23 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen,
 
wie der titel schon sagt, bin ich 34 jahre alt, unerfahren(zweimal rumgeknutscht, ist bisher alles) und total unsicher im umgang mit frauen. deswegen habe ich auch ziemliche angst von frauen abgewiesen zu werden und traue mich kaum aktiv zu werden, da erfahrung, selbstsicherheit und so wohl wichtig sind für frauen und das in meinem alter wohl auch erwarten.
vielleicht merkt ihr ja schon, in was für einem teufelskreis ich mich bewege, leider habe ich keine ahnung wie ich diesen durchbrechen kann. 
gleich eins vorneweg, ich bin zurzeit in psychatrischer behandlung und das ist ein thema dort.
 
ich wäre euch unendlich dankbar für jede hilfe
 
danke und einen schönen beginn in die neue woche
 
skatecone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, skatecone schrieb:

da erfahrung, selbstsicherheit und so wohl wichtig sind für frauen

weniger als man hier gemeinhin annimmt.

aber sag mal paar details, was is das gesundheitliche problem? depression?

und poste pic im zeigt euch-thread.

 

 

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten, skatecone schrieb:

 habe ich auch ziemliche angst von frauen abgewiesen zu werden

das haben auch viele Jungs, die schon mehr als eine längere Beziehung hinter sich haben. Finde ich auch irgendwie normal. Man wagt sich vor und wenn es nicht klappt, dann kriegt es mindestens eine Person (die Frau) hautnah mit. Das ist einem selber peinlich.

Davon kann man sich aber frei machen. Indem man sich überlegt, was denn wirklich schlimmes passiert, wenn es eine solche Abweisung gibt. Krankheit? Tod? Verlust der besten Freunde?

In aller Regel passiert nichts davon.

Außerdem kann man stolz auf sich sein, finde ich, weil man den Mut hatte, sein Interesse offen zu zeigen und nicht zu verleugnen.

Viele Grüße! SF

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, tomatosoup schrieb:

Ganz verrückte Idee: Ein paar Fotos von sich machen, ein Profil auf einer Dating-Plattform erstellen und ein paar Frauen anschreiben.

gibst du eich seminare

  • HAHA 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, tomatosoup schrieb:

Ganz verrückte Idee: Ein paar Fotos von sich machen, ein Profil auf einer Dating-Plattform erstellen und ein paar Frauen anschreiben.

Das hilft bei seinem Grundproblem doch nicht. Wenn man unsicher ist sind Dates aus dem OG oft noch schwerer, weil man sich außer ein bisschen getipsel nicht kennt. Das Risiko abgewiesen zu werden ist im OG ungleich höher als wenn man jemanden trifft wo schon eine Verbindung besteht. OG ist nur deshalb praktisch, da es dort eine große Anzahl an Frauen gibt, die man treffen kann um Erfahrung zu sammeln. Aber da Tinder und co ein hartes Pflaster sind, wird das auch nur was wenn Aussehen und Bilder stimmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Crafter schrieb:

Das hilft bei seinem Grundproblem doch nicht. Wenn man unsicher ist sind Dates aus dem OG oft noch schwerer, weil man sich außer ein bisschen getipsel nicht kennt. Das Risiko abgewiesen zu werden ist im OG ungleich höher als wenn man jemanden trifft wo schon eine Verbindung besteht. OG ist nur deshalb praktisch, da es dort eine große Anzahl an Frauen gibt, die man treffen kann um Erfahrung zu sammeln. Aber da Tinder und co ein hartes Pflaster sind, wird das auch nur was wenn Aussehen und Bilder stimmen. 

Ich vermute, der TE hat OG noch nicht versucht. Das Grundproblem können wir hier eh nicht lösen, weil er psychisch krank ist. Lies den Eingangspost ´mal genau: Er ist in psychiatrischer Behandlung, nicht in psychologischer Behandlung. Der Unterschied ist klar, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, tomatosoup schrieb:

Er ist in psychiatrischer Behandlung, nicht in psychologischer Behandlung. Der Unterschied ist klar, oder?

Ja- er wird auf eine Art und Weise behandelt, die tatsächlich funktioniert.

  • OH NEIN 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Also wenn man unsicher ist und an sich selbst zweifelt, halte ich tinder nicht für geeignet, das könnte einem den Todesstoß versetzen, so zumindest in meinem Fall. Ich hielt mich früher nicht für gutaussehend, dachte aber es wäre vllt. irgendwie Durchschnitt und könnte ausreichen. Hab dann jahrelang Tinder versucht ohne ein Date und da tinder nur auf Aussehen bezogen ist, weiß ich nun, dass dieses schlimmer sein muss als angenommen und das hemmt dann auch im echten Leben. Von daher würd ich einem in ähnlicher Situation erst mal raten, es mit neutralem, frischen Mindset draußen zu probieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, skatecone schrieb:
frauen. deswegen habe ich auch ziemliche angst von frauen abgewiesen zu werden

Versuche, dich 100 Mal abweisen zu lassen. Dann berichte uns, wie es war. Ich sage voraus, der siebte Versuch endet mit "Konnte nicht weiter machen, habe jetzt eine Freudin."
Diese Angst baut man ab, in dem man sich damit konfrontiert. Ist hart, ja, aber hilft.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, pickupautist schrieb:

Also wenn man unsicher ist und an sich selbst zweifelt, halte ich tinder nicht für geeignet, das könnte einem den Todesstoß versetzen, so zumindest in meinem Fall. Ich hielt mich früher nicht für gutaussehend, dachte aber es wäre vllt. irgendwie Durchschnitt und könnte ausreichen. Hab dann jahrelang Tinder versucht ohne ein Date und da tinder nur auf Aussehen bezogen ist, weiß ich nun, dass dieses schlimmer sein muss als angenommen und das hemmt dann auch im echten Leben. Von daher würd ich einem in ähnlicher Situation erst mal raten, es mit neutralem, frischen Mindset draußen zu probieren. 

Es ist nicht schlimmer als angenommen, sondern warscheinlich genauso wie du auch dachtest: Du siehst Durchschnittlich aus und das reicht im OG halt nicht. Dort musst du überdurschnittlich aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, RobinMasters schrieb:

Versuche, dich 100 Mal abweisen zu lassen. Dann berichte uns, wie es war. Ich sage voraus, der siebte Versuch endet mit "Konnte nicht weiter machen, habe jetzt eine Freudin."

2006 stimmte das so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, pickupautist schrieb:

Also wenn man unsicher ist und an sich selbst zweifelt, halte ich tinder nicht für geeignet, das könnte einem den Todesstoß versetzen, so zumindest in meinem Fall. Ich hielt mich früher nicht für gutaussehend, dachte aber es wäre vllt. irgendwie Durchschnitt und könnte ausreichen. Hab dann jahrelang Tinder versucht ohne ein Date und da tinder nur auf Aussehen bezogen ist, weiß ich nun, dass dieses schlimmer sein muss als angenommen und das hemmt dann auch im echten Leben. Von daher würd ich einem in ähnlicher Situation erst mal raten, es mit neutralem, frischen Mindset draußen zu probieren. 

Wir wissen doch gar nicht, was der TE schon versucht hat. Das steht in dem Eingangspost nicht drin. Schlussfolgert ´mal nicht von euch selbst auf andere. Und wenn man eh schon nicht so fit ist, ist Day- oder Nightgame eh keine Alternative.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, tomatosoup schrieb:

Wir wissen doch gar nicht, was der TE schon versucht hat. Das steht in dem Eingangspost nicht drin. Schlussfolgert ´mal nicht von euch selbst auf andere. Und wenn man eh schon nicht so fit ist, ist Day- oder Nightgame eh keine Alternative.

Deshalb soll er nach Möglichkeit mal im größeren SC schauen. OG ist einfach nicht dafür bekannt Männer selbstbewusster zu machen und deshalb zu Beginn eher kontraproduktiv.

bearbeitet von Crafter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Crafter schrieb:

Deshalb soll er nach Möglichkeit mal im größeren SC schauen. OG ist einfach nicht dafür bekannt Männer selbstbewusster zu machen und deshalb zu Beginn eher kontraproduktiv.

So wie er schreibt, gehe ich davon aus, dass er sich derzeit in einer psychiatrischen Klinik befindet oder ambulant behandelt wird. OG wäre da eher eine Erweiterung der Comfortzone.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht, dass ihr dem TE helft, wenn ihr hier die nächste Diskussion darüber aufmacht, ob OG gut oder schlecht ist oder ob man heute schlechter als 2006 Cold approachen kann oder nicht. Gibt schon genug Laber-Threads dazu. 

- - - 

@skatecone kannst du ein bisschen was zu dir schreiben? Zum Beispiel:

Wie sieht dein Freundeskreis aus (Größe, Geschlechter-Mix, Tiefe der Bindungen)?

Lebst du in einer Großstadt?

Bist du berufstätig? 

Weshalb bist du in Behandlung? 

Wie würden deine Freunde dich beschreiben? 

Was hast du für Hobbys?

Was denkst du, warum du bisher so wenig Erfahrung mit Frauen hattest? 

 

Einen Quick Fix gibt es sicherlich nicht, aber du bist nicht der erste, der mit dem Thema hier aufschlägt. 

 

bearbeitet von Patrick B

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Club, bin genauso unerfahren wie du, nur mit 32.

Das Muster bei solch alten Jungfern wie wir es sind gleicht sich häufig: 

- kein Social Circle oder wenn, dann nur männlich

- unsicher und schüchternes Naturell

- Angst vor Frauen und Körben

- eventuelle psychische Probleme

Den Teufelskreis kann man wohl nur durchbrechen, wenn man aktiv wird und auf Frauen zugeht. Aber dies ist leichter gesagt als getan. Am besten sich erstmal kleine Ziele setzen und dann Schritt für Schritt vorgehen. So will ich es auch machen. 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

+1 "alte Jungfer" hier

Frage: Habt ihr alten Jungfern eigentlich mal die Dienste von Prostituierten in Anspruch genommen? Nicht, dass ich das Empfehlen würde, frage nur aus Neugier, weil ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, wie man das in der Situation nicht getan haben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, pickupautist schrieb:

+1 "alte Jungfer" hier

Frage: Habt ihr alten Jungfern eigentlich mal die Dienste von Prostituierten in Anspruch genommen? Nicht, dass ich das Empfehlen würde, frage nur aus Neugier, weil ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, wie man das in der Situation nicht getan haben kann.

Also ich noch nicht, habe aber natürlich schon darüber nachgedacht. Der Schritt kostet aber doch einiges Überwindung und ist eher als Ultima Ratio anzusehen, wenn man z.B. nach 1000 Approaches immer noch nicht gelayt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also erstmal danke für den regen Austausch in meinem Thread. Wahnsinn!

Also ich bin ambulanter Behandlung wegen einer dhysthymie, die ich wohl schon seit ca 15-20 Jahren habe. Mein Freundeskreis ist ziemlich klein 5-6 Leute, zwei davon Frauen. Ansonsten viele Bekanntschaften durch diese Freunde.

Ich wohne in Heidelberg in bw und bin dort berufstätig im Einzelhandel.

Was Hobbies angeht, musikmachen(so für mich), kreativ sein im allgemeinen, hunde und nerd sein^^ 

Ich hab fast keine Erfahrung mit Frauen(zweimal mit einer eingemacht vor zwei Jahren) eben wegen dieser dysthymie, da diese mit einem superniedrigen Selbstwertgefühl einhergeht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bro tut mir leid, das mit deiner Erkrankung ließt sich übel. Hast du im Rahmen deiner Therapie mal Tryptophan genommen? Ist ein Nahrungsergänzungsmittel das an der Produktion von Serotonin beteiligt ist. Manche Menschen sind wohl nicht in der Lage es ausreichend aus der Nahrung zu extrahieren. Vielleicht hilft es deine Stimmung aufzuhellen. Sprich Mal mit deinem Arzt darüber, wenn du magst.

Es ist wichtig das du verstehst das nur du dein Leben ändern kannst. Doof - wenn man dann krankheitsbedingt einen schweren Start hat. Die Depression loszuwerden ist der erste Schritt. Wenn du in deinem Leben zufrieden bist, klappt es auch mit den Frauen. Auch jemand der komplett unerfahren ist findet eine passende Partnerin. 

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.