Alpha Behavior

33 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Wie haltet ihr es bei der Alpha-Ausstrahlung mit Lachen?

Einerseits heißt es man soll immer lachen, andererseits heißt es man soll es nicht tun, da ein Alpha durchaus auch eine Bedrohung sein KANN.

Um ehrlich zu sein hab ich auch keine große Lust durch die Welt zu gehen und ständig ein gekünsteltes Grinsen auf dem Gesicht zu haben als würde mir die Sonne aus dem Arsch scheinen. Man lacht wenn etwas witzig ist und man gut drauf ist oder man lacht eben nicht. Und um ehrlich zu sein finde ich es ziemlich beta ein gekünsteltes Grinsen aufzusetzen weil es könnte ja jemand was falsches denken.

Wie haltet ihr es damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lachen und lächeln, wenn mir danach ist. Du hättest aber nicht die Alphawurst damit reinpacken müssen. Alpha hier Alpha da. Aber bezüglich deiner Frage, ein Alpha ist und spielt nicht. Also lacht und lächelt wenn du Lust drauf hast. Bei mir ist es so, wenn ich ein schönes HB sehe muss ich sie irgendwie automatisch anlächeln :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat dich nen Scheiss zu interessieren was andere von dir denken.

Es is deine Welt

Was du machst is dein Ding - du kannst lachen, jeden Tag

Who cares

Ausschlaggebend ist jedoch:

Verkrampftes Lachen bei Dates - und damit die Situation abfucken - passiert immer dann, wenn man unterbewusst needy ist und gleich an Sex denkt

Hier gilt : Chillen, die Frau ansehen , nichts bewerten an der Situation

Beobachten, was geschieht , gelassen sein - Pokerface

Dann auf Reaktionen der Frau warten und sauber zum Sex eskalieren

Natural Game - Alphaness pur

Alles andere ist das Resultat von " Social Programming "

Es beruehrt aber nicht das Unterbewusstsein der Frau, das mit Sex verknuepft ist

Wenn du diese Matrix genackt hast, brauchst du nichts mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal bin ich schlecht gelaunt. Ich habs nicht nötig mir eine gute Laune zu zaubern. Wer mich mit guter Laune abfuckt, soll sich bitte verpissen. Danke! Wenn ich gute Laune habe, hat niemand schlechte Laune zu haben. Die Welt dreht sich um mich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal bin ich schlecht gelaunt. Ich habs nicht nötig mir eine gute Laune zu zaubern. Wer mich mit guter Laune abfuckt, soll sich bitte verpissen. Danke! Wenn ich gute Laune habe, hat niemand schlechte Laune zu haben. Die Welt dreht sich um mich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer diese Fragen... Lacht ein Alpha, kratz sich ein Alpha am Arsch, ist es Alpha wenn eine Frau mit Kinderwagen entgegen kommt und ich nicht ausweiche...

Entweder ist man ALPHA oder NICHT! Entweder bist du DAS Rudeltier was führt oder das Tier im Rudel...

Ich bin nicht alpha, weil ich dieses Wort hasse! Immer dieses Abchecken, wer führt die Gruppe, wer ist der Leader bla bla - Sinnlos.

Ein alpha macht sich über soetwas nicht mal gedanken, weil es für ihn selbstverständlich ist.

Wenn sich jemand darüber gedanken macht, wie er alpha wird und was er machen kann damit er einer ist - ist das schon nicht alpha...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einerseits heißt es man soll immer lachen,

Quelle?

andererseits heißt es man soll es nicht tun, da ein Alpha durchaus auch eine Bedrohung sein KANN.

Quelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mich, wie man sich solche gedanken machen in sachen Alphaverhalten? Schon allein die Überlegung darüber is sowas von AFC. Zieh dein Kopf ausn Arsch und hör auf mit der Hirnwichserei auf.

Lächerlich..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer diese Fragen... Lacht ein Alpha, kratz sich ein Alpha am Arsch, ist es Alpha wenn eine Frau mit Kinderwagen entgegen kommt und ich nicht ausweiche...

Entweder ist man ALPHA oder NICHT! Entweder bist du DAS Rudeltier was führt oder das Tier im Rudel...

Ich bin nicht alpha, weil ich dieses Wort hasse! Immer dieses Abchecken, wer führt die Gruppe, wer ist der Leader bla bla - Sinnlos.

Ein alpha macht sich über soetwas nicht mal gedanken, weil es für ihn selbstverständlich ist.

Wenn sich jemand darüber gedanken macht, wie er alpha wird und was er machen kann damit er einer ist - ist das schon nicht alpha...

Ich liebe dich.

Das müsste man meiner Meinung nach in einen Thread packen und überall oben anpinnnen.

Wer so verunsichert ist und nach jedem Scheiss fragt, kann einfach kein Alpha sein.

Ein Alpha weiß was er zu tun hat und was nicht und ist sich dabei auch sicher in dem was er macht.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich es sehe, ist das Konzept der "Alpha Male" sehr verzerrt.

Ich werde ein neues Thema machen, wo ich über das und viele andere Sache sprechen werde ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

Wie haltet ihr es bei der Alpha-Ausstrahlung mit Lachen?

Einerseits heißt es man soll immer lachen, andererseits heißt es man soll es nicht tun, da ein Alpha durchaus auch eine Bedrohung sein KANN.

Um ehrlich zu sein hab ich auch keine große Lust durch die Welt zu gehen und ständig ein gekünsteltes Grinsen auf dem Gesicht zu haben als würde mir die Sonne aus dem Arsch scheinen. Man lacht wenn etwas witzig ist und man gut drauf ist oder man lacht eben nicht. Und um ehrlich zu sein finde ich es ziemlich beta ein gekünsteltes Grinsen aufzusetzen weil es könnte ja jemand was falsches denken.

Wie haltet ihr es damit?

Genau diesen Gedanken hat man als Alpha nicht. Als Alpha machst du was du willst, wie du willst, mit wehm du willst (natürlich solange du niemandem Schadest).

Du bist ein Alphatier also stehst du zu deinen Taten. Wenn du der Meinung bist du musst grinsend durch die Weltgeschichte laufen dann mach das auch.

Wenn du der Meinung bist du weinend durch die Weltgeschichte laufen dann tuh das auch.

Und wenn du der Meinung bist du musst dumme Kinder auslachen die mit ihren Skateboards hinfallen dann tuh das auch.

Lebe im Augenblick, denke nicht so viel nach. Das geht nicht von heute auf morgen, aber irgendwann musst du damit anfangen sonst hängst du mit 50 noch hier rum. :-p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbstverständlich tu ich wonach mir ist, stehe zu dem was ich tue, wie ich es tue und wann ich es tue. Mein Leben, meine Welt. Nur geht es im Pickup auch um die Weiterentwicklung der Persönlichkeit. Wieso also nicht am Feinschliff arbeiten und diverse Gewohnheiten ändern? Jeder einzelne hier - ein paar Naturals ausgenommen - hat durch Pickup eine Änderung seiner Persönlichkeit erfahren. Seht es mal so: Ich will mich nicht auf meinen Lorbeeren ausruhen, sondern mich noch weiter verbessern. So einfach ist das. Ich benehme mich nicht so weil ich muss, sondern weil ich es will. Also reißt meine Frage nicht aus dem Kontext.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbstverständlich tu ich wonach mir ist, stehe zu dem was ich tue, wie ich es tue und wann ich es tue. Mein Leben, meine Welt. Nur geht es im Pickup auch um die Weiterentwicklung der Persönlichkeit. Wieso also nicht am Feinschliff arbeiten und diverse Gewohnheiten ändern? Jeder einzelne hier - ein paar Naturals ausgenommen - hat durch Pickup eine Änderung seiner Persönlichkeit erfahren. Seht es mal so: Ich will mich nicht auf meinen Lorbeeren ausruhen, sondern mich noch weiter verbessern. So einfach ist das. Ich benehme mich nicht so weil ich muss, sondern weil ich es will. Also reißt meine Frage nicht aus dem Kontext.

Das halte ich persöhnlich für absoluten Bullshit. Na gut teilweise weiterentwickeln... okay... geb ich auch zu. Aber im Pickup geht es in erster Linie um das ausleben seiner Persöhnlichkeit. Sich unabhängiger von der Gesellschaft zu machen. Les dir in nächster Zeit diesen Beitrag durch, bitte solange bis du ihn nichtmehr sehen kannst. http://www.pickupforum.de/topic/29482-alpha-by-raiser/

beantwortet die meisten fragen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, übersehen.

Lachen: Diverse PU-Literatur. Ich glaube auch in MM, Der Perfekte Verführer, mit dem Ansatzpunkt dass jemand der nicht lacht angeblich kein schönes Leben hat oder bei Frauen keinen Erfolg, was sich negativ auf Value auswirken soll.

Nicht lachen: In z.B. How to become an alpha male und noch ein paar anderen, die mir jetzt gerade nicht einfallen. Ich schaue bei Gelegenheit mal nach. Unter dem Gesichtspunkt dass ein Alpha durchaus eine Bedrohung sein kann.

Beide Ansatzpunkte liefern Argumente. Einerseits vermittelt Lachen Sympathie und Lebensfreude, andererseits das Mr. Nice Guy Image.

Umgekehrt vermittelt nicht lachen Macht, aber womöglich auch ein langweiliges, trauriges Leben. Es mag ja von Vorteil sein dass man einerseits Macht, Kraft, Aggressivität und Respekt vermittelt, andererseits legt man sich mit dem ersten Eindruck als potentieller Massenmörder oder Schlägertyp womöglich Steine in den Weg.

Und um es klar zu stellen, ich rede jetzt nicht davon NIE zu lachen oder NIE ernst zu schauen. Selbstverständlich spielt die Gemütsverfassung eine Rolle und ich werde mir auch nicht sagen lassen wann ich dies oder jenes zu tun habe.

Was mich auf diese Frage gebracht hat ist folgendes: Ich habe schon von mehreren HB´s zu hören bekommen: "Warum bist du denn so schlecht drauf?" - "Ich habe Angst, du siehst so böse aus." - Es war weder ersteres der Fall, noch haue ich jemandem - und schon gar keiner Frau - grundlos die Kasse nach hinten. Aber wir wirken immer, ob aktiv oder passiv. Versteht mich nicht falsch, prinzipiell ist es mir scheißegal was jemand von mir denkt und das war es auch schon immer, aber bei einem Approach schon von vorne herein als Bedrohung oder AFC da zu stehen ist für mein Selbstbewusstsein nicht hinderlich, jedoch für die Wahrnehmung der HB´s. Und einen Korb zu kriegen oder abgeblockt zu werden nur weil sich ein HB bedroht fühlt oder sie irgendwas in einen Gesichtsausdruck hinein interpretiert, das muss nicht sein. ;)

@Sheytan: Deshalb sagte ich ja "auch" und nicht nur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbstverständlich tu ich wonach mir ist, stehe zu dem was ich tue, wie ich es tue und wann ich es tue. Mein Leben, meine Welt. Nur geht es im Pickup auch um die Weiterentwicklung der Persönlichkeit. [...]

Hier ist ein Gegensatz erkennbar

Deswegen wird dir PickUp nicht helfen

Sobald du dich nach irgendwas richtest und danach handelst, stellt sich sofort Inkongruenz mit der eigenen Person ein ( inneres Gefuehl ) , weil es dein Ego ist was sich weiterentwickeln will

Eine Illusion die du dir entworfen hast

Du wirst daran scheitern und irgendwann abgepisst einsehen, das es eben doch nicht klappt

Grad bist du am Anfang des Zweifelns , deswegen erstellst du diesen Thread

So wie viele andere Jungs hier, die einfach den Zugang zur Realitaet vercheckt haben

Stop it, your wasting time!

bearbeitet von SyrusBaxxter
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fasse zusammen:

Ist Lachen oder Nichtlachen gut?

Mir aber egal.

Interessiert mich auch gar nicht.

Beides ist gut und wichtig.

Wirkung auf andere ist mir Rille.

Ich will trotzdem PDM.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Unter dem Gesichtspunkt dass ein Alpha durchaus eine Bedrohung sein kann.

Das sollte man schon situativ sehen.

Die alten Indianer hatten ihre Kriegshäuptlinge. Jung, aggressiv und völlig durchgeknallt. Die durften ans Ruder, wenns darum ging anderen kollektiv die Köppe einzuhauen. Sonderlich alt sind die allerdings kaum geworden. Das waren Alphas, die eine Bedrohung sein konnten.

Sowie das Kriegsbeil begraben war und es ans normale Leben ging, waren die Kriegshäuptlinge abgemeldet. Warum ist klar. Die konnten nur draufhauen und hätten dauernd für Ärger gesorgt. Sowas braucht im Alltag keiner. Im Alltag braucht man besonnene und ausgeglichene Alphas. Harmlose Typen, die in sich ruhen, loyal sind, Leute um sich sammeln und zusammenhalten.

Ich weiss nicht, woher zu kommst, aber in Mitteleuropa ist gegenwärtig alles ruhig. Gibt also keinen Grund, den bedrohlichen Alpha raushängen zu lassen. Wäre auf Dauer ja auch anstrengend. Darfst ruhig lächeln, wenn dir danach ist. Und wenn nicht, musst du nicht.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh bei uns im Niederbayerischen Krisengebiet muss das heutzutage auch noch manchmal sein. ;)

Aber so kurz und knackig ist die Antwort. Von mir aus könnt ihr den Thread jetzt zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest hier nicht moralische Dinge (ist edel, mutig und stzeht zu sich selbst.... ;-) )und sexuelle Dinge verwechseln. Männer die selbstbewußt sind und die Dinge in die Hand nehmen wirken attraktiv. Genauso Männer, die durch besondere Eigenschaften und ihre Stellung (nein, nicht immer der Mann an der hierarchischen Spitze) über andere Männer herausragen,. Das faßt man unter dem Bild "Alpha" zusammen. Und dann kommt es auch noch auf die Polung der Frau an. So wie für manche Frauen, der gute Musiker der Alpha ist,ist es für adere der belesene Intzellektuelle und wieder andere der erfolgreiche Unternehmer.

Der edle Ritter oder der kämpfende ultrastarke Anführer, der in grauer Vorzeit die Kriege gewonnen hat, sind halbgare Ideen die einem zwar oft bei Pu begegnen, aber sexuelle Anziehung eine herausragenden Mannes nur unzureichend erklären. Deswegen kommst du auf so hanebüchene Ideen, wie mit dem Lachen. So etwas ist einfach extrem creepy. Natürlich haben Frauen gerne Männer um sich, die gerne lachen. Jeder hat gerne einen gutgelaunten und herzlich lachenden Menschen um sich.

Die ganzen moralischen Attribute, die oft in Zusammenhang mit dem Begriff Alpha verwendet werden, sind irreführend. Denn letztenendes ist die sexuelle Anziehung eines Mannes neutral. Ein Rockstarkann ein abgefuckter Typ sein, mit Haufen psychischen Problemen, wird aber durch seinen "Alphastatus" dennoch viel Erfolhg haben. Er sticht mit etwas heraus, das Frauen emotional berührt.

Lese mal das hier durch:

Der Alpha in dir

Ich empfehle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beide Ansatzpunkte liefern Argumente. Einerseits vermittelt Lachen Sympathie und Lebensfreude, andererseits das Mr. Nice Guy Image.

Umgekehrt vermittelt nicht lachen Macht, aber womöglich auch ein langweiliges, trauriges Leben.

Ich will mich hier nicht allein mit zwei hingerülpsten Fragen aus meinem letzten Beitrag hervortun, aber auch bei Deinem neuerlichen Post stellt sich mir die Frage nach der Quelle. Was hat Lachen mit einem Mr.-Niceguy-Image zu tun? Mit etwas PU-Kenntnissen weiss man, dass den Niceguy allen sein fehlender sexueller Frame ausmacht. Er verleugnet und versteckt seine Sexualität. Inwiefern sollte es etwas damit zu tun haben, ob er dabei lacht oder nicht?

Um aber nicht schon wieder als Nörgler aufzufallen: Lachen oder Nichtlachen hat nichts mit sexuellem Erfolg zu tun. Wie Profi Jon Dir geschrieben hat - Attraction und ein sexueller Frame sind neutral, jenseits einer Bewertung und einer Moral. Wenn Dir das zu abstrakt ist, dann folgende Einschätzung: ich kenne viele sexuell erfolgreiche Typen, die laufen lächelnd/lachend/grinsend durchs Leben, ich kenne ebensoviele Typen, die viel ficken und mit ernster Miene rumlaufen.

Ich kenne aber auch unheimlich viele Jungs, die meinen, mit einem bösen Gesicht oder einem irgendwie gefährlichen Aussehen das darzustellen, was sie bei flüchtiger Lektüre in einem PU-Forum oder einem Ratgeber als "Alphaness" ausgemacht haben - in Wirklichkeit kommen sie aber nur verstockt, assig und vorallem unsicher rüber.

Noch allgemeiner: lieber weniger böse gucken und mehr lachen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt so.

Lass Dir mal Folgendes durch Dein Köpfchen gehen: Wenn Du im Club unterwegs bist, siehst Du bestimmt immer die Typen, die mit ernster, "cooler" Miene rumlaufen und hoffen von den Frauen aufgrund ihres "Tough-Guy" Auftretens angesprochen zu werden. Passiert nicht.

Jetzt folgende Situation: Du siehst im Club Typen, die lächeln, anscheinend gute Laune und Spaß haben. Na, wer hinterlässt wohl einen besseren Eindruck (und nicht nur bei den Frauen)?

Mystery hat mal gesagt, dass das wichtigste Merkmal eines "Alpha" das Lächeln sei. Und der Typ fickt wie ein motherfucking Esel auf Crack.

Edit: Groß-/Kleinschreibung und korekte rechtschreibung ist echt voll schwär.

bearbeitet von bobbplayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.