Tägliche, freundliche Erinnerung (Diskussion, Beratung)

4.101 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden, Easy Peasy schrieb:

Ursprüngliche Idee war, glaub ich, dass allein die Existenz von O2 schon Leben bedingt.

Da muss man sich immer “höhere Lebensformen“ dazudenken- methanogene Archaeen o.ä. machen stattdessen mit Methan auf sich aufmerksam (wie einige hier aus dem Thread). Ein Planet ohne klare Sauerstofflinie könnte trotzdem eine gigantische Biosphäre haben. Halte es z.B. keineswegs für ausgeschlossen, dass jupiterähnliche Gasriesen randvoll mit extremophilen Einzellern besetzt sind.

bearbeitet von Ghul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da das hier eh der mülleimer ist für alles mal eine frage die mich interessiert:

gibt ja so im tierreich männchen die direkt drauf gehen nachdem sie gefickt haben. angenommen bei uns wäre es auch so: würdet ihr trotzdem einen weg stecken? also auch wenn ihr genau wisst danach vom weibchen gefressen zu werden oder irgendwas in die richtung.

ich muss zugeben ich bin mir unsicher. kein fick der welt wäre das eigentlich wert. anderseits würde ich ja nie in meinem leben einen wegstecken. echt verzwfickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du gefressen wirst hat dein Nachwuchs bessere Chancen zu überleben.

Heist wenn dir der Nachwuchs egal ist, dann nimm nach dem Fick die Beine in die Hand...

bearbeitet von toyo_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten, Dan_Civic schrieb:

also auch wenn ihr genau wisst danach vom weibchen gefressen zu werden oder irgendwas in die richtung.

Manche tun hier so als wäre genau das der Fall

Edit: die Stecken dann lieber auch keinen weg

bearbeitet von RapidChair
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten, Dan_Civic schrieb:

gibt ja so im tierreich männchen die direkt drauf gehen nachdem sie gefickt haben. angenommen bei uns wäre es auch so: würdet ihr trotzdem einen weg stecken?

Zumal man sowieso irgendwann sterben muss (melde mich sobald mir Anderslautendes bekannt wird) wäre das sicher keine schlechte Art, davon zu Scheiden. Man darf davon ausgehen, dass die Biologie das so eingerichtet haben würde, dass es für das Männchen höchst genußvoll ist.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten, Dan_Civic schrieb:

gibt ja so im tierreich männchen die direkt drauf gehen nachdem sie gefickt haben.

nanana nicht so einseitig liebe leut. gibt im tierreich auch weibchen, die beim ficken draufgehen. otten zb.

da drückt der mannottter den kopp des weibes beim vögeln nämlich unter wasser- und da der otterakt auch mal gut und gerne 30 minuten dauern kann, wars das dann auch für das weibchen. nu sollte man denken, damit wärs genug. nein, der von natur aus anscheinend nekrophile otter vergnügt sich dann noch mit seinen brudis an dem willenlosen stück aas für ein weilchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, AloeVera schrieb:

da drückt der mannottter den kopp des weibes beim vögeln nämlich unter wasser- und da der otterakt auch mal gut und gerne 30 minuten dauern kann, wars das dann auch für das weibchen. nu sollte man denken, damit wärs genug. nein, der von natur aus anscheinend nekrophile otter vergnügt sich dann

Krasse Infos Alöe, ich finde, da sollten Feministinnen mal dringend eingreifen.

Andererseits kann ich mir vorstellen, dass das so eine Art Schutzmechanismus der Natur ist, insofern als Otterinnen, die nicht stark genug sind den Sex zu überleben auf diese Art und Weise ausgelesen werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

keine ahnung warum die otten da so sind. is eigentlich voll der MGTOW style. son stein wird gehegt und gepflegt und die weibchen halt nur weggebuttert. wenn die dann tot sind: egal, weiter machen. und danach ein ründchen das steinchen polieren.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, AloeVera schrieb:

da drückt der mannottter den kopp des weibes beim vögeln nämlich unter wasser- und da der otterakt auch mal gut und gerne 30 minuten dauern kann

Joa. Mach 30 SSekunden draus und es is ne gewöhnliche laue Sommernacht am See.

 

vor 4 Minuten, Ghul schrieb:

Andererseits kann ich mir vorstellen, dass das so eine Art Schutzmechanismus der Natur ist, insofern als Otterinnen, die nicht stark genug sind den Sex zu überleben auf diese Art und Weise ausgelesen werden. 

Is viel simpler. Die finden das einfach geil. Frauen halt

bearbeitet von Easy Peasy
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Otter vergewaltigen auch Jungotter und Jungrobben. Die ertrinken dabei gleichfalls. Eigentlich so richtige Bastarde wenn man mal ehrlich ist. 

Ähnlich wie Enten. Die haben ne mehrastige und verwinkelte Kloake (quasi vagina) die links oder rechtsdrehend ist. Als Reaktion darauf dass sie ständig vergewaltigt werden. macht das eindringen schwerer. Erpel haben in relation zum Körper n richtig riesigen Schwanz. Links oder rechtsdrehend. Damit sie trotzdem in ne Ente rein kommen. Nun paaren die sich so heftig aufgrund dieses nur in 50% passenden Gewindes, dass die regelmäßig ertrinkt. Heißt es gibt jedes Jahr zunehmend weniger Enten. Heißt mehr Erpel pro Ente. Ergo mehr Vergewaltigungen pro Ente. Noch weniger Enten. Bis zum übernächsten Jahr wenn es wieder heißt 50% Enten 50% Erpel. 

Natur ist ein sadistischer Bastard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden, Dan_Civic schrieb:

da das hier eh der mülleimer ist für alles mal eine frage die mich interessiert:

gibt ja so im tierreich männchen die direkt drauf gehen nachdem sie gefickt haben. angenommen bei uns wäre es auch so: würdet ihr trotzdem einen weg stecken? also auch wenn ihr genau wisst danach vom weibchen gefressen zu werden oder irgendwas in die richtung.

ich muss zugeben ich bin mir unsicher. kein fick der welt wäre das eigentlich wert. anderseits würde ich ja nie in meinem leben einen wegstecken. echt verzwfickt.

Die faperei geht da los, wo die Hoffnung aufhört.

Wobei es keine soliden Pornos mehr geben würde, wenn der Darsteller am Ende stirbt...

bearbeitet von 3€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden, Dan_Civic schrieb:

männchen die direkt drauf gehen nachdem sie gefickt haben. angenommen bei uns wäre es auch so: würdet ihr trotzdem einen weg stecken?

das ist doch in etwa die situation, wenn du heute familienvater sein willst ❤️

  • LIKE 1
  • HAHA 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden, Ghul schrieb:

Stoffwechselzyklen, die Sauerstoff freisetzen sind gibt es auf der Erde zwar auch bei asexuellen Lebewesen wie bestimmten Cyanobakterien, aber Sauerstoff schreit Eukaryoten.

Und die schreien "Ficken!".

hirsch1.jpg

 

vor 7 Stunden, Easy Peasy schrieb:

Da reichen Vulkane etc nicht mehr als Erklärung

Vilkanismus ist bei Planeten so ähnlich, wie Drama bei diesen eukarioten Lebesnformen mit diesen beiden X-Chromosomen. Also so ne Art Überdruckventil. Da kommt alles raus, was raus muss. Kann auch schon mal was mehr sein.

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden, AloeVera schrieb:

nanana nicht so einseitig liebe leut. gibt im tierreich auch weibchen, die beim ficken draufgehen. otten zb.

da drückt der mannottter den kopp des weibes beim vögeln nämlich unter wasser- und da der otterakt auch mal gut und gerne 30 minuten dauern kann, wars das dann auch für das weibchen. nu sollte man denken, damit wärs genug. nein, der von natur aus anscheinend nekrophile otter vergnügt sich dann noch mit seinen brudis an dem willenlosen stück aas für ein weilchen

wie vermehren die sich dann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sind denn verkaufszahlen der nicht ebooks bekannt? gehts vorwärts? stagniert? gehts abwärts?

offtopic:

kEnNt IhR nOcH dIeSe dÄmLiChE ScHrEiBwEiSe?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

verkauf is nich übel bis jetzt

 

vor 3 Stunden, Dan_Civic schrieb:

kEnNt IhR nOcH dIeSe dÄmLiChE ScHrEiBwEiSe?

*zusammenzuck*

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab es auch mal gelesen.

 

Positiv:

- kurz und knackig und man muss nicht unbedingt linear vorgehen

- PU Begriff gezielt platziert und eingebunden

- Paar nette Opener (Speisekarte 😂) und interessante Praxisbeispiele

- gute Strukturierung

- Nette "Dialog" Idee

- schließt OG sowie auch Aussehen mit ein und wirkt u.A. dadurch zeitgemäß

- das was nur wenige PUA's machen: andeuten, dass Körbe im Game dazu gehören und Sie nicht nicht erwähnen

 

Negativ:

- Dialoge hätten mMn noch kritischer ablaufen können und manchmal etwas zu stumpf

- Rechtschreibung und Rechtschreibfehler (lockerer Stil okay, vorher genanntes eher nervig ❤️ 😄)

 

Insgesamt hat es Spaß gemacht es durch zu lesen und ich denke gerade für Anfänger ist es gut aufbereitet und leicht verständlich. Hätte an Deiner Stelle zudem aus Marketingsicht irgendetwas noch mit dem Titel des vorherigen Buches eingebaut, aber das nur am Rande.

 

PS: Das neue Tool Album kommt in der Tat bald! 😄

PPS: Sorry, bin ungebildet. Aber WTF heißt "Cope" :-D 

bearbeitet von johnnyBeGood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, johnnyBeGood schrieb:

Rechtschreibung und Rechtschreibfehler

bitte um details falls möglich, ich update demnächst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden, endless enigma schrieb:

bitte um details falls möglich, ich update demnächst

Seite 16, Zusammenfassung: Man muss normalgewichtig und in Form (zu) sein. 

Hab' dein Buch aber erst ein bissel "überflogen" ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden, endless enigma schrieb:

danke 🙂 was fandst du gut und was nicht so

Gut: Themenumfang, Dialogform ❤️

Nicht so: Empfehlung Medizin statt Maschinenbau

Nice to have: Quellenangaben (was ist belegt, was ist Meinung) z.B. zum Alpha/Beta-Programm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falsch. Weil Dr. med. schlägt Dr. jur...

Field tested. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden