pick-nic

User
  • Inhalte

    78
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     547

Ansehen in der Community

30 Neutral

Über pick-nic

  • Rang
    Herumtreiber

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

339 Profilansichten
  1. Hi Leute Ich habe ein HB8 approached und direkt in ein instant date bekommen. IOI's bekommen und sehr Freude daran gehabt. Dann leichtes KINO, Finger auf Bein, Hand an Schulter und Arme, es kostete mich trotz der IOI's Mut, KINO zu fahren, aber ich tat es, weil ich mich an die Theorie halten, und aber auch auf mein inneres Gefühl hören wollte. Ich hätte sie sogar geküsst, liess dies aber bleiben, weil ich nicht riskieren wollte, die Frau auszucreepen. Dann 2. Date abgemacht und versucht, nach Hause zu pullen. Date war in der Nähe meiner Wohnung, was logistisch von Vorteil war. War anfangs mit Widerstand verbunden. Doch mit dem 2. - 3. Versuch, klappte es. Dann zum KC angesetzt und später auch zum FC. Heavy makeout. Vor dem FC gabs LMR, ich freeze und setze dann doch noch mal zum FC an. Da blockt die HB (Die Dame sagt mir, sie sei jungfrau) Beim 3. Date klappt dann der FC. Wir treffen uns danach 2-3 mal zum vögeln. Alles läuft super! Dann eines Tages macht die Frau Drama, als ich nicht auf Vorschläge von ihr eingehe, Pärchen-Aktivitäten zu unternehmen. Hier geschah der erste Bruch. Ich beugte mich nicht und blieb bei meinem Frame. Ich hatte dann auch gerade keine Lust, also sagte ich ihr, dass ich keinen Bock habe, mit ihr auszugehen. So wollte sie mich aber dann nicht treffen. Es funktionierte noch 1 mal. Ich liess mich dann etwas gehen und verabredete mich mit ihr zum Abendessen. Wir hatten wieder Sex und ich dachte schon, Yes, es läuft wieder.. Als ich sie das nächste Mal wieder für ein Treffen frage, kommt aber die Nachricht von ihr, dass sie mich nicht mehr treffen will, weil dies ihr nicht gut täte. Sie fand heraus, dass ich mich noch mit anderen Frauen getroffen habe. (Ich hatte dies nie explizit verschwiegen, aber auch nie explizit erwähnt.) Sie war ziemlich sauer und schrieb mir diverse Nachrichten zu Moral und Manieren etc. Ich muss sagen, dass sie wirklich eine HB8 ist und sie mir auch charakterlich gefällt. Die anderen 2 FB sind nicht halb so cool, die ich am laufen habe. Klingt ein bisschen nach Oneitis, aber ich will ja auch meine Energien und Ressourcen möglichst gut nutzen. Immerhin brauche ich viel Zeit und Energie, um meine FB's zu generieren. Was denkt ihr? Kann ich die Sache noch hinbiegen? Ist es in der Regel besser, von anfang an mit offenen Karten zu spielen und dem HB sagen, dass man auch andere hat mit dem Risiko sie sofort zu verlieren oder spielt man besser auf Ungewiss, mit dem Risiko, sie dann später mit viel Ach und Krach zu verlieren? Da ich selber nicht so stark bin in meinem Frame, zieht es mich recht runter, wenn die HB Drama macht und mich abserviert. Das hält mein Ego nicht so gut aus... Ich werde versuchen, die Dame nochmal zu aktivieren. Habt ihr mir gute Tipps, wie ich das angehen könnte? Grüsse Pick-nic
  2. pick-nic

    Field-Report #1

    Warst wohl überrascht über den eigenen Erfolg? Vielleicht kannst tatsächlich noch mehr eskalieren. Einen Move von dir aus machen, ohne abzuwarten und auf sicher zu spielen, ob die Lady das gut finden wird.. Braucht Mut, aber so checkst Du ab, ob sie wirklich on ist oder nicht...
  3. Hi Leute Ich bin Mitte 30, aktiv im PU seit mehrern Monaten und suche einen Buddy, der bereit wäre, vom 25.9. - 2.10. oder evtl. auch bis max. 10.10.2021 in Barcelona zu streeten. Jeder hätte seine eigene Unterkunft, aber man würde sich treffen zum Daygame, ab und zu Nightgame, Volleyball am Strand, etc. Ich habe eigentlich vor alleine zu gehen, aber mit einem oder mehreren Buddys unterwegs zu sein würde etwas mehr Spass machen. Gib mir doch Bescheid per privater Mailnachricht. Können auch mal Telefonieren oder Videocall machen vorab, um sich besser kennen zu lernen. Grüsse Pick-nic
  4. Wow, ein Thread über 5 Jahre Zeitdauer, nachdem ich jetzt über eine Stunde mit Lesen und Überfliegen verbracht habe, weiss ich aber noch nicht was ich mit dem Gelesenen jetzt anfangen soll. Was habe ich für mich daraus gelernt? Dass man nicht needy sein sollte und sich nicht von Frauen betaisieren lassen sollte. Und sonst noch? Es ist beeindruckend, wenn der TE quasi sein Leben im Forum hier veröffentlicht, aber irgendwie auch etwas krass. Ich würde so etwas wahrscheinlich nie tun, jedenfalls nicht in dieser Form. Nun gut. Ich weiss nicht, warum ich so viel Zeit mit Lesen in diesem Thread verbracht habe. Ich wollte was für mich rausnehmen. Für meine Situation. Aber irgendwie sehe ich nicht mehr ganz durch. Kann mir jemand bitte eine gute Zusammenfassung geben?
  5. Übrigens, ich finde deine Geschichte recht lustig und auch ein bisschen crazy im positiven Sinne! Wusste echt nicht, was alles möglich ist mit den lieben Damen heutzutage Haha... Das nächste Mal bringe ich den Pizza-Spruch auch. Mal sehen wie die Dame darauf reagieren wird Einen kleinen Tipp will ich dir noch geben: Such dir mal n HB 6 oder 7 aus, aber mit hübschem Gesicht und einem tollen Charakter, die humorvoll, lustig, charmant und liebevoll ist, die dich begeistert und die du so richtig toll magst! So wirst Du vielleicht eher richtung LTR driften... Ein geiler Body ist nice to have, aber für mich nicht alles bei einer Frau! Meine letzte LTR war nicht perfekt. Sie sah gut aus, ja. Aber sie hatte keinen absolut perfekten Body. ABER sie hatte ein superschönes Gesicht, einen guten Charakter und noch ganz viel anderes zu bieten als nur ihr Körper. Und der Sex war bombastisch. Sie efüllte meine sexuellen Phantasien und ging noch darüber hinaus. Es war hinreissend. Ich liebte sie heiss (physisch und emotional). Ich hatte auch nie das Bedürfnis, eine andere Frau nebenbei haben zu müssen oder das mir irgend etwas fehlen würde. Das war schon toll. (war - leider jetzt vorbei, deshalb bin ich hier)
  6. Du hast ja noch 4 andere... (Allerdings war das im Novemer 2020, wie viele HB's hast Du heute am Start?)
  7. Ich hätte den Mumm nicht gehabt ihr das zu sagen, wobei der Spruch schon geil ist! Vielleicht trau ich mich beim nächsten Mal so einen zu bringen Ja, wohl war. Suchen wir weiter...
  8. Hey Leute Ich habe ein weiterer FR zu berichten. Ich 36, HB8 28 Opener im Daygame "Hey, ich mache das eigentlich nicht üblicherweise und ich weiss es ist etwas verrückt, aber ich wollte dich einfach ansprechen und du bist mir gerade eben aufgefallen", dann smalltalk aber nur sehr kurz. Dann sagte ich, ich müsste auch schon weiter aber würde das Gespräch mit ihr ein andermal gerne weiterführen. Sie willigte ein und dann NC. Später auf Whatsapp texten. Das Textgame läuft sehr gut, obwohl ich mich etwas zurückhaltend gebe, weil sie mich abchecken und ausfragen will, so antworte ich eher im Sinne von C&F und halte mich kurz. Sie wohnte 1 Autostunde entfernt, deshalb schlug ich vor, sich in der Mitte zu treffen. Wir vereinbarten ein Date, welches sie dann kurz vor knapp absagte. Sie schrieb "Hey, sorry aber das treffen und die ganze Sache mit dir ist mir irgendwie zu suspekt. Ich sehe keinen Sinn bezüglich einem Treffen. Alles gute dir!" Ich überlege mir einen Moment lang was tun. Die Emotionen waren zuerst schwierig zu ertragen, weil sie eine HB8 ist und sehr on war beim Approach.. Ich entscheide mich für einen Telefonanruf. Sie geht ran und ich spreche ganz ruhig, ungerührt und entspannt. (Gebe mir bewusst Acht auf den Tonfall, wie meine Stimme wirkt - tief, ruhig, cool) Dann sage ich "es wäre toll, wenn du uns noch eine Chance geben könntest, da ich dich sympathisch fand bei unserer ersten Begegnung. Man weiss ja nie, aber ich verstehe dich auch wenn du nicht willst. Obwohl ich dies schade fände... usw. " Sie war unsicher und ich liess sie die Entscheidung darüber fällen. Ich sagte, sie solle es sich überlegen und mir dann sagen. Sie meldete sich und sagte für denselbigen Tag ab, wäre aber bereit, ein anderen Termin zu vereinbaren für ein Treffen. Wir machten ein Datum aus und trafen uns dann auch tatsächlich. Sie kam zu mir und nahm den Weg auf sich. Das zeigte mir schon mal einen starken IOI. Sie investierte in mich und unser Treffen. Game-Time: Punkt 1: Ich lasse sie direkt zu mir kommen. "Du kannst bei mir parken, dann gehen wir von hier aus Spazieren" Punkt 2: Es ist 19 Uhr, frage sie, ob sie was gegessen hat. Sie hatte nur wenig gegessen. Ich schlage vor, in der Pizzeria um die Ecke eine Pizza essen zu gehen. (Ich weiss, dass die Pizzeria zu hat und man nur Take-Away was mitnehmen kann). Also "müssen" wir halt draussen auf der Strasse sitzen oder aber wir könnten auch gut zu mir gehen, da ist es praktischer zum Essen und zum Sitzen am Tisch etc. Sie schaut etwas kritisch, willigt aber ein. (Ich versuche, bei ihrem kritischen Blick ganz entspannt, locker und gelassen zu bleiben und zu wirken). Punkt 3: Wir sind bei mir zu Hause. Essen die Pizza. Nur Smalltalk. Keine Annäherungsversuche meinerseits. Punkt 4: Wir gehen spazieren. Ich berühre sie ab und zu beiläufig am Arm oder an der Schulter. "komm wir gehen da lang", "pass auf da ist ne Pfütze"... usw... Punkt 5: Wir stehen an einem Aussichtspunkt. Ich sage: "schön hier nicht, das ist ein romantischer Platz", ziehe sie etwas an mich ran und versuche einen KC. Sie blockt. Ich mache weiter mit dem Game. Wir gehen weiter, ich reiche ihr meinen gebeugten Arm und sage ihr "hack dich ein". Sie macht es. Wir gehen wie ein Pärchen weiter. Ich sage "so kann man schon mal sehen, wie es sich anfühlt, ein Pärchen zu sein" Punkt 6: Auf dem Aussichtsturm. Ich stehe hinter sie und umarme sie von hinten. Sie lässt es zu. Die Situation hat etwas sexuelles und macht mich etwas an. Punkt 7: Wir begegnen einen Spielplatz. Wir albern rum und ich fordere sie heraus, die Rutsche herunterzurutschen. Ich gehe zuerst, dann kommt sie. Als sie unten ankommt nehme ich sie in Empfang, umarme sie und hebe sie auf. Danach spiele ich mit ihrem Schlüsselanhänger der ihr aus der Arschtasche der Jeans raushängt. Sie "Hey! Was machst Du da?" - "Sorry, ich muss etwas spielen. Der Spieltrieb wurde in mir geweckt.." "Und bei diesem knackigen Hintern muss man etwas hinschauen" - Sie sagt "ja, da hast du recht. mein hintern ist schon knackig". Es läuft gut! Punkt 8: Ich erzähle ihr davon, dass ich mal gelesen habe, dass man viel mehr über das Gegenüber herausfinden kann, wenn man nicht spricht, sondern sich einfach nur in die Augen schaut und nichts sagt. So würde man in kürzerster Zeit 100mal mehr erfahren, als wenn man lange Gespräche führen würde. Sie ist etwas kritisch, macht aber dann mit. Der Blickkontakt ist intensiv und sie bricht ihn immer wieder mal ab und schaut verlegen weg, lächelt. Ich spüre, wie etwas zwischen uns liegt. Es baut sich eine Spannung auf. Jackpot, denke ich mir! Jetzt weiter und nicht nachlassen... Punkt 9: Sie fragt mich, ob ich eine Sexbeziehung möchte. Ich bin etwas überfordert mit der Frage. Sage dann, dass ich es nicht so genau wüsste. Vielleicht ja, vielleicht eine Beziehung. Man weiss ja nie so genau, was alles in der Zukunft entstehen kann und wie es weitergeht.. Ich sage ihr aber auch, dass ich nicht so viel Zeit hätte. Punkt 10:Wir gehen in meine Wohnung noch was trinken. Es läuft kein KINO mehr, ausser vielleicht kurz noch die Hand mal gehalten, weiss es nicht mehr so genau. Dann erwähnte sie schon, dass sie dann mal gehen müsste bald... Ich denke mir *jetzt nicht needy wirken*. Ich bleibe ganz entspannt und sage ja, es ist schon spät, gehe dann nicht mehr darauf ein und spreche einfach mit ihr weiter. Punkt 11: Dann sagt sie plötzlich von sich aus, ob wir das Schau-mir-in-die-Augen-Spiel nochmal machen sollten. Ich sagte, ja klar, das müssen wir noch mal machen, weil du vorhin etwas versagt hast. Dann setzen wir uns aufs Bett und ich sage ihr "es gibt auch eine andere möglichkeit, man kann die Augen schliessen und versuchen im gleichen Rhythmus zu atmen. Dies ist auch eine schöne Yoga-Übung". Sie schloss die Augen. Ich auch. Wir sitzen so 10-20 Sekunden nebeneinander da. Dann lehne ich mich zu ihr rüber und setze zum KC an. Wird sofort erwidert. Punkt12: Wir küssen uns legen uns aufs Bett. Ich ziehe sie aus. Als ich ihre Hose ausziehen will blockt sie: "Ich werde heute nicht mit dir Sex haben". Ich mache ein Mini-Freeze. Sie sagt dann "aber ein bisschen rummachen können wir schon". Also bitte! Dann weiter mit Action. Wir liegen komplett nackt beide auf dem Bett. Ich meine Hand in ihrer Pussy. Sie massiert meinen Schwanz. Sie ist ganz feucht und stöhnt auch leise. Ich sage ihr "Du hast nen geilen Körper!", und sie sagt "Und du hast nen geilen Schwanz". Punkt13: Ich fingere sie immer dynamischer und dann blockt sie "wir dürfen heute keinen Sex haben, wir müssen aufpassen, dass wir keinen Sex haben".. Ich frage mich, was ich tun jetzt tun soll. Mach einen Mini-freeze. Sie flüstert ganz leise "Würdest Du jetzt einfach mit mir Sex haben?" Ich "Ja, wieso nicht? Es ist doch etwas ganz Natürliches und du gefällst mir einfach"... Sie geht nicht mehr darauf ein und wir machen weiter rum. Dann sagt sie "Soll ich dir einen Runterholen?". Ich überlege lange und weiss nicht recht... In meinem Kopf spricht es "fick sie jetzt einfach, hol einen Gummi raus, stülp dir den über ohne kommentar und rammel die geile Schnecke".. "nein lass es bleiben, mach keinen Druck, sonst vermasselst du es komplett und sie holt dir auch keinen mehr runter"... Ich entscheide mich für den "Trostpreis". Sie holt mir einen runter. Ich sage "Ich werde hier alles vollspritzen, dich inklusive" - Sie sagt "ja kein problem. da stehe ich drauf". Hm... also gut, ich lasse es geschehen. Es fühlt sich ein bisschen wie Sex an. Ziehe sie an mich. Halte ihre Beine (Seitliche Doggy-Style ähnliche Position) und gut. Punkt 14: Kleines Gespräch dann Verabschiedung. Fortsetzung... Im weiteren Verlauf schreibe ich mit der hübschen Dame hin und her. Sie sagte mir, sie hätte im Moment einfach keine Zeit um mich zu sehen. Sie hätte viel um die Ohren und auch noch eine Operation. Das klingt nicht gut, denke ich mir. Hätte ich sie doch besser geknallt, sage ich mir und rege mich auf. Nun, um die Sache hier jetzt etwas abzukürzen sage ich soviel, dass wir noch viele Nachrichten hin un her geschickt haben, auch sexualisierte und z.T. vielversprechende Nachrichten. Aber als wir wieder ein Date ausgemacht hatten (ich war schon fast auf dem Weg zu ihr in die 1h entfernte Stadt), sagte sie mir wieder per WhatsApp ab. Ich versuchte wieder ein Telefongespräch, sie ging aber nicht ran. Das wars. Letztlich hat sie mir getextet "ich möchte einfach keine Sexbeziehung"... Schade! Frage an euch, liebe Community: Hätte ich was besser machen können?
  9. Ich schätze die Situation ein, dass ich von Anfang an eine relativ hohe Attraction bei ihr hatte. Sie war ein Yes-Girl oder ein maybe to yes-girl. Der Comfort hat wahrscheinlich dadurch gefehlt, dass ich es etwas "genossen" hatte, sie an der Angel zu haben, weil ich dies selbst lange nicht mehr erlebt hatte. Zugegeben, das war - jetzt im Nachhinein reflektiert - etwas fies, aber ich hatte das auch nicht bewusst gemacht, wohl mehr unbewusst und aus LSE-Motiven heraus meinerseits. Wahrscheinlich hätte ich noch viel mehr tun können, um Comfort aufzubauen. Ich hätte ihr noch mehr von mir erzählen sollen, Geschichten erzählen, meine Ansichten zu bestimmten Themen usw. Das heisst aber nicht, dass ich dies nicht getan habe, aber ich hätte es noch mehr tun sollen offenbar. Und ich pushte natürlich auch mit KINO und sexuellen Anspielungen, was sie vielleicht in den Block zwang... Ja, Freeze-Out und reden über Sex und Widerstände hat zum Erfolg geführt. War aber sehr tricky! Die Frau sagte mir aber auch, dass es an ihr und nicht an mir liege... PS: Mein Opener war straigt und direkt. "Hey, ich wollte dich einfach mal ansprechen. Du bist mir gerade aufgefallen und ich fand dich hübsch" - so etwas in der Art.. Dann Smalltalk, NC und alles weitere...
  10. Vielen Dank. Ich denke zwar, dass ich mein Game schon noch optimieren kann. Ja, offenbar hat Comfort bei ihr gefehlt, deshalb war sie so misstrauisch...
  11. Wird wohl so sein. Zu viel sexualisieren und man fliegt als Player raus? Zu wenig sexualisieren und man fliegt aus NiceGuy raus? Dann ist jede Frau noch individuell und reagiert anders ... Nicht zu viel und nicht zu wenig und wenn möglich noch auf die individuelle Situation und Person zugeschnitten, das wäre wohl das perfect game, nicht?
  12. Dieser "Opener" stammt hier aus dem Forum und ich wollte den mal ausprobieren. Ok mag sein. Verstehe ich. Ich habe sie zu fest unter Druck gesetzt. War zu pushy und zu wertend. Freeze wäre wohl besser gewesen und das Gespräch in einer anderen Weise fortsetzen..
  13. Hallo LegallyHot Da ich 2 Tage zuvor Damenbesuch hatte und meine Eier so richtig geleert habe, war ich rein physisch nicht needy, aber ja vielleicht war es der zweite Punkt mit dem Gamelevel abschliessen und dies hat mein Gegenüber offenbar gemerkt. Alternativen habe ich schon, allerdings jetzt nicht gerade in so hoher Anzahl. Daran muss ich definitiv noch arbeiten. Die Frau hat mir auf den ersten Blick beim Ansprechen schon gefallen und erst beim näheren Kennenlernen fand ich ein paar Sachen über sie heraus, die mich nicht so ansprachen. Ausserdem triggerten sie mich, weil sie einige Sachen sagte, die von meiner Ex hätten sein können. Dies war vlt eher das Problem, dass ich die Lust auf sie auch etwas verloren habe und dann hier im Forum etwas abschätzig über sie schrieb..
  14. Lieber Sam Stage Offenbar habe ich tatsächlich zu stark gepusht, weil die Stimmung am Anfang gut war und dann verschwunden ist, als ich auf Beziehungs und Sex-Themen schwenkte.. Der Fokus mehr darauf haben, das Date, die Frau, die gemeinsame Zeit zu geniessen finde ich gut.
  15. Hallo Leute Erstens um meine Erfahrungen zu teilen, zweitens, um mich selbst und mein Game zu reflektieren, drittens, um eure Kommentare und Meinungen einzuholen, poste ich hier meinen ersten FR, der aus aktivem PU entstanden ist! Also Step 1: Streetgame. Approach. HB reagiert von Anfang an positiv. Lacht, Blickkontakt, lockere singende Stimme, berührt mich am Unterarm nach einem Scherz im Sinne von C&F. NC. Mein Schlusssatz in ungefähr so “ Wer weiss, vielleicht machen wir mal was zusammen” Step 2: Erstes Date. Entspannter Spaziergang. Etwas Trinken. Spaziergang. Verabschiedung ohne KC. Ich eröffne kurz nach der Begrüssung mit einem sexualisierenden Spruch “Soll ich dir ein Geheimnis verraten? - Du bist das beste was mir heute passiert ist, seit ich mir heute morgen einen runtergeholt habe” - Sie hält ihre Hände vors gesicht und beugt sich vor” reagiert aber recht cool darauf. Später traut sie mir auch ein “Geheimnis” an, welches ins sexuelle geht (Mode, Dessous usw.). Sie versteht es, mich scharf zu machen und verliere fast meinen Frame. Einmal wurde ich sogar rot und wusste einen Moment lang nicht was sagen. KINO läuft bestens! Sitzen sehr nahe auf Parkbank. Hände auf ihren Beinen. Berührungen an den Hüften, Armen, Beinen… Versuche zum KC anzusetzen. Sie blockt stark ab. 2. Mal KC versuch beim Verabschieden. Wieder Block. Step 3: Zweites Date. Jetzt aber will ich es wissen, denke ich mir. Versuche etwa 7-8 Mal einen KC. Immer wieder Block. Sie “Ich kenne dich doch gar nicht” “Wer bist Du eigentlich? Ich weiss nicht ob du der bist den du vorgibst zu sein” “Sprichst Du öfter Frauen auf der Strasse an?” usw.. Viele BS - Fragen. Comfort offenbar zu tief. Dafür Attraction sehr hoch. Das merke ich an den IOI’s Will die Attraction hoch halten und gebe mich vage und spiele etwas mit ihrer Unsicherheit. Will diese neue Seite an mir auch mal kennenlernen und etwas entdecken. (War früher eher immer der durchschaubare, berechenbare Nice-Guy) Wieder viel KINO. Sage dem HB, dass wir jetzt zu mir gehen und dann werde ich ihr etwas leckeres Kochen und wir dann etwas Essen können bei mir. Sie zieht mit (ist jedoch skeptisch und etwas zurückhaltend) Wir sind bei mir zu Hause und ich koche. Danach versuche ich wieder KC. 3-4 Mal blockt sie noch ab und jedes Mal mache ich einen kleinen Mini-Freeze… (Ich denke mir, Mann die ist echt schwierig zu knacken und gebe es schon fast auf). Dann spreche ich sie darauf an, warum sie denn nicht küssen will… Sie sagt dann, wer weiss, vielleicht werde ich das irgendwann mal… Nach etwa dem 7. 8. Versuch, klappt es endlich. Wir küssen uns und es geht weiter. Ich ziehe ihr das Oberteil ab und am Ende liegt sie bis auf das Höschen nackt da und ich versuche ihre Pussy zu fingern… dann blockt sie wieder ab. Nein, nicht heute. Sie ist sehr bestimmt und es ist schon ziemlich spät. Ich mache Freeze und dann noch ein erneuter Versuch. Dann wieder block. “Es muss nicht sein”, sagt sie. Und ich darauf: “Und wenn es sein muss?” - “Dann muss es sein…”, antwortet sie. Hm.. Ich überlegte kurz und dachte, wenn ich jetzt sage “es muss sein” und sie ficken will, könnte das vielleicht needy und zu pushy rüberkommen. Ausserdem war es schon spät und ich liess die Sache bleiben. Ich fuhr die Dame noch zum Bahnhof und wir verabschiedeten uns. Diese Frau verwirrte mich ein bisschen. Sie zeigte krass deutliche IOI’s aber war so stark auf LMR. Also, sagte ich mir, jetzt versuchst Du’s halt nochmal, aber jetzt muss es klappen, ansonsten werde ich allmählich die Lust verlieren. Step 4: Drittes Date. Sie sagt schon im Vorfeld, aber ich komme sicher nicht zu dir. Mann, denke ich mir, das wird wieder hart… Als sie zu mir in den Wagen steigt (Ich holte sie ab), fahre ich los. Ich fahre einfach den Weg zu mir nach Hause, sage ihr aber vorerst noch nichts davon, bis sie fragt “Wo gehen wir hin?” Ich sage: “Zu mir”. Sie geht dann recht auf Widerstand und meinte, das sei Scheisse und sie möchte das nicht. Ich schlage dann einen schönen Ort vor, der auf halbem Weg liegt.. Sie willigt schliesslich ein. Ich versuche ein gutes Game zu fahren. Locker und flockig zu bleiben, entspannt und C&F. Es läuft nicht schlecht. Sie kommt allerdings immer wieder mit skeptischen Kommentaren.. “Bist Du ein Aufreisser-Typ? - Machst Du das bei allen so? - Meine Freundin hat mich gewarnt vor dir und macht sich um mich Sorgen.” Ich gehe nicht zu fest darauf ein, lächle und sage “wer weiss..”, “nein, ich bin ein guter Typ..” Ich fahre dann zu mir und sie lässt sich (leicht widerwillig) darauf ein und meine noch “Du bist ein gefährlicher Typ”.. oder so in der Art… Ich sage ihr ungefähr so etwas wie “mach dir keine Sorgen, ich bin ein anständiger Typ. Alles cool… Ich stehe halt auf dich...)” Wieder bei mir. Ab aufs Bett. Es geht los mit langsamen Küssen. Ziemlich schnell kommt wieder ein Block. Mini Freeze. Wieder Block. usw. (Ich denke mir, das kanns doch nicht sein!) Ich spreche mit ihr über das Thema, warum nicht sich gehen lassen? Ich würde dies nicht verurteilen. Im Gegenteil sogar schätzen und respektieren. Jetzt klappte es plötzlich und es ging ziemlich schnell bis wir bis zur Unterwäsche ausgezogen aneinander klebten. Jetzt kam nochmal LMR. Ich sagte, sie solle sich einfach gehen lassen und geniessen. Dann ging es plötzlich ab, sie liess sich gehen und wir hatten dann richtig geilen Sex. Danach sagte sie mir im Auto “Wir hätten es schon früher tun sollen” … Verstehe mal einer die Frauen! Step 5: Erneutes Treffen. Diesmal kam es sehr schnell zum Sex (Ich konnte noch knapp den Salat aus dem Kühler nehmen und schon legte sie sich aufs Bett. Und so eine Einladung lasse ich nicht ungenutzt an mir vorbei gehen). Also fickten wir zuerst mal ein zwei Runden. Dann Essen. Dann noch mal 1-2 Runden ficken. Das war bisher das geilste Date, das ich hatte :-)) Wie es weiter geht ist offen. Wahrscheinlich FB’s oder F+, mal sehen… Wie seht ihr mein Game? Hätte ich was besser machen können, um schneller in der Kiste zu landen? Warum hatte sie einen so hohen BS? Ist das in ihrer Natur oder eher in meinem Verhalten begründet? War ich zu needy? Zu durchschaubar in meinen Absichten? Liebe Grüsse Pick-nic