76 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo, wenn mich eine auf der Straße oder erst beim Date fragt: "Machst du Pick Up" oder "Bist du ein Pickupper" was soll ich dann antworten?

Ja, ist wohl sehr schlecht.

Sage ich nein, dann impliziert das ja, dass ich davon schonmal gehört habe. Ausserdem wäre es unglaubwürdig, weil ich mich ja durch mein Verhalten(Streetgame) z.B. durch das Ansprechen der Person auf der Straße genauso verhalten habe.

Dann könnte ich noch sagen: "Was ist Pick Up ?" klingt aber auch irgenwie komisch, man wirkt unwissend was auch nicht sehr sexy ist.

Ich finde mit der Frage beim Date hat man schon halb verloren, insbesondere dann wenn das HB sich schon über "Pick Up" genau informiert hat vlt. durch einen Tipp von einer Freundin der sie gesagt hat, dass sie zu einem Date geht?!

Ein kluges HB kann ja dann 1 und 1 zusammenzählen, nämlich dass ich sie möglichst schnell in die Kiste kriegen will (was ja auch stimmt).

Irgendwie würde ich mich dann aufgeschmissen fühlen.

bearbeitet von Robert22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So gut wie alle Männer wollen Frauen ,, möglichst schnell in die Kiste kriegen". Von daher sind Pickupper nur welche, die ihr Ziel mit Methode verfolgen.

Antwort: ,,Haha, als ob Du auf so etwas hereinfallen würdest..." Da ist dann gleich ein Kompliment an sie drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich antworte immer ehrlich mit "Ja". Die Frau fragt, was deine Absichten sind, du erzählst sie ihr und gut ist. Wo ist das Problem?

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist seit zwei Tagen hier angemeldet, hast du überhaupt schon Frauen angesprochen oder ist das reine Theorie?

Ich hatte es übrigens noch nie das mich eine auf Pickup angesprochen hat trotz viel Erfahrung. Kenne auch niemanden persönlich der die Situation schon hatte, nur aus der Erzählung Dritter. Wie viele Frauen lesen sich hier schon im Forum rauf und runter nur um "Pickupper" zu enttarnen? Ganz schön creepy.

Das einzige bei mir waren Frauen die schon mal tagsüber angesprochen wurden:

"Ein ziemlich ähnlicher Spruch hat vor ein paar Wochen schon einmal jemand gebracht".

Da hilft es nur Schlagfertig reagieren und nicht immer den gleichen Spruch zu bringen.

Generell kann ich dir sagen, kommt mit der Zeit die Ausstrahlung und dann wird es immer weniger wichtig was sie da so gelesen hat. Eventuell denkt sie sogar an Pickup aber behält es dann für sich weil du so einen interessanten Eindruck machst.

Dieses Stadium erreichst du sobald du dich nicht mehr von einer Forums-Routine zur anderen hangelst, sondern lockere Gespräche führen kannst aber immer die Grundprinzipien im Hinterkopf hast:

1. Verbindung aufbauen

2. Sexuell werden (geht meiner Meinung nach auch super verbal möglich, einfach über sexuelle Themen philosophieren. Sexueller Comfort ist mMn fast wichtiger als normaler)

3. Spannung aufbauen (Nähe erzeugen, frech sein sie aber auch immer wieder herziehen z.B. mit ernst gemeinten Komplimenten, bewusst Vakuum erzeugen indem du sie einfach nur leicht verschmitzt in die Augen schaust und wartest das sie etwas sagt.)

4. Immer wissen wo du hinwillst / Was du bezweckst (= Sex, Date whatever)

Kommst du doch in die Situation und weist nicht was du machen sollst:

"Ja Pickup kenne ich. Mal etwas darüber gelesen und ein paar Leute dort kennengelernt. Paar Kleinigkeiten sind interessant aber hauptsächlich komische Leute da kennengelernt. Ich finde die könnten so viel mehr Erfolg haben wenn sie einfach sie selbst sind und sich nicht versuchen zu verstellen." Fertig.

Noch ein letzter Tipp: Einfach nicht die Pickup-Routinen verwenden die auch in der Bunten oder der Cosmopolitan erwähnt werden wenn diese mal wieder Aufreißer Methoden entlarven.

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist seit zwei Tagen hier angemeldet, hast du überhaupt schon Frauen angesprochen oder ist das reine Theorie?

Was ist das denn für ne Logik? Es gibt auch ein Leben außerhalb dieses Forums...

Ein kluges HB kann ja dann 1 und 1 zusammenzählen, nämlich dass ich sie möglichst schnell in die Kiste kriegen will (was ja auch stimmt).

Hier liegt doch dein Problem, du versucht herumzulavieren, bis du dich an ihr Höschen schleichst um danach das Weite zu suchen. Geh doch einfach mal ehrlich mit dir und deiner Sexualität um, und sehe das Gespräch mit den Damen nicht als dümmliches herunter rattern von Routinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist seit zwei Tagen hier angemeldet, hast du überhaupt schon Frauen angesprochen oder ist das reine Theorie?

Was ist das denn für ne Logik? Es gibt auch ein Leben außerhalb dieses Forums...

Die Logik ist das er sich in diesem Fall über Dinge Gedanken macht bei denen er Mangels Erfahrung noch nicht einmal weis ob sie ein Thema sind...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat mich noch nie eine gefragt.

Das Einzige war bis jetzt sehr oft bei Dates "sprichst du Frauen öfter auf der Straße an?". Da antworte ich dann ehrlich mit "ab und zu, wenn mir eine wirklich gefällt" und dann ist das Thema auch erledigt.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Lafar

Der ultimative Shittest. Ich merke du wurdest echt nicht oft geshittestet. Aber hier nur für dich die "ultimative" Antwort falls das je vorkommen sollte.

Sagst du: ja hab ich mal gemacht. War nicht so einfach die Schokolade zwischen die Kekse zubekommen.

Sagst du: Ja als ich bei Audi im Werk gearbeitet hab. Die sind scheiß praktisch die Dinger.

Themenwechsel und game weiter. Behart sie weiter drauf soll sie das Wort erklären.

Sagst du: cool! Also macht ein Pickupper das wie jeder andere Mann auch: ne schöne Frau kennenlernen. Coole Jungs, erzähl mir mehr. Da vorn ist ein Kaffee.

Bam!

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal das Gegenteil, ein HB meinte mal zu mir ich sollte mir mal LdS durchlesen. Da stehen ein paar Skills drin, die mir ganz gut stehen würden. :vava:
BTT: ich wurde auch schon gefragt ob ich PickUp kenne bzw. betreibe. Von mir kam dann die Gegenfrage, was sie denn über PickUp wüsste, danach habe ich sie aufgeklärt und danach hat sie noch bei mir geschlafen..

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vllt solltest du anstelle von Symptombekämpfung, mal bei den Ursachen anfangen.

Dein Game muss einfach shice, plump und simpelst abgekupfert sein.

Erdbeerwiese kennen mittlerweile wohl auch 90% der Frauen in bumsfähigen Alter.

Und wenn man noch in den Stadtbekannten "Revieren" mti Flauschhut "sargen" geht...

Jede Frau merkts irgendwann, wenn sie "gegamed" wird.

Muss man halt wissen, ob man lieber die Kamikaze-Flieger-, oder B-2-Stealth-Bomber-Variante bevorzugt..

bearbeitet von Noodle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, wenn mich eine auf der Straße oder erst beim Date fragt: "Machst du Pick Up" oder "Bist du ein Pickupper" was soll ich dann antworten?

"Nein, ich wixe noch."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessante Antworten. Die Frage des TE scheint mir berechtigt. Es gibt in der Tat immer mehr Frauen, die davon hören, und da kann so eine Frage kommen. Ob sie der ultmative Shittest ist? Wahrscheinlich nicht. Aber PU wird doch sehr negativ assoziiert, und so erscheint's sinnvoll sich auf so eine Frage mal Gedanken zu machen.

Die gegebenen Antworten auf die direkte Frage, die hier gegeben wurden, sind aber eigentlich ganz gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gab es eine konkrete Situation?

Wenn nein: hirnfick aus, los legen. Es sei denn du machst daygame in FFA auf der zeil. Ansonsten habe ich bisher noch nie gehört dass das real ein Problem war. Nur ganz viele Bubis die denken wenn die Frauen ihr fürchterlicher Geheimnis kennen bricht irgendwie ein Vulkan aus ihrwachsen Hörner und man wird gefressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute so eine Frage kommt nur, wenn du völlig inkongruent auftrittst. Man also stark merkt, dass dein Verhalten aufgesetzt ist, dass du irgendwelche Routinen runterbetest die du im Internet gelesen hast. Also dich völlig an irgendwelche Leitfaden hälst vom Opener (Wer lügt mehr) über den beste-freundinnen-Test, über Comfort-Routinen usw. Die Frau denkt sich, irgendetwas stimmt mit dir nicht und sucht nach einer Erklärung. Falls so eine Frage also wirklich mal kommen sollte, ist oft eh schon alles verloren.

Wenn du aber nett, sympathisch, attraktiv und authentisch auftrittst, wird wohl keine Frau vermuten, dass du Pick-Up machst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eher eine theoretische Frage. Ich habe sie im echten Leben noch nie gestellt bekommen von einer Frau. Allerdings schon von anderen Männern, die mich beobachtet haben.

Was aber schon kommt ist: "Du machst das hier nicht zum ersten mal, oder ?", oder "Du lässt aber auch sonst nichts anbrennen, oder ?".

Auf so was antworte ich ehrlich und sage, dass ich Frauen generell sehr mag und mich dafür nicht verstecke. Das ist m.E. besser als sich als ein ungefährlicher Nice Guy hinzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich hat mal eine Frau während des Sex danach gefragt.

Hab ihr dann hinterher alles erklärt und das es mehr als nur Frauen aufreißen ist, Lifestyle und Co. - Kommunikation halt.

Eine andere hat meine Bücher entdeckt und gefragt was das ist. LdS in die Hand gedrückt, die Seite Drama aufgeschlagen und danach war das Thema auch vom Tisch.

Kekse Antworten oder Anspielungen auf Trucks, je nach Situation halte ich für angebracht. Aber zu einem späteren Zeitpunkt ruhig dazu stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist seit zwei Tagen hier angemeldet, hast du überhaupt schon Frauen angesprochen oder ist das reine Theorie?

"Ja Pickup kenne ich. Mal etwas darüber gelesen und ein paar Leute dort kennengelernt. Paar Kleinigkeiten sind interessant aber hauptsächlich komische Leute da kennengelernt. Ich finde die könnten so viel mehr Erfolg haben wenn sie einfach sie selbst sind und sich nicht versuchen zu verstellen." Fertig.

Noch ein letzter Tipp: Einfach nicht die Pickup-Routinen verwenden die auch in der Bunten oder der Cosmopolitan erwähnt werden wenn diese mal wieder Aufreißer Methoden entlarven.

Ich habe mal durchgestrichen was ich nicht so gut finde.

Dank eurer Hilfe würde ich jetzt auf "Machst du Pick Up ?" antworten:

"Ich habe mal etwas darüber gelesen, ich finde das aber nicht so gut, weil man da versucht sich zu verstellen um andere kennen zu lernen, ich finde aber man sollte immer man selbst sein."

Dann kann aber die Frage kommen:

"Und was hast du gelesen, was macht denn so ein Pick Upper genau".

"Das sind halt Jungs die versuchen mit auswendig gelernten Sprüchen Mädels in die Kiste bekommen. Ich finde das aber komisch, weil man sich am besten fühlt wenn man immer man selbst ist, ich bin auch eher an einer echten Beziehung interessiert. Dann Themenwechsel.

Habe ich mich so aus der Affäre gezogen?

Hattet ihr schon mal einen ultimativen Shit-T den man als Anfänger nicht so leicht überstehen könnte?

bearbeitet von Robert22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe kein Problem darin offen damit umzugehen. Ist doch positiv, dass du an dir arbeitest. Ich sehe PU auch ehrlich gesagt nicht als " eine so schnell wie möglich rumbekommen". Sehe es als Weg dich selbst zu finden und mit dir glücklich zu werden. Das du Frauen dann rumkriegst ist nicht PU, sondern du selbst. PU gibt dir zwar die Werkzeuge eine rum zu kriegen, aber viele von diesen Werkzeugen sind nur zur Überbrückung, bis du selbstsicher und dir bewusst bist. So sehe ich das zumindest. Die übrigen Werkzeuge, die dann noch übrig bleiben sind nützliches Feintuning. Meine Freundin weis, dass ich mich seit Jahren mit PU beschäftige. Das hat sie keinesfalls abgeturned.

In deinem Fall war das eh nur einer der billigsten Shit-tests überhaupt. Das bedeutet das selbe wie "Flirstest du eig mit jeder", "Küsst du jede sofort"...etc

Einfach frech/lustig antworten. Dann hast du sie direkt am Anfang zum Lachen gebracht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank eurer Hilfe würde ich jetzt auf "Machst du Pick Up ?" antworten:

"Ich habe mal etwas darüber gelesen, ich finde das aber nicht so gut, weil man da versucht sich zu verstellen um andere kennen zu lernen, ich finde aber man sollte immer man selbst sein."

Du hast PickUp nicht verstanden!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso die Frau anlügen? Habt ihr Angst vor PU? Davor ihr selbst zu sein? Davor, dass ihr dadurch wohl möglich Abweisung erfahrt? Wenn das der Fall sein sollte, war entweder euer Game nicht gut, oder die Frau hat Prinzipien die mit euren nicht übereinstimmen. In beidem Fällen ist der ®eject die einzig richtige Folge.Ich selbst habe diese Frage auch noch nie in der Form gestellt bekommen, aber durchaus vergleichbare Fragen "Machst du das öfter?", "Das ist ja wie bei dieser MTV Show", oder auch "Ich bin noch nie so professionell aufgerissen worden" (ein herrliches Kompliment btw).

Wie reagieren? Ich antworte auf viele solche Shittests (die mit Wertvorstellungen und Erwartungshaltungen spielen) mit "Das würde dich jetzt schon ein bisschen stolz machen, was?" Dafür muss natürlich (wie oben erwähnt) das Game passen. Wenn es die Situation erlaubt, funktioniert sogar ein "ich habe mich mein ganzen Leben lang nur auf dich vorbereitet" mit einer anschließenden Volleskalation. Aber dafür muss die Kontrolle bei euch liegen. Ihr müsst sie in euren Frame bekommen.

Frauen wollen erfahrene Männer, die führen können. Und Frauen spüren auch, ob ein Mann Erfahrung im Umgang mit Frauen hat. Sie suchen Sicherheit und sie wissen, dass sie diese bei einem Mann der wohl möglich 100 Frauen hatte, eher finden, als bei einem Typen der eine einzige hatte. Der Erfahrene, ist einfach die bessere Wahl. Dem gegenüber steht einzig der gesellschaftliche Druck keine Schlampe zu sein. Wie wirkt man dem entgegen? In dem man sie wertschätzt, dafür wer sie ist, was sie tut und ihr zeigt, dass ihr Verlangen ok, und sie keine Schlampe ist. Sie möchte in dem Moment eures Zusammentreffens halt die wichtigste Frau in deinem Leben sein und nicht eine von vielen. Zeige ihr, dass das so ist und es ist für sie vollkommen ok, dass es vor ihr 50 Frauen gab und nach ihr noch 100 weitere geben wird.

Alles Gute!

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs mit:"Ja und nebenbei bin ich Hobbyastronaut und betreibe eine Stiftung für krebskranke Wellensittiche"*grins*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde mit der Frage beim Date hat man schon halb verloren

Totaler Quatsch. Ich habe mal ein Mädel bis zum FC rumbekommen, die ich im Laufe des Gesprächs gefragt hab: "Kennst du Pickup?" - und ich meinte sicher nicht das Auto.

Eine andere hat LdS entdeckt, das bei mir ganz selbstverständlich neben anderen Büchern im Regal steht. Sie hat es sich ne Woche später runtergeladen und selber gelesen. Danach hatten wir einige sehr interessante (aber keinesfalls negative) Gespräche dadrüber.

Nichts ist unmöglich. Ich dachte, darum geht's bei Pickup? ... Ach ne, das war Toyota.

bearbeitet von ChrissKiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Thread ist zwar lange tot und der Threadersteller wohl auch 😄 aber hab sonst in der Suche in der Shittestdiskussion und google jetzt nicht genau diesen shittest gefunden.

Aber dieser shittest verunsichert mich noch sehr und ich muss den Threadersteller da recht geben ich finde ihn auch ziemlich hart und "ultimativ" denn er ist eine besonderheit und nicht zu vergleichen mit "du bist doch so ein player" oder "du willst mich doch bestimmt nur flachlegen" . Die Frau will einen ja in einen Frame packen wo man mit Fiesen Tricks Frauen ins Bett bekommt und Fake ist , zudem gibt es fast ausschließlich Vorurteile in diese Richtung und es wird verallgemeinert. Mein Persönliches Mindset wäre ich mache Pick up aber ich weiss das es die chancen verkleinern kann wenn ich es zugebe, besonders weil ich im bestfalle auch eine Beziehung anstrebe, nehme ONS und FBs gerne mit. Klar wenn man so tut als würde man Pick up nicht kennen oder es ignoriert kann die Frau einen nicht in diesen Frame packen , das funktioniert auch ganz gut wenn man bei der Frau schon viel vertrauen hat (habs selbst auch schon gemacht) aber in den ersten Minuten wird sie das warscheinlich nicht befriedigen (auch 3 mal erlebt). Einfach ja sagen, da würde man sich in den Frame packen , selbst wenn man es aufwertet mit "danke was ein schönes kompliment" könnte bedeuten das man sich nicht distanziert von Fragwürdigen Techniken (aus ihrer sicht).

Der Ansatz das man ihr sagt "Ich habe mal etwas darüber gelesen, ich finde das aber nicht so gut, weil man da versucht sich zu verstellen um andere kennen zu lernen, ich finde aber man sollte immer man selbst sein." ist zwar ganz ok aber da streitet man den frame ab und verteidigt sich.

Nach langer Überlegung bleibt für mich also nurnoch eine Sache: man akzeptiert ihren frame und nimmt einer der Typischen klisches aus der Presse und verarscht/übertreibt sie: Vergewaltiger (wär evt viel zu negativ), manipulation , PUA wollen nur Poppen , Auswendig gelernte geschauspielerte techniken , Massenhaft frauen ansprechen etc... Z.b  bist du ein PUA? "Ja ich bin einer der besten , ich habe dich gerade schon so manipuliert das du schon verliebt bist ohne es zu merken 😛 " (damit würde man sich abgrenzen von leuten die sie abstoßen würde wenn man verkackt)

Oder habt ihr da noch ein besseres Mindset oder eine Antwort die vlt weniger kompliziert ist? oder könnt in einen anderen Thread verlinken..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Machst dir viel zu sehr ne Platte. Ist letztlich total egal, was du sagst.

"Die billigen Aufreißertricks ziehen bei dir offensichtlich" und fertig.

DU musst deinen eigenen Scheiß glauben, den zu verzapfst und erzählst. 

Das ist das Geheimnis, das ist die Kunst.

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich antworte darauf immer, dass ich die meisten Pickup-Artisten für unerfolgreiche Männer halte, die viel zu viel lesen und viel zu wenig ficken. Offensichtlich bin ich keiner von ihnen, sondern einfach nur ein Mann, der an ihr (der Frau) ein Interesse hat, sie sexuell anziehend findet und dass ich sie ins Bett bekommen werde (nicht will, sondern werde). 

Die Frau ist meist schockiert und reagiert anschließend sehr positiv auf mein einzigartiges Selbstvertrauen gepaart mit IDGAF.

Probiers aus. Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.