Viagra vor dem Date

17 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen ,

ich habe ein riesiges Problem,bald habe ich das berühmte dritte Date mit meinem Schwarm,und ich habe eine fast schon panische angst davor das wenn es zum äußersten kommt,ich etwas falsch mache oder ich zu schnell komme ,deswegen habe ich mir als Strategie überlegt Viagra ein zu nehmen,leider kenne ich mich aber nicht wirklich damit aus.

Deswegen würde mich brennend interessieren ob jemand schon mal Erfahrungen mit Viagra gemacht hat ?

 

Lg Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach dir mal keinen Stress. Das wird schon klappen und sie wird dir auch nicht den Kopf ausreissen wenn du wirklich zu schnell kommen solltest. :)

Von Medikamenten rate ich dir erst mal ab. Und falls du es doch nehmen willst lies die Packungsbeilage und vor allem die Nebenwirkungen. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den psychischen Druck kann es dir durchaus nehmen, wie Mental allerdings schon gesagt hat: Die Teile haben auch Nebenwirkungen. Also die Ersteinnahme vor einem Date würde ich eher nicht empfehlen - sonst sitzt du mit Kopfschmerzen, verstopfter Nase und ner Latte vor der Frau. Zum allgemeinen Thema hatten wir schon mehr als genug Beiträge:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viagra wird nicht dafür sorgen, dass du alles richtig machst, was auch immer du damit wirklich meinst.

Wird auch nicht verhindern, dass du (zu) schnell kommst.

Alles was passiert ist, dass du echt ziemlich hart wirst. Selbst, wenn du nur faul in der Bahn sitzt und an Omis hübsche Blumen im Vorgarten denkst.

War jedenfalls bei mir so. Ich hab zwar keine liebe Oma mehr, aber meine Gedanken waren zwischenzeitlich ähnlich....harmlos. Die leichteste Reibung oder Quetschung in deiner Hose, wenn du da etwas eng (Beine zusammen, weil da Leute sitzen und du keinen Platz hast) sitzt. You'll get very hard after like 30 - 40 Mins.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen, da der jetzige ja erst seit kurzem besteht.
Sorry wenn ich mir den kurz ausleihe und zwischenfunke.

Ich wollte am Samstag das erste mal Viagra (sildenafil 50mg habe ich) nehmen. Es wird gekocht + Wein getrunken. Das Essen wird etwas fetthaltiger sein(Kokosnussmilch).
Alkohol + fettige Nahrung soll ja die Wirkung deutlich hinauszögern. Ich möchte jetzt nicht unbedingt vorher einen Testlauf machen.

Da hier ja einige Leute mit Erfahrung sind, würde ich gerne wissen, wann ich Pi mal Daumen die Tablette einschmeißen sollte. Vor dem Essen? Es wird c.a. 1 1/2h dauern bis es zum Sex kommt.
Sollte ich direkt ne ganze 50mg nehmen oder erstmal 25mg und bei bedarf die andere Hälfte nachschießen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin grundsätzlich kein Fan von Alkohol + Sex.

Ein Glas Wein ist okay.

Aber ich will das immer voll erleben und Alkohol betäubt halt irgendwann. Wenn ich halb betrunken bis betrunken war, spürte ich weniger und weniger.

Much much better if you are sober.

Weed + Sex ist geil. Macht mich immer übelst horny. So überhorny halt und man kriegt echt wilde Fantasien.

Aber Alkohol vermeide ich sogar komplett wenn ich denke es könnte Sex geben. Aber gut, dass macht jeder anders.

Nimm erstmal nur eine halbe 50er. Die Teile sind echt ganz schön stark. Wirkt auch bei 25mg ziemlich heftig und bei geringeren Dosen sind Nebenwirkungen wie verstopfte Nase (echt nervig) oder auch leichte Kopfschmerzen schwächer oder kommen gar nicht vor.

Auf nüchternen Magen wirken die so nach 20 bis eher 30 oder 40 Minuten. Ungefähr. Geht recht schnell.

Bei mir hielt die Wirkungen teilweise ziemlich lange an. Der Doc meinte 6 Stunden aber ich war noch hart, also richtig hart, auch als ich 8 Std. später erschöpft war, mein Penis etwas schmerzte, weil man viel gevögelt hat und ich überhaupt keine Lust mehr hatte und völlig gesättigt war.

And still your dick is hard as fuck. Zumindest sobald da die leichteste sogar unabsichtliche Stimulation ist. Sprich, du bewegst dich einfach nur und der Penis schwenkt von links nach rechts oder du wippst mit den Beinen oder knetest den Penis einmal gedankenverloren. Oder denkst nur eine Sekunde an Sex oder was auch immer.

 

bearbeitet von lowSubmarino
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir tun alles für Frauen.

Auch gegen Löwen kämpfen.

Oder junkyboy-style blaue Bomben einwerfen.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.2.2018 um 14:30 , Black-Haven schrieb:

Hallo zusammen ,

ich habe ein riesiges Problem,bald habe ich das berühmte dritte Date mit meinem Schwarm,und ich habe eine fast schon panische angst davor das wenn es zum äußersten kommt,ich etwas falsch mache oder ich zu schnell komme ,deswegen habe ich mir als Strategie überlegt Viagra ein zu nehmen,leider kenne ich mich aber nicht wirklich damit aus.

Deswegen würde mich brennend interessieren ob jemand schon mal Erfahrungen mit Viagra gemacht hat ?

 

Lg Tom

falls du es doch vorher nimmst, zieh dir am besten drei boxershorts übereinander an, oder besser: du könntest statt viagra auch roofies nehmen, dann wirst du dich nichtmal an dein vermeintliches "versagen" erinnern. win-win

bearbeitet von Castiel1412

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte ein kurzes Feedback geben.

Gab ihren Doktortitel zu feiern und da wollte ich mal alle Register ziehen.
Genommen habe ich 50mg Sildenafil nach dem Essen. Waren auch gut betrunken (jeder eine Flasche Wein + 2 Tequila shots).

Penis wirkte auch teilweise deutlich praller/härter und Größer. Nebenwirkungen waren kaum zu spüren. Warscheinlich unterdrückt vom Alkohol.
Konnte aber nicht kommen. Haben alles ausprobiert über 3 Stunden. Sie ist mehrmals auf ihre Kosten gekommen, dass war mir am Abend wichtig. Ich war nur zweitrangig.
Normalerweise kann ich auch unter Alkohol kommen, wenn ich es möchte. Dauert nur etwas länger.

Penis ging ohne probleme Schlapp. Nur sobald ich ihren Arsch angefasst hatte als wir pennen wollten, ging er direkt wieder auf 90°

50mg war ne gute Dosis. Werde es wiederholen, diesmal ohne Alkohol um zu testen ob die Kombination ein kommen bei mir verhindert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich nehme kein viagra mehr. Mal getestet und als nett befunden. Vkelleicht wenn ich mal etwas àlter werde (wie der hasenzüchter heff) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So allgemein kann man nicht sagen, ob Viagra bei dem einen wirkt und beim anderen nicht. Ist wie bei jedem anderen Medikament auch. Allgemein gibt es Tipps zur Einnahme von Viagra. Wenn man sich daran hält, ist halt die Chance am größten das auch was passiert.

Mit Alkohol...da hast du aber Glück. ;-) Normalerweise wirkt sich Alkohol negativ auf die Wirkung aus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, kleiner pinguin schrieb:

„Ihr widerlichen, erbärmlichen, Leichenficker.“

Deshalb braucht's ja auch Viagra 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 15 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

„Ihr widerlichen, erbärmlichen, Leichenficker.“

Der Thread ist seit einem Jahr tot

Aber behandelt trotzdem ein sehr wichtiges Thema😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.