Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'peacocking'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Sehr geehrte Community, Ich weiß nicht, wo ich das hinschreiben kann. Im Prinzip kann ich es hier unter jedem zweiten Thread posten, der sich auf irgend eine Frage bezieht. Deswegen mache ich dafür einfach mal einen Thread auf. Nach langem Überlegen und Ausprobieren und zum Teil auch durch das Schreiben hier im Forum, ist mir aufgefallen, dass das Thema Pickup durch die ganzen Strategien, Techniken, Sprüche, etc. total kompliziert gemacht wird und das ganz schön verwirren kann. Den ein oder anderen Anfänger wird das sicher schon zur Handlungsunfähigkeit gebracht haben. Und fast alle Probleme im Bereich Pickup sind in der Wurzel zu diesen Punkten zurückzuführen. Für mich gibt's da einfach 3 Basics. - Innergame - Kino verstehen und anwenden können - Peacocking und Körperpflege Allerdings werde und muss ich zu o.g. Punkten nichts schreiben, denn sie sind hier im Forum bereits bestens geschildert und ausgeführt worden. Deshalb die Links dazu einfach hier drunter: Innergame: Kino: Peacocking: Mehr als das braucht es in meinen Augen nicht. Obwohl, doch! es braucht noch Mut, Einsatzwille, Durchhaltevermögen, Testosteron und die Fähigkeit, ehrliche Selbstreflexion betreiben zu können. Nur so werdet ihr auch die Erfahrungen machen, um am Prozess zu wachsen! Das würde jetzt den Rahmen sprengen. Deshalb hier noch drei geile Buchempfehlungen: - "Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls" von Nathaniel Branden. Ist die Innergame Bibel schlechthin und könnte auch "Die 6 Säulen des Innergames" heißen - "Die subtile Kunst des drauf Scheißens" von Mark Manson - "Essentialismus" von Greg McKeown Ganz wichtig noch: Sucht euch ein Vorbild im näheren Umfeld, eine Art Coach, zu dem ihr aufblickt und an welchem ihr euch ein gutes Beispiel nehmen könnt. Das kann ein Familienmitglied, Freund oder Bekannter sein, Hauptsache ihr könnt regelmäßig in Kontakt treten. geht aktiv auf diese Person zu und bittet sie um ihre Unterstützung, weil ihr die Person schätzt, da wird so gut wie keiner abgeneigt sein. Bei wirklich schwerwiegenden Problemen ist das alles hier eh erstmal zweitrangig, dann ist ein Therapeut die erste Anlaufstelle. In den USA gehört es zum guten Ton, regelmäßig zum Therapeuten zu gehen. An sich finde ich die Idee gut, denn diese Person ist bemüht um Objektivität und hat dabei professionelles Fachwissen und kann damit praxisnah umgehen. ich weiß, das scheint erstmal kontrovers und natürlich möchte ich deswegen auch eure Meinung dazu hören. Also schreibt hier, was ihr davon haltet und ob ihr da große, wesentliche Lücken entdeckt. Wir reden hier nicht von Details, sondern vom Big Picture. Darum dreht sich der Post. Kuss an euch!
  2. Hallo Leute, ich bräuchte mal euren Rat zum Thema Frauen kennen lernen im Karneval (oder Fasching, je nach Region). ich bin nächste Woche auf einer Karneval-Party eingeladen und wollte diese Gelegenheit nutzen, um mal wieder durch Nightgame Frauen kennen zu lernen. Aber ich bin da ein bisschen im Zwiespalt was das Kostüm angeht. Ich hatte letztes Jahr ein großartiges Tierkostüm inklusive Kopf. Das kam bei vielen Leuten sehr gut an, wurde sogar selbst oft angesprochen und Frauen wollten Fotos mit mir machen. Perfektes Peacocking quasi. Die Sache hatte nur einen Haken. Dank des Kopfes war Kommunikation mit den Leuten natürlich äußerst schwierig. Also vielleicht nicht optimal für gutes Nightgame?! Davon abgesehen schwitzt man in so einem Kostüm ein wenig zu viel. Alternativ wäre natürlich "normales" Kostüm ohne Kopf verwenden, damit vermutlich nicht großartig auffallen und alles durch gutes Game rausreißen. Daher wollte ich einfach mal eure Erfahrungen mit Kennenlernen im Karneval mit Kostüm wissen. Wie nutzt ihr die fünfte Jahreszeit um Frauen kennen zu lernen? Was würdest ihr mir an meiner Stelle raten? Habt ihr mit Peacocking zu Karneval gute Erfahrungen gemacht? Abschließend möchte ich natürlich sagen, dass ich mir absolut bewusst bin dass sowas wie Karneval oder Verkleiden für viele Leute merkwürdig bis hin zu "affig" ist. Dessen bin ich mir schon bewusst. Es ist ein Spaß, den ich mir einmal im Jahr gönne. Also so Posts wie "Ja Karneval ist scheiße" oder "bleib lieber zuhause" bringen glaub ich niemandem etwas. Immer positiv bleiben! Ansonsten bin ich natürlich für jede konstruktive Kritik dankbar!
  3. Hi Ladies, Ich habe ein überdurchschnittlich großes Muttermal, das halbmondförmig ist und einen Drittel meiner linken Bauchhälfte bedeckt. Und ich habe einen alten Klassenkameraden mit einem Gehfehler. Ich frage mich ob das abschreckt, oder so eine Art genetisches Peacocking ist, weil man mitunter aus der Massehinaussticht. Zum Teil negativ, ich will nicht ständig angefasst werden, ich bin keine Zirkusattraktion. Verringert das die Quote, solche Merkmale, also Muttermale, Stumpen, ein Humpeln etc? Grüße, SC
  4. Hi, da ja immer wieder mal Anfragen zu Peacocking kommen, oder was denn für Kleidung auf Frauen cool und sex wirkt, habe ich diesen Guide verfasst. Ich verlinke ihn noch einmal hier im Style-Forum.
  5. Hallo Forum, ich habe ein Problem dass aus meiner Sicht kaum angesprochen wurde. Ich sehe gefährlich aus. Und auch nicht besonders sympathisch. Durch guten Kleidungsstil (Hemden, Schmuck), meine relative Schlankheit (meiner Größe geschuldet, sehr fit und Boxer) und uneigennütze Nettigkeit kann ich das wieder ausbügeln, aber das eigentliche Problem ist, jenes: Sobald ich HBs approache spüren sie meine Agenda, obwohl ich keine habe sind sie mir erstmals suspekt und durch klares dominantes auftreten bringe ich nur das comfortlevel auf 0. Wenn ich zu nett bin merken sie dass ich doch nur ein Mensch bin und nicht der 1,90m Löwe nachdem ich aussehe. Dann ist das comfortlevel zu hoch und es entsteht keine attraction. Das ist das negative an meiner Ausstrahlung aus meiner Sicht, oder es ist einfach noch mein lowlevel game. Das positive ist, dass das peacocken und Präsenz zeigen superleicht ist, IOI Blicke fliegen mir durch die Bank weg zu, man merkt wenn ich den Raum betrete. Obwohl ich in letzter Zeit auch daran Zweifel, wenn ich Blickkontakt suche ist keiner möglich. Wenn ich alphalike in den Raum gehe/Zug steige ohne jemanden anzusehen, sehe ich die Augen aber in meinem Blickwinkel. Sehe südländisch aus, wie gesagt groß und fit mit gut gekämmten Haar und ordentlicher aber maskuliner Kleidung. Was den Leuten wahrscheinlich angst macht: Asymetrisches Gesicht, dunkelhäutig, allgemein nicht freundlich. Von meinem jetzigen Social life würde ich mich mit Tony Montana vergleichen, Freunde zögern mit mir auszugehen, obwohl ich brüderlich und ehrlich bin, ich hör immer ein ,aber, wie es bei Scarface der Fall ist, wo niemand Nein zu Tony sagt aber sich alle von ihm distanzieren. Ich will mich aber eher als Carlito aus Carlitos Way sehen, als ehrlichen respektierten Mann. Den Respekt vieler Leute habe ich, aber auf Kosten der Einsamkeit. Denkt einfach an euren Chef, auf der Arbeit ein respektierter Mann aber hat bestimmt kein Privatleben, so wie in etwa Dr.Cox aus Scrubs. Nun zu meiner Frage: Wie soll ich mit dieser angeborenen Rolle umgehen? Sonstige Tipps zu meinen Problemen?
  6. Gentlemen, Nach einigen turbulenten Wochen stand endlich wieder eine größere Paintparty an, was ich nach dem Stress der letzten Tage gut brauchen konnte. Kurz zu meiner Person, ich bin 16 Jahre alt, feiere in 4 Monaten meinen 17. Geburtstag und es ist nun fast ein Jahr her, dass ich mich mit PickUp beschäftige - und ich blicke auf das beste Jahr meines Lebens zurück. Die Begebenheiten von letzter Nacht sprechen eigentlich schon für das, was ich gelernt habe. Nachdem ich auf der letzten Paintparty mit paar LJBFs war (FR HIER nachzulesen http://www.pickupforum.de/topic/121270-gute-freundin-verfuhrt/) ging ich dieses mal mit meinen Kumpels dahin - wir waren zu siebt, gut gelaunt, nur leicht angetrunken und freuten uns schon auf den Abend. Drinnen haben wir uns erstmal was zu trinken geholt und haben uns die Leute auf der Tanzfläche angeguckt - In den meisten Clubs ist es ja leider so, dass es irre laut ist, man sich kaum unterhalten kann und man meistens nur auf der Tanzfläche was erreichen kann .... Dachte ich. Wir gingen also auch auf die Tanzfläche und hatten einfach Spaß, sind hin und wieder weg um was zu trinken, und dann wieder zurück zur Tanzfläche, wo wir uns mit den anderen rumgealbert haben. Ich hatte mir an dem Abend eine blaue Sonnenbrille als Peacocking-Item dabei - hat eingeschlagen wie ne Bombe, viele HBs kamen zu mir nur um mal kurz die Brille anzuziehen und ich hab jedes mal gefragt, was ich denn dafür kriegen würde. Auf die Frage was ich denn wolle habe ich auf meine Wange getippt, und nachdem ich einen kurzen Bussi gekriegt hab durten sie auch meine Brille anziehen. Meine Kumpels haben mich schön blöd angeguckt weil sie noch vorher gesagt haben dass man mich im Club dafür auslachen würde und ich jetzt mit der Brille so einen Erfolg hatte. Tja, kurz darauf gingen die Farbkanonen an, und wir nahmen bisschen farbe und sprühten paar HBs voll und wenn sie uns dann ebenfalls mit der Farbe vollrieben zogen wir sie zu uns und tanzten mit ihnen. Es war sehr lustig - Trotzdem ein KC war mir bis dahin noch nicht gelungen und keine von den HBs die meine Kumpels ansprechen wollten haben mir gefallen - Ich entschloss mich also kurz mal alleine auf die Jagd zu gehen. Nachdem ich ein bisschen rumging sah ich eine HB7 am Geländer lehnend auf die Tanzfläche gucken. Sie stand neben zwei weiteren HBs die wie ihre Freundinnen aussahen, aber das war mir egal, ich hatte nichts zu verlieren. Also ging ich zu ihr hin und hab sie indirekt approached. Ich:,,Hey, kannst du mir kurz sagen wie spät es ist?" Sie:,,Ja, es ist 23:30." Ich:,,Gut, danke." Sie:,,Suchst du nach wem?" Ich:,,Nein - ich muss nur heute noch wohin." Sie (Grinst):,,Aha, na gut. Zu wem musst du denn?" Ich beuge mich zu ihr rüber, tue so als würde ich etwas sagen, ziehe aber dann zurück und lasse die Frage unbeantwortet. Sie:,,Mit wem bist du denn hier?" Ich:,,Mit paar Kumpels." Sie:,,Und wo sind die?" Ich deute mit der Hand auf die Tanzfläche und zeige auf alle Menschen. Sie muss lachen und sagt mir dass sie mit ihren Freundinnen hier ist, worauf ich zu denen hallo sage, und brav Händchen schüttel. Kurz darauf gehen sie wieder weg und so kann ich mir das isolieren sparen. HIer nochmal kurz danke an die beiden Freundinnen. Sie:,,Hey jetzt sag mal. Hast du eine Freundin? Ich bin solo, nur damit du's weißt." (Süße, wie kommst du drauf, dass ich das wissen will?) Ich:,,Nein, ich muss aber noch nach Hause." Sie:,,Ach, kriegst du sonst Ärger von deinen Eltern?" (grinst) Ich (unschuldig):,,Ja, sonst muss ich morgen um 19 Uhr ins Bett." Sie (Lacht):,,Haha ok, das versteh ich. Aber ich wollte wissen ob du eine Freundin hast, weil sonst wird die vielleicht eifersüchtig." Ich (unschuldig):,,Wieso eifersüchtig? Was soll denn passieren? Ich bin nicht so einer der ein Mädchen küsst wenn er sie kennenlernt .... an was für Sachen du immer denkst .... unglaublich." Jetzt stellt sie sich natürlich vor mich zu küssen und grinst nur. Sie:,,Dann sag mal wie heißt du?" Ich (ironisch):,, Ich sag doch nicht einer fremden Person wie ich heiße ... wie heißt du denn?" Sie:,,Also ich heiße blabla. Und jetzt sag wie du heißt!" (Lächelt immernoch - Eindeutiger IOI das krieg ich hin) Ich:,,Ich bin Batman." Sie (Lachend):,,Oh Mann bist du gemein!" Ich (Grinse):,,Tut mir leid, dass gehört zu meiner Masche. Wie alt bist du?" Sie: ,,Was schätzt du denn?" Ich (Mustere sie sehr lange und ausgiebig):,,Mitte 30." Sie (Lacht wieder):,,Manno, ich bin 17. Du bist bestimmt 12 oder?" Ich (Unschuldig):,,Nein, ich werd erst nächste Woche 12." Sie kriegt sich kaum noch vor Lachen ein während ihre Freundinnen von drüben zu gucken und mich anlächeln. Sie:,,Und wie bist du hier reingekommen?" Ich (Grinsend):,,Meine Mama hat dem Türsteher einen Gefallen getan." Jetzt denkt sie an Sex. Sehr schön. Sie (Grinst auch):,,Ach, und was für einen?" Ich:,,Weiß nicht .... was glaubst du denn?" Sie:,,Naja .... vielleicht hat sie ihm den Rücken gekrault?" Ich:,,Wie denn?" Sie:,,Na so" und dann massiert sie mir kurz den Rücken. Hat sich gut angefühlt Ich:,,Umm, dass kannst du gut. Wo hast du das denn gelernt?" Sie grinst nur. Ich ziehe sie zu mir und fange an mit ihr zu tanzen. Nach einer Weile fragt sie mich nach meiner Sonnenbrille und ich ziehe meine übliche Routine ab und krieg meinen Bussi auf die Wange. Keine Minute später ziehe ich sie nochmal zu mir und küsse sie. #KC #HeavyMakeout. Nach einer Weile will sie kurz mit ihren Freundinnen auf die Tanzfläche um mit ihnen zu tanzen, weil es sonst ,,asozial" wäre sie alleine zu lassen. Ich zieh sie nochmal zu mir und küsse sie, um sie davon abzuhalten, doch sie sagt sie muss wirklich zu ihren Freundinnen - aber ich könne ja meine Kumpels holen und mit ihnen nachkommen. Zum Abschied grapscht sie mir kurz an den Arsch. Wenig später finde ich meine Kumpels, doch da die schon mit paar HBs am rummachen sind will ich ihnen kein todsicheres Set wegnehmen - also fasse ich einen Plan. Mein Target hat immer noch meine Sonnenbrille. Nun gut, ich schleiche mich von hinten an und nehme ihr die Sonnenbrille ab. Als sie sich umdreht und mich weggehen sieht ist sie verwirrt. Ich drehe mich um und winke sie zu mir rüber. Sie grinst nur, kommt langsam rüber, wir fangen an zu tanzen, und wenig später machen wir wieder rum. So ging das den restlichen Abend, bis ich mich, als der Gentleman der ich bin, mich von ihr mit einem Handkuss verabschiedet habe, und dann mit den Jungs nach Hause gefahren bin. Fazit: +KC +Tolles Peacocking-Accessoire benutzt +Dominant geblieben +Isoliert +Attraction hergestellt. -Hätte sie davon abhalten sollen mit ihren Freundinnen wegzugehen. Tja, meine Herren, manchmal läuft's einfach von selbst, was mich sehr glücklich macht. Ich bin froh, dass ich die Attraction so gut herstellen konnte und dass ich sie ein zweites Mal von ihren Freundinnen isolieren konnte. Im Großen und Ganzen bin ich mit meiner Entwicklung sehr zufrieden. Großes Dankeschön an die Community die mir innerhalb von einem Jahr so sehr geholfen hat.
  7. Hey Leute, hätte eine Kurze frage bezüglich Peacocking/ankern ich trage seit ca 4 Jahren (also auch schon vor meiner Pu Zeit) Hüte. mir ist bewusst das meine Hüte ein guter anfang für ein gespräch sind und Frauen dazu bringen mich anzusprechen. Was ich nicht verstehe ist weshalb viele Hb´s nicht locker lassen bis ich ihnen meinen hut "leihe" was bezwecken sie damit? hat das etwas mit Ankern zu tun? Mitlerweile hab ich mir einen ganzen Stapel Hüte besorgt da immer mehr mädels einfach nicht locker lassen bis ich ihnen meinen tollen hut gebe ;) Ich finds auch nicht schlecht da ich das recht gut in mein Game einbauen kann xD ich verstehe nur nicht was frauen so an meinen Hüten fasziniert ;D Ist euch sowas auch schon mal passiert? Wie verhaltet ihr euch wenn ein HB irgendetwas von euch unbedingt "leihen" will ;D? greets
  8. Hallo Leute, kurz zu Beginn: ich bin absolut neu hier und lese mich seit ein paar Tagen ins Forum ein. Bisher habe ich keine richtige PickUp-Erfahrung, d.h. ich war noch nie mit einem Plan unterwegs, um eine Frau kennenzulernen. Als natural würde ich mich definitiv nicht bezeichnen, wobei ich schon immer ganz gute Resonanz bekommen habe (und zwar immer dann wenn ichs geschafft habe meinen Kopf auszuschalten und einfach Spaß zu haben ^^) By the way: Ich bin 23 und mir gehts hier in erster Linie um das Outfit für Dance-/Clubgame Der Grund für diesen Thread: Ich habe schon öfters gelesen dass Hüte als Peacocking oder auch generell nicht mehr in Mode (?) sind. Ich habe andere Erfahrungen gemacht. Meine Hüte (und ich rede da von normal stylischen Hüten, keine übergroßen oder funkelden, ... Hüte) sind mittlerweile quasi mein Markenzeichen und ich finde dass so ein Hut durchaus zu einem lessigen Outfit passt. Ich liebe die Kombination aus einer lessigen Loose-Fit Jeans, einem auffälligen Freizeithemd (also kein 1-färbiges 0815 hemd und schon gar kein Anzughemd), dieses 2 Knöpfe offen und entweder kurze Ärmel oder Ärmel hochgekrämpelt, Armbänder/Halskette, und ein stylischer Hut. Die Reaktionen auf dieses Outfit sind eigentlich durchwegs positiv. Wenn Ich einen Club betrete dauert es nicht lange bis das erste mal das Kommentar "Hey, cooler Hut" fällt und nicht selten kommt es vor dass die Mädels den Hut probieren wollen. Was ich bisher gelesen hab ist es doch auch ein IOI wenn eine Frau ein Kleidungsstück von dir anfasst oder es dir abnimmt um es selbst zu probieren? In jedem Fall ist es aber zumindest eine gute Möglichkeit in ein Gespräch zu kommen. Bisher habe ich dann den Fehler gemacht der Frau zu sagen dass ihr der Hut gut passt etc., habe aber jetzt auch schon etliche male gelesen dass man nie Komplimente übers Aussehen machen sollte, ich schätze das wäre auch der ideale Zeitpunkt für einen Neg ala "Naja sieht ganz ok aus aber du hast kan Hutschädel" oder sowas in der Art ^^, was meint ihr? Aus der Theorie heraus könnte ich mir gut vorstellen aus der "Hey der Hut is cool, lass mal probiern"-Situation heraus in einen Opener zu Wechseln auf die Art "Der Hut gehört eigentlich meinem Freund dort hinten, wenn wir gerade drüber reden - er trifft sich morgen mit seiner neuen Flamme und sie wollen zusammen fort gehen, was meinst du, soll er den Hut tragen? Was würdest du noch empfehlen?" Das ist halt alles noch Theorie, bis jetzt hab ich mir nicht allzuviele Gedanken drüber gemacht was ich sage, das Ergebnis war halt dann teils-teils. Ein letzter Nachsatz: Wenn ich in Wien (bin Österreicher) fort gehe sehe ich kaum Jugendliche mit Hut, das unterstreicht meiner Meinung nach nochmal die Qualität dieses Accessoires für Peacocking. Freue mich schon auf eure Meinung/Kommentare! Beste Grüße, 3Style