Der Thread der alten Wörter

153 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast Juninho
vor 20 Minuten, jon29 schrieb:

Köln, sag ich doch, Norddeutschland. Weiß man alles mit bayerischem Abitur.

 

Köln. Mach dir mal n Begriff. Das is iwo bei Schalke. So Rheinland-Westfalenmäßig oder Nordrhein-Pfalz oder so. pfff Köln. Die sprechen da belgisch oder so. Was lernt ihr denn da in Italien außer Ziegen hirten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Juninho schrieb:

Köln. Mach dir mal n Begriff. Das is iwo bei Schalke. So Rheinland-Westfalenmäßig oder Nordrhein-Pfalz oder so. pfff Köln. Die sprechen da belgisch oder so. Was lernt ihr denn da in Italien außer Ziegen hirten?

Köln ist in Europa. Schalke nicht.

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sukzessive

definitiv

edel

 

 

und ich bring gerade "fett" wieder hoch. hab ich mir schwer vorgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, PaoloPinkel schrieb:

und ich bring gerade "fett" wieder hoch. hab ich mir schwer vorgenommen.

Fett Alter. *highfive*

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definitiv und fett sag ich andauernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gauner

Halunke (haha)

Strolch

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 06/22/2017 um 12:25 , phoS4ric schrieb:

Schelm

Firlefanz / Firlefanzerei

Narr

alsbald

mithin

obgleich

Possenreißer

aberwitzig

Tunichtgut

Schabernack

emsig

Wiegenfest

vortrefflich/vorzüglich

Kokolores

Bengel

Völlerei

Minnesänger

Suppenkasper

Tornister

 

Schön ist auch die Waidmannssprache.

Narr und Bengel braucht man nicht mehr??

Die brauche ich ständig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tunichtgut war mein alter nickname auf okcupid xD

Gerade erst die sticker gesehen..

Enigma dieser vermalledeite Haderlump!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rüpel

Wüst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Adäquat

Einwandfrei 

Tischgebet

Aerobic

Schweissband

Darf ich bitten?

Hausmusik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Backerbse

adäquat benutze ich ständig 

 

gutdünken << überflüssig 

bearbeitet von Backerbse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab eine Freundin immer alte Schnepfe genannt, hatte ka was das heisst, fand das Wort lustig. Als ihre Mutter das hörte sagte sie lachend:

Du weisst schon was das heisst?

Kann mich nicht genau erinnern ob sie meinte das stand früher für Hure oder leichtes Mädchen.

Naja...hab sie weiter so genannt, aber nicht mehr vor Mutti.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Backerbse

eigentlich ist eine schnepfe ein wasservogel , aber mundartlich ist damit eine besserwisserische nervige Frau gemeint .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Backerbse schrieb:

eigentlich ist eine schnepfe ein wasservogel , aber mundartlich ist damit eine besserwisserische nervige Frau gemeint .

Hahaha....ach ja?!

Dann war das gar nicht so schlimm.

Die mama meinte aber wirklich irgendwas mit prostitute oder so was ähnliches wie schlampe. I do remember she said that.

Bzw erinnere mich wie peinlich mor das dann war und das ich lachen musste.

Vielleicht wurde das damals  umgangssprachlich für viel Vögeln oder eine viel vögelnde Frau benutzt. Bin gerade zu faul um zu recherchieren. Und ich bin am phone.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, Schnepfe meint eher die biedere "dumme Kuh". Mit Nutten hat das nix zu tun.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eitle/olle Schnepfe.

Ist abwertend. Aber in regelmäßigem gebrauch.

Metze wäre ein altes wort für nutte. Genau so abwertend. Kann man auch richtig schön deutsch zischen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dickstrichkette 

Heute heist es Fußgängerüberweg oder ugs. Zebrastreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.