Haare rasiert -> Freundin will keinen Sex mehr

128 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Brüder und Schwestern,

1. Mein Alter: 36
2. Ihr Alter: 33 (Doktorandin; macht in Deutschland ihren Abschluss)
3. Art der Beziehung: monogam
4. Dauer der Beziehung: 1,25 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 2 Monate
6. Qualität/Häufigkeit Sex: 1-2 x pro Woche
7. Gemeinsame Wohnung? Nein, aber sie wohnt bei mir
8. Probleme, um die es sich handelt: Ich habe mir eine Glatze rasiert, da ich Anfang des Jahres festgestellt habe dass meine Haare licht werden (v.A. Hinterkopf, sichtbar). Freundin ist grade noch 2 Wochen (von 5 Wochen gesamt) Urlaub Familie im Ausland besuchen. Vor einer Woche habe ich ihr 2-3 Bilder meiner neuen "Frisur" geschickt und sie fand es sexy laut eigener Aussage. Heute haben wir zum ersten Mal video-gechattet (vorher ging nicht wirklich da Eltern kein Internet haben; sehr armes Viertel). In dem Video-Call habe ich gleich zu Beginn an ihrem Gesicht gemerkt dass sie nicht fröhlich oder gut drauf war. Auf meine Frage wie es ihr geht, kam die Antwort á la "alles ok". Nach wenigen Minuten dann ein halb scherzhaftes, halb trauriges "Wer bist Du? Gib meinen Freund wieder her". Danach ein "Du schaust so anders aus", was auch stimmt meiner Meinung nach. "Ich muss mich daran erst gewöhnen". Dann haben wir über meine Haare geredet und wieso ich sie rasiert habe. Daraufhin hat sie leicht geweint und sie meinte wie ich mich fühlen würde wenn sie sich z.B. die Lippen aufspritzen lässt ohne sie zu fragen. Ich habe nur geantwortet dass das eine bewusst verändert wird, aber man an einem Haarausfall nichts ändern kann. Dann kam aus dem Nichts "ich kann aber erstmal keinen Sex mit Dir haben wenn wir uns wiedersehen". Dann habe ich gesagt dass wenn sie solche Sachen (mit Sachen meine ich Sätze, die man als Drama oder Shittest einordnen kann) sagt, ich nicht erkenne ob sie das spassig oder ernst meint. Ich habe dann gesagt sie solle soetwas nicht kommentarlos in den Raum stellen sondern mir auch Kontext geben, woraufhin sie sagte dass ich grade wie ein Fremder aussehe. Haben das Telefonat dann beendet.
9. Fragen an die Community:

Wie ordne ich so ein Verhalten ein? In solche Momenten wie dem hier bin ich sehr frustriert. Stellt euch mal vor sie macht sich eine andere Frisur und ich sage ich "Sorry, aber damit kann ich nicht mit Dir schlafen". Da stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. Und ganz generell bei ihr: So eine (meiner Meinung nach) krasse emotionale Reaktion auf eine Begebenheit kommt bei ihr häufig vor. Metaphorisch betrachtet: Wenn sie eine Platte Essen mit 6 Gerichten bestellt und eins davon schlecht ist (alle anderen aber gut), dann ist das ganze Essen schlecht in ihren Augen. 

Hinzugefügt:

Ich habe wegen ihren emotionalen Ausbrüchen schon länger das Gefühl dass sie sich öfters respektlos verhält bzw. emotional überreagiert. Beispiele:

  • Im ersten Jahr LDR (im Wechsel 3-5 Wochen gemeinsam, 4-8 Wochen auseinander). Jedes Mal als wir uns am Flughafen wiedergesehen haben war eine merkliche Distanz zu spüren (evtl. normal bei 4-8 Wochen nicht sehen). Manchmal vergingen 2-3 Tage bis wir Sex hatten nach dem Wiedersehen. Nichts zu spüren von Vermissen.
  • Jegliches sexuelle/romantische Annähern geht zu 90% von mir aus. Aber auch das in den Arm nehmen, oder sonstiges Berühren. Ich hatte sie darauf angesprochen dass ich es schön fände wenn sie mehr körperlichen Kontakt suchen würde weil es für mich wichtig ist. Denn wenn den ganzen Tag über die Beziehung auf eine Art freundschaftlichem Level existiert, fördert das nicht grade die Lust am Abend. Ihre Antwort war dass für sie körperliche Liebe an dritter Stelle nach emotionaler Liebe und Sicherheit stehen würde.
  • Ich habe ein eigenes Unternehmen womit ich okay verdiene. Weil ich aber Kinder haben möchte in den nächsten Jahren, war mir seit Ende des letzten Jahres klar dass ich auch einen Angestelltenjob annehmen muss bis eventuell das eigene Unternehmen größere Früchte trägt. Da die Freundin im Mai 2019 nach Deutschland (wegen uns) gezogen ist hatte ich als Ziel gesetzt bis dahin eine Stelle gefunden zu haben. Aufgrund von Verpflichtungen im eigenen Unternehmen konnte ich mich nur bedingt auf Stellen bewerben und die 2-3 Stellen auf die ich mich beworben hatte kamen Absagen. Das hat Freundin dann zum Anlass genommen mir an den Kopf zu werfen ich wäre nicht zuverlässig und sie wolle kein Leben führen wo man sich abmühen muss (ihre Familie kommt aus einer armen ländlichen Gegend im Ausland). Ich sagte sie doch sieht dass ich grade sehr viel arbeite und ich das Ziel nicht aus den Augen verliere und dass es nur um wenige Wochen handeln würde bis ich eine entsprechende Stelle finde. Das interessierte sie aber nicht "Reden kann man viel; Taten zählen". Dann gab es erstmal tagelang nur Knatsch. Nur zur Info: ab 01.08. habe ich einen gut bezahlten Consulting-Job. Wenige Tage bevor sie in meine Wohnung (und nach Deutschland) gezogen ist, sagte sie dass sie sich auf nichts freut wenn sie hierher kommt. Ich habe ihr gesagt dass das verletzend für mich war. Siehe Beispiel oben (5 Sachen laufen gut, 1 Sache nicht -> Alles nicht wert aus ihrer Sicht)
bearbeitet von Klaus1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat wahrscheinlich fremdgevögelt und der Hamster läuft. Das liegt auf jeden Fall nicht an deiner Glatze, da ist was anderes im Busch. Evtl. verschweigst du hier auch etwas und die Beziehung läuft sowieso nicht mehr so dolle.

Das hier:

Zitat

Und ganz generell bei ihr: So eine (meiner Meinung nach) krasse emotionale Reaktion auf eine Begebenheit kommt bei ihr häufig vor.

Ist eine heftige Red Flag.

Wie auch immer: Ihr Verhalten ist massiv respektlos und solche Frauen LTR'd man nicht. Next.

  • LIKE 3
  • OH NEIN 3
  • IM ERNST? 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Stunden, Klaus1337 schrieb:

7. Gemeinsame Wohnung? Nein, aber sie wohnt bei mir

Ah natürlich 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast zwei Möglichkeit:

1. Nimm sie nicht ernst, sondern durch ...nach dem Urlaub

2. Wenn Dir ihre ewige Nörgelei, Drama, Schwarzseherei auf die Eier geht dann Next. Wenn du keine Haare mehr hast sucht sie sich eh einen anderen! 😬

 

 

 

 

 

 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 24 Minuten, Klaus1337 schrieb:

Im Sinne von?

Im Sinne von es ist egal wer im Mietvertrag steht , ihr wohnt gemeinsam in einem Haushalt... 

Aber ehrlich du bist doch ein troll , 5 Wochen Familienurlaub deiner Perle in einem armen Viertel,  bist du ihr Provider oder zuhälter ? Wer von uns hat 5 Wochen jahresurlaub ... herrje ich will auch aus einem armen Viertel stammen, ach sorry Berlin Neukölln,  alles gut ich mach dann mal Urlaub.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten, StareAtTheSun schrieb:

Hat wahrscheinlich fremdgevögelt und der Hamster läuft. Das liegt auf jeden Fall nicht an deiner Glatze, da ist was anderes im Busch. Evtl. verschweigst du hier auch etwas und die Beziehung läuft sowieso nicht mehr so dolle.

Das hier:

Ist eine heftige Red Flag.

Wie auch immer: Ihr Verhalten ist massiv respektlos und solche Frauen LTR'd man nicht. Next.

Ich habe noch ein paar Beispiele in den Originaltext gepackt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Carolinkatze schrieb:

Im Sinne von es ist egal wer im Mietvertrag steht , ihr wohnt gemeinsam in einem Haushalt... 

Aber ehrlich du bist doch ein troll , 5 Wochen Familienurlaub deiner Perle in einem armen Viertel,  bist du ihr Provider oder zuhälter ? Wer von uns hat 5 Wochen jahresurlaub ... herrje ich will auch aus einem armen Viertel stammen, ach sorry Berlin Neukölln,  alles gut ich mach dann mal Urlaub.

Weder Provider noch Zuhälter.

Urlaub: Sie ist Doktorandin mit Stipendium (1500 EUR pro Monat), und hat somit Sommerferien.

Armes Viertel, wo ihre Familie herkommt: Im Ausland, nicht Deutschland.

bearbeitet von Klaus1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Minuten, Klaus1337 schrieb:

Weder Provider noch Zuhälter.

Urlaub: Sie ist Doktorandin mit Stipendium (1500 EUR pro Monat), und hat somit Sommerferien.

Armes Viertel, wo ihre Familie herkommt: Im Ausland, nicht Deutschland.

Provider !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lässt sich immer leicht sagen als Internetmensch, aber nach dem was du schreibst stehst du ganz gut dar, deine Freundin nicht. Ich hätte auf die Gesamtkonstellation keine Lust, muss es wirklich sie sein? Für ihre verarmte Familie hast du auf jeden Fall den Providerstatus, das ist da aber auch normal, oder?

vor 5 Stunden, Klaus1337 schrieb:

Dann kam aus dem Nichts "ich kann aber erstmal keinen Sex mit Dir haben wenn wir uns wiedersehen". Dann habe ich gesagt dass wenn sie solche Sachen (mit Sachen meine ich Sätze, die man als Drama oder Shittest einordnen kann) sagt, ich nicht erkenne ob sie das spassig oder ernst meint. Ich habe dann gesagt sie solle soetwas nicht kommentarlos in den Raum stellen sondern mir auch Kontext geben, woraufhin sie sagte dass ich grade wie ein Fremder aussehe. Haben das Telefonat dann beendet.

 

vor 5 Stunden, Klaus1337 schrieb:

Jedes Mal als wir uns am Flughafen wiedergesehen haben war eine merkliche Distanz zu spüren (evtl. normal bei 4-8 Wochen nicht sehen). Manchmal vergingen 2-3 Tage bis wir Sex hatten nach dem Wiedersehen. Nichts zu spüren von Vermissen.

Nach einem Jahr, bzw. im ersten Jahr? Wie denkst du ist die Prognose für, sagen wir mal in 3 Jahren, am besten mit Kindern?

 

PS: Mit Glatze muss man pumpen. Wenn du wie Meister Propper aussiehst, brauchst du keien Haare.

  • LIKE 4
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, schmiernippel schrieb:

Nach einem Jahr, bzw. im ersten Jahr?

Nach circa 4 Monaten Beziehung (bzw. nach langen 8 Wochen in denen wir uns nich gesehen haben) fing es an und hat sich bis zu ihrem Herzug im Mai 2019 (inklusive) so fortgeführt.

vor 24 Minuten, schmiernippel schrieb:

Wie denkst du ist die Prognose für, sagen wir mal in 3 Jahren, am besten mit Kindern?

Und genau das ist Punkt. Für mich ist es nicht normal dass man sich so wenig körperlich vermisst, dass man so wenig (vs wie frisch die Beziehung eigentlich ist) miteinander schläft und dass man so wenig zärtlich ist. Wir sind grade mal über ein Jahr zusammen, in dem es eigentlich doch erst recht viel Verliebtsein und Sex geben sollte. Sie sagte auch an anderen Stellen (im Streit bzw. in Diskussionen) völlig unangebrachte Kommentare wie "Du glaubst doch wohl nicht dass ich mit 60 noch mit Dir schlafen werde" oder "Dir Blowjobs zu geben ist Arbeit" oder "wenn Du denkst dass wir jetzt schon wenig miteinander schlafen, dass warte mal ab bis wir Kinder haben". Daher, meine Prognose: es wird immer weniger Sex werden und irgendwann habe ich dann auch keine Lust mehr anzukommen wenn einfach garnichts von ihrer Seite aus kommt.

Bei mir blinken grade intern alle Warnlichter und ich fühle mich am Scheideweg ob ich die Beziehung noch weiterführen soll wenn die Aussicht in meinen Augen nicht besonders positiv ist was den Sex und auch das emotionale "Drama" betrifft.

 

vor 24 Minuten, schmiernippel schrieb:

PS: Mit Glatze muss man pumpen. Wenn du wie Meister Propper aussiehst, brauchst du keien Haare.

Gehe regelmässig ins Gym und behaupte mal dass ich mich gut gehalten habe für mein Alter. Ich würde mich auch allgemein als 7/10 einstufen. An der Optik kann es eigentlich nicht liegen; klar, es gibt immer besser aussehende Typen oder auch vom sozialen Status her höhere. Aber im Großen uns Ganzen gehöre ich da schon knapp unters obere Viertel.

bearbeitet von Klaus1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir fällt gerade auf, wenn diese ganze Provider-Kiste nicht wäre, dann gäb es hier gar kein ernsthaftes Problem! Nehmen wir nur den Teil um den es ursprünglich geht:

vor 6 Stunden, Klaus1337 schrieb:

In dem Video-Call habe ich gleich zu Beginn an ihrem Gesicht gemerkt dass sie nicht fröhlich oder gut drauf war. Auf meine Frage wie es ihr geht, kam die Antwort á la "alles ok". Nach wenigen Minuten dann ein halb scherzhaftes, halb trauriges "Wer bist Du? Gib meinen Freund wieder her". Danach ein "Du schaust so anders aus", was auch stimmt meiner Meinung nach. "Ich muss mich daran erst gewöhnen". Dann haben wir über meine Haare geredet und wieso ich sie rasiert habe. Daraufhin hat sie leicht geweint und sie meinte wie ich mich fühlen würde wenn sie sich z.B. die Lippen aufspritzen lässt ohne sie zu fragen. Ich habe nur geantwortet dass das eine bewusst verändert wird, aber man an einem Haarausfall nichts ändern kann. Dann kam aus dem Nichts "ich kann aber erstmal keinen Sex mit Dir haben wenn wir uns wiedersehen".

da ist doch nichts, aber auch überhaupt nichts wirklich problematisches. Sie ist halt schockiert und muss das loswerden. Kann man doch nicht auf die Goldwaage legen. Ne gute Antwort wär gewesen: "ich vermiss Dich ja auch Babe!" (weil die meisten Mädels den Kosenamen Babe hassen).

Am besten Du hörst generell mal auf, alles was sie so dahin plappert ernst zu nehmen und Dich ständig zu Qualifizieren. Wenn sie etwas stört, dann ist es erstmal ihr Problem. Du kannst natürlich drüber nachdenken ob sie vielleicht Recht hat, aber es ist nicht Deine Aufgabe so zu sein, wie sie gerne hätte. Das hat nicht mal was mit diesem Mädel zu tun - genau so wirst Du auch bei anderen Frauen sein. Kümmere Dich mal drum.

  • LIKE 1
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kollege - wenn deine Perle z.b. Thai oder aus Brasilien ist, dann solltest du das handlen können. Lass dich nicht auf eine Frau ein, die nur eine Flatrate zu deinem Portemonnaie sucht. Es gibt wirklich tolle Frauen dort und nicht alle sind so, aber Mann sollte schon wissen auf was man sich da einlässt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, Hexer schrieb:

mir fällt gerade auf, wenn diese ganze Provider-Kiste nicht wäre, dann gäb es hier gar kein ernsthaftes Problem! Nehmen wir nur den Teil um den es ursprünglich geht:

da ist doch nichts, aber auch überhaupt nichts wirklich problematisches. Sie ist halt schockiert und muss das loswerden. Kann man doch nicht auf die Goldwaage legen. Ne gute Antwort wär gewesen: "ich vermiss Dich ja auch Babe!" (weil die meisten Mädels den Kosenamen Babe hassen).

Am besten Du hörst generell mal auf, alles was sie so dahin plappert ernst zu nehmen und Dich ständig zu Qualifizieren. Wenn sie etwas stört, dann ist es erstmal ihr Problem. Du kannst natürlich drüber nachdenken ob sie vielleicht Recht hat, aber es ist nicht Deine Aufgabe so zu sein, wie sie gerne hätte. Das hat nicht mal was mit diesem Mädel zu tun - genau so wirst Du auch bei anderen Frauen sein. Kümmere Dich mal drum.

Denke schon dass es neben dem Providertum Probleme gibt. 

Die Frau hat keinen Respekt vor dem TE. Falls sie aus Osteuropa kommt, (geht aus dem Text des Te‘s nicht hervor, woher sie kommt)  braucht sie wie Enigma sagen würde die Pimphand um bei Stange gehalten zu werden d.h. Alphaverhalten und zwischendurch mal ne ordentliche Ansage. Brauche alle Frauen, die aus Osteuropa aber besonders. 

Der TE sollte nexten, Game und in seinem Alter auch Redpill erlernen und es bei der nächsten Frau versuchen besser zu machen.

Bleibt er mit dieser Frau zusammen , hagelt es bald Doublebinds und Drama, das der TE nicht handeln kann

Wie Doc sagte - zieh am besten, wenn du als Deoroller ohne Haare von deiner Freundin überhaupt noch Sex bekommst zwei Kondome an. Und keine Kinder mit ihr zeugen!

bearbeitet von Bud_Fox
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist halt ein Gold-Digger, der dich versucht zu manipolieren.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tippe auch stark auf Ostblockbraut...

und natürlich ist das mit den Haaren nur ein Aufhänger - wobei der TE da natürlich klar den Fehler gemacht hat zu sagen er macht es wegen Haarausfall und nicht einfach "ich mach das weil ich Bock drauf habe"

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag ihr: "Schatz, tu mir einen Gefallen. Nimm beide Hände. Fasse dir unten an den Unterschenkel. Drücke nun beide Hände zusammen. Beim Ergebnis, denk an mich <3. Achja, ciao!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Bud_Fox schrieb:

Denke schon dass es neben dem Providertum Probleme gibt. 

Die Frau hat keinen Respekt vor dem TE. Falls sie aus Osteuropa kommt, (geht aus dem Text des Te‘s nicht hervor, woher sie kommt)  braucht sie wie Enigma sagen würde die Pimphand um bei Stange gehalten zu werden d.h. Alphaverhalten und zwischendurch mal ne ordentliche Ansage. Brauche alle Frauen, die aus Osteuropa aber besonders. 

Der TE sollte nexten, Game und in seinem Alter auch Redpill erlernen und es bei der nächsten Frau versuchen besser zu machen.

Bleibt er mit dieser Frau zusammen , hagelt es bald Doublebinds und Drama, das der TE nicht handeln kann

Wie Doc sagte - zieh am besten, wenn du als Deoroller ohne Haare von deiner Freundin überhaupt noch Sex bekommst zwei Kondome an. Und keine Kinder mit ihr zeugen!

Hast schon Recht, mittelfristig wird ihm das bei jeder Frau passieren. Hier muss er unbedingt was für sich tun, denn im Moment ist er ihr nicht gewachsen. Dennoch, sie ist gar nicht wirklich respektlos - sie testet halt ihre Grenzen aus und der TE weicht immer mehr zurück statt mal Gegenzuhalten. Klar ist Next da ne (scheinbare) Lösung. Bis zur nächsten Frau.

 

 

vor 1 Stunde, Doc Dingo schrieb:

Hat sie dir geholfen? In deinem Unternehmen damit du dich besser auf die Suche konzentrieren kannst? Hat sie dich unterstützt?

Ganz ehrlich, mal angenommen du hättest irgendwann mit irgendwelchen Widrigkeiten im Leben zu kämpfen, ich setz nen Kasten Bier dass sie als erstes das angeschrammte Schiff verlässt anstatt dich zu unterstützen oder dir zu helfen.

Darauf sollte Mann sich doch sowieso nie verlassen. Du kannst nicht hinter ihre Stirn schauen und vorhersagen ob sie die Bettina Wulff macht, wenn es mal Probleme gibt. Da ist schon mancher überrascht worden. In beide Richtungen.

 

Generell ist es mir zu einfach die Kleine zu verurteilen. Die macht doch nur, was man zulässt. Hier hilft (wie so oft) ein solider Frame. Wer mit nem Pittbull lebt, der sollte besser der Rudelführer bleiben! Und wem solche Frauen zu anstrengend sind, der sucht sich ein anderes Mädel. Das letztlich genau das gleiche spielt - nur vielleicht nicht so auffällig.

bearbeitet von Hexer
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zusammenfassend finde ich, dass der Frust/Stress/Aufwand sich nicht lohnt, für das was der TE kriegt. Und damit meine ich nicht nur Sex, sondern auch Zuneigung, Geborgenheit und Unterstützung. Jedenfalls wirkt es so auf mich.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Hexer schrieb:

Generell ist es mir zu einfach die Kleine zu verurteilen. Die macht doch nur, was man zulässt. Hier hilft (wie so oft) ein solider Frame. Wer mit nem Pittbull lebt, der sollte besser der Rudelführer bleiben! Und wem solche Frauen zu anstrengend sind, der sucht sich ein anderes Mädel. Das letztlich genau das gleiche spielt - nur vielleicht nicht so auffällig.

Mische mich hier mal ein (obwohl das nicht in den Thread gehört - sorry), würde mich hier über eine PM freuen damit der Thread nicht zugemüllt wird...

Wie sieht so ein Frame aus? Ich habe sowas einfach nicht - denke ich - und weiß nicht wie ich diese Ansagen rüberbringen soll ohne Drama zu machen.

Beispiel: Die Dame aus meinen Threads (ja.... -.-) trinkt eigentlich kein Bier. Sie quatschte letztens mit ihren Nachbarn und trank ein Bier spät abends. Habe sie jetzt die Tage mal abgeholt und da quatscht sie mit ihm, ich stell mich dazu und bin recht zurückhaltend, bin ja ins Gespräch reingekommen. Soweit kein Problem - kann sie ja machen. Verabschieden sich und sie meinte "Und hey, wir müssen noch das Bier trinken wofür wir uns letztens verabredet haben". Habe in dem Moment nix gesagt und war gut gelaunt - vor allem weil ich gar nicht mehr gedacht habe das man kein Bier mögen kann 😅
Wäre da ne Ansage fällig? Die Sache ist, ich hab kein Problem wenn sie was mit anderen macht - kann sie gerne - aber es kam halt mal raus das ich keine Selbstsicherheit ausstrahle. Wünscht sie sich ne Ansage? (Ich sehe den Widerspruch wenn ich danach frage, aber ich will das Geschehen halt verstehen...).

bearbeitet von AmAufwachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, AmAufwachen schrieb:

würde mich hier über eine PM freuen

ist unterwegs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.