Raw Denim Thread

2.162 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast dh567

suche für nen spezl ne raw, da die gängigen Größen aktuell soldout sind, wollte ich fragen ob hier zufällig jemand noch eine frische bzw rel frische Raw von APC in 29, 30 rumliegen hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit die Jeans im Schnitt nicht so schnell reissen, sind 2% Elastan schon ganz gut :rolleyes:

Kann ich so nicht bestätigen, Jeans mit Elasthananteil sind mir genauso im Schritt zerfetzt wie Jeans ohne. Ich denke, die generelle Stoff- und Verarbeitungsqualität spielt da mit rein. Und wirklich hochwertigen Denim (>Nudie) mit Stretch wirst du schlichtweg nicht finden.

Ja gut, 2% sind eben auch nicht viel. Aber rein theoretisch sollten die dann doch eigentlich weniger schnell reissen?!

Ich habe damit eh keine Erfahrungen. Meine Jeans sind alle mit Stretch und ich wusste gar nicht, dass Jeans im Schritt reissen können bis ich es hier gelesen habe. Solche Probleme habe ich nur mit Kordhosen :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

suche für nen spezl ne raw, da die gängigen Größen aktuell soldout sind, wollte ich fragen ob hier zufällig jemand noch eine frische bzw rel frische Raw von APC in 29, 30 rumliegen hat?

Petit Standard in 31 kann ich dir anbieten, neu noch mit Schildern etc. von Mr. Porter dran. Zur Größe: ich trage normalerweise 33, die sitzt auch bei APC sehr gut. 32 geht auch, ist mir dann aber doch schon sehr bzw. zu eng.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit die Jeans im Schnitt nicht so schnell reissen, sind 2% Elastan schon ganz gut :rolleyes:

Kann ich so nicht bestätigen, Jeans mit Elasthananteil sind mir genauso im Schritt zerfetzt wie Jeans ohne. Ich denke, die generelle Stoff- und Verarbeitungsqualität spielt da mit rein. Und wirklich hochwertigen Denim (>Nudie) mit Stretch wirst du schlichtweg nicht finden.

Ja gut, 2% sind eben auch nicht viel. Aber rein theoretisch sollten die dann doch eigentlich weniger schnell reissen?!

Ich habe damit eh keine Erfahrungen. Meine Jeans sind alle mit Stretch und ich wusste gar nicht, dass Jeans im Schritt reissen können bis ich es hier gelesen habe. Solche Probleme habe ich nur mit Kordhosen :rolleyes:

Würde mich auch interessieren.

Allgemein ist Elasthan dehnbar - Baumwolle nicht so stark. Durch das Mischgefüge dehnt sich die Struktur weiter, als die eigentlich Baumwolle belastbar ist. Somit reißen nach und nach mehr einzelne Baumwollfasern, was langfristig zu einer Schwächung des Gesamtgefüges führt - bis das Material schlussendlich makroskopisch reißt. So wäre jedenfalls mein erster Ansatz, ohne Ahnung davon zu haben.

edit: Und halt die Tatsache, dass anscheinend keiner der hochwertigen Denim Hersteller den Stoff mit Elasthan verwebt, was ja eigentlich sinnvoll wäre, wenn es denn tatsächlich Rissen vorbeugen würde.

bearbeitet von Michael_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast dh567

suche für nen spezl ne raw, da die gängigen Größen aktuell soldout sind, wollte ich fragen ob hier zufällig jemand noch eine frische bzw rel frische Raw von APC in 29, 30 rumliegen hat?

Petit Standard in 31 kann ich dir anbieten, neu noch mit Schildern etc. von Mr. Porter dran. Zur Größe: ich trage normalerweise 33, die sitzt auch bei APC sehr gut. 32 geht auch, ist mir dann aber doch schon sehr bzw. zu eng.

Danke dir! Er braucht aber definitiv 29,30. Er hatte schonmal ne PS in 29 die hat ihm dick gereicht und nun nach etwas Gewichtszunahme wird wohl ne 29 oder 30 passen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Jeans?

In der Art wie die Jeans von Mauro Grifoni gesucht, d.h. schöner,dunkelblauer Stoff mit dezenten Nähten. Leider ist die Jeans sehr schmal geschnitten und ich bin kein Fan, wenn die Jeans genau auf den Oberschenkeln aufliegt. Preislich ~250

5520_83100_grifoni_004.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bräuchte auch mal eine RAW, weil ich bisher ausschließlich Chinos getragen haben. Ich habe mir jetzt einige Seiten des Threads hier durchgelesen und bin ehrlich gesagt verwirrter als vorher. Männers, wo fange ich jetzt an :D. Gibt es jetzt konkrete Empfehlungen, die es sich zum anprobieren lohnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Jeans?

In der Art wie die Jeans von Mauro Grifoni gesucht, d.h. schöner,dunkelblauer Stoff mit dezenten Nähten. Leider ist die Jeans sehr schmal geschnitten und ich bin kein Fan, wenn die Jeans genau auf den Oberschenkeln aufliegt. Preislich ~250

5520_83100_grifoni_004.jpg

Hat nicht PBJ auch ein paar ganz dunkle Modelle? Wobei, da wird es mit dem Preis wahrscheinlich eng.

http://blueingreensoho.com/site/index.php?page=shop.product_details&flypage=shop.flypage&product_id=11656&category_id=&manufacturer_id=9&option=com_virtuemart&Itemid=62

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Pastafarian

Heute bestellt:

https://www.weargustin.com/store/227#

Falls dort noch jemand eine Jeans bestellen möchte, hier ein Referal Link: https://www.weargustin.com/invite_from/8976 gibt 20 Dollar Store-Rabatt auf die erste Bestellung!

Sieht sehr gut aus. Berichte dann, bitte! Ich hab die BlueXBlack bestellt, sollte Mitte November da sein. Bilder kommen dann auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Pastafarian

Ich bräuchte auch mal eine RAW, weil ich bisher ausschließlich Chinos getragen haben. Ich habe mir jetzt einige Seiten des Threads hier durchgelesen und bin ehrlich gesagt verwirrter als vorher. Männers, wo fange ich jetzt an :D. Gibt es jetzt konkrete Empfehlungen, die es sich zum anprobieren lohnen?

Schau mal in den ersten Post im Anfänger-Thread: http://www.pickupforum.de/topic/61870-erste-anlaufstelle-fur-anfaenger-der-fragen-megathread/

Von den dort zitierten Jeansmarken sind bekannt für Raws: Nudies, APC, Naked and Famous (alle so im Bereich 100-130 Euro). Von Levis gibt's die 501 Shrink-to-fit, aber eben nur den einen Schnitt als Raw meines Wissens.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis, zu dem Raw Selvage Denim in Europa zu bekommen ist, hat wohl The Unbranded Brand. Teurer, aber auch von besserer Qualität sind dann Marken wie Momotaro, 3sixteen. Würde für das erste Paar aber maximal 80-150 Euro ausgeben, um erstmal zu schauen. Und ja, das Geld ist es definitiv wert, bei allen hier genannten Marken bekommst du Qualitätsarbeit, die was aushält.

Einen guten Überblick über den ganzen Raw-Denim-Zirkus gibt es hier: http://www.reddit.com/r/rawdenim/wiki/index

Spezifischere und gut recherchierte Infos gibt es bei http://halloffade.com/category/denim-101/

rawrdenim.com hat auch hin und wieder ganz brauchbare Posts, aber auch Mist.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

APC sind mittlerweile bei 150,- und dafür nur noch zu empfehlen, wenn sie wirklich, wirklich gut passen.

Zum Einsteigen würde ich zu N&F raten, sind aber leider nicht so verbreitet. Aber bevor ich jmd. ne Nudie verkaufe, soll er sich lieber noch bei Edwin umschauen, die sind doch recht gut verbreitet.

Momotaro und 3sixteen (und Pure Blue Japan) sind ganz großes Kino. Wenn du an 3sixteen kommst: anprobieren und kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Stormnight

Heute bestellt:

https://www.weargustin.com/store/227#

Falls dort noch jemand eine Jeans bestellen möchte, hier ein Referal Link: https://www.weargustin.com/invite_from/8976 gibt 20 Dollar Store-Rabatt auf die erste Bestellung!

Sieht sehr gut aus. Berichte dann, bitte! Ich hab die BlueXBlack bestellt, sollte Mitte November da sein. Bilder kommen dann auch.

Klar, Fotos werden dann in 1-2 Monaten folgen.

Hatte gestern noch ziemliches Glück, jemand hatte sich eine Hose gekauft und somit habe ich mir 40 Dollar gespart. (20 von meiner Anmeldung). 79 Dollar inkl. Versand nach Österreich ist schon ein Wort. Selbst mit Zoll und Steuer komme ich nicht über 80 Euro. Bin auf die Qualität sehr gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man die unbranded irgendwo anschauen? Labelfinder zeigt mir keine shops in Deutschland an.

lg

bekommst du nur online

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man die unbranded irgendwo anschauen? Labelfinder zeigt mir keine shops in Deutschland an.

lg

bekommst du nur online

Gibt es einen Shop in Europa, der die noch auf Lager hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der hat leider nur die UB101 (skinny) und UB301 (straight) auf Lager.

Bin auf der Suche nach der UB201 tapered fit.

http://theunbrandedbrand.com/products/ub201-tapered-fit-indigo-selvedge

Ich hab meine hier bestellt:

http://www.tshop.uk.com/brand/the-unbranded-brand/the-unbranded-brand-tapered-fit-indigo-jean-ub201/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grim Tim Dry Dirt Org mit 100% cotton komm ich garnicht mit klar, zu steif zu fest und kneift mir die Eier ab weil der Bund so kurz ist.

Org Dry Navy tut sich zwischen 32/34 und 33/34 nichts (auch am Bund nicht merkbar), ist aber deutlich bequemer:

32/34

o4fb.jpg

33/34

zpkr.jpg

Thin Finn definitiv die bequemste (dünnster Stoff und 2% Elasthan), passt in 32/34, gefällt mir aber mit dem tiefen Bund nicht so:

17i1.jpg

Werd wohl die Org Dry Navy in 33/34 behalten.

Oder wie stark weiten die sich noch, dass ich evtl eher die 32 behalten sollte?

bearbeitet von Slowrida

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.