Supermonkey

User
  • Inhalte

    94
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     443

Ansehen in der Community

17 Neutral

1 Abonnent

Über Supermonkey

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Bayern

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

494 Profilansichten
  1. Wie findest du das von Dale Carnegie? Nutzen und meinung
  2. Supermonkey

    Der User über mir

    Sieht nur schwarz
  3. Ja Diät break, also kalorienerhalt unbedingt einstreuen und am Ende mal ne längere Phase durchziehen. Äh okey hab deine Situation dann falsch eingeschätzt. Dann einfach durchziehen und weiter anknüpfen, wichtigste ist halt, daß du dein Leben verbesserst und das geht halt nur wenn dus permanent durchziehst und die Opfer dafür dich nicht zu krass zurückwerfen.
  4. An sich ist ne psmf nicht verkehrt und hat seine Daseinsberechtigung. PSMF macht es schwierig sich nur von junk food zu ernähren, aber nach der psmf ist er halt noch an sein damaliges Leben gewohnt was zu seinen jetzigen Umständen geführt hat. Er wird durch die Motivation der Abnehmerfolge die psmf durchstehen, keine Frage. Ich denke trotzdem das eine psmf aus seiner Sicht zu unverhältnismäßig ist, er könnte sich ja erstmal ein paar Monate umgewöhnen, dann kann er ja noch psmf machen. Halt eins nach dem anderen. Da er es jetzt sowieso macht. Kann ich ihm nur empfehlen, nach den 24 Tagen mal ne Woche, am besten weitere 24 tage, auf kalorienerhalt zu bleiben. So kann er dem Druck hoffentlich auch standhalten. Diät breaks sollten ein gutes Werkzeug für ihn sein. Tracken bei so ner Vorgeschichte halt Pflicht.
  5. Jetzt wo die Sonne rauskommt brauchste nicht mehr anfangen mit Diät, vor allem ab 23prozent kfa. Ein ernst gemeinter Rat, bei höchstem Respekt zu deiner Person und dem Willen dich zu verbessern. Du hast jahrelang den Bereich Ernährung und Sport vernachlässigt, ich rate dir dringend ab für 24 Tage psmf zu machen Gewöhn dich erstmal 2 bis 3 Monate an vollkommen guter Ernährung und hartem Training. Bzw. einem leichten Defizit. Ich will dir nichts böses, aber bei deiner Vorgeschichte, wirst du nach der psmf wieder fressen, zunehmen und vernachlässigen. Ich denke mal du hast irgendwo auch Verpflichtungen und andere Bereiche die dir wichtig sind. Diese wirst du vernachlässigen da dir die Energie dazu fehlt. Du opferst für den Erfolg in einem Bereich, den Erfolg in anderen wichtigen Bereichen. Das ist ein netto Verlust. Wenn du möchtest, dann mach den Fehler. Aber wenn du merkst das die Motivation abnimmt und du die Realität erkennst. Dann machs lieber so, moderates Defizit oder kalorienerhalt und dann hart trainieren und in den restlichen Bereichen im Leben aufgehen. Deine jetzigen Standpunkt akzeptieren, aber wissen das es von da an nur bergauf geht. Tracken der Ernährung und des Trainings unbedingt machen.
  6. Supermonkey

    Der User über mir

    Hat vereinzelt blonde Haare in seinen schwarzen nasenhaaren und gibt damit an.
  7. Supermonkey

    Der User über mir

    Beobachtet heimlich Frauen aus einem riesigen Fernglas auf einer einsamen Insel
  8. Ich glaube mir bleiben 150-250 euro über, das ist sau wenig stimmt, das ist echt schwierig. Hauptsache ich kann mich gesund ernähren, die Ketchup Nudel Sache ist schon hart. Ich denke aber das es funktionieren kann, schlimmsten falls leih ich mir was an, frag meinen Vater nach hilfe und spar halt während dem ersten Jahr etwas Geld an und teil mir das dann über das zweite Jahr ein. Kennt jemand ein anleihprogramm, das wie Bafög funktioniert? Motivieren tut mich auch, das ich keinen Bock mehr auf meine Heimstadt hab und von hier wegkommen möchte, da ich hier mein ganzes leben verbracht hab und alles schon kenne. Das mein Wunsch dann in der Großstadt zu leben in der Realität dann auch große Schwierigkeiten mitbringt ist mir klar, einen Schritt zurück gibts dann halt auch nicht mehr. Ja du hast Recht. Ich werde mich mal bewerben und schauen ob ich genommen werde, anschließend entscheide ich noch mal endgültig, da ich gleich ne Wohnung mit einplanen kann. Erlich gesagt hab ich mich nicht wirklich entschieden, ich bin einfach nur sehr motiviert von den sehr geilen Vorteilen die ich dann doch haben werde und der stumpfen traurigen Vorstellung hier noch ein, zwei weitere Jahre zu vergammeln. Problem ist, ich kann halt nicht sagen ob es sich lohnen wird, für mich, aber so krass schlimm wärs ja nicht, falls es doch ziemlich scheise wird. Kann aus eigener Erfahrung sagen, das ich in der Großstadt bisher immer glücklicher war. FInd ich cool das du das selbe durch hast. Ich denke da gleich wie du. Hast du auch während deiner Ausbildung gewechselt, erzähl mir mal von deiner Erfahrung. Kannst mir auch ne PM schicken.
  9. Hey Leute🙂. Ich bin in einer sehr kritischen Phase meines Lebens, wo ich schnell handeln muss, da es um meine Lebenserfüllung geht. Ich bin 20 Jahre alt und bin grade im ersten Jahr der Ausbildung als Einhandelskaufmann in einer bekannten Firma, wohne und arbeite in einer Kleinstadt. Beim Job gefällt mir, dass ich viel mit Menschen zu tun habe, der Verdienst ist in Ordnung, wohne grade eh noch bei meiner Mum. Es geht konkret darum von einer Kleinstadt in eine Großstadt zu ziehen. Gründe hierfür sind: Neue Erfahrungen ( Neue Stadt, Menschen, Arbeitsplatz, Herausforderungen, Erfahrungen und Frauen ) Besseres Pick Up ( Mehr Nightgame und Daygame Möglich, viel mehr Frauen usw. ) Anonymität ( man kann sich mehr Fehler erlauben > kann mehr soziale Erfahrung machen ) Habe ne Zeit lang viel Pick Up betrieben, bin dafür öfters nach Nürnberg gefahren, in meiner Kleinstadt habe ich auch regelmäßig Pick Up betrieben bis ich aufgehört hab, da ich wieder mit meiner EX zsm. kam (das Ding ist durch keine Sorge, bin draus schlau geworen). Ich wohne schon mein Leben lang in dieser Kleinstadt und es bedarf mir als junger Mann Lebenserfahrung zu sammeln, bessere Chancen zu ermöglichen und mich besser auszuleben. Dies geht schwer in einer Kleinstadt wo man schon die meisten kennt, man Gesprächsthema ist wenn man viel Pick Up macht, einfach alles schon mal gesehen hat und es langsam Stumpf wird und vieles mehr. Vorteil ist halt, dass ich viel mehr Geld zur verfügung hab, aber gemütlichkeit ist nicht das, was mich glücklich macht. Also hab ich mir überlegt meine Ausbildung bei der gleichen Firma, in einer Großstadt fort zu führen. Ich bin ziemlich offen, habe auch über Berlin usw. nach gedacht. Hab bis jetzt Nürnberg als Favorit ausgesucht, 500.000+ Einwohner, schöne Stadt und kenne mich schon ein kleines bisschen aus. Gibt da auch viele Filialen meiner Firma, könnte mich bei 2 bewerben. Was denkt ihr darüber? Soll ich mein Leben in die Hand nehmen und mehr draus machen? Mein nächster Schritt ist mich in Nbg zu bewerben und zu hoffen das ich genommen werde und es nicht schon zu spät ist. Alternativ kann ich mich aber auch in einer anderen Stadt bewerben oder sogar bei einer anderen Firma, wobei mich der Gedanke, sogar die Firma zu wechseln mir unnötig und wenig schön erscheint. Wohnung wird Teuer und das verfügbare Geld niedrig, aber das sehe ich dann als Herausforderung und trotzdem lohnenswert an. Freue mich auf eure Mühen! :)
  10. Eine Möglichkeit ist, mit Bildern und ner kleinen Story davon zu Punkten. Oder mit einem telefonischen Gespräch, wo du auch Storys auspackst die ihre Laune steigert. Natürlich mit paar Tagen dazwischen, musst ja erstmal was erleben und Bedürftigkeit dies das. Sie:"Ich vergesse ihn langsam, aber er ist ja immer noch der geile Typ den ich will" Andere Möglichkeit ist mit ihr zu Texten, da verfliegt die Spannung aber gerne mal. Kannst halt deutlich schwerer gute Laune erzeugen und machst wenns Blöd läuft noch paar Fehler. Achja und sehr wichtig ist Regelmäßig weiterhin Alternativen zu schaffen und in Übung zu bleiben. 👍
  11. Erlebe was ähnliches wie du. Bin auch 20 und meine ex auch 20. Auch ca. 1jahr. On/off. Beziehungsende ging immer von ihr aus. Hab aber immer ne KS durchgezogen bis sie halt wieder ankam, einmal hat sie richtig scheise gebaut, da wollte ich sie echt nicht mehr, aber sie hat da sehr viel geschrieben und versucht, so das ich dann dennoch schwach wurde. Meine hat mich aber nie mit einem Mann betrogen, aus religiösen Gründen, aber mit einer lesbin, als es Off war. Vierte Sache ist, dass meine Ex ne 10+ ist, sehr hohe Liga, ist Model, hab gesehen das ihr hunderte Männer schreiben, live erlebt wie sie angemacht wird und mich sogar mal jemand verprügeln lassen wollte um seine Chancen bei ihr zu verbessern. 🤔 Sie war halt wie ne Droge Vergleichbar wie Speed. Als ich sie hatte war ich anhänglich und süchtig. Als sie weg war, war ich krass down und depressiv. Hab mir halt immer eingeredet, dass ihr sehr hoher sexueller Wert, ein Traum für jeden ist und ich mein Glück festhalten sollte. Was bringt mir/dir ne 10+ oder irgend eine einzelne Frau, wenn sie einen nicht weiter bringt, sondern eher zurück wirft, destabilisiert und mit dir spielt. Hatte schon heftige Krisen wegen dieser Dame, weshalb ich sie auch safe nicht mehr kontaktiere und ihr aus dem Weg gehe. Gib dem falschen Menschen lieber keine Macht über dich, lieber die Macht über sich selbst behalten. Eine 6 bis 9 ist wohl eher in meiner Reichweite, die einen süßen Boni darstellt. Die 10+ war ein emotionaler Todeslauf. Kannst ja mal ne PM schicken😉
  12. Supermonkey

    Der User über mir

    Muss sich den 26.ten frei machen!😂
  13. Okey, danke euch👍
  14. 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") KC, Kino 5. Beschreibung des Problems Sie investiert nach dem Date zu wenig für ein neues treffen. Dage war in Ordnung, war leider sehr müde, aber ging schon klar, hab ja auch eskaliert usw. FC hab ich leider gar nicht versucht, hatte Ausreden km Kopf ala bin zu müde... Ich Chatte soweit wie möglich nur mit Audios. Sie war beim kennenlernen(am gleichen Tag) und auf dem Date sehr attracted. Erster Vorschlag wurde abgelehnt, da sie schon was vor hat mit Jemandem. Zweiter Vorschlag wurde indirekt abgelehnt, da sie meinte sie müsse Samstags ausschlafen. Das treffen wäre 10 Uhr.(12 uhr muss ich arbeiten) Nun wurden schon zwei Vorschläge abgelehnt ihne einen Gegenvorschlag. 6. Frage/n Hab nen mini freeze (halber Tag) seit der "Ausschlaf" Nachricht gemacht. Freeze halten? Sie auffordern nen Vorschlag zu machen? Selber nen neuen Vorschlag machen? Was sagt ihr?