72 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

ich: 24,m

Sie 20,w

Stadium der Verführung: Sex, 1,5 Monate Dating, 5-6 Dates

Problem: Sex

 

Hallo Leute,

ich habe hier auch einen sehr komischen Verführungsfall vor mir, bei dem ich einfach gar keinen Plan habe, was da Sache ist. 

Ich hab das Mädel auf Tinder gematcht, ne 20-jährige studierende Barkeeperin. Ich habe sie beim 1. Date nach einem Spaziergang erst im Wald geküsst und später dann extrem aggressiv bei mir in der Bude eskaliert bis zum Block. Sex gabs dann allerdings beim 2. und 3. Date, allerdings erst nach unzähligen Blocks und aggressivem Game von mir. Es war wirklich eine harte Totur sie zu vögeln, weil ich extrem stark gepusht habe. 

Beim 3. Date habe ich Sie gefragt, ob sie irgendwelche moralische Vorstellung hat, was Sex etc anbelangt. Dann fing das Red-Flag-Gelaber von ihr los: Wurde betrogen, schlechte Erfahrungen, dass die Typen nach dem Sex abhauen. Bin dann Comfort-Game gefahren und hab ihre Einwände gelöst in dem ich Ihr Zeug sagte wie"Wenn ich dich vom Hof gejagt hätte, dann schon nach dem 2. Date" und war etwas netter zu ihr. Hab mir dann einen Blasen lassen und sie zum Zug gebracht.

Irgndwann sagte sie mir dann, sie hat geblockt weil sie wissen will ob sie mit mir Zeit verbringen kann, ohne an Sex zu denken. Allerdings ist das total widersprüchlich zu ihrem Verhalten, weil sie mir ständig sagt, sie müsse sich zurück halten um nicht nicht über mich herzufallen. (Background: sie schwärmt von meinem Körper)

 

Die nächsten Dates gabs keinen Sex. 

 

Das eine mal, hatte sie ihre Tage, das andere Mal habe ich so getan, als wolle ich kein Sex. Von ihr kam keine  sexuelle Annäherung (bis auf rummachen und kuscheln)

 

Irgendwann wurde es mir zu blöd und habe dann mal gefragt, ob sie einfach einen geringeren Sextrieb hat. Dann meinte sie zu mir, dass sie immer noch gerne wissen will ob man mit mir Zeit verbringen kann ohne sexuell zu werden (nach 6 Dates). Dann hatten wir ein langes Gespräch, dass sie mich etwas zu sehr mag und mit ihren Instagram-Bildchen und ihrer Stories mich eifersüchtig machen wollte und ihr meine Bestätigung fehlt. Sie hat dann selber festgestellt, dass das eine Kopfsache ihrerseits ist und bei ihr "irgendwann der Knoten von alleine platzt".

Zwischen den Zeilen konnte man sehr genau raushören, dass sie eine Beziehung von mir erwartet. Ich habe ihr gesagt, dass Bindung eine Frauensache ist und sich Dinge für mich entwickeln.

Sie meinte, das ist für sie Männersache, worauf ich gesagt habe, dass ich bestimmte Vorstellungen in einer Beziehung habe /(erfülltes Sexleben, etc) und keinen Millimeter von meinen Standards abweiche.

 

Fazit:

6 Dates,, 1 mal Sex, Beziehugnswunsch von ihr, (sie will mich ihren Freundinnen vorstellen, etc)

allerdings passt es mir sexuell überhaupt nicht.

 

 

 

Ich weiß nicht was Sie für ein Problem hat (sie findet mich total heiß, will aber nicht ficken?) 

An Comfort kann es ja scheinbar nicht liegen

 

 

Habt ihr Ideen? Was mache ich falsch?

 

PS: Good to know: Alle ihre Ex-Freunde waren miese Arschlöcher und sie steht auf Badboys, deshalb auch meine sehr aggressive Verführung. Sie findet es toll, das "ich mir nehme, was ich will".

PSS: Es liest sich alles sehr hart von mir, aber ich bin auch sehr emotional und weich zwischendurch gewesen, d.h. ich habe sie auch oft im Arm und bin super zärtlich zu ihr. Aber ich halte mich zurück irgendwelchen kitschigen Sachen von mir zu geben, da ist sie wohl auch eher allergisch drauf reagiert, auch wenn sie es gerne hat aber nicht gerne zugibt.

 

 

bearbeitet von SouuL
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, SouuL schrieb:

Dann fing das Red-Flag-Gelaber von ihr los: Wurde betrogen, schlechte Erfahrungen, dass die Typen nach dem Sex abhauen. Bin dann Comfort-Game gefahren und hab ihre Einwände gelöst in dem ich Ihr Zeug sagte wie"Wenn ich dich vom Hof gejagt hätte, dann schon nach dem 2. Date" und war etwas netter zu ihr.

 

vor 6 Minuten, SouuL schrieb:

Irgendwann wurde es mir zu blöd und habe dann mal gefragt, ob sie einfach einen geringeren Sextrieb hat.

 

vor 6 Minuten, SouuL schrieb:

Ich habe ihr gesagt, dass Bindung eine Frauensache ist und sich Dinge für mich entwickeln.

 

vor 7 Minuten, SouuL schrieb:

worauf ich gesagt habe, dass ich bestimmte Vorstellungen in einer Beziehung habe /(erfülltes Sexleben, etc) und keinen Millimeter von meinen Standards abweiche.


Tipp für die Zukunft: Einfach Klappe halten. Auf ihre Vorstellung von Beziehungen kann man nach einigen gemeinsamen Wochen oder Monaten(!) mal drauf eingehen. Aber nie nach einer Handvoll Dates. Ist einfach die völlig falsche Herangehensweise zu denken, man müsste plötzlich „mehr Comfort fahren“, wenn sie mit den ersten Bindungsversuchen beginnt. Dann kommen erst recht die ersten Shittests. Und plötzlich die Periode/kein Zeit/etc.

Wenn dir ne Frau irgendwas von ihren Wünschen an einen Partner erzählt einfach abnicken, Thema wechseln und weitermachen wie bisher.

Wenn sie nicht vögeln will oder von ihr nix kommt mach nen Schritt zurück. Musst sie nicht gleich rauswerfen aber auf keinen Fall zur Belohnung noch auf ihr Spiel eingehen.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir @ToTheTop

 

Was genau heißt denn hier Schritt zurück (mal angenommen, ich treffe mich mit ihr am Wochenende?)

- nicht sexuell nähern funktioniert nicht (führt nämlich zu nichts?)

- nichts sagen bezüglich ihrem Beziehungsgelaber?

- ...?

bearbeitet von SouuL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, ToTheTop schrieb:

Tipp für die Zukunft: Einfach Klappe halten. Auf ihre Vorstellung von Beziehungen kann man nach einigen gemeinsamen Wochen oder Monaten(!) mal drauf eingehen. Aber nie nach einer Handvoll Dates. Ist einfach die völlig falsche Herangehensweise zu denken, man müsste plötzlich „mehr Comfort fahren“, wenn sie mit den ersten Bindungsversuchen beginnt. Dann kommen erst recht die ersten Shittests. Und plötzlich die Periode/kein Zeit/etc.

Wenn dir ne Frau irgendwas von ihren Wünschen an einen Partner erzählt einfach abnicken, Thema wechseln und weitermachen wie bisher.

Wenn sie nicht vögeln will oder von ihr nix kommt mach nen Schritt zurück. Musst sie nicht gleich rauswerfen aber auf keinen Fall zur Belohnung noch auf ihr Spiel eingehen.

so sehe ich das auch. ihr quatscht zu viel über beziehungsvorstellungen nach 6 dates. und suchst zwanghaft den grund dafür, warum sie nicht so viel sex von dir will, wie du es dir wünschen würdest. der grund liegt nicht bei dir, der grund liegt nicht bei ihr. der liegt in eurer kommunikation.

wie wärs einfach wenn du mal einen schritt zurückgehst und mit ihr comedy machst, mit ihr gute gespräche über alles mögliche führst und sie dann verführst? du machst sie super unentspannt mit deinen gesprächsthemen. bzw sie steigert sich langsam in was rein.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit meine ich, wenn sie irgendwelche Faxen macht, nicht vögeln will oder abweisend ist, gehst du nicht verbal darauf ein. Du fragst sie nicht was los ist oder ob die einen niedrigen Sexdrive hat. Du machst dir nen Tee in der Küche, redest normal mit ihr, hältst etwas Abstand und wartest ob sie kommt. Wenn da nach 20 Minuten immer noch nix passiert, sagste ihr dass du müde bist und morgen früh raus musst. Normaler Mini-freeze halt.

 

Übrigens noch was zum Thema „Ich habe leider meine Tage“. Das ist normalerweise entweder ein Zeichen dafür dass sie keinen bock mehr hat oder ein Shittest.
Eine Frau die wirklich heiß auf dich ist, wird die Dates immer so legen, dass ihr vögeln könnt! Wenn sie also mit so einem Schwachsinn nach einmal Sex ankommt und dazu noch abweisend ist, würde ich  da immer ne härtere Schiene fahren und das Date zügig beenden. 

bearbeitet von ToTheTop
  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, SouuL schrieb:

Sie findet es toll, das "ich mir nehme, was ich will".

und schmiert mir dabei nur honig ins maul. es ist nämlich so, wenn ich mir nehmen würde was ich wollte, hätte ich sie jedes mal vögeln können müssen. es ist aber nicht so.

also woran kann es denn liegen?

entweder kann ich nicht richtig verführen, also ich gehe unkalbriert vor oder die frau hat probleme mit sex. meine verführung kann ich mit eure hilfe hier analysieren und optimieren. aber bei ihren problemen kann ich leider nichts machen. ich werde das locker laufen lassen und ihr deutlich machen das ich ficken will. sonst kann ich die zeit auch mit meinen kumpels verbringen. 

eure souul

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Zappa schrieb:

und schmiert mir dabei nur honig ins maul. es ist nämlich so, wenn ich mir nehmen würde was ich wollte, hätte ich sie jedes mal vögeln können müssen. es ist aber nicht so.

also woran kann es denn liegen?

entweder kann ich nicht richtig verführen, also ich gehe unkalbriert vor oder die frau hat probleme mit sex. meine verführung kann ich mit eure hilfe hier analysieren und optimieren. aber bei ihren problemen kann ich leider nichts machen. ich werde das locker laufen lassen und ihr deutlich machen das ich ficken will. sonst kann ich die zeit auch mit meinen kumpels verbringen. 

eure souul

hab an dieser Stelle unerwähnt lassen, dass ich mir einen BJ geben lassen hab, wenn sie nicht ficken wollte.

Auf alle Fälle danke für die Kritik. Der Grund warum ich mit ihr "darüber geredet" habe war auch folgender: nach dem 2. Date wollte sie ja zuerst nicht ficken, weil sie "Angst" hatte, ich verliere dann mein Interesse. Danach habe ich sie einfach gefragt, warum sie eben nicht fickt, ob sie sich irgendwelche Regeln auferlegt hat, und danach -> wollte sie plötzlich unbedingt ficken nachdem wir das Gespräch geführt haben.

 

Ich bin nunmal davon ausgegangen, dass sie evtl einfach sehr viel Kommunikation braucht und deshalb initiierte ich diese Gespräche.

 

Nichtsdestotrotz: rede ich viel zu viel. 

 

@ToTheTop folgt bei dir nach "ich bin müde und muss morgen früh raus" ein Rausworf/gehst du dann oder wendest du dich nur temporär von ihr ab in dem Moment?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat schon seinen Grund, warum die bösen Jungs immer nur 1x drauf wollten. Ne interessante Frau kann Männer länger halten. Erkennt man ja auch an ihrem Verhalten. Wenn eine Frau den Sex hinauszögert kommt meiner Erfahrung nach nichts gutes bei rum (verklemmt, LSE, keinen gesunden Charakter). Wenn du Sex willst, dann hole ihn dir und mach nicht einen auf Hard2get. Funktioniert bei solchen Frauen nicht, die dich am liebsten binden wollen und mit Abstinenz testen. Wollen ja schließlich rausbekommen ob du ein guter Junge bist 😉 Aber wie gesagt kein guter Charakter sowas. Das heißt aber nicht dass sie automatisch LSE ist. Stell dein PDM aus und nimm sie oder lass es sein oder geht getrennte Wege (was besser wäre für dich wäre, weil du schwer damit umgehen kannst).

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

+1 für den Kollegen @ToTheTop. TE, Du hast Dir da das Beziehungsgequatsche aufdrücken lassen, noch bevor es eine Beziehung gibt. Spoiler: das wird fröhlich so weiter gehen. Wann, glaubst Du, wird sie diese Zweifel ausgeräumt haben und einfach befreit mit Dir umgehen und vögeln? Nach 10 Dates? 50? 100?

Wie der Kollege schreibt: setz mal nen Schritt zurück. Keine Gespräche über Beziehungen und wessen Rolle dies, das oder jenes ist. Keine Gespräche über Ex-Freunde und vermeintliche 'Bad Boys'. Sondern gute Laune, eine gute gemeinsame Zeit und VErführung, als wäre es das erste Date. Und sie dann entscheiden lassen, ob sie bei Deiner Eskalation mit gehen möchte oder nicht. Du wirst sie in die Missionarsstellung nicht hinein quatschen. Und ja, wenn sie weiterhin schwierig tut, dann sei bereit zu gehen. Bzw. sie nach Hause zu schicken.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm, keine ahnung warum man das hier so negativ findet, wenn eine frau den sex nicht sofort preisgibt. für mich wäre es nur ein schlechtes zeichen, wenn es in ihren gesprächen nur um ihre emotionen gehen würde bzw sich alles um sie dreht. wenn sie interesse an deiner person zeigt und dann mal auf hard2get macht, dann hatte ich mit solchen frauen nur gute erfahrungen. komischerweise haben mich hard2get spiele nie gestört, sex habe ich trotzdem genügend von den frauen bekommen. eben weil ich weiß, dass eine frau, die interesse an meiner person hat, verliebt in mich ist.

dann habe ich auch kein problem 2std einen ständer zu halten, wenns vorm sex erstmal mehr blocks gibt.

wie gesagt es sind 6 dates, man kann sie noch kaum einschätzen. deswegen alleine verbieten sich gespräche über ihren sexdrive oder ehemalige beziehungen.

wenn sie wirklich interesse an deiner person hat und du geduldig bleibst und mit ihr einfach comedy machst, dann wird sie auch viel sex mit dir wollen, eben weil sie doch selber weiß, wie man sich als frau wirklich interessant für einen kerl macht.

dein gelaber über beziehungen etc sind nur deine angst als therapeut von dieser frau benutzt zu werden und dass sie dich körperlich doch nicht so attraktiv findet. manche frauen benutzen dich aber für eine selbsttherapie auch nur für sex, von daher kannst du es nicht wissen ob sex = echtes interesse an deiner person ist. das erkennst du anhand eurer kommunikation. ist sie einseitig und es geht nur um sie? dann schnell weg und dir diese spiele nicht weiter gefallen lassen. interessiert sie sich für dich und dein leben, dann überleg mal, ob sie eine wäre für etwas ernsteres. wenn nicht, dann nexten oder sie verarschen, wenn du die skills dafür hast.

aber das ist quatsch solange du selbstbewusst bleibst und erstmal guckst ob du dich charakterlich gut mir ihr verstehst. wenn du einfach nur vögeln willst und sonst kein interesse an ihr als person hast, ist das natürlich mist für dich aber ihr gutes recht. dann lass es sein statt sie zu überreden, dann sucht sie halt nicht dich

und wenn du nicht weiter weißt, unter einem vorwand das date abbrechen und sie freezen. nur gestörte frauen wollen das interesse eines mannes geschenkt bekommen, alle anderen zeigen plötzlich wieder interesse, wenn du dich unausgesprochen zurückziehst und machen sich ihre gedanken wie sie wieder interessant für dich werden können.

statt dich zu fragen, was du falsch machst, musst du davon ausgehen, dass sie ihre baustellen hat und dass sie auftauen wird, wenn sie dich wirklich will und du ihr durch freezen etc zeit lässt.

aber darüber reden bringt gar nix! sie wird sich nur weiter reinsteigern

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal musst du immer berücksichtigen, dass du bei Tinder niemals der einzige Mann bist. Die Frau hat neben dir immer noch mehrere andere Matches, oftmals auch Dates. Wenn die Frau, in der Anfangsphase das Intresse verliert, liegt das fast immer an einem anderen Mann. Wenns nicht passt-> Next. Ich kann den Jungs hier im Forum nur immerwieder den Ratschlag geben, dass genauso konsequenz durch zu ziehen, wie die Frauen, die sie daten. Spart jede Menge Ärger und macht das Leben deutlich stressfreier.

Was dein Konkretes Problem betrifft:

vor 1 Stunde, SouuL schrieb:

Beim 3. Date habe ich Sie gefragt, ob sie irgendwelche moralische Vorstellung hat, was Sex etc anbelangt. Dann fing das Red-Flag-Gelaber von ihr los: [...]

Du hast selber mit dem Red-Flag-Gelaber angefangen. Das ging nicht von ihr aus, sondern von dir. Du hast mit der Moralscheiße angefangen... was hast erwartet, wie sie darauf reagiert? Bei der nächsten Frau einfach mal die Fresse halten und nich anfangen zu Diskutieren, wie ein Wussy. Wenn du dumme Fragen stellst, bekommst du auch dumme antworten. So hier geschehen: Du hast angefangen und sie musste mitmachen. Anstatt die Zeit und den Sex mit ihr zu genießen, hast du eine sinnlose Beziehungsdiskussion vom Zaun gebrochen.

Was du machen kannst, ist einfach mal selber reflektieren, woher dein Drang zur Selbstsabotage kommt.

vor 1 Stunde, SouuL schrieb:

[...] das andere Mal habe ich so getan, als wolle ich kein Sex. Von ihr kam keine  sexuelle Annäherung (bis auf rummachen und kuscheln)

Auch an der Stelle kann ich mich nur Fragen, was du erwartet hast? Zuerst schreibst du, dass sie extrem hartes Game braucht, du sie richtig Pushen musst und sie total abgeht, wenn du sie einfach nimmst... und dann wunderst du dich ernsthaft, dass sie nicht drauf einsteigt, wenn du das Gegenteil von dem tust, worauf sie steht? Wenn sowas nochmal vorkommt, dann mach das, was du bei den ersten Dates gemacht hast, bei denen ihr Sex hattet.  Falls dir das zu anstrengend ist oder du keinen Bock drauf hast, such dir eine andere Frau.

vor 1 Stunde, ToTheTop schrieb:

Übrigens noch was zum Thema „Ich habe leider meine Tage“. Das ist normalerweise entweder ein Zeichen dafür dass sie keinen bock mehr hat oder ein Shittest.

Oder die Frau hat wirklich ihre Tage und wollte ihn trotzdem sehen. In so einem Fall, immer auf Blowjob gehen. Ob sie lutscht oder nicht lutscht, man weiss immer woran man ist.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, ToTheTop schrieb:

Damit meine ich, wenn sie irgendwelche Faxen macht, nicht vögeln will oder abweisend ist, gehst du nicht verbal darauf ein. Du fragst sie nicht was los ist oder ob die einen niedrigen Sexdrive hat. Du machst dir nen Tee in der Küche, redest normal mit ihr, hältst etwas Abstand und wartest ob sie kommt. Wenn da nach 20 Minuten immer noch nix passiert, sagste ihr dass du müde bist und morgen früh raus musst. Normaler Mini-freeze halt.

 

Übrigens noch was zum Thema „Ich habe leider meine Tage“. Das ist normalerweise entweder ein Zeichen dafür dass sie keinen bock mehr hat oder ein Shittest.
Eine Frau die wirklich heiß auf dich ist, wird die Dates immer so legen, dass ihr vögeln könnt! Wenn sie also mit so einem Schwachsinn nach einmal Sex ankommt und dazu noch abweisend ist, würde ich  da immer ne härtere Schiene fahren und das Date zügig beenden. 

Was spricht denn dagegen auch während den Tagen zu vögeln ? Bisher hatten alle Frauen, die ich kenne da Bock drauf (wenn man zeigt, dass einen das „bisschen“ Blut nicht stört)

 

Sehe dass aber anders, nach 6-8 Wochen (wenn sexuell auch alles passt) sollte man nicht alles was von der Frau subtil Richtung Beziehung geht wegwischen (falls man sich das generell auch vorstellen könnte). Sonst könnte die sich auch ganz schnell distanzieren. Vor allem, wenn die Frau gerne Hirnfick betreibt. Ist mir erst passiert. Sex super, ich hab alles weggewischt mit C&F (+ Corona räumliche Trennung noch). Dann kam ein Bindungsversuch den ich weggewischt habe und schwupps entfernt sich die Dame. Im Nachgang aber auch erfahren, dass sie viel Unsicherheiten (wie ich auch) hatte „hab gedacht du willst nichts festes“, 4 tage nicht geantwortet deswegen dachte ich... und sie „will sich was aufbauen (unser Studium neigt sich dem Ende).  Hat dann schnell nen neuen Typen kennengelernt mit dem sie nach 6 Wochen dann zusammen war. 

bearbeitet von mr.skin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten, mr.skin schrieb:

Sehe dass aber anders, nach 6-8 Wochen (wenn sexuell auch alles passt) sollte man nicht alles was von der Frau subtil Richtung Beziehung geht wegwischen (falls man sich das generell auch vorstellen könnte). Sonst könnte die sich auch ganz schnell distanzieren. Vor allem, wenn die Frau gerne Hirnfick betreibt. Ist mir erst passiert. Sex super, ich hab alles weggewischt mit C&F (+ Corona räumliche Trennung noch). Dann kam ein Bindungsversuch den ich weggewischt habe und schwupps entfernt sich die Dame. Im Nachgang aber auch erfahren, dass sie viel Unsicherheiten (wie ich auch) hatte „hab gedacht du willst nichts festes“, 4 tage nicht geantwortet deswegen dachte ich... und sie „will sich was aufbauen (unser Studium neigt sich dem Ende).  Hat dann schnell nen neuen Typen kennengelernt mit dem sie nach 6 Wochen dann zusammen war. 

Kann sein, dass du da was verwechselst, aber wegwischen mit C+F nur wenn du nichts Festes von ihr willst. Das soll sie etwas von einer ernsthaften Anwort/Stellungnahme von dir abhalten, damit du etwas Zeit gewinnen kannst. Geht die Lady nicht mit, ist das ok, denn jede FB hat ein Ablaufdatum weil sich einer von beiden vielleicht verliebt. Wenn man ernsthaft in eine Frau verschossen ist (nach Wochen!) und was von ihr möchte, dann bitte nicht ständig mit C+F kontern, das zerschießt dir das Game. Lieber sie 2 Schritte machen lassen und 1 Schritt auf sie zugehen um ihr Interesse zu signalisieren aber nicht bedürftig rüber zu kommen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten, 14:59 schrieb:

Kann sein, dass du da was verwechselst, aber wegwischen mit C+F nur wenn du nichts Festes von ihr willst. Das soll sie etwas von einer ernsthaften Anwort/Stellungnahme von dir abhalten, damit du etwas Zeit gewinnen kannst. Geht die Lady nicht mit, ist das ok, denn jede FB hat ein Ablaufdatum weil sich einer von beiden vielleicht verliebt. Wenn man ernsthaft in eine Frau verschossen ist (nach Wochen!) und was von ihr möchte, dann bitte nicht ständig mit C+F kontern, das zerschießt dir das Game. Lieber sie 2 Schritte machen lassen und 1 Schritt auf sie zugehen um ihr Interesse zu signalisieren aber nicht bedürftig rüber zu kommen.

Ja, das war mein Fehler. Mir hat s das Game zerschossen. Sozusagen. Bereu ich immer noch.

Finde das aber wichtig das zu betonen, das hat mir gefehlt.

Sie hat mich halt immer nur gespiegelt. Naja, Kopf lösen.

bearbeitet von mr.skin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

Sex gabs dann allerdings beim 2. und 3. Date,

dann hast Du folgendes gemacht:

Zitat

Beim 3. Date habe ich Sie gefragt, ob sie irgendwelche moralische Vorstellung hat, was Sex etc anbelangt. 

 

=

Zitat

Die nächsten Dates gabs keinen Sex. 

 

Garniert mit etwas PDM  und Drama Deinerseits. 

Trefft euch zum vögeln. Trefft dahingehend eine Vereinbarung. Zwischenmenschlich seid Ihr nicht auf der selben Höhe. 

 

bearbeitet von PaulPanzer79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

Die nächsten Dates gabs keinen Sex.

Warum nicht?

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

das andere Mal habe ich so getan, als wolle ich kein Sex.

Warum verstellst du dich?

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

Von ihr kam keine  sexuelle Annäherung (bis auf rummachen und kuscheln)

Und da hat dein Hirnfick eingesetzt und du hast nicht weiter gemacht oder wie?

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

Ich habe ihr gesagt, dass Bindung eine Frauensache ist und sich Dinge für mich entwickeln.

"Das du es locker angehen willst und schauen wohin es führt." Damit hättest du den nötigen Abstand gehabt und ihr, sowie dir etwas den Druck herausgenommen. Das Frauen für die Bindung zuständig ist schon richtig, sowas würde ich aber einer Frau niemals sagen...

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

Sie meinte, das ist für sie Männersache, worauf ich gesagt habe, dass ich bestimmte Vorstellungen in einer Beziehung habe /(erfülltes Sexleben, etc) und keinen Millimeter von meinen Standards abweiche.

So etwas kommt dann dabei raus, wenn du sie damit bevormundest, dass sie für die Bindung zuständig ist...und dann rechtfertigst du dich noch in einer Art und Weise, dass sie denken muss, du wärst zu keinen Kompromissen bereit.

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

6 Dates,, 1 mal Sex, Beziehugnswunsch von ihr, (sie will mich ihren Freundinnen vorstellen, etc)

allerdings passt es mir sexuell überhaupt nicht.

Was passt dir nicht, der Sex ansich oder das sie nicht der Typ ist, der mal das Zepter in die Hand nimmt?

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

Ich weiß nicht was Sie für ein Problem hat (sie findet mich total heiß, will aber nicht ficken?) 

An Comfort kann es ja scheinbar nicht liegen

Und du willst jetzt das Problem genau analysieren? Hart gesagt ist es ihr Problem, du machst es aber zu deinem...

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

Irgndwann sagte sie mir dann, sie hat geblockt weil sie wissen will ob sie mit mir Zeit verbringen kann, ohne an Sex zu denken. Allerdings ist das total widersprüchlich zu ihrem Verhalten, weil sie mir ständig sagt, sie müsse sich zurück halten um nicht nicht über mich herzufallen. (Background: sie schwärmt von meinem Körper)

Also, will sie doch ficken...

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

Sie findet es toll, das "ich mir nehme, was ich will".

Genau so solls ja auch sein...

vor 3 Stunden, SouuL schrieb:

PSS: Es liest sich alles sehr hart von mir, aber ich bin auch sehr emotional und weich zwischendurch gewesen, d.h. ich habe sie auch oft im Arm und bin super zärtlich zu ihr. Aber ich halte mich zurück irgendwelchen kitschigen Sachen von mir zu geben, da ist sie wohl auch eher allergisch drauf reagiert, auch wenn sie es gerne hat aber nicht gerne zugibt.

Hört sich so an, dass du dich schon wieder verstellen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unbedingt das PU-Gequatsche gegenüber der Frau sein lassen. 
„niedriger sex-drive“ sowie „die frau ist fürs binden zuständig“?!?

das sind dinge die du weisst, die aber die frau auf einer nicht-rationalen, emotional-unterbewussten ebene betreffen.
Wieso willst du mit ihr da ein rationales Gespräch drüber führen?!
selbstverständlich verschlimmert das alles nur noch. 
Ansonsten fängt die Frau jetzt schon an, ihre pussy an einer angel vor deinem Gesicht baumeln zu lassen.

Spoiler alert: das wird sich nicht ändern.  

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimme mit euch da definitiv überein dass ich das hätte nicht verbalisieren dürfen.

ich quatsche manchmal echt gerne und bin dann viel zu transparent was das angeht. 
 

Gespräche über das Thema hatte ich schon beim 2. Date und da gab es übrigens direkt danach Sex weswegen ich diese Karte ausgespielt hatte.

 

das Mädel hat mehrmals betont dass sie nicht weiß woran sie bei mir ist und ich habe natürlich auch nicht darauf geantwortet.

Mir ist es persönlich einfach zu anstrengend wenn ich ehrlich bin ständig da so ein Akt daraus machen zu müssen. Der Rest flowt aber beim sex stockt es halt. Vielleicht liegt es daran dass ich grad an meinem PhD bin und da auch einfach nicht die Nerven zu habe. Sie hatte zu mir noch gesagt dass sie noch nie vaginalen Orgasmus hatte und Sex nur als gutes Gefühl empfindet.

mir ist schon klar dass sie genug matches auf Tinder hat. Sie weiß ihren Körper einzusetzen und sie provoziert das auch. Aber mit ihr kann man richtig viel Spaß haben aber meisten reizt mich an ihr dass sie sehr Konfrontativ ist und das hilft mir meine Schwachstellen im Game besser zu entdecken und auch sonst im Leben lässt sie mich schnell wissen was aus ihren Augen nicht so geil ist.

 

bin hier auch mega dankbar dass ihr das so auseinandernehmt, bin ursprünglich davon ausgegangen dass das eine mehr als solide Nummer war.

 

 

bearbeitet von SouuL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, SouuL schrieb:

 

ich quatsche manchmal echt gerne und bin dann viel zu transparent was das angeht. 
 

bleib geheimnisvoll und dann bleibst du auch spannend. du hast ihr zb schon explizit mitgeteilt, dass sie dich haben könnte, wenn sie sich nur genügend bemüht. das hat sie sofort gecheckt, und spiegelte dir das indem sie sagte, dass es sache des mannes ist, eine frau zu erobern (womit sie nicht unrecht hat). und ihre körperliche reaktion war ein sex-block. worte können lügen, der körper nicht. so hart es in dem moment ist, suche nicht nach gründen bei ihr warum sie den sex verweigert, sondern richte deine aufmerksamkeit auf andere schöne dinge. sie wollte kein sex mit dir, weil sie sich emotional nicht auf dich einlassen konnte (das kann alles mögliche sein), aber ihre emotionen sind nun mal ihr ding und es ist nicht deine aufgabe, auf ihre emotionen einzugehen ehe sie es nicht explizit von sich aus mitteilt..

und jetzt zurück zu den pu-basics:

- gib der frau niemals verantwortung, sie sind sich selber nicht bewusst. sie wissen nicht was sie tun

- führe ein ausgefülltes und spannendes leben, dass du mit ihr teilen kannst

- bleib geduldig und eskaliere, wenn die signale stimmen (nachdem du sie locker gekriegt hast)

- hör auf ihr gelaber ernst zu nehmen. sie will nicht verletzt werden? FALLE! jemand der das sagt, verletzt männer reihenweise

- frauen leben im moment, erst hinterher denken sie über ihre handlungen nach. dh sie folgen dir, wenn du eine gute und entspannte gesprächsathmosphäre hinkriegst. sie sind abhängig von bewunderung der männer. was nicht komplimente machen heißt, sondern interesse an ihrer person zeigen. dann schläft sie sogar mit dir obwohl sie kein ernstes interesse an dir hat. aber das sollte dich auch nicht jucken... solange du das spielchen erkennst und dir keine falschen hoffnungen machst.

- wenn sie keinen sex will, dann dich sofort anderen dingen zuwenden, weil sie damit dein interesse verliert. das muss sie spüren, und zwar indem du es durch dein verhalten (tee machen und sagen du bist müde ist doch eine gute idee) signalisierst. sie muss sich den kopf machen, warum dein interesse schwindet. niemals du, warum sie kein sex mit dir will

- willkommen in der champions league. du hast keine frau mit niedrigen sex drive, sondern eine die weiß was sie wert ist. sie hat gar kein bock dich zu beeindrucken, ehe du nicht männlich selbstbewusst agierst (ja auf der einen seite dir nehmen was du willst, auf der anderen seite einen block respektieren und sofort signalisieren dass du das interesse an ihrer person verlierst (sofern es nicht nur ein hard2get-spiel ist, dh wenn der körper ja aber die worte nein sagen, dann wird einfach weiter eskaliert)).

- geh niemals runter auf die emotionale lage einer frau, sonst wirst du direkt betaisiert. sex aus mitleid willst du ja auch nicht

- es gibt frauen, die projizieren nix in dich, weil sie sich innerlich total unabhängig von allem führen und nur nach ihren eigenen bedürfnissen leben. dh sie zeigen dir immer wann sie was von dir brauchen und wann nicht. wenn nicht, dann sofort freezen bis sie merken, was sie an dir haben.

- frauen finden einen orgasmus beim sex zwar schön, aber viel wichtiger ist ihr das gefühl begehrt zu werden, also wenn dem mann einer bei ihr abgeht. interessiere dich nicht für ihre sexualität. das kann man in einer beziehung immer noch machen. wenn sie sagt dass sie noch nie einen vaginalen orgasmus hatte (was übrigens die regel ist) dann sollte dich das nicht jucken. dann soll sie doch mit der hand nachhelfen beim vögeln wenn ihr der orgasmus angeblich so wichtig ist. es ist nicht deine verantwortung dass sie beim sex lust empfindet, das ist in ihrem kopf.

usw. 

mit manchen frauen ist es in der kennenlernphase ein wahrer krieg. geduldig bleiben und die zeit für dich spielen lassen. je länger man sich trifft, desto eher fällt das pokerface. alles was sie nach 6 dates sagt, kann ich jetzt schon als lüge identifizieren. sie testet einfach deine männlichkeit. du musst erobern ohne sie zu beruhigen. im gegenteil entruhige sie durch indirekt abweisendes verhalten und sie wird folgen, weil sie genau das suchst. einen mann, den sie erobern und verführen muss, und ansonsten ist er weg. erst wenn ihr das immer wieder bewusst wirst, wird sie mehr investieren. manche frauen macht nur die verlustangst scharf

bei solchen frauen  kann ich nur den rat geben, dringend nebenher noch andere zu daten um cool und ruhig zu bleiben. sie wird vermutlich auch noch andere daten

ach ja. und ich vermute mal dass es sex nach dem 2. date gab, weil sie dich erstmal als option in ihrem leben halten wollte und nicht weil du sie in einem gespräch beruhigt hast. sie hat es doch durchschaut, dass du das sagst um an sex zu kommen und es wäre natürlich eine gefahr für sie gewesen, dass du nach deinem emotionalen einlassen ohne sex das interesse verloren hättest.

sie sagt männer verpissen sich wenn sie sex mit ihr hatten? glaubst du das? hast du das interesse nach dem sex mit ihr verloren? meinst du es liegt daran? da hat sich kein mann wegen sex mit ihr verpisst, sondern sie hat das interesse verloren, nachdem die männer ihr nach dem sex zu füßen lagen.

und wenn sich mal ein mann verpisst hat, dann holt sie sich doch direkt die bestätigung bei einem anderen, damit sie sich wieder geil fühlt. und an den typen denkt sie dann keine sekunde mehr.

sofern dir die grundlagen von pick up bewusst sind: keine frau macht sich uninteressant, wenn sie mit einem kerl sex hat. die frau war für den kerl schon vorm sex uninteressant. kannst du das in diesem fall wirklich glauben? ein mann hingegen wird für eine frau dann uninteressant, wenn er nach dem sex überschwänglich oder emotional wird. weil sie halt binden wollen und keinen mann geschenkt bekommen wollen. frauen finden abweisende männer interessant, weil sie in wirklichkeit die jäger sind. 

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, vielen Dank für den geilen Input von jedem Einzelnen von euch.

Ich bin extrem dankbar für diese geile Kritik.

 

Ich hab mich vorgestern mit ihr getroffen und genau das gemacht was hier propagiert worden ist und was ich auch am Anfang gemacht habe: extrem aggressives Draufgehen, a la Klamotten einfach vom Leib reisen und  sie einfach aufs Bett geworfen. Leichte Schläge, Würgen, Hände festhalten, etc.  Es hat wunderbar funktioniert. Gar keine Blocks, keine "Gespräche". Keine Anzeichen von irgendwelcher Unsicherheit dafür aber über den Abend hinweg MINDESTENS 100 Shittests, von Eifersuchtspielchen "wie viele bitches waren hier schon", über zu "auf der letzten party hast du doch bestimmt mit allen rumgemacht"  bis hin zu "ich habe gestern meinen ex auf einer party getroffen, was ein dummer wichser, er ist komplett da Gegenteil von dir". Meine Reaktion fiel immer gleich aus: lachen, abnicken und Thema wechseln.

 

Danke für diese Tipps und es hat sich noch einmal gezeigt, dass weniger Reden und kongruentes Verhalten viel mehr bringt als rationale Gespräche. Dieser Reminder hat mir gut getan.

 

PS: Leider hat sich aber auch gezeigt, dass der Sex nicht wirklich lohnenswert war, was hier auch schon geschrieben worden ist und was ich auch schon vermutet habe. Der Lerneffekt überwiegt für mich aber den Genuss des Fickens um Welten.

bearbeitet von SouuL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo Leute,

ich meld mich nochmal zurück. Ich hätte das echt niemals gedacht aber ich laufe langsam in die Gefahr rein, Gefühle zu catchen.

das Mädel taugt mir zurzeit echt auch wenn ich weiß dass was wirklich Ernstes mit ihr niemals klappen wird.

ich hab hier sehr lange erfolgreich den Obermacker gespielt aber ich glaube langsam überspanne ich den Bogen da sie mich ständig fragt wie “sehr ich sie mag”

zudem ist ihr letztens aufgefallen dass ich mein Tinder Profil aktualisier hatte (nachdem sie es tat lol) und darauf hat sie bisschen pissig reagiert

hab sie seit dem letzten Date nicht mehr angeschrieben einen Tag lang weil ich keine Zeit hatte und heute wieder kurz angetextet wie immer, wohingegen sie auch sofort geantwortet hat

 

meinen Anruf hat sie aber ausnahmsweise nicht angenommen und auch nicht zurückgerufen

hab weder irgendwas needyhaftrs geschrieben noch sonst was in die Richtung. Ich vermute ich mache den selben Fehler wie früher nämlich zu abgehoben zu sein.

 

wie verführt man hier weiter?

 

ja ich date parallel noch zwei weitere Damen aber keine von denen hat so große titten und sind eher langweiliger 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeig ihr doch, dass du sie magst. Dass du an sie denkst.

 

“needy“ heißt was zu machen, weil man denkt man müsste es. Nochmal ne Nachricht hinterherzuschicken is nich zwangsläufig needy...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, habe es getan! 
 

jetzt hab ich aber noch ein ganz anderes Problem: sie hat mich zu sich gebeten um mit mir zu reden:

 

dann hat sie mich komplett an die wand genagelt und wollte von mir wissen ob ich in den letzten Wochen mich mit anderen Frauen getroffen

(Es gab keine Absprachen, noch waren wir in einer Beziehung)

Es ging auf die Frage hinaus was ist denn „jetzt mit uns ist“ aber vorher wollte sie unbedingt diese Frage geklärt haben.

 

auf die Frage was ich will  hab ich mit „dich“ geantwortet und habe sie etwas auflaufen lassen. Das hat sie erwiderte.

das ich auf ihre Ursprungsfrage mit „ich habe noch andere Freundinnen die ich schon lange kenne“ geantwortet habe und ihr nicht konkret gesagt habe ob ich was mit anderen hatte oder nicht, hat sie zur Weißglut gebracht.

 

drama wegwischen und sie vögeln ging nicht, sie hat nur geblockt.

 

sie hat dann gesagt sie muss sich sammeln.

 

ich habe ihr dann gesagt, dass ich eine Entscheidung getroffen habe und bin dann gegangen weil ich kein Bock hatte stundenlang dieses Thema auszudiskutieren. Sie hat mich dann heulend gefragt ob ich für immer gehe, darauf habe ich gesagt, dass ich nicht verstehe worüber sie noch nachdenkt.

 

was würdet ihr jetzt tun? 

es war jetzt nicht im Sinne von, dass sie ne Pause will sondern sie will sich in den nächsten Tagen wieder mit mir sehen, was ich nicht kommentiert habe.

ich habe ihr aber deutlich gemacht dass ich sie gern hab ohne mich jetzt aber zu verbiegen.

 

Habt ihr Ideen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fühl mich grad als ob ich 18 wäre aber ich hatte die letzten Jahre kein Drama mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.