Frau mit Nippeln unterm Oberteil

311 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten, Iam#1 schrieb:

Versetzt euch doch mal in meine Lage. Eure Freunde macht was was euch gar nicht passt. Natürlich zieht ihr da eure Konsequenzen! 

Frame War. Nicht machen. Wer sich drauf einlässt, hat schon halb verloren.

Wenn das Dein Frame war und wenn das Deine Konsequenzen sind - warum hier das Fass aufmachen?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Iam#1 schrieb:

Von mir aus hätte sie ja auch nur den Bikini anziehen können. Hauptsache nicht durchsichtig. 

Super unwichtig. Darum geht es hier überhaupt nicht.

Dein Problem ist nicht was sie angezogen hat und was nicht.

Dein Problem ist, dass du ihr Intentionen unterstellst und nichtmal die Möglichkeit siehst, dass du dich irrst oder dass es überhaupt andere Möglichkeiten gibt.

Wenn sie sich leicht bekleidet bedeutet es nicht, dass sie das für andere Männer tut. Es bedeutet nur, dass sie sich leicht bekleidet. 

Es KANN sein, dass sie anderen Männern gefallen will, aber das WEISST du nicht. 

Und das ist okay, wir alle können nur vermuten und interpretieren. 

Aber man sollte sich immer vor Augen halten, dass es nur eine Interpretation ist.

  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat so keinen Sinn. Du bist so in deiner Sichtweise und Welt gefangen, dass du da nicht von abweichst. Du nimmst dir weder Zeit, die Beiträge von anderen Usern vernünftig zu lesen und zu beantworten, noch nimmst du dir Zeit dafür, vollumfängliche Beiträge zu verfassen. 

Dann kommen wieder irgendwelche neuen Themen aus dem Boden gestampft, du verwechselst Fakten mit irgendwelchen "Was wäre wenn"-Geschichten und dann spielst du irgendwelche Vergleiche á la "Was ist, wenn eure Freunde was machen, was euch nicht passt" ein, die auch völlig am Thema vorbeischießen. 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Carolinkatze schrieb:

2018-Sexy-Micro-Mini-Bikini-Set-Women-Tr

Also. Geht doch. Und nich wieder so gschlampert ankommen nächstes Mal.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Iam#1 schrieb:

Versetzt euch doch mal in meine Lage. Eure Freunde macht was was euch gar nicht passt. Natürlich zieht ihr da eure Konsequenzen! 

Nur weil einem etwas nicht passt, muss es nicht allgegenwärtige unumstößliche Wahrheit sein - sondern kann auch einfach nur der Film im eigenen Kopf sein. Dessen Regisseur der eigenen niedere Selbstwert oder irgendwelche Wunden der Vergangenheit sind.

 

Im Ernst, Check Mal für Dich ab, ob Du da nicht irgendwas reininterpretierst, das mit Deiner Freundin eigentlich nix zu tun hat.

Die Alternative wäre, dass Du Dir einfach ne Freundin suchst, die sich immer so verhält wie es für Dich passend ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Gerade eben, botte schrieb:

Also. Geht doch. Und nich wieder so gschlampert ankommen nächstes Mal.

Ja Master , immer doch Master, was immer du wünschst Master <3 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Carolinkatze schrieb:

Ja Master , immer doch Master, was immer du wünschst Master ❤️

naja, es ist Blau ... das ist doch voll die Provokation! Das machst Du doch nur, weil der Kerl, der mich in der dritten Klasse verprügelt hat ein blaues Shirt an hatte ... sowas Respektloses!

  • HAHA 3
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey #iam1

Ich glaube ich wurde hier falsch verstanden

Mit Respetklos meinte ich nicht dir gegenüber, so dass du sie jetzt bestrafen musst

Sondern den Respekt gegenüber den Leuten im Alltag so übern Weg zu laufen in dafür unvorhergesehene Orte.

 

Ich glaube noch an eine Welt mit Respekt und Anstand. Und in meiner Welt, wird es immer so sein. Unabhängig wer hier reinkommt, bleibt, kommt, oder geht

Wenn du das auch tust, dann musst du dich kongruent zu deinen Vorstellungen verhalten, ohne verängstigt und verunsichert zu sein.

Befreie dich von der Angst und Abhängigkeit  und fange an dir einen auf die Vorstellung zu rubbeln, dass du immer deinen Weg gehen kannst. No. Matter. what.

 

Was dann am Ende rauskommt, ist etwas wundervolles, etwas authentisches,  namens Charakter. 


LG Bersi

bearbeitet von Completeberserker
  • LIKE 1
  • OH NEIN 1
  • IM ERNST? 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast ihr direkt mitgeteilt, dass du so nicht mit ihr rausgehen wirst. Du hast sofort die Konsequenzen kommuniziert, sofern sie nicht nach deiner Pfeife tanzt. Also direkt deiner Freundin die Pistole an die Brust/Nippel gehalten. Direkt suggeriert, sie sei schlampig und so angezogen deiner nicht würdig. Du hast sie direkt auf ihre Nippel reduziert und bist null komma nix auf sie eingegangen. Sie war es dir in dem Moment nicht einmal der Wert, ihr zu sagen, warum dich das stört. 

Das hat mit Führung nichts zu tun. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Awakened schrieb:

Super unwichtig. Darum geht es hier überhaupt nicht.

Dein Problem ist nicht was sie angezogen hat und was nicht.

Dein Problem ist, dass du ihr Intentionen unterstellst und nichtmal die Möglichkeit siehst, dass du dich irrst oder dass es überhaupt andere Möglichkeiten gibt.

Wenn sie sich leicht bekleidet bedeutet es nicht, dass sie das für andere Männer tut. Es bedeutet nur, dass sie sich leicht bekleidet. 

Es KANN sein, dass sie anderen Männern gefallen will, aber das WEISST du nicht. 

Und das ist okay, wir alle können nur vermuten und interpretieren. 

Aber man sollte sich immer vor Augen halten, dass es nur eine Interpretation ist.

Das bringt mich echt zum Nachdenken. Vielleicht hab ich wirklich bisschen überreagiert eben weil ich die ganze Zeit nur davon ausgehe, dass sie es für andere macht und nicht vielleicht doch einfach für mich. 

Jetzt verstehe ich auch das mit dem Selbstbewusstsein besser. 

Danke! 

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Gerade eben, Hexer schrieb:

naja, es ist Blau ... das ist doch voll die Provokation! Das machst Du doch nur, weil der Kerl, der mich in der dritten Klasse verprügelt hat ein blaues Shirt an hatte ... sowas Respektloses!

Tut mir leid , ich machs nächstes mal bestimmt besser … mit nem schwarzen ^^
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Running Buddha schrieb:

Du hast ihr direkt mitgeteilt, dass du so nicht mit ihr rausgehen wirst. Du hast sofort die Konsequenzen kommuniziert, sofern sie nicht nach deiner Pfeife tanzt. Also direkt deiner Freundin die Pistole an die Brust/Nippel gehalten. Direkt suggeriert, sie sei schlampig und so angezogen deiner nicht würdig. Du hast sie direkt auf ihre Nippel reduziert und bist null komma nix auf sie eingegangen. Sie war es dir in dem Moment nicht einmal der Wert, ihr zu sagen, warum dich das stört. 

Das hat mit Führung nichts zu tun. 

Ich dachte halt zu viel verbalisieren ist eher schlecht. Taten > Worte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, MissXYZ schrieb:

Das hat so keinen Sinn. Du bist so in deiner Sichtweise und Welt gefangen, dass du da nicht von abweichst. Du nimmst dir weder Zeit, die Beiträge von anderen Usern vernünftig zu lesen und zu beantworten, noch nimmst du dir Zeit dafür, vollumfängliche Beiträge zu verfassen. 

Dann kommen wieder irgendwelche neuen Themen aus dem Boden gestampft, du verwechselst Fakten mit irgendwelchen "Was wäre wenn"-Geschichten und dann spielst du irgendwelche Vergleiche á la "Was ist, wenn eure Freunde was machen, was euch nicht passt" ein, die auch völlig am Thema vorbeischießen. 

 

Wo bin ich denn auf deinen Post nicht eingegangen? Du bist auf meine letzte Antwort nicht eingegangen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Completeberserker schrieb:

Sondern den Respekt gegenüber den Leuten im Alltag so übern Weg zu laufen in dafür unvorhergesehene Orte.

Wie meinst du das? Titten sind generell respektlos? 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Iam#1 schrieb:

Wie meinst du das? Titten sind generell respektlos? 

Ja klar. Natürlich.

Aber nur Schlöpse.

 

Ganz ehrlich, ich hoffe für dich nicht dass deine Freundin den Thread liest. Die lacht dich nur noch hart aus.

bearbeitet von Noodle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Iam#1 schrieb:

Wie meinst du das? Titten sind generell respektlos? 

Also im FKK Bereich oder in der Sauna muss man damit rechnen dass man Brüste sieht. Aber in der Fußgängerzone eher nicht.

Klar brauch Frau keinen BH zu tragen, wenn sie nicht möchte und es ihre Passion ist als Nudistin oder Feministin. Hier ist aber auch die Frage nach dem Anstand. Immerhin sind sichtbare Brüste in der Fußgängerzone nichts alltägliches, wie ich bereits geschrieben habe. Also man muss seine Brüste, die schlichtweg neben ästhetischen, auch sexuelle Aspekte haben nicht jedem auf die Augen binden und deshalb gibt es nach wie vor auch einen Paragraphen der sich Erregung öffentlichen Ärgernisses nennt. 

Ein Top muss nicht zwangsläufig durchsichtig sein, wenn es aber so dünn oder aus einem Stoff ist, dass man es praktisch auch auslassen könnte dann ist das ein Unterschied. 

Und wenn hier manche schon unterscheiden in Brüste die sie sehen möchten und Brüste die sie nicht sehen wollen, dann hat das mit dem Anstand auch seine Richtigkeit. 

Sie waren eben noch nicht am See sondern wollten dorthin (mit dem Fahrrad = bei dem Wetter eh schwitzen vorprogrammiert), von daher kann man erwarten dass die Titties auch verpackt werden. 

Wenn sie sich gerne exhibitionistisch gibt und er das nicht mag, dann gibt es eben nur eine Konsequenz. Ich lese jedenfalls heraus dass die Dame gerne provoziert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brüste und Nacktheit sind ja in erster Linie einfach nur Körperteile und was ganz natürliches. Und Nippel sind doch nichts wofür man sich schämen oder das man verstecken muss. Klar. Anstand und so. Aber niemand zwingt doch irgendjemanden dazu sich irgendwelche mehr oder weniger bekleideten Körperteile anzugucken. 

Früher (so als Teenie) war es mir auch immer total peinlich wenn es zum Beispiel kalt war und man meine Nippel deutlich sehen konnte. Vor allem weil das ja immer jemand laut verkünden musste... 😅 

Aber wir sind doch hier alle erwachsen und ein bisschen reifer oder nicht? 

Ich finde es einfach schade, dass Nacktheit immer sofort sexualisiert wird. Vielleicht mag sie einfach ne frische Briese um die Nippel und Blicke sind ihr total Banane... 

bearbeitet von JunkieDoll
Zumal um Männernippel nie so ein Aufriss gemacht werden würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn meine Freundin sich so kleidet, dass andere Männer sie gerne ansehen ist das doch super. Darf dann auch (erstmal) jeder sagen wie gut und auch! Wie Sexy darin aussieht. Ist erstmal ein schönes Kompliment.

Gut kommt auf den Kontext an. Wenn sie das in einer Großraumdisse in der Provinz  am Wochenende forcieren würde, dann eher nicht.

Ich bin aber schon auch an anderen Orten unterwegs und sexy sein ist keine Schande. Und ein tiefer Blick ins Dekolte auch nicht. Ob Nippel herausblitzen oder einfach nur die feinen Rundungen rauskommen ist auch egal.

Gut, Presswurstleggins mit Cameltoe wären mir wohl auch eher zu viel.

Aber da hat jeder seine eigenen Vorstellungen.

Und so ist das hier halt auch.

Ist natürlich noch eine Alterskomponente mit bei. Mit 25 eher wie mit 40 und mit 60 dann doch öfters lieber nicht. So rein was die gesellschaftliche Relevanz angeht.

Und Baggersee, Radtour, irgendwo draußen chillen ist ein bisschen mehr sehen sicher auch weitestgehend normal.

…..

Aber ganz wichtig. Wenn die Frau sexy aussieht und gerne flirtet und am Ende des Tages immer bei Dir landet, dann ist alles in Ordnung. Richtig gut sogar.

Denn Flirten und andere Menschen schön, sexy etc zu finden ist normal bzw. sollte es für mich sein. Das greift mich doch als Mann nicht an. (Ich weiß das Bersi das als schwer Cuckie empfindet, ist aber in meiner Welt normal)

Da hab ich ja  auf den Goa Raves in den 90ern auf der grünen Heide ganz anderes gesehen, ohne dass es im großen Massengangbang endete.

….

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, JunkieDoll schrieb:

Brüste und Nacktheit sind ja in erster Linie einfach nur Körperteile und was ganz natürliches.

Wenn ich anfange auf der Straße dicke batzen zu kacken, dann ist das auch etwas völlig natürliches.

Nur weil etwas natürlich ist, hat es nicht überall, und jederzeit seine Darsreinsberechtigung

Kein Argument.

LG Bersi

bearbeitet von Completeberserker
  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Männernippel sind auch nichts sexuell anziehendes. Kenne auch keinen Mann der darauf steht wenn Frau an seinen Nippeln rumspielt - somit auch keine sexuellen "Hintergedanken". 

Das viele heutzutage nicht mehr durchblicken ist klar. Weil wir in einer Welt der Widersprüche leben. Auf der einen Seite Pornos, Frauen in aufreizenden Posen in der Zeitung und auf der anderen Seite #meetoo Bewegung und 1 Meter Armlänge Abstand. 

Frauen wollen nicht als sexuelle Objekte abgestempelt werden auf der anderen Seite werden sie es aber durch die sexualisierte Umgebung in der wir mittlerweile leben und Mode die immer freizügiger wird. Ziemlicher Teufelskreis.

Ist das gleiche mit dem westlichen Männern Frauenrechte beibringen, gleichzeitig aber massenhaft Menschen aus Kulturen ansiedeln, die rein gar nichts von Frauenrechten halten. Sowas birgt sozialen Sprengstoff. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten, Completeberserker schrieb:

Wenn ich anfange auf der Straße dicke batzen zu kacken, dann ist das auch etwas völlig natürliches.

Nur weil etwas natürlich ist, hat es nicht überall, und jederzeit seine Darsreinsberechtigung

Nur dass wir "auf die Straße kacken" aus gutem Grund nicht machen. Sichere Abwassersammlung und - behandlung haben unter anderem gesundheitliche Vorteile für Menschen und sind auch besser für die Umwelt. 

Negative Auswirkungen sichtbarer Nippel fallen mir jetzt spontan keine ein. 

 

vor 27 Minuten, Greyback123 schrieb:

Männernippel sind auch nichts sexuell anziehendes. Kenne auch keinen Mann der darauf steht wenn Frau an seinen Nippeln rumspielt - somit auch keine sexuellen "Hintergedanken". 

Also ich kenne einige.

Und man kann durchaus auch "sexuelle Hintergedanken" haben, ohne überhaupt Nippel oder nackte Haut zu sehen. 

Aber andersrum finde ich eben, dass Nacktheit eben auch nicht immer direkt mit Sex assoziiert werden sollte. 

vor 27 Minuten, Greyback123 schrieb:

Das viele heutzutage nicht mehr durchblicken ist klar. Weil wir in einer Welt der Widersprüche leben. Auf der einen Seite Pornos, Frauen in aufreizenden Posen in der Zeitung und auf der anderen Seite #meetoo Bewegung und 1 Meter Armlänge Abstand. 

Frauen wollen nicht als sexuelle Objekte abgestempelt werden auf der anderen Seite werden sie es aber durch die sexualisierte Umgebung in der wir mittlerweile leben und Mode die immer freizügiger wird. Ziemlicher Teufelskreis.

Gefährliches Mindset. Das Pornos und Werbung oftmals nicht so viel mit realen Frauen zu tun hat, sollte doch klar sein. Und dass freizügige Kleidung keine Einladung zur sexuellen Objektifizierung ist, sollte ebenfalls selbstverständlich sein. Aber das führt jetzt schon ziemlich weit... 

Und auf Deine politische Diskussion möchte ich auch lieber nicht einsteigen. 

 

bearbeitet von JunkieDoll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Completeberserker schrieb:

Wenn ich anfange auf der Straße dicke batzen zu kacken, dann ist das auch etwas völlig natürliches. Nur weil etwas natürlich ist, hat es nicht überall, und jederzeit seine Darsreinsberechtigung. Kein Argument.

Also für mich gibt's da schon nen Unterschied, ob mir eine Frau ihre Brüste auf den Bauch legt oder 'nen braunen Haufen. Ich nehme dann meistens Brüste, aber da ist wohl jeder anders.

So oder so ist das aber auch Wurst (höhö). weil der TE für sich ja schon entschieden hat, dass das ganze nicht seinen Maßstäben entspricht. Das kann er jetzt nicht mehr zurück in die Tube denken. Frage ist jetzt, wie er damit umgeht. Es gab hier schon ne ganze Reihe von Vorschlägen, alles von Next über (bewussten!) Freeze bis Ansprechen. Da sollte er sich jetzt m.E. in Ruhe! etwas aussuchen und es dann auch durchziehen. Verunsichert in der Schmollecke sitzen zu bleiben ist die schlechteste Option.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, botte schrieb:

Also für mich gibt's da schon nen Unterschied, ob mir eine Frau ihre Brüste auf den Bauch legt oder 'nen braunen Haufen. Ich nehme dann meistens Brüste, aber da ist wohl jeder anders.

Mir geht's nur um das Argument nur weil etwas natürlich ist. Das macht ja das Nackedei sein auf öffentlichen Straßen nicht legit.

Es ist auch natürlich ein Kind zu stillen trotzdem will ich im restaurant nicht die ekligen Hängetitten jeder Frau zu sehen kriegen.

Dafür gibt es, vorhergesehene Locations!

 

LG Bersi

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Completeberserker schrieb:

Mir geht's nur um das Argument nur weil etwas natürlich ist. Das macht ja das Nackedei sein auf öffentlichen Straßen nicht legit.

Es ist auch natürlich ein Kind zu stillen trotzdem will ich im restaurant nicht die ekligen Hängetitten jeder Frau zu sehen kriegen.

Man kann doch solche sozialen Regeln trotzdem mal hinterfragen. 

Nochmal: welche negativen Auswirkungen sollen sichtbare Nippel oder öffentlich stillende Frauen (von mir aus alle mit Hängetitten) denn haben? (abgesehen davon dass Du persönlich das nicht schön findest)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.