Bros before hoes - Kumpel steht dazwischen

21 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 20
2. Alter der Frau: 18
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Küssen
5. Beschreibung des Problems:

Letztes Wochenende war ich mit vielen Freunden auf dem Hurricane Festival. 
Dort kam auch eine Bekannte (HB) von einem Kumpel mit. Jedem von meinen Freunden verschlug es halb die Sprache als wir sie sahen. SO ein hübsches Mädel sieht man nicht oft. 
Zum Glück sind fast alle meiner Freunde vergeben, dachte ich mir. Ein anderer Kumpel, der auch single ist, machte sich sofort an sie ran und da ich keinen Konkurrenzkampf wollte, ließ ich ihm den Vortritt.
Nicht ganz ohne Erfolg. Am 2. Tag des Festivals machten sie rum und er schlief bei ihr im Zelt. Am nächsten Morgen prahlte er ziemlich wie geil die Nacht war. 

Das Mädel schien nicht mehr ganz begeistert von ihm zu sein. Da sie den gleichen Musikgeschmack wie ich hatte besuchten wir einige Konzerte zu zweit. Ich bin da komplett ohne Hintergedanken hingegangen. Irgendwann nahm sie meine Hand und ich hab hab das auf die große Menschenmenge geschoben. Schließlich hat sie ja was mit meinem Kumpel. Irgendwann aber nahm sie meine zweite Hand und küsste mich plötzlich während des Konzerts. Ich hab dann mitgemacht..
Später abends am Zeltplatz war die Stimmung komisch. Mein Kumpel sah mich Hand in Hand mit seiner Eroberung der letzten Nacht. Aber ich war da schon so On und sie fragte mich ob ich bei ihr im Zelt schlafen will. Ich bin dann einfach mitgegangen. Trotzdem war ich sehr irritiert und fragte sie dann was das ganze soll.. 
SIe schaute mich verständnislos an und als ich nochmal widerholte warum ich so verwirrt war, war sie etwas schockiert. Sie sagte mir, dass zwischen den beiden die letzte Nacht nichts gelaufen ist. Er hat was verscuht aber sie hat ihm einen Korb gegeben, weil sie kein Bock auf ihn hatte eigentlich.
Ganz überzeugt war ich nicht. Weil wir so kaputt waren sind wir einfach eingeschlafen. 

Am nächsten Morgen ignorierte sie meinen Kumpel den ganzen Tag. Es kam zwischen uns noch öfter zu küssen. Sie machte Andeutungen, dass sie mich widersehen will. 
Sie überredete mich Festivaltickets für ein Festival in 2 Wochen zu kaufen. Dort will sie sich mit mir ein Zelt teilen. 

Dann hat sich jetzt noch jedoch mein Kumpel bei mir gemeldet und mich angeschnauzt was ich für ne scheisse abgezogen habe und dass ich ihn verarscht hätte weil ich ihm das Mädel geklaut hätte. 
Er weiss noch nicht, dass ich mit ihr auf ein Festival gehe. Aber ich denke wenn er es erfährt wird er richtig austicken. 


6. Frage/n


Was haltet ihr objektiv von dieser ganzen Aktion? 
Und wie soll ich mit meinem Kumpel umgehen? 
Ich hab mega Bock auf sie. Er ist auch nicht einer meiner besten Freunden aber trotzdem ist jeder Stress im Freundeskreis eigentlich behindert. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber absolutes Kindergartenverhalten. Von allen drei Beteiligten. Als ob's aufm Festival so wenig Frauen gibt dass es das Drama wegen der einen Wert wäre. 

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, ruthless schrieb:

Sorry, aber absolutes Kindergartenverhalten. Von allen drei Beteiligten. Als ob's aufm Festival so wenig Frauen gibt dass es das Drama wegen der einen Wert wäre. 

Ich wollte auch kein Drama. 
Aber was hättest du gemacht, wenn du sie geil findest und sie dich dann küsst? 

Ich finde ich habe mich nicht scheisse verhalten. Nur weil sie kein Bock auf ihn hat, heisst das ja nicht, dass ich nichts mit ihr haben darf. 
Oder bin ich der einzige der so denkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Jhalo schrieb:

Ich finde ich habe mich nicht scheisse verhalten. Nur weil sie kein Bock auf ihn hat, heisst das ja nicht, dass ich nichts mit ihr haben darf. 
Oder bin ich der einzige der so denkt?

Nein, ich finde, dein Kumpel verhält sich scheisse. Wer nichts gehabt hat, außer einer grossen Klappe, dem kann man auch nichts weg nehmen. Mach dein Ding und sch... auf ihn, wenn er das nicht einsieht. Hoe before asshole.

PS: Warum hast du nicht im Zelt eskaliert? So müde kann man doch gar nicht sein, wenn man richtig geil ist.

bearbeitet von Jean Doe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Kumpel ein echter Freund ist, hätte ich es nie soweit kommen lassen. Ich hätte zu ihm/ihr gesagt klärt das untereinander und wenn die Fronten klar sind und auch der Freund sein ok gibt hätte ich weitergemacht. Vorraussetzung wäre aber, dass sie klar macht das er keine Chance hat.

 

Isses nur ne lose Bekanntschaft, scheiß drauf - Sag ich zu ihm: Du hast verloren, steh dazu wie ein Mann.

bearbeitet von Alkohol4free
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kumpel hat aus meiner Sicht ne große Fresse gehabt, einen Korb gekriegt und schiebt jetzt Drama weil er darauf nicht klar kommt, dass du bei der Dame gelandet bist. Das das aber allgemein von allen Beteiligten Vorschul- und Kindergartenverhalten ist, brauche ich glaube ich nicht zu erläutern. Aus meiner Sicht hilft da Kommunikation. Erstmal wirst du dir klar, was du willst. Dann suchst du deine Eier und klärst das mit deinem dramaschiebenden Kumpel.
....ihr seid echt ein komischer Verein.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für Affen hier in letzter Zeit Ratschläge geben. Dein Kumpel ist an einem Mädchen dran und du grätscht rein, mit voller Absicht und ohne schlechtes Gewissen.
Dabei ist es sowas von egal, wie erfolglos er ist, oder was er darüber erzählt. Du bezeichnest ihn als Freund, ziehst aber gleichzeitig sowas hinter seinem Rücken ab, wegen irgendeinem dahergelaufenem Mädchen. Ich hoffe, er hat bessere Freunde als dich.
Du bist ehrlos und wirst hoffentlich bald dementsprechend behandelst.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was schreibst du für einen Müll. Das Mädchen hat den ersten Schritt unternommen. Von seinem Angeber-"Freund" wollte sie gar nichts. Was "rumgemacht" heißt und warum sie mit ihm im Zelt schlief, kommt aus dem Text nicht raus. Warum die jetzt für alle Zeiten der "Ehre" wegen unantastbar sein soll erschließt sich mir nicht. Fickt Jhalo sie nicht, fickt sie halt ein anderer, so what?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich nicht so, mir ging es mal genauso. Mein bester Kumpel hat was mit einem Mädchen angefangen, mit der ich die Nacht zuvor unterwegs war. Sie wollte nur über mich an ihn ran kommen. Hab dann mit meinem Kumpel ein paar Whiskeys auf alle Schlampen getrunken, ihm gesagt, dass ich ihm keinen Vorwurf mache und gut war's. Die beiden sind später zusammengezogen und haben auch zusammen studiert. Leider ging's nach mehreren Jahren auseinander, aber andere Geschichte. Freunde sind wir alle drei noch.

Hoe, Hoe, Hoe...

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht wohl im Endeffekt jeder anders. Vielleicht ist ein guter Ansatz, selber so zu handeln, wie man behandelt werden möchte.

Ich für meinen Teil, hätte nicht nur dem "Freund" den Vogel gezeigt und sie des Feldes verwiesen sondern auch ihr.

1.) Wenn es ein Freund ist, macht er sowas in meinen Augen nicht (und das auch noch ohne Absprache), macht er sowas doch, ist es für mich kein Freund. Denn er geht das Risiko ein, etwas zutun, was mich stört. Abgesehen von der Frage der Ehre, ist es für mich eher eine Frage des Respekts und wenn mein Freund mich nicht respektiert, ist er nicht mein Freund. Schlimmer wird es für mich, wenn der Zusatz "guter / bester Freund" kommt.

2.) Jetzt mal abgesehen von dem prahlerischen Verhalten, deines Kumpels was zwar daneben war, was ich aber aufgrund des jugendlichen Leichtsinns noch irgendwo verstehen kann, würde ich mich fragen, was das bitte für ein Mädel ist, die erst mit einem Kumpel und dann mit Dir rummacht? Hat sie keine Skrupel? Ich meine kommt sie sich selbst nicht etwas....komisch vor? Wirkt für mich in anbetracht der kurzen Zeit etwas bitchy, daher wäre ich extrem vorsichtig.

3.) Hast Du Dich von ihr irgendwie "mitziehen" lassen und bist momentan Beifahrer in einem Auto. Vorher hast Du Dir nämlich garkeine Gedanken gemacht, weil Du dachtest - sie gehört zu deinem Kumpel-. Stellt sich also die Frage, was willst Du eigentlich genau von ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Weib hat kein Interesse an ihm gehabt, sich aber dennoch zum KC und evtl. zum FC (wer auch immer hier die Wahrheit spricht) hinreißen lassen. Ist die dement? Sie muss ja wohl irgendwie attracted gewesen sein.

So wie du das schreibst gerade im Bezug das ihr nicht zwangsläufig die besten Freunde seid, hast du doch sowieso deine Entscheidung, für das Girl, getroffen. Meine Einschätzung wäre, dass du nach Befürwortern suchst. 

Ich persönlich halte von so einer "Mr. Steal-your-girl" Nummer nicht wirklich viel. Zu mindest nicht wenn ihr noch aktiv eine "Freundschaft" führt. Bei ehemaligen Kumpels oder Bekanntschaften, könnte das ggf. anders ausgelegt werden. Aber eigentlich gibts immer genügend Alternativen, dass sich sowas vermeiden lässt. Meine Meinung.

Aber ich weiß schon wie sowas is. Manchmal macht man halt. Hab auch schon einige Girls auf "heißem Gebiet" gegamed und mir im Nachhinein immer dabei gedacht "ist der Fick den ganzen möglichen Stress wert?". Macht halt jeder wie er denkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mystikk

Sommer, Sonne, Suff & schöne LaLa ... Pubertäre Spiele von Bengeln, die eine schöne Trophäe abgreifen und angeben wollen. Die Frau testet, welche Kerle sie mit ihrem Aussehen bekommen könnte. Alles Testläufe, um mit Ende 20 beim richtigen Kerl für lange Bindung (Nachwuchs, Sicherheiten) einen guten Fang zu machen. Du verschwendest Deine kostbare Jugend, wenn Du den Kinderquatsch analysierst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Jean Doe schrieb:

Was schreibst du für einen Müll. Das Mädchen hat den ersten Schritt unternommen. Von seinem Angeber-"Freund" wollte sie gar nichts. Was "rumgemacht" heißt und warum sie mit ihm im Zelt schlief, kommt aus dem Text nicht raus. Warum die jetzt für alle Zeiten der "Ehre" wegen unantastbar sein soll erschließt sich mir nicht. Fickt Jhalo sie nicht, fickt sie halt ein anderer, so what?

Wie arm. Es ist komplett irrelevant, ob das Mädl etwas von seinem Kumpel wollte, oder nicht. Es ist irrelevant, was gelaufen ist. Wichtig ist, dass sein Kumpel was von ihr wollte und TE wusste das!

Wenn einer meiner Freunde eine Frau gut findet, tu ich absolut alles dafür, dass er Erfolg hat. Einfach weil man das unter Freunden so macht.
Ich werde aber auf keinen Fall diese Frau verführen, nur weil mein Kumpel leider keinen Erfolg hatte. Ich komme mir schon komplett behindert vor, weil ich dir das so ausführlich erklären muss. 

Such dir mal ein paar richtige Freunde, bevor du zu sowas deine Meinung schreibst.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand sie geil, als ich sie das erste mal sah. Aber ich habe mich zurückgehalten, weil ich keinen Konkurrenzkampf wollte mit meinem Kumpel, der sich offensichtlich an sie rangemacht hat. 

Ich wusste, dass mein Kumpel sexuelles Interesse an ihr hatte. Aber selbst, wenn ich sie abgewiesen hätte, hätte sich für meinen Kumpel nichts geändert. Er hat trotzdem seinen Korb schon vorher bekommen von ihr. 

Über eine Freundin von HB habe ich mitbekommen, dass sie sich schlecht fühlt und Angst hat, dass ich jetzt denke, dass sie ne schlampe wäre, weil sie auch erst mit meinem umpel rumgemacht hat. 

Naja das Thema scheint ja sehr viele unterschiedliche Meinungen hervorzubringen. 
Ich habe mich für das Mädel entschieden, weil das meiner (!) Meinung nach nicht verwerflich ist. 
Vor meinem Kumpel werde ich jetzt nicht viele Details erzählen. Wenn er mir mein Glück nicht gönnt, soll er gehen. 
Er fühlt sich denke ich in seinem Ego angekratzt, weil er nicht wahrhaben will, dass ich eine habe, die er nicht bekommt (Er sieht sonst sehr gut aus und bekommt normalerweise das was er will).

Eskaliert habe ich im Zelt nicht aus mehreren Faktoren. 1. müde weils 5 Uhr morgens war 2. Freunde von uns und eben auch besagter Kumpel saßen drausen und hätten alles gehört durch das dünne Zelt. 3. Wir waren beide durch schlechtes Wetter sehr dreckig und zerschwitzt, das Duschzelt hatte um diese Zeit leider schon zu. Habe mich selber sehr eklig gefühlt.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na klar... Sie pennt bei Ihm im Zelt und die haben vorher rumgemacht und da lief nichts? Und am nächsten Tag küsst Sie dich. Ich hätte definitiv an deiner Stelle erst mal den Kumpel gefragt und mit seinem "Go" losgelegt. Aber das ein beliebiges Mädel, welches jeden zu sich ins Zelt einläd DIr wichtiger ist, ist nicht die feine englische Art... War/Ist es das wert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Jhalo schrieb:

Aber ich habe mich zurückgehalten, weil ich keinen Konkurrenzkampf wollte mit meinem Kumpel, der sich offensichtlich an sie rangemacht hat. 

 

Das "Zurückhalten" hat ja nicht wirklich lange gehalten 😂 Um genau zu sein, ein Tag 😂 Dann wolltest Du keinen Konkurrenzkampf, hast ihn dann aber doch 😂

 

vor 13 Stunden, Jhalo schrieb:

Ich wusste, dass mein Kumpel sexuelles Interesse an ihr hatte. Aber selbst, wenn ich sie abgewiesen hätte, hätte sich für meinen Kumpel nichts geändert. Er hat trotzdem seinen Korb schon vorher bekommen von ihr. 

 

Wie kommst Du darauf? A) Also glaubst Du, dass es für deinen Kumpel die gleiche Situation wäre, wenn er von einer Frau einen Korb bekommt oder B) einen Korb bekommt und zusätzlich dazu noch einen Freund verliert?

 

vor 13 Stunden, Jhalo schrieb:

Über eine Freundin von HB habe ich mitbekommen, dass sie sich schlecht fühlt und Angst hat, dass ich jetzt denke, dass sie ne schlampe wäre, weil sie auch erst mit meinem umpel rumgemacht hat. 

 

Soll ihr das jetzt angerechnet werden oder wie? Oder ist das so eine Mitleidsnummer? Im Prinzip, geht es IHR darum, wie sie "rüberkommt" bzw. was potenziell von ihr "gedacht" werden könnte -> also Ego. Sie hat vielleicht den Gedanken gehabt, -> gemacht hat sie es im Endeffekt aber trotzdem.

Ich persönlich, hätte es cooler gefunden, wenn sie sich Gedanken wegen der Freundschaft zwischen Dir und deinem Kumpel gemacht hätte...

 

vor 13 Stunden, Jhalo schrieb:

Wenn er mir mein Glück nicht gönnt, soll er gehen. 
Er fühlt sich denke ich in seinem Ego angekratzt, weil er nicht wahrhaben will, dass ich eine habe, die er nicht bekommt (Er sieht sonst sehr gut aus und bekommt normalerweise das was er will).

 

Die Medaille hat noch eine Kehrseite:

1.) Du gönnst ihm genauso wenig sein Glück - Misserfolg, denn wenn das der Fall gewesen wäre, hättest Du mehr Respekt vor ihm und eurer Freundschaft gehabt. Und den Misserfolg nicht für deine Zwecke "ausgenutzt".

2.) Es ist bei Dir doch auch eine reine Egosache, da Du sie "geil" findest oder willst Du jetzt sagen, dass es Liebe ist?

3.) Ob es verwerflich ist, hängt meist von der Perspektive ab, ich persönlich hätte auf einen Freund, der sich potenziell an Mädels ranmacht, mit denen ich etwas hatte (unabhängig wie weit es ging) keine Lust und ich würde ihn aussortieren. Da es für mich ein Zeichen von Achtung und Respekt ist, denn er scheinbar nicht hat -> schlimmer noch, er gefährdet sie lieber und das wissentlich.

Was ich besonders schade finde ist, dass er Dir es scheinbar nicht mal Wert war, vorher mit ihm darüber zu reden, ihm also quasi eine Gelegenheit zu geben, sich dazu zu äussern.

Vielleicht denkst Du eines Tages anders, falls Dir das mal passiert...

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Was deinen Frame bei der Frau angeht, da bin ich mir nicht sicher, ob Du Dir damit langfristig einen Gefallen getan hast. Denn sie hat gesehen, dass Du alles stehen und liegen lassen würdest für sie... In meinen Kopf würde an deiner Stelle zukünftig wahrscheinlich der Gedanke rumspuken: wenn ich sie jetzt meinen Freunden vorstelle, findet sie die dann auch toll...?

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Mal abgesehen von der Moral und deiner getroffenen Entscheidung, wünsche ich Dir natürlich trotzdem alles Gute!

bearbeitet von MasterFlex
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jhalo

Für sowas macht man keinen Thread auf, brudi. Gib deinem Freund in einer Woche ein Bierchen aus und die Sache is gegessen. Wenn er dann immernoch so auf nachtragend tut, hat er den Schuss nicht gehört. Dann kannste ihn ja gerne mal aufs Forum verweisen ;)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Biff schrieb:

@Jhalo

Für sowas macht man keinen Thread auf, brudi. Gib deinem Freund in einer Woche ein Bierchen aus und die Sache is gegessen. Wenn er dann immernoch so auf nachtragend tut, hat er den Schuss nicht gehört. Dann kannste ihn ja gerne mal aufs Forum verweisen ;)

Ja, das wäre jetzt mal Zeit, bevor hier noch mehr "Aggros" auftauchen und "Ehrenmorde" passieren ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab es nur grob überflogen, aber derartige Themen hatten wir hier schon öfters, deswegen meine Standardantwort:

Bros before hoes!

Ja, es ist von deinem Freund schwach, wenn er eine nicht freigeben kann, wenn er nicht gönnen kann, wenn er über Dingen nicht drüber stehen kann, sich nicht geschlagen gegeben kann oder welche Kindergartenkacke sonst gerade abgeht.

Nichtsdestotrotz bleiben dir in deinem Leben nicht wirklich viele enge Freunde, mit denen du - nachdem die ganze Wegzugs-, Family-, und sonstigen Wellen über deinen Social Circle hereingebrochen sind.

Viele sind irgendwo schon noch Freunde, aber man sieht sich oft 1-2mal im Jahr, es wird oberflächlicher und wirklich viel Kontakt und oft sehen wirst du außerhalb des Kollegenkreises nicht mal ne Hand voll (wenn er nicht so ne Pärchensche*ße hinbekommt).

Also überleg dir gut, wen du verprellst und wen nicht. Vergiss nicht - wir machen hier eine bewusste Entwicklung und setzen uns mit Dingen auseinander, mit denen sich die meisten nie nachhaltig auseinander setzen. Menschen sind nicht perfekt. Wenn du jedes Fehlverhalten mit der letzten Konsequenz ahndest, dann hast du zwar irgendwann einen schön bereinigtes Umfeld, stehst aber auch ziemlich alleine da. Zumal man es verstehen kann. Männliche Freunde begegnen sich gerne auf Augenhöhe. Bei echten Freunden sieht ungern einer immer zum anderen auf. Und dann versagt er bei einer und du willst genau die nehmen und ihm mit jedem Treffen unter die Nase reiben, dass du hier "besser" bist? Auch wenn irrational ist... Menschen sind es auch.

Und auch, wenn die ach so toll ist - du kennst sie wahrscheinlich noch nicht so lange und spätestens nach dem Sex wird mit ihr keine echte Freundschaft mehr drin sein (mit Frauen eh deutlich seltener der Fall). Am Ende ist der Freund weg und du hast 3mal einen weg gesteckt. Bravo!

Es gibt Freundschaften die sprechen vorab drüber, bei manchen sind Dinge unausgesprochen klar und manchmal braucht es gewisse Reibungen, bis man weiß woran man ist.

Ich hatte mit einem mal so ne "Shotgun"-Regel. Der, der sie zuerst gesehen hatte, hatte quasi ein Vorrecht. Irgendwie kindisch, irgendwie legt es aber klar vorher fest, wer Wingman ist und wer nicht und irgendwelche Kaspereien, wenn wir zu zweit mit einer sprachen, wurden damit von vornherein ausgeklammert. Er gehört immer noch zu meinen besten Freunden und es gab nie groß Stress, weil eh immer unzählige Frauen unterwegs waren.

Klar gibt es auch die Kategorie Vollnerds, die seit Jahren an eine hinschmachten und nie was machen. Denen sollte man dann mal dezent klar machen, dass es jetzt mal genug ist. Sich selber blockieren ist natürlich auch keine Lösung. Das aber nur bei den harten Fällen (So habe ich einem eine Ex-Affäre von mir, die total voll war (und sonst nie was von ihm wollte), vermittelt und am Ende war er sauer, weil er dachte ich hätte ihm den Weg für was Festes verbaut --> also völlig aus der Welt. Da muss dann natürlich mal ne klare Ansage her. Sowas geht nicht.).

Aber grds.:

Halte dir die Menschen, die dir langfristig eine gute Zeit geben, am nächsten!

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist nen Arschloch, dein Freund ist besitzergreifend und sie benimmt sich wie eine Schlampe(nix gegen hoes) und das macht sie zur sympathischsten von euch drei Ladys. Ich finde du kommst hier am schlechtesten in der Geschichte weg und ich erkläre dir auch warum.

1. Der KC aufm Festival nur ihr beide geht noch voll klar, immerhin seid ihr da um Spaß zu haben und dein Freund hat kein Anspruch auf sie - besonders aus dem Aspekt dass du es nicht darauf angelegt hast sondern sie die Initiative ergriffen hat.

2. Jetzt seid ihr zurück am Zeltplatz händchenhaltend und am Küssen. -> Hier hättest du ganz klar deinen Freund zur Seite nehmen und die Situation erklären sollen. Ein echter Freund wäre cool damit und würde dir den Spaß gönnen. Auch ein echter Freund der damit nicht klarkommt würde dir das sagen und ab dem Zeitpunkt ist sie tabu für euch beide.

3. Du hast das Gespräch nicht gesucht und lässt deinen Freund jetzt wie ein Idioten dastehen, dann machst du es noch schlimmer und gehst mit ihr ins Zelt.

Freunde wie dich will ich nicht haben. Wärst du zu mir gekommen und hättest mir die Situation erklärt dann hätte ich dir viel Spaß mit ihr gewünscht aber dieses no communication dann küssen und Händchen halten vor allen anderen geht gar nicht.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.