marquardt:

Das will ich mal überlesen haben. 
 

achte mal ganz einfach darauf, auf was deine Frau reagiert und dann mach mehr davon. Manche wollen das Drama, andere das du sie chased, manche wollen mr. Nice guy, andere wollen das du das Arschloch zu ihnen bist. 

Schon cool - alles an Kritik überliest und/oder ignorierst du, und auf die Frage nach etwas greifbarem Erkenntnisgewinn antwortest du mit einem Allgemeinplatz, der selbstverständlicher nicht sein könnte. 

Gibt es in mehreren 100 Dates nichts, was dir irgendwie an Feintuning aufgefallen ist? 

Eine Datingroutine dieser Art kann man nämlich auch schon nach 5 Dates haben, und was du hier verkündest wissen, wenn man sich ordentlich eingelesen hat. 

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Marquardt:
Am 14.1.2017 um 20:00 schrieb Hightower:

du bist ein sehr attraktiver Kerl mit vielen Möglichkeiten, und nutzt trotzdem Game, um dein Chancen zu erhöhen. Allgemeine Tipps wie oben schreiben ist nett, aber bringt nur bedingt was, wenn es zu wenig in die Tiefe geht

Das will ich mal überlesen haben. 

Da Du ja an einer Karriere als Coach arbeitest und dieses Forum für Contentmarketing nutzt (wie Dein optisch erkennbares Vorbild RSDMax vor einigen Jahren auch), wäre sicher sinnvoll, wenn Du gut gemeinte Kritik als Hinweis verstehst, wo Du Verbesserungspotentiale hast.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9 hours ago, Marquardt said:
On 1/14/2017 at 8:00 PM, Hightower said:

du bist ein sehr attraktiver Kerl mit vielen Möglichkeiten, und nutzt trotzdem Game, um dein Chancen zu erhöhen. Allgemeine Tipps wie oben schreiben ist nett, aber bringt nur bedingt was, wenn es zu wenig in die Tiefe geht

Das will ich mal überlesen haben. 

Jaja, versteh schon, hörst zu oft Komplimente, da liest man gar nicht weiter... aber in diesem Fall kommt ein neg hinterher, also weiterlesen lohnt sich ;-)

Na mal ernst, was ist dein Problem mit meiner Aussage, das ist ja ein Selbstverbesserungsforum, und Kritik gehört dazu. Ich hätte es mehr ich bezogen machen können, aber an sich solltest du schon darauf eingehen und verteidigen, wenn du es unangebracht findest. Ich mach mir ja extra die Mühe, es zu schreiben. Du warst der Adressat, warum solltest du es überlesen?

 

9 hours ago, Marquardt said:

achte mal ganz einfach darauf, auf was deine Frau reagiert und dann mach mehr davon. Manche wollen das Drama, andere das du sie chased, manche wollen mr. Nice guy, andere wollen das du das Arschloch zu ihnen bist. 

Und wofür sollte ich mich dann noch theoretisch mit Game beschäftigen? ja ich kann alles selber ausprobieren, aber ein paar shortcuts wären schon nett. Wenn du sie hast, super, wenn nicht, auch OK, aber fülle die Leere nicht mit Allgemeinsätzen, die jetzt hiermit zum dritten Mal als nicht value giving kategorisiert wurde. Du bist zu gut für sowas! Oder solltest es zumindest sein!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist das alles viel zu  mechanisch, kommt da echter flow auf?

Macht das Spass?

Ist das nicht der direkte Weg zum social robot?

 

Und bringt das frauen nicht viel zu viel value bei, wenn du dein leben so nach ihnen bzw. ihrer pussy ausrichtest?

 

Ich weiss nicht, aber keine sitzgelegenheiten zu haben damit sie sich nur aufs bett setzen kann?
Naja.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr cool was du geschrieben hast, ähnelt in vielen Dingen meinen Game. lass dich von den Haarspalter nicht verunsichern

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.