39 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich: 35

Sie: 35

Tinder-Dates; 2 Dates bisher

noch kein Sex

Ich war gestern unterwegs in Tel Aviv bei nem coolen Lifeconcert mit ein paar Freundinnen und Freunden aus der Stadt. Das eine Mädel hat sich ziemlich aufgebrezelt für ihren Freund und mir kam dort folgender Gedanke: Ich date mich gerade (u.a.) mit einer Frau, die beruflich super erfolgreich ist und dort – im Finance-/Beratungswesen – auch Rock, Bluse, Highheels trägt. Zu unseren Dates kam sie aber nie besonders rausgeputzt. Jeans, Pulli, so wie man es sich nach ein paar Jahren Ehe vorstellt. Ich finde sie süß, sie hat auch einen attraktiven Körper, aber mich nervt das, dass sie sich nicht für mich hübsch macht, sondern einfach krass casual ist. Sie muss ja keine Heels tragen und Rock, aber irgendwie sich sexy anziehen, wäre schon cool. Normalerweise bin ich immer der Typ, der da nichts sagt, der sie weiter datet, eine Affäre mit ihr hat, das ganz nett findet, aber innerlich genervt davon ist, dass sie sich nicht mehr hübsch macht für mich.

Wie habt ihr euch in solchen Situationen verhalten? Was kann man sagen, ohne, dass es zu unfreundlich ist? (noch unfreundlicher wäre es ja aber, sie einfach nicht mehr zu treffen, ohne ihr die Chance zu geben, sich mal was attraktives anzuziehen.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, DateVader schrieb:

Wie habt ihr euch in solchen Situationen verhalten? Was kann man sagen, ohne, dass es zu unfreundlich ist? (noch unfreundlicher wäre es ja aber, sie einfach nicht mehr zu treffen, ohne ihr die Chance zu geben, sich mal was attraktives anzuziehen.)

Akzeptiere einfach, dass das ihr Stil ist. Du lernst sie schließlich so kennen und es ist nicht so, dass sie sich nach einigen Jahren Beziehung gehen lässt. 

Ansonsten positive Verstärkung. Wenn Dir etwas an ihr gefällt, mach ihr dazu Komplimente. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Dir die Verpackung der Dame nicht gefällt..... love it, leave it or change it ;-)

Ich sage ganz klar welche Kleidung ich an ihr bevorzuge und demnach sehen will. Ob das unerfreulich ist, ist mir dabei egal. Ich möchte Zeit mit der Frau verbringen und das geht nur wenn sie mir optisch/ kleidungstechnisch gefällt.

Was mir in dem Zusammenhang aber leider auch oft auffällt.... Frau soll super gestyled, sexy und elegant sein und der Mann an ihrer Seite aber schön bequem mit Jeans, Sneakern und T-shirt..... geht gar nicht.

Wenn ich das eine will, muss ich das andere lieben.

 

just my 2 cents

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Arthas_Menethil schrieb:

Ich sage ganz klar welche Kleidung ich an ihr bevorzuge und demnach sehen will. Ob das unerfreulich ist, ist mir dabei egal. Ich möchte Zeit mit der Frau verbringen und das geht nur wenn sie mir optisch/ kleidungstechnisch gefällt.

Würdest Du Deine Garderobe auch nach den Wünschen der Frau ausrichten? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist bei meiner Freundin leider die gleiche Leier. Den Frauen ist das leider nicht wichtig und daran wird sich auch nichts ändern, auch du nicht. Schließlich hast du sie auch nicht anders kennen gelernt also kannst du dich auch nicht beschweren, dass sie sich verändert hat. Akzeptiere es oder beende es. Darauf ansprechen stößt vermutlich eher auf Unverständnis und beleidigt sein. Meine Freundin hat sehr viele positive Seiten, Charakter und auch sonst passt alles, deswegen nehme ich es so hin....gibt Schlimmeres. So lange alles sauber und ordentlich ist, ist es ok. Eine perfekte Frau gibt es nicht.

Ansonsten ihr mal nebenbei sagen was du an Kleidung magst, oder mit ihr zusammen einkaufen gehen und "beraten".

bearbeitet von 14:59

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, JunkieDoll schrieb:

Würdest Du Deine Garderobe auch nach den Wünschen der Frau ausrichten? 

Nein, das ist aber auch nicht nötig, da ich für den Anlass immer passend gekleidet bin.

In meiner Beziehungsform macht nur einer Vorgaben, ich.

  • OH NEIN 4
  • IM ERNST? 2
  • HAHA 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Arthas_Menethil schrieb:

Nein, das ist aber auch nicht nötig, da ich für den Anlass immer passend gekleidet bin.

In meiner Beziehungsform macht nur einer Vorgaben, ich.

 

vor 19 Minuten, Arthas_Menethil schrieb:

Wenn ich das eine will, muss ich das andere lieben.

 

... 

Verstehe. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, JunkieDoll schrieb:

Verstehe.

Bevor der shitstorm losgeht, kurz zum Verständnis.

Meine Partnerin und ich leben in einem permanenten Machtgefälle, 24/7. Der Herr führt, die Sklavin folgt. Meine Partnerin hat sich ganz bewusst und aus freien Stücken für diesen Weg entschieden. Für Sie wäre es vollkommen unverständlich und zutiefst beta wenn ich meine Vorstellungen nicht zu jeder Zeit einfordere und umsetze.

Bekleidung ist für mich ein kink, feminines Aussehen, makeup, Highheels, Strapse, Röcke, etc. Frauen die diesem Ideal nicht entsprachen und auch nicht bereit waren es umzusetzen habe ich aussortiert. Das Leben ist zu kurz um es mit einer Partnerin zu verbringen die mir kleidungstechnisch nicht gefällt. Natürlich bin ich dazu immer passend gekleidet, Anzug, Smoking, etc. Ich möchte das wir als attraktives Paar wahrgenommen werden und nicht "Geile bitch, aber wer ist der Schluffen neben ihr."

 

just my 2 cents

  • LIKE 2
  • TRAURIG 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Arthas_Menethil schrieb:

Meine Partnerin und ich leben in einem permanenten Machtgefälle, 24/7. Der Herr führt, die Sklavin folgt.

Damit ist Dein Ratschlag ja auf viele Konstellationen so gar nicht anzuwenden. 

Das wird Dir ja hoffentlich auch bewusst sein. Wieso hast Du das nicht gleich dazu gesagt? 

vor 41 Minuten, Arthas_Menethil schrieb:

Ich sage ganz klar welche Kleidung ich an ihr bevorzuge und demnach sehen will. Ob das unerfreulich ist, ist mir dabei egal. Ich möchte Zeit mit der Frau verbringen und das geht nur wenn sie mir optisch/ kleidungstechnisch gefällt.

Hier klingt das ja noch etwas anders... 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, JunkieDoll schrieb:

Ich sage ganz klar welche Kleidung ich an ihr bevorzuge und demnach sehen will. Ob das unerfreulich ist, ist mir dabei egal. Ich möchte Zeit mit der Frau verbringen und das geht nur wenn sie mir optisch/ kleidungstechnisch gefällt.

 

vor 7 Minuten, JunkieDoll schrieb:

Hier klingt das ja noch etwas anders..

Diese Aussage hat nichts mit meiner Beziehungsform zu tun. Auch als Stino würde ich einen Kleidungsstil, der mir nicht gefällt, nicht akzeptieren. Ich ändere die Bekleidung nach meinen Wünschen. Wenn das nicht funktioniert, nicht zum Typ Frau passt, etc.  => Next

 

just my 2 cents

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, 14:59 schrieb:

Ist bei meiner Freundin leider die gleiche Leier. Den Frauen ist das leider nicht wichtig und daran wird sich auch nichts ändern, auch du nicht.

Glaub mir Frauen ist das wichtiger als du dir vorstellen kannst. In eurem Fall würde ich einfach sagen das ihr der Frau nicht wichtig genug sein um sich heraus zu putzen.

Natürlich gibt es auch Frauen die keinen wert auf Kleidung legen, die fallen dann aber einfach raus. Fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du musst dich nicht schämen, dass du den Songcontest gesehen hast! 😉

vor 2 Stunden, DateVader schrieb:

Wie habt ihr euch in solchen Situationen verhalten? Was kann man sagen, ohne, dass es zu unfreundlich ist?

"Weißt du was ich liebe? Wenn wir uns Afterwork treffen und du mich mit deinem süßen engen Businessrock und deinen hohen Hacken begrüßt!"

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DateVader

Ich vermute, dass es deine Dame genießt, sich nach einem stressigen Arbeitstag gemütlich kleiden zu können und nicht perfekt aussehen muss. Gerade in der Branche im höheren Segment wird das verlangt.

Kann nur von mir sprechen, wenn ich den ganzen Tag Anzug trage bin ich auch froh, wenn ich Abends in einen Jogger oder zumindest Jeans + T-Shirt schlüpfen kann.

Also ich finde, wenn es ein besonderer Anlass ist, dann kannst du sie aufjedenfall sagen, dass du Sie gerne in einem kurzen Kleid, High Heels und mit Make Up sehen willst.

Ansonsten helfen auch Anspielungen, musst halt aufpassen wie stark die Frau darauf reagiert, die Stärke gilt es anzupassen.

z.B.:
"Siehst du die Frau dadrüben? Die High Heels lässt sie extrem selbstsicher wirken."

"Kennst du die XY Werbung? Das Make Up lässt die Frau viel hübscher wirken."

"Ich stehe total auf kurze Kleider. Da kann ich mich kaum noch zurückhalten."

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, DateVader schrieb:

Ich: 35

Sie: 35

Tinder-Dates; 2 Dates bisher

noch kein Sex

Ich war gestern unterwegs in Tel Aviv bei nem coolen Lifeconcert mit ein paar Freundinnen und Freunden aus der Stadt. Das eine Mädel hat sich ziemlich aufgebrezelt für ihren Freund und mir kam dort folgender Gedanke: Ich date mich gerade (u.a.) mit einer Frau, die beruflich super erfolgreich ist und dort – im Finance-/Beratungswesen – auch Rock, Bluse, Highheels trägt. Zu unseren Dates kam sie aber nie besonders rausgeputzt. Jeans, Pulli, so wie man es sich nach ein paar Jahren Ehe vorstellt. Ich finde sie süß, sie hat auch einen attraktiven Körper, aber mich nervt das, dass sie sich nicht für mich hübsch macht, sondern einfach krass casual ist. Sie muss ja keine Heels tragen und Rock, aber irgendwie sich sexy anziehen, wäre schon cool. Normalerweise bin ich immer der Typ, der da nichts sagt, der sie weiter datet, eine Affäre mit ihr hat, das ganz nett findet, aber innerlich genervt davon ist, dass sie sich nicht mehr hübsch macht für mich.

 

Wie habt ihr euch in solchen Situationen verhalten? Was kann man sagen, ohne, dass es zu unfreundlich ist? (noch unfreundlicher wäre es ja aber, sie einfach nicht mehr zu treffen, ohne ihr die Chance zu geben, sich mal was attraktives anzuziehen.)

 

Dann habt ihr halt einen anderen Stil oder seid ein anderer Typ Mensch.

Stellste 5 nebeneinander, haste 3 völlig unterschiedliche Typen. Macht nichts, datest halt ne andere.

Vielleicht liegt es auch am Job. Seit ich im Finance arbeite und Anzug oder zumindest Hemd an der Tagesordnung sind, trage ich privat deutlich seltener Hemd. Vielleicht will sie auch im Privaten eher sie selber sein, weil sie das Aufgebrezelte den ganzen Tag hat.

Who knows?
Wenn es dich so stört, dass du hier wegen sowas einen Thread eröffnest, dann ist sie halt nichts für dich. Datest halt ne andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja lustig, dass hier einzig allein auch nur immer die gleichen Frauen hier getriggert werden und schamlose passiv aggressive Beiträge hinterlassen müssen. Merkt ihr selber, ne? 

Zum fremdschämen ...

 

@TE: 
Sags ihr halt mal. Dass du sie auch mal extrem anziehend und sexy finden würdest, wenn sie sich mal hohe Schuhe anzieht, weiblichere Kleidungsstücke oder vor allem jetzt im Sommer ein enges kurzes Kleid, Rock etc. Verstehe nicht, weshalb man in einer Beziehung einfach nicht den Mund nicht aufkriegt und solche Sachen anspricht. Dafür sind doch Partner/PartnerInnen da, um eben miteinander zu kommunizieren und nicht gegeneinander oder aneinander vorbei. Wer gut reden kann, dem sei auch eine gute Beziehung verdankt und erntet später die Lorbeeren. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

süß wie ihr euch anzickt ... ich stör auch nur kurz ...

für mich funktioniert es gut, das etwas zu verpacken: "Dich würde ich ja gern mal im kleinen Schwarzen sehen" oder "was muss ich tun um Dich in ein Kleid zu bekommen?". Da Frauen nach dem Date sowieso jedes Deiner Worte stundenlang Bewerten und analysieren ist die Chance groß, dass sie beim nächsten Mal drauf reagiert. Zumindest wenn sie Dir gefallen will.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, pMaximus schrieb:

Ja lustig, dass hier einzig allein auch nur immer die gleichen Frauen hier getriggert werden und schamlose passiv aggressive Beiträge hinterlassen müssen. Merkt ihr selber, ne? 

Zum fremdschämen ...

Nein, merk ich gerade nicht? Hää?

vor 17 Minuten, pMaximus schrieb:

Verstehe nicht, weshalb man in einer Beziehung einfach nicht den Mund nicht aufkriegt und solche Sachen anspricht. Dafür sind doch Partner/PartnerInnen da, um eben miteinander zu kommunizieren und nicht gegeneinander oder aneinander vorbei.

Nach zwei Dates? Ok. Jetzt verstehe ich.

@TE: Gerade wenn man im Alltag den ganzen Tag in hohen Hacken rennen muss, ist es am Abend tatsächlich angenehm mal in Sneakers und Jeans auf einen Drink zu gehen (hängt natürlich von der Location ab)

Ansonsten würde ich es auch mit Zuckerbrot und Peitsche subkommunizieren. Wenn sie mal eine sexy Bluse trägt, "Wow, weißt du eigentlich wie scharf du in diesem Outfit aussiehst"

Und wenn es für dich tatsächlich nicht passt, dann passt es eben nicht...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merk dir mal eins: Wenn du sagst "Ich will, dass du XY für mich anziehst!" klingt ganz anders als "Mir gefällt, wenn du XY trägst - betont deinen Arsch total gut!"

Ton macht die Musik. Da haben Frauen auch gar nichts dagegen, weil sie eben auch gefallen wollen. Wenn du ihr nichts kommunizierst, denkt sie halt du bist zufrieden.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der einzige, der sich gerade passiv aggressiv durchs Forum zickt, bist du Penicillus. Hattest Du schlechten Sex die letzten Tage, Hase? 

Zum Thema: Lad sie einfach mal zu nem Date in ner schicken Location ein, gehobenes Restaurant, Theater, Club mit entsprechendem Dresscode, was auch immer. Die Frau wird sich dementsprechend kleiden und du kannst dann wiederum deutlich zeigen wie sehr Dir das gefällt. Kein Gemäkel, keine „Beratung“ beim Shoppen und kein schlecht platzierter Vergleich mit anderen Frauen schlägt diese Art von positiver Verstärkung. 

Und ganz ehrlich, wer mich zum Kaffee oder in den Biergarten einlädt, bekommt halt auch das casual Outfit dazu. Ich stakse nun mal nicht in Pumps und Strapsen über Bierbänke. Gekleidet wird sich  passend zum Anlass. Ist doch im Grunde mal wieder eigentlich ganz einfach. 

  • LIKE 2
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn mich nen Typ interessiert, dann überlege ich mir vorher sehr genau was ich anziehe, wie ich mich hübsch mache etc. Und das macht mir Spaß und es freut mich dann natürlich wenn er das bemerkt. Und das obwohl ich auf Arbeit auch immer gestylt sein muss ...

Interessiert mich ein Typ nicht so, ist mir auch das Styling nicht so wichtig ... 

Ich würd an deiner Stelle auch einfach mal andeuten, was dir gefällt. So wie das andere hier auch schon geschrieben haben - „schau mal, die high heels find ich richtig gut - da würd ich dich auch gern mal drin sehen!“ usw. springt sie drauf an, ist es doch gut. Sag halt was Sache ist - vielleicht macht sie sich tatsächlich privat nicht so viel aus Styling und freut sich über Anregungen und dir damit zu gefallen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Minou schrieb:

Der einzige, der sich gerade passiv aggressiv durchs Forum zickt, bist du Penicillus. Hattest Du schlechten Sex die letzten Tage, Hase? 

Zum Thema: Lad sie einfach mal zu nem Date in ner schicken Location ein, gehobenes Restaurant, Theater, Club mit entsprechendem Dresscode, was auch immer. Die Frau wird sich dementsprechend kleiden und du kannst dann wiederum deutlich zeigen wie sehr Dir das gefällt. Kein Gemäkel, keine „Beratung“ beim Shoppen und kein schlecht platzierter Vergleich mit anderen Frauen schlägt diese Art von positiver Verstärkung. 

Und ganz ehrlich, wer mich zum Kaffee oder in den Biergarten einlädt, bekommt halt auch das casual Outfit dazu. Ich stakse nun mal nicht in Pumps und Strapsen über Bierbänke. Gekleidet wird sich  passend zum Anlass. Ist doch im Grunde mal wieder eigentlich ganz einfach. 

Penicillus hat mich noch keine bislang genannt 😄 Find ich süß irgendwie . 

Ansonsten D'accord werte Dame, alte Schabracke! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 7 Stunden, DateVader schrieb:

Ich: 35

Sie: 35

Tinder-Dates; 2 Dates bisher

noch kein Sex

Ich war gestern unterwegs in Tel Aviv bei nem coolen Lifeconcert mit ein paar Freundinnen und Freunden aus der Stadt. Das eine Mädel hat sich ziemlich aufgebrezelt für ihren Freund und mir kam dort folgender Gedanke: Ich date mich gerade (u.a.) mit einer Frau, die beruflich super erfolgreich ist und dort – im Finance-/Beratungswesen – auch Rock, Bluse, Highheels trägt. Zu unseren Dates kam sie aber nie besonders rausgeputzt. Jeans, Pulli, so wie man es sich nach ein paar Jahren Ehe vorstellt. Ich finde sie süß, sie hat auch einen attraktiven Körper, aber mich nervt das, dass sie sich nicht für mich hübsch macht, sondern einfach krass casual ist. Sie muss ja keine Heels tragen und Rock, aber irgendwie sich sexy anziehen, wäre schon cool. Normalerweise bin ich immer der Typ, der da nichts sagt, der sie weiter datet, eine Affäre mit ihr hat, das ganz nett findet, aber innerlich genervt davon ist, dass sie sich nicht mehr hübsch macht für mich.

 

Wie habt ihr euch in solchen Situationen verhalten? Was kann man sagen, ohne, dass es zu unfreundlich ist? (noch unfreundlicher wäre es ja aber, sie einfach nicht mehr zu treffen, ohne ihr die Chance zu geben, sich mal was attraktives anzuziehen.)

 

Sicher wird es die Frau auch drauf haben, sich dann bei einem entsprechenden Anlass aufzubrezeln. Aber ob jede Frau Heels mag? Das wäre die nächste Frage. Wenn du einen derartigen Anreiz brauchst und sie dafür nicht der Typ ist, wird es bei euch eben scheitern. Rechne damit, dass eine erfolgreiche und selbstbewusste Frau dich auch nexten kann. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es dir nicht passt wie die Frau sich anzieht, dann such die eben ne andere.
Jemanden zwanghaft seinen Vorstellungen anpassen zu wollen, funktioniert nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.