Kennt jemand Orlando Owen? - PickUp-Gegner

11 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich bin vor einigen Wochen auf einen Männlichkeitstrainer "Orlando Owen" gestoßen. Ich habe mir das Video "Männliche Essenz" angeschaut, das ist ein langer Vortrag.

Das hört sich echt gut an was der dort erzählt, er ist allerdings der totale Pickup-Gegner.

 

Kennt ihn jemand?

Was haltet ihr von dem Typ?

Wieso ist er so stark gegen uns PUler?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich gesehen. Mehrmals. 

Manche Passagen find ich gut, andere gar nicht.

 

Du findest auf allen Seiten der diversen Vortragenden mindestens einen Seitenhieb in Richtung Konkurrenz.

Am Ende des Tages auch nur ein Markt wo jeder sein Geld verdienen will. 

Coach Micha zB. wird in jeden Video kurz hochgradig aggressiv 😁

Läuft manchmal im Hintergrund, mehr als 3,4 Sätze bleiben da nicht haften.

Ich sehe das einfach als aktiven Verkauf von deren Dienstleistung.

Sind selbst top gecoacht. Die machen das gut. Und wenns hilft..warum nicht. 

 

bearbeitet von PaulPanzer79
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Hab ich gesehen. Mehrmals. 

Manche Passagen find ich gut, andere gar nicht.

 

Du findest auf allen Seiten der diversen Vortragenden mindestens einen Seitenhieb in Richtung Konkurrenz.

Am Ende des Tages auch nur ein Markt wo jeder sein Geld verdienen will. 

Coach Micha zB. wird in jeden Video kurz hochgradig aggressiv 😁

Läuft manchmal im Hintergrund, mehr als 3,4 Sätze bleiben da nicht haften.

Ich sehe das einfach als aktiven Verkauf von deren Dienstleistung.

Sind selbst top gecoacht. Die machen das gut. Und wenns hilft..warum nicht. 

 

Na gut, dass es reiner Verkauf am Ende ist, das ist klar.

Mich interessiert eher, wieso er PickUp so schlecht macht. Der stellt das ganz klar als Manipulation dar. Er redet immer davon, das wenn man nicht im inneren nicht darauf vorbereitet ist Frauen anzusprechen, dass man dann auch kein NC macht.

Da ist schon was dran. Frauen spüren das ja.

Genau so erklärt er in diesem Vortrag, warum es LMR gibt und dass das nur PUlern passiert, welche eben bis zum LMR nur durch Manipulation gekommen sind.

 

Auf der einen Seite hat er total recht, gerade was LMR betrifft. Auf der anderen Seite möchte ich gerne wissen, was genau er denn anders macht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, hubyg93 schrieb:

Der stellt das ganz klar als Manipulation dar.

Mit diesen bewussten und provokanten Aussagen will er Dich auch manipulieren. 

 

Ich habe ihn so verstanden:

Totale Weicheier, die keinen Plan haben, wie sie ernstzunehmende erwachsene Männer werden können,

 probieren nach "Schema F Pickup Regeln" die Frauenwelt niederzubumsen.

Gelingt natürlich nicht. 

Das hat er richtig erkannt. Aber andere vor ihm auch. 

Auch er fiel des öfteren schon mal auf die Schnauze.

Warum das passierte? Erzählte er nicht. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, PaulPanzer79 schrieb:

Mit diesen bewussten und provokanten Aussagen will er Dich auch manipulieren. 

 

Ich habe ihn so verstanden:

Totale Weicheier, die keinen Plan haben, wie sie ernstzunehmende erwachsene Männer werden können,

 probieren nach "Schema F Pickup Regeln" die Frauenwelt niederzubumsen.

Gelingt natürlich nicht. 

Das hat er richtig erkannt. Aber andere vor ihm auch. 

Auch er fiel des öfteren schon mal auf die Schnauze.

Warum das passierte? Erzählte er nicht. 

Doch doch, in dem Vortrag erzählt er ganz klar, dass es bei ihm "lief". Aber nie eine tiefe Beziehung daraus wurde, weil er eben im inneren nie männlich genug war. 

So dass er nie eine tiefe Beziehung zu einer Frau aufbauen konnte, die ich mal länger als nur ein paar Monate hielt. 

Ich finde den echt authentisch. Mich schockiert nur wieso er so total gegen PickUp ist. 

 

Ich persönlich finde, dass Pickup ein sehr gutes Werkzeug ist. Also beispielsweise für die anfängliche Erfolge im Ansprechen. Auch die Diskussionen hier über einzelne Frauen, etc sind sehr interessant. 

 

Nur zu viel Theorie schadet eben auch, da bin ich total auf der Seite von diesem Orlando Owen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Ich meinte er fiel schon wirtschaftlich schwer auf die Schnauze.

Aber egal, jeder hat seine Lebensgeschichte. 

ja, auch das erklärte er. Er war sogar laut eigenen Angaben schon Millionär. Hat dann aber alles verloren, weil er irgendetwas kompensieren wollte. Also ich finde den echt authentisch, nur hat mich eben seine Abneigung zu PickUp sehr schockiert.

Ansonsten ein echt cooler Typ, auch wenn älteres Semester.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, hubyg93 schrieb:

ja, auch das erklärte er. Er war sogar laut eigenen Angaben schon Millionär. Hat dann aber alles verloren, weil er irgendetwas kompensieren wollte.

 

 

Ich kenne das Video.

So nebenbei ein paar Millionen zu verlieren ist auch nicht ganz dicht. Aber egal, wer weiss ob das stimmt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, hubyg93 schrieb:

Was haltet ihr von dem Typ?

Nenn sich Flirting-Coach, d.h. er macht selber Pickup, nennt es halt anders. Und verdreht dann in seinen Videos Dinge über Mystery-Method.

vor 4 Stunden, hubyg93 schrieb:

Wieso ist er so stark gegen uns PUler? 

Ist vielleicht nicht so erfolgreich im Frauen aufreissen wie er gerne wäre.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Orlando ist ein Urgestein im deutschsprachigen Pickup-Raum und als ich mich vor 15 Jahren hier angemeldet habe, war er schon da.
Er hat eben sein eigenes System entwickelt, ist vielleicht auch nicht mehr am Frauenaufreißen als primärem Ziel interessiert, wer weiß.
Finde seinen Content sehr gut, wie immer natürlich mit kritischem Denken hinterfragen.
 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, hubyg93 schrieb:

Doch doch, in dem Vortrag erzählt er ganz klar, dass es bei ihm "lief". Aber nie eine tiefe Beziehung daraus wurde,

Im klassischen Sinne hört Pickup da auf, wo eine Beziehung anfängt. Eine Beziehung, in der das Bindungselement "nur" Sex ist, vergeht im Schnitt nach zwei Jahren. Aber jeder Anfang einer Beziehung beginnt halt mit "Pickup" Techniken, ob man nun will oder nicht. Klar ist das Manipulativ und natürlich reicht es bei weitem nicht für eine dauerhafte Beziehung. Er macht Pickup wahrscheinlich so schlecht, weil er es falsch verstanden hat bzw. für sich nicht richtig einordnen konnte bzw. es immer noch nicht kann. Als Beziehungscoach behandelt er somit einen ganz anderen Bereich, beides passt aber gut ineinander und haben sicher auch eine Daseinsberechtigung. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.