"Zeit drängt": Kollegin verführen

21 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

Bin neu hier  und hoffe ich pack das Thema hier in das richtige Forum. 

Vorab: In Sachen PickUp bin ich noch nicht wirklich bewandert, habe hier das ein oder andere schon aufgeschnappt und versuche das Zug um Zug in der Praxis anzuwenden. Daher entschuldigt bitte wenn ich die ein oder anderen Fachbegriffe noch nicht kenne. Ich gelobe Besserung und wollte mich vor meinem ersten Beitrag mehr einlesen, leider ging mir nun etwas die Zeit aus. 😆

Zu Mir: Bin grundsätzlich ein aufgeschlossener Kerl, optisch gesehen nicht der komplette total Ausfall aber auch nicht der trainierte Typ. Kleide mich relativ elegant und beruflich durchaus erfolgreich. Grundsätzlich weiß ich im Normalfall was ich will, lasse mir beim Frauen kennen lernen meist etwas zu viel Zeit und hab mir dadurch schon so manchen Erfolg verbaut. 

Habe folgendes „Problem“: Habe auf  der Arbeit eine nette Frau kennen gelernt. Kenne diese seit knapp einem Jahr, aber erst in den letzten Monaten hat sich der Kontakt etwas intensiviert. Arbeiten in unterschiedlichen Abteilungen und Berührungspunkte sind zwar vorhanden, aber nicht wirklich sehr viele. 

In den letzten Monaten wurden diese aber mehr.

Nun siehts mittlerweile so aus, dass ich mir durchaus etwas mit ihr vorstellen könnte. Kurz zu ihr: Sie ist relativ aufgeschlossen, auf einer Skala von 1 bis 10 sowohl optisch als auch von der Persönlichkeit eine 7 bis 8.  Ich weiß, dass Sie Single ist.  Die Signale, dass Sie sich auch etwas mit mir vorstellen könnte sind meiner Meinung nach da. Sie schafft auf der Arbeit oft Situationen wo Sie meine Hilfe braucht, bittet mich zu diversen Problemen um Hilfe und verbringt so gut wie jede Pause mit mir, sie erzählt so manches privates, lacht über jeden noch so blöden Witz von mir etc.. 

Jetzt zum eigentlichen Problem: Generell verfolge ich den Ansatz „never fuck the company“. Die Gründe für diese Einstellung kennt jeder von euch und deren Erläuterung spare ich mir 😜 Ich tue mich normalerweise auch nicht schwer Frauen anzusprechen. Auch die ein oder andere Abfuhr zu kassieren schadet meinem Selbstbewusstsein nicht, gehört dazu,  doch diese Kollegin hat es mir ein bisschen mehr angetan. Auf der anderen Seite glaube ich, wird mir eine Abfuhr bei ihr aus den Zwei Gründen (Arbeit und Sie selbst) nicht ganz so egal sein wie bei anderen.. 

Ich hoffe ihr könnt mir mit ein paar nützlichen Praxistipps helfen, habe keine Lust es mir durch mein zu langes Gewarte zu verbauen und mir die Gute vor der Nase wegschnappen zu lassen.. 

VG

Freewheelin

bearbeitet von Freewheelin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Freewheelin,

die Zeit drängt nicht. 

Wenn ich Deine Zeilen richtig deute, ist der Zug bereits abgefahren, weil Du schon viel zu lange gewartet hast. 

Plan? Weihnachtsfeier? Kleiner Kreis? Situation schaffen? Subtil? Wtf? Situationen hattest Du offenkundig genug: Am Schreibtisch. In der Kaffee-/Zigarettenpause. In der Mittagspause.

Du hattest nur nicht die Eier, sie gezielt auf ein Date anzusprechen. 

Wann soll "DIE EINE" Situation sein? Die ist immer: JETZT oder NIE.

Also: Warte nicht bis zur Weihnachtsfeier, sondern frage sie am Montag bei der erstbesten Gelegenheit.

Je früher Du den Korb hast, desto eher kannst Du Deinen Hirnfick einstellen und Dich wieder anderen Frauen zuwenden. Damit hast Du doch kein Problem, oder?

Lies Dir mal die Beiträge von @lowSubmarino durch, wenn Du realisiert hast, was ich eingangs geschrieben habe. Dort findest Du die Lösung für Dein Problem, das Du ja schon selbst identifiziert hast.

Ach so, wenn Du Dich weiter eingelesen hast, wirst Du lernen, dass es erst die Frau ist, die "sich etwas mit Dir vorstellen" kann und dann vice versa. Und dass bis dahin mindestens sechs Monate des entspannten Vögelns vergehen.

Viel Erfolg!

Explorer

P. s.: Die Mods werden Dich gewiss noch darauf hinweisen, die Formatierung um Deine persönlichen Angaben zu ergänzen.

bearbeitet von Explorer1
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi explorer,

danke für deine Antwort. Sind zwar keine schmeichelnden Worte aber Vll das was ich gebraucht habe um endlich mal generell aufzuwachen. 

jetzt werd ich mich hier mal ordentlich einlesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Freewheelin schrieb:

Hallo zusammen, 

Bin neu hier  und hoffe ich pack das Thema hier in das richtige Forum. 

Vorab: In Sachen PickUp bin ich noch nicht wirklich bewandert, habe hier das ein oder andere schon aufgeschnappt und versuche das Zug um Zug in der Praxis anzuwenden. Daher entschuldigt bitte wenn ich die ein oder anderen Fachbegriffe noch nicht kenne. Ich gelobe Besserung und wollte mich vor meinem ersten Beitrag mehr einlesen, leider ging mir nun etwas die Zeit aus. 1f606.png

Zu Mir: Bin grundsätzlich ein aufgeschlossener Kerl, optisch gesehen nicht der komplette total Ausfall aber auch nicht der trainierte Typ. Kleide mich relativ elegant und beruflich durchaus erfolgreich. Grundsätzlich weiß ich im Normalfall was ich will, lasse mir beim Frauen kennen lernen meist etwas zu viel Zeit und hab mir dadurch schon so manchen Erfolg verbaut. 

Habe folgendes „Problem“: Habe auf  der Arbeit eine nette Frau kennen gelernt. Kenne diese seit knapp einem Jahr, aber erst in den letzten Monaten hat sich der Kontakt etwas intensiviert. Arbeiten in unterschiedlichen Abteilungen und Berührungspunkte sind zwar vorhanden, aber nicht wirklich sehr viele. 

In den letzten Monaten wurden diese aber mehr.

Nun siehts mittlerweile so aus, dass ich mir durchaus etwas mit ihr vorstellen könnte. Kurz zu ihr: Sie ist relativ aufgeschlossen, auf einer Skala von 1 bis 10 sowohl optisch als auch von der Persönlichkeit eine 7 bis 8.  Ich weiß, dass Sie Single ist. 

bla bla bla.

vor 11 Stunden, Freewheelin schrieb:

Nun siehts mittlerweile so aus, dass ich mir durchaus etwas mit ihr vorstellen könnte. Kurz zu ihr: Sie ist relativ aufgeschlossen, auf einer Skala von 1 bis 10 sowohl optisch als auch von der Persönlichkeit eine 7 bis 8.  Ich weiß, dass Sie Single ist. 

Nicht mal ein Treffen, Kuss, richtiger IOI oder sonst was und Du kannst Dir mit Ihr mehr vorstellen. Aha.

vor 11 Stunden, Freewheelin schrieb:

Sie schafft auf der Arbeit oft Situationen wo Sie meine Hilfe braucht, bittet mich zu diversen Problemen um Hilfe und verbringt so gut wie jede Pause mit mir, sie erzählt so manches privates, lacht über jeden noch so blöden Witz von mir etc.. 

Hübsche Mädels haben immer einen nice Guy zum miteinander "Spass" haben auf der Arbeit. Aber Spass ist in Deinem Fall nicht, dass Du ihr rosa Hösschen runterziehst und aufm Bürotisch nimmst, gemeint.

vor 11 Stunden, Freewheelin schrieb:

Jetzt zum eigentlichen Problem: Generell verfolge ich den Ansatz „never fuck the company“

Alle Sätze die mit "eigentlich" beginnen, sind Blödsinn. Just sayin'. Du würdest alles für Sie tun egal wo Sie arbeitet.

vor 11 Stunden, Freewheelin schrieb:

Ich hoffe ihr könnt mir mit ein paar nützlichen Praxistipps helfen, habe keine Lust es mir durch mein zu langes Gewarte zu verbauen und mir die Gute vor der Nase wegschnappen zu lassen.. 

Man, wie wäre es mit einem einfachen "Hey, Bock am SA um xx:xx Uhr in Bar y zu gehen, da spielt die Band z?!" Wenn Sie darauf eingeht oder anderen Vorschlag -> dran bleiben; sonst: forget it.

vor 11 Stunden, Freewheelin schrieb:

Vorab: In Sachen PickUp bin ich noch nicht wirklich bewandert, habe hier das ein oder andere schon aufgeschnappt und versuche das Zug um Zug in der Praxis anzuwenden. Daher entschuldigt bitte wenn ich die ein oder anderen Fachbegriffe noch nicht kenne. Ich gelobe Besserung und wollte mich vor meinem ersten Beitrag mehr einlesen, leider ging mir nun etwas die Zeit aus. 1f606.png

In der Zeit mach das lieber intensiver...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Freewhelin, 

Du hast noch genug Zeit, um diese eine zu verführen. Ich werde dir jetzt, "step by step", Zug um Zug, eine Anleitung geben. Zeit hast du genug, aber, morgen früh musst du mit ein paar Sachen anfangen. In einem Monat kannst du ohne Risiko zum Kiss Close ansetzen.

Vorab: Du musst Eier haben, du musst Eier haben, du hast es verpasst ist "Bullshit". Ich wiederhole, Eier Haben ist Bullshit. Du musst zur richtigen Zeit eskalieren,, dort brauchst du Eier (wenn du es richti machst, brauchen die Eier nicht so groß zu sein).

Du bist keine AFC, du bist vielleicht ein normaler Junge (normale Jungs bekommen Frauen, wenn sie an dem richtigen Ort, zu der richtigen Zeit eskalieren). Ich werde dir jetzt den richtigen Ort und die richtige Zeit zeigen. 

Deine Einstellung "Never fuck the company" ist correct, aber "ABER" musst du hinzufügen. 

Zuerst ein richtiges Beispiel vom Leben, was alles möglich ist, dann die Anleitung: Oppenheimer war der Leiter von das Manhattan Project (Atombombe). Er war promovierter Physiker, kein Proffessor, kein Nobelpreisträger. Als er in den 20ern seine Promotion in London machte, versuchte er seinen Dozenten mit Gift umzubringen, jemand hat Wind von der Sache bekommen, man hat ihn zur Rede gestellt, er hat es gestanden, und sie haben sich alle geeinigt (Oppenheimer, der Dozent, die Uni-Leitung eine Vereinbarung getroffen), dass Oppenheimer nicht noch einmal so eine Dummheit machen solle, weiter an seiner Doktorarbeit arbeiten solle. (Haaah, keine Polizei, WTF). He not only tried to fuck the company, he tried to kill the company and finds a way, to keep working on his project.

Jetzt zur Anleitung:

  1. Du musst dich selbstverständlich hier einlesen ABER...
  2. ABER: Verstehen, wie Attraction funktioniert, Attraction, Comfort und Seduction Reihenfolge verinnerlichen
  3. Auf der Arbeit Attraction hochfahren. 
  4. Attraction hat bestimmte Elemente, C&F, harsche Negs mit Kalibration, Kino Routinen, sexuelle Anspielungen.
  5. Keep the sexual innuendos to a minimum (aber, mache die auf jeden Fall auch, damit sie weiß, dass du mit Sex umgehen kannst).
  6. Kalibration (wenn du SexTalk gemacht hast, dann zu einem anderen Thema übergehen, z.B., über "Shopping Queen" reden, oder ist Sophia Thomalla heiß, weiß auch immer (chick crack)
  7. Auf der Arbeit also Attraction hochfahren, und ab und zu Comfort Elemente einbauhen
  8. Comfort hat z.B. Comfort Elemente wie du deine Nichte das Leben gerettet hast, LIfestyle Elemente wie du Skifahren gehst, mit Freunden und Freundinnen party machst, oder zum Schießstand gehst usw).
  9. Du fährts Attraction bei anderen Kollegen auch hoch, organiserst eine Party, Secret Weinachtsfeier, lädst nur coole Leute ein
  10. Bei der HB aber wirst du einladen aber auch nicht (Beispiel, "Hey, ich schmeiße diese Party, nur die coolsten Leute kommen, jeder muss schick angezogen sein, Frauen mit  High Heels, du könntest vorbeikommen, warte mal, also, wenn du mit deinen Birkenstock-Stuhen kommen solltest, NOGO, nein, nein, dich kann ich nicht einladen usw (C&F, Attraction, Push Pull).
  11. Übrigens, diese Party muss echt sein, in einem Monat, dann kannst du auch auf der Straße und in den Clubs sargen, neue coole Leute auch einladen. Auch wenn deine Kollegin nicht kommt, wirst du diese Party haben, Fotos schießen, 
  12. Die Kollegin kommt, dann kannst du auf der Party gamen, isolieren, ohne Risiko KissClose, usw. (ich erkläre ein anderes Mal)
  13. DIe Kolllegin kommt nicht, kann ja sein, dass sie mit dem Ex noch Schluss machen muss, oder mit der Mutter was unternehmen muss
  14. Wenn sie nicht, kommt, hast du immer noch eine Chance. 

 

Also, my friend, Die Nummern 12, 13, 14 brauchen noch mehr Input von mir. Aber, morgen früh kannst du anfangen, dich einzulesen, und falls du das hinbekommst, kann ich dir mehr über subtile Verführung auf der Party erklären (secret society, etwas Romantisches usw, und wenn du es richtig machst, werdet ihr Euch auch auf der Arbeit gut verstehen (ist ja nicht in deinem Team).

Sag mir, ob dieses Vorgehen dir passen könnte.

Viel Spaß,

James  

  • IM ERNST? 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du mit den Konsequenzen zurecht kommst die sich ergeben könnten......mach es.

meine Meinung dazu : Ich ficke nicht mehr da wo ich arbeite!

und fahre damit gut...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal DANKE für die Tipps Jamesbondreality, ich denke in Kombination mit den klaren Worten von explorer und johnnybegood war es das, was ich brauchte. 

Hab versucht Attraction mit Negs und C&F hochgefahren, werd das jetzt erstmal die Woche so weiter betreiben. 
Kino werde ich Mitte der Woche fahren, denke das sollte dann passen. Da Arbeit bin ich immer noch Fan davon etwas subtiler zu verfahren. Klar nicht so subtil wie früher,
aber verhaltener als wärs eine XY HB. 

SexTalk ist relativ schwierig, erwische Sie selten allein, und getuschel unter den Kollegen bereits jetzt fänden wir glaube ich beide uncool. 
Comfort habe ich, so glaube ich, bereits in der Vergangenheit unbewusst aufgebaut. Es hat sich ja eine gewisse Chemie zwischen uns beiden entwickelt, die ist definitiv da. Sonst müsste mich meine Menschenkenntnis schon geraum täuschen. Kenne Sie ja bereits etwas länger, nur zum einen damals getrenntere Aufgabengebiete, zum anderen war mein Level damals nicht das von heute (firmenbezogen).  Außerdem hatte ich sie, leider, damals nicht wirklich auf dem Schirm.... 

Hab Hoffnung, dass das was werden könnte. 

Außerdem ahnen glaub ich meine Kollegen aus meinem Team (bin der Teamleiter) etwas und, fühlt sich vll. auch nur so an, unterstützen mich unbewusst dabei. 

Grundsätzlich entwickelt sich das in die richtige Richtung. 
Weihnachtsfeier ist bereits organisiert (schon vor meinem ersten Posting), für Tipps wie ich hier am besten fahre wäre ich euch mehr als dankbar.... 

PS: Einlesen klappt immer besser, hoffe in den nächsten Wochen alles zu kapieren und werde dann mein Anfangsposting auch gemäß updaten ums vll. anderen für die Nachwelt zu erhalten. 

VG
Freewheelin

bearbeitet von Freewheelin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Freewheelin schrieb:

Hab versucht Attraction mit Negs und C&F hochgefahren, werd das jetzt erstmal die Woche so weiter betreiben. 
Kino werde ich Mitte der Woche fahren, denke das sollte dann passen.

Puh, das liest sich irgendwie alles sehr technisch-schematisch bei dir - als würdest du eine Anleitung befolgen ("Schraube X ins Gewinde Y einsetzen und mit der Halterung Z verbinden")... Da fehlt mir die Leichtigkeit des Flirtens.

Ich würde dir raten, keinen Masterplan zu entwickeln und diesen sklavisch abzuarbeiten. Was spricht denn z.B. dagegen, zu ihr ins Büro zu gehen und sie direkt zu fragen: "HB, habe letztens eine tolle Bar entdeckt, in der sie einen absolut göttlichen Bahama Mama mixen, dass du dich wie in der Karibik fühlst. Würde ich dir gerne zeigen. Wie sieht's am Donnerstag nach der Arbeit aus?" Kommt sie mit, hast du sie isoliert, aus der Firma kriegt es keiner mit, du kannst dort KINO stetig steigern bis zum KC und evtl. danach Pull zu dir. Kommt sie nicht mit, tja...

Aber so technisch-verschwurbelt rumschlawenzeln in der Arbeit ist irgendwie eunuchenartig - no offense 😉

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

habe mich lange nicht gemeldet. Kurzum, ich denke es hat funktioniert. 
Bin mit  HB nach der Weihnachtsfeier bei mir gelandet. Hatten seitdem zwei Dates. Liefen allesamt gut, allerdings, die Feier mal ausgelassen, kein KC oder FC. Fühlte sich irgendwie nicht richtig an bzw. der Moment passte nicht. Ihr Invest ist momentan definitiv höher als meiner. Jetzt steht im Freundeskreis bald eine Feier an, was meint ihr, HB dazu einladen oder nicht? Würde damit meiner Meinung nach das ganze mal auf ein anderes Level weg von dem Thema "Arbeitskollegen" hieven ?! 

Was sagt ihr dazu? Habt mir auf jeden Fall verdammt weitergeholfen, großes DANKE dafür 😏

Beste Grüße,

Freewheelin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso wäre Dir eine Abführ bei ihr nicht so egal und wieso kannst Du Dir bei ihr „mehr“ vorstellen? Du kennst sie nicht, hättest kein Sex mit ihr, hast sie nicht einmal geküsst. Du kannst solche Dinge zur aktuellen Zeit nicht beurteilen. Du projizierst etwas in die Frau rein, so dass es schon ordentlich nach Oneitis klingt.

Was hindert Dich daran ein Date zu vereinbaren Indiz eskalieren? Never Fuck The Company kann es nicht sein, sonst hättest Du schon lange auf Abstand gehen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.12.2017 um 01:18 , Freewheelin schrieb:

Hi Leute,

habe mich lange nicht gemeldet. Kurzum, ich denke es hat funktioniert. 
Bin mit  HB nach der Weihnachtsfeier bei mir gelandet. Hatten seitdem zwei Dates. Liefen allesamt gut, allerdings, die Feier mal ausgelassen, kein KC oder FC. Fühlte sich irgendwie nicht richtig an bzw. der Moment passte nicht. Ihr Invest ist momentan definitiv höher als meiner. Jetzt steht im Freundeskreis bald eine Feier an, was meint ihr, HB dazu einladen oder nicht? Würde damit meiner Meinung nach das ganze mal auf ein anderes Level weg von dem Thema "Arbeitskollegen" hieven ?! 

Was sagt ihr dazu? Habt mir auf jeden Fall verdammt weitergeholfen, großes DANKE dafür 1f60f.png

Beste Grüße,

Freewheelin

Wieso kommt dir das unpassend vor sie zu küssen?

Du findest sie doch attraktiv, non?

Bevor du sie Freunden und Familie vorstellst, würde ich erstmal möglichst 100 Mal Sex mit ihr haben. Das würde das ganze dann auf das nächste Level katapultieren.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

hab eure Ratschläge befolgt. Hatte mittlerweile ein paar Mal Sex mit ihr und wir kamen uns auch emotional näher (zumindest laut ihren Worten 😏). 

Jetzt hat Sie momentan wohl relativ Stress innerhalb der Familie. Sie hatte Anfang letzter Woche ein Date mit mir vorgeschlagen, ich hatte zugesagt. Aber alles relativ lose .... Dieses wurde dann kurz vorher von ihr abgesagt mit der Frage ob man sich nicht die nächsten Tage treffen wolle. Seitdem wenig Kommunikation zwischen uns und neulich kam dann die Nachricht das ihr Momentan nicht gut gehe und sie Zeit für sich brauche (eben weil sie sehr viel Stress hat momentan). Was meint ihr ? Höfliche Absage a´la "Ne, du bists doch nicht" oder doch nicht. Bin am überlegen Sie darauf direkt anzusprechen, einfach um Klarheit in das sonst möglicherweise ausbrechende Gefühlschaos zu bringen.

Ich blicke da langsam nicht mehr durch, zum eine signalisiert sie mir, dass sie mich will und zum anderen kommen dann solche Aussagen. Daher tendiere ich schon eher zu letzterer Bedeutung ohne viel hineinzuinterpretieren und würde ihr jetzt einfach die Zeit geben... 

Wie immer bin ich über Ratschläge von euch mehr als Dankbar. 

Und so, heute ist Samstag Abend, muss dann mal weg 😬

Beste Grüße,

Freewheelin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, Freewheelin schrieb:

Bin am überlegen Sie darauf direkt anzusprechen,

Please don't. Das wird nur komisch aufgefasst vom Gegenüber.

Lass ihr mehr Freiraum, mach dein eigenes Ding, und wenn du wieder Lust und kein Hirnfick für sie hast, mach ein weiteres Treffen klar.

Ps. und danke für Fortsetzung der Geschichte

bearbeitet von mats89

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, mats89 schrieb:

Please don't. Das wird nur komisch aufgefasst vom Gegenüber.

Lass ihr mehr Freiraum, mach dein eigenes Ding, und wenn du wieder Lust und kein Hirnfick für sie hast, mach ein weiteres Treffen klar.

Ps. und danke für Fortsetzung der Geschichte

Wahrscheinlich hast du recht, habe ja auch schon in diese Richtung tendiert.

Naja, sehe Sie ja täglich auf der Arbeit, werde ich mal bisschen abklopfen wie ihr Gemütsstand ist. Je mehr ich drüber nachdenke desto weniger halte ich von dem WhatsApp Geschreibsel, bringt einfach zu wenig Emotionen rüber und man hat Zeit sich die Reaktion zu überlegen, was diese natürlich wieder verfälscht... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Freewheelin schrieb:

werde ich mal bisschen abklopfen wie ihr Gemütsstand ist

Neneneneee Nein!!! denn den kennst du schon siehe:

vor 18 Stunden, Freewheelin schrieb:

...ihr Momentan nicht gut gehe und sie Zeit für sich brauche

Bring lieber im vorbeigehen einen frechen Spruch, wie scharf ihr Arsch doch heute in der Jeans ausschaut.

Ansonsten freundlich, höflich und arbeitsbezogen bleiben.

Wird schon 😉

bearbeitet von mats89
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.1.2018 um 12:44 , mats89 schrieb:

Neneneneee Nein!!! denn den kennst du schon siehe:

Bring lieber im vorbeigehen einen frechen Spruch, wie scharf ihr Arsch doch heute in der Jeans ausschaut.

Ansonsten freundlich, höflich und arbeitsbezogen bleiben.

Wird schon 1f609.png

Recht hast du. Da versteh einer solche Nummern. Verhält sich so völlig normal, hat sich sonst spätestens alle ein zwei Tage gerührt, seit letzter Woche ziemlich Funkstille... 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

wollte mal wieder kurz eine Wasserstandsmeldung geben und gern eure Meinung dazuhören.
Kurzum, seit dem letzten Post ist nur ein kurzes Treffen zum Kaffe Zustande gekommen. Wir telefonieren zwar ab und an miteinander, aber Sie merkt immer wieder an, dass es ihr nicht wirklich gut gehe, sie bräuchte noch etwas Zeit blablabla... ich solle das nicht als Absage sehen.... ich solle ihr noch etwas Zeit geben.... Es wirkt irgendwie ehrlich von ihr, aber zum anderen beschleicht mich ab und an das Gefühl als will sie mich am Haken hängen haben. Was meint ihr?  

Ehrlich gesagt wird mir das langsam aber sicher zu blöd, klar bin ich eigentlich noch immer begeistert von der Frau, aber naja wie sagt man: Andere Mütter haben auch schöne Töchter. 😆 
Dazu kommt, dass ich beruflich momentan mehr als ausgelastet bin und jetzt parallel dazu noch eine eigene "kleine" Firma eröffnet habe, mein Leben ist also mehr als ausgefüllt zurzeit und da habe ich langsam keine Lust mehr auf so ein hin und her, habe aber gleichzeitig noch richtig Lust auf sie. 

Wie würdet ihr jetzt weitermachen?

Vorab schon mal Danke für die bestimmt guten Ratschläge :thumbsup:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir hier manchmal echt auffällt - ist hier mittlerweile eigentlich jeder zu nem PU-Roboter mutiert, der nur noch vorgefertigte Prozesse runterrattert statt einfach mal Menschlichkeit zu zeigen?!

Meine Fresse nochmal. Also wenn dein Ziel nur ne FB ist dann mach genau so weiter. Dann passt das schon. Geh nicht drauf ein und lass sie kommen.

Wenn dir aber irgendwann ernsthaft mal der Gedanke gekommen ist, da könnte eine LTR drauswerden...Junge. Dann red doch einfach mal mit ihr über ihre Probleme. Mir ging das über Weihnachten auch so, da gehts in manchen Familien dann eben mal drauf und drunter. Da habe ich persönlich eben auch mal kein Bock auf oberflächliches mit ner 0815-Person, die ich easy austauschen kann, sondern freue ich mich über einen echten Kumpel/Freundin/whatever. Oder willst du, sollte das irgendwann mal eine LTR werden, bei jedem kleinen Problemchen die Biege machen und warten bis der Rauch sich gelegt hat?

Ich kann andererseits aber auch nachvollziehen, wie viel du um die Ohren hast und da nicht viel Zeit/Nerven bleiben um ihre Probleme zu erörtern. Letztendlich musst aber DU ALLEIN das für dich abwägen, wie wichtig sie dir ist und was du letztendlich willst. Die Entscheidung kann dir hier keiner von uns abnehmen.

Ich an deiner Stelle würde mit ihr reden. Wenns gut läuft hieft das eure Beziehung zueinander auf eine ganz neue Ebene und sie wird dir das merklich danken. Ich meine sie war der Meinung, ihr seid euch emotional näher gekommen. Also verhalt dich auch dementsprechend. Und selbst wenns schlecht läuft - dann weißt du wenigstens woran du bist statt nur in der Luft zu hängen.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Freewheelin schrieb:

Hallo zusammen,

wollte mal wieder kurz eine Wasserstandsmeldung geben und gern eure Meinung dazuhören.
Kurzum, seit dem letzten Post ist nur ein kurzes Treffen zum Kaffe Zustande gekommen. Wir telefonieren zwar ab und an miteinander, aber Sie merkt immer wieder an, dass es ihr nicht wirklich gut gehe, sie bräuchte noch etwas Zeit blablabla... ich solle das nicht als Absage sehen.... ich solle ihr noch etwas Zeit geben.... Es wirkt irgendwie ehrlich von ihr, aber zum anderen beschleicht mich ab und an das Gefühl als will sie mich am Haken hängen haben. Was meint ihr?  

Ehrlich gesagt wird mir das langsam aber sicher zu blöd, klar bin ich eigentlich noch immer begeistert von der Frau, aber naja wie sagt man: Andere Mütter haben auch schöne Töchter. 1f606.png 
Dazu kommt, dass ich beruflich momentan mehr als ausgelastet bin und jetzt parallel dazu noch eine eigene "kleine" Firma eröffnet habe, mein Leben ist also mehr als ausgefüllt zurzeit und da habe ich langsam keine Lust mehr auf so ein hin und her, habe aber gleichzeitig noch richtig Lust auf sie. 

Wie würdet ihr jetzt weitermachen?

Vorab schon mal Danke für die bestimmt guten Ratschläge :thumbsup:

 

Wenn Du noch Zeit hast, hier durchs Forum zu geistern, kannst Du beruflich nicht so arg ausgelastet sein ;)

Wenn Sie Raum will: gib ihn ihr. Nicht hinterher gehen, nicht insistieren, nicht 'helfen wollen' - das sind alles Attraction Killer par excellence. Mach Dein Ding und lass sie kommen. Unabhängig davon, was immer Du Dir mit ihr inder Zukunft vorstellen kannst. Du muss sie ja nicht gleich à la PP 'zur FB degradieren' oder ähnliches, aber gib ihr Raum. Wenn da bei ihr noch Attraction vorhanden ist, wird sie wieder kommen. Wenn nicht, dann ist das so.

bearbeitet von botte
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Telefonieren mehrmals?WARUM, um über das Sturmtief zu reden, den Fußballsamstag. I don't know...

Es hieß Freiraum geben, aber du quatschst dich zur Bff am phone.

Dann brauchst du dich nicht wundern.

Plus, das was botte schreibt.

bearbeitet von mats89

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Kewl schrieb:

 

Ich an deiner Stelle würde mit ihr reden. Wenns gut läuft hieft das eure Beziehung zueinander auf eine ganz neue Ebene und sie wird dir das merklich danken. Ich meine sie war der Meinung, ihr seid euch emotional näher gekommen. Also verhalt dich auch dementsprechend. Und selbst wenns schlecht läuft - dann weißt du wenigstens woran du bist statt nur in der Luft zu hängen.

 

Würde ich nicht. Sie hat nicht mal den ersten Schritt in Richtung: "Ich möchte meine Probleme mit dir besprechen" getan. Stattdessen
hat sie ihm zwei mal deutlich verstehen zu geben "Lass mich erst mal in Ruhe ; Ich brauche Zeit". Auch wenn Frauen relativ am Anfang
meinen "man sei sich emotional näher gekommen" ist das oft der Vorbote vom Disneylovetrain - so schnell wie man "sich näher gekommen"
ist, so schnell kann man sich auch wieder voneinander entfernen. Und genau das passiert hier gerade. Erst ruckartig in die eine Richtung,
dann ruckartig in die andere Richtung ("Ging zu schnell" wäre da son Klassiker).

Ich würde mich einfach um andere Dinge kümmern. Egal ob andere Frauen, der Job, Hobbies oder sonst was. Sie soll investieren, Du kannst
ihr die Hintertür offen halten aber hindurchgehen muss sie selbst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.