Sie distanziert sich - bin ich ihr Rebound?

56 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. 25
2. 20
3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): mono
4. Dauer der Beziehung: keine Beziehung
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 5-6W
6. Qualität/Häufigkeit Sex: seit dem ersten Mal immer 3-4x am Tag
7. Gemeinsame Wohnung? nein
8. Probleme, um die es sich handelt

Ich treffe mich mit einem Mädchen, das mich wirklich sehr fasziniert - die Chemie stimmte von Sekunde 1 einfach perfekt. Es war wie als wären wir schon seit Jahren zusammen gewesen. Da ich mittlerweile an mir gearbeitet habe und die Prinzipien so langsam verstehe und umsetzen kann - naja zumindest am Anfang, war sie auch von Tag 1 an total hinter mir her. Bis zu dem Punkt an dem sie bei mir das erste Mal übernachten wollte nachdem sie auf einem Geburtstag war. 
Als der besagte Abend nun kam rief sie mich schon um 22h völlig betrunken an - konnte kaum noch sprechen. Kurz drauf kam ein Anruf ihrer Freundin, dass ich mal bitte vorbeikommen sollte, ihr gehe es nicht gut Blabla.
Ich war kurz davor nein zu sagen und sie sollen sie in ein Taxi setzen aber ich bin letztendlich doch hingelaufen. Ja sie war super betrunken, ihr war es peinlich, sie wollte mich unbedingt sehen, am ende - als wir dann auf dem weg zu mir waren - sagte sie mir nach langem nachhaken meinerseits, dass sie erst seit einem Monat von ihrem Ex getrennt ist der ihr fremdgegangen ist und es sie total verwirrt weil sie schon Gefühle für mich hätte.

Ich bin da nicht wirklich drauf eingegangen sondern habe sie zuhause in mein Bett gelegt und sie ist eingeschlafen - bis ich mich zu ihr gelegt habe und wir dann noch unseren spaß hatten.

Ab hier gehen meine Vorwürfe an sie so langsam los - das ich es kacke fand wie betrunken sie war und das sie das nicht mehr machen soll z.B.
Am Abend des nächsten Tages wo sie schon wieder zuhause war kam keine Nachricht mehr von ihr obwohl ja sonst immer was kam. Ich bin ins Bett und am nächsten Tag stand ein kleiner süßer Text geschrieben..
Ich habe darauf aber nicht reagiert und meinte nur: "na wie war dein tinderdate?" Sie antwortete "es tut mir leid ich hätte das nicht machen sollen." Meine Antwort darauf war dann das es kein problem ist sie aber mit den Konsequenzen leben muss wenn sie es nochmal macht - mein Gott wie dumm bin ich bitte gewesen..sie kann doch tun und lassen was sie möchte...

Die nächsten Treffen waren eigentlich immer super und lustig nur küsste sie mich nicht mehr zu Beginn und war etwas abgeneigter. Aber 10-15min in dem Date suchte sie wieder meinen Kontakt und es war wie ganz am Anfang. Wir hatten jeden Tag WhatsApp Kontakt. Sie schlief nun noch 2x bei mir und wir hatten immer Sex.
Ich hatte aber eine Blockade im Kopf und irgendwie schmerzen beim Akt und sie meinte dass das ja doof ist, weil Sex wichtig ist und es hierbei irgendwie nicht passt. Nach einem kurzen Gespräch hab ich sie dann letztlich doch noch zum Höhepunkt gebracht und es schien wieder alles i.O. - bestimmt hab ich da schon eine Blockade im Hirn gehabt.

Es kamen jetzt teilweise Nachrichten, wie: Ich habe noch nie "ich will" von dir gehört oder ich würde meine Meinung nicht sagen. Ich war der Meinung das ich das immer gemacht habe - habe auch während der Treffen immer geführt und sie quasi geleitet.
 

Nun meldete sie sich den ersten Tag nicht mehr, da ging schon mein alt bekanntes Kopfkino los, was ich eigentlich dachte abgelegt zu haben. Ich lies mir aber nichts anmerken und rief sie am nächsten Abend an - alles war in Ordnung und sie fand es super das ich angerufen habe. Am Telefon machte ich das nächste Treffen aus, weil sie in 2 Tagen mit einer Freundin nach Barcelona fliegen würde und ich sie unbedingt vorher nochmal sehen möchte.
Sie stimmte zu. Treffpunkt war ihre WG am Tag bevor sie fliegen würde, da bei mir pennen nicht gehen würde weil es ihr zu stressig gewesen wäre. Auf einmal kam eine Stunde später eine Nachricht es würde doch nicht gehen bei ihr in der WG - ich halte mich jetzt knapp - das Ende vom Lied war sie wollte nicht zu ihr in die WG oder nach Hause zu ihren Eltern, weil sie das zu sehr an ihren EX erinnert..?! Sie schlug aber einen neutralen Ort vor und wir trafen uns auch dort. 

Wieder kein Kuss zu beginn und sie roch sehr nach Knoblauch 😄 (normal verzichtet eine Frau auf so etwas wenn ihr Attractionlevel hoch genug ist oder?)
Es war aber sonst wieder alles wie immer! Sie war super süß, hat mist mit mir gebaut und mich sehr leidenschaftlich geküsst und meine Nähe gesucht.
 

Nun war sie im Urlaub und ich hatte Klausuren in der FH. Für die erste wünschte sie mir viel Glück, für die zweite, 3 Tage später schon nicht mehr was mich irgendwie traurig machte und nachdenklich bzw hatte ich was erwartet was nicht eingetroffen ist - fail. 
Am nächsten Tag kam nur :"na wie lief es? - schlauer brillensmiley" ich antwortete nur mit "Gut:)" seitdem nur noch einzelne Wörter per Chat wegen meiner dummen Angepisstheit. Sie beschwerte sich dann mal noch das ich nie smileys benutze - das rechtfertigte ich dann indem ich sagte sie würde mich ja morgens auch nicht mehr schreiben - nächster Fail der Eingeschnapptheit. Seitdem kam von ihr kaum noch was. *edit mir fällt gerade noch ein, dass sie zu Beginn mal dachte ich wäre eingeschnappt ode beleidigt und dann sagte dass sie es "jetzt noch" Süß findet wenn ich so bin. Das war aber nur per chat und sie hat das in dem Moment wirklich falsch interpretiert und ich war es überhaupt nicht - vlt denkt sie sich ja jetzt, ohje er wird immer mehr zu einer Frau..?

Dann war ich am Samstag feiern nach der letzten Klausur und schrieb ich ihr "ich möchte dich nächste Woche sehen" - keine Antwort. nach 30min schrieb ich das gleiche. Dann kam ein "Nein." was aber direkt gelöscht wurde und ihre Freundin dann schrieb sorry sie ist betrunken Blabla ihr könnt morgen schreiben. 
ja ihr denkt richtig - ab da war bei mir komplett vorbei 😄
Sie schickte nach ein paar Minuten noch eine Memo der folgendes zu entnehmen war: "burei92, ich möchte einfach nicht dass das jetzt so blöd endet." mit schallendem Bass im Hintergrund.
Da ich zum gluck zu betrunken war um darauf noch zu antworten außer nochmal sicher zu gehen das ich das richtig verstanden hatte, was sie mich auch so bestätigte, schlief ich ein.

Am nächsten morgen 2 anrufe in Abwesenheit von ihr. Ich schrieb ihr:

Ich: "du kannst mich anrufen wenn du später kannst ich habe vorhin schon geschlafen :-)" 
Sie: Guten morgen 🙂
Ich: Guten morgen :-)
- 8h später -
Sie: Warum wolltest du telefonieren?
Ich: Weil du mich angerufen hast heute Nacht 🙂
Sie: Achso (affensmiley)
Sie: Hatte aber keinen Grund - war glaube ich nur so (Affensmiley)

Seit dem habe ich ihr jetzt nicht mehr geantwortet, weil ich definitiv gemerkt habe ich war zu needy, eingeschnappt und eine männliche Frau und ich ihr so Freiraum geben möchte.


9. Fragen an die Community

Heute kommt sie wieder zurück, mein Plan ist es eigentlich sie spätestens in 2-3 Tagen anzurufen falls nichts von ihr kommt und ihr ganz normal und fröhlich (ohne irgendwas aus den vergangenen Tagen zu erwähnen) sage dass ich sie unbedingt sehen will, weil ich mich einfach sehr gerne mit ihr treffe. Und dann abwarte bis von ihr etwas kommt. Falls sie ablehnt sage ich ihr dann, dass ich das respektiere und sie sich bei mir melden kann wenn sie ihre Meinung ändert und ab da dann total freezeout meinerseits bis evtl wieder was kommt von ihr.

Oder soll ich einfach ab jetzt nichts mehr schreiben im Sinne von - sie meldet sich bestimmt irgendwann wieder?

Meint ihr das ist überhaupt noch zu retten?

Ich glaube ich war letztendlich zu needy und wischiwaschi mäßig unterwegs und sie wurde gelangweilt von mir und unter Druck gesetzt. Oder bin ich der typische Reboundfall wo alle Frauen extrem schnell Gefühle entwickeln und sie genau so schnell wieder weg sind sobald sich der sie betrügende Ex meldet?

 

Tut mir leid, dass es so lange geworden ist, ich wollte allerdings auch kleine Details mit einbringen, da die auch manchmal den Unterschied machen.

Falls das Thema in der falschen Rubrik ist bitte verschieben. 

LG burei92 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, burei92 schrieb:

. Da ich mittlerweile an mir gearbeitet habe und die Prinzipien so langsam verstehe und umsetzen kann - naja zumindest am Anfang, 

Deine Geschichte liest sich anders. Needy, Frame eingebrochen. Deine Attraktion ist verloren gegangen, keine Küsse,  da bringt ein Freeze out nichts mehr. Ich lese auch nichts über Comfort. Wenn schon die Chemie zwischen euch stimmen sollte, dann sollte ihr auch ähnliche Interessen und Ziele haben. Nach erst einer Monat Trennung von ihrem Ex und ihrem Verhalten nach, ist Lückenfüller wahrscheinlich. Aber willst überhaupt eine LTR mit einer Frau die öfters betrunken ist? Egal arbeite erst an deinen Baustellen und laß die Finger von der Tastatur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, ZuNett schrieb:

Deine Geschichte liest sich anders. Needy, Frame eingebrochen. Deine Attraktion ist verloren gegangen, keine Küsse,  da bringt ein Freeze out nichts mehr. Ich lese auch nichts über Comfort. Wenn schon die Chemie zwischen euch stimmen sollte, dann sollte ihr auch ähnliche Interessen und Ziele haben. Nach erst einer Monat Trennung von ihrem Ex und ihrem Verhalten nach, ist Lückenfüller wahrscheinlich. Aber willst überhaupt eine LTR mit einer Frau die öfters betrunken ist? Egal arbeite erst an deinen Baustellen und laß die Finger von der Tastatur.

Hey ZuNett, danke für deine Rückmeldung.

Comfort war aber auf jeden Fall immer da, Interessen und Ziele ebenso. Tut mir leid das muss wohl untergegangen sein bei dem langen Text. Küsse gab es auch immer. 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Castiel1412 schrieb:

Wie lange war sie mit ihrem ex zusammen? Wohl lange Zeit wenn da "gefühle"wären?

Naja es waren 3 Jahre. Aber sie meine zu dem Zeitpunkt das sie verwirrt sei für mich so schnell Gefühle zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, burei92 schrieb:

Ja sie war super betrunken.

Ich bin da nicht wirklich drauf eingegangen sondern habe sie zuhause in mein Bett gelegt und sie ist eingeschlafen - bis ich mich zu ihr gelegt habe und wir dann noch unseren spaß hatten.

Ab hier gehen meine Vorwürfe an sie so langsam los - das ich es kacke fand wie betrunken sie war und das sie das nicht mehr machen soll.

Wenn ich das in diesem Kontext lese, bekomme ich nur Übelkeit.

Du holst sie super betrunken zu dir, fickst eine „willenlose“ Person. 

Das kann zuweilen Strafanträge nach sich ziehen, wohl Glück gehabt.

Dann besitzt du die Dreistigkeit ihr noch Vorhaltungen zu machen, dass sie betrunken war.

Beim Sex hat es dich scheinbar nicht gestört.

Sie sollte dich zum Teufel jagen, was sie auch macht und du fragst dich ernsthaft ob du der Rebound bist ?!

Glaub du bist für sie alles andere nur nicht das!

Beim nächsten mal machst du bitte folgendes, falls wieder eine willenlose/hilflose Person in dein Bett kommt:

- schlafen lassen, nicht ficken

- Katerfrühstück machen

- Schamgefühle nehmen am nächsten Morgen

- neues Treffen vereinbaren/nüchtern

Das macht ein Mann, was du gemacht hast finde ich macht ein schäbiger Mann.

 

 

 

bearbeitet von Dmrdarwin
  • LIKE 2
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, burei92 schrieb:

Ich treffe mich mit einem Mädchen, das mich wirklich sehr fasziniert - die Chemie stimmte von Sekunde 1 einfach perfekt. Es war wie als wären wir schon seit Jahren zusammen gewesen.

Wenn es sofort zu schön ist um war zu sein ist es meistens nicht wahr.

vor 14 Stunden, burei92 schrieb:

Als der besagte Abend nun kam rief sie mich schon um 22h völlig betrunken an - konnte kaum noch sprechen.

Vorsicht vor Frauen die nachts betrunken anrufen.

vor 14 Stunden, burei92 schrieb:

sagte sie mir nach langem nachhaken meinerseits, dass sie erst seit einem Monat von ihrem Ex getrennt ist der ihr fremdgegangen ist und es sie total verwirrt weil sie schon Gefühle für mich hätte.

ReboundGuy

vor 14 Stunden, burei92 schrieb:

Ich bin da nicht wirklich drauf eingegangen sondern habe sie zuhause in mein Bett gelegt und sie ist eingeschlafen - bis ich mich zu ihr gelegt habe und wir dann noch unseren spaß hatten.

Ab hier gehen meine Vorwürfe an sie so langsam los - das ich es kacke fand wie betrunken sie war und das sie das nicht mehr machen soll z.B.
Am Abend des nächsten Tages wo sie schon wieder zuhause war kam keine Nachricht mehr von ihr obwohl ja sonst immer was kam. Ich bin ins Bett und am nächsten Tag stand ein kleiner süßer Text geschrieben..
Ich habe darauf aber nicht reagiert und meinte nur: "na wie war dein tinderdate?" Sie antwortete "es tut mir leid ich hätte das nicht machen sollen." Meine Antwort darauf war dann das es kein problem ist sie aber mit den Konsequenzen leben muss wenn sie es nochmal macht - mein Gott wie dumm bin ich bitte gewesen..sie kann doch tun und lassen was sie möchte...

Das Du auf die Sache mit dem EX nicht eingegangen bist war gut. Deine Vorwürfe und Unterstellungen waren scheiße.

vor 14 Stunden, burei92 schrieb:

Die nächsten Treffen waren eigentlich immer super und lustig nur küsste sie mich nicht mehr zu Beginn und war etwas abgeneigter. Aber 10-15min in dem Date suchte sie wieder meinen Kontakt und es war wie ganz am Anfang. Wir hatten jeden Tag WhatsApp Kontakt. Sie schlief nun noch 2x bei mir und wir hatten immer Sex.
Ich hatte aber eine Blockade im Kopf und irgendwie schmerzen beim Akt und sie meinte dass das ja doof ist, weil Sex wichtig ist und es hierbei irgendwie nicht passt. Nach einem kurzen Gespräch hab ich sie dann letztlich doch noch zum Höhepunkt gebracht und es schien wieder alles i.O. - bestimmt hab ich da schon eine Blockade im Hirn gehabt.

Es kamen jetzt teilweise Nachrichten, wie: Ich habe noch nie "ich will" von dir gehört oder ich würde meine Meinung nicht sagen. Ich war der Meinung das ich das immer gemacht habe - habe auch während der Treffen immer geführt und sie quasi geleitet.

Sie klopft auf deinem Frame rum und der fängt an zu bröckeln.

 

vor 14 Stunden, burei92 schrieb:

9. Fragen an die Community

Heute kommt sie wieder zurück, mein Plan ist es eigentlich sie spätestens in 2-3 Tagen anzurufen falls nichts von ihr kommt und ihr ganz normal und fröhlich (ohne irgendwas aus den vergangenen Tagen zu erwähnen) sage dass ich sie unbedingt sehen will, weil ich mich einfach sehr gerne mit ihr treffe. Und dann abwarte bis von ihr etwas kommt. Falls sie ablehnt sage ich ihr dann, dass ich das respektiere und sie sich bei mir melden kann wenn sie ihre Meinung ändert und ab da dann total freezeout meinerseits bis evtl wieder was kommt von ihr.

Oder soll ich einfach ab jetzt nichts mehr schreiben im Sinne von - sie meldet sich bestimmt irgendwann wieder?

Meint ihr das ist überhaupt noch zu retten?

Ich glaube ich war letztendlich zu needy und wischiwaschi mäßig unterwegs und sie wurde gelangweilt von mir und unter Druck gesetzt. Oder bin ich der typische Reboundfall wo alle Frauen extrem schnell Gefühle entwickeln und sie genau so schnell wieder weg sind sobald sich der sie betrügende Ex meldet?

 

Tut mir leid, dass es so lange geworden ist, ich wollte allerdings auch kleine Details mit einbringen, da die auch manchmal den Unterschied machen.

Falls das Thema in der falschen Rubrik ist bitte verschieben. 

LG burei92 🙂

 

Meld dich einfach bei ihr und frag wie der Urlaub war. Darauf kannst Du dann aufbauen. Du bist der ReboundGuy das hast Du schon gut erkannt. Gebnieß einfach die Zeit mit ihr, mach kein Drama und arbeite an Dir. Dann kann das funktionieren aber sei gewarnt! Bei solchen Geschichten gewinnt immer der Ex.

 

 

Magnetism

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

achte mal ein bisschen auf ihre kleinen shittests. bisher bist du - zumindest so weit du das hier geschrieben hast - immer mit pauken und trompeten durchgerasselt.

vor 15 Stunden, burei92 schrieb:

Sie beschwerte sich dann mal noch das ich nie smileys benutze - das rechtfertigte ich dann indem ich sagte sie würde mich ja morgens auch nicht mehr schreiben

und lass dieses ständige angepisst sein wegen kleinigkeiten + hirnfick aus selbigen gründen mal weg. Noch ist attraction vorhanden (sonst würde sie nicht shittesten), zerschieß die dir nicht dadurch.

P.S. und da du eh der rebound bist - ALTERNATIVEN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedenke immer... 

„Weil mein Ruf kaputt geht, nitt deiner“

Dein Ruf als gedachter geiler Hengst verfliegt so langsam... Sie merkt, dass du eine Mogelpackung bist und mit der Einstellung schiebst du sie schneller wieder zum EX zurück, als dir lieb ist. 

bearbeitet von motiflow85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte nicht so lange. Das ist unkalibrierter Bullshit. Klar hast du dich wie eine Pussy benommen, aber jetzt kannst du das durch Manipulationen nicht wieder gut machen.

Also mach ein Treffen klar. Zeig ihr Interesse und benehme dich ab sofort wie ein Mann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

die Chemie stimmte von Sekunde 1 einfach perfekt. Es war wie als wären wir schon seit Jahren zusammen gewesen.

Ja, diese harmonische Perfektion konnte ich weiter unten deutlich ablesen. Wenn mal komplett ausser Acht gelassen wird, dass ein Ersteindruck sich immer erstmal auf Dauer bewahrheiten muss.

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

Da ich mittlerweile an mir gearbeitet habe und die Prinzipien so langsam verstehe und umsetzen kann

Cool.

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

- Ab hier gehen meine Vorwürfe an sie so langsam los

- Ich bin ins Bett und am nächsten Tag stand ein kleiner süßer Text geschrieben..
Ich habe darauf aber nicht reagiert und meinte nur: "na wie war dein tinderdate?

Absolut uncool. Was soll das? Du verhälst Dich hier wie ein eifersüchtiger Freund und das obwohl ihr nicht zusammen seid.

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

Meine Antwort darauf war dann das es kein problem ist sie aber mit den Konsequenzen leben muss wenn sie es nochmal macht - mein Gott wie dumm bin ich bitte gewesen..sie kann doch tun und lassen was sie möchte...

Absolut inkongruent.  Ja.... es ist üüüüüüüüüüberhaupt kein Problem für Dich, deswegen musst Du es 1.) thematisieren (obwohl ihr nicht zusammen seid) und 2.) mit Konsequenzen drohen (trotz so toller "Chemie").

 

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

Die nächsten Treffen waren eigentlich immer super und lustig nur küsste sie mich nicht mehr zu Beginn und war etwas abgeneigter.

Was irgendwo auch verständlich ist, nach so einem Theater.

 

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

Ich hatte aber eine Blockade im Kopf und irgendwie schmerzen beim Akt

Blockade im Sinne vom Kopfkino?

Was heisst schmerzen beim Akt?

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

das Ende vom Lied war sie wollte nicht zu ihr in die WG oder nach Hause zu ihren Eltern, weil sie das zu sehr an ihren EX erinnert..

Macht Sinn, bestimmt schläft sie selbst seit dem unter der Brücke, die Arme.

Aber mal im Ernst, ich glaube eher, dass sie gemerkt hat, dass Du in Wahrheit garnicht so locker bist, wie Du ihr vorgegaukelt hast. Gerade beim Sex hat sie das mit Sicherheit gewittert, deswegen auch ihr Kommentar.

Nach so einer kurzen Trennung von ihrem Ex (ich vermute mal, er hat sich getrennt) glaube ich, dass sie auf so eine Art von "Stress" oder "Probleme" in den 5-6 Wochen mit Dir keine Lust hat.

Wichtig wäre hier zu wissen, wie oft ihr euch in der Zeit getroffen hat und wie lang ihre letzte Beziehung ging.

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

Wieder kein Kuss zu beginn und sie roch sehr nach Knoblauch 😄 (normal verzichtet eine Frau auf so etwas wenn ihr Attractionlevel hoch genug ist oder?)

Stelle mal die Erwartunghaltung ab und habe mehr Spaß mit ihr. Das Kopfkino wirkt sonst auf Dauer einfach nur needy und ja, dass spürt sie.

 

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

seitdem nur noch einzelne Wörter per Chat wegen meiner dummen Angepisstheit. Sie beschwerte sich dann mal noch das ich nie smileys benutze - das rechtfertigte ich dann indem ich sagte sie würde mich ja morgens auch nicht mehr schreiben - nächster Fail der Eingeschnapptheit. Seitdem kam von ihr kaum noch was. *edit mir fällt gerade noch ein, dass sie zu Beginn mal dachte ich wäre eingeschnappt ode beleidigt und dann sagte dass sie es "jetzt noch" Süß findet wenn ich so bin. Das war aber nur per chat und sie hat das in dem Moment wirklich falsch interpretiert

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

keine Antwort. nach 30min schrieb ich das gleiche. Dann kam ein "Nein." was aber direkt gelöscht wurde und ihre Freundin dann schrieb sorry sie ist betrunken | burei92, ich möchte einfach nicht dass das jetzt so blöd endet." mit schallendem Bass im Hintergrund.

1.) Warum schreibst Du ihr 30 min später, anstatt einfach geduldig abzuwarten und die Füsse still zu halten? Das ist wieder total needy und kommt bedürftig rüber!

2.) WTF, wieso schreibt Dir ihre Freundin für sie, obwohl sie paar Minuten später Dir eine Sprachnachricht schicken kann? 😄Das ist Drama + Kindergarten pur zwischen euch 😄 

vor 20 Stunden, burei92 schrieb:

Falls sie ablehnt sage ich ihr dann, dass ich das respektiere und sie sich bei mir melden kann wenn sie ihre Meinung ändert und ab da dann total freezeout meinerseits bis evtl wieder was kommt von ihr.

Wenn sie ablehnt und keinen Gegenvorschlag macht, machst Du garnichts, bis sie sich meldet und ein Treffen vorschlägt, Punkt.

Arbeite bis dahin an Dir und verhalte Dich zukünftig nicht weiter wie ein Lappen.

bearbeitet von MasterFlex
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Dmrdarwin schrieb:

Wenn ich das in diesem Kontext lese, bekomme ich nur Übelkeit.

Du holst sie super betrunken zu dir, fickst eine „willenlose“ Person. 

Das kann zuweilen Strafanträge nach sich ziehen, wohl Glück gehabt.

Dann besitzt du die Dreistigkeit ihr noch Vorhaltungen zu machen, dass sie betrunken war.

Beim Sex hat es dich scheinbar nicht gestört.

Sie sollte dich zum Teufel jagen, was sie auch macht und du fragst dich ernsthaft ob du der Rebound bist ?!

Glaub du bist für sie alles andere nur nicht das!

Beim nächsten mal machst du bitte folgendes, falls wieder eine willenlose/hilflose Person in dein Bett kommt:

- schlafen lassen, nicht ficken

- Katerfrühstück machen

- Schamgefühle nehmen am nächsten Morgen

- neues Treffen vereinbaren/nüchtern

Das macht ein Mann, was du gemacht hast finde ich macht ein schäbiger Mann.

 

 

 

Sorry aber du hast das gewaltig mißverstanden! Ich habe in der Nacht nicht mit ihr geschlafen und NUR das gemacht was ihr auch lieb war!!! So eine Feststellung ist auf keinen Fall konstruktiv und gehört hier finde ich nicht hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis hierhin danke für eure Kommentare, ich werde sie mir zu Herzen nehmen.

Habe ihr soeben auch eine Memo gesendet und sie gefragt wie der Urlaub noch war und ob sie gut nach Hause gekommen ist. Am Ende sagte ich noch dass ich sie wirklich gerne wieder sehen möchte, wann sie Zeit hat und wir dann ja einen Tag finden werden an dem wir uns treffen können.

Sie hat innerhalb 15min geantwortet:

"Hey 🙂 Ja hat alles gut geklappt :-) bei dir auch alles gut? Ja wann hättest du denn Zeit?"

Meine Fresse ich mache hier gerade Freudensprünge xD

Habt ihr noch eventuelle Anstöße die ich jetzt wirklich unbedingt beachten MUSS?

 

LG burei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, burei92 schrieb:

Sorry aber du hast das gewaltig mißverstanden! Ich habe in der Nacht nicht mit ihr geschlafen und NUR das gemacht was ihr auch lieb war!!! So eine Feststellung ist auf keinen Fall konstruktiv und gehört hier finde ich nicht hin.

Du hast geschrieben, du hast dich zu ihr gelegt und deinen Spaß gehabt.

Sorry, da gibt es nix misszuverstehen!

Sehr wohl gehört auch eine Meinung wie meine hierher und konstruktiv war sie auch, da ich dir einen Weg aufgezeigt habe wie es auch anders geht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, burei92 schrieb:

Habt ihr noch eventuelle Anstöße die ich jetzt wirklich unbedingt beachten MUSS?

Keine oneitis entwickeln für so ne 19jährige göre die noch nicht so verstanden hat wie das leben funktioniert. 

Haltung bewahren und Eier zeigen. 

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay Leute kleines Update:

Hatte mit ihr dann ein Treffen vereinbart für Morgen Abend. Das ist jetzt 2 Tage her gewesen und seitdem auch nichts von ihr gehört bis auf eben:

Hey guten Morgen 🙂 alles gut? Können wir das vlt auf Mittwoch verschieben, hatte nicht in meinen Kalender geguckt. Würde mich freuen wenn das geht 🙂

Also ich weis echt nicht ob das noch was für mich ist obwohl ich sie so gerne wieder sehen möchte. Aber Sorry wenn man vor 2 Tagen miteinander schreibt und es 3 mal erwähnt wird, dass man sich dann am Montag sieht und jetzt das kommt zeigt das doch kein Interesse mehr..

Next? Oder absagen und „Eier“ zeigen - bin Ende der Woche auch für 10 Tage im Urlaub und würde sie dann frühestens wieder Anfang Oktober sehen können. Obwohl ich am Mittwoch eigentlich Zeit habe

LG

bearbeitet von burei92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

passiert dir nicht dass etwas dazwischen kommt oder du wirklich etwas vergessen hast?

Meiner Meinung nach passiert es in jeder Beziehung,war zumindest bei mir so. Und da ist keiner von "kein Interesse" ausgegangen.

Arbeite an deiner Unsicherheit. Warum denkst du bei jeder Kleinigkeit sie würde das Interesse verlieren?

 

Und wegen Mittwoch,wenn du sie sehen willst und Zeit hast dann ja. Wenn nicht,dann eben nicht,sie wird nicht abhauen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.9.2018 um 14:10 , kaktusfree schrieb:

passiert dir nicht dass etwas dazwischen kommt oder du wirklich etwas vergessen hast?

Meiner Meinung nach passiert es in jeder Beziehung,war zumindest bei mir so. Und da ist keiner von "kein Interesse" ausgegangen.

Arbeite an deiner Unsicherheit. Warum denkst du bei jeder Kleinigkeit sie würde das Interesse verlieren?

 

Und wegen Mittwoch,wenn du sie sehen willst und Zeit hast dann ja. Wenn nicht,dann eben nicht,sie wird nicht abhauen.

Jauch kann dich verstehen - allerdings muss man sich als Mann ja auch rar machen und nicht immer nach ihrem schedule fahren. Habe bis jetzt noch nie was abgesagt, weil ich wirklich immer Zeit hatte wenn wir uns treffen wollten. Sie allerdings nicht - heißt ich habe mich ja nach ihr gerichtet was ja eigentlich nicht gut ist oder habe ich da was falsch verstanden?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, burei92 schrieb:

Jauch kann dich verstehen - allerdings muss man sich als Mann ja auch rar machen und nicht immer nach ihrem schedule fahren. Habe bis jetzt noch nie was abgesagt, weil ich wirklich immer Zeit hatte wenn wir uns treffen wollten. Sie allerdings nicht - heißt ich habe mich ja nach ihr gerichtet was ja eigentlich nicht gut ist oder habe ich da was falsch verstanden?

Lg

Man muss ein ausgefühltes Leben haben,so hat man ab und zu keine Zeit.

Diese Spielchenspielerei kommt nicht authentisch rüber. Ausserdem denkst du zu viel nach,es ist nicht locker flockig sondern anstrengend,auch für dich. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, kaktusfree schrieb:

Man muss ein ausgefühltes Leben haben,so hat man ab und zu keine Zeit.

Diese Spielchenspielerei kommt nicht authentisch rüber. Ausserdem denkst du zu viel nach,es ist nicht locker flockig sondern anstrengend,auch für dich. 

Ich denke wirklich zu viel nach. Habe mir jetzt auch mal den Hirnfick Thread durchgelesen. 

Und ja, ich bin gerade an meiner Bachelorarbeit und diese Gedanken bzw diese eigentlich total stumpfe Situation schlauchen mich einfach total. 

Zumindest weis ich jetzt schonmal, dass ich, sobald mir die Frau anfängt zu gefallen, total aus dem Frame fliege und ich zu einem eierlosen Kerl werde der überhaupt nichts von sich hält und das macht mir ehrlich gesagt sogar etwas Angst 😄

Hat denn jemand hier dazu einen Einfall bezüglich Selbstwertgefühl (Außer die 6 Säulen) in Threads o.ä.? Ich kenne die Schatztruhe und frage hiermit nach persönlichen Favs von euch. 

LG und schönen Abend 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.9.2018 um 20:37 , burei92 schrieb:

Oder bin ich der typische Reboundfall wo alle Frauen extrem schnell Gefühle entwickeln und sie genau so schnell wieder weg sind sobald sich der sie betrügende Ex meldet?

 

Wurde schon gesagt und finde ich sehr eindeutig, JA! Passt auch mit ihrer Freundin zusammen, die die Nachrichten deiner HB mehrmals korrigieren muss. Nach der Trennung (wenn noch Gefühle für den Ex bestehen) wollen sich Frauen den Ex so schnell wie es geht aus dem Kopf schlagen und versuchen sich einzureden, dass andere Kerle sowieso viel besser seien. Dabei helfen die Freundinnen.

Wenn es mit dem Neuen allerdings nicht ganz so rund läuft, kommen die Zweifel und Unsicherheiten wieder hoch. Das schlägt dir entgegen. Und da versucht die Freundin die HB zu bremsen. Da werden Nachrichten gelöscht und sich entschuldigt, sie würde das ja nicht so meinen.

 

Dein Mädel ist hochgeradig unsicher und du stehst auf ganz dünnen Stelzen. Als Rebound kann man dir nur das raten:

 

Am 12.9.2018 um 10:54 , Magnetism schrieb:

Du bist der ReboundGuy das hast Du schon gut erkannt. Gebnieß einfach die Zeit mit ihr, mach kein Drama und arbeite an Dir. Dann kann das funktionieren aber sei gewarnt! Bei solchen Geschichten gewinnt immer der Ex.

 

Genieß die Zeit mir ihr, stell keine hohen Erwartungen an sie, klammere nicht. Wenn der Ex wieder anklopft ("man kann ja noch Freunde bleiben :) ") ist die Sache häufig schnell wieder vorbei.

Ich wünsche dir trotzdem nur das Beste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich gehe ich konform mit der Aussage dass man ihren "Verlegungswunsch" akzeptieren sollte. Allerdings sehe ich dass bei eurer Vorgeschichte, und dem was sie sich schon so geleistet hat, eher nicht so.

Ist allerdings schwierig das per textnachricht rüber zu bringen, ohne angepisst zu klingen. Ich würde für mittwoch zusagen und wenn sie wieder flaked nexten.

GIBTS denn ein update?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, willian_07 schrieb:

Grundsätzlich gehe ich konform mit der Aussage dass man ihren "Verlegungswunsch" akzeptieren sollte. Allerdings sehe ich dass bei eurer Vorgeschichte, und dem was sie sich schon so geleistet hat, eher nicht so.

Ist allerdings schwierig das per textnachricht rüber zu bringen, ohne angepisst zu klingen. Ich würde für mittwoch zusagen und wenn sie wieder flaked nexten.

GIBTS denn ein update?

Ja, also sie war heute hier. Und sie hat irgendwas. 

Haben zsm eingekauft und gekocht. Sie fand es super lecker - 1. Kussversuch meinerseits nachdem sie etwas aufgetaut war und mich berührt hatte. Block.

Nach ein paar Minuten gleiches Spiel. Block.

Nach ein paar Minuten und gegenseitigem Massieren - Block 

Dann wollte sie gehen ohne das ich sie begleite zum Auto das ca 10min entfernt stand. Ich meinte Nö ich komme mit und bin es dann auch. 

Achja nach dem 3. kc Block habe ich dann ganz locker gefragt mit einem kleinen grinsen auf den Lippen ob ich keinen Kuss bekomme😁 meinte sie nur: “weis nicht..”

Naja auf dem Weg zum Auto hat sie auf einmal meine Hand genommen und sich eingehakt und meinte ich wäre ja sooo doof😄 Kurz danach habe ich dann auch gemeint ob bei ihr zuhause denn irgendwas vorgefallen ist weil sie sich gar nicht mehr gemeldet hat. Da hat sie mich etwas verdutzt angesehen und meinte nein nein alles gut zuhause :-)

Am Auto angekommen meinte sie, sie fährt mich noch ein paar Meter. Als wir angekommen waren (auf der Fahrt wieder Kontakt ihrerseits!) versuchte ich den Abschiedskuss. Weggedreht und mir einen auf den Hals gegeben.

Dann habe ich ihr ganz ruhig gesagt wenn ihr was auf der Seele brennt kann sie gerne drüber reden bin ja jetzt erstmal im Urlaub. Ihre Antwort war: “ja wollte mit dir vorhin drüber reden aber dann bin ich so müde geworden blaaa. Schreib mir bitte wenn du zuhause angekommen bist. Ich melde mich morgen bei dir.”

Hab ihr dann noch einen kleinen Kuss auf die Schläfe gegeben und bin dann direkt ausgestiegen mit einem fröhlichen Bye komm gut nach Hause.

Fazit über mich: Frame gehalten, stets höflich, fröhlich & bestimmend wie ich sonst auch immer bin. Comfort war am Ende von ihr ja auch da. Aber ich nehme an der Ex funkt dazwischen oder die Freundinnen. 

Kann mir sonst echt nix anderes vorstellen.

LG 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

„aber dann bin ich so müde geworden...“ 😅😅😅

frauen...

3x KC versuchen wirkt needy, ansonsten klingt das für mich als hättest du es geschafft, dich nicht in ihren „irgendwas stimmt nicht“-frame reinziehen zu lassen. 

Keine Ahnung, mir wäre die frau zu anstrengend. 

Würde den invest jetzt klar zurückfahren. Verdient hat sie ihn sich mal so gar nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Inwiefern denn genau zurückfahren? Sie hat sich heute gemeldet aber nur mit irgendwelchen Standard Floskeln.

Wenn sich eine Frau bei mir meldet nach dem Date (Bevor ich es nach 3-5 Tagen mache), frage ich sie meistens direkt das ich sie gerne wieder sehen will und was mit ihr machen möchte, wann sie denn Zeit hat.

Jetzt fliege ich ja morgen in den Urlaub und weis nicht was ich machen soll. 

Ich habe die wage Vermutung ich werde mit dem jetzigen Verhalten von ihr im Orbit gehalten.

Wäre es angebracht zu sagen, dass ich wissen möchte was wirklich mit ihr los ist?

bearbeitet von burei92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.