12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Verführungskünstler,

Mein Anliegen:
Ich möchte endlich mit einer Frau schlafen.
(ob es nen ONS oder später in eine Beziehung mündet ist mir erstmal egal)

Daten zur meiner Person:
-26 Jahre alt
-männlich
-Jungfrau
-hatte noch nie eine Beziehung
-ich achte auf mein Äußeres
-meine Freizeit ist ausgeglichen ich treibe mehrmals die Woche Sport in einem Verein
-ich gehe einmal pro Woche Tanzen
-ich engagiere mich einem Ehrenamt
-ich habe ein ausgeglichenes Verhältnis zu Freunden, Bekannten und im Verwandtenkreis

Selbstbewusstsein:

-ich fühle mich wohl in meinem Körper
-ich mag mich so wie ich bin (mein Aussehen und einzelne Charakterzüge)
-ich bin oft zu nett zu Frauen

Referenzen:

-habe auch schon 2 Frauen nach Hause verführt und sie ausgezogen (mehr auch nicht)
-hatte aber Angst den letzten Schritt zum Sex zu machen (das klingt super komisch)

Angst:

-ich habe generell kein Problem Frauen in freier Wildbahn anzusprechen und zu berühren (ich gehe selten auf Party’s und übe das aber zu selten)
-es kostet mich jedoch immer Überwindung
-es kann sein das es teilweise verkrampft wirke

Couchsurfing:

-habe mir nen Profil angelegt und ausschließlich Frauen die allein reisen eingeladen
-ich hatte nie die Möglichkeit da sexuelle Spannung aufzubauen

Glauben und die Kindheit:

-ich wurde streng gläubig erzogen habe mich von der Matrix entfernt
-und bin als Teenie in das politisch linke Lager verfallen (habe mich dadurch Selbst abgewertet)
-das hat sich jetzt total gewandelt (ich habe mich von der Ideologie getrennt)

Buch:

-Tipps und erste Selbsterkenntnisse konnte ich aus dem Buch „Lob dem Sexismus“ ziehen

Masturbieren:

- aktuell masturbiere ich seit 25 Tagen nicht mehr (App FapWatch)
- es gab Tage an den es mir echt schwer gefallen ist
- Frauen in der Öffentlichkeit finde ich jetzt attraktiver

Anforderungen an Frau:

- es kann auch sein das ich zu hohe Anforderungen haben.
- ach mit der Frau wirst du nicht dein erstes Mal haben
- das habe ich mir da auch selbst viel Mist eingeredet
- es kann sein das meine Anforderungen durch meinen früheren hohen  (Model)Porno Konsum verzehrt sind  

Coaching/Callgirl:

- Ich habe auch schon überlegt ein Coaching zu nehmen (DonJohn)
- oder ein Callgirl zu mieten das mir gefällt (allerdings sind 300Euro pro Stunde mir bisher zu heftig gewesen)

Penis:

-ich hatte ne ganze Zeit nen Problem mit meiner Penisgröße gehabt
-mein Penis ist aber in Ordnung und liegt im ausgefahrenen Zustand im Deutschen Durchschnitt

Könnt ihr mit bitte helfen was ich noch machen kann?

Vielen Dank!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein, dass du dir viel zu viel Gedanken um das erste Mal machst? Scheint so, als wenn du dein ganzes Leben und deine ganze Energie nur darauf ausrichten würdest, deinen Schwanz irgendwann mal reinstecken zu dürfen. Versuch dir mal ein bisschen weniger Druck zu machen, du schreibst ja, dass du schon Mädels in der Wohnung hattest und ausgezogen hast, dann bist du ja auf dem richtigen Weg. Ich werde dir jetzt einen Ratschlag geben, den einige hier vielleicht nicht raten werden. Wie wäre es, wenn du einfach mal zu einer Nutte gehst? Du schreibst, dass dir ein Callgirl zu teuer ist. Geh doch mal in ein ansprechendes, seriöses Bordell, für einen Quickie musst du dort lange nicht so viel hinblättern und die Frauen dort sind es gewöhnt, dass Männer unerfahren und schüchtern sind und können dich an die Hand nehmen. Wenn du es mal erlebt hast, dann fällt auch der Druck weg und du wirst wahrscheinlich merken, dass es ne geile Sache ist aber auch nichts, wobei man sich so viele Gedanken machen muss. Auch wirst du dann merken, dass es ne coole Sache sein wird, wenn es nicht nur bei nem Quickie bei ner Professionellen bleibt, sondern du ohne Geld noch viel geilere Action mit einem Mädel machen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 13 Minuten, Hasentöter schrieb:

ich bin oft zu nett zu Frauen

das kannst du ruhig weiterhin sein. schadet nicht. (bringt aber auch nichts.)

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Hasentöter schrieb:

-habe auch schon 2 Frauen nach Hause verführt und sie ausgezogen (mehr auch nicht)

Wäre wichtig zu wissen wie lange das her ist und in welchem Abstand. Weil ist natürlich was komplett anderes, ob man innerhalb der letzten 2 Wochen 2x gepullt hat oder verteilt auf die letzten 8 Jahre mit 3 Jahren Abstand.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schreib doch Mal was zu deinem Game, wie du vorgehst. Lediglich mit nem super Lebenslauf und sonstige Eckdaten bekommt man Frauen nicht ins Bett, es sei denn man gehört zu den top 10%, was du, höchstwahrscheinlich wie alle hier, nicht tust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, Hasentöter schrieb:

Könnt ihr mit bitte helfen was ich noch machen kann?

rausgehen!

vor 24 Minuten, Hasentöter schrieb:

(ich gehe selten auf Party’s und übe das aber zu selten)




Hör auf dir so nen Kopf zu machen und geh mehr raus. Du hast unzählige Gründe aufgezählt, die nicht dafür verantwortlich sind, dass du noch Jungfrau bist. 


Und Coaches gibt es bessere als DJ!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, Hasentöter schrieb:

-habe auch schon 2 Frauen nach Hause verführt und sie ausgezogen (mehr auch nicht)
-hatte aber Angst den letzten Schritt zum Sex zu machen (das klingt super komisch)

angst wovor genau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, Hasentöter schrieb:

Hallo liebe Verführungskünstler,

 

Mein Anliegen:
Ich möchte endlich mit einer Frau schlafen.
(ob es nen ONS oder später in eine Beziehung mündet ist mir erstmal egal)

 

Daten zur meiner Person:
-26 Jahre alt
-männlich
-Jungfrau
-hatte noch nie eine Beziehung
-ich achte auf mein Äußeres
-meine Freizeit ist ausgeglichen ich treibe mehrmals die Woche Sport in einem Verein
-ich gehe einmal pro Woche Tanzen
-ich engagiere mich einem Ehrenamt
-ich habe ein ausgeglichenes Verhältnis zu Freunden, Bekannten und im Verwandtenkreis

 

Selbstbewusstsein:

 

-ich fühle mich wohl in meinem Körper
-ich mag mich so wie ich bin (mein Aussehen und einzelne Charakterzüge)
-ich bin oft zu nett zu Frauen

 

Referenzen:

 

-habe auch schon 2 Frauen nach Hause verführt und sie ausgezogen (mehr auch nicht)
-hatte aber Angst den letzten Schritt zum Sex zu machen (das klingt super komisch)

 

Angst:

 

-ich habe generell kein Problem Frauen in freier Wildbahn anzusprechen und zu berühren (ich gehe selten auf Party’s und übe das aber zu selten)
-es kostet mich jedoch immer Überwindung
-es kann sein das es teilweise verkrampft wirke

 

Couchsurfing:

 

-habe mir nen Profil angelegt und ausschließlich Frauen die allein reisen eingeladen
-ich hatte nie die Möglichkeit da sexuelle Spannung aufzubauen

 

Glauben und die Kindheit:

 

-ich wurde streng gläubig erzogen habe mich von der Matrix entfernt
-und bin als Teenie in das politisch linke Lager verfallen (habe mich dadurch Selbst abgewertet)
-das hat sich jetzt total gewandelt (ich habe mich von der Ideologie getrennt)

 

Buch:

 

-Tipps und erste Selbsterkenntnisse konnte ich aus dem Buch „Lob dem Sexismus“ ziehen

 

Masturbieren:

 

- aktuell masturbiere ich seit 25 Tagen nicht mehr (App FapWatch)
- es gab Tage an den es mir echt schwer gefallen ist
- Frauen in der Öffentlichkeit finde ich jetzt attraktiver

 

Anforderungen an Frau:

 

- es kann auch sein das ich zu hohe Anforderungen haben.
- ach mit der Frau wirst du nicht dein erstes Mal haben
- das habe ich mir da auch selbst viel Mist eingeredet
- es kann sein das meine Anforderungen durch meinen früheren hohen  (Model)Porno Konsum verzehrt sind  

 

Coaching/Callgirl:

 

- Ich habe auch schon überlegt ein Coaching zu nehmen (DonJohn)
- oder ein Callgirl zu mieten das mir gefällt (allerdings sind 300Euro pro Stunde mir bisher zu heftig gewesen)

 

Penis:

 

-ich hatte ne ganze Zeit nen Problem mit meiner Penisgröße gehabt
-mein Penis ist aber in Ordnung und liegt im ausgefahrenen Zustand im Deutschen Durchschnitt

 

Könnt ihr mit bitte helfen was ich noch machen kann?

Vielen Dank!

 

 

Wie viele Frauen hast du etwa angesprochen? 

Schon mal überlegt, in die Ferien zu gehen und dort Frauen kennenzulernen? 

Vielleicht hast du Angst vor Versagen beim Sex. Schon mal darüber nachgedacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Dionysos84 schrieb:

Vielleicht hast du Angst vor Versagen beim Sex. Schon mal darüber nachgedacht?

wenn das seine angst ist, hat er bestimmt gelegentlich drüber nachgedacht xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist egal, was du beim ersten mal für eine Performance ablegst. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, außer Podrick.

Sie es eher so, dass du eine Erfahrung sammelst, die du danach nicht mehr missen willst. Das motiviert dich automatisch zum weitermachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Hasentöter schrieb:

-habe auch schon 2 Frauen nach Hause verführt und sie ausgezogen (mehr auch nicht)

Gut dann bist du Verführungs technisch ja mit dabei. Wenn sich eine Frau fingern lässt, dann lässt sie in der Regel auch Sex zu. Also brauchst du eigentlich nicht die Verführer zu Fragen, verführt hast du ja schon 2 Frauen.

Mein Tipp wäre, verführe noch weitere Frauen, fingere diese Frauen, mach die Kerbe in deinen Bettpfosten wenn du sie gefingert hast. Und wenn eine HB dabei, wo du dein Willi reinstecken dann mach es. Aber mach es erst bei der Frau bei der DU BOCK dazu hast. Und wenn die Ficker meinen dass fingern nicht zähl, päh das kann dir doch egal sein.

vor 3 Stunden, Hasentöter schrieb:

Könnt ihr mit bitte helfen was ich noch machen kann?

Einfach so weiter wie bisher. Bei z.B.  der vierten Frau hast du dann halt keine Angst mehr vorm Sex.

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erste mal... so besonders ist das ganze auch nicht. Am anfang ist man aufgeregt aber sobald dein schwanzstück drin ist, ist die aufregung weg und es wird zur normalsten sache der welt. Also verkrampf dich nicht so. Lerne so viele frauen wie möglich kennen, verführe sie und erzähl ihr nicht das du jungfrau bist (wird sie niemals merken). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.