Hab ich es beim ersten Date verkackt/nicht genug bzw zu viel eskaliert?

20 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter 26
2. Alter der Frau 25
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1
4. Etappe der Verführung 1. Dates [MOD: - Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) ]
5. Beschreibung des Problems: Zu viel oder zu wenig eskaliert?

 

Hey,

hatte heute ein Date mit HB 9. Hab sie über Tinder kennen gelernt und sie sah live noch viel besser aus als auf den Bildern. Date verlief an sich ganz ordentlich, waren am Rhein spazieren. 4 Stunden lang gelabert und festgestellt, dass wir viele Gemeinsamkeiten haben. Hab sie auch öfter zum lachen gebracht und sie hatte auch Spaß nehme ich an, sonst wäre sie ja schon vorher abgehauen. Kleine Neckereien von meiner und ihrer Seite, hat eigentlich alles gepasst. Ich hab bisher bei ersten Dates eigentlich noch nie wirklich was vermasselt. Vielleicht bei einem von 50 und fühle mich da auch eigentlich recht wohl. Aber diese Frau war einfach sowas von mein Typ, perfekte Größe, super schönes Gesicht, super süße angenehme Art und in ihrem  Ausschnitt konnte ich ihre gottgleichen Titten erahnen. Und da fängts an. Ich fand sie wahrscheinlich zu attraktiv um zu eskalieren. Oder ich rede es mir ein. Ich hab öfter mal über nen KC nachgedacht aber irgendwie hat es sich nicht so wirklich ergeben bzw mir haben einfach die Balls gefehlt. Muss man ganz klar so sagen. Normalerweise ist das kein Problem. Hab sie dann auf ner Bank n bisschen massiert und wir hatten eigentlich auch nen guten Flow in den Gesprächen. Als ich sie zurück zu ihrem Auto gebracht hab wollte ichs einfach nochmal etwas intensiver versuchen und als sie nochmal ne freche Bemerkung gemacht hat hab ich sie halt so etwas in den Schwitzkasten genommen und gesagt, sie soll sich entschuldigen sonst lasse ich sie da nicht mehr raus. Keine Ahnung ob das too much war, sie hat auf jeden Fall nicht direkt sorry gesagt nur sowas wie "auaa das tut ja voll weh hör auf hör auf" - dann meinte ich nur wenn sie bitte sagt. Hat sie dann aber nicht, erst nach n paar Minuten und schien etwas genervt? Kp, kann das nicht richtig abschätzen, sie ist dann etwas zickig (geschauspieltert halt) direkt ins Auto gestiegen und meinte wenn du so bist fahr ich jetzt. Sie ist dann aber doch nochmal ausgestiegen und hat sich vernünftig verabschiedet (Umarmung halt). Aber halt irgendwie n komisches Gefühl dann zum Abschluss? Keine Ahnung, kann das nicht so richtig einschätzen. KC wäre dann auch blöd gekommen nach der Nummer? Bin gerade echt verwirrt. Kommt das creepy oder wie n Psycho rüber wenn ich sie da wegen ner Kleinigkeit in den Schwitzkasten nehme beim ersten Date? Oder weiß sie dass das einfach Spaß war und ich halt bevor sie fährt nochmal etwas Körperkontakt aufbauen wollte? Sorry für die blöden Fragen, aber die Frau hat mich echt von vorne bis hinten überzeugt und ich wills mir nicht verkacken. Ich merke selbst wie needy der Text rüber kommt, aber ich komm gerade direkt vom Date und hab viele Gedanken im Kopf und tippe einfach so vor mich hin. Hab auch überhaupt keinen Bock auf Friendzone oder ist es okay wenn man beim ersten Date nur 4 Stunden labert? Berührungen und alles waren ja da und sie hat sie zugelassen nur hab ich halt keinen KC versucht. Hab halt das Gefühl gehabt, dass es noch nicht so passt und sie da eher schüchtern ist. Im Nachhinein denke ich mir halt was hab ich zu verlieren aber in dem Moment einfach keine Balls gehabt. Need help. Oder mache ich mir einfach zu viele Gedanken?

Wie soll ich mich nun weiter Verhalten? Gleich nochmal sowas schreiben wie, Und gut heim gekommen du noch oder mussest du erst noch im Krankenhaus vorbei weil ich dich zu fest am Hals gepackt hab? Direkten Datevorschlag fürs WE machen oder noch 2-3 Tage warten?

bearbeitet von Herzdame
Etappe eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den Schwitzkasten nehmen ist halt nicht eskalieren, sondern jemanden demütigen. 
Als Halbstarker habe ich oft mit meinen Jungs gerauft - in den Schwitzkasten genommen zu werden, ist einfach ein scheiß Gefühl. 

Immer wenn ich was verkacke, melde ich mich erstmal nicht. Wenn dann schön viel Gras darüber gewachsen ist, pinge ich die HB´s an... oder habe sie bis dahin schon vergessen. 
Wenn du es jetzt sofort wissen möchtest: 2 Tage warten und dann von einem coolen Date vorschwärmen, bei dem sie dich begleiten kann. Bitte mit konkretem Termin 

Bei Absage, ohne Gegenvorschlag -> Next 
Bei Absage mit Gegenvorschlag, oder Annahme -> Sie ist noch on

bearbeitet von Njo
Ich bin zu dumm, Wörter richtig zu schreiben.
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, demütigen war halt nicht die Absicht, keine Ahnung ob sie es so gesehen hat. War halt Spaß und sie hat ja auch gelacht als ich sie im Schwitzkasten hatte, so isses nich. Denke nicht dass sie das Gefühl hatte, dass ich sie damit demütigen wollte.

Trotzdem danke.

bearbeitet von dgbrtdck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berichte mal. Wenn‘s funktioniert, werden wir es ganz sicher nach Dir benennen. Das Dagobert-Manöver.

Ganz ehrlich: was hat Dich denn da geritten? So ein Move in ner Situation, wo Du Dir in Bezug auf Eskalation unsicher bist? 

Ignorier‘s einfach. 2-3 Tage absitzen lassen und nächstes Date. Manchmal hat man Glück - stumpf ist Trumpf.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, dgbrtdck schrieb:

Naja, demütigen war halt nicht die Absicht, keine Ahnung ob sie es so gesehen hat. War halt Spaß und sie hat ja auch gelacht als ich sie im Schwitzkasten hatte, so isses nich. Denke nicht dass sie das Gefühl hatte, dass ich sie damit demütigen wollte.

Trotzdem danke.

Ich verstehe nicht was daran Spass sein sollte.Sie kann sich nicht befreien,der Mann weiss es auch aber lässt erst los wenn sie sich entschuldigt. Wo genau ist da der Spass? Ich würde tatsächlich denken der Mann hat nicht mehr alle.

Ich würde an deiner Stelle nicht mehr darauf eingehen also das mit dem Krankenhaus nicht schreiben. Das nächste Date auch nicht schon klären,ist meiner Meinung nach viel zu früh.

Entweder in zwei drei Tagen sicv melden oder heute fragen ob sie gut nsch Hause gekommen ist.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne deine Situation. Sie ist zu attraktiv um zu eskalieren, ist mir auch schon ein paar mal passiert. Wichtig für mich war, und dass ist hier wieder der Foren-Standard der aber stimmt, habe Alternativen! Es ist für dein nächstes Treffen super wichtig im Hinterkopf zu haben "Ok. Wenn das nicht klappt, total ärgerlich - aber: Da ist ja noch Andrea." Fixiere dich jetzt bloß nicht auf sie - auch wenn sie für dich zuerst einmal als etwas besonderes scheint. Das mit dem Schwitzkasten war in der Tat unglücklich, wenn ich teasen will oder geteased wurde, zwicke ich schon mal kurz in die Seite oder sowas, ich würde aber niemals meine männliche Stärke der Frau gegenüber ausspielen oder ausnutzen - unter keinen Umständen.

Was mir oft in deiner Situation während des Dates geholfen hat, war einfach zu sagen wie sehr sie mehr gefällt - ohne das es too much wirkt. Ich hatte neulich ein Date, da hat die Frau mit ihrem ganzen Körper gesprochen. Wenn sie was sagte, lebte der ganze Körper. Es kam so richtig schön von Herzen, sie konnte über sich selbst lachen und war sonst auch total liebenswürdig. Sie sah dabei auch (zu) attraktiv aus - ich bin in ne Art' Schockstarre verfallen und konnte nicht wirklich eskalieren. Gott sei Dank hat sie die ganze Zeit ununterbrochen geredet (und im Normalfall ist das ein super positives Zeichen) - hab sie dann hin und wieder unterbrochen und ihr was nettes geflüstert oder gesagt. 

Sachen wie:

- Das ihre Art mir total gefällt und ich das mag, wie ihr ganzer Körper mit mir spricht
- Das sie total die schöne Ausstrahlung hat und bitte einfach weiter reden soll

Oder sie einfach mit meinen Augen angeflirtet. Mich angelehnt an die Wand und leicht angeschmachtet. Wir mussten zwangsweise (welch Glück für mich) nebeneinander sitzen. Da konnte ich ihr dann noch irgendwann sagen wie gut sie doch riecht. Wichtig war für mich das die Komplimente (und damit bin ich sehr sparsam) echt ehrlich rüber kamen und nicht aufgesetzt. Ist oft schwierig da den richtigen Weg zu finden. Geholfen hatte mir auch, dass ich die Tage drauf noch ein anderes Date hatte wo der Sex schon feststand (Date #3). Kommt Dir vielleicht im ersten Moment befremdlich vor, aber es macht dich allgemein lockerer fürs nächste Treffen und beugt deiner needyness unheimlich vor. Beim nächsten Treffen solltest Du aber unbedingt mehr eskalieren - schaffe Dir dafür die passende Situation. Ich kann das z.B. am besten wenn ich mit den Frauen dann Feiern gehe, weils einfach mein Terrain ist und ich mich da 10x Wohler und geübter fühle (Gottseidank liebte sie Salsa). Schau halt einfach welches Territorium oder welche Begebenheit dich am wohlsten fühlen lässt. Etwas, wo Du weißt dass Eskalation für dich kein Problem in dieser Umgebung darstellt. Klassisches Essen gehen gehört für mich z.B. nicht dazu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch. Wie gesagt, normalerweise hab ich überhaupt keine Probleme bei ersten Dates. Mich hat es irgendwie abgefuckt dass ich keinen KC hinbekommen hab und ich war dann irgendwie von der Rolle. Keine Ahnung was mich da geritten hat. So kann man sich n vierstündiges echt gutes Date in 5 Minuten kaputt machen. Alternativen hab ich. Haben gerade noch kurz n bisschen hin und her geschrieben. Hab gefragt ob sie gut heim gekommen ist, sie meinte ja aber das am Ende fand sie nicht so lustig. Ich meinte ich hätte das gemerkt und hätte auf dem Heimweg schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen gehabt und das ich mal nachhören wollte ob bei ihr alles gut ist. Das es cool war sie kennen zu lernen, dass ich sie mag und wir das gerne mal wiederholen können. Sie meinte: "Alles gut 🙂 Fand es auch ganz cool sag dir Bescheid 😛" Was wiederum einerseits ein gutes Zeichen ist, aber andererseits gefällt mir dieses "Sag dir bescheid" nicht, weil sie damit jetzt quasi die Führung hat? Soll ich jetzt einfach warten bis sie sich meldet oder mit n paar Tagen Abstand einfach spontan nochmal nen konkreten Datevorschlag machen falls von ihr nichts mehr kommt? Würd sie am liebsten so schnell es geht wieder sehen, 1. weil ich sie mag, bock zu eskalieren habe, es besser machen will als heute und 2. damit ich ihr wieder das gute Gefühl vom Rest des Dates geben kann und dieser negative Abschied jetzt nicht lange in unseren Köpfen bleibt.

bearbeitet von dgbrtdck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen,

In Anbetracht, dass du  es bereits soweit gedacht hattest, dass es das nun völlig war, bleibt dir leider nicht viel als ihr das Oberkommando, für ein eventuell 2tes Date, zu überlassen.

Siehe es entspannt, wenn sie sich nach deinen Angriff nun wirklich mit einem Termin für ein Date meldet, dann ist das Interesse so gross das dir die Eskalation auch leicht fallen müsste.Könntest dann ihren Termin, mit Gegenvorschlag, einmal verschieben,  um nicht sofort Verfügbar zu sein.

Wenn du nichts mehr von ihr hörst, belasse es 

 

bearbeitet von browbeat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist zu hübsch, Du zu verzweifelt = Dagoberts Schwitzkasten. Das Frauen, die nichts mit Wrestling zutun haben, sowas nicht cool finden, ist daher nachvollziehbar.

Irgendwie scheinst Du deine Linie komplett aus den Augen verloren zu haben, so zumindest habe ich das Gefühl. Je näher das Ende eures Dates kam, desto unsicherer und vor allendingen unkalibrierter wurdest Du (sie soll gefälligst bitte sagen etc.). Auch mit dem texten danach, hast Du keinen Blumentopf gewonnen. Unterschwellig wirkt das insgesamt für mich needy und so, als hebst Du sie jetzt schon auf ein Oneitis Podest.

Du hast keine Lust auf Friendzone? Willst auch gerne eskalieren? Dann komm erstmal 2-3 Tage zur Ruhe und besinne Dich auf dein Innergame bzw. Mindset. Danach versuchst Du es nochmal und behandelst sie dabei so, wie die 50 Frauen davor. Momentan ist nicht sie das Problem, sondern Du.

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Führung gibst du nur ab wenn du sie jetzt machen lässt. Einfach in ein paar Tagen mit einem weiteren Date Vorschlag melden und schauen wie sie reagiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achja und schaff dir ECHTE Alternativen an damit du beim nächsten mal besser kalibriert bist und sauber eskaliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, dgbrtdck schrieb:

hab ich sie halt so etwas in den Schwitzkasten genommen und gesagt, sie soll sich entschuldigen sonst lasse ich sie da nicht mehr raus

Wieso hast du keinen Schulterwurf gemacht? Direkter K.O wäre auch a lâ Onkel Dagobert

 

vor 18 Minuten, MasterFlex schrieb:

Sie ist zu hübsch, Du zu verzweifelt = Dagoberts Schwitzkasten. Das Frauen, die nichts mit Wrestling zutun haben, sowas nicht cool finden, ist daher nachvollziehbar.

Ich glaub auch das du weil du nicht eskalieren konntest bzw Angst oder Bange deswegen hattest und dich irgendeine Flause im Kopf dann geritten hat den Move anzusetzen.

Zeit lassen, nicht länger als 3 Tage und in ner Woche werdet ihr darüber lachen. Mich hat auch mal eine HB in den Schwitzkasten genommen und ich hab ihr aus Reflex in 2 Nervenpunkte gedrückt und sie k.o gemacht. 3 Stunden später haben wir darüber gelacht und aus ihrem Drama ist sogar ein FClose geworden 

Wenn mir manchmal langweilig ist bringe ich auch sowelche Situationen wo die HB's dann Drama schieben ich die an die Wand drücke und dann zum KC ansetze, glaub mir, es hat IMMER funktioniert. In dem Moment triggerst du mehrere Emotionen gleichzeitig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, dgbrtdck schrieb:

und als sie nochmal ne freche Bemerkung gemacht hat hab ich sie halt so etwas in den Schwitzkasten genommen und gesagt, sie soll sich entschuldigen sonst lasse ich sie da nicht mehr raus

holy fuck... creeps wie du sind der grund warum PU so einen schlechten ruf hat. warum macht man sowas?!

spätestens nach "ich sag dir bescheid" ist das ding durch - die wirst du nie wieder unter 4 augen treffen. und das ist vermutlich das beste für euch beide.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, dgbrtdck schrieb:

perfekte Größe, super schönes Gesicht, super süße angenehme Art

Geht mir jeweils auch so - aber stell dieses Podestdenken beim nächsten mal irgendwie für dich ab. Ich bin jeweils auch bei einer Traumfrau mit den Gedanken bei der Hochzeit und steige aus der Pferdekutsche, während im Hintergrund der Hochzeitswalzer läuft. Aber du kennst sie ja gar nicht richtig - sag dir immer, ob sie wirklich zu dir passt und auch keine geistigen Störungen aufweist, kannst du mal nach einem halben Jahr kennenlernen mit Sicherheit sagen.

 

Und bzgl. weiterem Vorgehen - das Ding ist zu 99.9% durch - ausser du siehst aus wie Adonis, dann klappts evtl. noch mit einem 2. Date.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich denke dass sich alle (inklusive mir) einig sind, dass die Aktion scheiße war. Bin mal gespannt ob und wie es weiter geht. Denke jede Frau reagiert da auch anders drauf und es gab davor ja auch noch 4 Stunden die gut waren. 2. Dates mach ich normalerweise dann immer bei ihr oder mir Zuhause, denke da muss ich erstmal ihr Vertrauen wieder zurück gewinnen. Kino oder Essen gehen find ich mega boring, feiern gehen ist aktuell auch nicht mehr so meins. Jemand ne gute Idee für ein cooles 2. Date, bei dem ich bei ihr wieder positive Gefühle wecken kann, bei dem wir aber halbwegs ungestört sind? Spaziergang am Rhein ist eigentlich gut dafür, aber das haben wir jetzt schon beim ersten Date gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, dgbrtdck schrieb:

Jemand ne gute Idee für ein cooles 2. Date, bei dem ich bei ihr wieder positive Gefühle wecken kann, bei dem wir aber halbwegs ungestört sind?

Gibt nen riesigen Thread mit Date- Ideen. Suchfunktion hilft.

bearbeitet von Herzdame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, dgbrtdck schrieb:

hab ich sie halt so etwas in den Schwitzkasten genommen und gesagt, sie soll sich entschuldigen sonst lasse ich sie da nicht mehr raus. Keine Ahnung ob das too much war, sie hat auf jeden Fall nicht direkt sorry gesagt nur sowas wie "auaa das tut ja voll weh hör auf hör auf" 

 

vor 15 Stunden, dgbrtdck schrieb:

Kommt das creepy oder wie n Psycho rüber wenn ich sie da wegen ner Kleinigkeit in den Schwitzkasten nehme beim ersten Date?

Was hat dich denn da geritten? Du hast es dir selbst verkackt. Wie kann man eine Lady bei einem Date nur so in Bedrängnis bringen und das dann mit „nur wenn du bitte sagst“ auch noch toppen? Wer lässt sich gerne in einen schwitzkasten nehmen, aus dem man sich selbst nicht befreien kann? Ekliges Gefühl. Ne direkte Entschuldigung wäre aus meiner Sicht während du gemerkt hast wie sie reagiert mehr als angebracht gewesen.. 

bearbeitet von JaWe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, dgbrtdck schrieb:

Denke jede Frau reagiert da auch anders drauf

Nein, sicherlich nicht. Außer sie ist MMA Fighterin und wirft dich zu Boden. 

vor 1 Stunde, dgbrtdck schrieb:

Jemand ne gute Idee für ein cooles 2. Date, bei dem ich bei ihr wieder positive Gefühle wecken kann, bei dem wir aber halbwegs ungestört sind? 

Da wird aus meiner Sicht kein zweites Date kommen. Ihr Satz sagt das aus. Sie wird genug Alternativen haben, die einen nicht beim ersten Date in den Schwitzkasten nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, brauche den selben Beitrag jetzt nicht noch 50x lesen, habs gecheckt.

Wenn nix mehr kommt, kommt halt nix mehr. Werd draus lernen und jut. Sehs auch nicht mehr so tragisch wie gestern Abend-. Ist zwar ärgerlich und dumm gewesen aber nicht mehr zu ändern und ich werde aus dem Fehler lernen.

Außerdem habt ihr alle nen etwas falsches Bild. Ich hab sie nicht direkt in den Schwitzkasten genommen sondern halt so n bisschen in den Arm und ich habe ihr auch nicht weh getan. So wie man halt früher mal n bisschen mit seiner Schwester zum Spaß gerangelt und faxen gemacht hat. Denkt ihr echt, das war ernst gemeint von mir und ich hätte sie nicht mehr los gelassen wenn sie nicht bitte gesagt hätte? Wow. Ich war noch nie gewaltsam Frauen gegenüber auch gestern nicht und werde es nie sein. Das waren einfach nur ein paar Faxen, auf die andere Frauen auch schon durchaus positiver reagiert haben. Komm mir hier gerade vor wie n Vergewaltiger.

bearbeitet von dgbrtdck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, dgbrtdck schrieb:

Denkt ihr echt, das war ernst gemeint von mir und ich hätte sie nicht mehr los gelassen wenn sie nicht bitte gesagt hätte?

Ist irrelevant. Relevant sind/waren nur die Gefühle, die sich aufgrund dessen bei ihr bereitgemacht haben. Jeder Mensch ist zwar anders, aber 95% würden wohmöglich so reagieren wie sie. Alles gute 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.