Ihr seid neu hier? Der Vorstellungs-Thread

693 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi in die Runde! 

lang lang ist's her. Ein bisschen aktiv war ich im Forum hier schon mal vor 4 Jahren. Mitgelesen habe ich eigentlich zwischendurch immer wieder, aber jetzt möchte ich mich auch wieder aktiv einbringen.

Ein paar Fakten zu mir: 

  • 25 Jahre alt, aus dem Ruhrpott und arbeite in einer Unternehmensberatung
  • Mit 19 hat mir mein Papa "Lob den Sexismus" geschenkt wegen anhaltendem Misserfolg mit der Frauenwelt - danach ging es steil bergauf
  • Hobby-mäßig gehe ich sehr regelmäßig ins Fitness-Studio (sofern es mein Job zulässt) und probiere ansonsten super gerne auch neue Sportarten aus (ich such mir immer was an den Projektstandorten, was ich noch nicht gemacht habe, letztens z.B. mal nen Salsa-Kurs)
  • Ich bin seit 4 Jahren in einer LTR - allerdings reflektiere ich seit einigen Wochen, eher Monaten gewisse Dinge in meinem Leben und bin mir unsicher, ob das alles noch so richtig ist - vielleicht brauche ich da bald mal Eure Hilfe. 

Ansonsten - falls ihr Fragen zu mir habt, meinem Job oder vielleicht auch zum Sport habt (bzgl. Training weiß ich recht viel), schreibt mir gerne eine Nachricht. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen ich wollt mich hier mal vorstellen nachdem ich mich schon einige Zeit hier eingelesen hab.
Vorweg: Durch die Bank sind da echt interessante Sachen dabei über die man sich hier austuaschen kann das ist echt super.

Zu mir. Ich bin 29 m, 1,73 klein und bin (noch) Techniker für Industrieroboter im Aussendienst. Alles seit der Ausbildung läuft im technischen Aussendienst, da ich gemerkt habe ich brauch so einen Job.
Ich komm aus einem Kaff am Rande des bayerischen Walds und mein Dialekt wird so auch mal in die Welt getragen :-). Ausserdem lerne ich so automatisch einen haufen neuer Leute kennen.

Warum bin ich jetzt hier? Ich denke man kann sich immer verbessern und vor allem beim weiblichen Geschlecht läufts nicht immer so rund wie in anderen Bereichen.
Was will ich erreichen: Ich will das es mir leichter fällt Frauen zu verführen, arbeite da aber nicht auf das Ziel LTR hin.
Ich möchte mehr an der Dynamik arbeiten die man für eine saubere Verführung anwenden sollte und nicht immer nur alles freestyle machen. Ist zwar authentisch aber irgendwie einfach nicht professionell und ich mache zu viele Fehler.

An meinem Selbstbewusstsein oder der Karriere muss ich nur weitermachen wie bisher das passt. Ich habe mich zum staatlich geprüften Techniker weitergebildet und dies 2017 im März abgeschlossen. Vorher 2 Ausbildungen absolviert und abgeschlossen, spreche zwei Fremdsprachen.
Job, Gehalt und Firmenwagen sind auch für mich voll in Ordnung.
Bis 24 war ich sogar professionell im MTB Bereich Bundesliga und WC unterwegs, in der Zeit hab ich die Frauenwelt echt vernachlässigt (von meiner Seite aus).
Nun fahre ich auch in meiner Freizeit weiter MTB, nur halt eingeschränkt und nur noch Hobbymässig, klettere, fahre SKI und beschäftige mich seit 3 Jahren mit Aktien* und dem Finanzmärkten.

Motorradfahren (und viel mehr restaurieren) bereitet mir auch sehr viel freude und birgt immer wieder Herausforderungen für mich an denen ich wachsen kann.

*Zu dem Punkt gibts zu erwähnen das finanziell alles gut läuft und ich nach ein paar Rückschlägen (Versuchs/Testphase) nun seit zwei Jahren sauber in der Gewinnzone bin, meine Finanzen mehr als gut im Griff habe und mir ein für meine Verhältnisse stattliches Depot aufgebaut habe.

Was fällt mir nun auf was ich überhaupt angreifen muss:

-Bin wegen dem neuen Job vor 3 Jahren wieder daheim in die Einliegerwohnung eingezogen da ich fast nicht zu Hause bin und die Mietwohnung sich nicht rentiert hat (ich weis ich bin vll. doch etwas geizig manchmal)
Ich muss da trotzdem raus weil es familiär einfach zu viel zu Reibereien kommt, meine Eltern und ich wir verstehen uns gut aber man hat sich etwas auseinandergelebt.
Wochenende oder hin und wieder treffen ist OK aber dauernd aufeinandersitzen bzw. präsent sein funktioniert nicht mehr...

-Mir wieder bewusst einen soliden Freundeskreis aufbauen, auch hier hat man sich auseinandergelebt wegen Job, Entfernung usw. (ich habe aber Kontakt zu einzelnen Leuten aber die kann ich an der Hand abzählen)
-Von daher gibt auch selten Einladungen auf Parties oder dergleichen und da möchte ich mehr Schwung reinbringen, weil wenn ich erst mal dort bin bin ich gern gesehen und bring mich gut ein

-Ich möchte lässiger gegenüber Frauen reagieren, nicht immer gleich alles recht machen und trotzdem ein ausgefülltes Sexualleben haben ohne sich zum deppen zu machen

So das wärs
Danke und Grüsse



 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Leute, Vito hier.

Ich bin 29 und komme aus Bad Mergentheim. Warum ich hier bin ? Tjaa gute Frage , hab ne ganze Weile gebraucht um sie selber beantworten zu können . Also folgendermaßen sieht es aus: Ich hatte ne ziemlich turbulente Kindheit und Jugendzeit , hatte aber trotzdem nie grössere Schwierigkeiten Frauen kennenzulernen . Der Anfang läuft meistens ganz gut , aber dann .... , na ja dann kommt mein wahres Ich zum Vorschein.  Ich bin ein sehr treuer , loyaler und lieber Kerl bei dem einfach oft( und immer genau zum beschissensten Zeitpunkt) etwas schiefgelaufen ist . Das führte dann dazu , dass ich dann richtig traurig wurde.  Diese Traurigkeit hat sich im Laufe der Jahre manifestiert und kam immer wieder an verschiedenen Punkten meines Lebens zum Vorschein. Das, kombiniert mit der Tatsache , dass ich mich bisher immer sofort verliebt und dann eine LTR mit der Frau hatte führten immer dazu dass mich die Frau früher oder später verlassen hat. Um ehrlich zu sein habe ich genau einmal eine abgeschossen ( die war aber auch echt gestört, wie sich nach ein paar Monaten rausgestellt hat ). Das schlimmste an all dem kommt aber erst noch . Ich neige dazu immer viel zu viel in eine Beziehung zu investieren ( und zwar ohne merken dass ich überhaupt nie etwas zurückbekommen habe ) und mich völlig aufzuopfern , weil ich bis jetzt dachte dass sich das eben so gehöre. Und leider fand ich immer genau die Frauen , die das gerochen und ausgenutzt haben. Nach meiner letzten LTR( 2 Monate her , sie hat mich verlassen für nen anderen, verlobt, Hochzeit geplant für nächstes Jahr April ), habe ich beschlossen dass es jetzt allerhöchste Eisenbahn ist aktiv etwas zu verändern . Ich habe mich fast ruiniert für dieses Weib, körperlich und finanziell,  weil ich nur noch am arbeiten war. Als erstes hab ich mal angefangen wieder Sport zu treiben und mich gesund zu ernähren . Dann bin ich durch Zufall im Netz auf PU gestossen und hab gemerkt , dass ich eigentlich nur noch HB' s haben will . Zumindest vorläufig . Mein wichtigstes Ziel aber ist es an meinem InnerGame zu arbeiten und andere PUA' s zu finden mit denen ich draussen üben kann . Ich möchte einfach des nötige Handwerkszeug lernen um in Zukunft nicht mehr frauentechnisch auf die Schnauze zufallen . Und ein wenig Spass wäre auch nicht zu verachten😉. So das war's erst mal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Servus Leute,

Also wo soll ich anfangen. Meine Motivation ist vielseitig. Ich habe nichts gegen eine feste Beziehung bin aber auch von einem one night stand nicht abgeneigt.

Mein Ziel ist es Erfahrungen zu sammeln. Ich will nicht mit 30-35,40.... da steht wie ein Depp der nichts kann. Wobei meine Ex Freundin sich nie beschweren konnte.

Auf jeden Fall sieht es im Moment sehr Mau aus was Frauen betrifft. Seitdem ich aus der Schule raus bin fällt es mir schwer neue Frauen kennenzulernen.

Die Mädels aus der Schulzeit sind mittlerweile vergeben oder wir haben den Kontakt verloren. Außerdem hab ich auch relativ wenig Bock wieder den Kontakt herzustellen.

Es muss was neues her.

Ach ja die Schulzeit, das waren Zeiten. Ohne zu wissen wie hat es immer gut funktioniert mit den Frauen, ohne viel nachdenken hatte ich damals die ein oder andere Chance zum Üben.

Mittlerweile bin ich 22 meine letzte Beziehung ist jetzt 1 und halb Jahre her und seit dem hatte ich nur 3 mal Sex und das geht mir auf die Nüsse Wort wörtlich haha

Meine Ausbildung habe ich im Handwerk gemacht wie ihr euch sicher denken könnt habe ich nicht viele Frauen in der Klasse und wenn dann waren das richtige Mannsweiber.

In der Nachbarschaft gibt es auch nur 2 geile die eine ist meine Ex die andere ist vergeben Tja miiies.

 

Ich bin an leidenschaftlicher Discogänger. Auf der Tanzfläche spüre ich wie die Tussen wollen die kommen immer näher und manchmal steh ich alleine umzingelt von geile Ärschen doch wenn ich dann mal den versuch starte geht es eine Weile gut doch früher oder später distanzieren sie sich von mir gehen bisschen weiter weg und egal was ich versuche sie kommen nicht mehr. 

So sieht das aus.

 

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzliches hallo,

 

ich bin der Christian, 31 Jahre alt, und komme aus NRW, meine Leidenschaft habe ich im Bereich Musik, Yoga, Reisen und Sport entdeckt. Ich hoffe auf eine angenehme Zeit hier im PUA - Forum. 

Ich würde gerne mein strategischen Umgang gegenüber Frauen ändern und einige Tipps bekommen, wie ich selbstsicherer und entspannter flirte. :-)) 
LG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

nach sehr langem Mitlesen möchte ich mich ebenfalls aktiv in diesem Forum beteiligen.

Kurz zu mir: Ich bin 28 Jahre alt, bin im Büro angestellt und komme aus einer Kleinstadt aus Bayern. Ich habe erst eine 6-monatige  Beziehung hinter mir, die immer wieder hin- und herging. Beziehungsmäßig hatte ich ansonsten noch 3 Beziehungen, die jeweils 3 Jahre, 3,5 Jahre und 1,5 Jahre gingen. Ich bin ca. 1,70 m groß und wiege ca. 70 kg und betreibe regelmäßig Sport im Fitness-Studio. In meiner Freizeit mache ich sehr oft was mit Freunden, gehe feiern oder lese auch gerne einfach mal Bücher. Ich kann sagen, dass ich bei Frauen sehr gut ankomme, da mir das immer wieder von den Frauen mitgeteilt wird bzw. ich sehr oft von Frauen angesprochen werde bzw. mit Blicken überschüttet werde. Zweiteres teilen mir sogar meine Kumpels immer mit, wenn wir zusammen unterwegs sind. Ich hatte schon sehr viel Sex mit sehr vielen Frauen, jedoch ist mir das irgendwie nicht genug, da ich noch mehr will. 😄

Wieso ich mich jetzt doch angemeldet habe: Natürlich möchte ich in erster Linie Rat einholen, mich aktiv beteiligen und wenn ich helfen kann, auch gerne helfen. Weitere Gründe sind, dass ich mit dem eingeholten Wissen noch mehr Frauen treffe, natürlich auch mehr Sex habe und schließlich auch irgendwann die richtige Frau für eine feste Beziehung finde. Mein größtes Problem, was ich an mir sehe, ist mein Inner Game. Ich denke, wenn ich mich besser beherrschen kann und dies dann dadurch noch besser nach außen zeige, dass mein Leben dann noch erfüllter wäre. Deshalb werde ich an diesen Themen sehr viel arbeiten, um mich persönlich weiterzuentwickeln.

Ansonsten werden wir uns wahrscheinlich bei dem ein oder anderen Thema austauschen.

Viele Grüße

Chuky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebes pick up Forum,

Vor wenigen Tagen habe ich mich hier abgemeldet, und mich zuerst einmal durch ein paar Beiträge gelesen die mich akut interessierten.

Als erstes möchte ich euch mitteilen, dass ich sehr dankbar bin. Für jemanden wie mich gibt es allerlei Möglichkeiten, vielversprechende "pu gurus" für ihr wissen zu bezahlen. Deshalb danke ich jedem einzelnen, der hier engagiert anderen beim Thema Frauen seine Ratschläge weitergibt. Vielen dank für die Inspiration und die positiven Impulse. Ihr lasst erneut die Hoffnung und den Glauben in mir aufflammen, dass Verführung und Beziehungen eine volkommen natürliche und erlernbare Sache ist.

Ich bin 26, eher afc und auf die Seite gestoßen weil ich akut Interesse an einer bestimmten Frau habe.

Durch einen gewaltigen Querschlag des Lebens, den ich selbst heraufbeschwört habe, "verlor" ich mehrere Jahre meines Lebens und vollzog eine Therapie. Jene schmerzhaften Jahre fügen sich nun Stück für Stück als lehrreiche Erfahrungen in meine Integrität ein. Nachdem ich im beruflichen und sozialen Bereich meines Lebens wieder angekommen bin, und Frauen gegenüber lange gekniffen habe, erkenne ich nun, das auch ich es wert bin an den Freuden des Lebens teil zu haben und mich dafür zu öffnen. Deshalb bin ich entschlossen, die Sache in die Hand zu nehmen und meine eingerosteten Fähigkeiten wieder zu schmieren.

Mein Ziel ist es, einfach ganz locker und entspannt mit Frauen umzugehen und Spaß mit ihnen zu haben. Ganz ohne Zwang. Ich will ihnen als Mann ein Geschenk sein, der ihre Weiblichkeit genießt und herausfinden, ob ich eine Beziehung eingehen oder erstmal Kontakt mit mehreren Frauen aufbauen will. Zudem will ich mich als Mensch weiterentwickeln und dem Leben weiterhin dienlich sein.

Ich wünsche jedem, der sich in einer ähnlichen Situation wie ich befindet, von Herzen viel Erfolg.

Vielen Dank für die Chance

Euer teo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halo ich bin 15 Jahre und möchte mich in allen Bereichen der Kommunikation verbessern (nicht nur mit Frauen). Mein Vorbild im Bereich Verführung ist Don Jon. Ich wohne in der Nähe von Karlsruhe und werde nächstes

Jahr eine Ausbildung anfangen. Deshalb möchte ich mich mit Frauen angenehm unterhalten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halli Hallo :)

Ich bin der Sven, 26 und habe mich hier (und einem anderen Forum) neu angemeldet um von euch allen zu Lernen und gelerntes zu teilen :) Meine Reise begann als ziemlich schüchterner Kerl, welcher inzwischen etwas an selbstbewusstsein erlangt hat.

Alles begann vor ein paar Wochen als ein guter Kumpel von mir (welcher schon länger PU) macht, mir ein Buch in die Hand gedrückt hat und sagte: "Ließ das diggi, oder ich veranlasse das die Stadt dir das Internet verbietet, damit du kein WoW mehr zocken kannst" :D Zum Glück hab ich so nen geilen kumpel :) Den das Buch war der Hammer. Hab schon einiges daraus angewandt und freue mich auf meine Zukünftige entwicklung als Mann.

Alles in allem, ich schreibe zuviel. Danke für die Aufnahme! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich bin 24 Jahre und komme aus dem Speckgürtel von Berlin. Nachdem meine Verlobte mich nach über 4 Jahren Beziehung verlassen hat, bin ich nun hier gelandet um überhaupt wieder Selbstbewusstsein aufzubauen und sich attraktiver zu geben. Die besagte Verlobte war meine 1. und einzige Freundin bisher und wirklich optisch gesehen nicht von schlechten Eltern ;)

Bevor wir damals zusammenkamen habe ich 15kg abgespeckt und an meinem Äußeren getüftelt (anscheinend mit Erfolg).

Seit ein paar Wochen versuche ich mich bei z.B. Lovoo mit Mädels zu verabreden. Leider geht dort nicht mehr als 2-3 Mal schreiben und dann kommt vom Gegenüber nichts mehr...

Gestern wurde mir eine Nummer von einem mädel gegeben bei dem ich mich ja mal melden solle, da sie auch single ist. Gesagt getan. Per WA angeschrieben, sie sieht mein Profilbild und schreibt mir direkt am nächsten Morgen dass ich nicht ihr Typ sei.

Möchte nicht sagen dass ich häßlich bin. Vielleicht kein Model, aber bestimmt normaler standart?

 

Vor meiner Ex habe ich nicht eine Frau angesprochen, eigentlich habe ich generell bis heute keine Frau auf der Straße angesprochen...

Durch diese App Abfuhren sowie das Ding mit dem Mädl leidet langsam mein Selbstbewusstsein.

 

Naja, jedenfalls bin ich hier um an meinem Auftreten Frauen gegenüber zu arbeiten und um mich generell weiterzuentwickeln.

 

Auf viele spannende Themen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich bin 29, komme aus dem schönen Schwarzwald und lese hier schon seit einiger Zeit mit (besonders mal die Einsteiger Lektüre).

Seit einigen Jahren bin ich in einer festen Beziehung (schon verlobt) und auch sehr glücklich, man zofft sich, man liebt sich, man hat Spaß miteinander - so wie es sein soll.

Wenn ich nicht am Arbeiten oder mit der Freundin unterwegs bin treibe ich Sport - ob nun joggen, radfahren, wandern, schwimmen oder ne Runde Freeletics solange was mit Sport zu tun hat bin ich dabei.

Der Grund warum es mich hierher verschlagen hat ist die Tatsache, dass ich "selbstsicherer / selbstbewusster" werden bzw. auftreten will; da ich beruflich auch viel mit Kundinnen zu tun habe und auch im Sport laufend Kontakt zu Frauen habe will ich einfach sicherer Auftreten.

Seit ich im Laufe des Jahres noch knapp 10 kg abgenommen habe und auch etwas an Muskeln zugelegt habe (wobei Frau und Freundinnen meinten ich solls nicht übertreiben ich bin so schon recht breit gebaut) klappt das mit dem Selbstbewusst auf Leute zugehen auch schon besser - doch gerade solche Situationen wie in den "Shit-Test-Threads" beschrieben bringen mich immer in verlegenheit oder ich steh hinterher als "Vollhonk" da.


Ich will ja keine abschleppen und somit meine Beziehung gefährden - aber ab und an etwas "schlagfertiger" sein kann auch im beruflichen Bereich nicht schaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Housekeeper schrieb:

wobei Frau und Freundinnen meinten ich solls nicht übertreiben ich bin so schon recht breit gebaut

Was wiegst du denn, wie groß bist du und welchen KFA schätzt du? Deine Freundin hat null Interesse daran, dass du attraktiver wirst :)

 

PS Hallo

bearbeitet von mogwai94

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, mogwai94 schrieb:

Was wiegst du denn, wie groß bist du und welchen KFA schätzt du? Deine Freundin hat null Interesse daran, dass du attraktiver wirst :)

 

PS Hallo

 

...168 cm; 75 kg --- Wunschgewicht wäre für mich 68-70 kg (wenn ich nur abnehmen würde); aber mit Muskelzuwachs wird es dann eher bei 72-75 kg sein..

...also Waage sagt meist irgendwas um 20 %; wenn mans mithilfe des "Fettrechners" online ausrechnet kommen bei mit 22 % raus....

bearbeitet von Housekeeper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast God of War

Hallo zusammen,

ich möchte mich auch in die Runde vorstellen. Bin 30 Jahre alt und beruflich für Firmenkunden in einer Großbank zuständig. Privat bin ich ein großer Cineast, interessiere mich für Literatur und mache leidenschaftlich Fitnesstraining. Der Vollständigkeit halber, und weil diese Daten jeder zu posten scheint (😁), bin ich 1,80 cm groß und wiege 86-87 kg bei einem KFA von 15-20% (schwankt je nach Jahreszeit und Urlaub, Krankheit etc.).

Ich habe mich in diesem Forum angemeldet, da es nun schon einige Jahre her ist, seitdem ich eine Frau an meiner Seite hatte. Diese Zeit habe ich mehr in mein vierjähriges nebenberufliches Studium, meine Karriere und meinen Körper gesteckt. Mir fehlen deshalb einige "Grundregeln", um wieder auf die Jagd zu gehen. Zudem begrüße ich es sehr, dass in diesem Forum über persönliche Entwicklung gesprochen wird. Bin selbst vorher 6 Jahre im Bankenvertrieb tätig gewesen und die Entwicklung einer eigenen Persönlichkeit ist mit einer der Treiber, um seine Ziele zu erreichen und ein glückliches Leben zu führen. Viele Menschen suchen danach noch ihr ganzes Leben lang.

Nun, ich hoffe ich kann in auf dieser Plattform den ein oder anderen konstruktiven Beitrag beisteuern und bedanke mich für die Aufnahme!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Peter hier!

Mitleser seit 2005 oder so lol, damals noch unter einem anderen Namen. Will demnächst wieder richtig ins Game starten und freue michdrauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen

mein Name ist Jan, 17 Jahre jung und komme aus Düsseldorf. Ich bin 1,73 m "gross" und wiege 70 kg. Meine Hobbys sind Thaiboxen und das Fitnessstudio(habe einen sehr muskulösen und definierten Körper für mein Alter) und natürlich Feiern gehen mit Freunden egal auf welche Weise. Zu meinem Aussehen: Ich denke ich bin recht attraktiv , aber natürlich auch kein Model. In letzter Zeit bin ich auch eifrig dabei, meinen Style zu verbessern.

So, kurz noch erwähnt warum ich hier bin: Also, um mal ganz ehrlich zu sein: es läuft scheisse mit den Mädchen, lief es schon immer. Dabei bin ich ein recht offener Mensch, habe viele Freunde, darunter auch weibliche. Aber eine Beziehung oder generell irgendeine sexuelle Erfahrung hatte ich noch NIE. Ok, einmal hab ich mit einer auf ner Party rumgeleckt, aber mehr auch nicht, und betrachte man, auf wievielen Partys und Clubs ich schon war ist das ein Witz.

Nun habe ich mich hier schon eingelesen und meine Fehler in der Vergangenheit analysiert(es sind ja soo viele). Ich würde sagen mein Verständnis von Frauen hat sich massiv improved, und allein das ist schon Gold wert. Leider muss jetzt noch die Praxis her. Ich hoffe auf hilfreiches Feedback und bedanke mich für die Aufnahme!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich bin ganz neu hier weil ich heute mal einen richtigen Arschtritt bekommen habe. zumindest fühle ich mich gerade so.

zu mir. ich bin gerade 46 komme aus NRW und eigentlich habe ich keine Probleme Frauen kennenzulernen.

Mein Problem bzw der grund warum ich euch heute durch onkel Google gefunden habe ist das ich momentan mal übelst das Gefühl habe die Frauen nicht mehr zu verstehen. zumindest wurde mir das heute wieder einmal klar gemacht.

Viele Frauen halten mich für einen Player... ich sehe das ganze allerdings anders: Mich mögen die Frauen habe auch keine Probleme welche kennenzulernen aber ab einem gewissen punkt scheitere ich. ich möchte kein Player sein ich möchte etwas festes.

vielleicht lerne ich hier doch noch etwas ,auch wenn ich mit euren ganzen Abkürzungen ersteinmal klarkommen muss.

in diesem Sinne ..Frohes Fest

bearbeitet von Karashi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr lieben, 

ich bin seit langer Zeit stiller mitleser in diesem Forum und stelle mich hier nun mal vor, auch weil ich mich gern aktiver am forumsgeschehen beteiligen möchte. Ich bin 29 Jahre und komme aus NRW. Beschäftige mich seit längerer Zeit mit pua, habe viele pua  Bücher gelesen und von all dem auch wahnsinnig profitiert. Trotzdem, es gibt immer wieder Situationen, in denen man vielleicht selbst nicht weiter weiß und ich gern die Meinung von anderen PUAs hören würde und auf der anderen Seite kann ich vielleicht ebenfalls dem ein oder anderem weiterhelfen :) 

das wars erstmal von mir,

habt noch ein paar schöne Festtage 

gruss

ElTorero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen :)

ich bin neu hier, 23 Jahre alt und nicht vollkommen unerfahren.
Ich hatte was Frauen betrifft eine sehr turbulente Jugend, gefolgt von einer 5-jährigen LTR in der ich es leider viel zu oft nicht geschafft habe treu zu bleiben. Da ich irgendwann die Einsicht hatte, dass ich nicht in der Lage bin das zu ändern, habe ich mich im Sommer getrennt. Bereits vor der LTR hatte ich zahlreiche ONS und auch kurze Beziehungen.

Eigentlich drehen sich alle meine Probleme im Leben um Frauen - Karriere dagegen läuft perfekt. Aktuell wurde ich "gefriendzoned" und das war wohl der letzte Kick in den Hintern der mich dazu bewegt hat, mich hier zu registrieren. Ich habe im aktuellen Fall wohl viel zu lange nicht locker gelassen (Gefühle und Zeit investiert), was meine Ego extrem angekratzt hat. Meine Ziele sind, an meiner Persönlichkeit zu arbeiten, um Niederlagen nicht zu ernst zu nehmen und generell bei Frauen mehr Attraction erzeugen zu können. Auch versuche ich die aktuelle Niederlage zu analysieren, um daraus für die Zukunft lernen zu können.

Außerdem versuche ich herauszufinden, wie ich mehr HBs kennenlernen kann, da ich auf dem Land wohne und ich seit Ewigkeiten niemand mehr neu kennengelernt habe.

Ich habe bereits einiges der Pflichtlektüre hier gelesen, und signifikante Fehler in meinem bisherigen Verhalten erkannt, vieles ist mir jedoch noch völlig unklar. Daher bin ich auch dankbar um Tipps, was weiterführende Lektüre angeht.

Ich werde die nächsten Tage mein aktuelles Problem konkret im Forum beschreiben und bin gespannt auf eure Meinung dazu! 

Bis dahin, Guten Rutsch in 2018!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ich bin 28 und hatte zuvor eine 5-jährige LTR. Ich habe eine ziemlich verrückte Geschichte hinter mir, die ich demnächst auch mal hier im Forum schildern werde. Durch die Recherche im Bezug auf dieses Problem bin ich auf das forum gestoßen und habe auch festgestellt, dass ich Bilderbuch-One-ITIS hatte, sowohl bei meiner vorhergehenden LTR als auch bei meinem aktuellen Problem. Habe mich hier erstmal also eingelesen und hab eigentlich schon ziemlich viel über mich selbst herausgefunden, bin jetzt sozusagen ein rAFC. Ganz konkret scheiterts bei mir meistens an mangelnder Eskalation (das Problem hatte ich bei meiner LTR nicht, nur seit neuestem) und an den Shit-Tests, c&f, humor und DHV lief bei mir vorher schon ziemlich gut, ich habe in meinem Leben viel erlebt und kann daher sehr gut mit Menschen.

 

Ich bin an sich schon ein ziemlicher Lebemensch, habe sowohl karrieremäßig als auch privat eigentlich ein sehr zufriedenstellendes Leben. Zum Neujahr will ich jetzt aber auch wieder im Pfeiler Sexualität wieder glücklicher werden. Das Forum hier ist mir sympathisch, vor allen Dingen ist es dazu auch noch deutschsprachig. Da dachte ich, fuck it, ich meld mich jetzt mal an und schau rein.

Guten rutsch zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Freunde.
Mein Name ist Lotte. for realz.
ihr habt mir immer wieder gut helfen können. Jetzt bin ich hier, um nicht nur passiv mitzulesen, sondern aktiv unter euch mitzumischen und mehr von euch zu lernen. Also los gehts.

Zu mir: Ich bin 24 Jahre alt. Zur Zeit in Friedrichshafen zu finden. Meine letzte längere Beziehung hat mir sexuell absolut nichts mehr gegeben..war nur noch mit ihm zusammen, weil er mir leid tat. Schluss gemacht schließlich, weil ich meinen Vibrator öfter in mir gehabt als seinen Schwanz.
Danach ONS, die zu Fickbeziehungen ausgeartet sind (kA welche coole Abkürzung ihr dafür habt). Ging gut, solange er nicht davon ausging, dass es sich um eine richtige Beziehung handelt und angefangen hat einen einzuengen, eifersüchtig zu werden (auch wenn er der einzige war mit dem ich mich traf) und vom verliebt sein zu reden.

Was ich suche: Das Wissen, wie ich jemanden anziehe der sexuell irgendwie kompatibel zu mir ist. ich will dominiert werden. die Stärke des Mannes spühren, gezeigt werden wo es lang geht. gepackt, genommen und gefickt werden. gewürgt, geschlagen und angespuckt werden.
ich will keinen weichen vanilla kram mehr. Wenn ich jemandem vertraue, will ich nicht alle zwei Minuten gefragt werden, ob alles oki sei und einen viel zu leichten süßen Kuss bekommen. ich will gedemütigt werden.
Was nicht bedeutet, dass ich devot und lahm rumliege. ich will jemanden überfallen und umwerfen, frech sein aber auch verwöhnen und so fest reiten, dass er meinen fcking Namen nie wieder vergisst.

Einen Typen der das will oder dafür bereit ist habe ich noch nie getroffen. Zeit wird es das zu ändern. ich bin echt bereit dafür.

Falls es interessiert..und ich glaube Typen interessiert es. ich bin 1,70m groß, ca. 55kg. dunkle lange Haare bis über die Brüste (B. geht klar, sind ganz ansehnlich ;) )
Ein nichtssagendes Foto kommt sicher bald noch.

Meldet euch auch gern wenn ihr mir im Bodenseeraum helfen wollt typen zu finden :)

 

Kommt gut ins neue Jahr ihr Lieben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Louis hier, 25 Jahre alt. Ich habe kaum Erfahrung mit Frauen. Erst recht keine lange Beziehung. Daran möchte ich etwas ändern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt hab ich mich hier angemeldet nachdem ich ne zeitlang mitgelesen habe. Ich bin 29 und komme Augsburg. Auf Pick Up bin ich vor ca 2 Jahren zufällig im Internet aufmerksam geworden. Hab dann immer mehr recherchiert und dazu noch zwei Bücher gelesen. Nebenbei hab ich auf der Straße geübt um das gelernte in Praxis umzusetzen. Leider kenn ich niemanden der sich auch mit Pick Up beschäftigt und dies würde ich hier gern ändern. Bin eher der Daygamer aber vom Nightgame bin ich nicht abgeschreckt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.