Tägliche, freundliche Erinnerung (Diskussion, Beratung)

4.828 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

hab kein interesse daran, strohmänner aufzubauen oder auf welche einzudreschen. redpill geht mir völlig am arsch vorbei. dass der markt massiv schwieriger wurde, ist längst statistisch belegt. dass pickup für viele männer nützlich war und ist, bestreite ich nicht! es führt dazu, dass männer rausgehen und was probieren.

  • LIKE 2
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Patrick B
Das bringt es schön auf den Punkt. Ohne Pickup hätte ich meine soziale Phobie nie überwunden, die ist auch für chads hinderlich. Frauen besser zu verstehen bringt imo auch einfach mehr Harmonie in das ganze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 59 Minuten, endless enigma schrieb:

die wesentlichen weiblichen vorteile auf dem partnermarkt und überhaupt in unserer gesellschaft sind die hormonell bedingt zyklisch nachlassende geilheit und die allgemein besser entwickelten sozialen fähigkeiten. und natürlich dass sie den größten mist anstellen können und ihnen trotzdem nichts passiert.

Wir leben nun mal in Deutschland, in einer yang-betonten Gesellschaft. Deswegen gibt es auf dem Partnermarkt genügend HB7+ mit Studienabschlüssen und einträglichen Jobs, aber wenig Weiblichkeit.

In anderen Ländern ist dieses Problem nicht so akut.

bearbeitet von Yaёl
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten, endless enigma schrieb:

hab kein interesse daran, strohmänner aufzubauen oder auf welche einzudreschen. redpill geht mir völlig am arsch vorbei. dass der markt massiv schwieriger wurde, ist längst statistisch belegt. dass pickup für viele männer nützlich war und ist, bestreite ich nicht! es führt dazu, dass männer rausgehen und was probieren.

Die zweite Hälfte von TFE ist doch Redpill light 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, endless enigma schrieb:

wenn ihr das sagt. ich hab mal versucht, "the red pill" zu lesen und schnell wieder weggelegt, weil fade

Enigma - das glaube ich dir nicht 😉 

all das was im zweiten Teil des Buches steht sind RP Weisheiten die schon mal von Rollo oder matt Cross und anderen RPlern erwähnt wurden.. 

nix gegen dein Buch. Ich mags.. aber wenn du alles was da drin und in LDS steht selber ”entdeckt“ hättest wärest du vermutlich an der Uni Wien Prof für Psychologie oder Soziologie ❤️ 

bearbeitet von Bud_Fox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mein wort darauf. mein (natürlich unvollständiger) eindruck war, das is so jede menge gelaber plus pickup plus ovulatory shift hypothesis.

ich hatte jetzt inhaltlich keine groben einwände, aber ich fands umständlich, unpointiert.

 

edit: LDS war viel weniger eigenleistung, das warn mix von zeug das man sich damals in einschlägigen foren erzählt hat plus eigene erfahrungen damit minus alles was nach zweifel und fehlschlag aussah

edit 2: ich hab keine ahnung, wer matt cross ist.

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten, endless enigma schrieb:

 

 

edit: LDS war viel weniger eigenleistung, das warn mix von zeug das man sich damals in einschlägigen foren erzählt hat plus eigene erfahrungen damit minus alles was nach zweifel und fehlschlag aussah

Ist ja kein Thema 

wir (deine Leser) ((ich spreche einfach mal für die Allgemeinheit, kann jeder gern widersprechen)) 

erwarten von dir nicht, dass du das Rad neu erfindest. 

Ich hab aus TFE nix neues gelernt. 

Dennoch war es erfrischend die RP Ratschläge mal auf deutsch zu lesen. Des Weiteren mag ich deine unterhaltsame Art zu schreiben, weshalb ich das Buch nicht als fehlkauf ansehe insbesondere nicht für Leute die nicht jeden Tag hier im Forum abhängen. Für newbies sind reichlich golden Nuggets vorhanden 

 

auch werde ich nun nach der Lektüre des Buches wohl dazu übergehen zwei Kondome gleichzeitig zu tragen 😉 

bearbeitet von Bud_Fox
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, endless enigma schrieb:

das is mir unklar. meinst du selbstbefriedigung?

Das wäre ein Thema für sich, das besser in die Rubrik "Sex" passen würde.

Selbstbefriedigung ist zwar eine der vielen Möglichkeiten, aber es gibt andere effizientere Techniken, z. B. Hirsch, o. ä.

Ich kenne Frauen (die allerdings schon etwas älter sind), die Orgasmus kriegen, wenn sie bestimmte Männer einfach anschauen oder sie singen hören, o. a. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, Bud_Fox schrieb:

😉

 

vor 6 Minuten, Bud_Fox schrieb:

😉 wärest du vermutlich an der Uni Wien Prof für Psychologie oder Soziologie 

Ist ihm vllt zu stressig und vllt fickt man da auch einfach zu wenig. Zumindest in lds waren da sehr clevere Beobachtungen und Einsichten, anhand vieler Praxisbeispiele. Nach über 10 Jahren kriegt man da wohl noch gut was mit. Euer RP Gerede würde ich eher als eigene Projektionen aufgrund eigener Befürchtungen abtun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

war redpill pre-tinder?

ist ein effizienter werdender markt schon thema in der redpill?

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten, endless enigma schrieb:

war redpill pre-tinder?

ist ein effizienter werdender markt schon thema in der redpill?

Zum verständnis....was ist ein effizienter fickmarkt? Mich irritiert das "effizient", deine beschreibung erinnert mich eher an dysfunktionalem fickmarkt, weil wohl n großer teil nicht versorgt wird bzw ficken schwieriger geworden wäre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Rudelfuchs schrieb:

was ist ein effizienter fickmarkt

na z.b. wenn man sehr schnell ne menge auswahl hat und angebote vergleichen kann unso

effizienter markt halt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, endless enigma schrieb:

na z.b. wenn man sehr schnell ne menge auswahl hat und angebote vergleichen kann unso

effizienter markt halt

FuckBay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kann mal jemand "the red pill" mit wenigen worten zusammenfassen?

ich hab grad wieder random an zwei stellen reingelesen und fand meinen eindruck von damals bestätigt: psychogelaber, manchmal sehr gut, manchmal kurios. z.b. eben grad die behauptung dass frauen männer mit vielen weiblichen freunden verdächtig finden und annehmen, er is kein ganzer mann (lach)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, endless enigma schrieb:

kann mal jemand "the red pill" mit wenigen worten zusammenfassen?

ich hab grad wieder random an zwei stellen reingelesen und fand meinen eindruck von damals bestätigt: psychogelaber, manchmal sehr gut, manchmal kurios. z.b. eben grad die behauptung dass frauen männer mit vielen weiblichen freunden verdächtig finden und annehmen, er is kein ganzer mann (lach)

Das ist so ziemlich das genau Gegenteil was RP sagt 

guck auf YouTube 

da gibt’s paar Einführungsvideos 

allerdings von unterschiedlicher Qualität 

man muss sich schon n bisschen tiefer damit beschäftigen um es gut oder scheiße zu finden 

lies doch bei Gelegenheit mal the rational Male, wenn du es nicht längst schon getan hast (7,90€ auf Amazon) 

das ist ne gute Einführung 

bearbeitet von Bud_Fox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber das hab ich ja grade hier, davon red ich doch?

nochmal die bitte, weil du scheinst dich ja gut auszukennen: bitte mal in wenigen sätzen zusammenfassen, was redpill ist!

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 31 Minuten, Bud_Fox schrieb:

werde ich nun nach der Lektüre des Buches wohl dazu übergehen zwei Kondome gleichzeitig zu tragen 😉

Hoffentlich sollte der Smiley am Ende signalisieren, dass das nur ein Scherz war^^

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, endless enigma schrieb:

aber das hab ich ja grade hier, davon red ich doch?

nochmal die bitte, weil du scheinst dich ja gut auszukennen: bitte mal in wenigen sätzen zusammenfassen, was redpill ist!

Das ist nicht möglich da zu komplex für paar hingeschissene Sätze um sich darüber ne Meinung zu bilden (was du ja damit wohl tun willst)

bearbeitet von Bud_Fox
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na wo issen da das Geheimnis nu?

Früher ham die kleinen Jungs gedacht, alle Mädchen wären Prinzesschen aus dem Träumerle-Land. War alles fake.

Heute denken sie alle Weiber seien eine Kreuzung aus Hitler und Maleficent. Ist auch fake.

Die Wahrheit wird wohl dazwischen sein. Oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden, Rudelfuchs schrieb:

1. Sex an sich ist harmlos. Solange man sowas nicht aus kompensation oder zwang betreibt kann doch jeder ficken wen er will. 

Geschlechtskrankheiten und Gefühle. Bestes Beispiel: Erstes Mal für ne Frau. Es gibt auch genug Menschen, die nicht einfach so zwangslos rumficken können. Glaube auch nicht dass jeder Psychologe dir das sofort unterschreiben würde. 

 

vor 4 Stunden, Rudelfuchs schrieb:

2. Wenn man viel fickt heißt es absolut nicht dass da dann automatisch viele lappen dabei sind. Gibt recht viele coole menschen. Auch männer, sind nicht alles idioten.

Deckt sich nicht so mit dem, was ich von sehr attraktiven Frauen so gehört habe. 

 

vor 4 Stunden, Rudelfuchs schrieb:

5. Rumficken an sich ist keine Leistung. Weder für männer noch für Frauen. Es ist einfach ficken. 

Das postulierst du einfach, aber es wird nun mal von vielen so empfunden. Wenn du viele hübsche Frauen fickst, beeindruckt das andere Männer sowie Frauen, weil es einfach einen hohen Marktwert voraussetzt. Jeder Mann, der das schafft, hat irgendwelche attraktiven Merkmale, sei es gute Gene, viel Geld, Charisma, Status, krassen Körper etc. Als Frau hast du generell viel höheren sexuellen Wert. Absolute Binsenweisheit und eig nicht mal diskussionswürdig.

 

vor 4 Stunden, Rudelfuchs schrieb:

Und da kommt dann irgendwie son komischer bias rein. Bei einer Frau ist ficken direkt was schlechtes sobald zahl x überschrittem wurde. Weil dann liebt sie eine ja nicht mehr so richtig oder kann keine Beziehung führen oder ist generell ausgeleihert wenn man der idiotenquelle vom neuen fotenaugust glaubt. Und das ist einfach ein unglaublich schlechtes Kriterium dafür. 

Ich gebe auch nicht viel auf die Anzahl, einfach weil es deutlich bessere Indikatoren gibt, ob die Frau was taugt. Aber ich persönlich habe ne deutliche Korrelation zwischen Promiskuität und psychischen Problemen bei Menschen festgestellt, nur meine bescheidenen Erfahrungen. Ob diese Probleme den jeweiligen Menschen irgendwie disquailifieren muss jeder selbst wissen.

 

 

Enigmas These ist doch nicht so schwer zu verstehen oder mega kontrovers. Er behauptet doch einfach nur, dass es ein biologisches Bestreben gibt, die geilsten Männer zu ficken und die heutige Vernetzung und technischen Möglichkeiten die Umsetzung davon effizient machen. Sprich Frauen kommen heuzutage einfacher an attraktive Männer heran. Abesehen davon gibt es noch eine Reihe weitere Faktoren, wie zum Beispiel dass Frauen komplett unabhängig und durch Sozial-Staat ein perfektes Auffangnetz haben, also ist Sicherheit ein deutlich weniger relevanter Faktor. Dadurch entsteht eine sehr ungleiche Erfolgsverteilung bei Männern, was den Sex mit Frauen angeht, weil die meisten Frauen eine kleine Gruppe von Männern will. Bei Monogamie siehts anders aus. Und das sind auch keine RedPill-Verschwörungstheorien, sondern auch etwas was zum Beispiel Jordan Peterson sagt.

  • LIKE 3
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Damit wären wir wieder beim Thema 30 % der Männer ficken 70 % der Frauen. 

Wurde schon bei uns auf´m Schulhof so verbreitet. In den 80ern.

Dann sind´s halt jetzt 10 %, die 90 % ficken. Oder so.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten, Elisa_Day schrieb:

Hoffentlich sollte der Smiley am Ende signalisieren, dass das nur ein Scherz war^^

 

Bei nem Cat drei 

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für die knackige zusammenfassung rein

 

vor 13 Minuten, RyanStecken schrieb:

Erstes Mal für ne Frau.

das allerdings hab ich schon dem weininger nicht geglaubt vor zwanzig jahren. warum soll ne entjungferung sowas besonderes sein? bisschen schmerz, bisschen blut, fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.