SlowMagic

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     12

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über SlowMagic

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

674 Profilansichten
  1. Danke Dir auch für die Antwort. Gebe dir vor allem beim letzten Satz recht. Denke aber trotzdem, dass es noch nicht zu spät ist, wenn ich jetzt in den nächsten Tagen handle. Immerhin kommt der Kontakt wie gehabt von ihrer Seite.
  2. Durch ihr Verhalten sind Liebe und LTR für mich ausgeschlossen. Da ich sie optisch aber sehr anziehend finde würd' ich sie auf jeden Fall gerne layen. Denkste das mit dem Wein kann ich so bringen, ohne dass sie wittert, auf was das hinausläuft und nicht drauf eingeht? Ja, alleine das Getexte als sie im Urlaub war, hat da schon gereicht. Wäre ich auf deinen Satz nur selbst gekommen, in dem Moment.. Layen.. Definitiv.
  3. Moorgen & schönen Feiertag, brauche mal wieder dringend Hilfe und danke jetzt schon allen, die mir in meiner Situation weiterhelfen können: 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: mit denen vor zwei Jahren etwa 5. 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC, intime Berührungen, aber kein Sex.5. Beschreibung des Problems: Hatte vor ca. zwei Jahren was mit einer HB 7. War alles recht easy. Sie hatte schon viel über mich gehört, bevor wir uns kennen lernten und stand von Anfang an auf mich. Das ganze ging aber nicht wirklich lange, weil sie eben Gefühle entwickelte und merkte, dass da von meiner Seite nichts in der Hinsicht kommt. Dazu kam, dass sie mich im Club dann irgendwann als es schon vorbei war, mit einer anderen rummachen sehen hat. Sie meinte "Ich war echt geschockt, dass du schon einen Monat nach der Sache mit mir die nächste am Start hast". Nach einem Monat schon! Hat mich ein wenig zum schmunzeln gebracht. ? Knappe zwei Jahre später - sie ist jetzt in ner LTR - fängt sie wieder an, sich bei mir zu melden. Sie war zu der Zeit alleine im Urlaub in den USA bei Verwandten und ich hatte paar Wochen frei. Wegen der Zeitverschiebung war ich deswegen der einzige mit dem sie schreiben konnte, wenn es bei ihr Abend war. Haben dann über die Zeiten von früher geschrieben und sie hat immer heftigere Andeutungen gemacht, wie zum Beispiel: "Ich musste mich damals echt beherrschen, nicht direkt mit dir zu schlafen." oder sie meinte, dass sie es heiß fand, wie ich sie damals gepackt und auf's Bett geworfen hab. Und ja, sie meinte noch, dass sie merkt, dass diese Spannung wie früher wieder zwischen uns ist und sie mich wieder anfassen will. Ne Zeit später, als sie wieder in Deutschland war, haben wir uns direkt bei mir getroffen. Auf die Frage was ihr Freund dazu sagt meinte sie, dass es für ihn in Ordnung ist und auf die Frage, ob er weiß, dass wir früher mal was miteinander hatten, meinte sie auch "ja". Naja, irgendwann kam es dazu, dass wir zusammen in meinem Bett lagen, uns gestreichelt und angeschaut haben. Habe zuerst an ihrem Hosenbund rumgespielt, später den Ausschnitt runter gezogen und später mit ihren Doppel Ds rumgespielt. Das ganze aber ohne (!) sie zu küssen. Und sie meinte noch zu mir, dass sie ihren Freund nie betrügen würde.? Später meinte sie, dass das nicht gut endet, wenn ich so weiter mache. Ich sagte nur "kommt drauf an, für wen". ? Den KC hab ich absichtlich nicht versucht, weil sie so ja noch der Meinung war, ihrem BF treu geblieben zu sein. Gibt auch keine Anzeichen darauf, dass die Beziehung scheiße läuft oder so. Naja, jetzt will sie wieder zu mir kommen und ich weiß einfach nicht, wie es weiter gehen soll. Im Moment hält sie mich ja so gesehen warm.. 6. Frage/n Wie soll ich weiter vorgehen? Date & volle Eskalation? Wie kann ich genug Comfort für 'nen erfolgreichen KC herstellen? Tipps oder Verbesserungsvorschläge? Attraction ist ja sowas von da, deswegen will ich's mir an dem Punkt nicht versauen. Danke im Voraus, SlowMagic
  4. Danke Dir Doc! Das macht echt Sinn, so. Seit dem Date zeigt sie mir sogar noch mehr Interesse. (schreibt mir häufiger, fragt wann wir uns wieder sehen etc) Denke deswegen, dass der Versuch zu eskalieren auf jeden Fall ein Fortschritt war! Hat mir seitdem auch etwas die Aufregung vor dem KC genommen. Danke für die ausführliche Antwort, appreciate it! Zu deiner Frage an mich: Ich vermute, dass sie durch meine Antwort erfahren wollte, ob ich sie nur flachlegen will, oder mir mehr Gedanken mache bzw. sie für ne LTR gut wäre. Oder habe ich das falsch gedeutet? :P Das plötzliche Gehen war dann das Ergebnis von der Situation und meinem falschen Verhalten..
  5. Danke euch für die Antworten, nehm's mir zu Herzen. Noch scheint ja nichts verloren zu sein :P
  6. Guten Abend Brüder, bin ein weiteres mal auf Eure Hilfe angewiesen und erhoffe mir, aus meinen Fehlern lernen zu können. Folgende Situation: Hatte gestern Besuch einer soliden HB7, mit der ich seit langer Zeit hin und wieder Kontakt habe. Sie schien sich auf das Treffen zu freuen, auch wenn wir nichts besonderes geplant hatten. Zu Beginn war die Stimmung noch etwas steif, da wir uns sehr selten - zumindest nüchtern - sehen und das letzte Mal schon ne ganze Weile her ist. Die erste Stunde haben wir auf meinem Bett sitzend verbracht und uns einfach über aktuelles ausgetauscht. Leichtes KINO gefahren, EC war auch da. Nach 'ner Zeit hatten wir beide Hunger bekommen und haben uns was zu Essen geholt und uns draußen hingesetzt. Mein Hintergedanke war dabei nur, dass wir nicht den ganzen Abend bei mir verbringen. So, kommen wir zum wichtigen Teil. Waren also wieder bei mir, Stimmung deutlich aufgelockert und haben uns zusammen in mein Bett gelegt. Gab viel zu lachen, haben über viele Themen geredet, Beispielsweise über Affären in unserer Vergangenheit, oder wie sie zu Typen steht, die ihr im Club direkt nen Drink ausgeben. ? Ich habe dann getestet, ob Attraction da ist, indem ich meine Hand an ihre gedrückt habe und wartete, bis sie ihre Finger zwischen meine gleiten lässt. Das ging soweit klar, sie lag dann ziemlich bald in meinem Arm und wir haben uns gegenseitig gestreichelt. Ein paar Minuten nachdem sie meinte, dass sie nicht mehr so lange bleiben kann, habe ich mich dann über sie gebeugt und zum Kiss Close angesetzt. Ihre Reaktion: Kopf weggedreht, Hand schützend vors Gesicht gehalten und "Nein" gesagt. Wenn das mal nicht deutlich war ? Muss sagen, dass ich trotz des missglückten KCs trotzdem ein gutes Gefühl hatte, da ich jetzt weiß wo ich stehe und es immerhinversucht habe. Ich meinte dann zu ihr, dass ich mit so einer Reaktion nicht gerechnet hätte und sie wollte unbedingt, dass ich verstehe, warum sie es nicht gemacht hat: Vor #nem Jahr aus 'ner LTR gekommen und seitdem nur mit einem Typ mal was am laufen gehabt, was nicht gut endete weil es für sie nichts ganzes und nichts halbes war. Ihr fehlte "der Sinn" dahinter, wenn es nichts ernstes ist. Hätte ihr gleich sagen sollen, dass ich nicht verstehen kann, wie man als Single komplett auf seine sexuellen Bedürfnisse verzichten will und kann. Kurz darauf ist sie ziemlich plötzllich gegangen und hat sich sichtlich unwohl gefühlt. Als sie zuhause ankam, hat sie mir dann direkt geschrieben, dasss sie hofft, dass ich das wirklich nicht falsch verstehe und wollte sich rechtfertigen, worauf ich meinte, dass sie das nicht muss. Hat aber anscheinend den Kontakt beibehalten wollen. Jetzt ergeben sich für mich folgende Fragen: Wieso hat sie nicht mitgemacht, obwohl wir kuscheln & händchenhaltend im Bett lagen? (Friendzone ja wohl kaum, ne?) Wie soll ich weiter vorgehen? (zwei Wochen Freeze-Out z.B.?) Was hätte ich ganz allgemein besser machen können, was habe ich gut gemacht? Freue mich auf die Antworten ? SlowMagic
  7. Danke euch beiden schon mal, für die Antworten! Nehm' mir das ganze zu Herzen & hoffe, dass alles soweit gut läuft. ?
  8. 1. Mein Alter: 212. Alter der Frau: 193. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: -4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Mehrere Unterhaltungen mit viel EC und etwas KINO5. Beschreibung des Problems: Hey Community, nach einiger Zeit des passiven Mitlesens, habe ich mich dazu entschieden nun auch mal aktiv zu werden. Es geht um eine HB (8-9), die mir schon seit längerer Zeit sehr gut gefällt. Da sie auch charakterlich echt in Ordnung scheint und ich 'ne LTR bei ihr nicht im voraus ausschließe, habe ich damals beschlossen, den Kontakt bei normalen Gesprächen in Clubs zu belassen, bis sie single ist und mich in dieser Zeit mit anderen Frauen vergnügt. ? Im Februar ergab sich dann jedoch die Möglichkeit für 'nen NC und da ich sowieso nicht mehr wusste, ob das mit dem Typ aktuell ist, habe ich mir also die Nummer geholt. Habe mich dann nach 5 Tagen bei ihr gemeldet und nach ein paar Nachrichten nach einem passenden Zeitpunkt für ein Date gefragt. Dann kam die Nachricht von ihr, dass das mit Ihrem Exfreund noch nicht ganz vorbei ist und dass sie sich deswegen nicht mit mir treffen will, sie sich jedoch freuen würde, wenn wir uns im Club mal wieder sehen. Habe darauf mit "Ok, ja sehen uns bestimmt mal wieder. Alles gute für dich" abschließend geantwortet. Die Zeit verging und wir haben uns dann vorletzte Woche also wirklich wieder im Club getroffen und 'ne ganze Weile wirklich gut unterhalten. Sie meinte auch, dass sie vor unserem Gespräch miese Laune hatte und sie jetzt wieder gut drauf ist. Soo, und jetzt vor ein paar Tagen kam seit meiner damaligen Nachricht vom Februar wieder etwas von ihr: "Ich würde mich freuen, wenn wir das treffen in der Stadt demnächst vielleicht mal nachholen. :)" Das war vielleicht mal unerwartet. Date ist jetzt für's Wochenende geplant. 6. Frage/n: Worauf soll ich jetzt vor allem achten? Beim Date, nach Möglichkeit trotzdem KC? Wie kann ich feststellen/vermeiden, dass sie mich nur als Ersatz für ihre Beziehung benutzt? Sollte ich das Thema einfach offen ansprechen? Weitere Tipps für meine Situation? Danke euch schon mal! SlowMagic