Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Pflege'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

11 Ergebnisse gefunden

  1. Bonvi

    Glänzende Schuhe

    Mir ist gerade jemand mit richtig glänzenden Schuhen aufgefallen. Also so richtig glänzend. Und das sah total geil aus. Ansich trage ich gerne Lederderbies, und auch wenn ich versuche sie zu pflegen habe ich kaum Ahnung davon haha. Klar ich putze die Schuhe, und trage dann Schuhwachs auf. Nachdem es getrocknet ist nach circa ner halben Stunde, nehme ich zuerst ne Schuhbürste danach das Baumwolltuch und reib das Matte weg. Aber Hochglanz hab ich nie hingekriegt. Auch mit dieser Wasserpolitur nicht. Jemand da der weiß wies geht?
  2. Frauen sagen man muss nicht wie Brad Pitt aussehen aber der Mann muss gepflegt aussehen was versteht man darunter,habt ihr ne Auflistung dafür?
  3. Egal ob in Videos auf Youtube,in verführungsbcühern oder auf Flirtportale wie immer angepriesen der Mann muss nicht gut aussehen ,aber er muss geplegt sein und dann komm so Phrase ,wie Zähne putzen,Fingernägel schneiden,duschen usw Dann wird behauptet das reicht aus um fast jede Hb zu bekommem aber nicht umsonst ist das Style un Fashion Forum hier was nicht umosnst 238! mittlerweile beeinhaltet.Was haltet ihr von dem nur geplegt sein Gelaber? hier ein paar Beispiele solcher Experten https://www.youtube.com/watch?v=t3tfGeM15Eg und hier ein weiteres Beispiel
  4. RedPepper

    Hornhaut & Fitness

    Ich habe mich in den letzten Tagen stundenlang eingelesen, und weiß (jetzt), dass man sich den gesellschaftlichen Regeln nicht (komplett) unterordnen soll. Gepflegte, saubere Hände und geschnittene Fingernägel sind mal Standard. Aber Hornhaut an den Fingern, ekelhaft oder männlich?
  5. Hallo Sportsfreunde, Ich wurde jetzt schon desöfteren von Frauen darauf angesprochen, warum ich so "schlimme" Hände hätte. Wobei ich persönlich die gar nicht so schlimm finde, hab eben n bisschen Hornhaut drauf, und ein paar kleine "Schwielen" in der Hand. Mich persönlich juckt das Null, aber scheinbar finden die Frauen das nicht so geil. wollte mal in die Runde fragen wie ihr eure Hände fit haltet. Bis jetzt nutze ich nur ein Mal am Tag n bisschen handcreme für die Feuchtigkeit. Also haut mal raus. Gruß
  6. Hi Leute, Ich bin 19 Jahre alt und habe seit ich denken kann Probleme mit trockenem, splissigem Haar, sowie Schuppen und Haarausfall. Nachdem schon so ziemlich alles an Shampoos und Duschgewohnheiten ausprobiert wurde, aber kein langfristiger Erfolg erzielt werden konnte, werde ich einfach mal probieren garkein Shampoo für die Haare zu nutzen. Die Theorie: Die Inhaltsstoffe im Shampoo sind ggf. zunächst positiv für das Haar, hinterlassen aber eine Lücke sobald man sie nicht nutzt. Die natürliche Regenerationsfunktion der Haare wird außer Kraft gesetzt und die Kopfhaut unnötig gereizt. Durch weglassen der Haarwaschmittel soll sich das Haar wieder erholen und in seine natürliche Funktion zurückkehren. Das ganze werde ich hier mal im Tagebuchformat festhalten. Tag 1: Die "Wirkung" des zuletzt genutzten Shampoos hält noch an. Keine Veränderung. Tag 3: Die Haare sind leicht fettig und riechen auch etwas. Normalerweise würde ich spätestens jetzt Shampoo nutzen. Tag 5: Der Geruch der Haare ist nicht schlimmer geworden, ich glaube sogar etwas milder, vielleicht habe ich mich aber auch nur daran gewöhnt. Die Haare sind etwas weniger fettig, dafür aber leicht geschmeidiger, wie es Feuchtigkeitsspendende Shampoos immer versprechen. Ich bin überrascht, nach so kurzer Zeit schon in positive Richtung gehende Resultate zu sehen. Tag 7: Immernoch leichte Fettfilm und leicht unangenehmer Geruch. Auf der anderen Seite ist der leichte Haarausfall nach nur einer Woche extrem zurückgegangen! 1-2 Haare beim Kämmen sind das Maximum! Auch die Kopfhaut fühlt sich ganz neu und angenehm entspannt an. Wenn die Haare jetzt aufhören würden zu fetten und "normal" riechen, wäre das die beste Haarbeschaffenheit die ich seit langem hatte! Tag 10: Die Haare fühlen sich voll und griffig an. Sie sind kein bisschen mehr fettig und haben eine verdammt gesunde Struktur. Kein Spliss, alle schön in einer (Wuchs-)Richtung, das alles ohne Styling-Produkte und lediglich alle 1 - 2 Tage mit lauwarmen Wasser beim Duschen gespült. I love it!
  7. Arthas

    Ledertaschenpflege

    Hallo Leute, Ich habe folgende Tasche: https://www.lederwaren.com/messenger-bags/jumbo-posttasche-leder-messenger-bag-lehrertasche-v-shalimar/a-9926/ Wir pflege ich ebenjene am Besten? Irgendein bestimmtes Fett? Imprägnieren? Das Leder ist übrigens recht empfindlich (bekommt schnell Kratzer) Viele Grüße Arthas
  8. Hey Leute, ich weiß es gibt einige Threads zu dieser Thematik, allerdings habe ich nichts gefunden, das explizit auf z.B. Baumwolle ausgerichtet ist, nur Threads zur Lederpflege. Hintergrund dieses Threads ist, dass mir meine Kleidung mit 17 Jahren immernoch von meiner Mutter gewaschen und teilweise auch gebügelt wird. Im Gegensatz zu meinen Eltern besitze ich auch einige Polos, die sicher "spezielle Pflege brauchen. Genauso habe ich Probleme mit Stoffschuhen usw., dazu gleich mehr. Deshalb möchte ich meine Kleidung selbst Waschen, Bügeln, Pflegen. Zudem wäre es auch interessant zu wissen, wie ihr eure Kleidung aufbewahrt. Ohne bestimmte Maßnahmen wird neue Kleidung sicher sehr schnell ihren "Glanz" verlieren. Also ich erhoffe mir, dass hier für mich und einige andere jüngere Mitglieder, die im Thread mitlesen, einige Basics zusammengetragen werden. 1) Wie wäscht man normale Wäsche allgemein? Damit meine ich Sachen wie normale T-Shirts (jegliche Farben) & Unterhosen. Ich gebe keinen Haufen Geld für solche Sachen aus, dennoch trage ich gerne auch teurere Retros von z.B. CK&PRL und es wär sehr schade, wenn es nach einer Woche aussieht, als wären die Sachen intensiv in Gebrauch gewesen. 2) Polos (Baumwollpikee), Kaschmir-&Marino-Schals/Mützen usw., wie wäscht man diese? Also so hochwertigere stoffe eben. Eines meiner PRL Polos z.B. hat schon einige Fussel am Logo (Big Pony) und ist allgemein schon minimal gräulich bzw. so angewaschen. Ich weiß es sind Kleinigkeiten, aber ich habe die Sachen erst seit kurzem und ich möchte sie nicht nach einem Monat in die Tonne kloppen. Zudem habe ich nirgendswo im Internet irgendetwas zum Bügeln eine Polokragens gefunden. Ich bin mir ganz sicher, dass man die Bügeln muss, denn momentan ohne den Kragen zu bügeln, sind sie nur so halbwegs in Form. 3) Portemonnaie, Gürtel, Schlüsselanhänger, Etui fürs Handy usw. aus Leder: Wie pflegt man diese Sachen? Habe nur Threads zu Schuhen gefunden. Pflegt man auch die erwähnten kleinen Gegenstände, wie Schlüssenanhänger, Geldbörse, Handyetui? Wie siehts mit Gürteln aus? Habe vor mir einen Gürtel von Tanner Goods (Richtung Cognac/Chicago Tan) zu kaufen, möchte aber nicht, dass dieser ein Patina entwickelt, oder wie man das nennt. Am besten soll er so bleiben. Gibt es eine Weise ihn zu pflegen, so dass er nicht verfärbt bzw. Flecken bekommt? 4) Stoffschuhe, wie putzt/pflegt man diese? Habe sowieso vor bei z.B. Snipes zu fragen, aber kann ja hier schon einmal fragen... Also ich habe weiße Stoff-Canvas von Lacoste, die leider wegen schlechtem Wetter in Mitleidenschaft gezogen wurden, d.h. sie sind schon ziemlich verschmutzt. Wie kann ich sie wieder sauber bekommen? Müssen sie impregniert werden? 5) Aufbewahrung von Kleidung: Wie bewahrt ihr eure Sachen auf? Gibt es etwas zu beachten, damit die Kleidung lange ihren "Glanz" behält, keine Löcher bekommt? Wie siehts aus mit Mottenvorbeugung? Kenne nur diese Lavendel-Hölzer, momentan habe ich einfach Seife bei mir im Schrank liegen, ist aber unpraktisch. Also was empfehlt ihr? Danke fürs Lesen und bin dankbar für jede hilfreiche Antwort
  9. http://www.gutefrage.net/frage/stimmt-es-dass-fluor-in-der-zahnpasta-gesundheitsschaedlich-ist Was ist denn nun wirklich dran an der Sache?
  10. Hey Leute, man sagt zwar Männer altern nicht, sondern werden nur interessanter. Aber ich glaube trotzdem, dass vorallem unter den PUAler relativ viele auf ihr Äußeres, ob Körper, Style oder sonstiges, achten. Und wer möchte später über 40 oder 50 nicht 10 Jahre jünger aussehen ;). Deswegen wollte ich einfach mal einen Thread starten um euch zu fragen, was tut ihr neben der alltäglichen Hygenie zur Vorbeugung gegen vorzeitige Alterung wie zum Beispiel: - frühzeitigen Haarausfall - Hautalterung (vorallem im Gesicht: Augen, Stirn etc) - etc. Ich weiß, dass wahrscheinlich der Großteil der vorzeitigen Alterung genetisch bedingt ist. Bin mir aber trotzdem sicher durch den Einsatz der richtigen Pflegeprodukte, Ernährung oder sonstiges es positiv beeinflussen zu können. Das Problem bei den Thema ist, dass jeder nur eine Chance hat. Damit meine ich, dass man das Ergebnis der Pflegeprodukte erst später in 10 oder 15 Jahre merken wird. Also wenn es dann zu "spät" ist. Mir geht es hier im Vorfeld ehrer um Produkte die zur Vorbeugung und nicht um die Schönheitschirugie wie Botox-Liftung oder sonstiges. Also nennt mir eure Geheimtipps, Tricks, Pflegeprodukte , die einen aktuell jünger Aussehen lassen oder gegen vorzeitige Alterung vorbeugen. Vielleicht gibt es hier auch den einen oder anderen der Pflegeprodukte schon langjährig anwendet und uns postive Erfahrungen berichten kann. Gerne auch Tipps von den Cats hier, da sie in so einer Thematik bestimmt auch mehr Ahnung haben. Zu mir persönlich Gesicht: benutze ich normale Feuchtigkeitscreme ala Loreal Men Expert, also ohne irgendwelche Anti-Aging Stoffe. Haut ist dadurch weicher. Augen: hab positive Erfahrung mit Kühlcremes gemacht, vorallem nach durchzechten Nächten. Hab für die Augen auch eine Anti-Aging-Creme, also mit Q10 und anderen Anti-Aging-Stoffen. Bin mir aber dabei unsicher, ob diese Produkte in den "jüngeren" Jahren ( 18-30) überhaupt von Vorteil sind, wenn nicht sogar schädlich. Habe mich damals dazu ein bisschen befasst und gelesen, dass die Haut in den jungen Jahren solche Stoffe noch selber ausschüttet und durch Anwendung solcher Anti-Aging-Cremes es gehindert wird. Vielleicht weiß jemand dazu mehr? Haare: merke an den Seiten leichten Haarausfall (vielleicht ehrer Stressbedingt), eigentlich noch nicht so schlimm, aber möchte es zum stoppen bringen oder stark verlangsamen, da ich sehr eitel bezüglich der Frisur bin. Nehme dagegen Koffeinshampoos ala Plantur21/39 und Alpecin Haarwasser. Kann aber jetzt keine postiven Ergebnisse berichten,aber auch keine negativen , ehrer neutral. Vielleicht habt ihr dagegen bessere Tipps oder Produkte. Freue mich auf eure Geheimtipps und Tricks ;) lg
  11. Biff

    Pfeife rauchen

    Rauche seit einiger Zeit Pfeife und habe ein paar Fragen dazu die mir weder Youtube noch Google beantworten konnten. Aktuelles Problem -> Wenn ich Pfeife rauche ist der Zug (das ziehen) recht schwer/schwach. Egal wie stark ich ziehe. Gereinigt habe ich das Mundstück schon. So kommt es öfters vor dass die obere Tabakschicht gut verbrennt, die untere hingegen gar nicht. Hat zur Folge dass ich nicht so lange und genüsslich rauchen kann und der Tabakverbrauch zu hoch ist. Denn wenn ich im unteren Teil der Pfeife Tabak finde der unverbraucht ist pule ich diesen natürlich nicht extra raus sondern schmeiße ihn gleich weg. Nur damit wir uns richtig verstehen. Wir reden von einer normalen Pfeife. Vom Aufbau, ähnlich dieser: Obwohl meine viel geiler aussieht.