16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Freunde des PU.

Hatte ein Date mit einer jungen Dame Anfang 20, welches wir per Handyverkehr vereinbart hatten nachdem wir uns auf einer vorherigen Feier gut verstanden hatten. Hab sie auf der Feier ziemlich oft aufgezogen und eigentlich selten gepusht.
Charakterlich soweit mit die Beste, welche ich kennengelernt habe, optisch eine 8.

Textgame lief soweit mehr oder weniger überragend. Habe einen Frame aufgebaut, welchen sie komplett mitgespielt hat. Sie hat sich 2-3 mal nach einem Loop meinerseits qualifiziert und hat auf 1-2 kleine Fehler von mir extrem positiv reagiert.
Des Weiteren lieferte sie mehrmalige IOIs durch verschiedene Gründe.

Dann das Date:
Ich fuhr mit dem Auto zu ihr und wir unternahmen 3-4 Stunden etwas in der Natur. Viel Kommunikation und Lachen sowie teilweise Körperkontakt war vorhanden und ich zog sie weiterhin wesentlich mehr auf, als dass ich sie pushte. 
Anschließend gingen wir Essen. Dabei wurden die Gespräche intimer, was mich irgendwie authentischer machte. Sehr starker intensiver Augenkontakt. Ich fühlte mich immer wohler und das war auch an ihrer Reaktion anzumerken.
Irgendwann schlug sie vor einen Film bei ihr zu schauen, weshalb wir das Restaurant etwas früher verließen, denke es war so gegen 9-10. Zuhause bei ihr angekommen setze ich mich irgendwann neben sie in ihr Bett und versuchte engeren Körperkontakt aufzubauen.
Irgendwie schien sie nicht ab- aber auch nicht zugeneigt. Wir sprachen weiter, der Film war Nebensache. Ich versuchte etwas in die sexuelle Schiene zu rutschen, weshalb wir beide auch über eigene Erfahrungen sprachen. 
Ich fing an (eventuell ein/der Fehler!) sie mehr zu pushen, da ich sie bis jetzt fast immer nur gepullt habe. Erklärte ihr wie hübsch sie sei und dass im Vergleich zu den meisten Frauen, mit denen ich "Kontakt habe"/"was hatte" sie schon etwas anders sei. Warmherziger und einen tollen Charakter hätte. Irgendwann versuchte ich (leider auch mit etwas Textgame, z.B. durch Fragen wie "an was denkst du gerade" und umkehrt sie an mich - evt. Fehler) zu eskalieren. Es kam die klassische Antwort "Heute nicht" / "Nicht beim ersten Date".
Daraufhin fragte ich sie ob sie es wirklich nicht will und versuchte zu erklären, dass wir Menschen doch eigentlich das machen sollten was wir wirklich wollen und nicht auf Grund von bestimmter Moral oder "ungeschriebener Regeln" uns selbst einschränken. 
Als Antwort kam erst sowas wie,  ja aber ich will nicht und anschließend sowas wie ja eigentlich schon aber nicht heute. Ich hatte das Gefühl, dass sie irgendwas stört aber irgendwas auch immer noch extrem fasziniert. Ich glaube es ist immer noch genug Attraction da. 
Der Killersatz ihrerseits war - ich zitiere nicht wortgemäß: "Sie ist kaltherzig in Beziehungen und meistens fühlt sie nicht das was die andere Seite fühlt." Darauf antworte ich sinngemäß: "Was denkst du denn von mir. Das ist das erste Date." Natürlich besser formuliert.

Bevor ich versuchte zu eskalieren hatten wir bereits ein zweites Date ca. 6-7 Tage später vereinbart, welches nächste Woche stattfinden soll. Bei der Verabschiedung (Umarmung) kommunizierte sie mir, dass ich mir was einfallen lassen solle und dass wir uns ja dann nächste Woche sehen würden. Also das Date steht "soweit" noch. Keine Ahnung wie sicher das ist.

Bitte um Analyse sowie um weitere Tipps.

p.S.: Hab etwas langweilig und formal geschrieben :P Aber bin extrem müde und hab versucht schnell den Inhalt darzulegen! 

bearbeitet von Ronaldinho231
Weitere Infos hinzugefügt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin zwar selber noch Anfänger aber sollte man bei push and pull nicht die ganze zeit wechseln, also beim date z.B. erst ein push, vllt mit einer möglichkeit für hb sich zu qualifizieren und dann ein pull, dann wieder push usw. So baut sich Spannung auf. 

Habe da noch was im kopf, es ist egal was du sagst, sondern wie du es sagst. Vllt hilft dir das auch ein wenig weiter. 

In den 3-4 Stunden KC? Berührungen in welcher Form, beabsichtigte, kam von ihr auch was? Irwelche blocks ihrerseits auf ein handeln deinerseits? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso fehlgeschlagen.

Nennst du das Treffen mit jmd nur erfolgreich, wenn dein Penis in ihrer Vagina landet?

Wenn du immer nur genau das Ziel vor Augen hast und ein Ausbleiben als Fehlschlag wertest, dann wirst du by default und bei einer derartigen Fokusierung viele anderen Dinge übersehen und überfühlen. Nicht mitkriegen.

Die beste Kombination ist, wenn eine Frau den Eindruck hat, dass du vor allem gerne Zeit mit ihr verbringst. Und, yeah....du findest sie heiß und willst natürlich mit ihr schlafen und hast nichts dagegen dass das passiert. Aber dir macht vor allem auch der Weg dorthin Spaß. Wenn dir die Aufregung mit einer Frau Spaß macht, sie zu küssen, sie zu berühren und du das an sich bereits echt genießt, dann ist es sogar nicht selten so, dass Frauen ungeduldiger werden als du und dir sehr deutlich zeigen, dass sie Sex wollen.

Zu sehr in diese Richtung drängen, wenn eine Frau beim ersten Date noch etwas gehemmt ist oder halt Angst hat sie ist eine Schlampe oder zu schnell zu haben oder was auch immer das für ein Hirnfick ist und du verstärkst diese Blocks sogar noch durch Druck = Stress = kill her and your passion.

Darüber reden, oder sie verbal überreden ist absolut kontraproduktiv, es sei denn, ihr habt bereits ein vertrautes Verhältnis (sie kann sich eigentlich in deiner Gegenwart fallen lassen und reagiert heftig auf dich, aber traut sich etwa nicht, weil sie Jungfrau ist oder gerade dick verletzt wurde oder was auch immer) und du merkst, dass irgendwas sie echt zurückhält. Dann kann man da drüber reden. Aber weder anschuldigend noch erwartend noch fordernd oder drängelnd. Eher empathisch, neugierig, verständnisvoll.

Selbst, wenn sie sich voll auf deine rationalen Argumente einlässt, ist sie dabei auf einer kognitiven Ebene direkt in ihrem Hirn.

Du willst sie nicht in ihrem Kopf. Also echt überall aber nicht in ihrem Kopf.

Denn selbst, wenn eine Frau trotz Kopffickerei vögelt, weil sie Angst hat dich zu verlieren oder von sich selbst genervt ist, dass sie jetzt so blockt und grübelt, wird sie massive Probleme haben sich fallen zu lassen. Vergleichst du Sex mit so einem Vibe und voller Zweifel dann mit Sex, wenn eine Frau sich echt richtig gehen lässt.....shit.

Der Unterschied ist so gewaltig, dass gewaltig eine Untereibung ist.

Nicht darüber reden oder überreden.

Frauen wollen begehrt werden, thats true. Aber sie wollen, dass du sie insgesamt aufregend findest. Steuer zu hart auf das Bett zu und drängel in die Richtung und eine Frau kriegt u.U. das Gefühl, dass du die Zeit an sich mit ihr nicht aufregend findest sondern eine ganze genaue Agenda hast. Wenn die Frau auch echt nur einmal Sex will und nichts anderes, keine Connection sucht oder braucht dann ist das vielleicht was anderes. Aber Drängel nie, wenn echt irgendwie auf die Frau stehst. Triff dich mit ihr, eskaliere bis zum Block und wenn sie blockt, dann ist das kein Problem. Gerade hier und jetzt, will sie vielleicht einfach nur knutschen oder mag es, dass du ständig ihren Hintern knetest. Etwas, dass ich stunden tun könnte.  I could touch a nice bottom for hours. Play with it. Tease it. Bite it. Talk to it. Push my cheeks against it. Rub my face against it.

Du willst Frauen so erregen, dass sie es  nicht erwarten können. Und nicht eine Situation schaffen, in der du sie überreden musst, dann wird sie vielleicht nicht sehr begeistert mitmachen. Und ich würde immer wollen, dass eine Frau echt mit Spaß dabei ist. Weil gerade diese Wollust der Frau mich so ohne Ende erregt. Darauf würde ich nie verzichten. Dann lieber noch 1 oder 2 Dates warten. Außerdem stehe ich echt total auf Vorfreude. Das sag ich auch ganz offen, wenn mir jmd. gefällt. Wenn du dabei gleichzeitig eskalierst und sie merkt du willst sie, aber stehst echt auf Vorfreude, erregt das viele Frauen sogar. Dass du sie so geil findest und z.B. hart wirst, aber gerne auf dieser wollüstigen Geilheitswelle reitest. Frauen machen sich dann manchmal einen Spaß daraus, zu sehen, wie stark und lange du das durchhälst.

Nicht sehr lange, wenn sie mit unfairen Mitteln spielt.

Flip the script.

Ehe du dich versiehst drängt sie dich in genau die Richtung. Nicht immer. Aber das wird nicht gerade selten passieren.

Sorg dafür, dass sie sich wohl fühlt, sicher fühlt bei dir, weiss sie kann sich so geben wie sie ist und du genießt die Zeit insgesamt mit ihr. Wenn eine Frau hört und spürt, dass du schon seufzt und dir auf die Lippe beißt, wenn du sie nur küsst und an ihr riechst, dann geht ihr Kopfkino richtig los.

Nicht darüber reden. Da wird sie immer in ihrem Kopf landen und darüer nachdenken was du sagst und was sie warum und weshalb tut oder nicht tut.

Du willst sie nicht in ihrem Kopf. Sie soll Spaß fühlen, hier und jetzt, sich gehen lassen. Das geht nicht, wenn man verkopft ist. Da kannst du nur verlieren, es sei denn, es sind besondere Umstände, etwa Jungfräulichkeit oder krasse übermäßige Komplexe bei einer Frau oder krasse Angst verletzt zu werden, weil sie echt jetzt schon total verknaltl ist in dich oder was auch immer.

Da reicht dann schon ein oh gott....ich glaube das wäre total schön mit dir.

Das würde ich einfach auf einen oder mehrfachen Block flüstern, während ich ihren Hals küsse und das gerade echt genieße.

Wenn sie was zu sagen hat, dann wird sie das dann bei so leichtem Druck, bei so spielrischem Nachforschen und gleichzeitig gutes Gefühl in ihr erzeugen schon sagen. Vielleicht genießt sie selbst auch total die Vorfreude und will sich das noch aufheben oder steht drauf, dass du dich lüstern an sie drückst und fühlt sich dann total begehrt.

Würde mir da gar keinen Kopf machen. Wenn sie auf dich steht, dann glaub mir, ihr Körper und Geist sagen ihr die ganze Zeit 'what are you waiting for??'.

 

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Date war doch ganz ok. Nicht jede lässt sich beim ersten Date küssen/vögeln/etc.

Weniger reden - mehr geniessen und gute Gefühle auch bei Dir SELBST zulassen. Warum nicht einfach entspannen, die Zeit mit nem coolen Mädel geniessen und schauen, wie weit das führt?

Date 2 kannste, wenn es denn stattfindet, immer noch (sehr subtil) das Sexuelle hochfahren.

Und noch was: "Push" ist das Negative. "Pull" das Kompliment. Und aus meiner Erfahrung wäre ich bei HSE-Frauen extrem vorsichtig damit, denn die haben es nicht nötig, sich dummes, negatives Geschwafel anzuhören. Klar kann man das bringen. Wenn Du Mitte 30 bist, beruflich erfolgreich, etc. und Du Dir "I don't give a fuck" leisten kannst. Wenn Du aber ein 20-jähriger Lappen bist, der noch bei Mami wohnt und ne WIRKLICH gute Frau datest, wirkt das schon nicht mehr so gut. Nur mal so. Um es kurz zu machen: Mal ein kleiner Scherz ist ok, Humor ist auch für mich ein Anturner. Aber irgendwann wird es zu viel und lächerlich. Als Mann darfst/sollst Du Humor haben. Aber kein Kasper sein.

 

Cheers.

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frag mich gerade, wie kannst du sie als warmherzig wahrnehmen? Wenn sie sich selbst als kaltherzig beschreibt? Das ist das genaue Gegenteil :D

Naja und was dein push&pull angeht. Ich glaube du verwechselst die Wörter und übertreibst es auch ein wenig. Es ist eigentlich in ständiger Wechselwirkung. Du pushed nicht 1 std. am stück, dann bimmelt der timer am Smartphone *ding ding ding* “ahh, es ist Zeit zum pullen!“.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnellen Antworten. Hat mir auf jeden Fall gut weitergeholfen!

@ReviBerührungen waren ihre Hand nehmen 2-3 mal um ihr zu helfen (waren Hindernisse in der Natur ^^) und unbeabsichtigt des Öfteren. Von ihr kam da selten was, beim Essen dann mehr. Blocks bis zu dem Moment der Eskalation überhaupt nicht vorhanden.

@lowSubmarino Moment, ich habe ja nicht das Treffen für gescheitert erklärt sondern die Eskalation :D Das Date war sicherlich gut. Das Ziel hatte ich schon unterbewusst, aber ich muss sagen bis nach dem Essen, war das auf Grund der schönen Zeit nicht mehr präsent in meinem Kopf. Erst auf ihre Einladung hin noch mitzukommen habe ich mich vermutlich etwas darauf versteift. Zum Rest: Hab es 3 mal gelesen, hat sehr geholfen. Denke ist vollkommen logisch was du da sagst. Imo guter Imput!

@Ling Ling Du ja alles gut. Ich sprach ja von der Eskalation. Date war okay. Ich glaube mit dem weniger Reden triffst du bei mir ins Schwarze. Zum Push and Pull. Also ich glaube ich verwechsele dann was. Ich bitte nochmal um Bestätigung aber ich dachte "Push" = Kompliment und "Pull" = Negative. Wäre ja von der Übersetzung auch logisch. Bitte um Erklärung, anscheinend verwechsle ich hier was! :D Zu deinem Satz: "Und aus meiner Erfahrung wäre ich bei HSE-Frauen extrem vorsichtig damit, denn die haben es nicht nötig, sich dummes, negatives Geschwafel anzuhören." Was genau meinst du mit negativem Geschwafel? Sie aufzuziehen oder irgend ein philosophisches Dummgeschwätz.

@mental stubenrein Ja. Das fand ich auch ziemlich verrückt. Beim ersten Treffen auf der Party sowie beim Textgame hat sie extrem häufig die Konversation und begonnen und war da eben warmherziger. Das war so mein Eindruck. War etwas überrascht und konnte auch nicht ganz damit umgehen um ehrlich zu sein, weil diese Art und Weise und in diesem Ausmaß noch nicht so häufig bei mir vorgekommen ist. Eben wie sie schrieb, was sie fragte, wie sie auf Fehler von mir reagierte, was sie auf meine Fragen antwortete ect. Ich fand das ziemlich beeindruckend. Dann eben nach der versuchten Eskalation kam der Satz ich bin eigentlich ein kaltherzig und gebe die das was der andere fühlt zurück sowie die Frage wieso du mich eigentlich warmherzig nennst :D
Glaube mittlerweile auch, dass ich da was verwechsele. Also was ist jetzt push und was ist pull? Und ja denke auch da hast du Recht. An der Wechselwirkung muss ich noch arbeiten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Biff schrieb:

Ich frag mich gerade, wie kannst du sie als warmherzig wahrnehmen? Wenn sie sich selbst als kaltherzig beschreibt? Das ist das genaue Gegenteil :D

Ist das ein Problem? Viele Menschen schätzen Ihr Selbstbild falsch ein. Die kleine ist Anfang 20 und hat allein Aufgrund Ihrers Alters eine limitierte (Lebens)erfahrung. 

@Ronaldinho231

Leg mal das PU-Handbuch fürs nächste Treffen zur Seite und höre mehr auf deine innere Stimme.  Wird beim nächsten Date ein Selbstläufer für dich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das beste Beispiel für : Wie zerlabere ich einen guten Fick! 

Hast Du klasse gemacht! 

Frauen sülzen in diesen Momenten den größten Unsinn. Frauen wollen sich dann geborgen fühlen. Vermittle ihnen dann auch das Gefühl und stürze dich nicht in irgendwelche Diskussionen, denn das sind Sexkiller!

UND sage niemals, dass sie hübsch ist, auch wenn sie es ist!! Never ever! NICHT beim ersten Date. Sowas kannst du nach ein paar Wochen/ Dates bringen. 

Hejjj Kleine, drehe dich um, ich massiere dir jetzt deinen Rücken. Ziehst du bitte dein Tshirt aus, es stört dabei. Minuten später, öffnest du das BH-Schloss und massierst weiter. Nicht gleich ich an die Dinger grabschen, Du bist Gentleman! Lass etwas Zeit verstreichen, sie soll sich wohlfühlen! Drehe sie dann langsam und behutsam um. Erkennst du keine körperliche Anspannung, sprich, sie möchte es zulassen, dann machste halt weiter....

Habt eine schöne ne Zeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Ronaldinho231 schrieb:

Daraufhin fragte ich sie ob sie es wirklich nicht will und versuchte zu erklären, dass wir Menschen doch eigentlich das machen sollten was wir wirklich wollen und nicht auf Grund von bestimmter Moral oder "ungeschriebener Regeln" uns selbst einschränken. 

Tu sowas bitte nie wieder. Das ist der absolute Lustkiller. Sowas verbalisiert man nicht, das vermittelt man durch konkludentes Verhalten..

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ronaldinho231 Naja. Du darfst Eskalation aber auch nicht unterschätzen. Natürlich wird sich eine Frau, die sich zugleich auch physisch wohl und angezogen fühlt, eher nochmal mit Dir treffen, als eine, die sich "nur" gut unterhalten hat.

Wo der Widerspruch im Wortsinn ist, ist mir nicht ganz klar. Ich kenne es eben so: "Push" -> Ich drücke/schiebe sie weg mit was Negativem. "Pull" -> ich ziehe sie wieder ran an mich mit was Positivem. Ich halte aber nicht viel davon. Frauen, die zuviel Spielchen brauchen, langweilen mich.

 

Dann viel Spaß und Erfolg bei Date 2!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ling Ling Danke dir aber ein 2. Date wird es nicht geben 😅 Sie hat mir vorgestern geschrieben, dass es besser ist wenn wir uns nicht mehr sehen, auch wenn das Date "sehr schön" war, denn das Ende war dagegen "nicht schön" 🙉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mystikk

Fehler:

1. "du bist hübsch"

2. zu spät eskaliert

3. Spannung und Prickeln erstickt, durch Zerreden 

bearbeitet von Mystikk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat ihn schon beim ersten Date gekorbt. Das wollen viele Möchtegern-Pickupper nur nicht wahrhaben. Der TE kann dafür eher nichts. Attraction is not a choice.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Pangloss: Ich will dem TE keine Schuld zuweisen. Aber Attraction kann man sehr sehr stark durch Verhalten beim Date beeinflussen. 

 

Wenn Du mein letztes Posting liest: Ich sagte da schon, dass mangelndes KINO immer problematisch ist. Und dadurch dass es kein Date 2 gab wurde ich bestätigt. Sind einfach Grundregeln der Annäherung. Deal with it.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ling Ling Du ich will mir schon mehr oder weniger Schuld zu weisen. Kann mich ja nur verbessern, wenn ich meine Fehler erkenne und dann daran arbeite. Da wurden mir ja zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, was dieses Beispiel betrifft. Von daher alles gut. Und danke, ein weiterer guter Tipp - denke ich sollte Kino mehr beachten und mich auch mehr damit auseinandersetzen.
@Pangloss Hm, das denke ich nicht. Auch wenn ich Anfänger bin, glaube ich kann ich schon erkennen, dass da viele IOIs waren und es bis zum Ende ziemlich gut lief. War genug Attraction da. Das Date ist ja auch daraus entstanden, dass sie meinte, dass ich voll ihr Typ sei und das war vor dem Date (welches an sich ziemlich gut war). Glaube einfach selbst, da waren zu viele Fehler von mir am Ende (welche die anderen Forumler gut dargestellt haben) und vor allen Dingen denke ich, dass ich ihr das Gefühl gegeben habe, dass es nur um das Eine und nicht um sie geht. So kann man sich leicht benutzt fühlen :/ Haha den Begriff "Möchtegern-Pickupper find ich gut. Trifft mit meinem derzeitigen Knowledge bestimmt zu 😃🙉 Aber macht ja nix, dafür sind ja die Analysen da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.