r_fmann

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     49

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über r_fmann

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

62 Profilansichten
  1. Hey liebe Community, wie haltet ihr mit Zurückweisung in einem Set. Speziell in diesem Fall mit unsicheren Frauen die Ausreden suchen. Mein letztes Erlebnis: Ich Approache eine 21 jährige HB8, sie sitzt mit mir zusammen in der Bahn und steigt Stadtmitte aus. Sie kommt also offensichtlich ungefähr aus meinem Häuserblock. Ich eröffne sie damit. Hey du siehst echt gut aus, wohnst du bei mir um die Ecke. Gespräch läuft gut, dann ist sie aber plötzlich aufm Sprung. Sie hat merklich attraction, auf NC reagiert sie aber komisch. "Ich bin nur hier im Moment bei meinen Eltern über die Semesterferien, ich studiere in Holland, das macht so wirklich keinen Sinn, bin auch in einer Woche wieder drüben" Ich versuche Einwandsbekämpfung zu betreiben. Was spreche denn dagegen. Sie sei ja dann auch nicht aus der Welt. Wir können uns ja in der Woche Treffen und dann einfach schauen. Wir müssen ja nicht gleich heiraten. Alles nicht auf einmal sondern nacheinander in dieser Reihenfolge. Nichts hat gezogen 😞 Sie ist abgerauscht. Obwohl Berühren vorher und starker Augenkontakt. Hatte sowas jetzt schon zum 3x mal. Was macht ihr in solch einer Situation. Facebook Adden und dann nicht so verbindlich wäre vllt besser gewesen?
  2. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau : 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung : längere Umarmung 5. Beschreibung des Problems : Immer nur vergebene 6. Frage/n : Wie generell damit umgehen. Hallo Community, Vorgestern approachte ich eine HB. Sie war wohl in der Bibliothek zum lernen. Ich eröffnete sie ziemlich offen. "Hey, bleib mal stehen, du siehst gut aus, wie heißt du?" Ich brachte es freundlich, aber auch frech rüber und sie freute sich. Sie erwähnte aber sofort darauf "ich muss dir aber gleich sagen, dass ich einen Freund habe, sorry". Ich versuchte es nach alter pick up Manie nicht zu ernst zu nehmen. Scherzte erst:"Vielleicht wollte ich ja auch einfach nur mit dir befreundet sein" mit einem kessen Lächeln. Und meinte dann "Ich wollte ja nicht morgen direkt mit Rosen vor deiner Tür stehen und dich heiraten". Sie empfand es als ganz lustig und war weiter interessiert. Leider ging ich dann zu schnell auf den NC, und sie kam wieder mit Vorwänden. "Ich weiß nicht was mein Freund darüber denken würde" "Was erwartest du dir davon?" Ich versuchte über die emotionale Ebene zu kommen. Meinte "Ok, aber wenn du single wärst, würde rein hypthetisch nichts dagegensprechen, dass wir mal was trinken gehen oder?" Sie bejahte. Dann meinte ich "Ich respektiere das mit deinem Freund. Aber lass uns mal Nummern austauschen, du weißt die Zeit heutzutage ist schnellebig, und wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, meldest du dich einfach" Darauf stimme sie ein. Ich klingelte mich kurz von ihrem Handy an. Anschließend schlug ich ihr vor noch jetzt direkt kurz an der Uni was trinken zu gehen. Sie willigte wieder ein und wir tranken einen Tee zusammen circa 10 min. Da eher nur oberflächliches Geplänkel über Studium, Schule, Reisen etc.. Ich verabschiedete sie mit einer Umarmung. Bis jetzt kam von ihr nichts, ich werde sie aber auch nicht kontaktieren. Daher eher eine allgemeine Frage an euch. Wie geht ihr damit um wenn die Frau direkt Sachen wie hab einen Freund etc raushaut. Geht ihr direkt aus dem Set? Oder hartnäckig bleiben. Mir passiert das nun leider sehr oft. Und ich kann mir nicht vorstellen dass es immer stimmt. Oft ist es auch die Standard Ausrede. Wie geht ihr damit um?
  3. Nach eigener Aussage hatte sie eine LTR die sie dann beendete weil er zu sehr klammerte, und eine lange F+ in der sie sich irgendwann nur noch für Sex benutzt fühlte und es beendete. Ansonsten einige Dates und lose Bekanntschaften. Nein, beide optisch gut. Die alte LTR ist aus anderen Gründen gescheitert.
  4. 1. Dein Alter: 25 2. Ihr/Sein Alter: 21 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 11 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: gut, 1-3/Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt Liebe Community, in meiner Beziehung gab es leider 2 Eifersuchtsszenen meinerseits. In meinen Augen berechtigt und Respektlosigkeiten. In ihren Augen unnötige Eifersucht meinerseits, und Streit danach. 1. Szene: Es fing so an, dass sie einen besten Kumpel hatte, der bei einer Airline arbeitete. So lernte ich sie schon kennen. Dieser besagte Kumpel hatte sie als Partnerin in seinem Profil eingetragen. Was also bedeutete, dass sie ebenfalls zu vergünstigten Konditionen (standby) fliegen konnte. Schon vor unserer Beziehung waren die beiden mehrfach gemeinsam im Urlaub. Nach ihrer Aussage war nie etwas gelaufen, obwohl er anfangs etwas von ihr wollte. Ich akzeptierte das so, weil es vor uns war, und ging davon aus, dass sie das nun lässt. Ich lernte den besagten Herrn auch nie kennen in 6 Monaten Beziehung, obwohl sie ihn öfters traf. Nach 6 Monaten wollte sie dann plötzlich 2 Wochen nach Asien mit ihm. Es wäre ein verspätetes Weihnachtsgeschenk gewesen, und schon vor unserer Beziehung geplant worden. Wie ihr euch denken könnt entfachte daraus ein Streit. Ich meinte, dass das nicht geht. Er wolle sie eh nur vögeln, das sei keine normale Freundschaft, und sie solle mal die Augen öffnen. Am Ende entschied sie sich zu fliegen und meinte ihr wären ihre Freundschaften wichtig. Sie flog dann doch nicht, weil er krank wurde. Und ich Idiot, geplagt von Oneitis, nahm die Beziehung wieder auf, weil sie mir weiterhin versicherte, dass er nur ein Kumpel sei.. 2. Szene: Sie hatte plötzlich viel Kontakt mit einem Kerl, von ihrem Job. Ich merkte wie er ihr immer riesen Romane schrieb. Über seine Weltansichten und unnützes Zeug. Eines Tages fragt ich meine LTR ob sie am Abend etwas unternehmen wolle. Sie sagte mir nein, morgen ginge, sie seie heute mit einem Kumpel nach der Arbeit verabredet. Sie erzählte mir dann, dass sie beiden spazieren und essen waren. Er aber sehr touchy war, und versuchte sie zu küssen. Auf meine Nachfrage ob der Herr von ihrer Beziehung wisse (mittlerweile 10 Monate) meinte sie nein. Das wäre ihr Privatleben und müsse nicht jeder bei der Arbeit wissen. Ich sagte ihr dann, dass es mir wichtig ist zueinander zu stehen, und es mir eh aufgefallen ist, dass sie nie Profilbilder von uns hat, oder etwas postet in ihrem social media Auftritt, und fragte sie ob sie das nur macht, um sich alles offen zu halten. Wir stritten weiter, sie stritt alles ab und meinte ich wäre unglaublich eifersüchtig etc. 9. Fragen an die Community Würdet ihr euch so ein Verhalten gefallen lassen? Ich komme aus einer 2jährigen LTR, in der meine Ex immer zu 100% zu mir gestanden hat, ihr social media mit uns vollgespamt hat, und mich selbst gefragt hat ob es ok ist wenn sie mal mit ihren Freundinnen feiern geht... Habe das Gefühl meine neue hält mich warm, lebt aber ihr Leben einfach weiter..