58 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 4 Minuten, snake500 schrieb:

wow wie toll das ihr hier alle perfekt seit. Vielleicht bin ich ein nice guy und creep aber wenigstens nicht überheblich, arrogant und völlig Empfangslos für andere Meinungen.

Wieviele andere Meinungen hast du hier schon empfangen?

Mit ,,Empfangen" mein ich nicht "Wieso nimmst du meine Meinung nicht an?"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, snake500 schrieb:

wow wie toll das ihr hier alle perfekt seit. Vielleicht bin ich ein nice guy und creep aber wenigstens nicht überheblich, arrogant und völlig Empfangslos für andere Meinungen.

Snake nehme doch einmal was an... Was erhoffst du dir vom PUF eigentlich?
Du bist sehr wohl Empfangslos für andere Meinungen.

Wärst du ne Frau würde ich dich jetzt durchnageln um dein Drama zu beenden...

bearbeitet von UpdatePick
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, snake500 schrieb:

wow wie toll das ihr hier alle perfekt seit. Vielleicht bin ich ein nice guy und creep aber wenigstens nicht überheblich, arrogant und völlig Empfangslos für andere Meinungen.

Niemand ist hier perfekt. Wir geben hier alle Hilfestellungen und einen groben Weg vor. Es macht jeder eh was anderes daraus und seinen eigenen Stil. Je geiler das HB ist, desto mehr Fehler mache ich auch, weil mein Game auch nicht perfekt ist und auch NIE sein wird.

Du verstehst nur Grundsätze nicht, über die sich aber alle einig sind. Wenn ein Kugelstoßer anfängt professionell zu trainieren, ist klar, dass er Bankdrücken trainiert, weil es sehr zuträglich und eine Basis für die Sportart darstellt. Was er genau draus macht ist was anderes. Ein Storl drückt im Vergleich zu manchen anderen Athelten viel weniger, hat aber dafür andere Stärken, die das ausgleichen. Klar ist nur, dass man halt mal eine Grundkraft haben muss. Wenn du nur 100kg auf der Bank drückst, wirst du kein Elite Kugelstoßer. 

Genau so ist es auch mit dem Eskalieren. Es muss vorhanden sein und gemacht werden! Wie du das zu deiner Person kalibirierst du musst du rausfinden.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, snake500 schrieb:

wow, was für eine Weisheit. Das es auch genug Frauen gibt die dieses über agressive rangehen als belästigend oder total needy und verzweifelt ansehen wird hier nie bedacht oder?

Wenn man mit einer Frau spricht oder telefoniert, sieht sie das als aggressiv, belästigend, needy und verzweifelt an?

Seit wann ist das so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Sick-Cunt schrieb:

Niemand ist hier perfekt. Wir geben hier alle Hilfestellungen und einen groben Weg vor. Es macht jeder eh was anderes daraus und seinen eigenen Stil. Je geiler das HB ist, desto mehr Fehler mache ich auch, weil mein Game auch nicht perfekt ist und auch NIE sein wird.

Du verstehst nur Grundsätze nicht, über die sich aber alle einig sind. Wenn ein Kugelstoßer anfängt professionell zu trainieren, ist klar, dass er Bankdrücken trainiert, weil es sehr zuträglich und eine Basis für die Sportart darstellt. Was er genau draus macht ist was anderes. Ein Storl drückt im Vergleich zu manchen anderen Athelten viel weniger, hat aber dafür andere Stärken, die das ausgleichen. Klar ist nur, dass man halt mal eine Grundkraft haben muss. Wenn du nur 100kg auf der Bank drückst, wirst du kein Elite Kugelstoßer. 

Genau so ist es auch mit dem Eskalieren. Es muss vorhanden sein und gemacht werden! Wie du das zu deiner Person kalibirierst du musst du rausfinden.

schöne metapher

Es gibt aber auch Frauenkugelstoßen. Will eine Frau im Kugelstoßen besser werden muss sie trainieren. 

Bezogen auf dieses Forum und der Methapher heißt das. Eine Frau muss weder Talentiert sein noch ihre Technik trainieren noch hartes Bankdrücken machen. Sie muss nur im Finale der Olympischen Spiele Anwesend sein und sie erwirft sich die Goldmedallie in Weltrekordweite. Versteh ihr?

bearbeitet von snake500

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, snake500 schrieb:

Das es auch genug Frauen gibt die dieses über agressive rangehen als belästigend oder total needy und verzweifelt ansehen wird hier nie bedacht oder?

Ich denke schon dass die meisten in diesem Forum das wissen und bedenken. Aber in dem Konkreten Problem von dem TE ist das halt nicht der Punkt. Wenn Du mal ein Mädchen geknutscht hast, dann wird sie es bestimmt nicht als belästigend empfinden, wenn du sie danach anrufst. Und wenn doch wird sie es Dir schon klar sagen, dass Du sie nicht mehr anrufen sollst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, snake500 schrieb:

Bezogen auf dieses Forum und der Methapher heißt das. Eine Frau muss weder Talentiert sein noch ihre Technik trainieren noch hartes Bankdrücken machen. Sie muss nur im Finale der Olympischen Spiele Anwesend sein und sie erwirft sich die Goldmedallie in Weltrekordweite. Versteh ihr?

Richtig. Aber dafür darf sie nur ein einziges mal (22-26) in Olympischen spielen teilnehmen, wird ein baby in Größe eines Fußballs aus sich heraus pressen, ist viel zu emotional und sie braucht einen Beschützer. 

Hey Snake, ich verstehe deine trotzige Reaktion. Wirklich! Deine Welt bricht gerade zusammen. Alles was du bisher geglaubt hast, ist für'n Arsch. Aber lass es zu. Es wird dir besser gehen.

Pro-Tipp: Vergeude jetzt keine Zeit und lies dich hier ein. Fang am besten mit dem Ex-Back Thread an.

bearbeitet von Metronom
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Metronom schrieb:

Richtig. Aber dafür darf sie nur ein einziges mal (22-26) in Olympischen spielen teilnehmen, wird ein baby in Größe eines Fußballs aus sich heraus pressen, ist viel zu emotional und sie braucht einen Beschützer. 

Hey Snake, ich verstehe deine trotzige Reaktion. Wirklich! Deine Welt bricht gerade zusammen. Alles was du bisher geglaubt hast, ist für'n Arsch. Aber lass es zu. Es wird dir besser gehen.

Pro-Tipp: Vergeude jetzt keine Zeit und lies dich hier ein. Fang am besten mit dem Ex-Back Thread an.

naja das wäre aber eher die ausnahme.

Girls vom Alter 16-35 können so oft sie wollen ohne Training und Aufwand die Olympischen Spiele gewinnen solange sie Verletzungen vorbeugen (Kein Baby kriegen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte Ihr Schönheit und Ihr Gebährfähigkeit und mit Ende zwanzig sieht nun mal zappenduster aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, snake500 schrieb:

Girls vom Alter 16-35 können so oft sie wollen ohne Training und Aufwand die Olympischen Spiele gewinnen

Wie kann man ohne Training die olympischen Spiele gewinnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, DarkTriad schrieb:

Wie kann man ohne Training die olympischen Spiele gewinnen?

na das ist doch die ganze Punchline der Metapher.

Während Männer das Kugelstoßen trainieren müssen (Pick Up lernen, Flirten lerne, alles lernen) um zumindests eine geringe Chance zu haben die Olympischen Spiele zu gewinnen (Bei einer Frau zu landen), müssen Frauen nicht Trainieren (Flirten lernen, Pick up lernen, männer rumkriegen) um die Olympischen Spiele zu gewinnen (Bei einem Mann zu landen, sex zu haben). Sie müssen nur anwesend sein (Sich in einen öffentlichen Raum bewegen, Club, Bar).

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Sick-Cunt schrieb:

Und weil deine Herangehensweise so gut funktioniert, hast du die letzten 3 Jahre kein Sex gehabt (pardon, waren es doch nur 2?) und die spannendste Interaktion die du mit Frauen hattest waren 3 Geburtstagsglückwünsche über FB. Merkste was?

Ich lag buchstäblich auf dem Boden. Danke dafür!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, JaWe schrieb:

Ich lag buchstäblich auf dem Boden. Danke dafür!

Weißt du, jeder hat mal klein angefangen und man kann sich jetzt darüber lustig machen oder versuchen, weiter zu helfen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Metronom schrieb:

Weißt du, jeder hat mal klein angefangen und man kann sich jetzt darüber lustig machen oder versuchen, weiter zu helfen. 

Wenn ich klein anfange, lasse ich den macker aber nicht raushängen. Hab ich auf Seite 1 bereits getan :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, JaWe schrieb:

Wenn ich klein anfange, lasse ich den macker aber nicht raushängen. Hab ich auf Seite 1 bereits getan :-) 

Doch doch Jawe. Das ist eine natürliche Reaktion. Dem Neo aus Matrix ist genauso gegangen. Am Anfang will man das alles nicht wahrhaben, man zeigt trotzige Reaktion aber nach einer Weile  legt sich das alles wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, snake500 schrieb:

Vielleicht bin ich ein nice guy und creep aber wenigstens nicht überheblich, arrogant und völlig Empfangslos für andere Meinungen.

Also irgendwie schon.....

Schau mal das Invest-Gebilde ist insbesondere am Anfang gekippt. 
Mann investiert etwas mehr als die Frau, bezirzt sie ein wenig - Frau macht mit, trifft sich, antwortet: Ist anwesend, atmet. 
Mann geht zu Beginn öfter mal den ersten Schritt. 
Nach ein paar Treffen, bzw. z.B. nachm ersten Sex sollte sich dieses Ungleichgewicht auflösen. 
Frau fängt auch an nach Treffen zu fragen, oder mit der Zeit zu binden. 

Jetzt kannst du dir natürlich denken "Oh, das ist aber Unfair. Das will ich nicht."
Ist okay. Is dein Ding. 
Kannst dich auf die Straße stellen und abwarten, wann dich eine Frau anspricht und auf ein Date oder nach deiner Nummer fragt. 
Ich weiß, du bist sehr gut aussehend, aber wirst vermutlich lange stehen.

Liegt daran, dass dick abundant ist und pussy eben nicht. 
Muss man nicht mögen, is aber so.

Ach und hierzu:

vor 24 Minuten, snake500 schrieb:

müssen Frauen nicht Trainieren (Flirten lernen, Pick up lernen, männer rumkriegen) um die Olympischen Spiele zu gewinnen (Bei einem Mann zu landen, sex zu haben). Sie müssen nur anwesend sein (Sich in einen öffentlichen Raum bewegen, Club, Bar).

Was reinen Sex angeht, hast du Recht. Der Grund liegt wiederrum daran das dick abundant ist und pussy nicht. 
Liegt u.A. an den Sexualstrategien der Geschlechter, die eben unterschiedlich sind bzw. auf den ersten Blick gegenläufig. 

Wenn Frau aber nicht bloß irgendeinen Mann will, sondern einen guten Mann, muss sie im Normalfall schon auch was für tun.

bearbeitet von capitalcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, snake500 schrieb:

Während Männer das Kugelstoßen trainieren müssen (Pick Up lernen, Flirten lerne, alles lernen) um zumindests eine geringe Chance zu haben die Olympischen Spiele zu gewinnen (Bei einer Frau zu landen), müssen Frauen nicht Trainieren (Flirten lernen, Pick up lernen, männer rumkriegen) um die Olympischen Spiele zu gewinnen (Bei einem Mann zu landen, sex zu haben). Sie müssen nur anwesend sein (Sich in einen öffentlichen Raum bewegen, Club, Bar).

Ach so meinst du das.

Aber Männer müssen das eigentlich auch nicht trainieren.

Man macht es einfach und der Rest kommt von alleine.

Oder man macht die banalsten Sachen ganz furchtbar kompliziert.

Das ist mir hier auch schon aufgefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, DarkTriad schrieb:

Oder man macht die banalsten Sachen ganz furchtbar kompliziert.

Nicht für jeden ist es banal ein HB ohne Angst anzusprechen.

NIcht jeder weiss, dass ohne Kino fast nie was läuft.

und so weiter..

Bei den meisten Männern klappt es eben mal zufällig, dass die Kugel weit genug geflogen ist um an der Olympiade irgendwann einmal im Leben teilzunehmen. Die PU-Kommunity möchte ein Erfolgserlebnis nicht nur dem Zufall überlassen, sondern es soll reproduzierbar sein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, wernerd schrieb:

Nicht für jeden ist es banal ein HB ohne Angst anzusprechen. NIcht jeder weiss, dass ohne Kino fast nie was läuft. und so weiter..

Früher gab es kein Pick up und sowas.

Trotzdem hatten wir Sex, Beziehungen und das ganze Zeug.

vor 2 Minuten, wernerd schrieb:

Die PU-Kommunity möchte ein Erfolgserlebnis nicht nur dem Zufall überlassen, sondern es soll reproduzierbar sein.

Ich verstehe.

Kleiner Tipp:

Wenn früher einer Schwierigkeiten hatte, hat er sich von einem Kumpel ein paar gute Tipps geholt und dann hat das geklappt.

Aber niemand wäre auf die Idee gekommen, sich Tipps von Frauen zu holen.

Da wär nur Murx raus gekommen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, DarkTriad schrieb:

Früher gab es kein Pick up und sowas.

Trotzdem hatten wir Sex, Beziehungen und das ganze Zeug.

Und ich habe mich immer gefragt, weshalb bekomme ich immer nur mittelmässige HBs ab? Seit ich PU kenne verstehe ich, was ich hätte besser machen können und weshalb es sehr sehr viele male einfach nicht geklappt hat. Und vorallem, wo muss ich an mir arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, DarkTriad schrieb:

Früher gab es kein Pick up und sowas.

Trotzdem hatten wir Sex, Beziehungen und das ganze Zeug.

 

 

Stimmt, früher gab es aber auch keine Meetoo aufschrei wenn du ne Frau a der Schulter Berührt hast, kein Toxic Masculinity Geschwafel, und Social Media und Flirt apps die selbst die Fette Elke aus dem 20 seelen Nachbardorf denken Lässt das unter Male Model Chads zu daten einfach unter ihrem Niveau ist, Früher gab es Kein Insta-Bitch Egoblase in der man seinen Wert Maßlos überschätzte, sondern war Kommunikativer und Offener dem Anderen Geschlecht und dessen Charakter gegenüber ohne Ego und Insta vorgaben. Und auch damals gab es sehr wohl ungefickte Betas nur war die Dynamik des Aufreissens damals einfach intuitiv, ohne das wir fesche Fachausdrücke dafür kannten.

  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, DarkTriad schrieb:

Aber niemand wäre auf die Idee gekommen, sich Tipps von Frauen zu holen.

Da wär nur Murx raus gekommen.

und daran hat sich bis heute nichts geändert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, wernerd schrieb:

Und ich habe mich immer gefragt, weshalb bekomme ich immer nur mittelmässige HBs ab?

Inwiefern waren sie mittelmässig?

vor 12 Stunden, wernerd schrieb:

Seit ich PU kenne verstehe ich, was ich hätte besser machen können und weshalb es sehr sehr viele male einfach nicht geklappt hat. Und vorallem, wo muss ich an mir arbeiten.

Es wird auch weiterhin viele male nicht klappen, auch wenn du Frauen jetzt wie Zigarettenmarken bezeichnest.

Denn wenn eine Frau nicht auf dich steht, kannst du nichts besser machen.

Und wenn sie auf dich steht, kannst du eigentlich nichts falsch machen.

Es ist nicht kompliziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, snake500 schrieb:

Während Männer das Kugelstoßen trainieren müssen (Pick Up lernen, Flirten lerne, alles lernen) um zumindests eine geringe Chance zu haben die Olympischen Spiele zu gewinnen (Bei einer Frau zu landen), müssen Frauen nicht Trainieren (Flirten lernen, Pick up lernen, männer rumkriegen) um die Olympischen Spiele zu gewinnen (Bei einem Mann zu landen, sex zu haben). Sie müssen nur anwesend sein (Sich in einen öffentlichen Raum bewegen, Club, Bar).

So wie ich es sehe, sprechen wir hier eher von den Bundesjugendspielen als von Olympia. Und ja, dort hängen die Siegerurkunden bei den Mädels etwas niedriger als bei den Jungs.

Und nein, Anwesenheit reicht nicht für Erfolg auf gutem Niveau. Vllt mal für ne Siegerurkunde - nen schnellen Fick unter Alkohol im richtigen Setting - aber nicht dafür, gute Chancen bei den Frauen (oder Männern) zu haben, die Du wirklich willst.

Ja, ein David Storl hat die Gene und den Körper, um ein guter Stosser zu sein. Aber um wirklich gut zu werden - das mögliche aus sich raus zu holen - trainiert er hart und richtet sein ganzes Leben danach aus, über ne lange Zeit.

Du kannst die Kugel anscheinend im Moment nicht mal heben. Also musst Du was tun. Ob Du Leuten, die brauchbar stossen können (wie einige hier im Forum) glaubst und Mal schaust, was von ihren Methoden Dir helfen könnte, oder ob Du Dir Deinen Trainingsplan selbst zusammen stellst - Deine Sache.

Aber nur mit der Chipstüte vorm Fernseher sitzen und drüber schimpfen, dass Leistungssportlerinnen alles zu fällt, wird Dich definitiv nicht voran bringen. Your choice.

bearbeitet von botte
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.2.2019 um 13:21 , TheWomanizer schrieb:

Zu guter Letzt:

Deine Befürchtung ist richtig. Du siehst es zu eng - warum, habe ich Dir oben ja bereits erläutert. Die Kunst besteht darin das diese Gefühle, dass, was Du gerade durchmachst, in ihr auszulösen. 

Arbeite einfach weiter an Dir. Leg Dir paar Hobbies zu, lasse Frauen (und deren Reaktionen auf Dich) nicht dein Leben und deinen Gefühlszustand bestimmen - dann kommt vieles von alleine. Eskalations- und Ansprechangst scheinst Du ja nicht zu haben. Beste Voraussetzungen also!

Danke, das motiviert mich. Habe aber seit einer Woche keinen Kontakt mehr, weil keiner von uns beiden geschrieben hat. Bin viel meinen Dingen nachgegangen und habe mein Leben genossen, in Clubs mit anderen Frauen getranzt und mich getroffen. Ab und an kickt noch der Mindfuck rein, bekomme ich aber zeitweise gut weg-meditiert :D. 

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.