Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'looks'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich wollte eure Erfahrung hören zu etwas, was mich beschäftigt. Wegen Corona habe ich wieder Tinder angeschmissen. Da ich ein durschnittlicher Typ bin, habe ich logischerweise wenig Erfolg. Ich versuche mich natürlich weiter zu entwickeln. Trainiere wieder regelmäßig. Will mein Look jetzt verbessern, davor war ich etwas resistent dagegen. Bin jetzt kein Nerd oder so, aber Mode war mir einfach nicht so wichtig. Und ich brauche bessere Bilder, das weiß ich auch. So weit so gut. Jetzt dachte ich, ich erstelle ein Account mit Fotos von einem überdurschnittlichen Typ (Ich weiß, das ist natürlich moralisch unterste Schublade, das ist mir schon peinlich), kein Proll mit Statussymbolen oder Ganzkörperbildern, einfaches Shirt aber man sieht, dass man wirklich sportlich ist. Klar das gibt mehr Matches und wie, es waren fast 200 in 2 Tagen. Ich habe etwas mit den Frauen geschrieben. Ich bin natürlich kein Experte im Textgame, ich wollte einfach sympatisch und witzig sein und bin auch auf die Frauen eingegangen. Ein Date rauszubekommen war gar kein Problem. Ich konnte auch einige Frauen gleich zu sich einladen. Mit ein Paar war es klar, dass ich nichts Festes suche. Auch haben Einige mich von alleine angeschrieben. Viele Matches waren von weiter weg (~ 35-45 km). Eine hat sogar gejammert, dass sie bei sich in der Nähe keine normalen Typen findet und ich ja toll bin, obwohl wir nur 8 Nachrichten ausgetauscht haben. Mich macht es schon einwenig traurig, da mein Charakter Frauen anscheinend schon anzieht, aber das Aussehen nicht mitzieht. Und mein Gesicht kann ich halt nicht ändern. Klar es geht durchschnittlichen Frauen nicht anders, wobei sie Online einen Vorteil haben und ohne wirklich viel Mühe Erfolg haben und deshalb so wählerisch sein können. Ich hab logischerweise nicht so hohe Ansprüche an das Aussehen, aber ich finde auch viele Frauen wirklich attraktiv. Was habt ihr für Erfahrungen? Konntet ihr euer Online Game signifikant verbessern? Machen wir uns das Online Game wegen niedrigerer Ansprüche kaputt? Oder kann man es als Durschnittstyp vergessen? Lieber Daygame? Ich hab leider einen Freundeskreis ohne viele Frauen. Ich will jetzt hier kein Incel Thread starten, also KEINE BELEIDIGUNGEN GEGEN DIE FRAUENWELT!!!!!. Ich will einfach realistisch auf die Sache blicken und verstehen, wie ich am besten für mich Frauen kennenlernen kann.
  2. Kommen wir gleich zur Sache. Die Monster-Lüge, die ich hier im Folgenden aufdecke, lautet: [blue pill]Für Frauen spielt das Aussehen eines Mannes keine so große Rolle. Es ist wichtiger, dass der Mann die Frau mit seiner Persönlichkeit überzeugt und dass er ein guter Verführer ist.[/blue pill] So in etwa wird es in der Pickup-Community gepredigt. Genau genommen basiert das ganze Pickup auf genau dieser These. Nämlich der These, dass nicht das Aussehen eines Mannes entscheidend ist, sondern das ominöse „Game“: Demnach kann also angeblich auch ein nicht besonders gut aussehender Mann mit attraktiven Frau Sex haben, wenn er nur das „Game“ beherrscht. Dass das mit der Realität nichts zu tun hat, werde ich nachfolgend ausführen. Die harte Wahrheit lautet nämlich: [red pill]Frauen sind bei der Wahl ihrer Sexpartner genauso „oberflächlich“ und „primitiv“ wie wir Männer: Für Frauen ist „optische Attraktivität“ genau wie auch bei Männern der entscheidende Faktor. Ja, mehr noch: Die optische Attraktivität des Sexpartners ist für Frauen sogar wichtiger als für Männer, jedenfalls wenn es um Casual Sex geht.[/red pill] => Wichtig zu betonen: Diese Tatsache gilt für Frauen in der Blüte ihrer Attraktivität, also etwas zwischen 20 und 30, wenn sie sich sexuell austoben. Wenn Frauen anfangen, an Familienplanung zu denken, gewinnt plötzlich der materielle Status des Mannes einen wichtigen Wert (das Kriterium „Optik“ steht dann nicht mehr im Vordergrund). Einfach gesagt: In jungen Jahren sucht die Frau einen BEsorger, danach einen VERsorger. Oder noch kürzer: Alpha fucks, Beta bucks! Hier geht es um den „ersten Teil“, also um (junge) Frauen, die sich sexuell austoben wollen. Dazu jetzt im Einzelnen mehr. 1. Was Frauen sagen und was sie tun, ist zweierlei Fragt man eine Frau, was für sie bei einem Mann wichtig ist, wird sie so eine Blue Pill-Antwort wie oben geben. In etwa so: [blue pill]„Für mich ist vor allem wichtig, dass mich ein Mann zum Lachen bringt. Er muss auf jeden Fall Humor haben.“[/blue pill] Ein Beispiel ist das Geschwalle der Dame in diesem Video. Was für sie angeblich bei einem Mann wichtig ist, reicht von „Er muss lächeln“ bis hin zu „Er muss gute Schuhe tragen“. Damit auch ja keiner auf den Gedanken kommt, dass für sie die Attraktivität des Mannes das wichtigste Kriterium sein könnte, betont sie noch mal extra, dass dem nicht so ist. Die Frage ist, warum Frauen i.d.R. nicht zugeben wollen, dass für sie das Aussehen eines Mannes das wichtigste Kriterium ist. Der Grund dürfte ein gesellschaftliches Tabu sein: Eine Frau, die sich hinstellt und sagt [red pill]„Ich will einen hübschen Kerl mit einem großen Schwanz“[/red pill], würde schnell als „oberflächliche Schlampe“ abgestempelt werden. Daher wird eine Frau lieber etwas Unvergängliches von wegen [blue pill]„Er muss Humor haben und mich zum Lachen bringen“[/blue pill] von sich geben. Ganz anders sieht es aus, wenn sich Frauen frei von gesellschaftlichem Druck äußern (zum Beispiel anonym im Internet) – da fallen dann „die Masken“ und man(n) reibt sich „verwundert“ die Augen: Auf einmal geht es den Damen dann doch nur noch um Optik (reichliches Anschauungsmaterial ist auf diesem Kanal gesammelt worden). 2. Was sagt die Wissenschaft? Wissenschaftlich wird die Red Pill-Sicht exakt bestätigt! So enthüllt eine Studie „die hässliche Wahrheit über Casual Sex“. Zitat (übersetzt): [red pill]„Während Männer außergewöhnlich attraktiv sein müssen, wenn Frauen mit ihnen Casual Sex haben wollen, sind Männer nicht so wählerisch, mit welchen Frauen sie Casual Sex haben. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Männern und Frauen, wie die aktuelle Forschung zeigt. Das ist die hässliche Wahrheit über Casual Sex.[/red pill] Mehr dazu hier: http://sexhealth24.com/the-ugly-truth-about-casual-sex/ Es wird also von der Forschung genau das belegt, was ich oben schrieb: Frauen sind nicht etwa genauso „Optik-fixiert“ wie Männer, wenn es um Casual Sex geht, sondern sogar noch „Optik-versessener“!!! Konkret heißt das: Es ist eher unwahrscheinlich, dass eine HB 8 sich auf Casual Sex mit einem HG 6 einlässt (Ausnahme bestätigen hier die Regel). Es ist aber mehr als wahrscheinlich, dass sich ein HG 8 auf Sex mit einer HB 6 einlässt, wenn er gerade keine anderen Optionen hat und sich die HB 6 ihm „anbietet“. Für Männer gilt: Lieber mit einer weniger attraktiven Frau vögeln, als gar nicht zu vögeln. Für Frauen gilt das im umgekehrten Fall nicht. Zumal eine Frau immer genügend Optionen zum Vögeln haben wird. Warum sollte eine Frau mit einem HG 6 schlafen, wenn sie genauso gut auch mit einem HG 8 oder HG 9 schlafen kann? 3. Welche weiteren empirischen Belege gibt es? Die besten empirischen Belege für die Red Pill-Sicht dürften sein: - die Aktivitäten in deinem Tinder-Account - dein Dating-Leben - dein Sex-Leben Du kannst dich vor Tinder-Matches mit attraktiven Damen nicht retten und weißt nicht, wie du deine ganzen Lays terminlich koordinieren sollst? Dann gehörst du zu den (überdurchschnittlich) attraktiven Männern, für die Casual Sex bequem machbar ist. In deinem Tinder-Account herrscht „tote Hose“ und du sitzt schon seit Monaten oder gar Jahren sexuell „auf dem Trockenen“? Dann gehörst du leider nicht zu den attraktiven Männern und für dich ist Casual Sex nur schwer bzw. gar nicht machbar. Oder willst du dir etwas einreden lassen, dass du keine Matches bei Tinder bekommst, liege daran, dass mit „deiner Persönlichkeit etwas nicht stimmt“?! 4. Was ist „Game“? „Game“ ist vor obigem Hintergrund einfach die Zeit, die du mit einer Frau verschwendest, bevor sie dir einen Korb gibt: Wenn du dich mit einer Frau unterhältst, sie dir ihre Nummer gibt und dann auf deine Date-Anfrage hin erwidert, „dass sie nur freundschaftliches Interesse hat“, heißt das nicht, dass du „im Game“ etwas falsch gemacht hast und plötzlich in ihrer „Friendzone“ gelandet bist. Es heißt vielmehr, dass die Frau von Anfang an kein sexuelles Interesse an dir hatte, weil sie dich eben (für Sex) nicht attraktiv genug fand. 5. Aber spielt für Frauen denn nur die Optik eines Mannes eine Rolle? Natürlich spielt für Frauen neben der Optik eines Mannes AUCH seine „Persönlichkeit“ bzw. die persönliche Sympathie für ihn eine Rolle, wenn es darum geht, sich auf Casual Sex mit einem Mann einzulassen. Dadurch wird aber die Red Pill-Sicht nicht entkräftet: Angenommen, eine HB 8 hat es mit zwei Männern zu tun – einem HG 6, den sie persönlich sympathisch, aber nicht sonderlich attraktiv findet, und einem HG 8, den sie äußerlich zwar attraktiv, aber persönlich unsympathisch findet. Fakt ist: Die Frau wird dann mit keinem der Männer Sex haben! Sie wird dann einfach mit einem HG 8 Sex haben, den sie sowohl attraktiv als auch sympathisch findet. Wobei hier der Halo-Effekt zum Tragen kommt: Ein attraktiver Mann wird aufgrund des Halo-Effekts von der Frau einen Sympathie-Vorschuss erhalten, ihm werden voraussichtlich eher positive Eigenschaften zugeschrieben – während einem unattraktiven Mann eher negative Eigenschaften zugeschrieben werden. Dass attraktiven Menschen eher positive Eigenschaften wie „Intelligenz, Vertrauenswürdigkeit etc.“ zugeschrieben werden, ist allgemein bekannt und auch durch die Studien belegt. Daher haben attraktive Menschen ja auch leichter beruflichen Erfolg. 6. Mögliche Einwände: „Aber ich kennen jemanden, der …“ Typische Einwände in der Pickup-Szene gegen die Red Pill-Sicht lauten etwas wie folgt: [blue pill]„Aber ich kenne einen mäßig attraktiven Mann, der letztens im Club eine hübsche Frau abgeschleppt hat.“[/blue pill] [blue pill]„Aber mein Kumpel ist auch nicht sonderlich attraktiv und der hat auch immer hübsche Mädels am Start.“[/blue pill] [blue pill]„Aber der Pickupper XY hat schon 50 hübsche Frauen flachgelegt, obwohl er nicht sonderlich attraktiv ist.“[/blue pill] [blue pill]„Aber mein Onkel hat einen dicken Bauch und eine Glatze und kreuzt immer mit hübschen jungen Frauen auf.“[/blue pill] Das Problem bei solchen Geschichten ist, dass kein Mensch nachprüfen kann, wie viel Legende und wie viel Wahrheit da im Spiel ist. Und Ausnahmen bestätigen eben die Regel: Ja, mit viel Glück kann es auch ein durchschnittlicher Mann mal schaffen, mit einer wirklich attraktiven Frau im Bett zu landen. Damit wird aber die allgemeine Grundregel nicht außer Kraft gesetzt. Wirklich überzeugend wäre die Red-Pill-Sicht nur mit Video-Beweisen zu entkräften. Diese liegen aber nicht vor! Es gibt hingegen, auf Youtube abrufbar, eine Fülle von Videomaterial, das die Red Pill-Sicht stützt: Attraktive Männer kommen spielend leicht mit Frauen in Kontakt, während unattraktive oder mäßig attraktive Männer hier ohne Ende zu kämpfen haben. 7. Was bringt mir die Red Pill-Sicht? Ist das nicht entmutigend? Es ist im Gegenteil so, dass die Red Pill-Sicht eine befreiende Wirkung hat, wie es Männer auch immer wieder bestätigen. Zum Beispiel (frei zitiert): „Seit ich mir klar gemacht habe, dass auch für Frauen die Optik das Entscheidende ist, muss ich mir keine Selbstvorwürfe mehr machen, dass mit meiner Person irgendwas nicht stimmt. Ich muss mich jetzt nicht mehr selber quälen und habe den Kopf für anderes frei. Ich kann jetzt einfach akzeptieren, dass ich für Frauen offenbar nicht so interessant bin wie andere Männer. Das Leben ist halt unfair, aber so ist es halt.“ Das Wichtigste ist, als Mann seine Würde zu bewahren. Männer sollten also aufhören, sich für Frauen zum Affen zu machen – also Energie für Frauen zu investieren, die am Ende doch nicht belohnt wird. Und ganz ohne Sex muss ein durchschnittlich attraktiver Mann ja auch nicht bleiben. Als realistische Optionen bleiben: a. Sex mit weniger attraktiven / dicken Frauen b. Sex mit älteren Frauen (Milfs) c. Sex mit jungen hübschen Frauen, die sich dafür bezahlen lassen d. ansonsten halt noch der gute alte Handbetrieb 8. Schluss: Pickupper im Livestream zerlegt Es gab gestern einen wunderbaren Livestream auf dem Youtube-Kanal „FaceandLMS“ (dem ich viele Inspirationen verdanke): Dort hat der Kanalbetreiber und Redpiller einen anwesenden Pickupper argumentativ völlig zerlegt. Der Pickupper hatte über eine Stunde lang bestritten hatte, dass Optik für Frauen ein entscheidender Faktor sei. Schließlich gab er aber zu (ab 1:33). „Ich stimme zu. Wenn es um Anziehung geht, habe ich gemerkt, achten Frauen zunächst mehr auf das Gesicht als auf den Body. Attraktivität entscheidet sich vor allem über das Gesicht. Ich habe Frauen kennengelernt, die gesagt haben: Dieser Typ ist heißer, obwohl er keinen durchtrainierten Körper hatte, aber er hatte ein wirklich hübsches Gesicht … Ich denke, für Frauen spielt ein durchtrainierter Body dann eine Rolle, wenn der Mann ein hübsches Gesicht hat. Aber wenn du als Mann keinen guten Body und kein hübsches Gesicht hast, dann werden Frauen dich auch nicht heiß finden.“ Tja, und sowas sagt dann ein Pickupper. Also, lieber durchschnittliche Männer: Frauen werden euch nicht heiß finden! Und es ist klar, dass Frauen mit Männern, die sie nicht heiß finden, auch keinen Casual Sex haben werden. Das ist die Wahrheit!
  3. Wie wichtig ist Aussehen? Hier ist die Sache... Es ist wie so vieles eine Frage in PU, die man nicht mit Ja oder Nein beantworten kann. In PU gibt es überhaupt, wenn dann nur eine kleine Anzahl von wirklichen "Gesetzen" (eins wäre zum Beispiel 'Law of State Transfer' = Was auch immer du fühlst, wird sie fühlen). Aussehen ist wichtig, aber nur bis zu einem bestimmten Grad und es ist nicht für jede Frau gleich wichtig. Wie wichtig Aussehen ist hängt viel von den Werten der Frau ab(*). Für manche Frauen ist es ziemlich wichtig, für andere kaum. Ich möchte hier eine Frau zitieren, die ich vor vier Jahren kennengelernt habe: "Ich mag es nicht wenn mein Fickfreund zu gut aussieht, Ich fühle mich dann fast etwas doof neben ihm. Ich sehen gerne besser aus als er, um besser darzustehen, deswegen mage ich Männer mit einem kleinen Bauch". Bemerke das Ganze hat sie halbernst gesagt, damit es für sie leichter ist es einzugestehen. Manche würde das schon als LSE oder Minderwertigkeitskomplex darstellen, andere können es vielleicht eher nachvollziehen. (Stelle dir vor zu hast eine extrem hübsche Freundin. Hättest du nicht mehr Angst das sie dir wieder Jemand wegnimmt?) Wir halten also fest: Wie wichtig Aussehen ist hängt viel von der Frau ab. Nun Welcher Glaube ist für dich nun mehr von Vorteil? Well.. das hängt von deinem Aussehen ab :) Angenommen du bist hässlich: Du sollst glauben, das Aussehen egal ist. Angenommen du bist hübsch: Du sollst glauben, das Aussehen alles ist. Alles. (*)Fakt ist in PickUp bringt es dich am weitesten, wenn du 100% Selbstverantwortung übernimmst. Mit approachen machst du das ja schon, da du mehr Arbeit reinsteckst als 99% der Männer, die eben kein Cold oder Warm Approach PickUp machen. Es ist aber in Wirklichkeit so, das letztenendes nur 80% an dir hängt. Die 100% Selbstverantwortung bringen dich allerdings am weitesten. Aufgrund der Regel von "Gemeinsamkeiten verbinden" würde ich sagen, dass viele hübsche Frauen eher auch auf hübschere Männer stehen (persönlicher Bias). Ich möchte hinzufügen das Aussehen wie fast alles andere im Leben auch eine Sache ist, an der man viel arbeiten kann :). Ob ihr das jetzt glaub oder nicht ist mir egal. 100% Selbstverantwortung, again. Um dem Artikel noch etwas hinzuzufügen: Ich unterliege dem Bias, dass ich etwas hübscher aussehe als der Standard Mann. Für mich ist es also sinnvoll, zu glauben, dass Aussehen wichtig ist, ganz davon abgesehen was objektiv real ist und was nicht. Zusammenfassung: Aussehen ist wichtig, aber nur zum Teil. Jedenfalls glaube ich es hat mehr Vor- als Nachteile gut auszusehen. Ein Nachteil sind zum Beispiel mehr shittests und man kriegt weniger die Frauen, die aus irgendwelchen Gründen auch immer nicht zu dir relaten können oder sich schlecht/hässlich neben dir fühlen. Ja da gibt es mehr als Man(n) denkt.