Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hinterherlaufen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
    • MGTOW - Men Going Their Own Way
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Mein Alter: 29 Alter der Frau: 29 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 5 Etappe der Verführung: Sex Einleitung und Beschreibung der Situation: Kurz zu mir: ich bin kein PUA und habe mich nie mit diesem Thema beschäftigt; ich bin durch Zufall (Google) auf dieses Forum gestoßen, habe mich etwas eingelesen und bin nun durchaus interessiert! Ich habe wenig Erfahrung in Ansprechen, Dates, Verführung, etc. (bin auch eher der schüchterne Typ) - hatte 3 lange Beziehungen (insgesamt ca. 10 Jahre lang). Nach Ende der 10 Jahre Beziehungen hatte ich ein 3/4 nichts mit Frauen zu tun (habe mich nur der Arbeit gewidmet). Nun einfach getraut und ein paar Dates gehabt (insgesamt mit 5 Frauen - 4 davon online gekennengelernt). (Es folgt noch ein weiterer, eigener Post zu einer anderen Frau) Bei der fünften Frau bin ich erstmal hängengeblieben. Sie ist nicht die attraktivste der fünf Frauen aber ich mag sie richtig gerne und verbringe gerne Zeit mit ihr. Habe keine Ahnung von Pickup-Regeln und habe alles nach meinem Gefühl gemacht. 1. Date: Kennenlernen und was trinken in einer Bar 2. Date: Kino und danach was trinken in einer Bar 3. Date: Restaurant, danach Kasino und danach zu Ihr Film schauen und Wein trinken (inkl. Übernachtung bei Ihr, Sex am Abend, Sex am nächsten Tag) 4. Date: Filmabend bei ihr (inkl. Übernachtung und Sex) 5. Date: kurzer Restaurantbesuch (Abendessen) Beschreibung des Problems: Ich bin zu wenig locker, weil ich sie gerne mag. Ich will unterbewusst wissen wo das hinführt und wie sie über mich denkt. Deshalb verhalte ich mich (meiner Meinung nach, im Nachhinein gesehen) zu „pushy“. Ich melde mich zu oft bei ihr, laufe ihr ein bisschen hinterher und bin zu offen. Ich Trottel habe ich sogar nach dem 3. Date geschrieben, dass ich fast ein bisschen „verschossen“ in sie bin aber dass das ja auch normal wäre nach dem, was wir zusammen hätten und dass aber davon nun kein Zwang oder irgendwas in der Art ausgeht. Problem ist, dass ich sehr offen zu Ihr (was „Gefühle“ betrifft) bin und ihr zeige dass ich sie mag. Ich habe das Gefühl dass ich ihr hinterherlaufe, weil ich mich oft melde und sie sich selten (so ganz von sich aus). Ansonsten ist alles positiv, auch meine Offenheit etc. wurde positiv aufgenommen. Gibt keinerlei offensichtliches Problem außer dass sie zurückhaltend ist und ich nicht wirklich woran ich bei ihr bin. Nach den Dates (inkl. Sex) ist natürlich anzunehmen dass sie mich gut findet, aber sie äußert nichts dergleichen. Sie ist wohl durch eine lange Beziehung (9 Jahre, liegt ca. 10 Monate zurück) noch etwas geschädigt und hat Angst? Sie spricht von „zu viele Gedanken“, „kompliziert im Kopf“, „gemischte Gefühle“, etc. Fragen: 1.) Wie schätzt Ihr als „Profis“ die Situation nach meiner Beschreibung allgemein ein? 2.) Wie schaffe ich es, cooler und lockerer zu sein und mir weniger Gedanken über die ganze Sache zu machen (so in der Art „ich hab ne gute Zeit, mir scheißegal was sie denkt oder was daraus wird, mal sehen“)? 3.) Wie bringe ich sie dazu, dass Sie mir hinterherläuft und nicht umgekehrt? 4.) Wie kann ich meine oben genannten „Fehler“ ausbügeln und umkehren? V.a. Pushiness, Offenbarung der Gefühle, etc. (habe Angst, dass Attraction verloren geht, wenn ich mich öffne - und nach den ersten guten Dates uninteressant werde, da ich nicht mehr „unerreichbar“ bin.) 5.) Wie sollte Eurer Meinung nach (- nach meiner obigen Beschreibung -) ein sechstes und siebtes Date optimalerweise ablaufen? Was sind die „Themen“? —> Das war jetzt ein ganz schön langer erster Post. Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten und bedanke mich bereits im Voraus!
  2. Mein Alter: 18 Ihr Alter: 17 Anzahl der Dates: 3 Etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen Ich habe ein Mädchen kennengelernt durch eine gute Freundin. Wir haben uns direkt sehr gut verstanden und es gab direkt gegenseitiges Interesse. Leider hat die gute Freundin direkt dagegen gehalten, jeweils beim anderen schlecht über die andere Person geredet, weil die gute Freundin selber starkes Interesse an mir hatte. Letztendlich kam es dann beim dritten Date trotz meiner Unsicherheit (auf Grund der guten Freundin) dennoch KC und eskaliert, jedoch kam es nicht zum Sex (ich hatte kein Interesse daran). Mein größtes Problem ist, dass diese gute Freundin die beste Freundin des Mädchens ist. Die Freundschaft von mir zu meiner guten Freundin ist beendet und die beiden Mädchen haben Streit. Nun habe ich jedoch starke Verlustängste, weil sie mir eben doch mehr bedeutet als andere Mädchen zuvor und ich denke, dass meine ehem. gute Freundin das ganze zerstört. Ein weiteres Treffen ist bereits fest geplant bei ihr zuhause. Vielleicht noch als Ergänzung, "mein Mädchen" hat dennoch starkes Interesse, fast schon OQ, konnte sich das niemals vorstellen das wirklich etwas zwischen uns passiert auch wenn sie alles andere als ein UG ist. Fragen euch: Wie würdet ihr in meiner Situation verfahren, irgendwelche Tipps?
  3. Hallo Jungs, folgenden Situation, versuche mich so kurz wie nur möglich zu halten: Ich: 25, Student Sie: 24, Student Hab sie auf einer Uniparty gesehen, einfache Situation, bildhübsches Mädchen, wurde in der Situation von 3 Typen belagert, ein Opener, der mich in der Situation weitergebracht hätte, ist mir auf die Schnelle nicht eingefallen, also Schwanz eingezogen und sie nicht angesprochen. Dann hab ich sie irgendwann durch Zufall auf FB gefunden, angeschrieben, haben 2-3 Sätze gewechselt, dann kam nichts mehr von ihr. Für mich war das Ding gegessen damit. Ca 3/4 Jahr später schreibt sie mich an, um sie für damals zu entschuldigen, sie hatte sich eben die alten Nachrichten angeschaut und fand ich hätt doch nett geschrieben, sie würde das gern wieder gut machen, findet es interessant mehr über mich zu erfahren... So, da dacht ich schon irgendwas kann nur falsch sein, welche Frau auf dieser Welt schaut sich FB Nachrichten von vor 3/4 Jahr an?... Sie hat mir recht schnell, ohne dass ich etwas sagen musste, gleich ihre Nummer für WHatsapp gegeben. Haben viel geschrieben, sie stets interessiert, mehr über mich gefragt als ich über sie. (Inzwischen halte ich vom Schreiben nicht mehr so viel, strebe rel. schnell das Treffen an) Sie fragte mich warum ich sie damals nicht angesprochen hatte, hab ihr das in etwas so gesagt wie euch hier, meinte aber wir können das mit dem "persönlich" beim Treffen nachholen, SIe: "wenn du mich überzeugen kannst, gerne;)". Dann fragte ich auch schon bald nach einem Treffen, sie hat sich irgendwie aus der Affäre gezogen, von wegen ich hätte ja ihr gegenüber ein VOrteil (ich wisse eben wie sie aussieht, sie hat mich aber nie gesehen).... ok, dacht ich mir, schreibste mit ihr weiter, versuchste später nochmal. Zu ihr sei gesagt, das Mädel ist echt hübsch, fantastische AUgen, machte aber auch einen leicht abgehobenen Eindruck (im SInne von "Ich krieg eh jeden", von ihren Eltern kriegt sie scheinbar auch mehr Geld, als manch einer in seinem Leben...:D). Nunja, sie wirkte beim Schreiben sehr nett, beim zweiten Mal Fragen nach einem Treffen hat sie sich auch aus der Affäre gerettet.. "Wenig Zeit, halten wir doch einfach offen und spontan". Im Normalfall hätt ich da schon die Segel eingeholt, aber das offensichtliche Interesse ihrerseits machte mich doch neugierig. Ich habe auch beim Schreiben tief in die Trickkiste gegriffen, alles rausgeholt, um zu keinem Zeitpunkt needy zu wirken etc ihr kennt das Spiel. Es wurde stets deutlicher, dass sie einfach unsicher war, da sich mich halt nie gesehen hatte. ICh verstand trotzdem nicht, warum sie sich nicht einfach traut sich einmal zu treffen, hab versucht dem Treffen auch den Druck zu nehmen, aber das gleiche Spiel. Ich war nach der zweiten Anfrage davor es zu beenden, dann machte ich etwas später einen letzten Versuch, hab einen mega lustigen Text geschrieben und dann "wenn du das schmunzeln musstest und das handy noch nicht weggelegt hast, dann lass uns nächsten mittwoch ausgehen, ein reservierter tisch im lokal xyz um 19:00 uhr wartet schon auf uns", nach einem hin und her hat sie aber auch diesmal nicht zugesagt. Ich dann "dann nehm ich das einfach als absage" ..sie "ne das auch nicht..." etc. Für mich wars gegessen, sie meinte nur wieder "wenig Zeit, vielleicht sieht man sich dann eher beim stadtfest". Ich bin darauf gar nicht mehr eingegangen, hatte die Schnauze voll..^^ Dann war ich am ersten Tag mit meinen Jungs tatsächlich beim Stadtfest und wer läuft irgendwann genau an mir vorbei?`Ihr könnt es euch bestimmt schon denken, sie natürlich, schaut mich , sagt nichts, ich "na seh ich auf den fotos so viel anders aus?", dann paar sätze getauscht, Gespräch verlief eher sehr lahm wie ne Made, irgendwann meinte ich "wo sind eigentlich die ganzen studenten? nur schüler hier.." sie daraufhin "warum hast du ein muskelshirt an?" ich*hö?* " weils warm ist?", sie "mir ist auch warm, trotzdem trag ich keins"..(ohne lachen, toternst und fast schon mama-like) ich war erstmal baff, tatsächlich wär ein lustiger spruch von mir angemessener aber ich kam nicht drauf klar, man schreibt 3 wochen lang, trifft sich nicht, weil sie sich nicht traut und dann sieht man sich und ihr fällt nichts besseres ein als mir zurechtzustutzen? Ich hab nut gelacht, meiner Kollegen was gesagt und die beiden waren auch rel schnell wieder weg ohne auch irgendwas zu sagen. Zwei Tage später wieder Stadtfest seh ich sie wieder, sag ihr nur hallo und gehe weiter (auf ein gespräch hatte ich dieses mal keinen bock mehr), sie schaut mich nur an und sagt nichts. Später stand ich irgendwann am Tisch mit meinen Jungs, sie 5m weiter mit ihrer Freundin und am reden mit zwei Typen, ich ganz gelassen, sie schaut sich zweimal um nach mir, ich reagier nicht darauf. Später kamen noch zwei Mädels zu uns an den Tisch, bissl geschnackt, dann waren wir weiter Richtung Club. Letzte Szene.. ich tanz im CLub mit meinem Kollegen, die Beiden (sie und ihre Freundin) stehen neben der Tanzfläche, sie sieht mich, kurze Zeit später gehen beide auf die Tanzfläche und sie genau neben mir. War natürlich perfekte SItuation ihr gerade emotional/körperlich näherzukommen...Ich hatte jedoch ehrlich gesagt nach den ganzen Aktionen von ihr keine Lust ihr hinterherzulaufen, wenn sie ein Mal schnipst... die beiden haben neben uns paar Minuten getanzt, dann gingen beide vor die Bar. Kollege und ich haben uns später noch zu zwei Mädels gesetzt und mit denen geredet, die beiden haben ich nicht mehr gesehen. So, wenn ihr es bis hierher geschafft habt...Respekt:D Problem ist, ich überlege, sie nochmal anzuschreiben in bezug auf das Stadtfest aber der Stolz lässt es einfach nicht zu :D Jungs was sagt ihr zu der Sache, ich habe ehrlich gesagt keine AHnung was sie eigentlich vorhatte mit dem Anschreiben etc, dann bei Treffen stets den Schwanz einzuziehen und dann die seltsamsten Aktionen beim Stadtfest...ich weiß vieles auch Shit-tests aber so ganz kann ich die Frau nicht durchblicken und weiß auch nicht ob ich mein Gesicht nicht verliere, wenn ich jetzt noch was schreibe. In Bezug auf Pick-Up würd ich sagen bin ich mittelmäßig, mal mach ich was, mal weniger. Bei Frauen komme ich generell gut an, bin offen, kommunikativ, charmant und seh nicht schlecht aus. Bei der Sache bin ich aber grad am hin und her wanken. Was sagt ihr? Danke schonmal! (sorry für die blöden Fehler aber habs eben am Tablet geschrieben..)
  4. Hey Fellas, Ich habe eine generelle Frage zur Needyness bzw. dazu, wann es hinterherlaufen ist und wann es bedeutet "das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen" und der Angebeteten damit zu zeigen, dass man die Eier hat und dass man ein Ziel vor Augen hat. (Hier geht es nicht darum, ein Nein nicht akzeptieren zu können!) Ein kleines Beispiel: Ich hatte eine Freundin aus der FH (wir kennen uns seit 2,5 Jahren, Anfangs einigen Kontakt, dann bis vor kurzem nur in der FH gesehen, keine sexuellen oder ähnliche Absichten meinerseits) zu mir nach Hause eingeladen. Es war nicht als Date gedacht, wir haben uns gut unterhalten und zusammen getrunken, aber irgendwann konnte ich eine Energie spüren, die mir verriet, das sie genauso interessiert an mir war, wie ich an ihr. Leider war ich erkältet und habe davon abgesehen zu eskalieren (obwohl ich es wirklich gerne gewollt hätte), abgesehen von einigem Kino (hat das nicht mal jemand "Eskalation der Berührungen" genannt? Style oder so? egal...), welches sie auch erwiederte. Daher lief nun mal leider nix außer diese intensive Spannung und das Kino. Ich habe sie immer wieder dabei beobachtet, wie sich ihr Blick auf meine Lippen richtete, während wir Arm in Arm auf der Couch saßen und sich unsere Blicke trafen. Das Gespräch richtete sich dann auch auf das Thema "soziale Kontakte pflegen", was sie nicht ganz so ernst nimmt. Daher war ich immer derjenige, der sie anschrieb, wenn wir Kontakt hatten. Langer Rede, kurzer Sinn: Ich würde gerne ein zweites "Date" ausmachen. Da sie sich beim "ersten" mein Fahrrad ausgeliehen hatte, fragte ich sie, wann sie es zurückbringen möchte ("Ich hab noch nen Wein da, der weg muss", also mit der Intention, dass wir nochmal einen netten Abend zusammen verbringen). Da sie zeitlich sehr eingeschränkt schien, stellte sie mir das Rad letztlich ein paar Tage später vor die Türe, da ich es am nächsten Tag brauchte. Jetzt zu meiner Frage: Ich habe zweimal probiert ein weiteres Treffen auszumachen (Fahrrad zurückbringen). Soll ich sie jetzt schon nexten, oder soll ich es in ein paar Tagen nochmal versuchen? Sie scheint mir gegenüber sehr aufgeschlossen zu sein und sie mag mich auch (zumindest sagt sie das). Sie würde sich aber nie von sich aus bei mir melden. Ist es nun hinterher laufen, wenn ich es noch 1-2 mal probiere? (Ich möchte hier keine einmalige Sache, sondern eher in Richtung Beziehung/was längerfristiges gehen. Daher sehe ich es auch eher als "um sie kämpfen".) Wann ist die Grenze erreicht mit "hinterherlaufen" bzw. "um sie kämpfen"? Vielen Dank schon mal, für euer Feedback! JL