flanierer

Member
  • Inhalte

    100
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     36

Ansehen in der Community

1 Neutral

1 Abonnent

Über flanierer

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Bavaria

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

792 Profilansichten
  1. Das ziehe ich aus deinem Post. Danke! Der Rest ist irgendwie Selbstbeweiräucherung Ja ich ich diskutiere gerne und lese auch lieber konstruktive Kritik als "ich stecke nur meinen Schwanz in den Mund von Frauen". Mach ich auch gerne und das gerne tief, aber ist halt nicht alles was ein haben kann und will. Gibt durchaus noch andere erstrebenswerte Dinge, die Dir eine Frau geben kann und dieanziehend sind... Sex haben kann man immer irgedwie mit irgendwem, jedenfalls ist das zZ nicht mein Problem. Genau 10 Jahre! Und ich habe sicher schon viel dazu gelernt und bin persönlich gewachsen. Klar Du übertreibst wohl gerne etwas, aber ich sehe das alles etwas ganzheitlicher und nicht nur aus klassischer PUA-Sicht. Ich kenne einige PUA hier, war früher auf Lairtreffs und bin auch mit Leute durch die Gegend gezoge, Routinen abgezogen blabla. Funkioniert auch alles und ist vorallem witzig und herausfordernd. Was aber fehlt ist oft die eigene Persönlichkeit und eigene Entwicklung. Es muss authentisch sein, das fehlt meiner Meinung den meisten hier und es ist soo oft durchaubar, Aber das ist ein anderes Thema. Ich wollte ja nur Tipps zur Situation. Das mit dem Kaffee oder Toilette stimmt natürlich... Ärgerlich, aber ich hatte das echt nicht aufm Schirm bzw. das Verlangen danach, obwohl ich das natürlich in anderen Situationen auch schon gemacht hab. Ich denke der Fehler mit dem nicht mehr hochgehen ist bei mir angekommen. Aber nochmal: 1. Wie hätten die anderen sich bei ihr gemeldet? Was textet ihr? 2. Wie würdet ihr sie beim nächsten Mal begrüßen.
  2. Merci. Genau so wie Du schreibst denke ich auch... wenigstens eine hier also siehst du bei einem zweiten Date, obwohl schon ziemlich lange und intensiv geküsst wurde ein Kuss generell (!) too much?
  3. Das ziehe ich aus deinem Post. Danke! Der Rest ist irgendwie Selbstbeweiräucherung Ja ich ich diskutiere gerne und lese auch lieber konstruktive Kritik als "ich stecke nur meinen Schwanz in den Mund von Frauen". Mach ich auch gerne und das gerne tief, aber ist halt nicht alles was ein haben kann und will. Gibt durchaus noch andere erstrebenswerte Dinge, die Dir eine Frau geben kann und dieanziehend sind... Sex haben kann man immer irgedwie mit irgendwem, jedenfalls ist das zZ nicht mein Problem. Genau 10 Jahre! Und ich habe sicher schon viel dazu gelernt und bin persönlich gewachsen. Klar Du übertreibst wohl gerne etwas, aber ich sehe das alles etwas ganzheitlicher und nicht nur aus klassischer PUA-Sicht. Ich kenne einige PUA hier, war früher auf Lairtreffs und bin auch mit Leute durch die Gegend gezoge, Routinen abgezogen blabla. Funkioniert auch alles und ist vorallem witzig und herausfordernd. Was aber fehlt ist oft die eigene Persönlichkeit und eigene Entwicklung. Es muss authentisch sein, das fehlt meiner Meinung den meisten hier und es ist soo oft durchaubar, Aber das ist ein anderes Thema. Ich wollte ja nur Tipps zur Situation. Das mit dem Kaffee oder Toilette stimmt natürlich... Ärgerlich, aber ich hatte das echt nicht aufm Schirm bzw. das Verlangen danach, obwohl ich das natürlich in anderen Situationen auch schon gemacht hab. Ich denke der Fehler mit dem nicht mehr hochgehen ist bei mir angekommen. Aber nochmal: 1. Wie hätten die anderen sich bei ihr gemeldet? Was textet ihr? 2. Wie würdet ihr sie beim nächsten Mal begrüßen.
  4. Den Fall hatte ich auch schon öfters. 🤣 Du hast Recht! Habe ich mir sogar beim Date selbst auch innerlich gesagt. Aber tatsächlich ist es bei mir so, dass wenn es zum KC kommt, es dann auch zim FC kommt. Deshalb war ich ja so irrtiert, weil bisher mein Game nach dem KC eigtl fast immer erfolgreich war... daher war ich wohl etwas verkrampft und zu fixiert, weil ich eben diese Erfahrungen so gemacht habe. Aber Du hast ja evtl. schon gelesen... sie hat sich gemeldet und Date geht klar.
  5. Ja. Ich glaube auch, dass sie unsicher war. Sonst hätte sie vllt sofort geschrieben. Sie hatte am Anfang mal den Altersunterschied erwähnt, aber gemeint, dass es für sie gerade noch im Rahmen ist. Darüber wundere ich mich auch. 🤣 Aber ich hatte es da irgendwie einfach nicht zu nötig, da ich ja schon einen Tag davor einen FC mit einer anderen hatte und war aber auch vllt. zu unkreativ in der Situation. Es hatte sich dann aber auch einfach richtig so angefühlt. Nochmal fragen, wäre nachdem ich zwei Mal fie Option angeboten hab, zu needy gewesen. Vllt hätte ich sie in der Bar aber noch stärker führen können/müssen. Aber ich habe eigtl nie das Ziel beim ersten Date ein FC zu haben. Ist für mich auch keine Trophäe oder sowas. Beim zweiten Date aber schon. Das klappt auch idR bei 50% meiner Dates. Nur beim KC beim ersten Date happert es noch manchmal. Konnte das aber durch mehr Kino verbessern 👌
  6. Oha, da hat einer wohl noch nie einen intensiven Kuss gehabt, sonst könntest Du den Unterschied nachvollziehen. Hinterfrag Dich mal, ob Du fähig bist selbst einen speziellen Moment wahrzunehmen oder ob du nur analysierst. Bin keiner, der das irgendwie raushängen lässt, aber jetzt bin ich ja dazu genötigt;) Bekomme bei meinen FC oder KC recht häufig das Kompliment gut küssen zu können. Und ich hatte im letzten Jahr zum Glück oft das Vergnügen. Wie gesagt normal küssen kann ich auch ne Prostituierte, aber ein Kuss ist nicht gleich ein Kuss ^^.Also so viel dazu. Schade, dass du so unkonstruktiv schreibst, die anderen bekommen das ja auch super hin. What? Wie verabschiedest Du dich denn bitte? Bzw. was hättesr Du in dieser Situation gemacht? Ich versbschiede mich fast immer so und es gab nie Probleme. Alles schön unkompliziert, für Sie und für mich. Wie verabschieden sich die anderen hier denn immer? Bin immer gerne offen für neuen Input Genau, so mach ich das immer und funktioniert immer. Ich lasse sie an meinem Leben teilhaben... aber gut, gibt halt die klassische Version oder den Onlinweg. Bisher fahre ich damit sehr gut. Gebe aber auch zu nicht unbedingt gerne zu telefonieren. Soo und das beste zum Schluss: hat sich direkt heute in der Früh bei mir gemeldet und gesagt, dass sie gestern extrem früh ins Bett gegangen ist, weil sie von unserem Abend/Nacht noch etwas fertig war. Und gleich zweites Date ausgemacht. Also alles gut - mit Bildchen Dennoch würde mich noch interessieren, wie ihr euch generell in diesem Fall nach dem Date verabschieden würdet und wie sie am zweiten Date begrüßen würdet. Bei mir war es ca. so, dass vllt 3 von 10 Frauen, mit der ich ein KC beim ersten Date hatte, ich auch bei der Begrüßung beim zweiten Date sie auf den Mund geküsst habe und es nicht soo gut ankam. Daher küsse ich jetzt nur noch dann, wenn ich mir absolut sicher bin. Sonst immer Kuss links/rechts. Ich mag es zwar selbst nicht soo gerne. Umarmung ist mir aber von der Intebsität zu schwach und mit links/rechts ist die Barriere danach nicht so hoch. Was meint ihr?
  7. Spontan fallen mir nur zwei Sachen auf: Erstens: Blumenstrauß finde ich geht gar nicht. Zweitens: Wie war der Sex? Darüber hast kein Wort verloren. War sie selbst aktiv und angetörnt von Dir? Insgesamt fehlt wohl Attraction und wie Du schreibst, kommt etwas zu "nett" rüber. Also mit Dir kann Sie auf den Berg gehen, im Wald spazieren. Aber Du schreibst ja selbst, dass dein Ziel ist, sie nochmal ins Bett zu bekommen. Was hast Du bei den anderen Dates dafür unternommen? Ich vermute einfach nicht mehr so gut eskaliert wie beim zweiten Date. Und klar die eine Übernachtung mit 6bUhr morgens hast Du auch verpasst
  8. Du hast schon Recht irgendwo @nomit2... Ich hatte am Freitag (also einen Tag davor) ein zweites Date mit einer anderen und sind dann auch bei mir gelandet und war alles gut. Da mache ich halt eher einen Freeze Out, weil sie mir nicht so krass viel bedeutet, bzw. nur sexuell... Die von gestern finde ich halt extrem heiss... Es passt halt einfach nicht so zu dem, wie es oder sie gestern war. Ich bleibe auch entspannt und werde natürlich auch nicht nochmal weiter nachfragen oder sowas in die Richtung, schon klar... Aber wie und wann hättet ihr Euch denn gemeldet?
  9. 1. Mein Alter: 31 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: 2 Std extrem gutes Küssen in der Bar, sexuelle Berührungen beim Tanzen 5. Beschreibung des Problems: Gestern haben wir uns nach längerem Schreiben zum ersten Date getroffen. Zwei Bars abgeklappert, Eskalation hat gut geklappt und wir haben uns dann ziemlich geil und vorallem lange geküsst, gleichzeitig richtig geil getanzt. Mir kam schon in den Kopf sie vllt direkt mit zu mir nach Hause zu nehmen und habe auch gesagt, wir könnten noch bei mir zu Hause weiter küssen (wohne nicht weit weg), darauf ist sie aber nicht eingegangen, hat es aber auch nicht verneint. Dann habe ich einfach weiter gemacht und es war dann einfach ein echt geiler Abend. Beide richtig mit Spaß und mit einem Lächeln im Gesicht geküsst. Sie hat mir auch versch. Komplimente gegeben, blabla. Da sie auch relativ nah bei mir wohnt, habe ich sie noch spät in der Nacht heimgebracht und halt nochmal geküsst. Habe sie aber nicht noch gefragt und hochkommen, hätte nicht mehr gepasst in meinen Augen. Haben dann einfach nochmal richtig gut geküsst und ausgemacht wir schreiben einfach nochmal! Ich habe mich natürlich gefragt, wann ich ihr schreiben soll. Habe dann heute tatsächlich von einer witzigen Situation, die ich heute erlebt habe und über die wir sogar gestern gesprochen haben, per Whatsapp ein Bild geschickt und noch gefragt, ob sie denn schon wieder fit ist. Leider hat sie sich aber noch nicht gemeldet... Kann natürlich viele Gründe haben und generell kann ja auch irgendwas dazwischen kommen blabla. Aber ein gutes Zeichen finde ich es nicht. Da ich in letzter Zeit einige Dates hatte und auch einige KC,FC etc. wäre es mir an sich egal und ich würde einfach sagen next und die meldet sich schon irgendwann, aber wir haben uns echt so gut verstanden und geküsst, dass ich bei ihr schon Potenzial für irgendwas in Zukunft sehe, egal in welcher Richtung. Auf jeden Fall keine Oneitis bei mir, aber nachdem wie und was wir gestern gemacht haben, macht das nichtschreiben einfach keinen Sinn. Zumal habe ich mir überlegt, hätte sie nur Spaß für eine Nacht gewollt, wäre sie sicher auf mein offenes Angebot eingegangen. Andererseits, wenn sie kein Bock auf mich hätte, dann wäre sie sicher alleine nach Hause gegangen. Was meint ihr? Was hättet ihr in dieser Situation gemacht? Zu früh gemeldet? Wann und was hättet ihr geschrieben? Wie weiter machen?
  10. Wir sind schon drei Jahre zusammen... das habe ich evtl. nicht klar geschrieben.
  11. Danke! Hätte auch gerne noch mehr Meinungen gehört. Glaube das Grundproblem ist einfach gesagt, dass ich nicht weiß, was ich wirklich will.
  12. Danke für Deine Meinung! Das Ding ist eben meine Noch-Partnerin möchte weiterhin auf jeden Fall mit mir zusammen sein. Da wir aber zusammen in einer sehr kleinen Wohnung wohnen, brauch sie mehr Privatsphäre. Für mich wäre es auch besser, aber stört es nicht so sehr. Ich hätte mir generell dann einfach eine größere Wohnung zusammen gesucht. Das lehnt sie aber generell ab und ich bin davon auch nicht überzeugt... Meine Affäre sucht aber an sich auch einen festen Partner und ich habe Spaß mit ihr. Glaube aber, dass wir nicht zusammen passen werden. Sie macht sich aber meiner Meinung nach schon Hoffnungen. Da sie aber erst vor kurzem aus einer längjährigen Beziehung kommt, bin ich eher ein Überwindungssexpartnet. Was mich aber gar nicht stört, sie aber vllt gar nicht realisiert. Nicht so einfach alles. Noch andere Meinungen? Generell wäre ich froh, wenn meine Noch-Freundin möglichst schnell auszieht. Jetzt wo ich aber auch darauf dränge, versucht sie aber viel mehr Rücksicht auf mich zu nehmen und relativiert wieder alles. Jetzt habe ich mich durch ihr Verhalten aber schon gedanklich von ohr distanziert obwohö noch Gefühle da sind. Lasst nochmal was hören!